Sa., 16.12.2017

Kinderneurologie-Hilfe Leben am seidenen Faden

Lennarts Leben hing in den ersten Wochen nach dem Unfall am seidenen Faden.

Münster - Ein schwerer Unfall hat „ein anderes Kind“ aus Lennart gemacht. Vor neun Jahren wurde der heute 19-Jährige beim Spielen auf der Straße lebensgefährlich verletzt. Er überlebte, doch das Leben war nicht mehr dasselbe. Zudem hatte die Familie mit Behörden zu kämpfen. Doch mit Unterstützung der Kinderneurologie-Hilfe kamen Lennart und seine Familie wieder auf die Beine. Von Martina Döbbe mehr...


Fr., 15.12.2017

Schlange stehen für Bahn-Tickets Fahrkarten-Automaten in Regio-Zügen werden zum Nadelöhr

Bis der Fahrgast das richtige Ticket gefunden hat, kann es schon mal dauern. In vollen Zügen kommen manche gar nicht dazu, einen Fahrschein zu lösen.

Münsterland - Gerade in der Weihnachtszeit sind die Regional-Bahnen im Münsterland manchmal so voll, dass die Fahrkartenautomaten im Zug zum Nadelöhr werden. Aber fährt jemand, dem es nicht gelingt, vor Ankunft ein Ticket zu lösen, schwarz? Von Carsten Voß mehr...


Fr., 15.12.2017

Zweiter Wilsberg-Comic kommt in die Läden Viele Morde und ein schrulliger Ermittler

Jürgen Kehrer (l.) und Jörg Hartmann (r.) stellten im Beisein des Hausherrn „Kasi“ im Kling Klang das neue Wilsberg-Comic vor.

Münster - Mehr Seiten, mehr Morde, mehr Stadtansicht – der zweite Wilsberg-Comic von Illustrator Jörg Hartmann ist nicht nur für Comicfreunde ein mögliches Weihnachtsgeschenk. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 16.12.2017

Familienstreit in Herbern eskaliert Verwandter zückt Gaspistole

Am Bakenfelder Weg eskalierte in der Nacht zum Samstag ein Familienstreit.

Herbern - Mit einer Gaspistole hat ein Verwandter im Ascheberger Ortsteil Herbern in der Nacht zum Samstag auf eine siebenköpfige Familie geschossen. Die Polizei setzte bei der Tätersuche einen Hubschrauber ein. mehr...


Sa., 16.12.2017

NRW unterstützt Projekte im Münsterland Millionen für Klima-Projekte der Region

NRW unterstützt Projekte im Münsterland: Millionen für Klima-Projekte der Region

Düsseldorf/Steinfurt - Für ehrgeizige Klimaschutzprojekte in den Kommunen stellt das Land weitere 100 Millionen Euro bereit. Zu den 48 Kommunen, die eine Jury ausgewählt hat, gehören Dülmen und Greven sowie der Kreis Steinfurt mit mehr als einem Viertel der Fördersumme, wie NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bekannt gab. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Münsterland - Tanken: Spritpreise im Münsterland klettern weiter

Greven - Bundesstraße 481: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Bad Bentheim - Zoll-Erfolg: Drogen im Wert von 550.000 Euro entdeckt


Sa., 16.12.2017

Krimis bei der Kinderuni Spurensuche im Hörsaal

Aufgepasst – und Fall gelöst: Kinderkrimis standen in der Weihnachtsausgabe der Kinderuni auf dem Programm. Für die jungen Studierenden war die Detektivarbeit eine Leichtigkeit.

Münster - Münster ist eine echte Krimi-Stadt. Doch nicht nur Thiel, Boerne und Wilsberg gehen vor dem Schloss auf Spurensuche. Konkurrenz bekommen sie von vielen kleinen Detektiven. Von Anna Spliethoff mehr...


Statt Einsparungen drohen finanzielle Belastungen: Kalte Dusche für den Bäder-Plan

Bis Weihnachten 2000 Besucher: Cityadvent wird bis Februar verlängert

Fahrgäste warten im Regen: Ringlinie: Eine Stunde kommt kein Bus


Fr., 15.12.2017

Fußball: 3. Liga Preußen Münsters Spielfeld ist angeschlagen – Spielausfall gegen RW Erfurt

Schnell geklärt: Vor der Gegengerade war das Spielfeld in einem ordentlichen Zustand, Norbert Krevert (2.v.l.) zeigt unter anderem Günter Thewes (3.v.l./Stadt Münster), wo der problematische Bereich liegt. Vor der Haupttribüne sah der Boden deutlich lädierter aus.

Münster - Auf diesem Untergrund ist kein vernünftiges Spiel möglich. Diese Entscheidung traf am Freitagmorgen eine Platzkommission im Stadion an der Hammer Straße. Das Duell der Preußen gegen RW Erfurt fällt aus. Von Alexander Heflik mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen RW Erfurt abgesagt

Fußball: 3. Liga: RW Erfurt liegt am Boden vor dem Gastspiel bei Preußen Münster

Fußball: 3. Liga: Heikle Mission für Marco Antwerpen an der Hammer Straße


Fr., 15.12.2017

Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof Liebevoll geschmückte Hütten

Auch kulinarisch wird beim Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Mühlenhof einiges geboten.

Münster - Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse: Von Freitag bis Sonntag lädt der Mühlenhof wieder zu Glühwein und Co ein. Zusätzlich können Besucher den Handwerkern des Hofes bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. mehr...


Münster: Winterblues und Abschiedstour

Münster: Brillante Klanglichkeit in der Kirche

Ein Picasso-Sammler aus Münster


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Fr., 15.12.2017

Konzert zum Ausklang des Luther-Jahres „Lass’ uns nicht versinken“

Der Hochschulchor unter Marion Wood

Münster - Streitbar und strittig – bis heute: Martin Luther. Zum Reformationsjubiläums hatte die Musikhochschule „Zum Ausklang des Martin-Luther-Jahres“ ein Konzert initiiert, das die von Luther geschätzte „musica practica“ aufs Schönste präsentierte. Von Günter Moseler mehr...


Uraufführungen im Rathauskonzert: Es passieren ständig Sachen

„Das Orchester ist ja keine Herde“: Innenminister a. D. Otto Schily spricht über das Dirigieren

Skulptur-Projekte 2017: „Wasserwaage“ abgebaut


Sa., 16.12.2017

Gewerbliche Kunden Fuhrparkmanager: Dieselautos nicht so leicht zu ersetzen

Marc-Oliver Prinzing, Vorsitzender des Bundesverbands Fuhrparkmanagement, wiest darauf hin, dass die Bedeutung der gewerblichen Kunden beim Diesel zugenommen habe.

Besonders gewerbliche Kunden kaufen nach wie vor Diesel-Fahrzeuge. Fuhrparkmanager spielen dabei eine wichtige Rolle - und sagen klar, dass sie auf den Diesel nicht verzichten können. Das Handwerk macht sich Sorgen wegen der jüngsten Ideen des VW-Chefs. Von dpa mehr...


10 Meter breit, 40 Meter lang: Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen

Maximal 200 km/h: Bahn lässt ICE-Züge wegen Winterwetters langsamer fahren

48-Volt-Technologie: Continental will bald mit Elektroantrieben Gewinn machen


Sa., 16.12.2017

Unfälle Mann stürzt in Schacht: Zehn Feuerwehrleute ziehen ihn raus

Köln (dpa/lnw) - Mit der Zugkraft von zehn Feuerwehrmännern hat die Kölner Feuerwehr am Samstag einen Mann aus einem acht Meter tiefen Schacht in einer ehemaligen Industriehalle im Stadtteil Kalk befreit. Wie die Rettungskräfte mitteilten, war der Mann gegen 05.00 Uhr auf dem Dach der Industriehalle eingebrochen und in den Schacht gestürzt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Von dpa mehr...


Unfälle: Kleinlaster rollt rückwärts: Frau verletzt

Fußball: Schalke leiht Verteidiger Coke an UD Levante aus

Brände: Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks


Fr., 15.12.2017

Gegen Einsamkeit im Alter Möglichst früh einen altersgemischten Freundeskreis aufbauen

Gut für die Psyche im Alter: Einfach mal mit den Enkeln spielen.

Nachmittags zum Senioren-Tanztee und mit Gleichaltrigen über die guten alten Zeiten schwatzen. Dabei die jungen Leute links liegen lassen. So stellen sich einige Menschen ihr Leben als Senior vor. Doch Psychologen warnen: So sollte man im Alter nicht leben. Von dpa mehr...


Freunde gehen weg: Kinder in der Kita brauchen neue Rolle

So funktioniert «Essen auf Rädern»

In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen


Sa., 16.12.2017

Irland Lockende Erinnerungen

„Dieses Gebein einer menschlichen Siedlung“:Die Überreste eines Dorfes in Slievemore liegen noch heute so da, wie Böll es gesehen und in seinem Irischen Tagebuch beschrieben hat. Michèle Wassmann Im Böll-Cottage auf Achill Islandgehen immer wieder Künstler ihren Studien nach. Michèle Wassmann

Am 21. Dezember würde Heinrich Böll seinen 100. Geburtstag feiern und nur drei Tage später ist Heiligabend. Wem noch ein Geschenk zu Weihnachten fehlt, dem sei Bölls „Irisches Tagebuch“ empfohlen, am besten kombiniert mit einem Gutschein für eine Reise auf den Spuren des Literatur-Nobelpreisträgers in die Grafschaft Mayo an der Westküste Irlands. Von Michèle Waßmann mehr...


Schneehöhen: Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

Airline insolvent: Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Neues Angebot: Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein


Fr., 15.12.2017

Behörden machen ernst Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Vom Dieselskandal betroffene VW-Kunden sollten die Frist zur Umrüstung nicht verstreichen lassen. Es könnte die Stilllegung des Fahrzeugs folgen.

VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. In zehn Fällen sind die Behörden diesen Schritt bereits gegangen. Von dpa mehr...


Amphetamin: Fahrer muss unwissentlichen Konsum belegen

Volocopter - in die Luft gehen gegen den Verkehrskollaps

Dieselkrise und Kartellverdacht - was kommt danach?


Fr., 15.12.2017

Umgang mit Tabletten Übrig gebliebene Antibiotika über den Hausmüll entsorgen

Viele Medikamente lassen sich im Hausmüll entsorgen. In der Toilette herunterspülen darf man sie dagegen nicht.

Nach Krankheiten können Antibiotika übrig bleiben. Dieser Rest sollte am besten über den Hausmüll entsorgt werden. Eine andere beliebte Methode bringt hingegen Probleme mit sich. Von dpa mehr...


Kurzfasten oft erfolgreicher als lange Diäten

Streit um Homöopathie bei Krankenkassen

Vorsätze für 2018: Weniger Stress und Handy


Fr., 15.12.2017

Konzern will swich wehren Netzagentur untersagt Teile von Telekom-Tarif «StreamOn»

Die Bundesnetzagentur will am «StreamOn»-Tarif Änderungen sehen.

Das «StreamOn»-Angebot der Deutschen Telekom hat über 700 000 Kunden. Damit können bestimmte Dienste wie Netflix oder Apple Music genutzt werden, ohne dass das Daten-Inklusivvolumen aufgebraucht wird. Die Bundesnetzagentur will jedoch Änderungen. Von dpa mehr...


Tipps zum Fernseherkauf: Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand

Überholspur im Internet?: Netzneutralität: Experten befürchten negative Folgen

Durchschlagend: Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen


Fr., 15.12.2017

Mantel an, Pfoten eincremen Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen

Hunde mit besonders dickem Fell wie dieser Huskymischling leben im Winter erst richtig auf. Sie vertragen lange Winterspaziergänge.

Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor Kälte schützen sollten. Von dpa mehr...


Tipps für Tierfreunde: Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen

Wenn es kalt wird: Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser

Etwas Abwechslung: Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland