Anzeige

Do., 27.11.2014

Städteranking 2014 Wohnungsbau beschert Münster Spitzenplatz

Viele neue Wohnungen – wie dieser Komplex an der Dieckmannstraße – wurden 2012 errichtet und haben der Stadt einen Spitzenplatz im Städteranking beschert.

Münster - In einem aktuellen Städteranking behauptet Münster seine führende Position in NRW und ist unter den Top 20. Einen Spitzenplatz erreicht die Westfalenmetropole beim Wohnungsbau. mehr...


Do., 27.11.2014

Kirchensteuer Kirchenkreis Münster rechnet mit Geldsegen

In der Superintendentur an der Apostelkirche herrscht Zuversicht: Mit 12,3 Millionen Euro sind die Kirchensteuereinnahmen für 2015 unerwartet hoch.

Münster - Jahrelang stand der evangelische Kirchenkreis Münster im Schatten des Geldmangels. Doch derzeit sprudelt die Kirchensteuer dank guter Konjunktur und geringer Arbeitslosigkeit üppiger als erwartet. Sorgen macht derzeit die Entwicklung der Mitgliederzahlen. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 27.11.2014

Haft für Marihuanazüchter Landgericht verurteilt 52-jährigen Eperaner

Haft für Marihuanazüchter : Landgericht verurteilt 52-jährigen Eperaner

Gronau-Epe/Münster - Das Landgericht hat am Donnerstag einen 52 Jahre alten Mann aus Epe wegen Betreibens einer Marihuana-Plantage zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Im Mai hatte die Polizei im Haus des Mannes an der Gronauer Straße über zehn Kilogramm der Drogenpflanze gefunden. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 27.11.2014

16 echte Knaller Von Bomben, Gewittern und westfälischen Zwiebelschnitzeln

Tipps und Hinweise der Leser : Knalltheorien: Von Bomben, Gewittern und westfälischen Zwiebelschnitzeln

Münsterland - Mehrere Hundert Ohrenzeugen haben sich bei uns per E-Mail oder über Facebook gemeldet, um von den Knallen im Münsterland zu berichten. Viele Menschen machen sich ernsthafte Sorgen über die Knallgeräusche, einige nutzen es, um das mysteriöse Knallen auf die Schippe zu nehmen. Einen Auszug der interessantesten Thesen und witzigsten Theorien lesen Sie hier: Von Uwe Renners mehr...


Sonderveröffentlichung

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich Bleibende Erlebnisse schenken!

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich : Bleibende Erlebnisse schenken!

Weihnachten naht. Und je näher die Festtage rücken, desto härter wird auf den Parkplätzen um die Stellplätze gerungen, desto unverhohlener werden vor den Auslagen die Ellenbogen ausgefahren und desto länger steht man sich die Füße an den Kassen platt. Wer seine Geschenke jetzt noch nicht zusammen hat, muss ins Geschiebe. Aber es gibt ein Entrinnen! mehr...


Fr., 28.11.2014

National-Bank eröffnet Kundenempfang Wettbewerb um Mittelstandsklientel

Im Obergeschoss des ehemaligen Dresdner-Bank-Gebäudes an der Königsstraße hat die National-Bank ihre Räume. Am Montag wird der Kunden-Empfangs-Bereich im Erdgeschoss eröffnet.

Münster - In der obersten Etage des umgebauten ehemaligen Dresdner-Bank-Gebäudes an der Königsstraße hat sich die National-Bank eingerichtet. Die unabhängige Regionalbank, die sich auf die mittelständische Klientel konzentriert, eröffnet im Parterre am 1. Dezember den Kunden-Empfangs-Bereich. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Haushaltsberatungen im Rat: SPD, Grüne, Piraten, ÖDP plus X

Angst vor Vogelgrippe: Noch dürfen sie draußen schnattern

Ebola-Notfall-Plan: Rückkehrer sollen Tagebuch führen


Do., 27.11.2014

Entschuldung „Ja, wir wollen diesen Flughafen“

Finanzierungskonzept Flughafen – die entscheidenden Zahlen gab es nur nichtöffentlich. Statt am Vorlagenpapier arbeiten viele Ratsleute schon am Tablet.

greven - Die Grevener Lokalpolitik sprach sich in der Ratssitzung mehrheitlich für das Entschuldungskonzept für den FMO aus. Auf Greven kommen nun weitere Zahlungen zu. Das von den Grünen verlangte endgültige Aus für die Startbahnverlängerung wurde hingegen nicht Bestandteil des Deals. Von Ulrich Reske mehr...


Bocholt - Erneute Festnahme: 16-Jähriger gesteht zahlreiche Diebstähle aus Umkleidekabinen

Ahlen - Zwei Verletzte nach Kollision: Auto beim Abbiegen offenbar übersehen

Bocholt - Das Opfer konnte flüchten: Polizei sucht mutmaßlichen Täter nach versuchtem Sexualdelikt


Do., 27.11.2014

Schadenersatz für Preußentrainer Satte Entschädigung für Ralf Loose

Ralf Loose 

Ralf Loose hat drei Tage vor dem Hinrundenfinale in Dortmund (Sonntag 14 Uhr) ebenfalls im Ruhrgebiet einen persönlichen Erfolg errungen: Dem Preußentrainer wurde vor dem Oberlandesgericht in Hamm ein Schadenersatz in Höhe von 640000 Euro zugesprochen. mehr...


Preußen Münster: Herbstmeisterschaft winkt: Herbstmeister: Titel mit Signalwirkung

Preußen-Gegner Borussia Dortmund: Der kleine bvb

Münster gegen Schalke und Dortmund: Der Duft der großen weiten Welt



Fr., 28.11.2014

Fußball Bendtner wie ein Fremdkörper im VfL-Sturm

Wolfsburgs Nicklas Bendtner konnte auch gegen Everton keine Akzente setzen. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg (dpa) - Immer wieder flogen die Flanken scharf geschossen durch den Strafraum des FC Everton, ein Abnehmer im Sturm des VfL Wolfsburg fand sich aber nicht. Von dpa mehr...


Fußball: Niersbach soll Zwanziger-Nachfolger bei der FIFA werden

Motorsport: Wolff steigt zur offiziellen Williams-Testfahrerin auf

Biathlon: Biathleten starten mit Mixed-Staffel in Saison


Do., 27.11.2014

Investitionskosten-Zuschuss gestrichen Kein Geld fürs Borchert-Theater

Für das neue Borchert-Theater im Flechtheim-Speicher (hier bei der offiziellen Eröffnung) soll es keinen Investitionskonsten-Zuschuss geben.

Münster - Mehr für die Freie Szene, weniger für etabliertes Theater – Rot-Grün plus ÖDP und Piraten setzten im Kulturausschuss Akzente. Ein Investitionskosten-Zuschuss für das Wolfgang-Borchert-Theater (WBT) in Höhe von 100 000 Euro wurde von dem Vier-Parteien-Bündnis abgesetzt. Von Gerhard H. Kock mehr...


Interview mit James Last: Das tolle Leben eines Bandleaders

Gitarrengipfel im Pumpenhaus: Rissmann holt Finger und Lämmerhirt

Interview mit Elke Heidenreich: "Lest gefälligst das ganze Jahr"


Do., 27.11.2014

„Die Twiolins” gestalten das 100. Konzert auf dem Kulturhof „Süßer zwei Geigen nie singen“

„Die Twiolins” gestalten das 100. Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck.

Westerkappeln - Unter dem Titel „Süßer zwei Geigen nie singen“ wir mit den „Twiolins“ am 1. Advent nicht nur ein hochkarätiges Violin-Duo aufspielen. Zusammen mit den Besuchern des Abends wird zugleich das 100. Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck seit dem Start 2007 gefeiert. mehr...


Münster: Der „Major“ ist wieder in der Stadt

„The Wave Pictures“ spielen heute im „Stur“

„The Rural Advantage“ im Gleis 22


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Do., 27.11.2014

Tiere Mit einem Löffel anfangen: Katze an Diätfutter gewöhnen

Katzen brauchen eine Weile, um sich an Diätnahrung zu gewöhnen. Anfangs sollten Halter daher kleine Portionen mit dem gewohnten Futter vermengen. Foto: Soeren Stache

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob Niere oder Schilddrüse: Bei vielen Krankheiten brauchen Katzen ein spezielles Diätfutter. Begeistert sind die meisten Tiere von der Umstellung nicht. Halter brauchen deshalb einen langen Atem. Von dpa mehr...


Tiere: Hungertuch statt Hundedecke: Kein Geld für den Tierarzt

Tiere: Hunde verstehen den Menschen recht gut

Tiere: Tiere zu Weihnachten werden oft wieder abgegeben



Fr., 28.11.2014

EU Defizitsünder werden in Brüssel erst mal geschont

Der Sitz der EU-Kommission in Brüssel. Foto: Julien Warnand

Brüssel/Berlin (dpa) - Die EU-Kommission zeigt zunächst Milde gegenüber Defizitsündern wie Frankreich oder Spanien. Über weitere Schritte in den Strafverfahren - dazu können auch milliardenschwere Geldbußen gehören - soll erst 2015 entschieden werden. Von dpa mehr...


Prozesse: Zeugenvernehmungen im BayernLB-Prozess gehen zu Ende

EU: Weiter hohe Arbeitslosigkeit in der Eurozone

Börsen: Dax scheitert vorerst an 10 000 Punkten


Fr., 28.11.2014

Prozesse Gericht bezweifelt Verfassungsmäßigkeit der Asylrechtsreform

Münster (dpa/lnw) - Das Verwaltungsgericht Münster hat Zweifel, dass die jüngste Asylrechtsreform mit der Verfassung vereinbar ist. Das Gericht stößt sich an der Einstufung Serbiens als sicheres Herkunftsland (Az.: 4 L 867/14.A). Von dpa mehr...


Parteien: Kölner Grüne fordern legale Cannabis-Verkaufstellen

Gesundheit: NRW-Statistik: Zahl der Aids-Toten ist 2013 leicht gestiegen

Biathlon: Biathlon World Team Challenge bis 2018 auf Schalke


Fr., 28.11.2014

Verkehr Bundesrat will Schwarzfahren bald mit 60 Euro ahnden lassen

Schwarzfahren soll bald mit 60 Euro geahndet werden. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv

Berlin (dpa) - Schwarzfahren in Bussen und Bahnen soll nach dem Willen der Länder schon bald teurer werden. Der Bundesrat beschloss einen Vorschlag an die Bundesregierung, das «erhöhte Beförderungsentgelt» zum 1. Januar 2015 von 40 Euro auf 60 Euro anzuheben. Von dpa mehr...


Kriminalität: Tuğçe soll an ihrem Geburtstag sterben

Wetter: Hagelsturm verwüstet Teile von Brisbane

Leute: Christoph Waltz vermisst Komik im Leben



Fr., 28.11.2014

Verkehr Auto zerkratzt: Versicherte brauchen Beweise für Vandalismus

Schäden durch Vandalismus müssen vom Versicherten glaubhaft dargelegt werden können, um Schadenersatz zu erhalten. Foto: Kai Remmers

Duisburg (dpa/tmn) - Nur wenn Kratzer im Autolack zweifelsfrei auf das Konto von Vandalismus gehen, bezahlt die Vollkaskoversicherung den Schaden. Der Fahrzeugbesitzer muss das glaubhaft darlegen können. Von dpa mehr...


Kleines Raumwunder - Skoda Fabia bietet Platz und solide Technik

Dampfmaschine der Zukunft - Brennstoffzelle kommt in Fahrt

Toyota Mirai: Bote einer neuen Zeit


Do., 27.11.2014

Gesundheit Rückenyoga dehnt und stärkt auf sanfte Art

Rückenpower heißt diese Übung aus Hirschis Buch. Zuerst hält man die Arme nach vorne, führt sie dann beim Einatmen nach oben. Beim Ausatmen senkt man sie wieder ab. Foto: TRIAS Verlag/Tina Steinauer

Berlin (dpa/tmn) - Nach unten gekehrter Hund ja, Kamel nein - beim Rückenyoga gelten ganz spezielle Regeln. Die wichtigste von ihnen lautet: Nie in den Schmerz hineinarbeiten! Wer das beherzigt, kann wenig falsch machen. Von dpa mehr...


«Pille danach»: Je schneller, desto besser

Bei Verdacht auf Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt

Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit


Do., 27.11.2014

Familie Vorsicht im Advent: Gesteck und Kerzen lieber trennen

Pflegebedürftigen Menschen kann es passieren, dass sie vergessen, die Kerzen am Adventskranz zu löschen - was schnell gefährlich wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Köln (dpa/tmn) - Kerzen auf dem Adventskranz verleihen der Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Stimmung. Gefährlich wird es, wenn man sie vergisst. Wer nicht auf das weihnachtliche Licht verzichten will, kann mit Windlichtern und Schwimmkerzen sicherer dekorieren. Von dpa mehr...


Jugendmesse «You» rückt Jugendkultur ins Rampenlicht

Schneemäuse und Tomte Tummetott - Buchtipps für den Advent

Abgemahnt wegen Filesharing: Nicht vorschnell handeln


Fr., 28.11.2014

Ernährung Experte: Veganer sind besser denn je über Mängel aufgeklärt

Schätzungen zufolge leben in Deutschland rund 900 000 Veganer - sie verzichten auf tierische Produkte. Foto: Ole Spata

Berlin (dpa) - Kein Schnitzel, kein Milcheis und keine Eierkuchen: Wie gesund leben Veganer? Noch sei die Studienlage dünn, sagen Experten. Deutlich positive Effekte gebe es aber. Von dpa mehr...


Finanzen: Anlageformen: Alles eine Frage des Risikos

Ernährung: Angeschnittenes Gemüse in Klarsichtfolie wickeln

Computer: Twitter-Finanzchef vertwittert sich erneut


Fr., 28.11.2014

Wetter Viel Nebel, wenig Sonne

Ungerührt von der kühlen Temperatur macht eine Frau ihre Joggingrunde. Foto: Armin Weigel

Offenbach (dpa) - Heute ist es teils neblig trüb, teils auch länger sonnig. Die größten Chancen auf Sonne bestehen im Westen, an den Nordwesträndern der Mittelgebirge und in Richtung Alpen. Von dpa mehr...


Erstes Adventswochenende bleibt ohne Schnee

Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Wolken, Regen und Hochnebel


WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region