Anzeige

Do., 27.11.2014

88-Jähriger missachtet Vorfahrt Frontal in Beifahrertür geknallt

Schwerer Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Beckumer Straße / B 475: Nur mit Hilfe einer Rettungsschere konnte die 38-jährige Beifahrerin aus dem Wagen geboren werden.

Warendorf - Ein 88-jähriger Autofahrer übersah laut Polizei den in Richtung Westkirchen fahrenden Kleinwagen und stieß frontal in die Beifahrerseite des Fahrzeugs. Durch den Aufprall wurde der Wagen auf die Gegenfahrbahn gegen die Leitplanken geschleudert. mehr...


Do., 27.11.2014

Risikogebiet betrifft Rieselfelder 26 Vögel müssen im Stall bleiben

 In den Rieselfeldern und einem 100 Meter breiten Randstreifen darf Hausgeflügel vorerst den Stall nicht verlassen.

Münster - Das NRW-Verbraucherschutzministerium hat vorsorglich ein Stallpflicht für Hausgeflügel angeordnet. Jetzt ist klar, wie sich diese Maßnahme auf Münster auswirkt. mehr...


Do., 27.11.2014

Unterstützung, Unmut, Unterbringung Am Ende der Flucht im Münsterland

Entspannte Atmosphäre: Flüchtlinge in einer münsterischen Unterkunft.

Sonderveröffentlichung

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich Bleibende Erlebnisse schenken!

Die Gutscheine des Beverlands machen`s möglich : Bleibende Erlebnisse schenken!

Weihnachten naht. Und je näher die Festtage rücken, desto härter wird auf den Parkplätzen um die Stellplätze gerungen, desto unverhohlener werden vor den Auslagen die Ellenbogen ausgefahren und desto länger steht man sich die Füße an den Kassen platt. Wer seine Geschenke jetzt noch nicht zusammen hat, muss ins Geschiebe. Aber es gibt ein Entrinnen! mehr...


Do., 27.11.2014

Nach Messerstich Räuber sitzt in Untersuchungshaft

Erfolg für die Polizei: Ein Räuber sitzt nach einer Messerstecherei nun in Untersuchungshaft.

Münster - Ein Räuber, der am Dienstag vor dem Hauptbahnhof einen Mann mit einem Messer angegriffen hatte, sitzt in Untersuchungshaft. Er hatte es den Ermittlern vergleichsweise einfach gemacht – denn er schaute einen Tag später wegen einer anderen Sache selbst auf der Wache der Bundespolizei vorbei. Und die Beamten erkannten ihn sofort. mehr...


Diskussion um den Stadtdirektor: SPD und Linke: „Schultheiß unwählbar“

Titus Dittmann beim Gründerwettbewerb: „Macht euer Ding!“

„Ich bin sehr stolz auf dieses Land“: Welle der Solidarität für Talal Ali und seine Familie



Mi., 26.11.2014

Preußen Münster: Herbstmeisterschaft winkt Herbstmeister: Titel mit Signalwirkung

Münster - Nie war der Kampf um den Herbstmeistertitel in Liga drei so eng und umkämpft wie in diesem Jahr – und dennoch wollen ihn sechs Clubs feiern. In der Pole-Position: Der SC Preußen. Von Ansgar Griebel mehr...


Preußen-Gegner Borussia Dortmund: Der kleine bvb

Münster gegen Schalke und Dortmund: Der Duft der großen weiten Welt

Interview mit Carsten Gockel: „Unaufgeregt bleiben“


Do., 27.11.2014

Jugendfußball Bezirksliga SC Greven 09 C-Jugend Greven 09 C - Vorwärts Epe

Die Herbstpause ist vorbei, jetzt will die A-Jugend des SC Greven 09 auch in der Meisterschaft wieder in die Spur finden. Nach fünf Spieltagen ohne Sieg soll jetzt der erste Dreier eingefahren werden. mehr...


Gronau - Früherer Trainer Peter Radwanski reiste aus Krakau an: Spitzenspieler zu Besuch in Gronau

Metelen - Tischtennis beim TTV Metelen: Doppelter Einsatz



Do., 27.11.2014

Investitionskosten-Zuschuss gestrichen Kein Geld fürs Borchert-Theater

Für das neue Borchert-Theater im Flechtheim-Speicher (hier bei der offiziellen Eröffnung) soll es keinen Investitionskonsten-Zuschuss geben.

Münster - Mehr für die Freie Szene, weniger für etabliertes Theater – Rot-Grün plus ÖDP und Piraten setzten im Kulturausschuss Akzente. Ein Investitionskosten-Zuschuss für das Wolfgang-Borchert-Theater (WBT) in Höhe von 100 000 Euro wurde von dem Vier-Parteien-Bündnis abgesetzt. Von Gerhard H. Kock mehr...


Interview mit James Last: Das tolle Leben eines Bandleaders

Gitarrengipfel im Pumpenhaus: Rissmann holt Finger und Lämmerhirt

Interview mit Elke Heidenreich: "Lest gefälligst das ganze Jahr"


Mi., 26.11.2014

Konzert des Kultur-Freundeskreises Virtuose Klänge

Das Trio Constantin Hartwig, Christine Rahn und Rubén Durá de Lamo spielt am Sonntag im Bürgerhaus.

Telgte - Musik aus Amerika mit dem Trio „TwoBiano“ präsentiert der Kultur-Freundeskreis im Rahmen seiner Kammerkonzertreihe am kommenden Sonntag, 30. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. mehr...


Lüdinghausen: Mix aus Soul und Afrobeat

Gronau: Musikalische Spezialitäten zum Advent

Everswinkel: Bunter Cocktail an Kleinkunst


Reise- Anzeigensuche


Do., 27.11.2014

Tiere Mit einem Löffel anfangen: Katze an Diätfutter gewöhnen

Katzen brauchen eine Weile, um sich an Diätnahrung zu gewöhnen. Anfangs sollten Halter daher kleine Portionen mit dem gewohnten Futter vermengen. Foto: Soeren Stache

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob Niere oder Schilddrüse: Bei vielen Krankheiten brauchen Katzen ein spezielles Diätfutter. Begeistert sind die meisten Tiere von der Umstellung nicht. Halter brauchen deshalb einen langen Atem. Von dpa mehr...


Tiere: Hungertuch statt Hundedecke: Kein Geld für den Tierarzt

Tiere: Hunde verstehen den Menschen recht gut

Tiere: Tiere zu Weihnachten werden oft wieder abgegeben


Do., 27.11.2014

EU EU-Parlament regt Aufspaltung von Suchmaschinen wie Google an

Google ist zu mächtig, fürchtet die EU-Kommission. Seit Jahren prüft die Brüsseler Behörde Auflagen für den Online-Riesen. Nun mischt sich das Europaparlament ein. Foto: Patrick Seeger

Straßburg (dpa) - Google gerät ins Visier des Europaparlaments: Die Abgeordneten haben eine Aufspaltung von Suchmaschinen-Betreibern ins Spiel gebracht. Falls nötig, sollten Suchdienste von anderen kommerziellen Dienstleistungen getrennt werden, verlangten die Abgeordneten in einem in Straßburg verabschiedeten Entschluss. Von dpa mehr...


Finanzen: NRW-Großstädte stecken immer tiefer im Schuldensumpf

Ausländer: Studie: Ausländer füllen deutsche Sozialkassen

EU: Misstrauensantrag gegen Juncker klar gescheitert


Do., 27.11.2014

Handel Verbraucherlaune verbessert sich pünktlich zu Weihnachten

Die Neigung zu größeren Anschaffungen ist gestiegen, sagen die Konsumforscher. Foto: Daniel Bockwoldt

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Verbraucher kommen pünktlich zu Weihnachten in Konsumlaune. 285 Euro wollen sie durchschnittlich für Geschenke ausgeben. Von dpa mehr...


Elektro: Infineon verdoppelt Gewinn

Banken: NordLB baut Gewinn kräftig aus

EU: EZB: Schwaches Wachstum im Euroraum bedroht Finanzsystem


Do., 27.11.2014

Verkehr NRW-Wirtschaftsminister will mehr E-Autos in Landesflotte

Es soll das Innovationspotenzial elektrisch Fahrzeuge zeigen. Foto: R. Weihrauch

Essen (dpa/lnw) - Um mehr Elektroautos auf nordrhein-westfälische Straßen zu bringen, setzt sich Wirtschaftsminister Garrelt Duin für mehr E-Fahrzeuge in den Flotten von Land und Kommunen ein. «Es geht darum, ein Bewusstsein zu schaffen für die Attraktivität von Elektromobilität», sagte der SPD-Politiker in Essen. Von dpa mehr...


Extremismus: Moschee-Brand in Bad Salzuflen: Zwei Verdächtige gefasst

Handball: Torwart Blazicko verlängert bei TuS N-Lübbecke bis 2016

Prozesse: Mutter brachte eigenen Sohn vor Gericht: Verfahren eingestellt


Do., 27.11.2014

Literatur Krimiautorin P.D. James gestorben

London (dpa) - Die britische Krimi-Autorin P.D. James ist tot. Das bestätigte das Büro ihres Agenten am Donnerstag der dpa in London. Den Angaben zufolge starb P.D. James friedlich im Alter von 94 Jahren in ihrem Haus in Oxford. Von dpa mehr...


Prozesse: Mordprozess: Psychologinnen beurteilen Pfleger unterschiedlich

Kriminalität: Ärzte stellen Hirntod fest: Tugce A. wird sterben

Medien: «Grumpy Cat» wird TV-Star


Mi., 26.11.2014

Tourismus Auf den Spuren der Hobbits in Neuseeland

Wegweiser in Hobbiton: An den neuseeländischen Filmschauplätzen kommen Tolkien-Fans ihren Helden ganz nahe. Foto: Hobbiton Movie Set

Wellington (dpa) - Im Dezember kommt der letzte Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos. An den Filmschauplätzen in Neuseeland können Tolkien-Fans Blicke hinter die Kulissen werfen und ein «Hobbit»-Bier genießen. Von dpa mehr...


Tourismus: Reiseveranstalter-Pleite: BGH stärkt Kundenrechte

Tourismus: Rekord-Adventskranz über Lüneburg

Tourismus: Nikoläuse und Weihnachtswald: Reisen im Advent


Mi., 26.11.2014

Auto Toyota Mirai: Bote einer neuen Zeit

Hier fährt die «Zukunft»: Toyota schickt den Mirai mit Brennstoffzelle auf die Straße. Foto: Toyota

Berlin (dpa-infocom) - Batterie war gestern. Wenn es nach Toyota geht, fährt das Elektroauto der Zukunft mit einer Brennstoffzelle. Für den großen Durchbruch ist die Technik zwar noch zu teuer. Aber im Kleinen fangen die Japaner mit dem Mirai schon einmal an. Von dpa mehr...


Müssen moderne Dieselmotoren noch vorglühen?

Vom Handspiegel zum Hightech - Geschichte des Rückspiegels

Auf Schatzsuche im Ausland: Wichtige Regeln beim Auto-Import


Do., 27.11.2014

Gesundheit Bei Verdacht auf Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt

Das Schlimmste, was man bei einem Schlaganfall tun kann, ist zu langes Warten. Foto: Stephanie Pilick

Köln (dpa/tmn) - Beim Verdacht auf einen Schlaganfall sollte sofort der Rettungsdienst (Rufnummer 112) alarmiert werden. Je eher ein Schlaganfall behandelt wird, desto besser lassen sich Folgeschäden vermeiden. Auch Kinder können einen Schlaganfall erleiden. Von dpa mehr...


Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit

Gefährliches Deo - Risiken durch Aluminium?

Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch


Do., 27.11.2014

Familie Vorsicht im Advent: Gesteck und Kerzen lieber trennen

Pflegebedürftigen Menschen kann es passieren, dass sie vergessen, die Kerzen am Adventskranz zu löschen - was schnell gefährlich wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Köln (dpa/tmn) - Kerzen auf dem Adventskranz verleihen der Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Stimmung. Gefährlich wird es, wenn man sie vergisst. Wer nicht auf das weihnachtliche Licht verzichten will, kann mit Windlichtern und Schwimmkerzen sicherer dekorieren. Von dpa mehr...


Jugendmesse «You» rückt Jugendkultur ins Rampenlicht

Schneemäuse und Tomte Tummetott - Buchtipps für den Advent

Abgemahnt wegen Filesharing: Nicht vorschnell handeln



Do., 27.11.2014

Wetter Erstes Adventswochenende bleibt ohne Schnee

Statue in der Karlsaue: Es bleibt nebelig trüb in den kommenden Tagen. Foto: Uwe Zucchi

Offenbach (dpa) - Die ersten Weihnachtsmärkte öffnen, doch Winterwetter lässt vielerorts noch auf sich warten. Schnee sei bis Anfang der nächsten Woche nicht in Sicht, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes. Von dpa mehr...


Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Wolken, Regen und Hochnebel

Ruhiges Spätherbstwetter


WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland