Mo., 27.03.2017

Tatort: Nachbarn Brillant umgesetzt

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, l) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, r) bilden das Team des Kölner Tatorts.

Schon der Vorspann ließ aufmerken, zum Song „Happy“ lieferte er Bilder einer scheinbaren Idylle, auf die nach einem Mord lange Schatten fielen. Von Harald Suerland mehr...


So., 26.03.2017

Frühjahrssend in Münster 2017 Schausteller ziehen Fazit

Das Feuerwerk am Freitagabend gehörte zu den Highlights des Frühjahrssends.

So., 26.03.2017

Naturschutzgebiet Sondereinsatz auf ehemaligem Truppenübungsplatz Borkenberge

Polizei Coesfeld auf ehemaligen Truppenübungsplatz Borkenberge.

Coesfeld - Der ehemalige Truppenübungsplatz Borkenberge gilt als Sperrgebiet: Er darf nicht betreten werden. Wie die Polizei auch am Sonntag feststellen musste: Viele halten sich nicht an das Verbot. Das ist nicht nur gefährlich - es kann auch teuer werden: mehr...


So., 26.03.2017

„Alle Maßnahmen haben gegriffen“ Abgesagtes Treffen der Autotuningszene

Kein Durchkommen: Die Einfahrten zur Zeche Westfalen waren zusätzlich durch einen Bauzaun gesichert. Ein Vorbeifahren wurde so unmöglich.

Ahlen - Hermetisch abgeriegelt wurde am Samstag das Gelände der Zeche Westfalen, auf dem eigentlich ein Treffen der Tunerszene stattfinden sollte. Aufgrund der Absage der Stadt Ahlen mussten die aufgemotzten Autos ausweichen. Der Polizei gingen dennoch einige ins Netz – wegen zu hoher Geschwindigkeit. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 27.03.2017

Münsterland-Plan SPD-Wahlkämpfer werben für mehr Kooperation in der Region

In Münster stellten die SPD-Landtagskandidaten aus der Region und der Vorsitzende der SPD-Münsterland-Konferenz, Bernhard Daldrup (Mitte), ihr Konzeptpapier vor.

Münster - Das Münsterland ist gut aufgestellt: eine Region, in der sich prima leben und arbeiten lässt. Dafür, dass das so bleibt, haben die elf SPD- Landtagskandidaten aus dem Münsterland einen Maßnahmenkatalog er­arbeitet , ihn „Münsterland-Plan“ genannt und vorgestellt. Von Elmar Ries mehr...


Münster - Wofür steht das Münsterland?: Das Münsterland als starke Marke

Alstätte - Straßen-NRW legt straßenplanerischen Entwurf B70-Umbau vor: Kreisel an der Enscheder Straße

Lüdinghausen - Ballermann-Größen gastieren in Lüdinghausen: Mallorca muss warten


So., 26.03.2017

Fußball: Westfalenliga Preußen verlieren in Herford den Anschluss

Stephan Tantow 

Münster - Im Rennen um die Aufstiegsplätze hat Preußen Münster II erneut an Boden verloren. Durch das 0:2 beim zuvor kriselnden SC Herford vergrößerte sich der Rückstand auf Platz eins auf sieben Zähler. Gerade vor der Pause stand das Team am Sonntag neben sich. Von Henner Henning mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen haben nach Sieg über Aalen das Schlimmste womöglich hinter sich

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster auf Klettertour

Liveticker: Preußen Münster - VfR Aalen


Mi., 22.03.2017

Programm für „Greven an die Ems“ steht Vorfreude auf eine sonnige Saison

Auf einen bewährten Zutaten-Mix greifen die Macher von „Greven an die Ems“ auch in dieser Saison zurück. Bewegung, Musik, Familienattraktionen und lukullische Verlockungen erwarten die Besucher.

Greven - Meist startet die Beach-Saison mit dem Greven-Grass-Festival. Diesmal wird die Standbar schon zehn Tage vorher geöffnet. Von Oliver Hengst mehr...


Walstedde: Geschichten voller Sehnsucht und Leidenschaft

Münster: Das Docklands Festival wächst

Münster: Freunde fürs Leben


immomarkt.ms Anzeigensuche


Mo., 27.03.2017

Mehr als ein Drittel Viele Bundesbürger befürchten Geldprobleme im Alter

Viele Deutsche fürchten aakute Geldsorgen im Rentenalter.

Wer in der Mitte des Lebens steht, blickt häufig noch nicht so genau aufs eigene Alter - wenn allerdings doch, dann kommen Ängste hoch. Viele fürchten auch akute Geldsorgen im Rentenalter. Von dpa mehr...


Referendum: Türken in Deutschland stimmen über Verfassungsreform ab

SPD-Kanzlerkandidat: Schulz: Saar-Schlappe kein Omen für Bundestagswahl

Massenproteste in Russland: Kremlkritiker Nawalny soll nach Festnahme angehört werden


So., 26.03.2017

Mit handgemachtem Pferdegetrappel „Sartana“: Hinreißendes Live-Hörspiel in der Halle Münsterland

Peta Devlin und Bela B singen über Leichen.

Münster - Seine beste Zeit hatte der Italo-Western Ende der 1960er Jahre. „Sartana – noch warm und schon Sand drauf“ kam erst 1971 in die Kinos und wäre heute weitgehend vergessen, hätte ihn der Ärzte-Schlagzeuger Bela B nicht exhumiert. Aber nicht als Film ging er am Samstag in der Halle Münsterland über die Bühne, sondern als Live-Hörspiel. Von unseremMitarbeiterHelmut Jasny mehr...


Amateurbühne Münster-Ost: „Stirb schneller, Liebling“: Bessere Killer gesucht

Er hat was gegen „Herrenausstatter“: Enzensberger plaudert in Münster

„Luftruinen“-Festival setzt Zeichen für kulturelle Vielfalt: Ganz viel frischer Geisteswind


Mo., 27.03.2017

Börse in Frankfurt Anleger verunsichert nach Ärger um US-Gesundheitsreform

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Als «Hexensabbat» bezeichnet man den großen Verfallstag an den Terminbörsen. An diesem Tag laufen dort Terminkontrakte auf Aktien und Indizes aus. Experten warnen deshalb vor größeren Schwankungen. Von dpa mehr...


Ifo-Index: Geschäftsklima so gut wie seit sechs Jahren nicht

Starker Verbund: Thomas Cook will Fluglinie Condor nicht hergeben

Bessere Handelsverträge: Unternehmer Dyson sieht Brexit als «wunderbare Chance»


Mo., 27.03.2017

Kriminalität Mann in Köln getötet: Tatverdächtige festgenommen

Köln (dpa/lnw) - In Köln ist am Montag ein 37 Jahre alter Mann in seiner Wohnung getötet worden. Als Tatverdächtige nahm die Polizei nach eigenen Angaben eine 32-jährige Frau fest. Nach einem 35 bis 40 Jahre alten Mittäter wurde gefahndet. Nach ersten Ermittlungen war es am Montagmorgen zu einem lauten Streit gekommen. Die alarmierte Polizei fand den 37-Jährigen mit schweren Verletzungen. Er starb noch in der Wohnung. Von dpa mehr...


Prozesse: Angeklagter im Terrorprozess: «Vorwürfe lächerlich»

Wahlen: AKP-Abgeordneter kritisiert Medien und Politik

Fußball: 1. FC Köln: Schumacher sieht gute Chance auf Europa League


Mo., 27.03.2017

Der Klang Österreichs Wiener Philharmoniker werden 175 Jahre alt

Gustavo Dudamel dirigiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker in Wien.

Auf ein Konzert-Abo der Wiener Philharmoniker müssen Musikliebhaber schon mal zwölf Jahre warten. Der elitäre Ruf gefällt dem weltweit gefragten Orchester. Mit neuen Initiativen und kostenfreien Open-Air-Auftritten wollen sie auch junges Publikum gewinnen. Von dpa mehr...


Top 5: Kino-Charts

Casino in Berlin: Auf Schwarz gesetzt und rotgesehen

Einschaltquoten: Mehr als 11 Millionen sehen Kölner «Tatort»


Mo., 27.03.2017

Aufgedreht statt schlapp Kranke Kinder brauchen trotz Aktivität Pausen

Manche Kinder sind bei Krankheiten eher aktiv als schlapp. In solchen Fällen sollten Eltern sie hin und wieder beruhigen.

Die meisten Kinder liegen im Krankheitsfall im Bett. Andere sind überraschenderweise sehr aktiv. Wie sie sich beruhigen lassen, erklärt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Von dpa mehr...


Webseiten zur Sommerzeit für Kinder

Schusselige Kinder: Eltern sollten gelassen bleiben

Ältere Menschen brauchen Sommerzeit nicht zu fürchten


Fr., 24.03.2017

Nepal Atemberaubende Ausblicke

Nahe der tibetischen Grenzeprägt ein Wüstenklima die Landschaft. Bäume gibt es nicht mehr. Regnen tut es selten. Dafür ist die Luft glasklar und rein. Der Fluss Kali Gandaki hat ein atemberaubendes Durchbruchstal geschaffen – das größte der Welt. Wilhelm Schmitte

Nepal? Zwei Jahre nach den Erdbeben? „Na klar“, antwortet Basu Tripathi. Nur ein kleiner Teil des Landes ist davon erschüttert worden. Der Rest wartet (sehnsüchtig) auf Gäste – und Devisen. „Die Landschaft ist wundervoll. In unserem Land wurde Buddha geboren. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Pauschalreise-Regelung: Veranstalter haftet bei Kreuzfahrten für Gepäckverspätung

Bioceanico-Zug: «Panama-Kanal auf Schienen»: Die Operation Ozean-Express

Erlebnisreisen: Nicht ganz flexibel, aber bequem: Rundreisen für junge Leute


Mo., 27.03.2017

Hoden regelmäßig abtasten So beugen Jungs Hodenkrebs vor

Früherkennung von Hodenkrebs: Die Deutsche Gesellschaft für Urologie ruft junge Männer zum «Hodencheck» auf.

Für Frauen ist Krebsvorsorge beim Frauenarzt selbstverständlich. Viele tasten selbst ihre Brust ab, um Tumore früh zu erkennen. Junge Männer dagegen sind eher vorsorgescheu. Dabei sollten auch sie ihren Körper kennen, um Veränderungen früh zu bemerken. Von dpa mehr...


Verzerrte Sicht kann auf Makula-Degeneration hindeuten

Chlamydien: Die Gefahren bei einer unerkannten Infektion

Mehr Tuberkulosefälle in Deutschland


Mo., 27.03.2017

Tier-Pflege Hunde nur selten baden

Zu viel Wasser und Shampoo schadet der Hundehaut. Deswegen sollten Halter mit diesen Pflegemitteln sparsam umgehen.

Viele Hundebesitzer baden regelmäßig ihre Vierbeiner. Das ist jedoch kontraproduktiv. Um das Tier vom Schmutz zu befreien, eignet sich eine andere Pflegemaßnahme besser. Von dpa mehr...


Fremde Katze, neues Haustier?: Zugelaufene Streuner nicht einfach behalten

Pflegeleicht und tolerant: Neonsalmler mindestens zu zehnt halten

Brutplätze: Spatzen mit Niststeinen an der Hausfassade helfen


Folgen Sie uns auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region