Di., 05.05.2015

Demonstranten gegen Abschiebung von Asylbewerbern Protestcamp gegen die Abschiebung

Die Zeltstadt an der Von-Esmarch-Straße.

Münster - Gegenüber der ehemaligen Wartburgschule, wo aktuell rund 70 Asylbewerber aus dem Kosovo untergebracht sind, haben Demonstranten ein Protestcamp aufgebaut. Sie fordern ein „dauerhaftes Bleiberecht“. Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 05.05.2015

Leben in zwei Medienwelten Konferenz „re:publica“ zeigt: Mediennutzung steigt weiterhin an

Besucher surfen bei der Konferenz „re:publica 14“ in Berlin im Netz. Zu der Internet-Konferenz werden auch in diesem Jahr wieder 6000 Teilnehmer und 600 Redner erwartet.

Das digitale Deutschland und Gäste aus über 60 Nationen sind seit Dienstag in Berlin. Zum neunten Mal findet in der Hauptstadt die re:publica statt, rund 6000 Medienschaffende, Blogger, Aktivisten, Politiker und Wirtschaftsvertreter diskutieren drei Tage lang über die aktuellen Themen der Netzgemeinde. Von Uwe Renners mehr...


Di., 05.05.2015

Westbam und die Macht der Nacht Der Techno-Revolutionär

Als Westbam nach Berlin kam: Anfang der 1980er-Jahre entstand dieses Foto in der heutigen Hauptstadt. Die Aufnahme machte sein Punk-Freund Andreas Bleckmann, der ebenfalls aus Münster stammt und heute in London lebt.

Münster - Der gebürtige Münsteraner Maximilian Lenz legte ab Anfang der 80er-Jahre den Grundstein für die DJ-Kultur in Deutschland. Das Techno-Event "Mayday" und die "Loveparade" hat er mitbegründet, als einziger DJ legte der heute in Berlin lebende Lenz auf allen Loveparades auf. Jetzt hat der 50-jährige Familienvater ein Buch ("Die Macht der Nacht") über sein Leben geschrieben.  Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 05.05.2015

Professor wehrt sich gegen AStA-Vorwürfe Studenten empört in der Vorlesung

AStA-Haus vor dem Schloss in Münster. (Symbolbild)

Münster - Der Rechtswissenschaftler Professor Holznagel soll in seiner Vorlesung die Flüchtlingsströme mit dem Einfall der Hunnen verglichen haben. Das behauptet der AStA. Holznagel bestreitet die Vorwürfe – und hat Anwälte eingeschaltet. Von Karin Völker mehr...


Di., 05.05.2015

Vier neue Schulleiter gesucht Großer Wechsel an Gymnasien

Ralf Brameier soll Leiter des Pascal-Gymnasiums werden.

Münster - An den münsterischen Gymnasien werden neue Schulleiter gesucht: Gleich vier Stellen sind vakant – und die Bewerber stehen nicht unbedingt Schlange.  Von Karin Völker mehr...


Sonderveröffentlichung

Halb-Tages-Touren Partyspaß im Beverland

Halb-Tages-Touren : Partyspaß im Beverland

Der Partyspaß im Beverland: zu Beginn eine Bosseltour und Armbrustschießen, danach folgt das traditionelle Landsknechtessen und der Ausklang am Abend bildet die Party mit DJ.  mehr...


Di., 05.05.2015

Münster Neuigkeiten aus Mesopotamien

Susanne Paulus (M.) erhielt am Dienstag den Heinz-Maier-Leibnitz-Preis.

Die Altorientalistin Susanne Paulus (Universität Münster) von der Universität Münster ist am gestrigen Dienstag mit dem Heinz-Maier-Leibnitz-Preis geehrt worden. Benannt nach dem Atomphysiker und früheren DFG-Präsidenten – in dessen Amtszeit er erstmals 1977 vergeben wurde –, gilt der Preis als der wichtigste seiner Art für den Forschernachwuchs in Deutschland. mehr...


Benefiz-Gala für die Aids-Hilfe Münster: Top-Tänzer auf der Bühne

WN-Kompetenz-Center: WN-Kompetenz-Center trat bei Preußen Münster an

Aktion zum Kriegsende: Feuriger Friedensradler: An vier Tagen nach Berlin-Karlshorst


Di., 05.05.2015

Kanadierin schilderte letzte Kriegstage im Münsterland Erinnerungen an eine mutige Frau

„Thy People, My People“: Dieter Pferdekamp präsentiert die Originalfassung des Buches von Elisabeth Hömberg. Der Titel

Münster - Es war 1956, als Dieter Pferdekamp – damals Schüler an der Roxeler Volksschule – beim Schulleiter saß. „Da kam jemand herein und berichtete von ei­nem Buch aus London, das vom Kriegsende in Roxel erzählt“, erinnert sich der 69-Jährige. Von Julia Gottschick mehr...


Sassenberg - Bitte um Hinweise: Polizei sucht Exhibitionisten

Münsterland - Lokführerstreik in Nordrhein-Westfalen hat begonnen: Volle Züge, genervte Reisende - aber auch viel Verständnis

Münster - Lage im Münsterland: Handwerk setzt auf Zuwanderer


Di., 05.05.2015

Zenga-Zusage bleibt fraglich Fußball: Preußen setzen noch auf Pokal-Quali / Option auf Atlason nicht gezogen

Erik Zenga im Einsatz gegen den VfL Osnabrück.

Münster - Drei Spieltage vor dem Saisonende, gekennzeichnet von einer Reihe von Misserfolgen in den vergangenen Wochen sowie dem Aus im Westfalenpokal-Halbfinale gegen die SF Lotte (0:1), baut sich eine letzte vernünftige sportliche Perspektive für den SC Preußen Münster auf. Von Alexander Heflik mehr...


Fußball: A-Junioren-Bundesliga: U 19 der Preußen nach 3:1 in Bochum vor Klassenerhalt

Fußball: B-Junioren-Bundesliga: 1:1 gegen Bochum – U 17 der Preußen steigt nach acht Jahren ab

Fußball: Westfalenliga: Preußen-Reserve verliert 0:1 in Nottuln und sorgt sich um Gatzke




Mi., 29.04.2015

Bauernmarkt am 2. Mai lockt mit saisonalen Spezialitäten aus der Region Spargel und Räucherforelle

Frisch aus der Räucherkammer schmeckt die Forelle besonders gut.

Lüdinghausen - Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr der beliebte Bauernmarkt in der Lüdinghauser City statt, auf dem etwa vierzig Aussteller überwiegend regionale Produkte anbieten. mehr...


Münster: Auftritt von "The Australian Pink Floyd Show" kurzfristig abgesagt

Münster: Zu Gast in der Märchenwelt

Gronau: Turnverein bittet zum Tanz


WN-Mobil Anzeigensuche


Di., 05.05.2015

Konflikte Golfstaaten wollen Beziehungen zum Iran normalisieren

Frankreichs Präsident Hollande in Riad im Gespräch mit dem Verteidigungsminister von Saudi Arabien.

Riad (dpa) - Die arabischen Golfstaaten wollen ihre Beziehungen zum schiitischen Nachbarn Iran normalisieren. Grundlage dafür sei die Nicht-Einmischung in die Angelegenheiten anderer Staaten, heißt es laut Al-Arabija in der Abschlusserklärung des Gipfels des Golf-Kooperationsrates. Von dpa mehr...


Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Parteien: Kieler Minister Habeck will Grünen-Spitzenkandidat werden

Geheimdienste: BND-Affäre entzweit die Koalition


Di., 05.05.2015

70 Jahre Kriegsende: Haus der Niederlande widmet sich der Erinnerungskultur Gedenken ist mühsam

Licht und Freiheit begrüßte das Handelsblatt 1945 des Ende des Krieges.

Münster - Erinnerungist ein schwieriges Geschäft. Vor allem, wenn sich Leiden und Freuden in einer unentwirrbaren Gemengelage befinden wie angesichts des Kriegsendes vor 70 Jahren. Die Niederlande haben eine kluge Entscheidung getroffen. Sie betrauern am 4. Mai um 20 Uhr mit zwei Gedenkminuten ihre Toten und feiern am 5. Mai die (wieder gewonnene) Freiheit. Von Gerhard H. Kock mehr...


Straßentheater-Festival „Flurstücke“: Pina-Bausch-Ensemble zeigt Projekt im Parkhaus: Tanz zwischen Betondecken

Intendant und Geschäftsführer des Wolfgang Borchert Theaters in Münster: Meinhard Zanger bleibt bis 2021

Musical bietet Stationen einer Legende: Mit Elvis in den Mai getanzt


Di., 05.05.2015

Auto VW versucht nach Machtkampf den Neustart

Martin Winterkorn (l) und Wolfgang Porsche bei der VW-Hauptversammlung in Hannover.

Drei Wochen währte die Führungskrise bei VW. Bei der Hauptversammlung fehlt der Verlierer des Machtkampfes, Ex-Chefaufseher Piëch - ein ungewohntes Bild. Die Gewinner würdigen seine Verdienste. Wer wird Nachfolger des Auto-Patriarchen? Und ändert sich die Konzernstruktur? Von dpa mehr...


Finanzen: Athen in Geldnöten

Börsen: Sorgen über US-Konjunktur stürzen Dax tief ins Minus

Tarife: GDL-Streik macht Pendlern und Reisenden das Leben schwer


Di., 05.05.2015

Fußball SGS Essen verlängert Verträge mit Weiß und Hartmann

SGS Essens Torfrau Lisa Weiß.

Essen (dpa/lnw) - Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat die Verträge mit den Spielerinnen Lisa Weiß und Charline Hartmann jeweils um zwei Jahre verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Von dpa mehr...


Basketball: Basketballer Geske bleibt bei Phoenix Hagen

Unfälle: Lastwagen prallt ungebremst auf Stauende: 23-Jähriger tot

Wetter: Kräftiger Wind löst mehrere Feuerwehreinsätze aus


Di., 05.05.2015

Tennis Görges scheitert als letzte Deutsche in Madrid

Auch Julia Görges schied in Madrid aus.

Madrid (dpa) - Julia Görges ist als letzte deutsche Starterin beim Tennis-Turnier in Madrid ausgeschieden. Die Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe verlor in der zweiten Runde gegen die an Nummer zehn gesetzte Spanierin Carla Suárez Navarro mit 3:6, 5:7. Von dpa mehr...


Tennis: Ergebnisse vom Herren-Turnier in Madrid

Tennis: Ergebnisse vom Damen-Turnier in Madrid

Hockey: Hockey-Herren gewinnen Test gegen Argentinien 4:2


Di., 05.05.2015

Wetter Starke Gewitter beenden heißesten Tag des Jahres

Eine Frau überquert während eines heftigen Regenschauers eine Straße.

Nach einem Tag Hochsommer geht es mit den Temperaturen sofort wieder abwärts. Dafür haben zum Teil heftige Gewitter gesorgt. Auch für das Wochenende gibt es keine allzu guten Nachrichten. Von dpa mehr...


Wissenschaft: Forscher spüren bislang fernste Galaxie auf

Auszeichnungen: Prix Pantheon an Jürgen von der Lippe

Kriminalität: Zwilling ohne Führerschein gibt sich als Bruder aus


Di., 05.05.2015

Tourismus Auf Schienen durch die Tundra: Im Zug Russland entdecken

Die Transsibirische Eisenbahn in der verschneiten russischen Weite.

Russland ist das größte Land der Erde, die Entfernungen sind riesig. Wer sich der Weite der Landschaft und Seele der Menschen hingeben will, fährt mit dem Zug. Ob Murmanbahn, Sapsan oder Transsibirische Eisenbahn - Einblicke in das russische Gemüt sind garantiert. Von dpa mehr...


Tourismus: Gebirgsbahn und Waterloo-Trip: Touristenhighlights

Tourismus: Wanzen im Hotelbett müssen vor Gericht klar belegt werden

Tourismus: Notübernachtung in Berlin: Ein Bett für ausgeraubte Touris


Di., 05.05.2015

Auto Held im Münchner Mittelfeld: Vor 40 Jahren kam der 3er BMW

Die Sonne im Rücken: Der 3er war das erste Auto von BMW, von dem mehr als eine Million Exemplare verkauft wurden.

In den 70er Jahren war er der Traumwagen vieler Familienväter, und heute ist er bei BMW der wichtigste Spieler auf dem Platz: Vor vier Jahrzehnten begann die Erfolgsgeschichte des 3ers - und auch nach über 14 Millionen Exemplaren ist ein Ende nicht absehbar. Von dpa mehr...


Sparmodell für Chauffeure - Der Skoda Superb als Gebrauchter

Umbau mit Tiefenwirkung - Tipps zu Fahrwerksänderungen

Fehlende Schadensangaben berechtigen nicht zum Kaufrücktritt


Di., 05.05.2015

Mehr als die Hälfte aller Allergiker leidet unter Birkenpollen Eine Tablette löst das Problem nicht

Sobald die Blütenpollen fliegen, geht es los: Viele Menschen bekommen Niesattacken, Schnupfen und juckende Augen.

Die Birkenblüte vermiest vielen Pollenallergikern den Frühling. Denn nicht immer bekommt man die Symptome in den Griff. Unser Redaktionsmitglied Theresa Maas sprach mit Dr. Ludwig Heimann, Facharzt für Allgemeinmedizin und Von Theresa Maas mehr...


Wenn einem die Luft weg bleibt - Warnsignale für Asthma

Welt-Asthma-Tag: Hoffnung auf «Bauernhofeffekt»

Rasch entfernen: Bei krabbelnden Zecken hilft Klebeband


Di., 05.05.2015

Familie Schwärmerei für Youtube-Stars: Eltern sollten ruhig bleiben

Total verknallt in Sami Slimani aka Herr Tutorial? Eltern sollten ruhig bleiben, wenn ihre Kinder für einen Youtube-Star schwärmen.

Für Kinder und Jugendliche sind Youtube-Kanäle das neue Fernsehen. Eltern schauen da meist hilflos in die Röhre und wissen nicht, was im Kinderzimmer abgeht. Eine Fachtagung in Bielefeld beleuchtet die aktuelle Jugendkultur. Von dpa mehr...


Konkrete Vorschläge: Zappelige Kinder zur Ruhe bringen

Dürre Frauen, muskulöse Männer: Körperkult nicht übernehmen

Streik in der Kita: Was Eltern jetzt wissen müssen



Di., 05.05.2015

Tiere Meerschweinchen sind gerne im Freien

Meerschweinchen fühlen sich im Freien wohl. Sie brauchen allerdings einen Stall mit genügend Rückzugsmöglichkeiten und Schutz vor Sonne.

Ab nach draußen: Es ist mittlerweile so warm, dass sich Meerschweinchen auf der Wiese austoben können. Sollen die Tiere im Freien bleiben, müssen Besitzer für eine feste Unterkunft sorgen. Auch ein Schutz gegen andere Tiere ist wichtig. Von dpa mehr...


Tiere: Durch Zecken übertragene Hundemalaria kann tödlich enden

Tiere: Gipseier rein, Häuschen raus - Vogelnachwuchs verhindern

Tiere: Richtige Kalziumversorgung ist bei Meerschweinchen wichtig