So., 01.03.2015

Letzter Tag der Geburtshilfe Tränen vor dem Hospital

Zusammen verließen die Hebammen und Schwestern mit Chefarzt Dr. Armin Rütten gestern Morgen um 7 Uhr das Marienhospital. Vor dem Krankenhaus warteten 100 Steinfurter auf sie, um sich bei ihnen für die Arbeit zu bedanken.  

Borghorst - Den letzten Nachtdienst hatten sie gemeinsam auf der Station verbracht: Um 7 Uhr gestern Früh kamen die Hebammen und Schwestern zusammen mit Chefarzt Dr. Armin Rütten schweigend aus dem Marienhospital. Damit ist die Geburtshilfliche Abteilung im Borghorster Krankenhaus geschlossen. Von Gudrun Niewöhner mehr...


So., 01.03.2015

Borussia demütigt den Erzrivalen Schalke 04 Dortmunder Maskenball

Gestatten Batman und Robin: Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus haben ihren Spaß nach dem Führungstor gegen die Schalker und liefern mal wieder eine Maskennummer.

Dortmund - Es hätte wirklich ein schönes Derby werden können, wenn sich auch die Schalker daran beteiligt hätten. So blieb das Fazit von BVB-Trainer Jürgen Klopp unumstößlich: „Das ist Dortmund: Spiel, Spaß und Spannung.“ Und ein 3:0 (0:0)-Sieg über den Erzrivalen, der damit noch bestens bedient war. Von Michael Schulte mehr...


Sa., 28.02.2015

Schwerer Unfall auf der B 54 Drei Schwerverletzte

Unfall auf der B54 Foto: Martin Fahlbusch

Steinfurt - (Aktualisiert) Bei einem Unfall auf der B 54 zwischen den Anschlussstellen Ochtrup und dem Verkehrskreuz Ochtrup-Nord (B 54/A31) sind fünf Personen verletzt worden - drei von ihnen schwer. mehr...


So., 01.03.2015

Beifahrer wurde mit Haftbefehl gesucht 39-Jähriger festgenommen

Polizei Symbolfoto dpa

Ahaus/Münster - Bei einer Kontrolle am Samstag um 12:45 Uhr auf dem Deventer Weg in Alstätte ist der Polizei ein mit Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz gegangen. mehr...


Fr., 20.02.2015

Zehn Fragen zum Geschehen im Münsterland Zehn Fragen zu Nachrichten aus dem Münsterland

Die Woche im Quiz

Haben Sie die Nachrichten in der vergangenen Woche aufmerksam verfolgt? Dann können Sie unsere Fragen bestimmt beantworten. mehr...


Sonderveröffentlichung

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben Hier feiern die Kegelclubs aus dem Münsterland

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben : Hier feiern die Kegelclubs aus dem Münsterland

Die Sonne lacht, die Kugel rollt, die Gruppe jubelt – eine Runde Straßenkegeln im Beverland, dem sogenannten Bosseln, ist immer ein großes Vergnügen. Eine Riesen-Gaudi für alle Teilnehmer verspricht auch das übrige Programm des großen Gruppen-Resorts vor den Toren Münsters. Mannschaften, Clubs, Vereine & Co. finden hier attraktive Rundum-sorglos-Pakete, die keine Wünsche offen lassen. mehr...


Sa., 28.02.2015

Lesung mit Roland Jankowsky „Dirty Harry“ kriegt sie alle

Roland Jankowsky las im ausverkauften Schlosstheater wie als Kommissar Overbeck im „Wilsberg“: kurzweilig mit Humor.

Münster - Jankowsky kriegt sie alle! Seit 16 Jahren folgen die Zuschauer ihrem „Dirty Harry“ in der ZDF-Serie Wilsberg von Fall zu Fall. Am Donnerstag war Roland Jankowsky ausnahmsweise mal nicht auf der Mattscheibe, sondern in Person zu bewundern. Im ausverkauften Schlosstheater las er vier Kurzgeschichten vor. Natürlich Krimis. Von Tarkan Bagci mehr...


Betrunkener Autofahrer fällt durch lautes Motorgeräusch auf: Mit dem Fuß auf dem Gaspedal eingeschlafen

THW-Übung in Münster: Unwetter-Szenario

Simple Minds im Jovel: Münster gerockt


So., 01.03.2015

Pöppelmann-Ausstellung Kunst mit kritischem Anspruch

Mitunter auch skurril: „High Noon in Burgsteinfurt“ gehört ebenfalls zu den Exponaten Pöppelmanns (kl. Bild li., mit Einführungsredner Gerd Schwenen), die im Huck-Beifang-Haus zu sehen sind.

Burgsteinfurt - „Tieralarm“ im Huck-Beifang-Haus: 30 Gemälde aus dem Atelier des Naturmalers Bernd Pöppelmann sind seit Sonntag in dem altehrwürdigen Gemäuer zu sehen – allesamt sehr aussagekräftig und nachdenklich machend, was das Verhältnis Mensch-Natur anbelangt. mehr...


Senden - Bericht geht unter die Haut: Nachhaltiger „Hoffnungsschimmer“

Borghorst - Informationsabend über Sierra Leone: „Ebola ist beherrschbar“

Nordwalde - Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nordwalde: Für nächste Regenflut gewappnet


So., 01.03.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen nur 1:1 in Bonn

Marvin Holtmann (r.) und der SCP bleiben Letzter.

Münster - Trotz optischer Vorteile holte die A-Jugend des SC Preußen beim Bonner SC nur ein 1:1. Der Tabellenletzte verpasste damit beim vorletzten den erhofften Befreiungsschlag – vor allem, weil beste Chancen ungenutzt blieben. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Kara sichert Preußen in Wiesbaden den Mindestlohn

Fußball: 3. Liga: Kara rettet Preußen ein 2:2 in Wiesbaden

Preußen Münster gegen Wehen Wiesbaden: Amaury Bischoff einsatzbereit


So., 01.03.2015

Tischtennis in der Landesliga Die Metelener sind zurück

Frank Holtkamp brachte den Auswärtssieg der Metelener und den damit verbundenen Aufstieg mit einem Viersatzsieg gegen Jörg Kaczmarek unter Dach und Fach.

Metelen - Der TTV Metelen haben die letzten Zweifel an einer Rückkehr in die Verbandsliga ausgeräumt. Beim TuB Bocholt gewann die Mannschaft aus der Vechtegemeinde mit 9:3. Zur Belohnung gab es Burger. Von Marc Brenzel mehr...


Metelen - Fußball-Testspiel: Überraschung in Metelen

Ochtrup - Tischtennis in der Landesliga: Gust und Dinkhoff – mehr aber nicht

Ochtrup - Tischtennis in der Oberliga: Ochtruper geben Platz zwei ab



Sa., 28.02.2015

Comedian Ralf Schmitz in der Bürgerhalle In der Welt der Handwerker

Ralf Schmitz, die turbogeladene Duracell auf zwei Beinen, muss man live erleben.

Gronau - „Zugabe, Zugabe“, forderte das völlig aus dem Häuschen geratene Publikum am Donnerstagabend in der ausverkauften Gronauer Bürgerhalle. Nicht ohne Grund: Gut zwei Stunden lang hatte Comedian Ralf Schmitz sie mit auf seine rasante Odyssee rund um die aberwitzigen Irrsinnigkeiten des Lebens genommen. mehr...


Münster: Lionel Richie spielt in Münster

Münster: Lionel Richie und Anastacia singen auf dem Schlossplatz

Münster: Die drei von der Tanz-Stelle


WN-Jobs Anzeigensuche


So., 01.03.2015

Finanzen Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen

«Große Legitimation in der Bevölkerung» - Nundesfinanzminister Schäuble plädiert dafür, der Führung in Athen einen Vertrauensvorschuss zu geben. 

Für Finanzminister Schäuble ist Regieren «ein Rendezvous mit der Realität». Dies gelte auch für die neue Führung in Athen. Er plädiert für Strenge und Vertrauen gleichermaßen gegenüber Griechenland. Von dpa mehr...


Verteidigung: Mehr Freiwillige für Bundeswehr

Wahlen: US-Konservative setzen für 2016 auf Rand Paul

International: Venezuela verhängt Einreiseverbot gegen US-Politiker


Sa., 28.02.2015

Simple Minds im Jovel Münster gerockt

Band Simple Minds in Münster. Foto: Lehmann

Münster - Als Ravels „Bolero“ quasi als Einmarschhymne durchs Jovel donnert, nehmen auch die letzten Besucher in der restlos ausverkauften Musikhalle ihre Stehplätze ein. Seit den 80er Jahren sind die Schotten im Geschäft, da kommt was zusammen. Von Michael Schulte mehr...


Intendant Ulrich Peters inszeniert Cole Porters „Anything goes“: Nah an Lehárs „Fledermaus“

Stadtheimatbund lädt im März zur Unterschriftenaktion: Münster für Chillida

„Die Schanze“ präsentiert sich zum 95-Jährigen in der Stadthausgalerie: Farbigkeit mit voller Wucht


So., 01.03.2015

Energie RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons abschließen

RWE setzt sich über die Bedenken hinweg.

Essen (dpa) - Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung am Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen in Essen mit. Von dpa mehr...


Konjunktur: China senkt Zinsen und Wachstumsziel

Energie: Kraftwerk Moorburg ist kommerziell am Netz

Auto: BMW stellt in diesem Jahr 8000 neue Mitarbeiter ein


So., 01.03.2015

Fußball Düsseldorf feiert unter Interimscoach Aksoy Sieg in Heidenheim

Düsseldorf drehte in Heidenheim einen Rückstand und siegte 2:1.

Heidenheim (dpa/lsw) - Der Trainerwechsel hat sich für Fortuna Düsseldorf gelohnt. Die Rheinländer kamen unter Interimscoach Taskin Aksoy zu einem hart erkämpften 2:1 (1:1)-Sieg beim 1. FC Heidenheim und meldeten sich damit im Aufstiegsrennen in der Zweiten Fußball-Bundesliga nach den jüngsten Rückschlägen wieder zurück. Von dpa mehr...


Energie: RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen

Unfälle: Autofahrer bei Ascheberg tödlich verunglückt

Kriminalität: Ehepaar bei Beziehungsdrama schwer verletzt



So., 01.03.2015

Wetter Meteorologischer Frühling beginnt mit Regen und Wind

Regenwolken ziehen auf: Der Frühling startet leider wenig frühlingshaft.

Wetter-Experten haben den Winter abgehakt, doch Frühlingsgefühle wollen noch nicht so recht aufkommen. Kalt und nass ist es vielerorts zum Wochenstart. Es gibt aber einen kleinen Lichtblick. Von dpa mehr...


Gesundheit: Masern-Impfpflicht könnte kommen

Fernsehen: William Shatner kann nicht zu Leonard Nimoys Beisetzung

Kunst: Niederländischer Bildhauer Carel Visser gestorben


Do., 26.02.2015

Tourismus Frühling lockt Ausflügler: Blumenschau und Porzellankunst

Der Selfie-Garten: Der Blumenpark Keukenhof lässt sich vom Maler Vincent van Gogh inspirieren.

Lisse (dpa/tmn) - Der Frühling ist die Zeit der Blumenschauen und -feste. Herrlich blühende Pflanzen werden im niederländischen Blumenpark Keukenhof und im schweizerischen Locarno geschickt arrangiert. Auf Urlauber warten zudem interessante Musical- und Kunst-Events. Von dpa mehr...


Tourismus: G7-Gipfel in Elmau: Was Obama, Merkel und Co. verpassen

Tourismus: Hotel-Alternativen: Fallstricke bei Airbnb und Co.

Tourismus: Verspäteten Flug nicht angetreten: Ausgleichszahlung möglich


Fr., 27.02.2015

Verkehr Sturz über Kante auf Radweg: Radler kann Mitschuld treffen

Wer nachts auf unbeleuchteten Radwegen zu schnell fährt und über eine Abbruchkante stürzt, kann eine Teilschuld bekommen.

Hamm (dpa/tmn) - Wer nachts im Dunklen schnell nach Hause radeln möchte, sollte sich vor hohen Abbruchkanten in Acht nehmen. Bei einem Sturz darüber kann den Radfahrer nämlich eine Mitschuld treffen. Von dpa mehr...


Neue Schlüsselerlebnisse für Autofahrer

Mercedes G 500 4x4 hoch 2: Das Auto fürs Armageddon

Wissen schützt vor Strafe: Verkehrsirrtümer im Faktencheck


Fr., 27.02.2015

Gesundheit Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt

Gian-Luca (2.v.l.) leidet an der seltenen Krankheit Mukopolysaccharidose Typ II. Er wird nach und nach seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten verlieren.

Berlin (dpa) - Menschen mit Seltenen Erkrankungen haben oft lange Leidenswege hinter sich, bis sie endlich wissen, was ihnen fehlt. Auf das Problem aufmerksam machen will der Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar. Von dpa mehr...


Der Frühling bringt die Pollen: Hilfe für Allergiker

Functional Training - Was ist dran am Trend?

Patienten können mit Gedanken ihre Handprothesen steuern


Fr., 27.02.2015

Familie Beim Jugendgipfel sind politische Ideen junger Leute gefragt

Familie : Beim Jugendgipfel sind politische Ideen junger Leute gefragt

Berlin (dpa/tmn) - Wie kann man den Planeten besser schützen? Und wie schafft man gleiche Chancen für Kinder auf der ganzen Welt? Über solche Fragen diskutieren eigentlich vor allem hochrangige Politiker. Aber beim Jugendgipfel sind die Ideen von Jugendlichen gefragt. Von dpa mehr...


Vom Job in den Ruhestand - «Man sollte loslassen können»

Zuhören ohne einzugreifen: Umgang mit Schulangst

Gehaltsrunde im Kinderzimmer: Taschengeld richtig verhandeln


So., 01.03.2015

Telekommunikation LG macht seine Smartwatch unabhängig vom Smartphone

LG machte mit seinen Neuheiten den ersten Aufschlag beim Mobile World Congress in Barcelona. Mitgebracht haben die Südkoreaner die neuen Topmodelle ihrer Smartwatch «Urbane» sowie das kurvenreiche Smartphone «G Flex 2» Von dpa mehr...


Telekommunikation: Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein

Telekommunikation: Neues Top-Smartphone von Samsung erwartet

Computer: Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas


Fr., 27.02.2015

Tiere Verletzte Hasenbabys im gelöcherten Karton transportieren

Wer kleine Feldhäschen findet, sollte sie im Karton mit Luftlöchern zur nächsten Wildtierstation bringen.

Hamburg (dpa/tmn) - Im Frühling kommt eine neue Generation an Feldhäschen zur Welt. Dort lauern aber etliche Gefahren, und die Jungen werden verletzt. Wer ein verletztes Tier findet, sollte beim Transport zum Tierarzt ein paar Dinge beachten. Von dpa mehr...


Tiere: Seniorenheim für Ratten: Was die Nager im Alter brauchen

Tiere: «test»: Hundefutter ist oft zu nährstoffarm

Tiere: Tierhalter sollten keine Pause beim Zeckenschutz machen


Hype um #TheDress

#TheDress
Weiß/Gold oder Blau/Schwarz: Was meinen Sie, welche Farbe hat dieses Kleid?

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland