Fr., 26.08.2016

Sommer nach den Ferien Hitzefrei ist nur Theorie

Viele Kinder wurden jetzt – wie hier an der Marienschule in Roxel – eingeschult, bei brütend heißen Temperaturen.  Hitzefrei aber gibt es nicht mehr einfach so.

Münster - Kaum sind die Schulferien vorbei, bricht der Sommer aus. Doch hitzefrei gibt es nur in absoluten Ausnahmefällen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 26.08.2016

Müllsammler in Kinderhaus Stadt will Abfallberge wegschaffen - mit Ankündigung

Blick in den vermüllten Garten. 

Münster-Kinderhaus - Die Stadt will den Müll im Privatgarten in Kinderhauser Wohngebiet nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts nun kurzfristig räumen lassen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 26.08.2016

Arbeitsgericht Arbeit ja – aber nur zumutbare

 

Münster - Als 18-Jähriger hat er bei der Stadt Münster als Straßenreiniger angefangen. Jetzt ist er 45, und sein damaliger Arbeitsvertrag ist noch gültig. Aber seine Gesundheit ist nicht mehr die beste. Seit Jahren streitet er sich mit der Stadt um angemessene Beschäftigung. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 25.08.2016

Gestoppte Abschiebung Kirchenasyl: „Zuständig ist das Bundesamt“

Flüchtling Issa Ali aus Ghana wurde im Kapuzinerkloster in Münster festgenommen.

Coesfeld/Münster - Der Kreis Coesfeld will sich die Schuld bei der Aufsehen erregenden Beendigung des Kirchenasyls am Dienstag nicht zuschieben lassen. Die Anordnung, dass der 31-jährige Ghanaer Issa Ali aus dem münsterischen Kapuzinerkloster zu holen ist, um ihn nach Ungarn abzuschieben, habe das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) getroffen. Von Elmar Ries mehr...


Fr., 26.08.2016

Kinderneurologie-Hilfe Münster Das Konto ist leer

Gertrud Wietholt sorgt sich um die Zukunft.

Münster - Es sind große finanzielle Sorgen, die die Kinderneurologie-Hilfe Münster zurzeit plagen. Spenden gehen zurück, eine verlässliche, finanzielle Basis fehlt, sagt die Vorsitzende Gertrud Wietholt. Von Martina Döbbe mehr...


Kandidatenkür bei der SPD: Große Mehrheit für Marquardt und Schulze

Nach Sprengung eines Geldautomaten in Kinderhaus: Täter sind weiter auf der Flucht

Vermisste Lehrerin: Bergwacht sucht weiter


Do., 25.08.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Pechvogel Hoffmann macht kleine Schritte und erzielt große Wirkung

In dieser Szene riss Philipp Hoffmanns Patellasehne – nun macht er Fortschritte.

Münster - Im April riss die Patellasehne von Preußen-Leistungsträger Philipp Hoffmann – in der Sekunde, als er in Wiesbaden ein Tor erzielte. Nun macht der 24-Jährige, der immer positiv blieb, Fortschritte. Für Stabilisierungsübungen und Laufeinheiten kommt er sogar schon wieder auf den Trainingsplatz. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen-Keeper Schulze Niehues: „Unsicherheit hat sich eingeschlichen"

Fußball: 3. Liga: Preußen-Trainer Steffen will sich nicht verrückt machen lassen

Fußball: 3. Liga: Preußen freuen sich auf Aulbach


Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Schutz für Ihr Hab und Gut : Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf? mehr...


Fr., 26.08.2016

Fußball Kreisliga B BG Gimbte - Westf. Kinderhaus III

Fabian Rink 

Beim SC BG Gimbte läuft es zum Saisonstart rund. Mit sieben Treffern haben die Blau-Gelben nicht nur ihre Offensivqualitäten unter Beweis gestellt, auch die Defensive hat bislang noch nichts zugelassen. Wenn am Samstag Westfalia Kinderhaus III an der Schlage gastiert, ist die Zuversicht zu Recht groß. mehr...


Warendorf - Fußball-Regionalliga: Hauptsache verletzungsfrei

Gronau - Fußball | Frauen-Landesliga 3: Fortuna Gronau: Ralf Spanier schließt Ausreden von Beginn an aus

Lotte - Fußball - 3. Liga: Sportfreunde Lotte: Nico Granatowski vor dem Comeback


Do., 25.08.2016

„Yesterday’s Kids“: Tim Hackemack zeigt in der Titanickhalle Alt-Punks Trotz auf kulturellem Niveau

Tim Hackemack (l.) zeigt seine Alt-Punks in der Titanickhalle. Das alt-industrielle Ambiente gibt den Fotografien einen zusätzlichen Charme.

Münster - Der Ausstellungsraum ist selbst im Widerstand gegen den Mainstream: die Titanickhalle. Ein passender Ort also für eine Kultur, deren Glutkern die Freiheit, die Selbstbestimmung, der Non-Konformismus ist. Tim Hackemack zeigt am Hawerkamp an die 40 Fotografien seiner Arbeit „Yesterday’s Kids“. Von Gerhard H. Kock mehr...


Münster: Wilsberg feiert Open-Air-Premiere am Aasee

Walstedde: Kirche auf dem Prüfstand

Senden: Farben, Glitzer und imposante Pyrotechnik


karriere.ms Anzeigensuche


Fr., 26.08.2016

Terrorismus Tote bei Terroranschlag auf Polizeiposten in der Türkei

Im Südosten der Türkei hat es einen blutigen Anschlag auf einen Kontrollpunkt der Polizei gegeben.

Istanbul (dpa) - Bei einem Terroranschlag auf einen Kontrollpunkt der Polizei in Cizre im Südosten der Türkei sind mindestens acht Polizisten getötet worden. Weitere 45 Menschen wurden nach ersten Angaben der Behörden verletzt. Von dpa mehr...


Bevölkerung: Zuwanderung lässt Bevölkerung auf 82,2 Millionen steigen

Nebeneinkünfte der Landtagsabgeordneten: Tröpfchenweise Transparenz

Religion: Französischer Staatsrat entscheidet über Burkini-Verbot


Do., 25.08.2016

Freie Gartenakademie: Nils Aulike las aus Ai Weiweis verbotenem Blog „Sage offen, was du sagen musst“

Nils Aulike las aus Weiweis Werken.

Münster - „Kreativität ist die Kraft, die Vergangenheit abzulehnen, die Gegenwart zu verändern und nach neuen Möglichkeiten zu suchen“, schreibt Chinas wohl berühmtester Konzeptkünstler Ai Weiwei 2008 in einem Internet-Blog, der international Millionen Leser fand. Von Isabell Steinböck mehr...


Saisonstart am Theater Münster: Das kreative Zentrum der Stadt

Isabell Varell im Boulevard Münster: Das Leben als Marathonlauf

Sebastian Osterhaus und Simon Rosenthal in der Ausstellungshalle am Hawerkamp: Schöner Aufruhr


Fr., 26.08.2016

Luftverkehr Mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen

Ein Flugzeug startet vom Flughafen Hannover. Im ersten Halbjahr 2016 starteten mehr Flugzeuge von deutschen Flughäfen als im selben Zeitraum des vergangenen Jahres.

Wiesbaden (dpa) - Von deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr deutlich mehr Menschen los- oder weitergereist. Von Januar bis Juni starteten 51,8 Millionen Menschen von den Airports und damit drei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Von dpa mehr...


Börsen: Dax schwankt vor Yellen-Rede

Ausbildung: 172 000 Ausbildungsplätze unbesetzt

Konjunktur: Trotz Terror und Brexit: Verbraucherstimmung verbessert sich


Fr., 26.08.2016

Nebeneinkünfte der Landtagsabgeordneten Tröpfchenweise Transparenz

Auch einige der NRW-Landtagsabgeordneten zögern, ihre Nebenverdienste anzugeben.

Düsseldorf - Die Frist ist eigentlich schon abgelaufen: Bis Ende Juni sollten die Abgeordneten ihre Neben­einkünfte bei Landtags­präsidentin Carina Gödecke (SPD) anzeigen, die die Angaben umgehend veröffentlichen wollte. Doch wie viel Gehalt die NRW-Berufspolitiker durch Nebenjobs verdienen, ist auf den Internet-Seiten des Landtags noch immer nicht zu erfahren. Von Fabian Klask und Hilmar Riemenschneider mehr...


Unfälle: Frau nach Schwimmausflug vermisst

Brände: Wohnungsbrand in Essen: Frau verletzt sich schwer

Kirche: James Rizzi entwarf auch Kirchenfenster


Fr., 26.08.2016

Olympia Anklage gegen US-Schwimmer Lochte wegen Falschanzeige

Ryan Lochte wird in Brasilien wegen Falschaussage angeklagt.

Rio de Janeiro (dpa) - Der US-Schwimmer Ryan Lochte ist in Brasilien wegen Falschanzeige angeklagt worden. Der 32-Jährige hatte bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro behauptet, er und drei seiner Teamkollegen seien überfallen worden. Von dpa mehr...


Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Motorsport: Blickfang oder Lebensretter? - F1 testet Cockpitschutz

Radsport: Mathis neuer Deutscher Meister in der Einerverfolgung


Fr., 26.08.2016

Geschichte Wohl letzter Brief von Ludwig II. präsentiert

Der wohl letzte Brief von König Ludwig II. nährt Zweifel an der Theorie vom verrückten «Kini».

Berlin (dpa) - Der wohl letzte Brief des sagenumwobenen Bayern-Königs Ludwig II. nährt Zweifel an der Theorie vom verrückten «Kini». Der CSU-Politiker Peter Gauweiler präsentierte das Schreiben anlässlich des 171. Geburtstages von Ludwig II., wie die «Welt» berichtete. Von dpa mehr...


Musik: Beyoncé ist Top-Favoritin bei MTV Video Music Awards

Musik: «Humor, Haltung, Hamburg»: Comback von Beginner

Medien: «Brennpunkt» zu Italien hat die meisten Zuschauer


Fr., 26.08.2016

Gesundheit Schnell handeln: Erste Hilfe bei Sport-Verletzungen

Beim Sport holt man sich immer mal wieder Blessuren. Meist hilft die PECH-Regel: Pause, Eis, Compression und hochlagern.

Zwar ist Sport kein Mord. Aber immer wieder holt man sich Blessuren. Welche Verletzungen beim Training am häufigsten passieren - und was dann zu tun ist. Von dpa mehr...


Hygiene im Alltag: Lauern auf Geld Krankheitserreger?

Schweiß und Ruhe: So reagiert der Körper auf Hitze

Stau in den Beinvenen: Krampfadern behandeln lassen


Fr., 26.08.2016

Familie Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten

Das Trauerzentrum Lacrima in München kümmert sich um Kinder und gibt ihnen Raum und Zeit zum Trauern, denn Kinder trauern anders.

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist das für niemanden schön. Wenn Kinder jemanden verlieren, brauchen sie besonders Unterstützung. Denn sie wissen noch nicht, wie man mit dem Gefühl von Trauer umgeht. Das wird ihnen im Trauerzentrum Lacrima gezeigt. Von dpa mehr...


Aggressionen ausdrücken: Wenn Kinder hauen und kneifen

Geduld und dickes Fell: Eine Anleitung für Stiefeltern

Freizeitbeschäftigung: Wie wichtig handyfreie Zeit ist


Fr., 26.08.2016

Tourismus Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich

Auf diesen Strand in Scharm el Scheich können sich Touristen bald wieder freuen. Ab Ende Oktober sind Pauschalreisen in den ägyptischen Urlaubsort wieder möglich.

Mit den Airlines kehren die Reiseanbieter zurück: Knapp ein Jahr nach der Streichung der Direktflüge von Deutschland nach Scharm el Scheich ist es nun bald wieder möglich, in den ägyptischen Urlaubsort zu reisen. Von dpa mehr...


Telekommunikation: Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

Technik: Was geteilt wird: Facebook und WhatsApp

Computer: Der Ordnung zuliebe: Dropbox-Ordner verschieben


Fr., 26.08.2016

Tiere Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

Auch Tiere sollten an warmen Tagen nicht allzu viel und schwer essen.

An heißen Tagen kann es auch für Hunde unangenehm warm werden. Deshalb sollten Halter entsprechend füttern. Außerdem macht es wenig Sinn, in der prallen Sonne spazieren zu gehen. Von dpa mehr...


Tiere: Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

Tiere: Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Tiere: Fledermäuse: Nachtschwärmern auf der Spur


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland