Anzeige

Mi., 22.10.2014

Holzanbau fing Feuer Feuerwehr bekämpft Brand in Angelmodde

Holzanbau fing Feuer : Feuerwehr bekämpft Brand in Angelmodde

Münster-Angelmodde - Die Feuerwehr ist zu einem Brand in Angelmodde ausgerückt. Dort brannte am Heinrich-von-Stephan-Ring ein kleiner Holzanbau, der als Fahrradunterstand diente. mehr...


Mi., 22.10.2014

Kartenverkauf ab Samstag Vier Zusatzvorstellungen für Storno

Funke, Rüther und Philipzen (v. l.) legen nach.

Münster - Neue Chance für Storno-Fans: Weil wie immer alle Karten im Handumdrehen vergriffen waren, hat das Trio jetzt Zusatzvorstellungen angekündigt. mehr...


Mi., 22.10.2014

Plagiatsvorwürfe an der Uni Münster Medizinische Fakultät entzieht Doktortitel

 

Münster - Die Medizinische Fakultät hat nach den zahlreichen Plagiatsvorwürfen erste Konsequenzen gezogen und einem der Betroffenen den Doktortitel entzogen. Das entschied der Fachbereichsrat am Dienstag. Weitere Verdachtsfälle werden geprüft. mehr...


Mi., 22.10.2014

Zwei DRK-Mitarbeiter aus Westfalen-Lippe trainieren für ihren Einsatz im Ebola-Seuchengebiet Vorgeschmack auf Sierra Leone

Maximal 50 Minuten hält man es im Infektionsschutzanzug am Stück aus, weiß Inga Henning-Finke inzwischen aus Erfahrung.

Würzburg - Immer, wenn der Arzt De­­­nis Pineda erzählt, dass er seit Kurzem aus Sierra Leone zurück ist, reagieren die Menschen gleich: „Die treten einen Schritt zurück“, sagt der 45-Jährige. Von Julia Gottschick mehr...


Sonderveröffentlichung

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis : Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

Oh du stille Weihnachtszeit? Nicht im Beverland! Bei uns wird die Weihnachtszeit gefeiert - und zwar ordentlich! Freuen Sie sich auf ein weihnachtliches Partyerlebnis der Extraklasse, bei uns auf dem Hof Beverland. mehr...


Mi., 22.10.2014

Hilfe für Sänger und Musiker UKM eröffnet Musikerambulanz

Großer Zuspruch für die neue Musikerambulanz des UKM und Prof. Dr. Norbert Roeder (l.), Prof. Dr. Antoinette am Zehnhoff-Dinnesen (3.v.l.), Dr. Ken Rosslau (2.v.r.) und Dr. Dirk Deuster (r.): Zum offiziellen Startschuss kam neben Prof. Dr. Maria Schuppert (4.v.l./Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin), Theaterintendant Dr. Ulrich Peters (2.v.l.), Prof. Ulrich Rademacher (vorne/Direktor der Westfälischen Schule für Musik) auch Sänger Roland Kaiser (3.v.r.). 

Münster - Am Universitätsklinikum finden Sänger, Instrumentalmusiker und Schauspieler Hilfe, die Probleme mit ihrer Stimme oder mit dem Gehör haben. In der „Musikerambulanz“, neben Düsseldorf die einzige in NRW, sind neben Spezialisten für Gehör und Stimme auch Psychotherapeuten tätig. Sie kümmern sich um die häufigste Bühnenkrankheit, das Lampenfieber. mehr...


Elternalarm vom 7. bis 9. November: Voller Stundenplan für Mütter und Väter

Plagiatsfall an der WWU: Aberkennung des Doktortitels

Grüne stellen Maria Klein-Schmeink als Kandidatin auf: 95 Prozent für die OB-Alternative


Mi., 22.10.2014

Sexuelle Nötigung Polizei sucht flüchtigen Straftäter

Bocholt - Eine junge Frau ist in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Werther Straße von einem unbekannten Täter sexuell genötigt worden. Die Frau war um 1.15 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs, als es auf der Höhe des Ortteils Liedern zu dem Übergriff kam: Der unbekannte Mann stoppte sie, hielt sie fest und nötigte sie sexuell. mehr...


Nürnberg/Rheine - Lasterfahrer steht vor Gericht: Persönlicher Rachefeldzug

Münsterland - Auch ein Unternehmen im Kreis Borken betroffen: Fleisch mit Milzbrand infiziert?

Rheine - Prozessauftakt In Bayern: Fernfahrer auf Rachefeldzug


Mi., 22.10.2014

André Poggenborg spielte zehn Jahre für die Preußen Reingeflogen in die 3. Liga

Flugeinlage: André Poggenborg versucht, ein Gegentor zu verhindern, doch in dieser Szene trifft Preußen-Spieler Michael Erzen gegen den Keeper von SF Lotte.

Münster - Das ist kein Spiel wie jedes andere, wobei für André Poggenborg die Partien in der eingleisigen 3. Liga sowieso noch besonderen Charakter besitzen. Lange hat er darauf gewartet, in dieser Liga zu landen. Von Alexander Heflik mehr...


SCP auf Tuchfühlung zu Aufstiegsrängen: Die Spitze im Blick

Fußball-Westfalenliga: Preußen II nur 2:2 in Dornberg: Kurioses Gegentor kostet SCP zwei Punkte

Denkwürdiges Westfalen-Derby: Heimsieg für Preußen Münster


Mi., 22.10.2014

Läufer auch in der dunklen Jahreszeit aktiv Läufer treffen sich am Bahnhof

Läufer auch in der dunklen Jahreszeit aktiv : Läufer treffen sich am Bahnhof

Gronau - Winterzeit ist Lauftreffzeit – zumindest bei den Läuferinnen und Läufern des TV Gronau. Denn gerade in der dunklen Jahreszeit motiviert das Laufen in der Gruppe zum regelmäßigen Training und schafft zudem mehr Sicherheit. mehr...


Bösensell - Kreisliga B1 Münster: Der SV Bösensell ist momentan Spitzenreiter: Nicht abheben, aber oben bleiben


Mi., 22.10.2014

Beni Cohen-Or verschenkt Konkrete Kunst ans Hitze-Haus Bilder passen zum Raum

Minimalistisch und konkret sind die Gemälde, die Beni Cohen-Or (kleines Bild) dem Franz-Hitze-Haus geschenkt hat. Sie passen zur 70er-Jahre-Architektur der Akademie.

Münster - Wäre Geistiges sichtbar, dann wäre Konkrete Kunst gegenständlich. So aber ist sie nicht einmal abstrakt, weil sie nichts abstrahieren will. Piet Mondrian ist sicher einer der berühmtesten Vertreter dieser Richtung. Im Mondriaanhuis in Amersfoort befindet sich ein Gemälde von Beni Cohen-Or 20 Bilder, zwei Reliefs und eine Plastik dieses Vertreters von Konkreter Kunst und Minimalismus gehört jetzt dem Franz-Hitze-Haus. Von Gerhard H. Kock mehr...


Regensburger Domspatzen gaben Konzert in der Stephanuskirche: Können und Freude am Gesang

Freie Szene zeigt Vier-Stunden-Epos „Vor den Hunden“ im Pumpenhaus: Die Front ist überall

Performance von Cactus Junges Theater im Gesundheitshaus: 50 Minuten im Quadrat


Di., 21.10.2014

Lebenslustig bis melancholisch Reihe der Kulturringkonzerte startet am Sonntag

Eröffnet die Saison der Kulturringkonzerte 2014/2015: das Misha-Noldermann-Quartett.

Ochtrup - Sie gehören zum Winterhalbjahr wie Regen, Eis und Schnee: die Kulturringkonzerte der Stadt Ochtrup. Das Misha-Noldermann-Quartett eröffnet am Sonntag (26. Oktober) die Saison 2014/2015. mehr...


Münster: Schoko-Duft in der Luft

Gronau: „Goldene Zunge“ für den Sieger

Münster: „Ok Bart, dann bleibst du dran“


WN-Reise Anzeigensuche


Mi., 22.10.2014

Prozesse Eltern von «Gorch Fock»-Kadettin scheitern mit Klage

Ein Foto der auf der Gorch Fock ums Leben gekommenen Soldatin Jenny Böken steht auf ihrem Grab. Foto: Henning Kaiser

Aachen (dpa) - Die Eltern der 2008 auf der «Gorch Fock» über Bord gegangenen Kadettin Jenny Böken sind mit einer Entschädigungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland gescheitert. Das Verwaltungsgericht Aachen wies ihre Klage auf 40 000 Euro Entschädigung nach dem Soldatenversorgungsgesetz zurück. Von dpa mehr...


Atomunfälle: Fukushima-Betreiber bereitet Rückbau von Unglücksreaktor vor

EU: Europaparlament stimmt für neue EU-Kommission

Konflikte: Kurden in Kobane weiter allein im Kampf gegen IS



Mi., 22.10.2014

Gesundheit Westfalens Zahnärzte bieten Behandlungskonzept für Schwerstbehinderte

Witten (dpa/lnw) - Zahnärzte in Westfalen bieten Patienten mit schwersten geistigen und körperlichen Behinderungen ein engmaschiges Behandlungsnetz in Praxen und Spezialzentren. «16 Zentren und 150 bis 180 niedergelassene Zahnärzte kümmern sich um die schwer zu behandelnden Patienten», sagte Richard Siepe von der Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft am Mittwoch in Witten. Von dpa mehr...


Wissenschaft: Uni Münster entzieht Mediziner Doktor-Titel wegen Täuschung

Prozesse: Verteidiger: Angeblicher Al-Kaida-Terrorist nur «kleiner Fisch»

Prozesse: Eltern von «Gorch Fock»-Kadettin scheitern mit Entschädigungsklage



Mi., 22.10.2014

Prozesse Lebenslange Haft für Mord an kleinem Dano

Der Angeklagte Ibrahim B. sitzt auf der Anklagebank in Bielefeld. Foto: Ina Fassbender

Bielefeld (dpa) - Das Landgericht Bielefeld hat den Mörder des kleinen Dano zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 43 Jahre alte Hilfsarbeiter aus Herford den Jungen am 14. März aus niedrigen Beweggründen ermordet hat. Von dpa mehr...


Gesundheit: Bald erste Tests von Ebola-Impfstoff in Hamburg

Musik: USA Top 10 (Alben)

Musik: USA Top 10 (Singles)


Mi., 22.10.2014

Tourismus Tourismus von Ebola noch kaum betroffen

Safaritouren in Ostafrika wie hier in Tansania sind bei Urlaubern beliebt - die Angst vor Ebola könnte das Interesse etwas einknicken lassen. Foto: Florian Sanktjohanser

Berlin (dpa/tmn) - Noch sind die Folgen der Ebola-Epidemie in Westafrika auf den internationalen Tourismus gering. Doch es mehren sich die Anzeichen, dass Urlauber aus Furcht gleich den gesamten Kontinent meiden. Das trifft vor allem die Safari-Länder in Ostafrika. Von dpa mehr...


Tourismus: Jeans, Tee, Licht und Wein: Reiseziele für Liebhaber

Tourismus: Auf dem Sattel durch den Kiez - Fahrradtouren durch Berlin

Tourismus: Wo der Nil zusammenfließt: Sudans Hauptstadt Khartoum


Mi., 22.10.2014

Gesundheit Bettruhe bei fiebriger Erkältung sinnvoll

So ist es richtig: Wer eine Erkältung samt Fieber hat, sollte sich Ruhe gönnen und viel trinken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Königstein (dpa/tmn) - Schnell eine Tablette nehmen - und weiter geht's. So kuriert man besser nicht eine Erkältung aus. Vor allem bei Fieber gilt: Ab ins Bett und viel trinken. Von dpa mehr...


Das zweite Gesicht aus Silikon

Joggen im Herbst: So trainieren Läufer bei Kälte

Adipositas bekämpfen - Was gegen extremes Übergewicht hilft


Mi., 22.10.2014

Familie Übung macht den Meister: So gelingt das Schülerreferat

Blackout! Wem das passiert, der sollte das referat vorlesen. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin (dpa/tmn) - Stammeln, stottern, schwitzen: Referate können für Schüler zu einer echten Bewährungsprobe werden. Dabei gibt es Tricks, um die Aufregung zu bekämpfen. Von dpa mehr...


So vermeidet man Konflikte im Ehrenamt

Medikamente können in die Muttermilch übergehen

Teufelskreis ade: So lernen Jugendliche Lesen und Schreiben


Mi., 22.10.2014

Technik Lahme DSL-Leitung? TV-Kabel-Anschluss ist gute Alternative

Surfen im Schneckentempo: Wenn die DSL-Leitung immer lahmt, sollte man über einen Umstieg auf den Kabelanschluss nachdenken. Foto: Jens Schierenbeck

Göttingen (dpa/tmn) - Gibt es im Haushalt einen Kabelanschluss, könnte dieser ein schnellerer Weg ins Internet sein als ein DSL-Anschluss. Doch die Technik hat ihre Eigenheiten und nicht jeder Kabelanschluss ist geeignet. Von dpa mehr...


Kosmetik: Concealer am besten mit Extrapinsel auftragen

Medien: Telekom-Chef Höttges kritisiert Internet-Monopole

Freizeit: Zweijähriges Stiefmütterchen vor Frost schützen


Di., 21.10.2014

Tiere Zucker und Medikamente: Bienen auf den Winter vorbereiten

Damit die Bienen gut über den Winter kommen, müssen Imker jetzt erste Vorbereitungen treffen. Foto: Jens Wolf

Halle (dpa) - Noch summt und surrt es auf den Wiesen und Feldern. Bald schwärmen die Bienen allerdings zu ihren letzten Futtertouren des Jahres aus. Die Imker im Land helfen den Tieren bei den Wintervorbereitungen. Von dpa mehr...


Tiere: Zeitumstellung für Tiere: Täglich zehn Minuten später Futter

Tiere: Meerschweinchen brauchen viel Vitamin C

Tiere: Hunde nicht mit Leckerlis nach draußen locken


Mi., 22.10.2014

Verkehr Viele Autofahrer missachten Regeln an Bushaltestellen

Häufig fahren Autofahrer zu schnell und zu nah an haltenden Bussen vorbei. Damit gefährden sie die Fahrgäste. Foto: Maurizio Gambarini

Stuttgart (dpa/tmn) - Bushaltestellen erfordern besondere Aufmerksamkeit von allen Verkehrsteilnehmern. Und es gelten spezielle Regeln zum Schutz der Fahrgäste. Ein großer Teil der Autofahrer scheint sich jedoch nicht daran zu halten. Von dpa mehr...


Nissan Pulsar: Am Puls der Zeit

Mit neu entwickeltem Diesel leiser und sauberer fahren

Bei Überholverbot muss Überholvorgang abgebrochen werden


Di., 21.10.2014

Wetter Schauer und in höheren Lagen auch Schnee möglich

Ein Kopf einer Steinskulptur ist mit herbstlich gefärbtem Laub umrankt. Foto: Axel Heimken

Offenbach (dpa) - Am Mittwoch ist der Himmel vielfach bedeckt und es regnet häufiger schauerartig verstärkt. Der meiste Niederschlag wird dabei von der Mitte bis nach Bayern erwartet, berichtet der Deutsche Wetterdienst. Von dpa mehr...


Goldener Oktober beschert ein fast sommerliches Wochenende

Es wird wieder herbstlicher

Langsam wird es wieder freundlicher


 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region