Anzeige

Di., 01.09.2015

Ausrutscher bei "Hart aber fair" Joachim Herrmanns Neger-Spruch erzürnt die Netzwelt

Ausrutscher bei "Hart aber fair" : Joachim Herrmanns Neger-Spruch erzürnt die Netzwelt

Ja, er hat „Neger“ gesagt. „Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger, der den meisten Deutschen wunderbar gefallen hat“, sprach Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Montagabend in der Sendung „Hart aber fair“. Jetzt kochen die Reaktionen hoch. Von Harald Suerland mehr...


Di., 01.09.2015

Gutachten Fahren in Münster zu viele Taxis – oder zu wenige?

Wartende Taxis am Hauptbahnhof.

Münster - Fahren in Münster zu viele Taxis – oder zu wenige? Das will die Verwaltung voraussichtlich im kommenden Jahr mit Hilfe eines Gutachtens ermitteln, berichtet Johannes Lammers, Fachstellenleiter beim Ordnungsamt. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 01.09.2015

Nachfolger von Direktor Jörg Adler Zoo-Verein will Wilms

Dr. Thomas Wilms wird neuer Zoochef in Münster. Am Montag stellte er sich den Ratsfraktionen vor.

Di., 01.09.2015

Volleyball: Bundesliga USC hofft sehr auf neue Zahltage

Volles Haus am Berg Fidel: Der USC befindet sich in Aufbruchstimmung und möchte die Fans in Münster und im Umland neu begeistern. Dafür nimmt er viel Geld in die Hand.

Münster - Der USC Münster hat Großes vor. Das wurde auf der Mitgliederversammlung deutlich. Im sportlichen Bereich sehen alle Verantwortlichen tolle Perspektiven. Allerdings könnten die finanziellen Rahmenbedingungen im Laufe der Saison weitere Sorgenfalten hervorrufen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Sonderveröffentlichung

Das "Baukastenprinzip" für die Weihnachtsfeier im Beverland Individuell und einzigartig: Ihre Weihnachtsfeier 2015

Das "Baukastenprinzip" für die Weihnachtsfeier im Beverland  : Individuell und einzigartig: Ihre Weihnachtsfeier 2015

Jedes Jahr stellt sich sich auf neues die Frage: Was machen wir dieses Jahr auf der Weihnachtsfeier? Das Beverland bietet eine großes Auswahl an "Bausteinen". Stellen Sie sich Ihre individuelle Weihnachtsfeier zusammen und freuen Sie sich auf einen gemeinsamen Jahresabschluss mit Ihrer Familie, Freunden oder Kollegen. mehr...


Di., 01.09.2015

Konferenzen statt Klamotten FMO: Gutachter sehen wenig neue Vermietungs-Chancen / Fernbus-Bahnhof als Idee

Das großflächige Terminal 2 am Flughafen Münster-Osnabrück könnte noch Platz zum Beispiel für ein Call- oder Konferenz-Center bieten.

Greven/Münster - Vor wenigen Wochen schossen die Spekulationen ins Kraut: Von einem Outlet-Center für Textilien bis hin zu einem Frachtzentrum reichten die Gedankenspiele, dem finanziell angeschlagenen FMO neues Leben in Form neuer Erlösquellen einzuhauchen. Darüber hinaus wurde aus Gesellschafterkreisen des Flughafens immer wieder die Frage gestellt, ob denn das Geschäftsmodell richtig sei oder dringend der Korrektur bedürfe. Von Norbert Tiemann mehr...


Bad Lippspringe - Für Bundesstraße versetzt und renaturiert: Umweltschützer sind zufrieden: Befreite Lippe – ein Fluss gewinnt

Hagen - Prozess: Angeklagte bricht in Tränen aus

Werne - Unfall in Werne: Transporter fährt gegen Schulbus: vier Verletzte


Di., 01.09.2015

Fußball: 3. Liga Hoffmanns große Chance im Preußen-Dress

Philipp Hoffmann (r.) hat beim Sieg in Halle sein Potential aufblitzen lassen. 

Münster - Die Preußen nehmen am Samstag gegen Werder Bremen II den vierten Anlauf auf den ersten Saisonheimsieg – es wird gleichzeitig das erste Spiel ohne Marcus Piossek sein, der schon mit den neuen Kameraden in Kaiserslautern trainiert. In seine Fußstapfen tritt am Samstag Philipp Hoffmann. Von Ansgar Griebel mehr...


Kommentar: SCP lässt Piossek ziehen: Ruhe im Karton

Fußball: 3. Liga: Trikotwechsel für bisherige Preußen Piossek und Berzel

Mittelfeldmann heuert beim 1.FC Kaiserslautern an: Piossek schlüpft noch durchs Transferfenster



Di., 01.09.2015

Fußball Forderungen nach einem früheren Transferschluss

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke findet das Gebaren auf dem Transfermarkt «grauenvoll».

In diesem Transfersommer explodierten die Spielerpreise in Europas Fußball. Und es wurde bis zur Deadline geschachert. Einigen Bundesligabossen wie Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund stinkt der «Wahnsinn», sie fordern ein Transferverbot in der Saison. Von dpa mehr...


Fußball: Martial für 50 Millionen Euro nach Manchester

Fußball: Wolfsburg zufrieden nach Draxler-Deal

Fußball: Thomas von Heesen wird neuer Trainer von Lechia Gdansk


Mo., 31.08.2015

Kunst-Wochenende Florale Grüße aus England

Der Schauraum-Platz wird ab Donnerstag wieder in Rot getaucht. Besonderer Hingucker sind in diesem Jahr die für die Showrooms von Stella McCartney (rechts oben), Designerin und Tochter von „Beatle“ Paul McCartney, entworfenen floralen 3D-Fliesen. Natürlich lädt auch wieder das Designmobiliar zum Verweilen ein. Zur Nacht der Museen und Galerien laden 42 Ausstellungsorte ein.

Münster - Stella McCartney lässt grüßen: Ab Donnerstag (3. September) zaubern die floralen Fliesen „Stella Tiles“, sonst nur zu sehen bei einem Besuch in den Showrooms der Designerin, ein luftiges Blumenbeet in zwei Meter Höhe über den zum Roten Platz umgestalteten Platz des Westfälischen Friedens. mehr...


Greven: 500 Minuten Live-Musik

Münster: Affenstarkes Programm

Ahlen: „Ahlen karibisch“ wird diesmal richtig heiß


WN-Immo Anzeigensuche


Di., 01.09.2015

Ein Mann gibt nicht auf Wolfgang Bosbach hört am 22. September als Chef des Innenausschusses auf und zieht in Münster Bilanz

Kämpferisch wie immer: Wolfgang Bosbach sprach gestern in Münster vor Unternehmern.

Münster - Wolfgang Bosbach steht da, fast trotzig, mit hocherhobenem Kopf und einer weit geöffneten linken Hand: „Dann gebe ich lieber mein Amt auf als meine Überzeugung“, erklärt er und erntet viel Applaus. Es sind geradlinige Sätze wie diese, für die ihn seine Anhänger bewundern. Von Claudia Kramer-Santel mehr...


Migration: Neue Flüchtlingszüge rollen nach Bayern

Leute: Helmut Schmidt auf Intensivstation - «Keine Lebensgefahr»

Politik: Minister Herrmann nennt Roberto Blanco «Neger»: Proteststurm


Di., 01.09.2015

Börsen DAX: Schlusskurse im Späthandel am 1.09.2015 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 1.09.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Von dpa mehr...


Auto: VW-Aufwärtstrend in USA gestoppt - BMW und Daimler wachsen

Börsen: China-Sorgen drücken Dax kurz unter 10 000 Punkte

Währung: Sorten- und Devisenkurse am 1.09.2015


Di., 01.09.2015

Wahlen Köln fertigt neue Stimmzettel für OB-Wahl an

Die Wahlplakate von Henriette Reker (parteilos) und Jochen Ott (SPD).

In Köln gibt es Wirbel um die Stimmzettel für die Oberbürgermeister-Wahl. Sie müssen noch einmal neu gestaltet werden, weil die alten Zettel parteilose Kandidaten vielleicht benachteiligt hätten. Von dpa mehr...


Atom: Forschungszentrum nicht mehr für Jülicher Atommüll verantwortlich

Unfälle: Angler findet Leiche: Vermutlich Badeunfall

Atom: Forschungszentrum nicht mehr für Atommüll verantwortlich


Di., 01.09.2015

Tennis Kerber ohne Probleme bein US Open weiter

Angelique Kerber steht in der zweiten Runde.

Nach fünf deutschen Niederlagen am Montag hat Angelique Kerber am zweiten Turniertag der US Open wie erhofft für den ersten Erfolg gesorgt. Die Kielerin hatte nur eine schwierige Phase zu überstehen und war sehr zufrieden mit ihrem Auftaktmatch. Von dpa mehr...


Tennis: Ergebnisse 1. Runde US Open - Damen

Tennis: Ergebnisse 1. Runde US Open - Herren

Tennis: Brown verpasst zweite Runde in New York


Di., 01.09.2015

Rekorde Schauspieler verpasst Weltrekord im Schnellküssen

Jo Weil küsste 63 Frauen in 30 Sekunden.

Köln (dpa) - Schauspieler Jo Weil (38, ehemals «Verbotene Liebe») hat seinen anvisierten Weltrekord im Schnellküssen verpasst. Dafür hätten nach Angaben des WDR, der den Versuch am Dienstag live aus Köln übertrug, 118 Frauen ausgereicht, denen Weil innerhalb von 60 Sekunden einen Kuss auf die Wange hätte setzen müssen. Von dpa mehr...


Medien: Premiere für Satire «Die Udo Honig Story»

Auktion: Letzte Speisekarte der «Titanic» soll 70 000 Dollar bringen

Musik: Terri Lyne Carrington setzt ihr «Mosaic Project» fort


Di., 01.09.2015

Tourismus 100 Jahre Tourismus - Der Rocky Mountain National Park

Kaltes klares Wasser: Eine der schönsten Wandertouren führt hinaus zum Fern Lake.

Die Pionierzeit Nordamerikas zeichnete sich nicht gerade durch eine nachhaltige Entwicklung aus. Doch etwas später entstanden hier die ersten Nationalparks der Welt. Einer davon, der Rocky Mountain National Park, feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Von dpa mehr...


Tourismus: Wein und Wale - Abenteuer in der dänischen Südsee

Tourismus: Mord im Moor - Durch das Krimiland an der Oste

Tourismus: Etikette fürs Übernachten auf Berghütten



Di., 01.09.2015

Gesundheit Jede Bewegung eine Qual - Rheuma trifft auch Kinder

Rheuma-Patientin Merve Engelbrecht wurde von Leiter Hans-Iko Huppertz in der Professor-Hess-Kinderklinik in Bremen erfolgreich behandelt.

Rheuma gilt als eine Krankheit, die hauptsächlich ältere Menschen trifft. Doch allein in Deutschland leiden auch rund 20 000 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren unter den Gelenkentzündungen. Wie gehen sie in diesem Alter mit der Krankheit um? Von dpa mehr...


Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Studie: Schlafdefizit steigert Erkältungsrisiko drastisch

Experte: Bei Geburten sterben hier zu viele Säuglinge


Mo., 31.08.2015

Familie Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Was genau es mit den Menschenrechte auf sich hat, darüber informieren wichtige Webseiten gezielt Kinder.

Dass Menschen Rechte haben, versteht hoffentlich jedes Kind schnell. Was sich genau hinter dem Begriff verbirgt, verraten diverse Webseiten. Andere helfen wiederum dabei, sich international besser zu verständigen: beim Lernen fremder Sprachen. Von dpa mehr...


Tränen im Kindergarten - Was Kindern bei Abschied hilft

Gezielte Fragen stellen: Senioren als Familien-Ratgeber

Ohne Schimpfwörter: Kinder müssen Wut anders ausdrücken


Di., 01.09.2015

Computer Neues Logo für Google

Computer : Neues Logo für Google

Mountain View (dpa) - Google gibt sich ein neues Logo mit schlichteren Buchstaben. Das sei eine Reaktion darauf, dass Google-Dienste inzwischen auf einer Vielzahl von Geräten genutzt würden. Von dpa mehr...


Computer: Googles Android Wear für iPhones veröffentlicht

Medien: Amazon lässt Prime-Kunden TV-Sendungen herunterladen

Computer: Keine längere Babypause: Yahoo-Chefin Mayer erwartet Zwillinge


Fr., 28.08.2015

Tiere Keine platte Schnauze: Den richtigen Mops auswählen

Kulleraugen und Ringelschwänzen: Wer kann diesen Tieren schon widerstehen?

Der Mops ist in Mode. Viele Menschen finden die kleinen, dicken Tiere hinreißend. Wer sich solch einen Hund zulegen möchte, der sollte sich an einen Züchter wenden und bei der Zuchtlinie genau hinsehen. Von dpa mehr...


Tiere: Abgewöhnt: Ständig kläffenden Hund am besten ignorieren

Tiere: Infektionsgefahr: Reptilien-Halter müssen auf Hygiene achten

Tiere: Ein Herz für Hamster: Richtiger Umgang mit Nagetieren


WhatsApp-Bild

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region