Anzeige

Mo., 22.09.2014

Tausende Besucher beim Schauraum Keine Chance für Kunstbanausen

Spektakulär illuminiert: Der rote Platz im Rathausinnenhof war Treffpunkt für viele in der Langen Nacht der Museen und Galerien. Bis spät in der Nacht wurde hier getanzt.

Münster - Tausende Besucher strömten beim Schauraum am Samstag durch die lange Nacht der Museen und Galerien, genossen Arien auf der Piazza am Erbdrostenhof und ließen sich auf dem roten Platz im spektakulär illuminierten Rathausinnenhof nieder. Im neu eröffneten Landesmuseum wurde am Sonntagnachmittag bereits der 30 000. Besucher begrüßt.  Von Karin Höller mehr...


So., 21.09.2014

Flasche auf den Kopf geschlagen 19-Jähriger läuft blutüberströmt durch den Park

Flasche auf den Kopf geschlagen : 19-Jähriger läuft blutüberströmt durch den Park

Münster. Am Samstag gegen 19:30 Uhr kam es im Bereich der Parkanlage Engelenschanze zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungsdienst, weil ein Mann blutüberströmt mit bloßen Oberkörper im Park hin und her lief. Von Uwe Renners mehr...


Mo., 22.09.2014

Kommentar zu den Baurbeiten am Hauptbahnhof Weichen für Leezen-Chaos gestellt - Bauzaun sperrt Fahrräder aus

Kommentar zu den Baurbeiten am Hauptbahnhof : Weichen für Leezen-Chaos gestellt - Bauzaun sperrt Fahrräder aus

Radfahrer aufgepasst! Wer seinen Drahtesel auf der Fläche am Hauptbahnhof am Montag abstellt, könnte gelackmeiert sein. Von Maria Meik mehr...


Mo., 22.09.2014

Preußen Münster jetzt auf Rang drei Die Adlerträger heben ab

Jubeltraube nach dem 2:1: Und Kevin Schöneberg ist obenauf.

Münster - Preußen Münster hat durch einen 3:1-(1:1)-Heimerfolg über Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach den dritten Rang in der 3. Liga erklommen. Dabei musste der SCP nach der Roten Karte für Amaury Bischoff, zu diesem Zeitpunkt stand es 1:1, in Unterzahl die Partie bestreiten. Von Alexander Heflik mehr...


Sonderveröffentlichung

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis : Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

Oh du stille Weihnachtszeit? Nicht im Beverland! Bei uns wird die Weihnachtszeit gefeiert - und zwar ordentlich! Freuen Sie sich auf ein weihnachtliches Partyerlebnis der Extraklasse, bei uns auf dem Hof Beverland. mehr...






So., 21.09.2014

Faust ist fertig Schnell und grell: Robert Teufel inszeniert Goethes „Urfaust“

Nichts mehr zu machen: Faust (Florian Steffens) und Gretchen (Lilly Gropper).

Münster - So weit hat Faust es also gebracht. „Hör mal auf mit dem Trübsalblasen. Wir wollen Spaß haben“, lallt er nach einem wilden Trip mit Mephisto seinem verzweifelten Gretchen zu. Mit diesem Kerl, merkt die junge Frau, die gerade ihr Kind umgebracht hat, ist wirklich nichts mehr anzufangen. „Nicht um die Welt!“, ruft sie und verschwindet. Von Harald Suerland mehr...


Dem Fest folgt der tödliche Blues: Mitreißend: Frank Behnke inszeniert Tschechows Frühwerk „Platonow“ im Großen Haus

Tanztheater im Pumpenhaus: Junge Mädchen auf schwieriger Identitätssuche

Puppentheater Charivari: Der Mann, der das Blaue vom Himmel verspricht


Fr., 19.09.2014

Konzerte im „Logo“ Über das Leben und die Liebe

„Just Pink“ – hier bei einem Auftritt in Hiltrup – kommt nach Ahaus.

Ahaus - Das Kulturcafé „Logo“ startet in seine 20. Live-Saison: Los geht es am 11. Oktober (Samstag) mit „Brothers In Arms“. Das über zweistündige Programm der Tribute-Band führt den Zuhörer durch die musikalische Geschichte der „Dire Straits“. mehr...


Everswinkel: Grenzerfahrungen

Everswinkel: Freie Fahrt ins blau-weiße Wochenende

Rinkerode: Landschaft als Sehnsuchtsort


WN-Reise Anzeigensuche


Mo., 22.09.2014

Konflikte IS zwingt 130 000 Menschen zur Flucht in die Türkei

Das nordsyrische Ain al-Arab gleicht einer Geisterstadt: Mehr als 150 000 Menschen sind geflohen. Foto: Ulas Yunus Tosun

Istanbul/Berlin (dpa) - Der Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens hat mehr als 130 000 Menschen zur Flucht in die angrenzende Türkei getrieben. Insgesamt seien sogar 150 000 Menschen vertrieben worden, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR mit. Von dpa mehr...


Regierung: Ewa Kopacz als neue polnische Regierungschefin vereidigt

International: Frankreichs Premier Valls bei Merkel

Wahlen: USA hoffen auf Sicherheitsabkommen mit Kabul in wenigen Tagen


Mo., 22.09.2014

Auto IG Metall befürchtet Stellenabbau in Sprinter-Werk

Auf einer Pressekonferenz geben Vertreter des Düsseldorfer Daimler-Werks und der IG-Metall Informationen über einen möglichen Stellenabbau im Transporter-Werk bekannt. Foto: Matthias Balk

Düsseldorf/Stuttgart (dpa) - Die IG Metall befürchtet einen Stellenabbau im Düsseldorfer Sprinter-Werk der Daimler AG. Konkret besteht die Sorge, dass ein Teil der Produktion ins Ausland verlagert werden könnte. Von dpa mehr...


Verkehr: Bahntechnik-Branche vor Messe Innotrans zuversichtlich

Tarife: Verdi will Streiks bei Amazon ausweiten

Elektro: Siemens plant Milliarden-Übernahme in den USA


Mo., 22.09.2014

Kriminalität Ärztekammer: Gewalt in Beziehungen schon bei Anamnese abfragen

Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein. Foto: Marius Becker/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ärzte sollten bei einem ersten Gespräch mit ihren Patienten auch nach möglichen Gewalterfahrungen und Sexualität in der Beziehung fragen. «Die Anamnese darf sich nicht nur um die Bereiche Gewichtsverlust, Krankheiten in der Familie, Alkohol- und Tabakkonsum drehen», sagte Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, am Montag in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Denkmäler: Domjubiläum in Münster mit Lichtinstallation und Tawil-Konzert

Fußball: Zwei Spiele Sperre für Julian Draxler

Statistik: Säuglingssterblichkeit 2013 in NRW auf dem Niveau des Vorjahres


Mo., 22.09.2014

Handball Olympiasieger-Trainer Paul Tiedemann gestorben

Paul Tiedemann starb im Alter von 79 Jahren. Foto: Thomas Eisenhuth

Leipzig (dpa) - Der frühere DDR-Nationalspieler und Auswahltrainer Paul Tiedemann ist tot. Wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte, verstarb der Trainer der Olympiasieger-Mannschaft am Sonntag im Alter von 79 Jahren nach langer und schwerer Krankheit im österreichischen Linz. Von dpa mehr...


Motorsport: Nach Singapur: Rosbergs F1-Frustbewältigung im Urlaub

Fußball: Mainz 05 will im Derby bei Eintracht Frankfurt rotieren

Fußball: Guardiola erwartet mutigen SC Paderborn


Mo., 22.09.2014

Medien Phänomen Münster-«Tatort» - warum er so erfolgreich ist

Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, l), Silke Haller( ChrisTine Urspruch) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) in der Rechtsmedizin. Foto: WDR/

Berlin (dpa) - Das WDR-«Tatort»-Team Thiel und Boerne - Axel Prahl (54) und Jan Josef Liefers (50) - scheint kaum zu stoppen. Die Folge «Mord ist die beste Medizin» vom Sonntagabend durchbrach sogar die 13-Millionen-Zuschauer-Marke. Warum ist der Witzelkrimi aus Münster so erfolgreich? Von dpa mehr...


Kunst: Émile Bernard in der Pariser Orangerie

Literatur: Plagiatsverfahren gegen Schweizer Autor Urs Mannhart

Umwelt: Leonardo DiCaprio fordert Kraftakt gegen Klimakrise


Fr., 19.09.2014

Tourismus Wohin mit dem ganzen Urlaub? Kultur in Pilsen und neue Skisaison

Pilsen ist Europas Kulturhauptstadt des Jahres 2015. Foto: Friso Gentsch

Pilsen (dpa/tmn) - Der Sommer ist vorbei, Herbst und Winter stehen oft schneller vor der Tür als gedacht. Eine gute Zeit also, um verbleibende Urlaubstage zu verplanen. Etwa in Pilsen, der Kulturhauptstadt Europas 2015, oder zum Auftakt der Skisaison in Ischgl. Von dpa mehr...


Tourismus: Harter Fernbusmarkt fordert erstes Opfer - Keine Pleitewelle

Tourismus: Flugverspätung bis in die Nacht ist besonders große Unannehmlichkeit

Tourismus: Hafenrundfahrt mal anders - Mit dem Paddelboot durch Hamburg


Mo., 22.09.2014

Gesundheit Experten warnen: Zecken auch im Herbst aktiv

Zecken können Krankheiten wie Borreliose oder FSME übertragen. Foto: Patrick Pleul

Stuttgart (dpa) - Mit kurzen Hosen durchs hohe Gras: Dass man im Sommer auf Zecken achten soll, hat sich herumgesprochen. Doch dass die blutsaugenden Parasiten auch im Herbst noch aktiv sind, ist weniger bekannt. Von dpa mehr...


Chronischer Juckreiz bei Erwachsenen nimmt zu

«Ice Bucket Challenge» - Was wird jetzt aus den Spenden?

Burnout – die Ursachen erkennen und gezielt handeln


Fr., 19.09.2014

Familie Glückliche Frauen halten Ehe am Laufen

Zufriedene Frau - zufriedene Ehe: Ist eine Frau glücklich mit ihrem Gatten, tut sie mehr für ihn - wovon wiederum der Mann profitiert. Foto: Patrick Pleul

New Brunswick (dpa/tmn) - Was ist das Geheimnis einer langen und glücklichen Ehe? Dieser Frage gingen Forscher aus den USA nach. Sie fanden heraus: die Hauptrolle spielt offenbar das Empfinden der Frauen. Von dpa mehr...


Informierte Eltern sind der beste Jugendschutz im Netz

BGH: Computerspiele dürfen Kinder nicht zum Kauf animieren

Marke Eigenbau: Das Kinderbett selber bauen



Fr., 19.09.2014

Tiere Das Milliardengeschäft mit Hundebedarf in Deutschland

Gefräßige Haustiere: Allein mit Hundefutter und Snacks wurden in Deutschland mehr als 1,2 Milliarden Euro umgesetzt, meldet der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe. Foto: Volker Dornberger

Wiesbaden (dpa) - Das Halten und Verwöhnen von Haustieren ist in Deutschland zu einem riesigen Geschäft geworden. Im vergangenen Jahr wurden allein für Hundefutter und Snacks im stationären Handel bundesweit mehr als 1,2 Milliarden Euro ausgegeben. Von dpa mehr...


Tiere: Fellwechsel im Herbst: Hunde und Katzen täglich bürsten

Tiere: Vögel brauchen in der Mauser viel Eiweiß

Tiere: Bitte nicht stören - Nachtaktive Tiere brauchen tagsüber Ruhe


Fr., 19.09.2014

Auto Spiegel rein, Ellenbogen raus: Lastwagenbranche vor Leitmesse IAA

Auf der IAA, der Leitmesse der Lastwagenhersteller, entscheidet sich die Zukunft der Industrie. Foto: Julian Stratenschulte

Hannover (dpa) - Auf der Autobahn sorgen Lastwagen-Kolonnen für Frust - auf der Nutzfahrzeug-IAA zeigen sie ihre modernste Seite. Doch dieses Jahr ist die Messe mehr als nur Bühne für Lkw-Technologien: Ein neues Duell um den Thron der Brummi-Welt treibt die Branche um. Von dpa mehr...


Billig hat beim Dacia Sandero seinen Preis

Blick in Rückfahrkamera reicht nicht beim Einparken im Parkhaus

Realität ist unersetzbar - Am PC werden Autos nicht serienreif


Mo., 22.09.2014

Wetter Wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten

Das Riesenrad auf dem Oktoberfest: In einigen Teilen Deutschlands ist die Sonne auch für längere Zeit zu sehen. Foto: Andreas Gebert

Offenbach (dpa) - Heute präsentiert sich der Himmel wechselnd bewölkt. Bevorzugt in den westlichen Regionen ist die Sonne auch mal für längere Zeit zu sehen. Im Tagesverlauf bilden sich viele Quellwolken und es gibt vor allem in der Osthälfte Schauer oder kurze Gewitter. Von dpa mehr...


Wechselhaftes und kühleres Wetter

Kräftige Schauer und Gewitter

Im Norden und Südosten sonnig, sonst stark bewölkt


 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region