Fr., 30.01.2015

Ende der Winterpause in der Fußball-Bundesliga Gipfeltreffen mal anders

Gipfeltreffen: Mit dem Spiel des Tabellenzweiten VfL Wolfsburg (hier mit Luiz Gustavo, links) gegen den souveränen Spitzenreiter Bayern München (Thomas Müller) wird an diesem Freitag Teil zwei der Bundesliga-Saison 2014/12015 angepfiffen.

Münster - Der Zweite empfängt den Ersten zum Rückrundenauftakt der Bundesliga. Besser geht’s nicht, mehr Dramatik ist zum Start kaum drin. Könnte man meinen. Doch in diesem Januar, an diesem Freitag ist wenig, wie es sonst war, wenn der VfL Wolfsburg Bayern München empfängt (20.30 Uhr/ARD). Von Thomas Rellmann mehr...


Fr., 30.01.2015

Taxipreis ist eine „krumme Sache“ Taxis fahren bei 3,19 Euro los

Mit der  Summe von 3,19 Euro beginnt in Münster jede Taxifahrt.

Münster - Anderswo starten Taxis mit einem runden Grundpreis, nur in Münster müssen sich Fahrgäste auf einen den krummen Preis in Höhe von 3,19 Euro einstellen. Der Rat ist mit seinem Beschluss dafür verantwortlich. Die Taxizentralen hätten gerne um 18,1 Prozent erhöht, um auf 3,20 Euro zu kommen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 30.01.2015

Fußball: 3. Liga Preußen gegen Dynamo nicht gefährdet

Dank Rasenheizung ist das Spielfeld schneefrei.

MÜNSTER - Trotz des Schneefalls in der Nacht zu Freitag ist die Partie des SC Preußen gegen Dynamo Dresden am Sonntag (14 Uhr) derzeit nicht gefährdet. Die Rasenheizung läuft, eine Platzbegehung hat bereits stattgefunden. Von Thomas Rellmann mehr...


Fr., 30.01.2015

Pflegeskandal löst Ermittlungen aus Fachkräftemangel als Ursache für den Tod von zwei Senioren?

Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Bonn tragen Kisten mit Unterlagen aus dem Seniorenheim Haus Dottendorf. Eine Anzeige einer Mitarbeiterin des Hauses bei der Stadt Bonn hat die Ermittlungen ausgelöst.

Münster/Essen/Dortmund - Starben zwei Bewohner eines Seniorenheims in Dottendorf bei Bonn, weil sie nicht richtig behandelt wurden? Und hätte ihr Tod verhindert werden können, wenn es mehr qualifiziertes Personal gäbe? Der Fachkräftemangel im Pflegebereich wird zu einem immer größeren Problem. Auch in Münster ist die Lage angespannt. Von Frank Polke mehr...


Sonderveröffentlichung

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität Komm feiern Kollege!

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität : Komm feiern Kollege!

Das Arbeitsleben ist geprägt von Routinen und Eintönigkeit. Einerseits. Andererseits hat es natürlich auch seine Höhepunkte. Den jährlichen Betriebsausflug zum Beispiel. Mit den Kollegen gediegen die Puppen tanzen lassen und den Chef dabei beobachten, wie er ohne jedes Rhythmusgefühl mal wieder den Travolta gibt, ist ein paradiesisches Vergnügen, von dem sich lange zehren lässt. mehr...


Fr., 30.01.2015

Sanierung am Aegidiikirchplatz Gericht hält wieder dicht

Die Sanierung ist beendet. Darüber freuen sich (v.l.): OVG-Geschäftsleiter Markus Speier, Baudezernent Wolfgang Netzlaff, Vorsitzender Richter am OVG und Pressedezernent Dr. Ulrich Lau sowie Heribert Bücker vom BLB.

Münster - Alles was Recht ist – einen Einspruch dürfte es in diesem Fall nicht geben. Der Muff, verursacht durch Feuchtschäden am Gerichtsgebäude, kann zu den Akten gelegt werden. Im großen Sitzungssaal am Oberverwaltungsgericht in Münster riecht es frisch saniert. Von Maria Meik mehr...


Allwetterzoo legt Zahlen vor: Knapp eine Million Besucher

Unfälle auf glatten Straßen: Schnee sorgt für Verkehrschaos

Preußen-Spiel gegen Dynamo Dresden: Wasserwerfer sollen abschreckend wirken



Fr., 30.01.2015

Fußball: 3. Liga Schulz unterschreibt bis Saisonende bei Preußen

Kommt: Thorsten Schulz (hier noch im Trikot von Dynamo Dresden).  

MÜNSTER - Der zweite Neuzugang beim SC Preußen steht kurz vor der Verpflichtung. Vom Zweitligisten Erzgebirge Aue soll mit Thorsten Schulz ein weiterer Außenverteidiger kommen. Die Sachsen haben ihr Okay bereits gegeben. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen testen Edvaldsson-Sohn

Fußball: SC Preußen: Baseya und Curiale abgehakt – wer kommt noch?

Sonstiges: Baseya-Gastspiel endet - Curiale kommt nicht



Fr., 30.01.2015

Handball Zweite WM-Niederlage: DHB-Team zittert um Olympia

Silvio Heinevetter sitzt nach einem Treffer frustriert auf in seinem Tor auf dem Hosenboden. Foto: Gjorgji Licovski

Für den ersehnten Platz in der Olympia-Qualifikation haben die deutschen Handballer bei der WM in Katar nur noch eine Chance. Nach der Niederlage gegen Kroatien braucht das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson einen Sieg im Spiel um Rang sieben. Von dpa mehr...


Handball: Statistik zu Kroatien - Deutschland

Handball: Ergebnisse Männer-WM - Runde um Plätze 5-8

Fußball: FCK Zoller bis Sommer vom 1. FC Köln aus


Mi., 28.01.2015

Theatergespräch über Wedekinds vergessenes Werk „Franziska“ „Das Fleisch hat seinen eigenen Geist“

Theatergespräch mit (v. l.) Ilja Harjes, Prof. Ariane Martin und Carola von Seckendorff

Münster - „Ihnen ist etwas dem Fluge des Falters verwandt, Ihnen ist das Leben eine endlose Blütenwiese. Solchem Faltertanz kann ich wohl bewundernd zuschauen, aber ich kann nicht mit . . .“ Diese Zeilen schrieb der „Kosmiker" Ludwig Klages an Franziska Gräfin von Reventlow, eine der schillerndsten Figuren der Münchner Bohème um 1900. Von Isabell Steinböck mehr...


Harriet Krijgh beim Schoneberg-Konzert „Neue Namen“: Stellenweise gar ein Flirt mit Bach

Movendo-Klavierquartett erntete viel Applaus: Von Bach bis Strauss

Mussorgski steht im Mittelpunkt des dritten Kinderkonzertes: Die Bilder machen Musik


Mi., 28.01.2015

Udo überlebensgroß Einweihung des Lindenberg-Denkmals mit Open-Air-Konzert am 16. Mai

Auf dem Kreisverkehr Ochtruper Straße / Friedensweg soll das Denkmal stehen.

Gronau - „Udo kommt!“ Jetzt ist es amtlich: Das überlebensgroße Denkmal, das eine Gruppe von Gronauer Privatleuten ihrem Idol Udo Lindenberg errichten will, nimmt Formen an. Zwar wird das endgültige Aussehen der Figur von den „Gronauten“ noch geheim gehalten, aber der Meister selbst hat den Entwurf gesehen und für gut befunden. Von Christiane Nitsche mehr...


Münster: Modellbauer zeigen eine Tatort-Szene

Münster: Freunde auf Tour

Münster: Tipps zum schönsten Fest


WN-Jobs Anzeigensuche


Fr., 30.01.2015

Parteien Querelen zum Parteitag: Driftet die AfD weiter nach rechts?

Die Alternative für Deutschland hat mit einem internen Richtungsstreit zu kämpfen. Foto: Ingo Wagner

Bremen (dpa) - Vor Beginn des Bundesparteitages ist der Richtungsstreit zwischen rechtsnationalen und bürgerlich-liberalen Mitgliedern in der AfD voll entbrannt. Umstritten ist auch, wie sich die Alternative für Deutschland zur Pegida-Bewegung positionieren soll. Von dpa mehr...


Konflikte: Terrorserie auf dem Sinai: 40 Tote

Demonstrationen: Gericht zu Legida-Demo: Auflagen in Leipzig rechtmäßig

Konflikte: Separatisten: Ukraine sagt Treffen der Kontaktgruppe ab


Fr., 30.01.2015

Tarife Gewerkschaft: Vorerst kein Warnstreik bei der Bahn

Bahn-Personalchef Ulrich Weber in Berlin vor den Tarifverhandlungen von Deutscher Bahn und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Bahnkunden müssen vorerst keinen Warnstreik befürchten. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) nahm ihre Drohung zurück. Die Bahn hatte zuvor kurz vor Ablauf eines Ultimatums einen Vorschuss für die Beschäftigten angekündigt. Von dpa mehr...


Preise: Verbraucherpreise in Euroländern sinken noch schneller

Börsen: Griechenland-Sorgen ziehen Dax runter

Börsen: Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick


Fr., 30.01.2015

Tarife Warnstreiks in der NRW-Metallindustrie halten an

IG Metall fordert für die Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Gehalt. Foto: O. Berg

Düsseldorf (dpa) - Die Gewerkschaften halten mit Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen aufrecht: Am Freitag legten nach Angaben der IG Metall landesweit 16 000 Beschäftigte ihre Arbeit nieder. Schwerpunkte waren Arnsberg, Gütersloh, Hagen und Siegen. Am Abend wollten auch die Beschäftigten des Sprinter-Werkes von Daimler in Düsseldorf in Warnstreiks treten. Von dpa mehr...


Kriminalität: Schwarzfahrer attackiert Busfahrer mit stinkender Flüssigkeit

Fußball: BVB verpflichtet dänisches Fußball-Talent Larsen

Film: Medienstiftung fördert Winkelmann-Film mit Peter Lohmeyer



Do., 29.01.2015

Tourismus So kommen Fluggäste zur Entschädigung

Wenn ein Flug ausfällt, können Passagiere eine Entschädigung verlangen. Foto: Boris Roessler

Stuttgart (dpa/tmn) - Fluggäste haben bei großen Verspätungen einen Anspruch auf eine Entschädigung. Viele Passagiere wissen davon aber nichts. Und mitunter werden sie von den Airlines bewusst im Dunkeln gelassen. Von dpa mehr...


Tourismus: Schwerelos in der Unterwelt: Tauchen in deutschen Bergwerken

Tourismus: Zeit für Ausstellungen: Mittelalter, Haie, Kunst

Tourismus: Reederei haftet nicht bei Sturz im Dunkeln


Fr., 30.01.2015

Auto Ford Mondeo: Auch schon da?

Frisch, forsch, Ford. Für den Mondeo beginnt eine neue Zeit. Foto: Ford

Berlin (dpa-infocom) - Er kommt spät, aber gewaltig: Zwei Jahre nach dem ursprünglichen Starttermin bringt Ford den neuen Mondeo heraus. Der Autobauer will damit in der Mittelklasse nach vorne fahren. Trotz der Verspätung ist das Flaggschiff auf der Höhe der Zeit. Von dpa mehr...


Reichlich Seitenabstand zu Baufahrzeugen halten

Plötzlich Lebensretter - Was Unfallhelfer wissen müssen

Plug-in-Hybridautos - Revoluzzer mit Rettungsleine


Fr., 30.01.2015

Gesundheit Erschöpft und müde: Wenn die Schilddrüse Probleme macht

Bei Menschen mit einer Unterfunktion der Schilddrüse können Müdigkeit und depressive Verstimmungen verstärkt auftreten. Foto: Oliver Killig

Eschborn (dpa/tmn) - Müdigkeit und eine gedrückte Stimmung treten im Winter bei vielen Menschen auf. Manchmal sind die Beschwerden jedoch nicht auf die dunkle Jahreszeit, sondern auf eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse zurückzuführen. Von dpa mehr...


Hautpflege im Winter: Fette Cremes und keine langen Bäder

Aktueller Herzbericht: Weniger Tote durch Herzkrankheiten

Depression beim Partner: Ohne ärztliche Hilfe geht es nicht


Fr., 30.01.2015

Familie Monster im Bad: Ängste von Kindern nicht belächeln

Da hilft auch ein lustiges Quietscheentchen manchmal wenig: Wenn Kinder sich nicht allein ins Badezimmer trauen, sollten Eltern gezielt gegen die Angst vorgehen. Foto: Arno Burgi

Fürth (dpa/tmn) - «Im Klo versteckt sich ein Monster», «Wenn ich abschließe, komme ich nie wieder raus»: Vor allem kleine Kinder haben viele Ängste, was das alleine ins Bad gehen angeht. Eltern sollten dafür Verständnis zeigen. Von dpa mehr...


Kontakte und Termine: Alltagsleere im Ruhestand vermeiden

Suchen Oma - Verein fördert «Wahlverwandtschaften»

Erziehungstipps: Wenn Kinder Geheimnisse ausplaudern


Fr., 30.01.2015

Telekommunikation Microsoft: Interesse an Android-Spezialisten Cyanogen

Cyanogen entwickelt Android-Versionen, die ohne Google-Dienste wie GMail, Maps oder die App-Plattform Play Store auskommen. Foto: Andrea Warnecke

New York (dpa) - Dieser Deal könnte die Kontrolle von Google über das Betriebssystem Android schwächen: Microsoft prüft laut Medienberichten einen Einstieg beim Software-Entwickler Cyanogen. Das Startup hat sich auf die Fahnen geschrieben, «Android Google wegzunehmen». Von dpa mehr...


Internet: Facebook: Neue Datenschutz-Regeln sind in Kraft

Wohnen: Vereisten Gehweg nicht mit Holzspäne streuen

Technik: Game-Apps: Bunter Spielspaß regiert die Charts


Fr., 30.01.2015

Tiere Fische aus der gleichen Region passen besser zusammen

Wer seine Goldfische mit artfremden Fischen kombinieren möchte, wählt am besten eine Art aus der gleichen Region. Foto: Markus Scholz

Overath (dpa/tmn) - Den Anemonenfisch mit dem Guppy herumschwimmen lassen? Und den Barsch zum Goldfisch ins Becken setzen? Wer viele Fische zusammen halten möchte, sollte nicht nur nach dem Aussehen gehen. Auch die Bedürfnisse der Tiere sollten zueinander passen. Von dpa mehr...


Tiere: Hunde-Fernsehen soll einsame Vierbeiner trösten

Tiere: Baden, bürsten, Ballen eincremen: Körperpflege bei Hunden

Tiere: Durchfall bei Schildkröten wird oft von Parasit verursacht


Anti-Pegida-Demonstration in Münster

Bei der letzten Demonstration gegen Pegida gingen in Münster etwa 10.000 Menschen auf die Straße.
Werden Sie am 30.1. demonstrieren gehen?

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung