Mo., 03.08.2015

Kurswechsel bei der Unterbringung von Asylsuchenden in NRW Land baut nun doch Zeltstädte für Flüchtlinge

Kurswechsel bei der Unterbringung von Asylsuchenden in NRW : Land baut nun doch Zeltstädte für Flüchtlinge

Düsseldorf/Selm - Die Flüchtlingszahlen steigen auch in NRW weiter rasant, die fünf Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes sind hoffnungslos überfüllt. Aus der Not heraus leitet die Landesregierung bei der Unterbringung von neuen Asylsuchenden ei­­nen Kurswechsel ein und errichtet in den kommenden Wochen winterfeste Großzelte für die Erstaufnahme.  Von Elmar Ries mehr...


Mo., 03.08.2015

Unfall auf der Alverskirchener Straße Mopedfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Alverskirchener Straße in Höhe der neuen Feuerwache.

Telgte - Längere Zeit benötigten die Polizeibeamten am Sonntagabend, um den Hergang eines Unfalls auf der Alverskirchener Straße in Höhe des neuen Feuerwehr-Gerätehauses letztlich zu klären. Dabei hatte ein Mopedfahrer aus Telgte schwere Verletzungen erlitten. Er wurde nach einer längeren Behandlung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 03.08.2015

Marvin Heinze hofft auf Gold Ladbergener reitet auf der Weltmeisterschaft der Island-Pferde in Dänemark

Reitet Islandpferde, seit er denken kann: Deutschlands Medaillenhoffnung Marvin Heinze.

Ladbergen/Herning - Sie heißen Islandpferde – wer Islandpony sagt, hat schon verloren – und sie sind im Münsterland der Renner. Mehrere Tausend dieser XS-Pferde sind in der Region zu Hause. Von Elmar Ries mehr...


Mo., 03.08.2015

Schnappschüsse Die Sportfotos der Woche

Auf Tauchstation: Dieser Kicker gönnte sich angesichts der Hitze eine ausgiebige Erfrischung.

Münsterland - Bei den Temperaturen am vergangenen Wochenende konnte man glatt auf Tauchstation gehen – so wie dieser Kicker am Rande des Siäpro-Pokals im Seppenrader Sportpark. Es ist eines unserer Sportfotos der Woche aus dem Münsterland. Von Kristian van Bentem mehr...


Sonderveröffentlichung

Betriebsausflüge ins Beverland Wenn der Chef die Puppen tanzen lässt!

Betriebsausflüge ins Beverland : Wenn der Chef die Puppen tanzen lässt!

Das Arbeitsleben ist geprägt von Routinen und Eintönigkeit. Einerseits. Andererseits hat es natürlich auch seine Höhepunkte. Den jährlichen Betriebsausflug zum Beispiel. Mit den Kollegen gediegen die Puppen tanzen lassen und den Chef dabei beobachten, wie er ohne jedes Rhythmusgefühl mal wieder den Travolta gibt, ist ein paradiesisches Vergnügen, von dem sich lange zehren lässt. mehr...


Mo., 03.08.2015

Münsterland Inklusionskosten: Städte klagen

Münsterland - Mehr als 50 Städte und Gemeinden aus Nordrhein-Westfalen wehren sich gegen hohe Kosten bei der Umsetzung von Inklusion in Schulen. Sie haben beim Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen in Münster Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention erhoben, wie das Gericht am Montag mitteilte. Mit dem 9. mehr...


Herbern - S wie Schriftstellerin:: „Leichen liegen mir nicht so“

Werl - „Zeitgemäß und verständlich“: Neuer Bundesschützenmeister stößt Diskussion um Ausrichtung der Bruderschaften an

Ascheberg - R wie Runde: Ein Runde kann gefährlich werden


Mo., 03.08.2015

Hochwasser 2014 Sympathie-Welle für Müllkutscher

AWM-Chef Patrick Hasenkamp bei der Hochwasser-Sperrgutentsorgung. An den Wochenenden rückt er selbst mit aus.

Münster - Sie hatten soviel Dreck am Stecken wie noch nie: Münsters Müllwerker leisteten nach dem Hochwasser 2014 eine gewaltige Arbeit. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Hochwasser 2014: Schnelle Entscheidungen für sofortige Hilfe

WWU in Münster: Das 180-Millionen-Euro-Programm

Yannick Flechtner in die Türkei: Vor dem G20-Gipfel geht es nach Istanbul


Mo., 03.08.2015

Fußball: Kreisliga A Ex-Preuße Truckenbrod wird in Albachten zum Kreisliga-Abenteurer

Bald Wirklichkeit: Jens Truckenbrod im Trikot des A-Ligisten Concordia Albachten.

Münster - Statt Bayern München oder Arminia Bielefeld heißen die Gegner für Jens Truckenbrod künftig Ems Westbevern und SV Südkirchen. Warum sich der Ex-Kapitän des SC Preußen aber auch auf diese Erfahrung mit seinem neuen Club Concordia Albachten freut, beschreibt er im Gespräch mit uns. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen treten auch in Sendenhorst ohne Weißenfels an

Fußball: Kreisliga A: Ex-Preuße Truckenbrod kickt nun für Albachten

3. Liga: Preußen bejubeln ersten Dreier: Ein ganz besonderer Sieg der Preußen


Mo., 03.08.2015

Vorbereitung beim SV Rinkerode Beim SVR sind noch nicht alle an Bord

Die Vorbereitung des SVR läuft derzeit nicht reibungslos. Dem Trainer fehlen durchweg Stammspieler.

Rinkerode - Die Voraussetzungen für einen gelungenen Start in die neue Spielzeit sind beim SV Rinkerode momentan nicht gerade gut. „Wir haben derzeit immer fünf bis sechs Stammspieler, die entweder im Urlaub sind oder beruflich in der Vorbereitung nicht komplett zur Verfügung stehen“, fasst Trainer Bernd Löcke zusammen. Von Dirk Vollenkemper mehr...


Cappenberg - Fußballkreis Unna-Hamm: „Haben uns gut verstärkt“

Metelen/Burgsteinfurt - Matellia Metelen/SV Burgsteinfurt: „Nicht unsere Kragenweite“

Münsterland - Schnappschüsse: Die Sportfotos der Woche



Mo., 03.08.2015

DJ Ötzi kommt zum Schlagerfestival Zu Hause, wo die Berge sind

Vor rund 20 Jahren begann die Karriere von DJ Ötzi. Der Österreicher gastiert am 13. September auf der Freilichtbühne.

Tecklenburg - Dortnund, Aachen, Tecklenburg: DJ Ötzi ist ein gefragter Mann und viel unterwegs. Am 13. September kommt er zum Schlagerfestival auf die Freilichtbühne. mehr...


Everswinkel: Kleidung selbst entwerfen und nähen

Musical-Melodien bringen Stimmung in Münsters Hafen

„Mundwerk-Crew“ beim Open-Air „Auf die Ohren“ dabei


Partnersuche


Mo., 03.08.2015

Umweltpolitik Obama verkündet drastische Klimaschutz-Maßnahmen

US-Präsident Barack Obama zielt mit den neuen Klimaschutzplänen darauf ab, dass Energieunternehmen stärker und rascher auf Wind- und Sonnenenergie umstellen.

Obama will mit ehrgeizigen US-Klimazielen zum Kampf gegen den Treibhauseffekt beitragen. Aber eine Umsetzung der neuen Regeln wird schwer werden. Die Kohleindustrie, Republikaner und zahlreiche Bundesstaaten laufen Sturm. Dagegen kommt Beifall aus Deutschland. Von dpa mehr...


Konflikte: Kerry und arabische Verbündete: Iran-Deal stärkt Stabilität

Flüchtlinge: Bund will Hilfe für Flüchtlinge vor dem Winter klären

Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Politik


So., 02.08.2015

Thomas Schmitz brilliert in St. Lamberti Klangpracht und Kontemplation

Domorganist Thomas Schmitz konzertierte in der Nachbarkirche des Doms – in St. Lamberti.

Münster - Gute-Laune-Musik klingt vielleicht ein wenig abschätzig, aber im Falle von Dudley Bucks „Grand Sonata“ trifft dieses Wort ziemlich genau den Charakter jener Töne, mit denen Domorganist Thomas Schmitz seinen Orgelsommer-Abend am Samstag in St. Lamberti krönte. Von Chr. Schulte im Walde mehr...


Vier Künstler präsentieren ihre Arbeiten in der Treppenhausgalerie: Auf vielen Stufen zur Kunst

Gartenakademie: Almut Jirku spricht über urbane Freiräume: Das Grün in der Stadt

Der Künstler Olafur Eliasson testet in Neuss die Wirkung von Formen, Farben und Licht: Monumente der Schönheit


Mo., 03.08.2015

Auto US-Automarkt brummt weiter - VW mit erneutem Absatzplus

Volkswagen-Werkm in Chattanooga, Tennessee. Angetrieben von steigenden Golf-Verkäufen geht der Aufwärtstrend für Volkswagen in den USA weiter.

Die Kauflaune am US-Automarkt ist ungebrochen hoch. Die Branche bleibt dank günstigem Sprit und niedrigen Zinsen auf Kurs, das beste Absatzergebnis seit mehr als zehn Jahren zu erreichen. Doch nicht alle deutschen Hersteller konnten zuletzt zulegen. Von dpa mehr...


Börsen: New Yorker Schlusskurse am 3.08.2015

Börsen: Gute Wirtschaftsstimmung schiebt Dax weiter an

Börsen: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 3.08.2015 um 17:55 Uhr


Mo., 03.08.2015

NRW bietet Islamisten die Stirn Innenminister Jäger startet Aufklärungskampagne

Bei einer Kundgebung jubeln vorwiegend junge Anhänger dem Salafisten-Prediger Pierre Vogel zu.

Düsseldorf - Islamistische Terrororganisationen wie der Islamische Staat (IS) versuchen nach Informationen von Sicherheitsbehörden immer intensiver, auch in Deutschland junge Muslime mithilfe von Propaganda- Videos zu radikalisieren. Dem versucht das Land NRW mit einer breit angelegten Informations- und Aufklärungskampagne zu begegnen. Von er mehr...


Kriminalität: Stadt: Angeschossener Flüchtling war vorher unauffällig

Brände: Nach Brand in Weichenwerk läuft Produktion bald wieder an

Prozesse: Kind in Kita unglücklich: Eltern dürfen fristlos kündigen



Mo., 03.08.2015

Unfälle Schwimmende Baukräne zerstören Häuser in Holland

Luftbild von der Unglücksstelle in Alphen aan Rijn: Zwei einstürzende Baukräne zerstörten vier Wohn- und Geschäftshäuser.

Alles sah nach einem spektakulären, aber gekonnten Manöver mit Großkränen aus. Doch die Operation zur Einsetzung eines riesigen Fertigteils bei einer Brücken-Modernisierung endete mit einem Fiasko. Von dpa mehr...


Kriminalität: Proteste nach Mord an kritischem Reporter in Mexiko

Brände: 12 000 Menschen fliehen vor Waldbränden in Kalifornien

Freizeit: «Rote Glut» ängstigt Badegäste in Holland



Fr., 31.07.2015

Verkehr Hintermann drängelt: Zu wenig Abstand wird trotzdem teuer

Auch wenn der Hintermann drängelt - der Abstand zum Vordermann muss passen.

Drängeln kann auf der Autobahn zu verheerenden Unfällen führen. Erwischt die Polizei einen Fahrer, der den Mindestabstand nicht einhält, kann es teuer werden. Das gilt auch, wenn der Fahrer durch einen Hintermann möglicherweise selbst unter Druck gesetzt wird. Von dpa mehr...


Hyundai Tucson: Schaulaufen im Großstadtdschungel

Notstand am Steuer: Wann man zu schnell fahren darf

Muss man große Hunde im Auto anschnallen?


Mo., 03.08.2015

Gesundheit Fall für Notarzt: Wann Insektenstiche gefährlich werden

Wespenstiche sollte man nicht unterschätzen. Im Zweifel ist es besser, den Notruf zu wählen.

Mücken- und Wespenstiche sind an sich schon schmerzhaft. Sie können aber auch richtig gefährlich werden. Dann müssen Betroffene sofort zum Notarzt. In solche Situationen können nicht nur Allergiker geraten. Von dpa mehr...


Wann Parkinson am Steuer gefährlich wird

Kalt und fettig - Neue Ernährungstipps für Sportler

WHO stuft Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend ein


Mo., 03.08.2015

Familie Alternativen zu Facebook und Co.: Altersgerechte soziale Netzwerke

Facebook ist für Kinder unter 13 Jahren nicht erlaubt.

Posten erst ab 13? Was tun, wenn das Kind schon früher in einem Sozialen Netzwerk mitmischen möchte? Dafür gibt es spezielle Angebote, die altersgerecht gestaltet sind und moderiert werden. Von dpa mehr...


Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder

Vor dem Kita-Start: Trennung in kleinen Schritten üben

Pflegekurse erleichtern die Versorgung der Lieben


Mo., 03.08.2015

Freizeit Blau-weiße Kombinationen sorgen für Frische im Beet

Erfrischendes Duo für den Sommer: Zum Storchschnabel passen weiße Astilben.

Im Sommer wünschen sich Hobbygärtner manchmal einen Frischekick für ihre Beete - etwas, das dem dominierenden Grün von Bäumen, Sträuchern und Gräsern etwas entgegensetzt. Blütenkombinationen in Blau und Weiß können das leisten. Von dpa mehr...


Tourismus: Restaurant-Service - Lufthansa wertet Business-Class auf

Kosmetik: Was Kosmetik mit Fruchtbestandteilen kann

Verbraucher: Urlaubsversicherungen: Chronisch Kranke müssen genau prüfen


Fr., 31.07.2015

Tiere Fische und Garnelen bekämpfen Algen im Aquarium am besten

Garnelen wie diese rote Tigergarnele verspeisen gerne Algen und helfen auf diese Weise, das Aquarium sauber zu halten.

Wird das Aquarium immer trüber, ist das ein Hinweis auf zu viel Algenbewuchs - ein großes Problem für viele Aquarianer. Doch was lässt sich am besten gegen die Algenplage tun? Von dpa mehr...


Tiere: Internet und Laien-Diagnose: Gefährlich für krankes Haustier

Tiere: Auch Welpen und Exoten: Tierheime zur Ferienzeit rappelvoll

Tiere: Vor dem Urlaub rechtzeitig um Tierbetreuung kümmern


So., 19.07.2015

Alle in einem Boot Acht Redakteure waren drei Monate unterwegs in Richtung Fitness

Alle in einem Boot : Acht Redakteure waren drei Monate unterwegs in Richtung Fitness

Münster - Acht Redakteure – ein Ziel: Fit werden in drei Monaten, so lautete der ambitionierte Titel des Selbstversuchs, der an diesem Wochenende ein halbwegs erbauliches Ende findet. Viele gute Vorsätze blieben den Beweis ihrer Alltagstauglichkeit schuldig, doch immerhin gab es auch vier Sportabzeichen zu feiern – und die achtfache Absichtserklärung, dem Thema Fitness auch in der Zukunft gewogen zu bleiben. Von Ansgar Griebel mehr...


Gemeinsame Aktivitäten: Wie Sport in der Familie bleibt

Ernährungstipps für Hobbysportler: Viel trinken, normal essen

Fitness-Training 2.0: Youtube bietet vielfältige Channels für das Workout zu Hause


WhatsApp-Bild

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung