Di., 27.01.2015

Fans amerikanischer TV-Serien Süchtig nach der Fortsetzung

Der 26-jährige Doktorand Hendrik Hülsbusch iebt die Serien „The Walking Dead“, „Vikings“ und „House of Cards“.

Münster - „House of Cards“, „Vikings“ und „Game of Thrones“ heißen amerikanische TV-Serien, die sich auch in Münster zunehmender Beliebtheit erfreuen. Die Fans sind regelrecht „süchtig“ nach den aufwendig produzierten Reihen. Von Miriam Milbradt mehr...


Di., 27.01.2015

Kinder im Dschihad Verfassungsschutz alarmiert

Kinder im Dschihad : Verfassungsschutz alarmiert

Mainz - Radikalisierte Islamisten aus Deutschland nehmen nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes vereinzelt auch ihre Kinder mit in die Kriegsgebiete in Syrien und im Irak. „Wir sehen uns wieder im Paradies“, hieß es in der Abschieds-Mail einer mutmaßlichen Islamistin aus Osnabrück, die mit ihrer kleinen Tochter nach Syrien gereist sein soll. Die Behörden befürchten: Das ist kein Einzelfall. Von dpa mehr...


Di., 27.01.2015

Straßen NRW bereitet Ausbau vor Bäume an der B 51 werden gefällt

Sandra Beermann und Nikolai Weber von Straßen NRW an der Umgehungsstraße. Die Bäume im Hintergrund sollen verschwinden.

Münster - In den kommenden Wochen werden Bäume und Unterholz entlang der Trasse der B 51 in Münster entfernt. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 27.01.2015

Rutschgefahr Glatteis führt zu über 50 Unfällen im Münsterland

Glatteis-Unfall Havixbeck

Münsterland - Glatteis führte am Dienstagmorgen zu über 50 Unfällen im Münsterland. Einige Fahrer rutschten mit ihren Autos in den Straßengraben. In Münster verletzten sich zudem Radfahrer schwer. mehr...


Sonderveröffentlichung

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität Komm feiern Kollege!

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität : Komm feiern Kollege!

Das Arbeitsleben ist geprägt von Routinen und Eintönigkeit. Einerseits. Andererseits hat es natürlich auch seine Höhepunkte. Den jährlichen Betriebsausflug zum Beispiel. Mit den Kollegen gediegen die Puppen tanzen lassen und den Chef dabei beobachten, wie er ohne jedes Rhythmusgefühl mal wieder den Travolta gibt, ist ein paradiesisches Vergnügen, von dem sich lange zehren lässt. mehr...



Mi., 28.01.2015

Phänomexx-Projekt in Ahlen Fünftklässler experimentieren mit Strom

Die Fünftklässler der Sekundarschule durften beim Phänomexx-Projekt in Ahlen mit elektrischem Strom experimentieren.

Sassenberg - Einen Tag lang drehte sich letzte Woche für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 5 der Sekundarschule im naturwissenschaftlichen Schülerlabor des Phänomexx-Projektes in Ahlen alles um das Thema „Elektrischer Strom“. mehr...


Drensteinfurt - SPD bezieht Stellung: „Systemwechsel anerkennen“

Drensteinfurt - Haushaltsdebatte vertagt: Transparenz oder Wichtigtuerei?

Borghorst - Mechtild Sitte-Westrick verlässt Nikomedesschule: Mit Höhen und Tiefen


Di., 27.01.2015

Fußball: SC Preußen Bischoff verlängert bis 2018

MÜNSTER - Nach einem Jahr voller Probleme ist Amaury Bischoff beim SC Preußen längst wieder eine zentrale Figur. Nun verlängerte der Franzose seinen Vertrag bis 2018 auch für den Fall, dass Münster in diesem Jahr nicht aufsteigt. mehr...


Umfrage: Wo landen die Preußen am Ende der Saison?

Misslungene Generalprobe: Preußen verlieren Geheimspiel mit 2:3 gegen Wattenscheid

Ende der Winterpause naht: Testspiel ausgefallen, Curiale-Deal offen


Mi., 28.01.2015

PSD-Hallenmeeting in Düsseldorf Eper Läufer für Meeting nominiert

Lars Epping hat sich für das PSD-Hallenmeeting entschieden, Pauline Meyer startet bei der „Westdeutschen“.

Gronau-Epe - Ehrenvolle Aufgabe für die Läufer des TV Westfalia Epe. Lars Epping, Christoph Lösing und Philipp Pfeiler werden am Donnerstag in Düsseldorf beim drittgrößten Hallenmeeting in Europa über die 800 Meter an den Start gehen. Von Stefan Hoof mehr...


Warendorf - Tanzsport: Präsentation des TSC

Münster - Volleyball: 1. Damen-Bundesliga: Das Feld sortiert sich – und der USC liegt gut im Rennen

Nottuln - Nottulns Westfalenliga-Fußballer bauen sich neue Umkleideplätze: Fast wie bei den Profis


Mi., 28.01.2015

Fußball FIFA: Ausgaben für Spielervermittler stark gestiegen

Die Ausgaben im Futßball für die Vermittlung von Spielern sind gestiegen. Foto: Ronald Wittek

Die Ausgaben für Spielervermittler sind 2014 in Deutschland bei internationalen Wechseln in die Höhe geschossen. Das geht aus dem jüngsten Transfer-Report der FIFA hervor. Englands Clubs geben weiter am meisten aus. Von dpa mehr...


Radsport: Kalz/Lampater gewinnen 104. Berliner Sechstagerennen

Fußball: Chelsea erreicht Finale im Ligapokal

Volleyball: VfB Friedrichshafen schafft Einzug in CL-Playoffs


Di., 27.01.2015

Movendo-Klavierquartett erntete viel Applaus Von Bach bis Strauss

Das Movendo-Klavierquartett begann das Rathauskonzert mit dem Werk eines Bach-Sprößlings.

Münster - Bach, Suk und Brahms. Musik dieser drei Komponisten hatte das Movendo-Klavierquartett mit Karin und Christoph Struck (Violine und Bratsche) sowie Lutz Wagner (Violoncello) und Annette Strootmann (Klavier) für das 3. Rathauskonzert dieser Saison im Programm. Dies stieß beim Publikum offensichtlich auf großes Interesse, der Rathausfestsaal war am Donnerstagabend gut besucht. Von Ulrich Coppel mehr...


Mussorgski steht im Mittelpunkt des dritten Kinderkonzertes: Die Bilder machen Musik

Das Studentenorchester Münster spielte in der Aasee-Aula: Alle wollen immer nur das Erste

Konzert der Studentenkantorei und Orchesterakademie: Sinfonie mit Zwischenapplaus


Fr., 23.01.2015

Hochkarätiges Line-Up in Münster Freunde auf Tour

Tim Neuhaus kommt mit anderen Künstlern in den Palace.

Münster - „Friends don’t let friends tour alone“ – das ist das Motto der „Tour Of Tours“, die am Sonntag um 20.30 Uhr im Skaters Palace Station macht. Hier schließen sich Musiker zusammen und gehen gemeinsam auf Tour – ein hochkarätiges Line-Up, das die Grenzen zwischen Singer/Songwriter-Schlichtheit und folkiger Rock-Opulenz auslotet, heißt es in der Ankündigung. mehr...


Münster: Tipps zum schönsten Fest

Münster: Abendblick auf „Das nackte Leben“

Warendorf: Wechselvolle Geschichte


WN-Jobs Anzeigensuche



Di., 27.01.2015

Internet Yahoo kündigt steuerfreien Milliarden-Erlös für Aktionäre an

Alibaba hatte im September den größten Börsengang aller Zeiten in den USA gestemmt, Yahoo zählte als einer der frühen Investoren zu den großen Profiteuren. Foto: Y! Photo/Brian McGuiness

Sunnyvale (dpa) - Der Internet-Konzern Yahoo will seine knapp 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung am chinesischen Online-Handelsriesen Alibaba steuerfrei in Gewinne für seine Aktionäre verwandeln. Von dpa mehr...


Computer: Rekord-Quartal für Apple dank iPhone 6

Börsen: New Yorker Schlusskurse am 27.01.2015

Börsen: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 27.01.2015 um 20:30 Uhr


Di., 27.01.2015

Verkehr NRW fordert Teststrecke für selbstfahrende Autos ein

Einparkhilfen, Stauassistenten, Abstandsautomaten - Autos können schon heute vieles selbst erledigen. Bis komplett selbstfahrende Wagen die Straßen erobern, wird es aber noch eine Weile dauern. Die Teststrecke des Bundes will NRW ins Ruhrgebiet holen. Von dpa mehr...


Prozesse: Keupstraßen-Anschlag auch am Mittwoch Thema im NSU-Prozess

Banken: Ökobank GLS bilanziert Jubiläumsjahr 2014

Kriminalität: 61-Jähriger wollte mit Tötung Frau vorm Heim bewahren   


Di., 27.01.2015

Krankenhäuser Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

An der Uniklinik Kiel haben multiresistente Keime Opfer gefordert. Foto: Carsten Rehder

Kiel (dpa) - Wegen der Ausbreitung eines gefährlichen Keims am Uniklinikum in Kiel sollen sich Reha-Einrichtungen in Schleswig-Holstein gegen die Aufnahme von Patienten aus der Klinik sperren oder Auflagen machen. Von dpa mehr...


Wetter: Schnee in den USA: Das ganz große Chaos bleibt aus

Leute: Wotan Wilke Möhring zeigt Sinn für schwarzen Humor

Medien: Yvonne Catterfeld freut sich über «Tatort»-Absage



Di., 27.01.2015

Verkehr Autos unter Beschuss - Steinschlagschäden beseitigen

Klassischer Fall für den Autoglaser: Kleinere Steinschläge können Profis häufig noch reparieren. Foto: Andrea Warnecke

Berlin (dpa/tmn) - Steinschlag kommt vor allem im Winter häufig vor. Wenn er auf sie hereinprasselt, müssen Autofahrer nicht gleich in Panik verfallen. Einige Schäden können sie recht einfach selbst beheben. Von dpa mehr...


Kia Sorento - Koreaner mit Fernweh im Namen

Wie funktioniert die Videomaut in Österreich?

Gedämpft anpassungsfähig - Was adaptive Fahrwerke leisten


Di., 27.01.2015

Gesundheit Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Sport, Spaß, aber auch Schulungen stehen bei den Ferienfreizeiten auf dem Programm. Foto: Armin Weigel

Berlin (dpa/tmn) - Für Kinder und Jugendliche mit Diabetes gibt es spezielle Ferienfreizeiten. Unter vier Angeboten können sie bereits wählen. Wem eine Reise gefällt, der kann sich anmelden. Von dpa mehr...


Gesundheits-Studie: Deutsche sind «Volk der Sitzenbleiber»

Forscherin: «Schmerzliche Erfahrungen machen nicht reifer»

Bauchspeicheldrüsen-Krebs nimmt zu


Di., 27.01.2015

Spielwaren High-tech im Kinderzimmer: Spielzeug punktet mit Elektronik

Der interaktive Roboter Meccanoid G15 Ks von Spin Master gehört zu den zahlreichen High-tech-Produkten der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg (dpa) - Genügsame Klassiker sind schon lange out, ein simples Spielzeugauto reißt heute kaum ein Kind vom Hocker. Inzwischen muss es blinken, fauchen, flitzen. Und die elektronische Komponenten werden bei den aktuellen Spielsachen immer ausgeklügelter. Von dpa mehr...


Kinder gucken Realityshows besser nicht alleine

Reha abgelehnt: Was Senioren jetzt tun können

Mit Kindern die Internetsuche trainieren


Di., 27.01.2015

Computer Microsoft-Aktie fällt nach Enttäuschung über Quartalszahlen

Wegen eines Sparprogramms hat Microsoft im Weihnachtsquartal schlechter verdient. Foto: Britta Pedersen

Redmond (dpa) - Microsoft kommt bei seinem Umbau voran, den Investoren macht aber die Schwäche des Windows-Kerngeschäfts große Sorgen. Sie ließen die Aktie des Software-Riesen im frühen US-Handel am Dienstag um rund zehn Prozent einbrechen. Von dpa mehr...


Internet: Weiterer Hinweis auf Rolle von NSA bei Trojaner «Regin»

Mode: «The Show Must Go On»: Die Pariser Couture feiert das Leben

Tourismus: Umfrage: Was Passagiere für einen Gratisflug tun würden


Di., 27.01.2015

Tiere Gericht: Kein Leinenzwang für Katzen im Mehrfamilienhaus

Eine Leine für die Mieze? Das ist in einem Mehrfamilienhaus nicht nötig. Foto: Karolin Konstanzer

Frankfurt/Main (dpa) - Katzen müssen in einem Mehrfamilienhaus nicht an die Leine genommen werden. Das hat das Amtsgericht Frankfurt entschieden. Es erklärte den entsprechenden Passus in einer Hausordnung für unwirksam. Von dpa mehr...


Tiere: Parasiten können bei Kaninchen für schiefen Kopf sorgen

Tiere: Deutschlands «kleinen Tigern» mit Baldrian auf der Spur

Tiere: Übers Hindernis hoppeln: Sport für Kaninchen


Wo landen die Preußen am Ende der Saison?

Aufstieg 2015?

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region