Mo., 25.07.2016

Uni-Professor gegen Verbot „Killerspiele“ sind nicht automatisch gefährlich

Uni-Professor gegen Verbot : „Killerspiele“ sind nicht automatisch gefährlich

Münster - Wer Computerspiele wie „Counterstrike“ spielt, wird nicht automatisch zum Gewalttäter, sagt Uni-Professor Thorsten Quandt. Es spricht sich daher gegen ein Verbot solcher Spiele aus. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 25.07.2016

Flüchtlinge schauen auf die Attentate „Werden wieder mehr angestarrt“

Fühlen sich in Münster noch ganz sicher: Alaa Asfaira (l.), Radwan Mohammed (r.) und Mohammed Alsade. Annette Lersch unterstützt die Flüchtlinge als ehrenamtliche Helferin.

Münster - Flüchtlinge in Münster informieren sich immer wieder über die Anschläge unter anderem in München und Ansbach. Dennoch fühlen sie sich sicher. Anschläge, sagen sie, seien bei ihnen in der Heimat schon fast Alltag gewesen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 25.07.2016

Bauarbeiten Hammer Straße eine Woche voll gesperrt

Ab hier und bis zum Kreisverkehr wird die Hammer Straße nach dem Fest vom 8. bis 12. August gesperrt.

Münster - Direkt nach dem Straßenfest wird die Hammer Straße zwischen Tom-Rink-Straße und Ludgeriplatz vom 8. bis 12. August 2016 wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. 4000 Anwohner wurden jetzt informiert. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mo., 25.07.2016

Spektakuläres Überwachungsvideo Viel Krach um wenig Beute

Die Eingangsfront des Ladens an der Wolbecker Straße war nach dem Einbruch komplett zerstört. Doch Beute machten die Täter aufgrund der Vorsicht von Ladenbesitzer Serkan Erden (kleines Bild) nicht.

Telgte - Sie hatten alles genau geplant: Mit einem geklauten Wagen haben Diebe versucht, ein Handygeschäft zu bestehlen. Doch mit der Vorsicht des Ladenbesitzers hatten die Diebe nicht gerechnet. Von Björn Meyer mehr...


Di., 26.07.2016

Fischsterben in Teichen Sediment raubt Sauerstoff

Aus der Luft sieht es fast idyllisch aus: Auch den BSG-Teich musste die Feuerwehr am Sonntag mit Wasser aus der Dinkel„belüften“, um die Sauerstoffsättigung zu erhöhen. Die Angler drängen bei der Stadt seit Jahren auf Entschlammung.

Gronau - Uwe Feldhaus gebraucht ein sehr eindringliches Bild, um die Situation zu beschreiben: „Wenn Fische schreien, kann das leider kein Politiker und kein Verwaltungsangestellter hören. Auch wir nicht“, fügt der Gewässerwart der Fischereigemeinschaft Gronau und des SFV „Flossweg“ hinzu. Von Klaus Wiedau mehr...


Lüdinghausen - Grüner Teppich überzieht Burggräfte: Was hinter dem Phänomen Entengrütze steckt

Ahlen - Polizei stoppt 30-Jährige: Mit 2,16 Promille unterwegs

Ascheberg - Kranker randalierte: Massiver Polizeieinsatz


Di., 26.07.2016

Spiele-Hype Wo sich in Münster die Pokémon-Jäger tummeln

Spiele-Hype : Wo sich in Münster die Pokémon-Jäger tummeln

Münster - Selten ist der Kinderspielplatz am Kanonengraben so voll. Rund 50 Spieler, die meisten zwischen 15 und 25 Jahre alt, fangen gerade Pokémon. Die ganze Stadt, so scheint es, ist mittlerweile auf der Jagd nach den bunten Wesen. Von Jonas Stärk mehr...


Radverkehrkonzept 2025: „Autoverkehr muss eingeschränkt werden“

Bei den Dom-Gedanken sprechen prominente Redner: Ist Solidarität noch ein Wert?

Unfall auf dem Gremmendorfer Weg: Schwerverletzter geborgen


Mo., 25.07.2016

Fußball: 3. Liga Noch reichlich Derby-Karten zu haben – Preußen wollen Kittner

Ole Kittner (M.) könnte das Vakuum hinter den Innenverteidigern Lion Schweers (l.) und Sebastian Mai (nicht im Bild) schließen. Nun müssen sich Verein und Spieler nur noch vertraglich verständigen.

Münster - Nach einer Saison ohne Gäste-Fans sind zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück wieder Zuschauer der Auswärtsmannschaft zugelassen. Noch läuft der Verkauf etwas schleppend. Schnell kann es beim SCP dagegen bei der Verpflichtung von Innenverteidiger Ole Kittner gehen. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen präsentieren gegen Wattenscheid Casting-Show statt Generalprobe

Fußball: 3. Liga: Sebastian Mai ist in Münster (an)gekommen

Fußball: 3. Liga: Preußen-Coach Steffen hat vorne zahlreiche Optionen und wenige hinten


Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Schutz für Ihr Hab und Gut : Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf? mehr...


Mo., 25.07.2016

Kirmes Freifahrten zum Auftakt der Altstadtkirmes

Freie Fahrt in der Altstadt haben am Wochenende nur die jungen und älteren Kirmesbesucher. Die Durchfahrt durch den Ortskern ist ab heute Abend gesperrt.

Metelen - Am Freitag öffnet um 15 Uhr die Altstadtkirmes mit einem Highlight. Die erste Viertelstunde ist das Fahrvergnügen in den Karussells gratis. mehr...


Gronau: Udo kommt nach Gronau: Was muss ich wissen?

Münster: Team Los Nocheros startet Mission Titelverteidigung

Westerkappeln: „Düte rockt“ zum 13. Mal


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Di., 26.07.2016

Wahlen Sanders stiehlt Clinton bei Parteitag die Auftaktshow

Bernie Sanders auf dem Parteitag der US-Demokraten in Philadelphia: «Wir müssen Trump schlagen, und wir müssen Hillary Clinton wählen.»

Bernie Sanders kostet den Wahlkampf auch auf dem Parteitag der Demokraten voll aus - und stiehlt damit Hillary Clinton zunächst die Show. Doch dann schlüpft der 74-Jährige in die Rolle des Versöhners. Von dpa mehr...


Konflikte: Erdogan zur Todesstrafe: Das Volk will sie

Gesellschaft: Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

Kriminalität: Mindestens 19 Tote bei Amoklauf in Japan


Di., 26.07.2016

Vortragsreihe des Westfälischen Kunstvereins Aufruhr wegen „Pornografie“

Klaus Honnef  war von 1970 bis 1974 Direktor des Kunstvereins.

Münster - Klaus Honnef berichtet über seine Kollaboration mit Sigmar Polke. Polke produzierte 1973 eine Jahresgabe für den Westfälischen Kunstverein, die damals – ob des vermeintlich pornografischen Inhalts – für Aufruhr sorgte, heute aber auf Auktionen ein Vielfaches des ursprünglichen Verkaufspreises erzielt. mehr...


Berlinale-Gewinner „Seefeuer“ im Cinema: Zwei Seiten der Insel Lampedusa

„Theaterkiste“ aus Bergen beschließt „Roten Hund“: Ekel-Socke schlägt Ungeheuer

Freilichbühne Tecklenburg: „Saturday Night Fever“ mit Alexander Klaws ein Publikumsrenner: Glitzernde Disco in der Burgruine


Di., 26.07.2016

Verbraucher Vorbild Tankstelle: Wie das Internet die Preise aufwirbelt

Die Preise im Online-Handel werden immer öfter vom Computer festgesetzt. Für Verbraucher sind die Computer-Algorithmen jedoch nicht zu durchschauen.

Rauf, runter, rauf: Online-Händler jonglieren immer stärker mit den Preisen. Manchmal sogar mehrmals am Tag. Für die Kunden ist das oft schwer durchschaubar. Doch hilflos ausgeliefert sind sie der Achterbahnfahrt nicht. Von dpa mehr...


Auto: Daimler-Tochter Mytaxi fusioniert mit Hailo

Börsen: Dax verteidigt Vortagesgewinne

Getränke: AB Inbev erhöht Angebot für SABMiller


Di., 26.07.2016

Verkehr Signalstörung führt zu Ausfällen und Verspätungen

Wuppertal/Berlin (dpa/lnw) - Eine Signalstörung führt seit Dienstagmorgen im Wuppertaler Bahnverkehr zu Ausfällen und Verspätungen. Betroffen von der Störung sei der Nahverkehr zwischen Wuppertal-Vohwinkel und dem Hauptbahnhof mit dem Regionalexpress der Linie 4 sowie den S-Bahn-Linien 5, 8, 9 und 68, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in Berlin. Von dpa mehr...


Verfassung: Verfassungsklage: «Kommunal-Soli» auf dem Prüfstand

Agrar: Oberverwaltungsgericht prüft Gebühren bei Import-Gülle

Auszeichnungen: Udo Lindenberg wird zum Ehrenbürger von Gronau ernannt


Di., 26.07.2016

Musik Der neue «Parsifal» wird in Bayreuth gefeiert

Szrene aus "Parsifal" mit Klaus Florian Vogt (m.) in der Titelrolle, umringst von orientalischen Schönheiten.

Vor den Toren des Bayreuther Festspielhauses geht es am Tag nach dem ersten islamistischen Selbstmordanschlag in Deutschland um die Sicherheit. Und auf der Bühne gibt es bei der Eröffnung der Wagner-Festspiele einen Appell für die Freiheit von Religion. Von dpa mehr...


Wetter: Schweinfurt ist die deutsche Blitz-Hauptstadt 2015

Brände: Dutzende Häuser durch Waldbrände in Kalifornien zerstört

Kriminalität: Angreifer von Reutlingen hatte Tatwaffe aus Imbiss


Di., 26.07.2016

Tourismus Notfallübung am Flughafen: Kein Ausgleich für Verspätung

Eine Notfallübung am Flughafen kann zu Flugverspätungen führen. In dem Fall können Reisende nicht mit einer Entschädigung rechnen.

Kommt es durch eine Notfallübung am Flughafen zu einer Verspätung, müssen Fluggäste meist nicht entschädigt werden. Das zeigt ein Urteil aus Rüsselsheim. Die Richter sahen die Verantwortung nicht bei der angeklagten Airline. Von dpa mehr...


Tourismus: Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Tourismus: Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

Tourismus: Neues für Urlauber: Kletterpark auf Segelschiff


Di., 26.07.2016

Verkehr Kantiger Typ zeigt Kante: Mercedes GLK bewährt sich

Verkehr : Kantiger Typ zeigt Kante: Mercedes GLK bewährt sich

Wer nach einem zuverlässigen Gebrauchten in der gehobenen SUV-Klasse sucht, ist beim Mercedes GLK genau richtig. Das Modell, das technisch auf der C-Klasse basiert, zählte im vergangenen Jahr zu den pannensichersten Autos. Von dpa mehr...


Historisches Nachrüsten: Gurte und Kindersitze im Oldtimer

Straßenleitpfosten: Wozu sind die blauen Reflektoren?

Betrunken auf Inlinern: Keine Trunkenheitsfahrt


Di., 26.07.2016

Gesundheit Mittel kann schon wirken: Kind erbricht nach Arzneieinnahme

Wenn sich Kinder nach der Tabletteneinnahme übergeben müssen, sollten Eltern am besten den Kinderarzt um Rat fragen.

Sollte man einem Kind eine zweite Tablette verabreichen, wenn es sich nach der ersten übergeben musste? Hier ist Vorsicht geboten, denn das Mittel könnte bereits im Körper wirken. Von dpa mehr...


Bei Urlaubsstress: Drei-Minuten-Atemübung hilft

Wut und Alkoholkonsum: Hinweise für Depression bei Männern

Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger


Di., 26.07.2016

Familie Kinder mit Kalaschnikows: Terror-Propaganda im Netz

Die Online-Hetze der Dschihadisten nimmt zu und wird immer brutaler, sagt Jugendschützer Patrick Frankenberger.

Besonders junge Menschen sind für islamistische Propaganda im Netz empfänglich. Experten schlagen Alarm. Und die Politik fordert mehr Verantwortung seitens der Plattformen. Aber das ist gar nicht so einfach. Von dpa mehr...


«Coworking Toddler»: Zwischen Kleinkind und Laptop

Strafen für Kinder: Fairness und Transparenz sind wichtig

Leckeres für Kinder: Essensportion an der Hand abmessen


Di., 26.07.2016

Tiere Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Tiere : Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Um Katzen mit genügend Wasser zu versorgen, müssen Halter manchmal kreativ werden. Einige Tiere trinken am liebsten direkt aus dem Wasserhahn, statt aus dem Napf. Aber man kann die Vierbeiner auch ein wenig austricksen. Von dpa mehr...


Tiere: Verletzte Wildtiere: Als Erstes zum Handy greifen

Tiere: Vorsicht: Verliebte Rehe auf der Straße

Tiere: Ältere Katzen: Geregelter Tagesablauf wichtig


Folgen Sie uns auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region