Do., 18.01.2018

Liveticker Orkan "Friederike": Hunderte Einsätze in der Region

(Aktualisiert) Orkan «Friederike» ist mit Geschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern über das Münsterland hinweggefegt. Die aktuelle Entwicklung in der Region in unserem Liveticker: Von WN, dpa mehr...

Liveticker: Orkan "Friederike": Hunderte Einsätze in der Region


Do., 18.01.2018

41 Stunden ohne Pause gefahren Autobahnpolizei zieht bei Lotte Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Die meisten Fahrtenschreiber sind heute digital und müssen von der Polizei bei Kontrollen mit dem Computer ausgelesen werden. Bei Lotte hat die Autobahnpolizei Osnabrück hat am Mittwoch einen Lkw-Fahrer gestoppt, der 41 Stunden ohne Pause am Steuer gesessen hatte.

Lotte/Osnabrück - Beim Blick auf den Fahrtenschreiber trauten die Osnabrücker Autobahnpolizisten wohl anfangs ihren Augen nicht: 41 Stunden lang saß der Fahrer eines türkischen Sattelzuges laut Mitteilung ohne Pause hinterm Lenkrad. mehr...


Do., 18.01.2018

Stadionneubau im Umland Stadion-Gespräche nehmen Fahrt auf

Christoph Strässer, SCP-Präsident

Münster - Die Aufgliederung des Profibereichs hat Fußball-Drittligist Preußen Münster beschlossen. Jetzt werden Gespräche über einen möglichen Stadion-Neubau terminiert. Von Dirk Anger mehr...


Mi., 17.01.2018

Westfälischer Friedenspreis 2018 Lettland, Estland und Litauen und die Pfadfinder als Preisträger bekanntgegeben

Dr. Reinhard Zinkann und Markus Lewe präsentierten am Mittwoch die Preisträger. Den Friedenspreis 2018 bekommen die Pfadfinder (rechts unten) sowie (links von oben) Litauen (Präsidentin Dalia Grybauskaite), Lettland (Raimonds Vejonis) und Estland (Kersti Kaljulaid).

Münster - Die baltischen Staaten Lettland, Estland und Litauen sowie die Pfadfinder werden in diesem Jahr mit dem Internationalen Preis des Westfälischen Friedens ausgezeichnet. Sie setzen beispielhafte Zeichen für ein Miteinander, erklärte am Mittwoch Dr. Reinhard Zinkann für die Wirtschaftliche Gesellschaft für Westfalen und Lippe, die den mit 100.000 Euro dotierten Preis auslobt. Von Elmar Ries mehr...


Do., 18.01.2018

Tiere entlaufen Pferd verendete nach Kollision mit Schulbus

Tiere entlaufen: Pferd verendete nach Kollision mit Schulbus

Nordkirchen - (Aktualisiert) Schock am frühen Morgen: Ein Busfahrer konnte am Donnerstag in Nordkirchen nicht mehr rechtzeitig bremsen, als vor ihm plötzlich ein Pferd auftauchte. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, das Pferd nicht.  Von Pjer Biederstädt mehr...


Münsterland - RB 63: Morgendliche Zugausfälle zwischen Münster und Coesfeld

Ochtrup - Waschbärenpopulation in Ochtrup: Hegering möchte die Zahl der niedlichen Nesträuber verringern

Münster/Ahaus/Gronau - Prozess am Landgericht: Messerstiche wegen Fotomontage


Do., 18.01.2018

Harriet Lewis in Münster Blues und Soul aus den USA

Harriet Lewis gastiert am 30. Januar im Hot Jazz Club. Begleitet wird sie von der Band des münsterischen Gitarristen Gregor Hilden.

Münster - Bei ihrer Europatournee 2018 gastiert die amerikanische Blues- und Soul-Diva Harriet Lewis im Hot Jazz Club in Münster. Am 30. Januar (Dienstag) steht sie am Hafenweg auf der Bühne. mehr...


Münster: Alternative-Rock aus Wesel

Münster/recklinghausen: Ausflug nach Recklinghausen

Lüdinghausen: Burg Vischering erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz


immomarkt.ms Anzeigensuche


Do., 18.01.2018

Verluste in Umfrage Nervöse Genossen: GroKo-Konflikt in SPD spitzt sich zu

Wirft den GroKo-Gegnern vor, es mit den Fakten nicht so genau zu nehmen: SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles.

Nervosität geht um bei den Genossen. Fraktionschefin Nahles lässt sich in der GroKo-Debatte zu einem Hieb gegen Juso-Chef Kühnert hinreißen. Der bringt sich noch mal in Stellung. Und Schulz fährt den obersten Gewerkschaftsboss als Beistand auf. Wer wird gewinnen? Von dpa mehr...


Gut 1100 Kilometer Gesamtlänge: Teurer, dafür kürzer: Trump passt Mauerpläne der Realität an

Britisch-französischer Gipfel: London zahlt mehr für Grenzkontrollen in Calais

Kampf um konservative Wähler: Söder will bayerische Asyl- und Abschiebebehörde gründen


Do., 18.01.2018

Ensemble Artig zeigt im Pumpenhaus „Fatum“ Lebenslange Schicksalsfragen

Gespiegeltes Ich: Das Ensemble Artig beschäftigt sich in „Fatum“ mit Schicksal und Plänen im Wandel der Zeit.

Münster - „Die Welt ist ein Konzept von Möglichkeiten aus Kausalität und Zufall.“ Diese Formel steht am Anfang und am Ende von „Fatum“, der neuen Produktion des Ensembles Artig. Dazwischen gibt es 60 Jahre Leben in unterschiedlichen Entwürfen und Ausformungen. Manches davon ist gewollt, anderes hat sich einfach so ergeben. War es das Schicksal, das hier seine Finger im Spiel hatte, oder nur der Zufall? Von Helmut Jasny mehr...


Kunsthalle zeigt „A Minute Ago“ von Rachel Rose: Gefühle der Angst und Ohnmacht

Münsterische Band „God Hates Green“: Gott und die Farbe Grün

Miriam zeigt in der Bezirksregierung Linolschnitte und großformatige Malerei: Das Leben ist ein bunter Zirkus


Do., 18.01.2018

Unfälle Böe erfasst Transporter: Zweiter Toter durch Orkan

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Lippstadt (dpa/lnw) - Durch eine Sturmböe ist am Donnerstag in Lippstadt im Kreis Soest ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Transporters hatte im Orkan «Friederike» die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Gegenverkehr geraten. Nach Polizeiangaben stieß der 68-jährige aus Geseke mit seinem Wagen mit einem Lastwagen zusammen und war sofort tot. Von dpa mehr...


Wetter: Mann in Emmerich von Baum erschlagen

Wetter: Orkan: Zwei Tote, 57 Verletzte und über 10 000 Einsätze

Wetter: «Friederike» herabgestuft: Aber «Orkan der Königsklasse»


Do., 18.01.2018

«Dschungelcamp» und Co. Kinder sollten Realityshows nicht alleine gucken

Kleine Kinder sollten keine Realityshows schauen. Ältere Kinder sollten die Formate nur in Begleitung ansehen.

Bei Kindern sind Realityshows beliebt. Alleine sollten jedoch auch ältere Kinder nicht vor dem Fernseher sitzen. Das Konzept der Sendungen beruht darauf den Zuschauer zum Voyeur zu machen. Eltern sollten dies im Gespräch mit dem Nachwuchs kritisch hinterfragen. Von dpa mehr...


Die meisten Schüler bekommen fürs Zeugnis eine Belohnung

Bei hitzigem Streit besser einen Tag Pause einlegen

Mit Kindern offen über Missbrauch reden


Do., 18.01.2018

Autofahren im Winter Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen

Prospekthüllen unter die Scheibenwischer geklemmt, verhindern deren festfrieren.

Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten Autofahrer sie nicht nutzen. Experten haben einen besseren Tipp parat. Von dpa mehr...


Unischwarz wirkt schwärzer

Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig

E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite


Do., 18.01.2018

Historische Pandemie Blaue Haut, schneller Tod: Die Spanische Grippe wird 100

Es wird angenommen, dass die Grippe im März 1918 zuerst Schüler und Soldaten in Kansas, USA, erfasste. Mit Truppenbewegungen soll sich das Virus ausgebreitet haben.

Sie war schnell, ansteckend, tödlich: Die Spanische Grippe traf die Menschen ab 1918 so hart wie keine andere Pandemie der Moderne. Wie konnte das passieren? Und sind wir heute vor derartigen Seuchen gefeit? Von dpa mehr...


Grippe: Schwangere sollten nach Vierfachimpfstoff fragen

Was lässt uns alt aussehen?

Krampfartige Regelbeschwerden können auf Myome hinweisen


Do., 18.01.2018

Chip-Deal EU-Wettbewerbshüter: Qualcomm darf NXP kaufen

Qualcomm hat die EU-Erlaubnis, die Firma NXP zu kaufen.

Brüssel (dpa) - Der US-Chiphersteller Qualcomm hat die EU-Erlaubnis für die Übernahme des niederländischen Konkurrenten NXP Semiconductors bekommen. Die Wettbewerbshüter der Brüsseler EU-Kommission stimmten dem geplanten Geschäft zu. Von dpa mehr...


«WhatsApp Business»: WhatsApp will Firmen Kunden-Kommunikation erleichtern

Im Ullsteinhaus: Bosch eröffnet Campus fürs Internet der Dinge in Berlin

Chance für die Grille: Insekten zum Probeessen auf Grüner Woche


Mi., 17.01.2018

Lichtempfindlich Zu viel Helligkeit stört Diskusfische

Diskusfische brauchen Schwimmpflanzen im Aquarium, die für schattige Bereiche sorgen.

Mit der Beleuchtung im Aquarium sollte man es nicht übertreiben. Denn die prachtvollen Diskusfische sind lichtempfindliche Tiere. Ihnen kommt zudem eine geeignete Bepflanzung entgegen. Von dpa mehr...


Kämpfe verhindern: Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen

Hundegesundheit: Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben

Futter und Schlafplatz: Freilebenden Katzen im Winter helfen


Folgen Sie uns auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region