So., 29.03.2015

Beachtliche Mehrheit SPD stimmt für Abbruch der TTIP-Verhandlungen

Zuhören, diskutieren und entscheiden: Der Sonderparteitag der SPD, hier das Podium mit (v.l.) Christina Rentzsch, Hermann Terborg, Dietmar Köster, Maritta Strasser, sprach sich für einen Abbruch der Verhandlungen von TTIP, TISA und CITA aus.

Münster - Beachtliche Mehrheit beim Sonderparteitag: Die SPD Münster stimmte für einen Abbruch der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP, sowie TISA und CITA. Von Marc Bracht mehr...


So., 29.03.2015

Endlich mehr als schöne Bilder LVM investiert am Wasser – und trägt damit zur Befriedung der Hafendebatte bei

LVM-Pläne

Es ist inzwischen 13 Jahre her, dass die insolvente Firma Ostermann & Scheiwe (Osmo) ihre Arbeit auf dem Betriebsgelände am münsterischen Hafen einstellte. Was mit dem Gelände geschehen soll, sorgte mitunter für heftigen Streit. Jetzt besteht die Chance, dass die Hafendebatte befriedet wird. Ein Kommentar. Von Klaus Baumeister mehr...


So., 29.03.2015

Germanwings-Absturz Fakultät gedenkt toter Lehrerin

Die Trauer um die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern ist groß.

Münster - Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität trauert um eine ehemalige Studentin und Religionslehrerin, die bei dem Flugzeugabsturz am vergangenen Dienstag ums Leben gekommen ist. mehr...


So., 29.03.2015

Unfall mit zwei Verletzten Verursacher flüchtet zu Fuß

Vor der Westfalen-Tankstelle hat es am Sonntag gekracht.

Westerkappeln - Bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße sind am späten Sonntagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Der Verursacher ließ seinen Wagen einfach auf der Straße stehen und suchte zu Fuß das Weite. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 29.03.2015

Zeitumstellung Beginn der Sommerzeit: Begeisterung hält sich in Grenzen

Zeitumstellung : Beginn der Sommerzeit: Begeisterung hält sich in Grenzen

Die Begeisterung hält sich in Grenzen, vor allem Langschläfer ärgern sich: Am Sonntagmorgen ist die Sommerzeit gestartet. Die Nacht zum 29. März war eine Stunde kürzer. Von dpa mehr...


Sonderveröffentlichung

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben Hier feiern die Kegelclubs aus dem Münsterland

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben : Hier feiern die Kegelclubs aus dem Münsterland

Die Sonne lacht, die Kugel rollt, die Gruppe jubelt – eine Runde Straßenkegeln im Beverland, dem sogenannten Bosseln, ist immer ein großes Vergnügen. Eine Riesen-Gaudi für alle Teilnehmer verspricht auch das übrige Programm des großen Gruppen-Resorts vor den Toren Münsters. Mannschaften, Clubs, Vereine & Co. finden hier attraktive Rundum-sorglos-Pakete, die keine Wünsche offen lassen. mehr...


Mo., 30.03.2015

Bauern-Azubis treffen auf Tierrechtler Polarisierende Ferkelei vor dem Stadthaus

Den Zustand der Ferkel eines Bauernhofes sollten sich Besucher aus der Nähe ansehen können.

Münster - Ernährung ist auch eine Frage der Überzeugung – das war am Samstag feststellbar, als in der Innenstadt angehende Landwirte und Tierschützer aufeinandertrafen: Fleischproduzenten und -esser auf der einen sowie Befürworter vegetarischer oder veganer Lebensweise auf der anderen. Von Klaus Möllers mehr...


Neuer Pfarrer für St.-Mauritz: Hans-Rudolf Gehrmann kommt

Halli-Galli in den Osterferien: Reichlich Kinderspiele

Bunter Kreis hilft Familien mit kranken Kindern: Starthilfe nach langer Klinik-Zeit


Mo., 30.03.2015

Engagierte Ehrenamtler DRK zieht positive Bilanz

Bilden den Vorstand des DRK Freckenhorst: Holger Hoppe, Uwe Passenheim, Annette Höving, Andreas Engbert und Nicole Dirksen. Es fehlt Vorsitzender Bernhard Enninghorst.

Freckenhorst - Viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit sind im vergangenen Jahr im DRK-Ortsverein Freckenhorst geleistet worden. Auf der Jahreshauptversammlung wurde in den Berichten der einzelnen Fachbereichsleiter nicht nur die Vielfältigkeit der Arbeit im Deutschen Roten Kreuz, sondern auch der große Umfang der Aktivitäten deutlich. Von Andreas Engbert mehr...


Ahlen - Illumination der Fördergerüste: Plan B: Türme strahlten doch noch

Ahaus / Alstätte - Hauptversammlung des Fördervereins der Droste-Hülshoff-Schule: Höhepunkt im Movie Park

Gronau/Epe - SPD ehrt auf dem Frühlingsfest den Stadtjugendring: Stille und kontinuierliche Arbeit





Sa., 28.03.2015

Wiesn feiern runden Geburtstag Vorverkauf fürs Oktoberfest startet

Zum zehnten Mal wird in diesem Jahr das Oktoberfest in Münster gefeiert.

Münster - Zehn Jahre Oktoberfest: Münsters Wiesn feiert den runden Geburtstag Jubiläum vom 18. September bis zum 10. Oktober und möchte es richtig krachen lassen.  mehr...


Münster: Feuerwerk der Lebensfreude mit Magie und Leidenschaft

„Musik-Mekka Münster“: Neue Ausstellung im Rock‘n‘Popmuseum

Münster: Lässiges Energiebündel


WN-Mobil Anzeigensuche


Mo., 30.03.2015

Innenpolitik Weiterer Schuldspruch gegen Israels Ex-Regierungschef Olmert

Wegen Bestechlichkeit schuldig gesprochen worden: Der frühere israelische Ministerpräsident Ehud Olmert.

Jerusalem (dpa) - Der frühere israelische Ministerpräsident Ehud Olmert (69) ist in einem weiteren Fall wegen Bestechlichkeit schuldig gesprochen worden. Das Bezirksgericht in Jerusalem verkündete seine Entscheidung am Montag und hob damit einen früheren Freispruch auf. Von dpa mehr...


Landtag: Woran starb die junge NSU-Ausschuss-Zeugin?

Tarife: GEW droht mit Lehrer-Streiks nach Tarifabschluss

Konflikte: Endspurt im Finale der Atomgespräche mit dem Iran


So., 29.03.2015

Premiere von Händels „Ariodante“ eröffnet Tage der Barockmusik Hip-Hop in der Ritterburg

Ariodante (Lisa Wedekind) gibt inmitten der Hofgesellschaft den Barock-Travolta. Doch es ist noch zu früh fürs Happy End ...

MÜnster - In Schottland können Schirme nicht schaden. Deshalb schweben Dutzende von ihnen über jenen Himmel, unter dem sich die Oper „Ariodante“ abspielt, sinken aber auch mal herab und sehen vor bergiger Kulisse wie kleine Expeditionszelte aus. Wenn Sie sich aber in luftiger Höhe versammeln, erinnern sie zugleich an den Lampenhimmel von Münsters Großem Haus. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland mehr...


Tage der Barockmusik: Bachs „Brandenburgische Konzerte“: Daran kann man sich nicht satthören

Tanztheater mit radikaler Konfrontation des Publikums: Wie sich die Gewaltspirale dreht

Tragischer Held der Antike: Der mächtige König hat Angst


Mo., 30.03.2015

Außenhandel Branche: Euroschwäche macht Kleidung und Schuhe teurer

Kleidung wird größenteils importiert und da schlägt der schwache Euro zu buche.

Berlin (dpa) - Der schwache Euro wird nach Einschätzung der Branche Kleidung und Schuhe in den kommenden Monaten teurer machen. «Textil ist ein klassisches Importprodukt», sagte der Chef des Bielefelder Modedienstleisters Katag, Daniel Terberger, der Tageszeitung «Die Welt». Von dpa mehr...


Tarife: Amazon-Mitarbeiter an fünf Standorten im Ausstand

Tarife: Verdi weitet Streiks bei Amazon auf Standort Leipzig aus

Tarife: Amazon bekräftigt: Liefern trotz Streiks pünktlich


Mo., 30.03.2015

Wetter Sturm in NRW: Mehrere Leichtverletzte durch umgeknickte Bäume

Das Sturmtief sorgte für schwere Sturmböen.

Essen (dpa/lnw) - Ein Sturmtief mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 Stundenkilometern ist über Nordrhein-Westfalen gefegt. Mehrere Menschen wurden durch umfallende Bäume am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag leicht verletzt. So erlitten im Kreis Steinfurt zwei Autoinsassen leichte Verletzungen, als ein Baum auf das Fahrzeug fiel. Von dpa mehr...


Tarife: Verdi-Streiks bei Amazon in Rheinberg und Werne begonnen

Kriminalität: Frau will Dieb in Tankstelle aufhalten und wird verletzt

Kriminalität: Drei Räuber mit Schusswaffe überfallen Geldkurier



Mo., 30.03.2015

Luftverkehr DNA von 78 Airbus-Absturzopfern gesichert

Bisher sind die Ermittler und Bergungskräfte auf Hubschrauber angewiesen um in das unwegige Gebiet zu gelangen.

Die Bergung der 150 Toten des Absturzes von Germanwings-Flug 4U9525 soll höchste Priorität haben. Bislang haben die Ermittler DNA von gut der Hälfte der Opfer identifiziert. Am Morgen will Germanwings über das neue Betreuungszentrum für die Angehörigen der Opfer informieren. Von dpa mehr...


Gesellschaft: Sommerzeit hat begonnen

Erdbeben: Tsunamiwarnung nach Beben vor Papua-Neuguinea aufgehoben

Wetter: Wichtige Bahnstrecken im Norden nach Sturmschäden blockiert



Fr., 27.03.2015

Verkehr Auto muss nicht immer langsam an Zebrastreifen heranfahren

An einen Zebrastreifen muss ein Autofahrer langsam heranfahren. Das gilt allerdings nur, wenn der Fußgänger die Absicht deutlich macht, den Zebrastreifen auch zu nutzen.

Fußgänger, die einen Zebrastreifen überqueren, sollten besonders gut darauf achten, dass sie das vorher auch klar zeigen. Ein Oberlandesgericht gab einem Autofahrer teilweise recht, der einen alkoholisierten Fußgänger auf dem Zebrastreifen verletzte. Von dpa mehr...


Audi TT Roadster: Sonniger Streber

Unfallverursacher Auto: Autonomes Fahren ändert Versicherung

Aus zweiter Hand: Stärken und Schwächen des Renault Scénic


Fr., 27.03.2015

Gesundheit Beim Abnehmen nur einmal in der Woche wiegen

Wer sinnvoll Abnehmen will, sollte es mit dem Wiegen nicht übertreiben: Einmal pro Woche reicht völlig aus.

Jeden Tag ängstlich auf die Waage steigen, bringt nur schlechte Laune. Einmal wiegen in der Woche reicht aus. Denn tägliche Gewichtsschwankungen liegen vor allem an Wassereinlagerungen und Darmfülle. Von dpa mehr...


Feuchte Luft kann Atemnot bei Pseudokrupp lindern

Fisch statt Feile - Saugbarben als Fußpflegerhelfer

Asthma-Auslöser neu bewertet: Nicht auf den Wohnort kommt es an


Fr., 27.03.2015

Familie Geringere Erwartungen im Alter schützen vor Enttäuschungen

Auch wenn das Altern vielen schwer fällt: Eine positive Einstellung hilft.

Der Körper macht nicht mehr alles bereitwillig mit, auch der Kopf wird oft unflexibler. Trotzdem muss das Älterwerden kein rein negatives Erlebnis sein. Wie Senioren damit am besten umgehen können, weiß ein Alternsforscher. Von dpa mehr...


Doktorspiele bei Kindern: Kein sexuelles Interesse

Nicht unbedingt 50:50: Wie Paare Hausarbeit fair aufteilen

Drang nach Perfektion: Jugendliche beschäftigt ihr Aussehen


So., 29.03.2015

Justiz Klage wegen Diskriminierung im Silicon Valley erfolglos

Frauen sind im Silicon Valley in der Minderheit. Die Klage einer Frau, die dem Internet-Finanzierer KPCB Diskriminierung vorwarf, erregte viel Aufsehen. Sie konnte die Geschworenen jedoch nicht davon überzeugen, dass ihre Probleme mit ihrem Geschlecht zu tun hatten. Von dpa mehr...


Technik: Bambus-Puck und Funkmaus - Neue Technikprodukte

Arbeit: Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Verbraucher: Deutsche Banken kündigen Paypal-Konkurrenten an


Fr., 27.03.2015

Tiere Aquarium mit Krebsen sollte abgedeckt sein

Im Aquarium lässt sich der Rote Amerikanische Sumpfkrebs halten. Doch Vorsicht: Ist die Behausung nicht gut abgedeckt, schafft es der geübte Kletterer auch mal auf den Tisch.

Wer den Krebs lieber im Aquarium hat als auf dem Küchentisch, sollte ein paar wichtige Dinge beachten. Ist die Behausung des Krustentiers etwa nicht gut genug gesichert, krabbelt der geübte Kletterer schnell mal hinaus. Von dpa mehr...


Tiere: Vom Streuner bis zur Diva - eine Katzentypologie

Tiere: Läufige Hündin besser an die Leine nehmen

Tiere: Kein Schadenersatz für totes Meerschweinchen


Was halten Sie von der Zeitumstellung?

Zeitumstellung Sommerzeit
Sei der Einführung der Sommerzeit werden im Frühling die Uhren eine Stunde vorgestellt. Was halten Sie davon?

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland