Mo., 27.04.2015

Schreck am Morgen Greifvogel attackiert Jogger

An dieser Stelle ist es passiert. Das Foto hat Herbert Schwaninger gemacht, der von einem Greifvogel angegriffen worden ist und dabei am Kopf verletzt wurde. Der Schrecken sitzt tief.

Horstmar - Auf seiner gewohnten Joggingstrecke wurde Herbert Schwaninger plötzlich von einem Greifvogel von hinten am Kopf angegriffen. Das Tier ließ sich auch durch lautes Rufen und und um sich schlagen nicht verjagen. Das Opfer trug eine Wunde am Kopf davon, die ein Arzt behandeln musste. Von Sabine Niestert mehr...


Sa., 25.04.2015

Mehr Nachfrage, weniger Lebensmittel Die Tafel in Münster stößt an Grenzen

Aktiv bei der Tafel: Irmgard Thierkopf und Roland Goetz.

Münster - Die Nachfrage nach Lebensmitteln von der Münster-Tafel wird immer größer, berichtet der Vorsitzende. Auf der anderen Seite nehme die Menge der gespendeten Produkte immer mehr ab. Die Gefahr sei groß, dass zunehmend Personen zurückgewiesen werden müssen. mehr...


Mo., 27.04.2015

Spektakel über dem Seester Nachthimmel Feuerwerk macht Pferde scheu

Ein Höhenfeuerwerk ist am Samstag über Seeste abgebrannt worden. Im Rathaus gab es Beschwerden. Alles hatte aber seine Ordnung.

Westerkappeln - Am Nachthimmel von Seeste ist am Samstag ein Feuerwerk in die Luft gegangen, wie es in der Gemeinde bislang wohl noch nicht zu sehen gewesen ist. Während die Festgesellschaft am Ende unten begeistert Beifall klatschte, gab`s im Nachhall Beschwerden. Einer Familie in Seeste sind im wörtlichen Sinne die Pferde durchgegangen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 27.04.2015

Fußball: Kommentar Noch keine Bayern-Party – das passt ins Bild

Nicht zu viel jubeln: Bastian Schweinsteiger.

Der FC Bayern München ist Meister. Und das zum dritten Mal am Stück, jeweils mit beeindruckendem Vorsprung. Das ist aller Ehren wert. Trotzdem kam noch keine echte Party-Stimmung auf. Das passt ins Bild, meint unser Redaktionsmitglied Thomas Rellmann in seinem Kommentar. mehr...


Sonderveröffentlichung

Halb-Tages-Touren Partyspaß im Beverland

Halb-Tages-Touren : Partyspaß im Beverland

Der Partyspaß im Beverland: zu Beginn eine Bosseltour und Armbrustschießen, danach folgt das traditionelle Landsknechtessen und der Ausklang am Abend bildet die Party mit DJ.  mehr...


Mo., 27.04.2015

Polizeieinsatz im Einkaufszentrum Entwarnung in Mecklenbeck

 

Münster - In Mecklenbeck wurde am Nachmittag ein Überfall auf das Einkaufszentrum in Mecklenbeck gemeldet. Zum Glück handelte es sich nur um einen Fehlalarm. Von Helmut Etzkorn mehr...


Windhundrennen im Waltruper Forst: Windhunde preschen über die Bahn

Maibaumfest in Roxel: Der Maibaum steht

Party im Sportheim: St. Hubertus tanzt in den Mai



So., 26.04.2015

Fußball: 3. Liga Preußen holen gegen Köln drei Punkte gegen den Frust

Daumen hoch für eine solide Leistung und drei Punkte: Torschütze Marcel Reichwein (Mi.) lässt sich feiern von (v.l.) Mehmet Kara, Amaury Bischoff, Marcus Piossek und Jens Truckenbrod.

Münster - Das tat gut! Die Preußen waren sich nach dem 1:0-Sieg gegen Fortuna Köln einig, dass ein Stück weit Normalität nach den aufreibenden vergangenen Wochen dem Verein und der Mannschaft nicht schaden kann. Die Leistung gegen die Rheinländer konnte sich aber durchaus sehen lassen. Von Ansgar Griebel mehr...


Fußball: A-Junioren-Bundesliga: U 19 der Preußen rückt nach 2:2 gegen Gladbach über den Strich

Fußball: Westfalenliga: Preußen-Reserve gewinnt Spitzenspiel in Schermbeck 3:2

Fußball: 3. Liga: Junggesellenabschied löst Tumulte bei Preußen-Spiel aus


Mo., 27.04.2015

HSG Ascheberg/Drensteinfurt Jochen Bülte verabschiedet sich mit Platz vier

Im letzten Saisonspiel kassierten die HSG-Handballdamen zwar eine Niederlage. Letztendlich war der Bezirksligist mit der gesamten Saison jedoch sehr zufrieden.

Drensteinfurt - Eine knappe 17:18-Niederlage beim TB Burgsteinfurt kassierten die Handballdamen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt zum Abschluss der Saison. Damit verpasste die Mannschaft von Trainer Jochen Bülte den Sprung auf Rang zwei. Letztendlich war der Bezirksligist mit dem gesamten Saisonverlauf jedoch sehr zufrieden mehr...


Gronau - Jugendhandball: Vorwärts Gronau bleibt Landesligist: Mannschaft erfüllt die Wünsche

Ochtrup - Handball beim SC Arminia Ochtrup: Weber wie im falschen Film

Borghorst - Staffelleiter erklärt Abstiegsregelung der Steinfurter A-Liga: Drei oder vier Absteiger ?



Do., 23.04.2015

Leinen- und Handwerkermarkt Zugpferd punktet mit Nostalgie

Rührten die Werbetrommel: Vertreter der Werbegemeinschaft und der beteiligten Vereine und Verbände.

Burgsteinfurt - Er ist einer der Zugpferde im Veranstaltungskalender der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt und zieht Jahr für Jahr tausende Besucher in die Altstadt: Der Leinen- und Handwerkermarkt wartet auch in diesem Jahr mit einem attraktiven Programm auf. Zum mittlerweile 21. Mal organisiert der Verband der Stemmerter Kaufmannschaft am Wochenende 2. und 3. Mai das Shopping-Event mit nostalgischem Anstrich. Von Ralph Schippers mehr...


Lüdinghausen: Gänsehaut garantiert

Lengerich/Ladbergen: Auf den Weg machen

Lüdinghausen: Kartenvorverkauf startet am Samstag


WN-Immo Anzeigensuche


Mo., 27.04.2015

Parteien Aderlass bei der AfD: Zweites Vorstandsmitglied scheidet aus

Auch Patricia Casale verlässt den Bundesvorstand der AfD.

Turbulente Zeiten bei der AfD. Aus dem Spitzengremium der Partei verabschieden sich binnen einer Woche zwei Mitglieder. Und der Europaparlamentarier Pretzell darf künftig nicht mehr an den Treffen seiner Partei in Brüssel teilnehmen. Von dpa mehr...


Koalition: Mindestlohn-Streit bringt Koalitionsklima auf Tiefpunkt

Geheimdienste: Regierung: Keine personellen Konsequenzen wegen BND-Affäre

Finanzen: Athen kommt Geldgebern etwas entgegen


So., 26.04.2015

Starkes Solo von Daniel Rothaug: „Ein kurzer Aussetzer“ Ganz unten angekommen

Er kriegt es mit der Angst zu tun: der Strichjunge (Daniel Rothaug), der in der Bar von dem Koffer mit höchst brisantem Inhalt erzählt, den er geklaut hat.

Münster - Er macht einen gehetzten Eindruck, wie er so an seinem Tisch in der Bar sitzt. Ein Tier, das in die Enge gedrängt wurde. Unruhig huschen die geschminkten Augen hin und her, über die anderen Gäste hinweg und immer wieder zur Tür hin. Ob sie schon kommen, um ihn zu holen? Dann klingelt das Handy. Ärgerlich drückt er den Anruf weg, schmeißt das Gerät auf den Tisch, dass die Gläser klirren. Von Helmut Jasny mehr...


Konzert-Knaller: Cameron Carpenter bei Schoneberg: Bach in digitale Klangwelt gesogen

Junges Theater Cactus feierte Premiere: Sprache – Mut – Kampf

Straßentheater-Festival „Flurstücke 2015“ findet vom 18. bis 21. Juni statt: Es wird schwindelerregend


Mo., 27.04.2015

Tarife Zähe Tarifverhandlungen bei der Post

Deutschlands Postler sollen zweieinhalb Stunden pro Woche kürzer arbeiten, fordert die Gewerkschaft.

Deutschlands Postler sollen zweieinhalb Stunden pro Woche kürzer arbeiten, fordert die Gewerkschaft. Die Arbeitgeber lehnen das klar ab. Die Tarifverhandlungen treten auf der Stelle. Von dpa mehr...


Währung: Sorten- und Devisenkurse am 27.04.2015

Energie: Solarworld schreibt trotz Umsatzplus weiter rote Zahlen

Luftverkehr: BER-Chef Mühlenfeld sieht Hauptstadtflughafen auf gutem Weg


Mo., 27.04.2015

Tarife Zähe Tarifverhandlungen bei der Post

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Post werden fortgesetzt.

Deutschlands Postler sollen zweieinhalb Stunden pro Woche kürzer arbeiten, fordert die Gewerkschaft. Die Arbeitgeber lehnen das klar ab. Die Tarifverhandlungen treten auf der Stelle. Von dpa mehr...


Parteien: EU-Abgeordneter Pretzell aus AfD-Parlamentsgruppe ausgeschlossen

Kriminalität: Polizei entdeckt Tote in Wohnung: 29-Jähriger unter Verdacht

Umwelt: Werte von Schwermetall in Grobstaub sinken nur langsam



Mo., 27.04.2015

Prozesse Anklage fordert acht Jahre Haft im Organspende-Skandal

Eine Organtransportbox steht in den Räumen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in Berlin.

Göttingen (dpa) - Im Prozess um den Göttinger Organspende-Skandal hat die Staatsanwaltschaft für den angeklagten früheren Chefarzt acht Jahre Haft gefordert. Außerdem plädierte Oberstaatsanwältin Hildegard Wolff dafür, dass der Mann ein lebenslanges Berufsverbot als Transplantationsmediziner erhält. Von dpa mehr...


Erdbeben: Himalaya-Beben fordert mindestens 3900 Opfer

Schulen: Abwicklung der Odenwaldschule beginnt

Menschenrechte: Zum Tode verurteilter Australier heiratet auf Gefängnisinsel


Mo., 27.04.2015

Tourismus Die Neuzeit-«Fälscher»: Die Replik der Chauvet-Höhle

Für Touristen ist eine Replik der berühmten Grotte Chauvet in Südfrankreich errichtet worden.

Kunst aus gar nicht so grauer Vorzeit: Die bunten Felsbilder der südfranzösischen Chauvet-Höhle gehören zu den ältesten Malereien der Menschheit. Das Original ist für Touristen tabu - doch nun öffnet eine millionenteure Replik. Von dpa mehr...


Tourismus: Der Sommer kann kommen: Outdoor-Tipps für Reisende

Tourismus: Vor der Weltreise: Sieben Ratschläge für Globetrotter

Tourismus: Kein Reisepass: Reederei darf Zutritt auf Schiff verweigern


Mo., 27.04.2015

Auto Stadt, Land, Auto: Carsharing außerhalb der Metropolen

Carsharing ist praktisch. Nutzer können zwei Systeme nutzen: «Free Floating» und stationsbasierte Angebote.

Wer kein Auto hat, kann sich jederzeit eins leihen. Carsharing ist in Großstädten beliebt, deutschlandweit machen Autobauer damit ein gutes Geschäft. Zieht es die Konzerne bald aufs Land? Von dpa mehr...


Ford S-Max: Familienkutsche mit Fun-Faktor

Blitzerfoto darf auch den Beifahrer zeigen

Herausforderung für Hersteller: Bedürfnisse älterer Fahrer


Mo., 27.04.2015

Gesundheit Stiftung registriert mehr Organspender in Deutschland

Die Zahl der Organspender ist wieder gestiegen.

Patienten, die auf ein Spenderorgan warten, wird diese Nachricht mehr Hoffnung geben: Seit Jahresbeginn wurden mehr Organe gespendet. Von einer positiven Trendwende will die Deutsche Stiftung Organtransplantation aber noch nicht sprechen. Von dpa mehr...


Virologe warnt vor Tigermücke und Japanischem Buschmoskito

Kinder vor Vergiftungsunfällen schützen

Wenn es beim Laufen nicht läuft - Aufgeben oder durchbeißen?


Mo., 27.04.2015

Familie Eltern sollten Kinder mit Lese-Apps nicht alleine lassen

Wenn das Kind spielt oder Vorlese-Apps hört, sollten Eltern dabei sein.

Für sind sie aufregend, für Eltern entlastend: Apps, die Kindern Märchen und Geschichten erzählen. Ganz aus den Augen sollten Mutter und Vater die Kleinen aber doch nicht lassen. Denn die Programme können laut und zu schenll sein. Von dpa mehr...


Test: Klassisches Babyfon am zuverlässigsten

Windeln wechseln am Strand: In der Elternzeit verreisen

«Andere dürfen viel mehr»: Eltern sollten zu Regeln stehen


Mo., 27.04.2015

Finanzen Gewinn aus Eurojackpot ist zunächst steuerfrei

Um den Eurojackpot zu knacken, müssen Lottospieler 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig tippen.

75 Millionen Euro warten im Eurojackpot auf einen Glückspilz. Aber wie viel davon bliebe einem Gewinner aus Deutschland letztlich? Gute Nachricht: Steuern werden nicht fällig - erst mal. Von dpa mehr...


Spiele: Monitore für Spieler: Auf FreeSync oder G-Sync achten

Freizeit: Knoblauch schreckt Maulwurf ab

Mode: V-Schnitt gut für den Übergang von kurzen zu langen Haaren


Fr., 24.04.2015

Tiere Nikotin-ähnliche Wirkung: Bienen fliegen auf Insektizide

Insektenmittel wirken auf Bienen wie Nikotin auf den Menschen. Das beweist eine Studie.

Seit Jahren geht es Honigbienen, Wildbienen und Hummeln in vielen Regionen der Welt schlecht. Die genauen Ursachen sind weitgehend unklar - der Einsatz von Insektiziden scheint aber eine bedeutsame Rolle zu spielen. Diese Annahme untermauern zwei aktuelle Studien. Von dpa mehr...


Tiere: Fische bekommen häufig zu viel Futter

Tiere: Schnell handeln: Erste Hilfe für Hund und Katze

Tiere: Hamster brauchen im Käfig Platz zum Buddeln