Mi., 22.03.2017

Lukrative Radaranlagen Stadt Osnabrück will Blitzer an Autobahnen aufstellen

Lukrative Radaranlagen : Stadt Osnabrück will Blitzer an Autobahnen aufstellen

Die Osnabrücker Stadtkasse soll durch Einnahmen aus zusätzlichen Radaranlagen auf den Autobahnen entlastet werden. Der Rat hat dies bereits beschlossen - allerdings ohne bisher genaue Standorte für die Blitzer zu kennen. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 22.03.2017

Drei Menschen verletzt Radfahrer fährt vor Bus und flüchtet

In Höhe des GOP-Theaters kreuzte der unbekannte Radler den Weg des Busses, der eine Vollbremsung einleiten musste. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Münster - Ein unbekannter Radfahrer verursachte am Dienstagabend einen Unfall mit einem Bus und flüchtete. Drei Personen wurden dabei verletzt - eine davon schwer. mehr...


Mi., 22.03.2017

$ick berichtete im SpecOps aus seinem Leben Vom Junkie zum Grimme-Online-Award-Preisträger

Er nennt sich $ick: Der ehemalige Drogensüchtigte berichtete im SpecOps von seinem Schicksal.

Münster - Zwei, drei Mal kratzte $ick laut eigener Aussage an der Millionengrenze, ohne wirklich etwas davon zu haben. Die Einnahmen aus Drogengeschäften und Beschaffungskriminalität sprudelten, doch gleichzeitig spielte der Ex-Junkie mit seinem Leben. Drei Mal habe er sich eine Überdosis Koks gegeben. „Eigentlich überlebt man das nicht“, erzählt $ick freimütig. Er hat es überlebt. Von Benjamin Scholz mehr...


Mi., 22.03.2017

Samstag Straßensperren Zeche dicht: Stadt sperrt Tuner aus

Tabuzone für Tuner: Der Parkplatz an der Zeche ist am kommenden Samstagabend gesperrt. Szenen wie die am 11. März sollen sich nicht wiederholen.

Ahlen - Tuner sind am Samstag auf der Ahlener Zeche „Westfalen“ nicht willkommen. Die Stadt Ahlen will mit Straßensperren auf den erneuten „lockeren Treff“ reagieren. Zum letzten kamen 400 Karossen – und reichlich Ärger. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 23.03.2017

Feindliche Übernahme: Sassenberger verliert Facebook-Gruppe Wer Kritik übt, fliegt raus

So fing alles an: Joseph Dahlhaus-Erichsen (r.) entwickelte einen Sticker gegen Fremdenhass und gründete anschließend die Facebook-Gruppe, in der auch Dirk Ackermann aktiv war.

Sassenberg - Joseph Dahlhaus-Erichsen kann es kaum fassen. Er ist das Opfer einer „feindlichen Übernahme“ geworden, denn seine von ihm gegründete Facebook-Gruppe „Fremdenhass – Nein Danke!“ ist nun in den Händen eines anderen Administrators. Von Ulrich Lieber mehr...


steinfurt/Münster - Borghorster Stiftskreuz-Deal: „Von Zahlung nichts gewusst“

Drensteinfurt - Sozialhilfebericht 2016: Wenn jeder Cent zählt

Beelen - Aumann AG will von der E-Mobility-Welle profitieren: Erster Börsengang des Jahres: Von Beelen aufs Parkett


Mi., 22.03.2017

Wechsel in der Münsterländischen Bank Thie & Co Kurz vor der „Silberhochzeit“ Schluss gemacht

Stabwechsel in der Münsterländischen Bank Thie & Co: Dr. Wolfgang Baecker (v.l.), Dr. Christoph Quante, Mechtild Pieper und Dr. Hartmut Beiker

Münster - Bankier der alten Schule im besten Sinne des Wortes, dabei zuverlässig, kompetent, bodenständig und verlässlich: Dr. Christoph Quante, nach Bekunden seiner Weggefährten ein Mann, der lieber im Hintergrund bleibt und nicht die große Bühne liebt, muss sie am Dienstagabend doch betreten. Von Martina Döbbe mehr...


Stabwechsel am Universitätsklinikum: Abschied und Willkommen

Ausstellung „Wasser bewegt“ im LWL-Naturkundemuseum: Der 100 000. Besucher

Internationalen Soldatengottesdienst: „Gemeinsam wollen wir Frieden suchen“


Mi., 22.03.2017

Entsetzen über Randale in der Osnabrücker Innenstadt Preußen verhängen Stadionverbote gegen 44 Ultras

Entsetzen über Randale in der Osnabrücker Innenstadt : Preußen verhängen Stadionverbote gegen 44 Ultras

Münster - Nach der Randale in der Osnabrücker Innenstadt hat der SC Preußen 44 Stadionverbote für das Heimspiel gegen Aalen am Samstag verhängt. Die Polizei ist weiterhin entsetzt über das Verhalten der Münsteraner in der Nacht zum Samstag. Von Ralf Repöhler mehr...


Fußball: 3. Liga: Preuße Tobias Warschewski macht sich für die dritte Liga stark

Polizei ermittelt auf Hochtouren: Randalierenden Preußen-Fans drohen empfindliche Strafen

Fußball: 3. Liga: Nächster Preußen-Gegner zwischen Hoffen und Bangen


Mi., 22.03.2017

Volleyball: 1. Damen-Bundesliga Dörendahl-Abschied vom USC vom Leistungssport nicht ohne Tränchen

Tränen zum Abschied: Für Linda Dörendahl wurde es nach ihrem letzten Spiel emotional.

Münster - Die Momente nach dem letzten Ballwechsel waren emotional. Linda Dörendahls Karriere ist zu Ende. Die Libera des USC Münster bekam ganz viel Applaus nach ihren finalen Spiel. Ihre Kolleginnen blicken einer langen Pause entgegen. Die Frage ist: Wer bleibt beim Verein, und wer geht? mehr...


Grossaspach / Lotte - Fußball - 3. Liga: SG Sonnenhof Großaspach - SF Lotte 2:0: „Englische Wochen“ fordern Tribut

Hagen - Reiten: Horses and Dreams meets Austria: Reiter aus 30 Nationen kommen

Münster - Fußball: 3. Liga: Preuße Tobias Warschewski macht sich für die dritte Liga stark


immomarkt.ms Anzeigensuche


Mi., 22.03.2017

Scharfe Kritik an Dijsselbloem «Schnaps und Frauen»-Spruch bringt Eurogruppenchef Ärger

Kennt sich offenbar mit Schnaps und Frauen aus: Der niederländische Finanzminister und Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem.

«Bitterböse Beleidigung», «dumm», «rassistisch»? Eurogruppenchef Dijsselbloem empört mit einem klischeebelasteten Vergleich südeuropäische Länder. Manch einer erkennt darin allerdings schlicht Neid auf «La Dolce Vita» und lacht über die Trübsal im Norden. Von dpa mehr...


«Schulz-Effekt»: Umfrage zur Saar-Wahl: CDU und SPD praktisch Kopf an Kopf

Schweigeminuten: Brüssel gedenkt der Terroropfer des 22. März 2016

Erhöhung Mitte des Jahres: Renten sollen um 1,9 (West) und 3,6 Prozent (Ost) steigen


Do., 23.03.2017

Prozesse Urteil nach Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Der Zugang zum Landgericht Bielefeld ist zu sehen.

Zwei Molotow-Cocktails fliegen auf eine Flüchtlingsunterkunft in Porta Westfalica. Es entsteht kaum Schaden. Aber es war ein Mordversuch, sagen Staatsanwaltschaft und Nebenkläger. Jetzt urteilt das Gericht. Von dpa mehr...


Wissenschaft: Kraftstoff aus Sonnenlicht: Künstliche Super-Sonne startet

Kriminalität: Zweites Mordopfer von Herne wird beigesetzt

Fußball: Podolski trifft im Abschiedsspiel: 1:0 gegen England


Do., 23.03.2017

Familiäre Zerreißprobe Von glücklichen Schafen

Narges Rashidi verdient als Filmmutter Elmas das Geld für ihre Familie mit Prostitution.

Can kann es nicht fassen. Seine alleinerziehende Mutter verdient ihr Geld als Prostituierte. Das Filmdrama erzählt von einer Familie, in der von einem Tag auf den anderen nichts mehr ist wie vorher. Von dpa mehr...


Noch nie so klein wie 2017: Meereis der Arktis - Erneut Negativrekord

Eröffnung: Leipziger Buchmesse warnt vor Angriffen auf Meinungsfreiheit

The Story of my Life: Vox lässt Promi-Paare gemeinsam altern


Mi., 22.03.2017

Mensch, beweg' dich! Kinder in Deutschland sind zu träge

Obwohl Kinder sich neuen Erkenntnissen zufolge wieder etwas mehr bewegen, bleiben bei vielen motorische Defizite erkennbar.

Die gute Nachricht: Kinder bewegen sich wieder etwas mehr. Die schlechte Nachricht: Motorische Auffälligkeiten nehmen zu. Der organisierte Sport in Schulen und Vereinen kann den Verlust des Spiels im Freien schlicht nicht kompensieren. Von dpa mehr...


Erste Hilfe für Internetsüchtige

Lyrik für Kinder wird zum Trend

Jugendhilfe: Mehr als jeder vierte Minderjährige ausgegrenzt


Di., 21.03.2017

Mecklenburg-Vorpommern Mit Volldampf

Vorsicht, Dampflok: Der „Molli“, der Traditionszug der mecklenburgischen Bäderbahn, verbindet Bad Doberan mit den Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn. Detlef Dowidat

Segeltuch-Atelier im alten Ziegenstall. Fischereihof an alten Fischteichen eines Zisterzienserklosters. Töpferkunst in einer denkmalgeschützten Altenteilerkate. Gaumenfreuden mit Zutaten von landwirtschaftlichen Betrieben, die ohne Maschinen arbeiten. Mondäne Seebäder wie an einer Perlenkette gezogen. Von Detlef Dowidat mehr...


Frei, ausgelassen, zerstreut: Leichtes Leben in der Weißen Stadt: Trendziel Tel Aviv

Nachfrage ist groß: Mit Gleichgesinnten unterwegs: Gruppenreisen nur für Frauen

Streit vor Gericht: Lose Zusage einer Leistung: Keine Reisepreis-Minderung


Mi., 22.03.2017

Fahrbericht Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Außen modern, innen zeitgemäß: Das macht den neuen Jeep Compass aus. Er kommt im Sommer zu den Händlern.

Der letzte Compass war ein Flop. Nach ein paar Jahren Pause nimmt Jeep jetzt einen neuen Anlauf und schlägt eine andere Richtung ein: Obwohl der Allradler die Technik seines kleinen Bruders Renegade nutzt, sucht er die Nähe zum größeren Cherokee. Von dpa mehr...


Was Motorrad-Wiedereinsteiger beachten sollten

TÜV Report: Der Renault Scénic ist gereift

Verpflichtung zum Fahrtenbuch nach erstem Verstoß möglich


Mi., 22.03.2017

Fruchtbarkeits-Test Sperma-Check per Smartphone

So geht's: Die Kamera des Smartphones analysiert die Spermienkonzentration und -beweglichkeit in der Probe.

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. Und das ist nur ein mögliches Anwendungsgebiet. Von dpa mehr...


Fünf Tipps für das Skifahren im Frühjahr

Hormonfreie Verhütung mit Hilfe von Apps

Was hinter homöopathischen Arzneien steckt


Mi., 22.03.2017

Verlegung in den Sommer CeBIT 2018 mit neuem Konzept

Die CeBIT hat bereits einen Zick-Zack-Kurs bei ihrer Ausrichtung hinter sich.

Die diesjährige CeBIT ist nach über 30 Jahren die letzte in einem Frühjahr. Außerdem gibt es wieder ein neues Konzept. Seit Jahren war immer wieder die Rede von einem Bedeutungsverlust der Messe, die einst nahezu alle Branchenplayer nach Hannover lockte. Von dpa mehr...


YouTube und Netflix: iOS App-Charts: Unterhaltung mit Filmen, Videos und Musik

Große Liste von Kriterien: Was bei einer Eigenbedarfskündigung beachtet werden muss

Mobil-Betriebssystem: Neues Android O: Weniger Stromverbrauch und mehr Komfort


Mi., 22.03.2017

Verletzungsgefahr Hunde besser nicht mit Ästen und Stöcken spielen lassen

Tierschützer raten davon ab, Stöckchenwerfen mit dem Hund zu spielen.

Stöckchenwerfen ist ein bekanntes Spiel für Hunde und ihre Halter - und es ist auch so einfach, beim Spazierengehen einen herumliegenden Stock aufzuheben und zu werfen. Dabei wird aber oft die Verletzungsgefahr unterschätzt. Von dpa mehr...


Bestand soll geprüft werden: Schmetterlingsbestände online melden

Auffälliges Verhalten: Einzeln gehaltene Nymphensittiche schreien laut und viel

«Streichle mich»: Huhn, Katze und Co.: Tiere als Co-Therapeuten


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland