Mi., 17.01.2018

Berufsverkehr Glatte Straßen verursachen zahlreiche Unfälle

Berufsverkehr: Glatte Straßen verursachen zahlreiche Unfälle

Münsterland - (Aktualisiert 13.30 Uhr) Schnee, Regen und Eis haben am frühen Mittwochmorgen den Verkehr im Münsterland behindert. Die Polizeistellen meldeten zahlreiche Unfälle. Bei Ibbenbüren bekamen Hausbewohner ungewöhnlichen Besuch in ihrem Vorgarten. Von Pjer Biederstädt/Jan Hullmann/lnw mehr...


Mi., 17.01.2018

Ungewöhnlicher Stadtplan zum Katholikentag Frieden hat in Münster viele Plätze

Es gibt viele persönliche Orten des Friedens in Münster: der Hafen gehört dazu.

Münster - Münster ist die Friedensstadt, weil hier 1648 der 30-jährige Krieg beendet wurde. Dabei gibt es außer dem historischen Friedenssaal noch viel mehr Plätze des Friedens in der Stadt. Von Karin Völker mehr...


Mi., 17.01.2018

Tanken Keine Transparenz bei den Benzinpreisen

 

Greven - In Greven tanken kann eine teure Angelegenheit werden. Denn kaum kommt man in eine andere Stadt, wird Benzin oder Diesel billiger angeboten. Aber warum ist das so? Und vor allem: Wer dreht wann, wo und warum an der Preisschraube? Eine Spurensuche. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 17.01.2018

Umfrage Mehr Online-Verkäufe in der Region

Umfrage: Mehr Online-Verkäufe in der Region

Münster - Ein zweischneidiges Ergebnis liefert eine ­Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster: Immer mehr Betriebe – inzwischen 60 Prozent – verkaufen online, aber extrem viele Einzelhändler nutzen den digitalen Vertriebskanal noch nicht. Von Jürgen Stilling mehr...


Mi., 17.01.2018

Prozess wegen Drogenhandels Geständiges Sextett

 

Lengerich/Münster - Vier Männer aus Lengerich und zwei Frauen aus den Niederlanden müssen sich derzeit vor dem Landgericht Münster verantworten. Es geht um Drogenhandel. Am Dienstag zeigten sich die Angeklagten weitgehend geständig. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Ennigerloh - Streit zwischen zwei Männern: Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

Ennigerloh - Vorwurf der Unterschlagung: Tankstellen-Kassierer zapft bei Kunden ab

Greven/Rheine - Gericht verurteilt 20-Jährige: Entschuldigung per SMS


Mi., 17.01.2018

Fußball: 3. Liga Der erste Dreier für Preußen-Trainer Antwerpen kommt – statistisch betrachtet

Die Preußen in Liga 3: Nach Aufsteiger Marc Fascher waren Pavel Dotchev, Horst Steffen, Ralf Loose und Benno Möhlmann in Münster am Ruder. Am Sonntag steigt Marco Antwerpen in den Ring.

Münster - Marco Antwerpen steht vor seinem Pflichtspieldebüt als Trainer des SC Preußen Münster. In Meppen erwarten den neuen Trainer Schneetreiben und – glaubt man der Statistik – ein Sieg im ersten Spiel als Drittliga-Coach. Von Ansgar Griebel mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen-Trainer Antwerpen setzt vor Meppen neue Schwerpunkte

Fußball: 3. Liga: Preußen atmen nur kurz durch nach dem Ausgliederungsbeschluss

Fußball: 3. Liga: Uerdingen ist für Preußen ein ungleicher Sparringspartner


Mi., 17.01.2018

Mit „WN unterwegs“ ins Bergwerk Ausflug nach Recklinghausen

Der Alltag der Kumpel ist im Trainingsbergwerk Recklinghausen zu erleben.

Münster/recklinghausen - In der ehemaligen Halde der Zeche Recklinghausen befindet sich ein außergewöhnlicher Ort: das Trainingsbergwerk der RAG Deutsche Steinkohle, in dem tausende Kumpel für die Arbeit unter Tage ausgebildet wurden und noch immer ausgebildet werden. mehr...


Lüdinghausen: Burg Vischering erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz

Münster: Von Einsamkeit bis Krebs

Münster: Starke Gefühle und Rock ‘n‘ Roll


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Mi., 17.01.2018

Verband fordert Abschaffung Mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zufolge ist die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger angestiegen.

Wer als Hartz-IV-Empfänger mehrfach angebotene Stellen ablehnt oder Termine versäumt, der muss mit Sanktionen rechnen. Die Zahl der Strafen ist gestiegen, die der Hartz-IV-Empfänger aber auch. Von dpa mehr...


Sitzung mit leeren Stühlen: Neue Runde im Katalonien-Streit

Halbzeit-Bilanz als SPD-Waffe?: Merkel: Sondierungs-Eckpunkte sind fix

Bis neue Regelung greift: Union will Stopp für Familiennachzug bis Ende Juli


Mi., 17.01.2018

Prozesse Mordprozess in Detmold: 38-Jähriger räumt Tat ein

Detmold (dpa/lnw) - Zu Beginn eines Mordprozesses gegen einen 38-jährigen Mann aus Detmold hat der Angeklagte die Tat eingeräumt. Er ließ seinen Verteidiger am Mittwoch im Landgericht Detmold eine Erklärung vortragen. Darin beschrieb er sich selbst als «erschüttert und fassungslos». Er trage die volle Verantwortung für den Tod seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Von dpa mehr...


Landtag: Landtag: Etat 2018 mit höherer Abgeordneten-Pauschale

Notfälle: Autofahrer fährt bei Bombenentschärfung über Seil am Zünder

Kirche: Priestermangel: Bistum Paderborn lockert Kommunion-Vergabe


Mi., 17.01.2018

Umfrage Die meisten Schüler bekommen fürs Zeugnis eine Belohnung

Die meisten der Eltern, die ihren Kindern etwas für das Zeugnis geben, belohnen sie mit einem Essen oder einem Ausflug.

Bald bringen Schüler ihre Halbjahreszeugnisse nach Hause. Einer repräsentativen Umfrage zufolge erhält ein Großteil der Kinder eine Belohnung von den Eltern. Das muss aber nicht nur Geld sein. Von dpa mehr...


Bei hitzigem Streit besser einen Tag Pause einlegen

Mit Kindern offen über Missbrauch reden

Rückschritte sind bei neuen Zielen erlaubt


Mi., 17.01.2018

Schwarz nicht gleich Schwarz Unischwarz wirkt schwärzer

Schwarzfahrer: Unischwarz kann tiefer wirken als eine Variante mit Effektpigmenten - diese reflektieren das Licht stärker und können einen gräulichen Schimmer hervorrufen.

Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein Unilack ist dann in der Regel die bessere Wahl. Doch das will bei der Pflege berücksichtigt werden. Von dpa mehr...


Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig

E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb


Mi., 17.01.2018

Schleichendes Syndrom Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen

Beginnt das eigene Herz schon nach kurzer Anstrengung zu rasen, ist das ein Fall für den Arzt.

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann lebensgefährlich werden. Einem aktuellen Bericht zufolge ist die Zahl der registrierten Todesfälle in Deutschland durch besonders verbreitete Herzleiden leicht gestiegen. Von dpa mehr...


Fettabsaugen ist kein Abnehmtrick

Sinne trainieren wichtig für die Erholung

Der Ausschwemmeffekt: Tränen freien Lauf lassen


Mi., 17.01.2018

Lichtempfindlich Zu viel Helligkeit stört Diskusfische

Diskusfische brauchen Schwimmpflanzen im Aquarium, die für schattige Bereiche sorgen.

Mit der Beleuchtung im Aquarium sollte man es nicht übertreiben. Denn die prachtvollen Diskusfische sind lichtempfindliche Tiere. Ihnen kommt zudem eine geeignete Bepflanzung entgegen. Von dpa mehr...


Kämpfe verhindern: Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen

Hundegesundheit: Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben

Futter und Schlafplatz: Freilebenden Katzen im Winter helfen


Folgen Sie uns auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region