Fr., 30.01.2015

Bilanz für 2014 Allwetterzoo legt Zahlen vor: Knapp eine Million Besucher

Ihn sahen im Jahr 2014 mehrere Hunderttausend Besucher. 

Münster - Der Allwetterzoo zeigte sich im Jubiläumsjahr in Rekordlaune. 2014 gab es mehr Stammgäste als je zuvor, insgesamt kamen fast eine Million Besucher. mehr...


Fr., 30.01.2015

Schnee und Glätte überraschen Autofahrer Unfälle, ein Schwerverletzter und kilometerlange Staus

Auf der Straße An den Loddenbüschen in Münster wurde ein 54-jähriger Mann am frühen Morgen lebensgefährlich verletzt.

Berlin/Münsterland (aktualisiert um 13.55 Uhr) - Der Winter kehrt zurück: Starker Schneefall hat in weiten Teilen Deutschlands für glatte Straßen gesorgt. Rund um Münster kam es zu zahlreichen Unfällen und kilometerlangen Staus. Auch in den nächsten Tagen ist erhöhte Vorsicht geboten. Von Hannah Reichelt mehr...


Fr., 30.01.2015

Tragisches Unglück 77-Jähriger stirbt bei Brand in Wolbeck

Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen zu verhindern.

Münster - Tragisches Unglück in Münster: Ein 77-Jähriger kam im Stadtteil Wolbeck in der Nacht bei einem schweren Wohnungsbrand ums Leben. Von Helmut Etzkorn mehr...


Fr., 30.01.2015

Fußball: 3. Liga Preußen gegen Dynamo nicht gefährdet

Dank Rasenheizung ist das Spielfeld schneefrei.

MÜNSTER - Trotz des Schneefalls in der Nacht zu Freitag ist die Partie des SC Preußen gegen Dynamo Dresden am Sonntag (14 Uhr) derzeit nicht gefährdet. Die Rasenheizung läuft, eine Platzbegehung hat bereits stattgefunden. Von Thomas Rellmann mehr...


Sonderveröffentlichung

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität Komm feiern Kollege!

Das Beverland – Betriebsausflüge sind unser Spezialität : Komm feiern Kollege!

Das Arbeitsleben ist geprägt von Routinen und Eintönigkeit. Einerseits. Andererseits hat es natürlich auch seine Höhepunkte. Den jährlichen Betriebsausflug zum Beispiel. Mit den Kollegen gediegen die Puppen tanzen lassen und den Chef dabei beobachten, wie er ohne jedes Rhythmusgefühl mal wieder den Travolta gibt, ist ein paradiesisches Vergnügen, von dem sich lange zehren lässt. mehr...


Fr., 30.01.2015

Unterkunft soll möglichst noch im ersten Halbjahr bezogen werden Pavillon für 50 Flüchtlinge

Erste Arbeiten laufen: Das städtische Grundstück an der Pienersallee in Roxel wird derzeit für die Aufstellung eines Pavillons zur vorübergehenden Unterbringung von Flüchtlingen hergerichtet.

Münster-Roxel - Der Druck ist groß: Bereits jetzt werden von der Stadt Münster rund 2000 Flüchtlinge betreut, und Monat für Monat kommen weitere hinzu. Vor diesem Hintergrund soll möglichst noch im ersten Halbjahr 2015 ein Pavillon für die Unterbringung von Flüchtlingen an der Roxeler Pienersallee installiert werden. Von Thomas Schubert mehr...


Enders ist Ehrengast beim Kramermahl: Erfolg durch mehr Vielfalt

Anti-Pegida-Demonstration: Kein Platz für Pegida

Protest gegen Pegida: „Das Boot ist nicht voll“



Fr., 30.01.2015

Fußball: 3. Liga Schulz unterschreibt bis Saisonende bei Preußen

Kommt: Thorsten Schulz (hier noch im Trikot von Dynamo Dresden).  

MÜNSTER - Der zweite Neuzugang beim SC Preußen steht kurz vor der Verpflichtung. Vom Zweitligisten Erzgebirge Aue soll mit Thorsten Schulz ein weiterer Außenverteidiger kommen. Die Sachsen haben ihr Okay bereits gegeben. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen testen Edvaldsson-Sohn

Fußball: SC Preußen: Baseya und Curiale abgehakt – wer kommt noch?

Sonstiges: Baseya-Gastspiel endet - Curiale kommt nicht



Fr., 30.01.2015

Fußball Wolfsburg beendet Bayern-Serie mit 4:1-Sieg

Ein bestens aufgelegter Bas Dost führte mit zwei eigenen Treffern zum Auftakt Wolfsburg zum klaren 4:1-Sieg. Foto: Carmen Jaspersen

Nach 21 Spielen muss der FC Bayern wieder eine Bundesliga-Niederlage einstecken. Und was für eine. Zum Rückrundenauftakt zeigt Wolfsburg beim 4:1, wie die Münchner zu packen sind. Große Spannung im Titelkampf wird es aber dennoch nicht geben, meint der Bundestrainer. Von dpa mehr...


Fußball: Ergebnisse und Tabelle Schottland - 25. Spieltag

Fußball: Ergebnisse und Tabelle Spanien - 21. Spieltag

Fußball: Ergebnisse und Tabelle Belgien - 24. Spieltag


Mi., 28.01.2015

Theatergespräch über Wedekinds vergessenes Werk „Franziska“ „Das Fleisch hat seinen eigenen Geist“

Theatergespräch mit (v. l.) Ilja Harjes, Prof. Ariane Martin und Carola von Seckendorff

Münster - „Ihnen ist etwas dem Fluge des Falters verwandt, Ihnen ist das Leben eine endlose Blütenwiese. Solchem Faltertanz kann ich wohl bewundernd zuschauen, aber ich kann nicht mit . . .“ Diese Zeilen schrieb der „Kosmiker" Ludwig Klages an Franziska Gräfin von Reventlow, eine der schillerndsten Figuren der Münchner Bohème um 1900. Von Isabell Steinböck mehr...


Harriet Krijgh beim Schoneberg-Konzert „Neue Namen“: Stellenweise gar ein Flirt mit Bach

Movendo-Klavierquartett erntete viel Applaus: Von Bach bis Strauss

Mussorgski steht im Mittelpunkt des dritten Kinderkonzertes: Die Bilder machen Musik


Mi., 28.01.2015

Udo überlebensgroß Einweihung des Lindenberg-Denkmals mit Open-Air-Konzert am 16. Mai

Auf dem Kreisverkehr Ochtruper Straße / Friedensweg soll das Denkmal stehen.

Gronau - „Udo kommt!“ Jetzt ist es amtlich: Das überlebensgroße Denkmal, das eine Gruppe von Gronauer Privatleuten ihrem Idol Udo Lindenberg errichten will, nimmt Formen an. Zwar wird das endgültige Aussehen der Figur von den „Gronauten“ noch geheim gehalten, aber der Meister selbst hat den Entwurf gesehen und für gut befunden. Von Christiane Nitsche mehr...


Münster: Modellbauer zeigen eine Tatort-Szene

Münster: Freunde auf Tour

Münster: Tipps zum schönsten Fest


Partnersuche


Fr., 30.01.2015

Parteien Parteitag in Bremen: AfD pflegt ihre Streitkultur

Bernd Lucke in Bremen: Zuwanderung und Asyl sind «nicht das dominante Thema der AfD». Foto: Ingo Wagner

Bremen (dpa) - Mit Kampfparolen und erbitterten Wortgefechten hat der Bundesparteitag der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD) in Bremen begonnen. Von dpa mehr...


Demonstrationen: Legida zieht weit weniger Sympathisanten an als geplant

Finanzen: Athen lehnt Kooperation mit Troika ab

Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Politik


Fr., 30.01.2015

Börsen New Yorker Schlusskurse am 30.01.2015

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.01.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). Von dpa mehr...


Börsen: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 30.01.2015 um 20:30 Uhr

Börsen: Griechenland-Sorgen verhindern neuen Dax-Rekord

Börsen: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.01.2015 um 17:55 Uhr


Fr., 30.01.2015

Kriminalität Nach Schüssen auf Polizisten richtet Mann Waffe gegen sich selbst

Wuppertal (dpa/lnw) - Ein mutmaßlicher Autoknacker hat am Freitagabend in Wuppertal auf zwei Polizisten geschossen und anschließend die Waffe gegen sich selbst gerichtet. Zeugen hatten beobachtet, dass sich ein Mann an Fahrzeugen zu schaffen machte, wie die Polizei mitteilte. Als sich die Beamten näherten, habe der Mann sofort das Feuer eröffnet. Von dpa mehr...


Fußball: Fußball-Bundesligist Schalke leiht Santana an Athen aus

Demonstrationen: Rund 6000 Demonstranten bei «Bunt statt Braun» in Münster

Literatur: NRW unterstützt Stiftung Lesen


Sa., 31.01.2015

Medien Finalisten des Dschungelcamps stehen fest

Furchtlos und unerschrocken: Maren Gilzer ist Dschungelcamp-Finalistin. Foto: Uwe Geisler

Coolangatta/Berlin (dpa) - «Glücksrad»-Buchstabenfee Maren Gilzer (54), Casting-Sternchen Tanja Tischewitsch (25) und Soap-Darsteller Jörn Schlönvoigt (28) stehen im Finale der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».  Von dpa mehr...


Kriminalität: Eltern gestehen Mord an Tochter

Unfälle: Zwei Menschen sterben bei Lawinenunglücken im Schwarzwald

Musik: Hotel Bossa Nova machen die Fenster auf


Do., 29.01.2015

Tourismus So kommen Fluggäste zur Entschädigung

Wenn ein Flug ausfällt, können Passagiere eine Entschädigung verlangen. Foto: Boris Roessler

Stuttgart (dpa/tmn) - Fluggäste haben bei großen Verspätungen einen Anspruch auf eine Entschädigung. Viele Passagiere wissen davon aber nichts. Und mitunter werden sie von den Airlines bewusst im Dunkeln gelassen. Von dpa mehr...


Tourismus: Schwerelos in der Unterwelt: Tauchen in deutschen Bergwerken

Tourismus: Zeit für Ausstellungen: Mittelalter, Haie, Kunst

Tourismus: Reederei haftet nicht bei Sturz im Dunkeln


Fr., 30.01.2015

Auto Ford Mondeo: Auch schon da?

Frisch, forsch, Ford. Für den Mondeo beginnt eine neue Zeit. Foto: Ford

Berlin (dpa-infocom) - Er kommt spät, aber gewaltig: Zwei Jahre nach dem ursprünglichen Starttermin bringt Ford den neuen Mondeo heraus. Der Autobauer will damit in der Mittelklasse nach vorne fahren. Trotz der Verspätung ist das Flaggschiff auf der Höhe der Zeit. Von dpa mehr...


Reichlich Seitenabstand zu Baufahrzeugen halten

Plötzlich Lebensretter - Was Unfallhelfer wissen müssen

Plug-in-Hybridautos - Revoluzzer mit Rettungsleine


Fr., 30.01.2015

Gesundheit Erschöpft und müde: Wenn die Schilddrüse Probleme macht

Bei Menschen mit einer Unterfunktion der Schilddrüse können Müdigkeit und depressive Verstimmungen verstärkt auftreten. Foto: Oliver Killig

Eschborn (dpa/tmn) - Müdigkeit und eine gedrückte Stimmung treten im Winter bei vielen Menschen auf. Manchmal sind die Beschwerden jedoch nicht auf die dunkle Jahreszeit, sondern auf eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse zurückzuführen. Von dpa mehr...


Hautpflege im Winter: Fette Cremes und keine langen Bäder

Aktueller Herzbericht: Weniger Tote durch Herzkrankheiten

Depression beim Partner: Ohne ärztliche Hilfe geht es nicht


Fr., 30.01.2015

Familie Monster im Bad: Ängste von Kindern nicht belächeln

Da hilft auch ein lustiges Quietscheentchen manchmal wenig: Wenn Kinder sich nicht allein ins Badezimmer trauen, sollten Eltern gezielt gegen die Angst vorgehen. Foto: Arno Burgi

Fürth (dpa/tmn) - «Im Klo versteckt sich ein Monster», «Wenn ich abschließe, komme ich nie wieder raus»: Vor allem kleine Kinder haben viele Ängste, was das alleine ins Bad gehen angeht. Eltern sollten dafür Verständnis zeigen. Von dpa mehr...


Kontakte und Termine: Alltagsleere im Ruhestand vermeiden

Suchen Oma - Verein fördert «Wahlverwandtschaften»

Erziehungstipps: Wenn Kinder Geheimnisse ausplaudern


Fr., 30.01.2015

Internet Flirt-App Tinder hat Millionen Nutzer in Deutschland

Logo von Tinder (r.) auf einem Smartphone: Zwei Millionen Menschen in Deutschland nutzen die Flirt-App. Foto: Franziska Kraufmann

Hamburg (dpa) - Zwei Millionen Menschen in Deutschland nutzen die Flirt-App Tinder. Das sagte der Mitgründer und Produkt-Verantwortliche Jonathan Badeen dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». «Deutschland ist unser wichtigster Wachstumsmarkt.» Von dpa mehr...


Verbraucher: Nach dem Fest ist vor dem Fest: Weihnachtsmesse Ende Januar

Tourismus: Lawinen auf dem Feldberg - Winter kehrt mit Wucht zurück

Telekommunikation: Microsoft: Interesse an Android-Spezialisten Cyanogen


Fr., 30.01.2015

Tiere Fische aus der gleichen Region passen besser zusammen

Wer seine Goldfische mit artfremden Fischen kombinieren möchte, wählt am besten eine Art aus der gleichen Region. Foto: Markus Scholz

Overath (dpa/tmn) - Den Anemonenfisch mit dem Guppy herumschwimmen lassen? Und den Barsch zum Goldfisch ins Becken setzen? Wer viele Fische zusammen halten möchte, sollte nicht nur nach dem Aussehen gehen. Auch die Bedürfnisse der Tiere sollten zueinander passen. Von dpa mehr...


Tiere: Hunde-Fernsehen soll einsame Vierbeiner trösten

Tiere: Baden, bürsten, Ballen eincremen: Körperpflege bei Hunden

Tiere: Durchfall bei Schildkröten wird oft von Parasit verursacht


WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region