Fr., 06.03.2015

Dreister Dieb im Krankenhaus Unbekannter beklaut schlafenden 91-Jährigen

Dreister Dieb im Krankenhaus : Unbekannter beklaut schlafenden 91-Jährigen

Münster - Einen schlafenden 91-Jährigen Mann hat ein dreister Täter in einem Krankenhaus am Hohenzollernring beraubt. Er nahm den Safe-Schlüssel aus dem Schrank des Patienten und flüchtete mit Bargeld und Ausweisen. mehr...


Fr., 06.03.2015

Andreas Kümmert verzichtet auf Eurovision Song Contest Das Netz sucht nach Erklärungen für den ESC-Eklat

Andreas Kümmert

An­dreas Kümmert gewann am Donnerstagabend den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Doch dann verzichtete er noch in der Live-Sendung auf den Trip nach Wien. Das Netz sucht nach Erklärungen. Von Jan Hullmann mehr...


Fr., 06.03.2015

Forscher mit geringem Lohn Angestellte Wissenschaftler an der Universität werden oft dürftig bezahlt

Lehren im Hörsaal vor großer Kulisse – das ist nicht zwangsläufig mit guter Bezahlung verbunden. Viele Wissenschaftler an den Hochschulen werden nur dürftig entlohnt.

Münster - Als am Donnerstag die angestellten Lehrer zum Warnstreik aufgerufen waren, richtete sich die Einladung zur Protestkundgebung auch an Wissenschaftler der Hochschulen im Angestelltenverhältnis. Sie unterrichten häufig vor großer Kulisse in den Hörsälen der Universität – und verdienen meistens noch weniger als angestellte Lehrer an öffentlichen Schulen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 06.03.2015

Mindestlohn bedroht finanzielle Existenzgrundlage des Tierheims Es rechnet sich nicht mehr

Der Basar ist eine wichtige Einnahmequelle des Tierheims. Chefin Doris Hoffe (l.) und Elisabeth Gellrich befürchten nun das Aus.

Münster - Der monatliche Basar im Tierheim an der Dingstiege spült wichtige Einnahmen in die Vereinskassen. Jetzt bedroht das Mindestlohngesetz diese finanzielle Existenzgrundlage. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Sonderveröffentlichung

Schon jetzt an die nächste Kegeltour und Vereinsfahrt denken Schlau sein – früh planen

Schon jetzt an die nächste Kegeltour und Vereinsfahrt denken : Schlau sein – früh planen

Ostbevern. Es ist der frühe Vogel, der den Wurm fängt. Darum schlau sein und schon jetzt an die nächste Tour mit dem Kegelclub denken, respektive an die nächste Vereinsfahrt, den alljährlichen Abteilungsausflug, oder die geplante Gruppenreise und sich einen Termin im Beverland Gruppen-Resort sichern! Nein, keine Sorge, das artet keinesfalls in Stress aus. mehr...



Fr., 06.03.2015

WMP präsentiert: „Und der Kater kommt erst morgen“ Selbst Oma wird noch eingespannt

Studio ist das Wohnzimmer der Eltern:  Tobias Jendroska als Kameramann, Sebastian Walter als Regisseur und Jannis Struffert und Nils Dömer als Schauspieler (von links).

Reckenfeld - Man nehme: Einen junger Mann, der dem Filmemachen verfallen ist, ein paar begeisterungsfähige Freunde, den Wald rund um den Reckenfelder Badesee und jede Menge Gags – und daraus entsteht ein witziger Spielfilm mit dem beziehungsreichen Titel: „Und der Kater kommt erst morgen.“ Von Monika Gerharz mehr...


Horstmar - Positive Bilanz: Freude über elf Neuzugänge

Lüdinghausen - Polizei nimmt 42-jährigen Gelegenheitsarbeiter fest:: Mindestens 50 Einbrüche

Tecklenburger Land/Westerkappeln - Arbeitskreis „Ärztliche Versorgung auf dem Land“: Mit den Vorzügen der Region werben


Fr., 06.03.2015

Fußball: 3. Liga N‘Diaye gehört jetzt in die A-Klasse

Als Spieler schon ein SCP-Idol: Babacar N‘Diaye.

Münster - Babacar N‘Diaye hat die A-Lizenz in der Tasche. Der Co-Trainer des SC Preußen darf jetzt auch Regionalligisten trainieren. Doch der Blick des einstigen Stürmers richtet sich schon auf das nächste Spiel gegen Jahn Regensburg. Mit dem Schlusslicht gibt es einige Querverbindungen. Von Alexander Heflik mehr...


Drittligist schlägt Bremen im Pokal: Geldsegen für bravouröse Bielefelder

Fußball: 3. Liga: A-Lizenz für Preußen-Idol N‘Diaye

Fußball: 3. Liga: Preußen planen Ende der Ergebnisflaute


Fr., 06.03.2015

Sonstiges SVW spielt nun doch in Hörstel

Borghgorst - New York, Rio, Tokio? Von wegen! Hörstel, Spelle, Darfeld heißt es für den SV Wilmsberg, der in dieser Reihenfolge eigentlich spielen wollte. Aber es kam anders. mehr...


Fußball - EINWURF: Brüggemann in Not

Borghorst/Horstmar / Leer - Sonstiges: Preußen erwarten Westfalia Leer

Altenberge - Die Fairsten der Liga: Altenberges Fußballer vorne: Mit lauteren Mitteln zum Erfolg



Do., 05.03.2015

Theater Münster stellt Spielplan 2015/2016 vor Den Fragen der Zeit auf der Spur

Sie machen Theater – und Musik: (v. l.) Generalintendant Dr. Ulrich Peters, Schauspiel-Chef Frank Behnke, Jugendtheater-Leiterin Julia Dina Heße, Tanztheater-Chef Hans Henning Paar, Verwaltungsdirektorin Rita Feldmann und Generalmusikdirektor Fabrizio Ventura.

Münster - „Es ist die aktuellste Oper von Mozart“, sagt Münsters Intendant Dr. Ulrich Peters bewundernd über ein Stück, das einst als „unmoralisch“ galt: „Così fan tutte“. Denn es passe genau zu einer „multi-optionalen Gesellschaft in Liebesdingen, bei der man fragt: Lege ich mich fest, oder kommt vielleicht noch was Besseres?" Von unserem Redaktionsmitglied Harald Suerland mehr...


New Names schlagen Bogen von Rap bis Flamenco

Münster: Markus Kavka legt auf

Münster: Rock aus den USA im Gleis 22


Partnersuche


Fr., 06.03.2015

Energie Gabriel: Netzagentur wird Kraftwerks-Stilllegung widersprechen

Irsching gilt als das modernste Gaskraftwerk in Europa.

München/Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geht davon aus, dass das Gaskraftwerk im bayerischen Irsching nicht vom Netz geht. Die Bundesnetzagentur - die Gabriel untersteht - werde nach Vorliegen des Antrags prüfen, ob die Kraftwerksblöcke wichtig für die Stabilität der Stromnetze seien. Von dpa mehr...


Migration: Studie: Deutschland heißt Zuwanderer freundlicher willkommen

Finanzen: Athen in akuter Finanznot

Konflikte: Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS


Do., 05.03.2015

Der Spielplan des Sinfonieorchesters Münster Alle Neune

Münster - Die provokative Frage „Sollen wir Musik von toten Komponisten aufführen?“ beantwortet Generalmusikdirektor Fabrizio Ventura nicht nur mit „Ja“, sondern auch mit einem Hinweis auf den Theaterspielplan: Die Klassiker zeigen uns hier wie dort „wo wir herkommen und wohin wir gehen“. Von Harald Suerland mehr...


Übersicht: Die großen Premieren

Vertragsverlängerung des Intendanten und GMD-Suche stehen an: Stadt sucht Theater-Spitze

Vorlesung von Götz Alsmann über Rock’n’Roll: Was nicht in den Lexika steht


Fr., 06.03.2015

Arbeitsmarkt US-Arbeitslosenquote so niedrig wie zuletzt Mitte 2008

Arbeitsmarkt : US-Arbeitslosenquote so niedrig wie zuletzt Mitte 2008

Seit fünf Jahren geht auf dem US-Arbeitsmarkt immer nur aufwärts. Manch Analyst spricht schon von Vollbeschäftigung. Doch die Notenbank Fed hat noch Bedenken. Von dpa mehr...


Währung: Sorten- und Devisenkurse am 6.03.2015

Banken: Kreise: Commerzbank vor milliardenschwerem Vergleich in USA

Energie: Kreise: Eon droht Milliardenverlust


Fr., 06.03.2015

Wissenschaft Externsteine: Tagung präsentiert neue Forschungsergebnisse

Halbe Millionen Besucher wollen jährlich die Externsteine sehen.

Detmold (dpa/lnw) - Eine halbe Millionen Besucher kommen jedes Jahr in den Teutoburger Wald, um die Externsteine zu sehen. Jetzt haben sich in Detmold Wissenschaftler aus ganz Deutschland versammelt, um sich über neue Forschungsergebnisse zu der knapp 50 Meter hohen Felsformation auszutauschen. Von dpa mehr...


Architektur: Architekt des Musiktheaters im Revier ist tot

Verkehr: Mehr Zugausfälle und Verspätungen an Rhein und Ruhr

Fußball: Köln muss gegen Frankfurt auf erkrankten Matuschyk verzichten



Di., 03.03.2015

Seit 1988 außer Betrieb Politik regt neuen Bahnhof Handorf an

Das alte Bahnhofsgebäude steht noch  – würde aber ohnehin nicht mehr für eine moderne Bahnstation Handorf benötigt.

Münster-Handorf - 1887 wurde an der Bahnstrecke von Münster nach Rheda der Bahnhof Handorf eröffnet. 1988 wurde er stillgelegt, weil kaum noch jemand ein- oder aussteigen wollte. Nun ist die Politik soweit, über eine Wiedereröffnung nachzudenken. Von Lukas Speckmann mehr...


Kommentar: Münster-Ost sucht Anschluss: Bahnhofs-Pläne

Mobilität Münsters im Test: Vernetzter fahren mit der Chipkarte

Zehn Prozent in 45 Minuten: Busverkehr in Zahlen


Fr., 06.03.2015

Tiere Weiße Kiwi-Jungen in Neuseeland

In Neuseeland haben Wildhüter zwei sehr seltene weiße Kiwi-Jungen im Nest entdeckt.

In Neuseeland haben Wildhüter zwei sehr seltene weiße Kiwi-Jungen im Nest entdeckt. Und auch in Myanmar erspähten Forscher einen besonderen Vogel: Die Art galt 70 Jahre lang als ausgestorben. Von dpa mehr...


Gesundheit: 111 Fälle in einer Woche: Masern-Höchststand in Berlin

Raumfahrt: Nasa-Raumsonde «Dawn» erreicht Zwergplaneten Ceres

Leute: Kevin Spacey: «Ich will Kinder»


Fr., 06.03.2015

Tourismus Auch ohne die Krim: Die Ukraine wirbt um Urlauber

Ohne Live-Musik und strahlender Beleuchtung: Die Ukraine wirbt auf der ITB nur mit einigen Broschüren.

In den Nachrichten dominiert ein Thema, wenn es um die Ukraine geht: Krieg. Auf der Reisemesse ITB halten einige Tourismusvertreter tapfer dagegen: Die Ukraine bleibe ein attraktives Urlaubsziel. Auch ohne die Krim. Von dpa mehr...


Tourismus: Reisen in autoritäre Staaten: Hilfreich oder skrupellos?

Tourismus: ITB-Splitter: Trabi-Safari und Strandburgen-Contest

Tourismus: Deutschland ist Europameister - in der Kreuzfahrt


Fr., 06.03.2015

Verkehr Scheibe aus Kunststoff: Teilkasko muss bei Bruch zahlen

Bei einer Teilkaskoversicherung sind auch Kunststoffscheiben versichert. Aufpassen muss man allerdings, wenn es sich hier um Verschleißschäden handelt.

Autoscheiben aus Kunststoff sind prinzipiell durch eine Teilkaskoversicherung versichert. Bricht die Scheibe also bei einem Unfall, muss der Versicherer dafür aufkommen. Anders sieht das jedoch bei Schäden durch Verschleiß aus. Von dpa mehr...


Parken statt Prämie: Umstrittene Förderung für Elektroautos

Autosalon: Schaulaufen ohne Fortschritt

Gedrängel im Gelände - Die SUV-Neuheiten aus Genf


Fr., 06.03.2015

Gesundheit Tückisches Virus - Experten rechnen mit mehr Grippe-Toten

Tagelang lahmgelegt: Die Grippewelle läuft auf Hochtouren - mehr als doppelt so viele Patienten wie sonst suchen derzeit wegen Atemwegserkrankungen einen Arzt auf.

In diesem Jahr hat die Grippewelle Deutschland schwer erwischt. Hinzu kommt, dass die Impfung nicht optimal wirkt. Das kann zu mehr Todesfällen führen, sagen Experten. Von dpa mehr...


Mit Badminton zu mehr Koordination und Ausdauer

Bett als grübelfreie Zone - Tipps für einen besseren Schlaf

Rauchen ohne Logo - Nächster Schlag für die Tabaklobby


Fr., 06.03.2015

Familie Für das Hinzuverdienen in der Rente gibt es feste Regeln

Vorsicht beim Hinzuverdienst: Bei einer vorgezogenen Vollrente liegt die Zuverdienstgrenze liegt bei 450 Euro.

Wer vorzeitig in Rente geht, kann oder will häufig noch weiter arbeiten. Hierbei sind allerdings Zuverdienstgrenzen zu beachten. Werden sie überschritten, drohen Kürzungen. Von dpa mehr...


Kindern mit Liebeskummer von eigenem Herzschmerz erzählen

Wie Sie Ihre überforderten Eltern unterstützen können

Verliebt und vergeben - Wie sag ich es meinen Eltern?



Fr., 06.03.2015

Tiere Pudel und Malteser eignen sich gut für Stadtbewohner

Pudel wurden rein zu dem Zweck gezüchtet, dem Menschen Gesellschaft zu leisten. Sie sind deshalb gute Begleithunde.

Große Hunde wie Dalmatiner und Huskys sind wunderschöne Tiere. Doch nicht jede Rasse eignet sich für ein Leben in der Stadt. Wer nicht so viel Platz hat und überwiegend im Büro ist, sollte eher einen Begleithund wählen. Regelmäßigen Auslauf braucht dieser aber trotzdem. Von dpa mehr...


Tiere: Winterfellwechsel: So kämmt man Haustiere richtig

Tiere: Bloß kein Stress! Faultiere bringt nichts aus der Ruhe

Tiere: Crufts-Schau in England: Wo Hunde tanzen und Selfies knipsen


flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung