Anzeige
  • Münster - Am vierten Advent wird es noch einmal so richtig ungemütlich für die Preußen: Cottbus wartet und ist bereit für einen Kampf auf Biegen und Brechen – von wegen „Stadion der Freundschaft“. Von Ansgar Griebel mehr...
  • Greven / Borghorst / Emsdetten - Die Insolvenz der Marienhospital Münsterland, die Krankenhäuser an den Standorten Greven, Borghorst und Emsdetten betreibt, hat in den sozialen Medien zu Kritik am Bistum geführt. Betroffene fühlten sich „im Stich gelassen“. Von Ulrich Reske, Gudrun Niewöhner, Günter Benning mehr...
  • Was für ein Sportjahr: Deutschland wird Fußballweltmeister, olympische Winterspiele in Sotschi und auch bei den Weltreiterspielen in Caen waren die deutschen Teilnehmer erfolgreich. Aber auch im Lokalsport gab es spannende Spiele und Ergeignisse. Von Kristian van Bentem, Carsten Vogel mehr...

Do., 18.12.2014

Serientäter festgenommen Ochtruper soll für über 40 Delikte verantwortlich sein

(Symbolbild) 

Ochtrup - Die Polizei hat jetzt einen 23-jährigen Ochtruper dingfest gemacht, der für über 40 Delikte verantwortlich sein soll. Die Liste der Straftaten reicht von Diebstählen über Beleidigungen bis hin zu Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. mehr...


Do., 18.12.2014

Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung Griffen Türsteher zu hart durch?

Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung : Griffen Türsteher zu hart durch?

Steinfurt - Der Tatvorwurf wiegt schwer: Wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung hatten sich am Donnerstag zwei Türsteher einer Borghorster Discothek vor dem Amtsgericht zu verantworten. Beide äußerten sich rund eine Stunde lang ausführlich zu der Anschuldigung, ehe die Vorsitzende Richterin die Verhandlung abbrach. mehr...


Do., 18.12.2014

Saftige Geldstrafe für BVB-Star „Rolls Reus“ mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Vollgas gibt Marco Reus vorerst nur im Training des BVB. Auf den Straßen wurde er ausgebremst.

Ahlen/Dortmund - Marco Reus wechselt von der Überholspur auf den Standstreifen. Wegen jahrelangen Fahrens ohne Fahrerlaubnis beziehungsweise mit einem gefälschten, niederländischem Führerschein wird ihm eine saftige Geldstrafe aufgebrummt. Eine besondere Beziehung zu Autos hatte er schon früher. Von Cedric Gebhardt mehr...


Do., 18.12.2014

Gesellschafter verabschieden Finanzkonzept FMO bekommt neue Millionen-Hilfe

FMO Archiv

Greven - Die Gesellschafter des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) haben das Finanzkonzept für den angeschlagenen Flughafen in Greven abgesegnet. Die politischen Gremien der insgesamt 14 Eigentümer sprachen sich für das Konzept aus. Von Elmar Ries mehr...


Sonderveröffentlichung

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich Bleibende Erlebnisse schenken!

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich : Bleibende Erlebnisse schenken!

Weihnachten naht. Und je näher die Festtage rücken, desto härter wird in den Städten um die letzen freien Parkplätze gerungen, desto dichter wird das Gedränge in den Geschäften und desto länger steht man sich die Füße an den Kassen platt. Wer seine Geschenke jetzt noch nicht zusammen hat, muss ins Geschiebe. Aber es gibt ein Entrinnen!  mehr...


Do., 18.12.2014

Neues Geburtshaus für Münster Hebammen lassen sich von Haftpflicht-Diskussion nicht beirren

Die Mütter sollen frei sein bei der Wahl des Rahmens für die Geburt ihres Babys. In Münster ist ein Geburtshaus an der Ostmarkstraße geplant.

Münster - Eineinhalb Jahre nachdem das Geburtshaus in Wolbeck schließen musste, wollen fünf selbstständige Hebammen mit einem Geburtshaus in Münster einen Neuanfang wagen. Trotz der hitzig geführten Diskussion um den Wegfall der Haftpflichtversicherung für freiberuflich tätige Hebammen im Sommer 2015. Von Karin Höller mehr...


Kommentar: Gefährlich und falsch

Beim Diebstahl beobachtet: 15-Jährige tritt Ladendetektivin

Vereinigte Volksbank baut im Gewerbegebiet Kiebitzpohl: Platz für fast 200 Mitarbeiter


Do., 18.12.2014

Vertragsunterzeichnung mit neuem Pächter steht bevor Lösung für „Franz“ in Sicht

Die historische Gaststätte Franz soll spätestens zum 1. April wieder öffnen. Die Verträge mit einem neuen Pächter sind unterschriftsreif.

Tecklenburg-Brochterbeck - Das ist eine erfreuliche Nachricht zum Jahresende: Die „Historische Gaststätte Franz“ soll spätestens zum 1. April nächsten Jahres wieder ihre Pforten öffnen. Das teilen Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft mit. Wer neuer Pächter wird, verraten die Gremien allerdings noch nicht. Erst muss der Vertrag unterzeichnet werden. Von Ruth Jacobus mehr...


Lüdinghausen - „Soulbandits“ spielen am Tag vor Heiligabend in der Gaststätte „Zur Mühle“: Tradition besteht seit gut 20 Jahren

Zum Thema: Forensik in Münster-Amelsbüren

Münster - Design-Studentin gestaltet Forensik-Eingangsbereich neu: Das Tor in die Freiheit ist grün


Mi., 17.12.2014

Personalplanungen nach dem Schlusspfiff Preußen heben ein letztes Mal ab

5000. Dauerkarte: SCP-Ticketing-Verantwortliche Bianca Sikorski mit Martin Thielmann und Freundin (v.l.).

Münster - Der tabellarische Höhenflug des SC Preußen hat auch im Umfeld des Drittliga-Spitzenclubs für spürbaren Aufwind: Am Mittwoch verkaufte Ticketing-Leiterin Bianca Sikorski die 5000. Dauerkarte für die laufende Saison. Das ist Rekord und den Preußen deswegen auch eine besondere Geste wert: Jubiläums-Dauerkartenkunde Martin Thielmann bekam als Zugabe ein Preußen-Trikot überreicht. Von Ansgar Griebel mehr...


SC Preußen: Frischzellenkur verleiht Cottbus Energie

Preußen Münster: Keeper ohne Fehl und Tadel: In der Ruhe liegt die Kraft

3. Liga: Preußen baut Heimserie aus und schlägt auch Stuttgart: Der Kapitän weist den Weg




Do., 18.12.2014

Kinder begeistert vom „Nussknacker“ des Pindakaas-Quartetts „Einfach alles“

Frank Dukowski erzählt die Geschichte vom „Nussknacker und dem Mäusekönig“.

Münster - „Einfach alles“, antwortet Lea (Grundschülerin aus Handorf) begeistert auf die Frage, was ihr an der Aufführung „Nussknacker und Mäusekönig“ am Besten gefallen habe. Eric, der noch in den Stern-Kindergarten geht, wird schon deutlicher: „Wie der Mechanikus Droßelmeier hingeplumpst ist“. Von Michael Schardt mehr...


„Freuynde und Gaesdte“ präsentieren die „Nilsson Radio Show“: Eigenbrötler auf Sendung

Last Minute Geschenke: Bücher, Filme und CDs: 15 persönliche Empfehlungen unserer Redaktion

A-cappella-Ensemble 6-Zylinder feiert sein 30-jähriges Bestehen: „Müsst ihr denn alles machen?“



flohmarkt.ms Anzeigensuche


Do., 18.12.2014

Tiere Neuer Heimtierpass gilt ab 2015

Der neue Heimtierpass sieht aus wie der alte. Die Änderungen verbergen sich im Inneren. Foto: obs/Bundesverband für Tiergesundheit e.V./Andrea Klostermann

Bonn (dpa/tmn) - Tierhalter aufgepasst. Ab dem 29. Dezember 2014 gibt es einen neuen Heimtierpass. Wer demnächst verreisen will, muss nichts überstürzen. Die alten Ausweise bleiben gültig.   Von dpa mehr...


Tiere: Tierische Bescherung: Weihnachten erfreut Heimtierbranche

Tiere: Ausgefranste Flossen: Kranke Fische erkennen

Tiere: Hund auf dem Weihnachtsmarkt lieber mit Geschirr führen


Do., 18.12.2014

Terrorismus Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Nigerianische Regierungstruppen zeigen ein von der Terrormiliz Boko Haram erobertes gepanzertes Fahrzeug. Foto: Tony Nwosu/Archiv

Abuja (dpa) - Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen hingerichtet werden. Von dpa mehr...


Medien: Putin verteidigt Ukraine-Politik vor der Weltpresse

EU: EU-Gipfel bleibt hart gegenüber Putin

Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Politik


Do., 18.12.2014

Börsen DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.12.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.12.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa mehr...


Energie: BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Börsen: Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Börsen: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.12.2014 um 17:56 Uhr


Do., 18.12.2014

Neues Strafvollzugsgesetz Ex-Gefangene können freiwillig zurück in Knast

 (Symbolbild)

Düsseldorf - Ex-Gefangene in Nordrhein-Westfalen können unter bestimmten Bedingungen freiwillig in den Knast zurückkehren. Der Düsseldorfer Landtag beschloss am Donnerstag mit Stimmen von SPD und Grünen ein neues Strafvollzugsgesetz. Von dpa mehr...


Medien: Anne Gesthuysen hört beim ARD-Morgenmagazin auf

Kriminalität: Polizei: Mutmaßlicher Supermarkträuber von Hannover gefasst

Lebensmittel: Zur-Mühlen-Gruppe übernimmt Gutfried


Do., 18.12.2014

Kriminalität Direns Todesschütze zeigt erstmals Reue

Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer

Die Eltern des Hamburger Austauschschülers Diren kommen vor Gericht zu Wort, für sie war der Prozess um den Tod ihres Sohnes eine Qual. Sie hoffen, dass der Täter für viele Jahre ins Gefängnis muss. Von dpa mehr...


Kriminalität: Untersuchungsausschuss verabschiedet Bericht zum Fall Yagmur

Kriminalität: Mutmaßlicher Supermarkträuber von Hannover gefasst

Musik: Frischzellenkur tut Jethro Tulls «Warchild» gut


Mi., 17.12.2014

Tourismus Events für Winterfreunde: Mega-Skirennen und Insel im Schnee

«Der weiße Ring» nennt sich das alljährliche Skirennen in Lech Zürs am Arlberg, bei dem etwa 1000 Sportler an den Start gehen. Foto: Lech-Zürs Tourismus/Lisa Mathis

Berlin (dpa/tmn) - Für Urlauber, die den Winter gern auskosten, steht einiges auf dem Programm. Am Arlberg wird etwa ein riesiges Skirennen ausgetragen, und Rügen lockt mit einer winterlichen Fotoausstellung. Doch auch für Sommerfans gibt es hier einige Anregungen. Von dpa mehr...


Tourismus: Unerlaubte Auslandsfahrt mit Mietwagen kann teuer werden

Tourismus: Wette auf das Weiß: 150 Jahre Wintertourismus in St. Moritz

Tourismus: «Bewusstlos geprügelt» - Im ehemaligen Gefängnis der Stasi


Do., 18.12.2014

Verkehr Vor dem Gesetz sind alle Schwarzfahrer gleich

Vorerst nur noch zu Fuß mit Vollgas unterwegs: Fußball-Nationalspieler und Schwarzfahrer Marco Reus, der jahrelang ohne Führerschein fuhr. Foto: Friso Gentsch

Hamburg (dpa/tmn) - Vor dem Gesetz sind alle Schwarzfahrer gleich. Unwichtig ist dabei, ob man zuvor seinen Führerschein verloren hat oder noch gar keinen besaß. Auch bei einem vorrübergehendem Fahrverbot gilt: Autofahren ohne gültige Fahrerlaubnis ist eine Straftat. Von dpa mehr...


Vor 25 Jahren startete das «Navi»

Ford Mondeo: Auch schon da?

Lohnen sich Auto- und Erdgas?


Do., 18.12.2014

Gesundheit Das nehmen sich die Deutschen für 2015 vor

Einfach mal die Beine hochlegen: Die Deutschen wünschen sich fürs neue Jahr weniger Stress. Foto: Arno Burgi

Hamburg (dpa) - Wenn die Silvesterraketen den Himmel erleuchten, nehmen sich viele vor, im neuen Jahr vieles besser zu machen. Doch oft sind die guten Vorsätze schnell vergessen. Von dpa mehr...


Nur gut jedes zweite neue Medikament hat echten Mehrwert

Alzheimer-Früherkennung teilweise sinnvoll

Vom Magen bis zum Hals: Häufiges Sodbrennen behandeln


Do., 18.12.2014

Familie Woher die Babys kommen: Internetseiten für Kinder

Der Wissensdurst von Kindern macht auch nicht vor der Schwangerschaft halt. Verschiedene Internetseiten vermitteln das Thema kindgerecht. Foto: Rolf Vennenbernd

Mainz (dpa/tmn) - Wo werden die Spermien gebildet? Und wie groß ist eigentlich der Durchmesser einer Eizelle? Auf kindgerechten Infoseiten dreht sich alles um die Frage: Woher kommen eigentlich die Babys? Von dpa mehr...


Tipps und Tricks für das erste Weihnachten mit Baby

Alnatura ruft erneut Getreidebrei zurück

Die gestresste Familie: Tiefe Sehnsucht nach freier Zeit


Do., 18.12.2014

Jahreswechsel Analyse: Stößt Apple Pay auf europäische Hürde?

Im Start-Markt USA gibt es Zeichen für ein gutes Debüt von Apple Pay, auch wenn es bisher nur lückenhafte Informationen gab. Foto: Monica Davey

Berlin (dpa) - In den USA gab Apple zwei Monate nach dem Start gerade Dutzende neue Partner für seinen iPhone-Bezahldienst bekannt - Europäer könnten aber noch einige Zeit darauf warten müssen. Von dpa mehr...


Jahreswechsel: Atemlos, Happy, Tinder: Was 2014 angesagt war

Tourismus: Gedenkstätte Auschwitz führt Online-Reservierungssystem ein

Arbeit: Urteil: Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein


Do., 18.12.2014

Wetter Wolken fast im ganzen Land

Die Sonne verschwindet am bedeckten Himmel. Foto: Bernd Wüstneck

Offenbach (dpa) - Am Freitag ist es meist stark bewölkt oder bedeckt, nur im äußersten Nordwesten sowie im Südosten kann sich zeitweise die Sonne zeigen. Dabei breitet sich der Regen von der Mitte weiter Richtung Süden aus, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilt. Von dpa mehr...


Regnerisch und mild

Regen, in höheren Lagen auch Schnee

«Billie» beschert Deutschland extreme Orkanböen


flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung