Do., 28.07.2016

Feuerwehreinsatz Mehrere Leichtverletzte bei Brand auf Reitanlage

Feuerwehreinsatz : Mehrere Leichtverletzte bei Brand auf Reitanlage

Olfen - Die Feuwerwehr konnte das Feuer, das auf einer Reitanlage in Olfen-Vinnum am Mittwoch ausgebrochen ist, erst einen Tag später komplett löschen. Nach ersten Informationen sind keine Tiere zu Schaden gekommen, mehrere Menschen wurden leicht verletzt. mehr...


Do., 28.07.2016

Sicherheit bei Großveranstaltungen Keine Einlasskontrollen beim Hammer Straßenfest

Auch in diesem Jahr ohne Einlasskontrollen: Am 6./7. August ist wieder Hammer Straßenfest.

Münster - Es gibt keine vollständige Sicherheit bei Großveranstaltungen. Dies hat Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer klargestellt. Er wendet sich unter anderem dagegen, beim Hammer Straßenfest Einlasskontrollen durchzuführen. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 28.07.2016

Zwei Jahre nach der Flutkatastrophe Das Wasser kam am Abend

Komplett unter Wasser stand das Kinderhauser Schwimmbad. Die Sanierung läuft noch. Mit einer Wiedereröffnung wird im Februar 2017 gerechnet.

Münster - Vor zwei Jahren, am Abend des 28. Juli 2014, versank Kinderhaus in den Fluten des Jahrhundert-Unwetters. Zwei Menschen starben in dieser Nacht in Münster. Die Häuser liefen voll, die Infrastruktur des Stadtteils ging unter. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 28.07.2016

Ex-Straßenmusiker Onkel Willi kehrt für drei Tage in seinen Kleingarten zurück

 

Münster - Onkel Willi, Münsters bekannter Ex-Straßenmusiker vor dem Rathaus, ist für drei Tage in sein altes Zuhause in einer Kleingartenanlage in Münsters Süden zurückgekehrt. Am Samstag gibt er ein kleines Konzert. Von Oliver Werner mehr...


Do., 28.07.2016

Besuch in Werkstatt der DB Regio Wo Züge auf den Prüfstand kommen

Der Blick von unten auf Scheiben- und Magnetschienenbremsen gehörte zur Führung durch die Werkstatt  der DB Regio NRW.

Münster - Über Züge und ihre Technik, aber auch über den Wettbewerb im Regionalverkehr erfuhren die Gäste vieles beim Besuch der Werkstatt der DB Regio NRW in Münster. Dort hatte die Frauen-Union eine Führung organisiert. Auch viele Männer waren dabei. Von Markus Kampmann mehr...


Ende September: Infoabend zum Hochwasserschutz

Großbaustelle Düesbergweg: Ärger um Sperre auf Ausweichroute

90 Tüftler aus 25 Nationen beim „Digital Participation Camp“: Kampagnen für das Allgemeinwohl


Mi., 27.07.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Kapitän Rizzi im Interview: „Ich bin kein Sprücheklopfer“

Verlängerter Arm: Michele Rizzi ist ab sofort neuer Kapitän der Preußen – und damit für Trainer Horst Steffen ein wichtiger Ansprechpartner.

Münster - Michele Rizzi heißt der neue Kapitän des SC Preußen. Der 28-Jährige äußert sich im Interview zu der neuen Verantwortung, zu den Perspektiven und des Teams und zu seiner Entscheidung, in Münster eine neue Herausforderung zu suchen. Von Thomas Rellmann mehr...


Video-Interview: Preußen-Trainer Horst Steffen vor dem Saisonstart

Fußball: 3. Liga: Rizzi löst Bischoff als Preußen-Kapitän ab

Fußball: 3. Liga: Trainer-Propheten sehen Preußen im erweiterten Favoritenkreis


Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Schutz für Ihr Hab und Gut : Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf? mehr...


Do., 28.07.2016

Fußball KSC verpflichtet spanischen Verteidiger Figueras

Jordi Figueras hat einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterschrieben.

Karlsruhe (dpa) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist bei der Suche nach einem neuen Innenverteidiger fündig geworden. Der Spanier Jordi Figueras wechselt von Eskisehirspor aus der türkischen Süperlig in den Wildpark. Der 29-Jährige habe einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterschrieben. Von dpa mehr...


Fußball: Schalke-Sportvorstand Heidel: Bayern ist Lichtjahre weg

Fußball: Zorc über Götze und Schürrle: Gehen keinen einfachen Weg

Fußball: «Messlatte hoch»: Regensburger wollen sich festsetzen


immomarkt.ms Anzeigensuche


Do., 28.07.2016

Bundesregierung Merkel präsentiert Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit

Merkel zu den Bluttaten: «Es werden zivilisatorische Tabus gebrochen.»

Die Kanzlerin nennt die Gewalttaten von Würzburg und Ansbach beim Namen - das sei «islamistischer Terror». Bei ihrem Auftritt in Berlin kündigt Merkel weitere Gegenmaßnahmen an - und stellt sich zugleich vor die in Deutschland wirklich Schutz suchenden Flüchtlinge. Von dpa mehr...


Arbeit: Keine endgültige Entscheidung zu Chefarztkündigung

Konflikte: Syrische Regierung richtet Hilfskorridore in Aleppo ein

Extremismus: Razzia in Hildesheimer Moschee


Do., 28.07.2016

„Dem Irrsinn sein Lockruf“ von Delia Burg und Claudia Normann Was alles schief läuft

Delia Burg und Claudia Normann (v.l.) haben gemeinsam einen Pädagogen-Roman geschrieben, der die Schule mit Humor nimmt.

Münster - „Angefangen hat alles bei einem Glas Wein. Es ging um Schulreformen und um das, was trotzdem alles schief läuft.“ Seien es Schüler, die man auf Biegen und Brechen zum Abitur führen müsse oder pädagogische Konzepte, die Selbstverständlichkeiten als neu verkauften. Die Pädagoginnen ärgerten sich. Und haben einen Roman geschrieben . . . Von Isabell Steinböck mehr...


Zwei Filmen über unkonventionelle Lebensweisen in Russland: Das Herz will, was es will

Cross-Over-Performance im Schlossgarten: Tänzer tanzen – Maler malt

Kulturreport zieht auf 50 Seiten Bilanz: Lebendiges Kulturjahr


Do., 28.07.2016

Verbraucher Inflation zieht leicht an: 0,4 Prozent im Juli

Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland um 0,3 Prozent.

Wiesbaden (dpa) - Höhere Mieten und ein Anstieg der Lebensmittelpreise haben die Inflation im Juli auf niedrigem Niveau angetrieben. Die Verbraucherpreise in Deutschland stiegen nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent, wie die Behörde mitteilte. Von dpa mehr...


Tourismus: Terrorangst macht Reisebranche zu schaffen

Auto: Renault kürzt Gehalt seines Chefs

Börsen: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 28.07.2016 um 13:05 Uhr


Do., 28.07.2016

Fußball Bayer Leverkusen ins Trainingslager gereist

Roger Schmidt.

Zell am See (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist am Donnerstag zur Vorbereitung nach Zell am See gereist. «Wir werden im Trainingslager in allen Facetten Schwerpunkte setzen, physischer wie auch taktischer Natur. Und wir wissen, dass wir dort dafür die idealen Voraussetzungen vorfinden», sagte Bayer-Coach Roger Schmidt zum Start des neuntägigen Aufenthalts in Österreich. Von dpa mehr...


Tiere: Nachwuchs bei Bucharahirschen im Kölner Zoo

Arbeitsmarkt: Juli bringt Dämpfer für NRW-Arbeitslosenzahlen

Verkehr: Bombe wird entschärft: Autobahn 3 in Oberhausen gesperrt


Do., 28.07.2016

Fußball Lage in der Türkei hat auch Folgen für den Fußball

Mario Gomez hat Beşiktaş Istanbul bereits verlassen.

Terror, Putschversuch, Ausnahmezustand - die Unruhen in der Türkei wirken sich auch auf den Fußball aus. Mario Gomez hat den Meister Beşiktaş Istanbul bereits verlassen. Andere Profis äußern sich ebenfalls besorgt. Zu den Gegenbeispielen gehört Lukas Podolski. Von dpa mehr...


Beach-Volleyball: Beach-Volleyballer bei Rio-Generalprobe im Achtelfinale

Fußball: Zorc über Götze und Schürrle: Gehen keinen einfachen Weg

Motorsport: Rosberg: Hamilton kann sich auf Mega-Naturtalent ausruhen


Do., 28.07.2016

Gesellschaft Zahl der Mehrgenerationenhaushalte geht stark zurück

Gesellschaft : Zahl der Mehrgenerationenhaushalte geht stark zurück

Drei Generationen unter einem Dach - diese Familien-Konstellation gibt es in Deutschland immer seltener. Vor allem im ländlichen Raum wohnen noch Jung und alt in einem Haushalt - doch auch dort sind Mehrgenerationenhaushalte ein Auslaufmodell. Von dpa mehr...


Kriminalität: Leiche in Leipziger Badesee entdeckt

Medien: Bodensee schlägt Urnersee

Musik: Feierliche Eröffnung der 96. Salzburger Festspiele


Mi., 27.07.2016

Verkehr Polizeikontrolle: Wohnwagen kommen auf die Waage

Weil viele Wohnwagen und Wohnmobile zur sommerlichen Reisezeit überladen sind, verstärkt die Polizei deutschlandweit die Kontrollen.

Die Polizei verstärkt ihre Kontrollen von Wohnwagen und Reisemobilen. Denn viele sind in der Haupturlaubszeit deutlich zu schwer. Die Polizisten rücken mit Waagen an - und fungieren als Ratgeber. Von dpa mehr...


Mercedes-Benz GLC 350 Coupé: Beau von der Buckelpiste

Auto-Akustiker: Nicht klappern gehört zum Handwerk

Kantiger Typ zeigt Kante: Mercedes GLK bewährt sich


Do., 28.07.2016

Gesundheit Die Leber leidet stumm: Hepatitis oft lange unentdeckt

Für Hepatitis B und C wurden 2015 rund 8670 Neudiagnosen in Deutschland erfasst. Vor diesen Viren schützen kann eine Impfung.

Die Vielzahl der Hepatitis-Viren kann verwirren. Sorgen macht Forschern in Deutschland, dass eine chronische Leberentzündung bei Typ B und C oft lange unentdeckt bleibt. Von dpa mehr...


Auf Speisezutaten achten: Säure kann den Zähnen schaden

Die Menge ist wichtig: Wie viel Eisen der Körper braucht

Direkt nach der Periode: Schwangerschaftsverhütung unnötig?


Do., 28.07.2016

Familie Mit dem Rollator zur Uni: Studieren 50 Plus in Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet älteren Menschen ein zugeschnittenes Studium-Programm an.

Manche Studenten kommen mit Gehstock, andere springen trotz fortgeschrittenen Alters von hinten über die Lehne. Die Senioren-Studenten an der Uni Mainz sind mit Eifer dabei - gerade weil sie keine Klausuren schreiben müssen. Von dpa mehr...


Partnerwechsel: Selbstvertrauen der Kinder leidet

Tipps für Senioren: Sonnenschutz und Wasserhaushalt

Kinder mit Kalaschnikows: Terror-Propaganda im Netz


Do., 28.07.2016

Verkehr Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Am Wochenende wird auf deutschen Autobahnen dichter Verkehr erwartet.

Ferienzeit ist Stauzeit in Deutschland. Wegen der beginnenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern ist am Wochenende mit überfüllten Autobahnen zu rechnen. Wer Zeit hat, fährt besser einige Tage später in den Urlaub. Von dpa mehr...


Verbraucher: Ikea: Rückruf von Schokolade ausgeweitet

Immobilien: Wassereinbruch im Haus: Elementarschäden absichern

Technik: Studentenrabatte im Netz: Webseiten geben Überblick


Do., 28.07.2016

Tiere Babysonnenmilch verwenden: Weißen Katzen droht Sonnenbrand

Katzen mit weißem Fell brauchen einen Sonnenschutz.

Es ist wie bei hellhäutigen Menschen: Katzen mit hellem Fell reagieren auf Sonne empfindlicher. Daher ist es wichtig, ihre gefährdeten Körperstellen mit Sonnencreme zu schützen. Von dpa mehr...


Tiere: Schon gewusst? Stechmücken werden nicht vom Licht angezogen

Tiere: Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Tiere: Verletzte Wildtiere: Als Erstes zum Handy greifen


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland