Mi., 01.10.2014

Misshandelte Asylbewerber Schöppingen ist anders

Rund 650 Menschen leben derzeit in der Einrichtung für Asylbewerber in Schöppingen. Damit ist die ehemalige Kaserne fast bis auf den letzten Platz besetzt.

Schöppingen - Der Skandal um misshandelte Flüchtlinge erschüttert derzeit NRW. Auch im Münsterland sind die Erschütterungen zu spüren. Dabei könnte gerade von Schöppingen in diesen Tagen eine gute Nachricht ausgehen. Von Elmar Ries und Uwe Renners mehr...


Mi., 01.10.2014

Bahnstrecke Münster-Dortmund wieder frei Entwarnung: Bombendrohung war Fehlalarm

Polizei

Münster/Dortmund - (Aktualisiert um 11:30 Uhr) Eine Bombendrohung hat den Bahnverkehr zwischen Münster und Dortmund einige Stunden lang beeinträchtigt. Um kurz vor acht Uhr ging ein anonymer Anruf ein. Gegen elf Uhr kam die Entwarnung. mehr...


Mi., 01.10.2014

FMO-Entschuldung kostet Millionen Stadtwerke Münster: Angst vor dem Absturz

FMO

Münster - Kommunalpolitiker befürchten, dass der krisengeschüttelte Flughafen Münster-Osnabrück auch die Stadtwerke Münster in Turbulenzen bringen könnte. Denn die Stadtwerke halten im Auftrag der Stadt 36 Prozent der Anteile. Die geplante Entschuldung des FMO kostet Millionen. Von Klaus Baumeister mehr...


Sonderveröffentlichung

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

... das weihnachtliche all inclusive Partyerlebnis : Weihnachtsfeiern auf dem Hof Beverland

Oh du stille Weihnachtszeit? Nicht im Beverland! Bei uns wird die Weihnachtszeit gefeiert - und zwar ordentlich! Freuen Sie sich auf ein weihnachtliches Partyerlebnis der Extraklasse, bei uns auf dem Hof Beverland. mehr...


Mi., 01.10.2014

Bürgerstiftung feiert zehnjähriges Bestehen Alltags-Helden dringend gesucht

Der Briefkasten für die Aktion der Bürgerstiftung ist da: Das freut (v.l.) Marc Würfel-Elberg, Britta Hebendanz, Hans-Peter Kosmider, Dr. Hans-Werner Gummersbach, Frank Knura und Annika Müller.

Münster - Zum zehnjährigen Bestehen initiiert die Bürgerstiftung zwei neue Projekte: Sie möchte Alltagshelden finden und „Münsterbeweger“ vorstellen. Von Martina Döbbe mehr...


Schüler erproben Geoinformatik: Weniger Stau durch „smarte“ Ideen

Adolf Sträter im Ersten Weltkrieg: „Noch immer in der Nähe von Reims“



Mi., 01.10.2014

Seitenwechsel beim Regionalligisten Julian Lüttmann ist Sportlicher Leiter beim VfB Oldenburg

Seitenwechsel beim Regionalligisten : Julian Lüttmann ist Sportlicher Leiter beim VfB Oldenburg

Die fußballerische Karriere von Julian Lüttmann begann beim SC Hörstel, sieben Jahre spielte er anschließend bei Preußen Münster. Danach ging er auf Wanderschaft, kickte in der Oberliga, Regionalliga sowie in der 2. Liga. Nun hat er die Fußballschuhe an den Nagel gehängt und wird Funktionär beim VfB Oldenburg. Von Jan Kappelhoff mehr...


Preußen Münster: Letzte Chance: Spieler des Monats

Personalsituation beim SCP: Bangen um Erik Zenga

Flugshow mit großem Unterhaltungswert: Siegerts sehenswerte Breakdance-Einlage



Mi., 01.10.2014

Joe Bonamassa in Münster Der einzigartige Durchstarter

Umgeben von edlem Instrumentarium weckt Joe Bonamassa mit einem furiosen Opener das Publikum.

Münster - Joe ... wer? Dies passiert nur noch selten, wenn man vom fabelhaft schnellen, ausgereiften, tonverliebten und bis in letzte Schwingungen hinein exakten Gitarristen und Sänger Joe Bonamassa spricht. Am Montagabend gab er ein Konzert in Münster. Das Publikum war begeistert. Von unseremRedaktionsmitgliedWolfgang Kleideiter mehr...


Wilm Weppelmann verlässt die Einsiedelei: Und dann ab unter die Dusche

Cocktail für eine Leiche“ von Hartmann & Konsorten: Party auf der Tiefkühltruhe

Uraufführung des „Schöpfungsoratoriums“: Anklagende Töne


Mi., 01.10.2014

Kartenvorverkauf im Rathaus: Zusatztermin für Storno „klargemacht“

Das Kabarett-Trio „Storno“ gastiert gleich zwei Mal in Senden. Karten für den Zusatztermin gibt es am 2. Oktober im Rathaus.

Senden - Das Kulturamt konnte die Kabarettisten von Storno für einen Zusatzauftritt in Senden engagieren. Der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag (2. Oktober) um 8 Uhr im Rathaus. mehr...


Gronau: „Frank und seine Freunde“ im Rockmuseum

Ahaus: Ein heißes Wochenende

Münster: Laute Töne werden leise


WN-Mobil Anzeigensuche


Mi., 01.10.2014

Steuern Zwei CDU-Flügel fordern Abbau der kalten Progression

Der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel der CDU wollen die kalte Progression spätestens 2017 komplett abschaffen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Berlin (dpa) - In der CDU wächst der Druck auf Parteichefin Merkel, die Bürger noch vor der Wahl 2017 steuerlich zu entlasten. So forderten der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel überraschend gemeinsam die Abschaffung der sogenannten kalten Progression, bei der der Fiskus bei Lohnerhöhungen mitkassiert. Von dpa mehr...


Terrorismus: Verfassungsschutz hatte NSU-CD schon 2005

Regierung: Neue Sicherheitspanne: Bewaffneter im Aufzug mit Obama

Verteidigung: Bundeswehr kämpft mit der Technik: Nun Mängel am «Eurofighter»


Mi., 01.10.2014

Handel Zalando-Aktie tritt am ersten Börsentag auf der Stelle

Die Nachfrage nach Zalando-Aktien ist nach Angaben des Modehändlers zehn Mal höher als die angebotene Menge. Foto: Oliver Berg

Frankfurt/Main (dpa) - Keine Kursgewinne für Zalando: Die Aktie des Online-Händlers ist an ihrem ersten Börsentag exakt auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro aus dem Handel gegangen. Beim ersten Kurs hatte es am Mittwochmorgen noch einen Sprung von rund zwölf Prozent auf 24,10 Euro gegeben. Von dpa mehr...


Börsen: Dax nach enttäuschenden Konjunkturdaten wieder unter Druck

Auto: Volkswagens US-Absatzflaute hält an

Maschinenbau: Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut


Mi., 01.10.2014

Landtag Abgeordnete in NRW verpflichten sich zu mehr Transparenz

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälischen Abgeordneten legen ihre Nebentätigkeiten und Nebeneinkünfte vom kommenden Jahr an weitgehend offen. Mit Stimmen von SPD, Grünen, CDU und FDP stimmte der Landtag am Mittwoch in Düsseldorf für ein entsprechendes Abgeordnetengesetz. Die Piratenfraktion und ein einzelner CDU-Abgeordneter lehnten die Neuregelung ab. Von dpa mehr...


Tarife: Verdi kündigt im Tarifstreit mit Awo weitere Warnstreiks an

Handel: Aldi Nord verhandelt über neue Arbeitszeiten für Mitarbeiter

Verkehr: Herbstferien mit Verlängerung: 33 Baustellen bremsen den Verkehr 


Mi., 01.10.2014

Fußball Wolfsburger Jung und Arnold fit für die Europa League

Wolfsburgs Sebastian Jung ist wieder einsatzfähig. Foto: Lukas Schulze

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kann im Europa-League-Spiel am Donnerstag (19.00 Uhr) gegen OSC Lille auf Sebastian Jung und Maximilian Arnold zurückgreifen. Von dpa mehr...


Fußball: Heikles Wiedersehen: Wolfsburg gegen Lille unter Druck

Fußball: Hannovers Andreasen fällt gegen FC Bayern aus

Golf: McIlroy Spieler der Jahres auf der PGA Tour


Mi., 01.10.2014

Gesundheit Ebola in den USA: Erster Fall außerhalb von Afrika

Der US-Seuchenexperte Anthony Fauci bei einer Anhörung in Washington zur Ebola-Krise. Foto: Michael Reynolds

Atlanta (dpa) - In den USA ist weltweit erstmals während der aktuellen Epidemie ein Ebola-Fall außerhalb Afrikas diagnostiziert worden. Der Patient sei vor rund zehn Tagen aus dem westafrikanischen Liberia in die USA eingereist, wo die Krankheit am Dienstag bei ihm zweifelsfrei nachgewiesen worden sei. Von dpa mehr...


Prozesse: Tumult im Prozess um die Tötung von Dano

Kunst: «Mangas» und «Die Welle»: Hokusai im Grand Palais

Ausstellungen: Große Pop-Art-Schau im Museum Ludwig



Mi., 01.10.2014

Gesundheit Symptome einer Schizophrenie entwickeln sich schleichend

Störungen bei Sprache und Denken können Hinweise auf eine Schizophrenie sein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin (dpa/tmn) - Erste Hinweise auf eine Schizophrenie zeigen sich oft anders als erwartet: Statt Halluzinationen und Wahnvorstellungen haben die Betroffenen Sprachstörungen. Diese treten oft schon Jahre vor dem akuten Ausbruch auf. Von dpa mehr...


RKI: Ebola-Risiko für Deutschland nicht gestiegen

Rumpfbeugen und Co.: Richtig Aufwärmen vor dem Sport

Transfette im Essen: Versteckter Angriff auf die Gefäße


Mi., 01.10.2014

Familie Dreisteste Werbelüge: «Goldener Windbeutel» für Nestlé

Für Foodwatch ist die Alete Trinkmahlzeit nicht babygerecht. Foto: Foodwatch

Frankfurt/Main (dpa) - Die dreisteste Werbelüge des Jahres hat sich laut Foodwatch der Nestlé-Nahrungsmittelkonzern geleistet. Grund ist die hochkalorische Alete-Trinkmahlzeit für Babys. Von dpa mehr...


Milch-Getreide-Brei schnell selbst kochen

Alleine essen hemmt bei Senioren oft den Appetit

So nah wie möglich: Attachment Parenting soll Bindung stärken


Mi., 01.10.2014

Verkehr Taxi-Genossenschaft wirft Uber illegales Vorgehen bei Taxi-Dienst vor

Berlin/Frankfurt (dpa) - Der Streit um Angebote des Fahrdienst-Vermittlers Uber geht in die nächste Runde. Auch bei der Umsetzung des neuen Dienstes UberTaxi verstößt Uber nach Einschätzung der Genossenschaft Taxi Deutschland gegen geltendes Recht. Von dpa mehr...


Medien: Google zeigt von einigen Verlags-Inhalten nur noch Überschriften an

Telekommunikation: Bier-Inspektor bis Promille-Rechner: Verrückte Wiesn-Apps

Wohnen: Austauschpflicht von Öfen: Die nächsten Modelle sind fällig


Di., 30.09.2014

Tiere Zu viel Kraftfutter kann bei Pferden Magengeschwür verursachen

Pferde haben einen empfindlichen Magen. Sie dürfen daher nicht zu viel Kraftfutter aus Hafer, Gerste und Mais bekommen. Foto: Patrick Pleul

Bonn (dpa/tmn) - Pferde haben ein sensibles Verdauungsorgan. Daher sollten Halter bei der Fütterung Sorgfalt walten lassen. Vor allem bei der Gabe von Kraftfutter ist auf die richtige Dosis zu achten. Von dpa mehr...


Tiere: Gemüsesticks statt Knochen - wenn Hunde vegan leben

Tiere: Der erste Zoo für Mikroben: Blick in die unsichtbare Welt

Tiere: Tierische Dirndl und Lederhosen


Mi., 01.10.2014

Auto Mini Fünftürer: Durchgehend geöffnet

Den Mini gibt's jetzt als Fünftürer. So können erstmals alle Passagiere des Cooper bequem einsteigen. Foto: Mini

Berlin (dpa-infocom) - Peppig war er schon immer. Aber jetzt wird der Mini zum Praktiker. Zum ersten Mal in über 50 Jahren gibt es den Kleinwagen als Fünftürer. Damit zielt er nicht nur auf Opel Corsa und Co. Auch sein großer Bruder Countryman verliert an Attraktivität. Von dpa mehr...


Klasse statt Masse: Premieren auf der Intermot

Elektroschock beim Youngtimer - Probleme bei der Elektronik

Verbraucht ein Cabrio offen mehr Sprit als geschlossen?


Mi., 01.10.2014

Wetter Wolken, Schauer und etwas Sonne

Unverzichtbar im Herbst: ein Regenschirm. Foto: Cj Gunther

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es im Westen und Norden zunächst trocken und vor allem in der Westhälfte kann sich die Sonne häufiger zeigen. Später gibt es im Nordseeumfeld einzelne Schauer, berichtet der Deutsche Wetterdienst. Von dpa mehr...


Der Spätsommer muss sich vor dem Feiertag kurz ausruhen

Die Woche beginnt trocken

Sonnig um die zwanzig Grad


 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region