Do., 26.04.2018

Unfall auf der Vennstraße 26-jähriger Eperaner schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Vennstraße wurde ein 26-jähriger Eperaner am Donnerstagmorgen schwer verletzt. Sein Audi landete kopfüber im Graben neben der Fahrbahn.

Epe - Ein 26-jähriger Eperaner ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Vennstraße schwer verletzt worden. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 26.04.2018

Missbrauch-Prozess vorm Amtsgericht Rheine „Mach doch, dir glaubt sowieso keiner“

 

Gronau/Rheine - In einem Waldstück in Welbergen soll ein 1996 geborenes Mädchen im Jahre 2009 von ihrem heute 58-jährigen Stiefvater aus Gronau erst zu pornografischen Fotografien, dann zum Oralverkehr aufgefordert worden sein. Wegen Besitzes kinderpornografischer Dateien, sexueller Handlungen an und vor einem Kind muss sich der Stiefvater seit Dienstag in Rheine vor dem Schöffengericht verantworten. Von Monika Koch mehr...


Mi., 25.04.2018

Großer Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadtbücherei Münster pfeift auf Rechts

Großer Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadtbücherei: Münster pfeift auf Rechts

Münster - Nachdem ein rechter Ideengeber auf Einladung der AfD nach Münster kommt, ruft das Bündnis „Keinen Meter“ zum Protest auf. Hunderte sind mit Plakaten und Flaggen zum Protestieren gekommen, um eine Botschaft zu verbreiten: Münster pfeift auf Rechts. Von Björn Meyer, Dirk Anger mehr...


Mi., 25.04.2018

Verwaltungsgericht: Rücknahme des Flüchtlingsstatus war rechtens Falsche Syrer überführt

Das Verwaltungsgericht in Münster hat die Klage einer vorgeblich aus Syri­en stammenden Familie abgewiesen.

Münster - Das Verwaltungsgericht in Münster hat die Klage einer vorgeblich aus Syri­en stammenden Familie abgewiesen, die sich gegen die Rücknahme des ihr zuvor zu­erkannten Flüchtlingstitels wehrt. Von Elmar Ries mehr...


Do., 26.04.2018

Eine-Welt-Forum Student berichtet aus Flüchtlingscamp auf der Insel Lesbos

Der Vorstand vom Eine-Welt-Forum Münster (v.l.): Karlheinz Müller, Brigitte Thomas, Klaus Bösing, Juliane Hecke, James Pankhurst

Münster - Sie haben von allem zu wenig: die Menschen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. 6600 offiziell registrierte Flüchtlinge leben dicht gedrängt in einem Lager, das für 3000 Menschen gedacht ist. Andre Burhoff berichtete während der Mitgliederversammlung des Eine-Welt-Forums von seinen Eindrücken im Flüchtlingscamp auf Lesbos.  Von Maria Conlan mehr...


Beratungsstelle für Prostituierte im Münsterland: Hilfe bei Schulden und mit Behörden

Plätze am Hohen Heckenweg lösen Diskussionen aus: Alte Briten-Häuser für Obdachlose

Debatte im Schulausschuss: Ratsgymnasium: Mensa ist greifbar nah


Mi., 25.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen müssen für die Lizenz größere Bedingungen erfüllen

Nicht frei von Sorgenfalten: Preußen-Präsident Christoph Strässer (r.) und Sportchef Malte Metzelder.

Münster - Es ist nicht so, dass die Lizenz des SC Preußen für die kommende Saison in akuter Gefahr wäre. Aber ein Selbstläufer wird die Zulassung für die 3. Liga offenbar auch nicht. Andere Drittligisten agieren in diesem Punkt transparenter. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen-Eigenwächs Stoll setzt auf Medizinstudium statt auf Profi-Karriere

Fußball: Westfalenliga: Preußen-Keeper Tantow folgt Steinfeldt nach Haltern

Fußball: 3. Liga: Der ganz neue Radar von Preußen Münster – Kieran Schulze-Marmeling wird Chefscout


Do., 26.04.2018

Bangen um WM Boateng kann Bayern-Rückspiel in Madrid abhaken

Bayern-Verteidiger Jerome Boateng (M) kann beim Spiel gegen Real Madrid nur mit Unterstüzung den Platz verlassen.

Die Hoffnungen auf eine Blitzheilung von Jérôme Boateng binnen weniger Tage zerstreuten sich noch in der Nacht. Für den schon wieder verletzten Verteidiger hat im Saisonfinale kaum noch der FC Bayern Priorität, sondern der Kampf um ein WM-Comeback. Von dpa mehr...


Sonstige - Frauen-Fußball: Voss-Tecklenburg wird Bundestrainerin - «Spannende Aufgabe»

Erste Bundesliga - Wolfsburger Abstiegskampf: Labbadia auf heikler Rettungsmission - Schwerer als beim HSV

Zweite Bundesliga - Ex-Weltmeister: Eckel hofft auf «Fußball-Wunder» für Kaiserslautern


Mi., 25.04.2018

Weltstar zu Gast in Münsters PSD-Bank Ute Lemper kommt als „Stadtkind“

Ute Lemper, die weltbekannte Münsteranerin.

Münster - Zum zehnten Mal setzt die „musik:landschaft westfalen“ jetzt ihre einst entworfene Vision um, Westfalen mit seinen Schlössern, Burgen, Parks und Industriedenkmälern im Sommer zum Klingen zu bringen. Inzwischen ist das „kulturelle Leuchtturmprojekt für die Region“ etabliert. mehr...


Münster: Spinnen "hautnah" erleben

Bad Bentheim: Bentheimer Bühne inszeniert zwei Klassiker

Gronau: Gewinnen Sie Karten für Amy Macdonald in Gronau


karriere.ms Anzeigensuche


Do., 26.04.2018

Regierungskreise Mit Ausnahme-Verlängerung bei US-Zöllen wird nicht gerechnet

Am 1. Mai endet eine Frist, die die EU anders als China von erhöhten Zöllen auf Aluminium und Stahl bisher ausnimmt.

Im Handelsstreit mit den USA sah es zuletzt aus europäischer Sicht etwas entspannter aus. Dank der Ausnahmen bei den von US-Präsident Trump verhängten Zöllen waren die Europäer vorerst aus dem Fokus gerückt. Das könnte sich schon in den nächsten Tagen ändern. Von dpa mehr...


Deutsche Journalistin: Prozess gegen Mesale Tolu in Istanbul wird fortgesetzt

Treffen in Washington: Merkel bei Trump: Handelsstreit und Iran im Mittelpunkt

Treffen im Grenzort Panmunjon: Erster Kim-Moon-Gipfel: Ringen um Frieden


Mi., 25.04.2018

Museum für falsche Entscheidungen am Hawerkamp eröffnet Irrige Lieben und Münster als Erlösung

Mitglieder der Klasse Buetti (v.l.: Sebastian Liebl, Luisa Kömm und Sarel Debrand-Passard) stellten die ersten Ausstellungsstücke des Museums für falsche Entscheidungen vor.

Münster - Vor bald 30 Jahren sangen Salt-N-Pepa „Let’s Talk About Sex“ gegen letzte Tabus im freien Amerika. Die Kunstakademie geht noch weiter: „Let’s Talk About Fails“. Die Klasse Buetti fordert die Welt auf, „Überwinde Deine Peinlichkeit“, und eröffnet dafür eigens ein „Museum der falschen Entscheidungen“. Von Gerhard Heinrich Kock mehr...


Heimspiel mit Prominenz: Nils Hohenhövel und Samuel Koch stellen „Draußen in meinem Kopf“ vor

Konzert im Jovel: Backi Backhausen feiert Geburtstagssause

Daniel Tripp stellte „Karoshi“ im Wewerka-Pavillon vor: Schuften bis zum Zusammenbruch


Do., 26.04.2018

Kritik Studie: Rekordvergütung für Dax-Aufsichtsratschefs

Die Vergütung der Aufsichtsratsvorsitzenden stieg erneut stärker als die der Dax-Vorstandschefs.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Chefkontrolleure von Deutschlands Börsenschwergewichten haben im vergangenen Jahr einer Studie zufolge so viel verdient wie nie zuvor. Von dpa mehr...


Geschäfte laufen gut: Nintendo verjüngt Firmenspitze

Börse in Frankfurt: Dax auf Stabilisierungskurs

Trotz Turbulenzen: VW-Konzern startet gut ins laufende Jahr


Do., 26.04.2018

Kriminalität Unbekannte setzen Klassenzimmer unter Wasser

Siegen (dpa/lnw) - Unbekannte haben in einer Grundschule in Siegen einen Klassenraum unter Wasser gesetzt und damit einen Schaden von geschätzt 30 000 Euro angerichtet. Sie hätten am frühen Mittwochnachmittag den Abfluss im Waschbecken des Raumes verstopft und den Wasserhahn aufgedreht, teilte die Polizei mit. Das Wasser lief bis zum Abend, als Reinigungskräfte den Schaden bemerkten. Von dpa mehr...


Fußball: Schallenberg verlängert beim SC Paderborn und wird verliehen

Landtag: Opposition droht Agrarministerin mit Untersuchungsausschuss

Energie: RWE-Chef wirbt bei Aktionären für Geschäft mit Eon


Mi., 25.04.2018

Einstellungen prüfen Kinder bei Whatsapp an die Hand nehmen

Für den Messenger Whatsapp gibt es eine neue Altersbeschränkung: Nutzer müssen jetzt bestätigen, dass sie mindestens 16 sind.

Schulkinder, die nicht zur Whatsapp-Gruppe der Klasse gehören, haben oft das Nachsehen. Daher sollten Eltern ihren Kindern die Teilnahme nicht verwehren. Wichtig ist es jedoch, über Datenschutzrisiken aufzuklären. Von dpa mehr...


Ex-Partner verliert nach Trennung Zutrittsrecht

Mädchen zeigen bei Musical.ly freizügige Clips

Die ersten drei Jahre brauchen Kinder keine Talentförderung


Mi., 25.04.2018

Gesundheitsschäden drohen Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel

Um schnell ein paar Pfund abzunehmen, sollte man nicht zu Abführmitteln greifen. Denn dabei verliert man keine Speckpolster, sondern Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe.

Mit den ersten Sonnenstrahlen wächst im Frühjahr der Druck, die Winterspeck-Röllchen wieder loszuwerden. Von manchen Abnehm-Tipps sollte man sich aber besser nicht verleiten lassen. Von dpa mehr...


Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen

Kinder sind so fit wie Ausdauersportler

So weckt man eingeschlafene Gliedmaßen wieder auf


Do., 26.04.2018

Umfrage Spieler wünschen sich gut erreichbaren Technik-Support

Der Support bei technischen Problemen sollte unkompliziert sein. Das wünschen sich neun von zehn Videospielern von den Anbietern.

Bei Videospielen kommt es immer wieder mal zu technischen Problemen. Die meisten Anbieter bieten in solchen Fällen Support an. Was die Gamer von ihm erwarten, geht aus einer neuen Umfrage hervor. Von dpa mehr...


Xbox-Update: Neue Bild-Einstellungen und verbesserte Audio-Optionen

Teures Gewürz: Wenn echte Vanille immer weniger danach schmeckt

Grenzen überschreiten: Wanderwege zu Deutschlands Nachbarn entdecken


Mi., 25.04.2018

Stiftung Warentest Teures Bio-Katzen-Futter ist nur «mangelhaft»

Trockenfutter versorgt Katzen mit allen wichtigen Nährstoffen. Wichtig ist, dass die Tiere zusätzlich viel trinken.

Aus Liebe zum Tier scheut so mancher Katzen-Halter keine Kosten. Wer etwa beim Futter viel Wert auf Bio-Qualität legt, zahlt meist etwas mehr. Doch erfüllen solche Produkte wirklich die Erwwartungen? Von dpa mehr...


Borreliosegefahr: Pferde täglich nach Zecken absuchen

Futter verstecken: Kanarienvögel richtig beschäftigen

Jung, krank und billig: Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen


Folgen Sie uns auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung