Fr., 22.08.2014

IHK fordert Mittelzentren auf, Einzelhandelskonzepte abzustimmen Volle Cities nutzen allen

In Greven wurde samstags die dritthöchste Passantenzahl aller Mittelzentren im Münsterland gemessen.

Der Einzelhandel in den Mittelzentren des Münsterlandes gerät zunehmend unter Druck: „Der wachsende Online-Handel trifft die Mittelzentren stärker als das Oberzentrum Münster“, weiß Jens von Lengerke. Von Jürgen Stilling mehr...


Fr., 22.08.2014

Lingener Firma Moß zieht ihre Beschwerde zurück Freie Bahn für den Abriss

Die Abrissarbeiten rund um den münsterischen Hauptbahnhof sind jetzt geklärt: Das Lingener Unternehmen Moß sorgt für den Abbruch des Metropolis-Kinos (r.), das Hiltruper Unternehmen BLR reißt das Bahngebäude (links hinter der Radstation) ab.

Münster - Das Lingener Unternehmen Moß hat seine Beschwerde gegen die Vergabe der Abrissarbeiten am münsterischen Hauptbahnhof zurückgezogen. Damit kann die Bahn den Auftrag der münsterischen BLR erteilen, die befürchtete Verzögerung bleibt aus. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 22.08.2014

Freizeittipps für das Wochenende Fahrspaß, Oldtimer und Lampionkorso

Ein Anblick, der Kirmesfans begeistert.

Greven - Der Sommer scheint sich verabschiedet zu haben und die Schulferien sind auch vorbei. Trotzdem gibt es im Münsterland auch in dieser früh-herbstlichen Zeit viel, womit Sie sich die freie Zeit am Wochenende vertreiben können! mehr...


Sonderveröffentlichung

Das Beverland – die Location für den letzten Tag in Freiheit Ein unvergesslicher Abschied von der Junggesellenzeit

Das Beverland – die Location für den letzten Tag in Freiheit : Ein unvergesslicher Abschied von der Junggesellenzeit

Traditionell gehört zu einer Hochzeit auch ein zünftiger Junggesellen- beziehungsweise Junggesellinnenabschied! Dabei ist der Anspruch an den Abschied vom „wilden Leben“ inzwischen hoch. Individuell sollte er sein, jedem etwas bieten und für Braut oder Bräutigam natürlich unvergesslich sein. Kein Wunder, dass so mancher Organisator eines Junggesellenabschieds unter der Last seiner Aufgabe schwer ins Schwitzen kommt. mehr...


Sa., 23.08.2014

Unwetter zerstörte Logopädie-Praxis Hilfe nach dem Totalschaden

Unter Wasser standen in Münster beim Jahrhundert-Unwetter viele Privatkeller – wie hier im Bild zu sehen –, aber auch tiefer gelegene Geschäftsräume und Praxen.

Münster - Viele Jahre im Beruf, über zwei Jahrzehnte selbstständig, Familie, Haushalt, zwei Kinder – Ursula Spenthof ist nicht der Typ Frau, der rasch in die Knie geht. Doch das Jahrhundert-Unwetter in Münster sorgte dafür, dass die Logopädin kurzzeitig „den Boden unter den Füßen verlor“. Ein Gefühl, das sie vorher nicht kannte. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Initiative „Regen in Münster“ zieht Bilanz: 3146 Keller geräumt

Abendvisite im UKM: Schwindel hat viele Ursachen

Smartphone birgt Gefahren für Kinder: Gefangen im Netz




Sa., 23.08.2014

Derbyzeit im Flothfeld: SW Havixbeck II - SV Bösensell Gastgeber mit großen Sorgen

6. Oktober 2013: Florian Brocks (l.) verliert mit seinen Schwarz-Weißen mit 1:5 gegen den SV Bösensell um Andreas Wiedau.

Havixbeck/Bösensell - Wenn sich in der Kreisliga B Münster die Fußballer von SW Havixbeck II und des SV Bösensell gegenüberstehen, ist stets für beste Unterhaltung gesorgt. Zuletzt verließen stets die Bösenseller den Platz als Sieger. Von Marco Steinbrenner mehr...


Fußball - Kreisliga A Tecklenburger Land SC Falke Saerbeck: SC Falke I - Westf. Westerkappeln

Ochtrup - Fußball beim SC Arminia Ochtrup: Der Ballstreichler aus Belchatów


Sa., 23.08.2014

Rehbergers „Wanne Eickel“ an der Engelenschanze hat Humor Dieser Mond zwinkert mit dem Auge

Dem Mond von „Wanne Eickel“ ist die Rehberger-Skulptur an der Engelenschanze gewidmet.

Münster - Ursprünglich wollten „Friedel Hensch und die Cyprys“ den Mond von Buxtehude besingen. Doch das Nest bei Hamburg ist weder eine Kohlestadt noch hat es einen Kanal. Beides war für die Übersetzung des französischen Tango-Originals gewünscht. Also kamen Castrop-Rauxel und Wanne-Eickel in die nähere Auswahl. Die Musiker entschieden sich für letztere Stadt. Von Gerhard H. Kock mehr...


Prof. Karl Ludwig über das „Festival des Jardins“ von Chaumont: Aktivgärten sind der neue Trend

Starke Texte – teilweise mit Musik: Weverinck präsentiert in zwei Reihen wieder renommierte Schauspieler in Münster

„Die Revolution entlässt ihre Bilder“: Kunstmuseum Pablo Picasso zeigt Wege zur Abstraktion: Künstler als Konstrukteure


Do., 21.08.2014

Ehemaliges Gogo am Servatiiplatz „Gazelle“ mischt die Szene auf

Am Servatiiplatz 1, in den ehemaligen GoGo-Räumlichkeiten, öffnet Anfang September die Gazelle.

Münster - Neuzugang in der münsterischen Clubszene: Am 6. September wird die „Gazelle“ in den früheren Räumlichkeiten der Diskothek „GoGo“ ihre Pforten öffnen. Von Martin Kalitschke mehr...


Lengerich: Türkisblaues Wasser – weiße Steine

Westerkappeln: Gemeinsam „abrocken“ in der Wassermühle

Holi-Festival erst am 6. September


WN-Mobil Anzeigensuche


Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region
/
 

Sa., 23.08.2014

Konflikte Merkel zu Kurzbesuch in Kiew eingetroffen

Merkels Reise soll ein Zeichen der Solidarität mit der Führung um Präsident Poroschenko sein. Foto: Valda Kalnina/Archiv

Kiew (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu einem Kurzbesuch in der Ukraine eingetroffen. In der Hauptstadt Kiew sind Gespräche mit dem proeuropäischen Präsidenten Petro Poroschenko und Regierungschef Arseni Jazenjuk geplant. Von dpa mehr...


Religion: Zentralrat der Muslime fordert mehr Polizei vor Moscheen

Parteien: SPD-Spitze ringt um Irak-Politik und Wirtschaftskurs

Konflikte: US-Regierung: Foleys Ermordung war Angriff auf Amerika


Sa., 23.08.2014

Chemie «Wirtschaftswoche»: BASF will in China zehn Milliarden investieren

BASF will nach Informationen der «Wirtschaftswoche» zehn Milliarden Euro in China investieren. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Ludwigshafen (dpa) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will nach Informationen der «Wirtschaftswoche» bis 2020 zehn Milliarden Euro in seinen Standort China investieren. Von dpa mehr...


Arbeitsmarkt: Volkswirte: Flaute auf dem Arbeitsmarkt im August

Luftverkehr: Lufthansa-Piloten kündigen erneuten Streik an

Luftverkehr: Lufthansa-Piloten ab sofort zum Streik bereit


Sa., 23.08.2014

Industrie Kohleturm der Kokerei Kaiserstuhl wird gesprengt

Der Kohleturm der Kokerei Kaiserstuhl in Dortmund. Foto: RAG Montan/Archiv

Dortmund (dpa/lnw) - Auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei Kaiserstuhl in Dortmund wird heute der Kohleturm gesprengt. Das 75 Meter hohe Bauwerk diente einst als Silo für die Füllung der Kokereiöfen mit Kohle. Rund 180 Kilogramm Sprengstoff sollen den 9000 Tonnen schweren Koloss zu Fall bringen, und zwar in eine vorher bestimmte Richtung. Der Sprengstoff wird in fast 1000 Bohrlöcher gesteckt. Von dpa mehr...


Fußball: Weniger Polizisten: Minister appelliert an Fußballfans

Unfälle: A61 wegen Lkw-Unfall viele Stunden gesperrt

Fußball: Drittliga-Aufsteiger Großaspach spielt 0:0 gegen Dortmund



Sa., 23.08.2014

Gesellschaft Dalai Lama hält in Hamburg Vortrag über Mitgefühl

Der Dalai Lama bei der Ankunft in Hamburg. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Vier Tage lang besucht der Dalai Lama Hamburg. Im Congress Centrum spricht der Friedensnobelpreisträger über menschliche Werte. Vor dem Veranstaltungsgebäude gab es kleinere Proteste. Von dpa mehr...


Film: Venedig-Juror Gröning: Preise machen Filme sichtbarer

Wissenschaft: «Rosetta»-Mission: Forscher beraten über Kometen-Landeplatz

Gesellschaft: Liefers macht bei «Ice Challenge» mit



Fr., 22.08.2014

Gesundheit Mitten ins Herz - Neuer Verdacht gegen Organ-Chirurgen

Eingang des Deutschen Herzzentrums in Berlin: Die Klinik hat sich selbst bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Ärzte sollen die Warteliste für Spenderorgane manipuliert haben. Foto: Jörg Carstensen

Berlin (dpa) - Vor genau zwei Jahren erschütterte der erste große deutsche Organspende-Skandal die Uniklinik Göttingen. Nun steht auch das Deutsche Herzzentrum in Berlin unter Verdacht. Der Fall kann eine Folge verbesserter Kontrollen sein. Von dpa mehr...


Studie: Fluglärm macht Herzpatienten kränker

Neuer Manipulationsverdacht - Wie werden Spenderorgane verteilt?

Report: Stabil hohes Qualitätsniveau in Krankenhäusern


Fr., 22.08.2014

Familie Kinder ab neun Jahren sind reif fürs erste Handy

Kinder ab neun Jahren sind reif fürs erste Handy, sagt die Initiative «Schau hin!». Es sollte jedoch kein Smartphone sein, sondern ein einfaches Handy ohne Apps oder Internet. Foto: Ole Spata

Berlin (dpa/tmn) - Mit dem Schulbeginn bekommen viele Kinder ihr erstes Handy. Eltern gibt das die Möglichkeit, sie jederzeit erreichen zu können. Doch nicht jeder Grundschüler ist reif genug für ein Mobiltelefon. Von dpa mehr...


Kind sollte sich eine Stunde täglich bewegen

Die meisten wissen über Vormundschaft nicht Bescheid

Für 224 400 Kinder Betreuungsgeld gezahlt


Fr., 22.08.2014

Telekommunikation Absender von unerwünschten iMessages sperren

Apples Kurznachrichtendienst iMessage kämpft mit wachsenden Spam-Nachrichten. Nutzer können unliebsame Absender jedoch auf ihren Geräten sperren und Apple melden. Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa/tmn) - Spam-Nachrichten über Apples Messaging-Dienst iMessage sind ein wachsendes Problem. Nutzer können sich aber schützen, indem sie bestimmte Absender auf ihren iOS7-Geräten sperren. Von dpa mehr...


Computer: Computermythen sind häufig falsch oder veraltet

Finanzen: Mehr Geld in Riester-Vertrag einzahlen kann Steuern sparen

Freizeit: Bitte anfassen - Streichelzarte Pflanzen im Garten


Fr., 22.08.2014

Tiere Der neue Freund aus dem Tierheim

Große Augen wecken Mitleid: Einen Hund aus dem Tierheim sollte man sich aber nur holen, wenn genug Platz, Zeit und Geld vorhanden sind. Foto: Andrea Warnecke

Berlin (dpa/tmn) - Hund, Katze, Meerschweinchen - in der Urlaubszeit werden besonders viele Tiere ausgesetzt. Tierheime vermitteln sie oft erfolgreich an neue Besitzer. Wer ein solches Tier zu sich nehmen will, sollte sich aber klar machen, was das heißt. Von dpa mehr...


Tiere: Tierarzt spielen - Vierbeiner auf Arztbesuch vorbereiten

Tiere: Fuß auf die Leine: Welpen das «Tauziehen» abgewöhnen

Tiere: Tierliebe geht durch die Nase: Das richtige Tier für Allergiker


Fr., 22.08.2014

Verkehr Purer Durchschnitt - TÜV Report zu Honda Accord

Der Honda Accord fällt äußerlich kaum auf, und auch in technischer Hinsicht hält er sich mit Defekten angenehm zurück. Manko ab einem gewissen Alter sind die Achsgelenke und die Fußbremse. Foto: Honda

Berlin (dpa/tmn) - Der Honda Accord gehört zu den leisen Vertretern im deutschen Straßenverkehr. Seine Zulassungszahlen sind nicht besonders hoch, man sieht ihn eher selten. Der diesjährige «TÜV Report» beschreibt den Accord als grundsolides Auto. Von dpa mehr...


Promille-Höhe wirkt sich auf Schmerzensgeld aus

Die Mischung macht's teuer - Das Geschäft mit Auto-Extras

Lexus NX: Böse Mine zum guten Spiel


Fr., 22.08.2014

Wetter Kalte Nächte lassen Deutschland bibbern

Das Wetter bleibt durchwachsen. Foto: Thomas Warnack

Offenbach (dpa) - Nebel, Nordluft, Nieselregen: Der Hochsommer hat sich aus Deutschland verabschiedet. Vor allem nachts sinken die Temperaturen inzwischen auf Werte, wie sie sonst im Herbst vorkommen. Von dpa mehr...


Im Norden und an den Alpen Schauer, ansonsten freundlich

In der Mitte Deutschlands freundlich, im Norden Regen

Im Süden trocken und im Norden Schauer


 

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region