Fr., 24.04.2015

NRW will nach Unfällen Sichtschutzwände aufbauen Den Gaffern die Sicht nehmen

Zwei Straßenwärter bauen in Kaarst zu Demonstrationszwecken mobile Sichtschutzwände auf. Die Wände sollen Unfallopfer besser vor Neugierde schützen.

Kaarst - „Stau durch Gaffer“, „Schaulustige behindern Rettungskräfte“, „Beamte schreiben Dutzende Anzeigen gegen Gaffer“ – das sind Polizeimeldungen der vergangenen Wochen. Das Verhalten sei ein „Problem, das erschreckende Ausmaße angenommen hat“, sagt Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) in Kaarst bei Düsseldorf. Von lnw mehr...


Fr., 24.04.2015

Voraussichtlich keine Fusion Sparkasse Gronau gibt Münster einen Korb

Die Sparkasse Gronau wird vermutlich nicht mit der Sparkasse Münsterland Ost fusionieren.

Münster - Die Sparkasse Münsterland Ost wird voraussichtlich nicht mit der Sparkasse Gronau fusionieren. Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 24.04.2015

Neue Kanalüberführung in Gelmer wird gebaut Der Kanal wird umgeleitet

Die alte Kanalüberführung über die Ems von 1936 ist zwar noch sicher, hat aber schon Risse und steht unter ständiger Beobachtung. Die Brücke in Gelmer muss durch einen Doppeltrog für die größeren Schiffe ersetzt werden. Damit verschwindet parallel zum Ausbau der Stadtstrecke Münster das letzte Nadelöhr für die Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal.

Münster - Noch im April startet an der alten Kanalüberführung über die Ems in Gelmer ein großes Wasserbau-Projekt. Die Schiffsbrücke wird bis 2023 erneuert, dafür muss eine Umleitung für den Kanal gebaut werden. Allein die kostet 37 Millionen Euro, in vier Jahren soll sie stehen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Fr., 24.04.2015

„Ohne Ansprache zu Abschiebezentrum gemacht“ Wartburgschule: Kirchen kritisieren das Land

Die Wartburgschule ist vom Land zu einem Abschiebezentrum gemacht worden, kritisieren die Kirchen.

Münster - Scharfe Kritik am Land NRW üben die beiden christlichen Kirchen in Münster. Es habe die Notunterkunft in der ehemaligen Wartburgschule „ohne jede Absprache“ zu „einer Art Abschiebezentrum“ gemacht. Die Maßnahme könne Ausländerfeindlichkeit fördern, befürchten die Kirchen. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 24.04.2015

Lkw-Fahrer fuhr über Rot Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Unfall

 

Ascheberg - (Aktualisiert am 24. April, 12.00 Uhr) Beim Zusammenprall mit einem Lkw an der Kreuzung „Hollenhorst“ ist eine 70-jährige Pkw-Fahrerin aus Ascheberg am Donnerstagmorgen an der Unfallstelle gestorben. Die Polizei sucht nach Zeugen. Von Sigmar Syffus mehr...


Sonderveröffentlichung

Halb-Tages-Touren Partyspaß im Beverland

Halb-Tages-Touren : Partyspaß im Beverland

Der Partyspaß im Beverland: zu Beginn eine Bosseltour und Armbrustschießen, danach folgt das traditionelle Landsknechtessen und der Ausklang am Abend bildet die Party mit DJ.  mehr...


Sa., 25.04.2015

Mehr Nachfrage, weniger Lebensmittel Die Tafel stößt an Grenzen

Aktiv bei der Tafel: Irmgard Thierkopf und Roland Goetz.

Münster - Die Nachfrage nach Lebensmitteln von der Münster-Tafel wird immer größer, berichtet der Vorsitzende. Auf der anderen Seite nehme die Menge der gespendeten Produkte immer mehr ab. Die Gefahr sei groß, dass zunehmend Personen zurückgewiesen werden müssen. mehr...


SPD-Parteitag: Robert von Olberg neuer SPD-Chef in Münster

Antrag: Mühlenhof-Vorstand soll abgewählt werden: Es knackt heftig im Gebälk

Großbaustelle Amelsbürener Straße: „Wir wollen auf das Tempo drücken“


Sa., 25.04.2015

Nach Abschiebung einer Mutter mit drei Kindern Trauer und Ohnmacht

Fassungslos sind (vorne v.l.) Anita Paja und Irija Sinanaj über die plötzlichen Abschiebung ihrer Freundin. Genau wie die Vertreter von Kindergarten, Schule und „Miteinander Ochtrup“ (hinten v.l.): Elisabeth Elling-Ruhwinkel, Annette Pick, Ursula Wesseling, Petra Eiling, Jenny Heine und Iris Dinkhoff.

Ochtrup - Prentore Nezaj lebte seit einem Jahr in Ochtrup. Sie war aus Albanien geflohen und dabei, sich und ihrer kleinen Familie in der Töpferstadt ein neues Leben aufzubauen. Vor wenigen Tagen wurde die junge Frau abgeschoben. Ihr Umfeld reagiert mit Trauer und Fassungslosigkeit. „Prentore wollte alles richtig machen, um hier bleiben zu können“, betont Irija Sinanaj, eine Freundin der 30-Jährigen. Von Heidrun Riese mehr...


Ahlen - Neues Werbekonzept für Verkaufsoffene Sonntage: Kaufleute versprechen: „Ahlen hat auf“

Seppenrade - Theatergruppe Seppenrade: „Urlaub up‘n Burnhoff“ im Herbst

Heek/Nienborg - Austausch zwischen dem Christelijk College Schaersvoorde und der Kreuzschule: Zu Gast bei Freundinnen


Sa., 25.04.2015

Liveticker Preußen Münster gegen Fortuna Köln

Liveticker : Preußen Münster gegen Fortuna Köln

Münster - Das fünftletzte Punktspiel der Saison. Gegen die „kompakten, robusten und formstarken“ Südstädter will Trainer Ralf Loose seine Top-Besetzung auflaufen lassen. Für das Westfalenderby am kommenden Mittwoch wird niemand geschont. Wir sind ab 14 Uhr live beim Spiel dabei. Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel, Thomas Rellmann mehr...


Fußball: Junioren-Bundesligen: Der Preußen-Plan: Rettung auf letzten Drücker

Fußball: 3. Liga: Reichlich Ablenkungspotenzial bei den Preußen

Fußball: 3. Liga: Fortuna Köln kann Klassenerhalt bei den Preußen sichern




Do., 23.04.2015

Leinen- und Handwerkermarkt Zugpferd punktet mit Nostalgie

Rührten die Werbetrommel: Vertreter der Werbegemeinschaft und der beteiligten Vereine und Verbände.

Burgsteinfurt - Er ist einer der Zugpferde im Veranstaltungskalender der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt und zieht Jahr für Jahr tausende Besucher in die Altstadt: Der Leinen- und Handwerkermarkt wartet auch in diesem Jahr mit einem attraktiven Programm auf. Zum mittlerweile 21. Mal organisiert der Verband der Stemmerter Kaufmannschaft am Wochenende 2. und 3. Mai das Shopping-Event mit nostalgischem Anstrich. Von Ralph Schippers mehr...


Lüdinghausen: Gänsehaut garantiert

Lengerich/Ladbergen: Auf den Weg machen

Lüdinghausen: Kartenvorverkauf startet am Samstag


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 25.04.2015

Geschichte Russische «Nachtwölfe» beginnen Tour von Moskau nach Berlin

Geschichte : Russische «Nachtwölfe» beginnen Tour von Moskau nach Berlin

Russische Biker wollen 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges an den Sieg der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland erinnern. Sie wollen die Gräber ihrer Großväter besuchen, sagen sie. Kommen sie trotz des politischen Widerstandes gegen die Aktion bis nach Berlin durch? Von dpa mehr...


Geschichte: Türkei rügt Gaucks Völkermord-Aussage als unverzeihlich

Geschichte: Torgau gedenkt historischer Begegnung am Kriegsende

Bundespräsident: Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks


Sa., 25.04.2015

Straßentheater-Festival „Flurstücke 2015“ findet vom 18. bis 21. Juni statt Es wird schwindelerregend

Akrobatischer Weckruf: Das britische Wired Aerial Theatre will mit seiner spektakulären Show „As The World Tipped“ in schwindelerregender Höhe auf globale Probleme aufmerksam machen.

Münster - Die ersten Künstler haben Münster schon besichtigt und sich die besten Plätze für ihre Aktionen ausgesucht. Hinter den Kulissen haben die Vorbereitungen für das künstlerische Top-Ereignis des Jahres begonnen: die „Flurstücke 2015“. Und eines kann Mitorganisator Ludger Schnieder schon jetzt versprechen: „Münster wird eine andere Stadt sein.“ Von Gerhard H. Kock mehr...


Antares-Bläserquintett beschließt „Chapeau classique“-Reihe: Moderne mit Vergnügen gehört

Silje Nergaard begeistert in der „Cloud“: Eine Jazzlady lässt schnipsen

Für Inger Nilsson ist es schwer, eine erwachsene Schauspielerin zu sein: Verfolgt von Pippi Langstrumpf


Sa., 25.04.2015

EU EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

Eurogruppenchef Dijsselbloem während des EU-Finanzministertreffens in Riga.

Zum Steuersparen verlegen Konzerne Gewinne häufig in andere Länder. Die Europäer wollen mehr Licht in diese Praktiken bringen. Auch bei der Kapitalmarktunion soll es rasch voran gehen. Von dpa mehr...


Lebensmittel: Ritter Sport leidet unter Rubelverfall

Verkehr: Fahrkarten für Fernbusse werden teurer

Tarife: Bahn weiter offen für Schlichtung im Tarifstreit mit Lokführern


Sa., 25.04.2015

Fußball Watzke: Wegen Gündogan kein Kontakt zu Manchester United

Der Wechsel von Ilkay Gündogan ist noch nicht perfekt.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Spekulationen über einen möglichen Wechsel von Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan zu Manchester United im Sommer zurückgewiesen. «Es gibt mit Manchester United null komma null Kontakt», sagte Watzke am Samstag vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt im TV-Sender Sky. Von dpa mehr...


Fußball: Keine Bayern-Blumen für Klopp vor Pokal-Halbfinale in München

Fußball: Düsseldorf spielt 1:1 gegen 1860 München

Kriminalität: Mann in Bonn erstochen: Mutmaßlicher Täter festgenommen


Sa., 25.04.2015

Tischtennis Schwere Lose für Ovtcharov und Boll bei Tischtennis-WM

Dimitrij Ovtcharov (l) und Timo Boll erwischten schwere Lose.

Suzhou (dpa) – Die deutschen Top-Ten-Spieler Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll haben eine schwere Einzel-Auslosung bei der Tischtennis-WM erwischt, die am Sonntag im chinesischen Suzhou beginnt. Von dpa mehr...


Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Tennis: Ergebnisse vom Herren-Turnier in Barcelona

Fußball: KSC auf Relegationsrang - 1860 weiter in Abstiegsgefahr


Sa., 25.04.2015

Vulkane Lage um chilenischen Vulkan Calbuco entspannt sich

Die Landschaft rund um den Vulkan ist von einer dicken grauen Ascheschicht bedeckt. 

Bedrohliche Schlammströme und Schuttlawinen ergossen sich am Hang des ausgebrochenen Vulkans Calbuco in Chile. Weit über 6000 Menschen mussten sich in Sicherheit bringen. Doch am Samstag entspannte sich die Lage langsam wieder. Von dpa mehr...


Brände: Mehr als 40 Verletzte bei Feuer in Hamburger Altenheim

Literatur: Martin Walser sieht Imageproblem bei den Kirchen

Leute: Königin Silvia gibt künftiger Schwiegertochter Lebenshilfe


Do., 23.04.2015

Tourismus Der Sommer kann kommen: Outdoor-Tipps für Reisende

Auch Klettersteige wie der Rabenacksteig stehen im Sommer im Oberen Mittelrheintal auf dem Programm - insgesamt werden jeweils sonntags fast 100 geführte Touren in der Region angeboten.

Die Winterstiefel verschwinden im Schrank, Sandalen und Wanderschuhe kommen an die Füße. Testen kann man sie bei Touren durchs Obere Mittelrheintal, bei Ansommer-Aktivitäten in Mecklenburg oder beim Kunst-Flanieren in Brügges Altstadt. Reise-News im Überblick: Von dpa mehr...


Tourismus: Vor der Weltreise: Sieben Ratschläge für Globetrotter

Tourismus: Kein Reisepass: Reederei darf Zutritt auf Schiff verweigern

Tourismus: Ein Ort für die Ewigkeit - Der Jüdische Friedhof in Berlin


Fr., 24.04.2015

Verkehr Blitzerfoto darf auch den Beifahrer zeigen

Auf Blitzerfotos ist oft auch der Beifahrer zu sehen. Das Bild muss nicht unkenntlich gemacht werden, wenn es wichtige Rückschlüsse auf den Fahrer zulässt.

Wer zu schnell fährt, muss in Kauf nehmen, geblitzt zu werden. Ist auf dem Bild auch der Beifahrer zu sehen, muss dieser nicht unkenntlich gemacht werden, entschied ein Gericht. Denn das Bild kann wertvolle Hinweise auf den rasanten Fahrer liefern. Von dpa mehr...


Herausforderung für Hersteller: Bedürfnisse älterer Fahrer

BMW 2er Gran Tourer: Raum für Neues

Ein Exot - Der etwas gealterte Alfa Romeo Mito


Fr., 24.04.2015

Gesundheit Kinder vor Vergiftungsunfällen schützen

Kinder sind neugierig. Auf ihrer Entdeckungstour machen sie vor Reinigungsmitteln nicht Halt. Doch das ist höchstgefährlich.

Medikamente und Reinigungsmittel können Kindern gefährlich werden. Denn die Kleinen nehmen fast alles in den Mund, was greifbar ist. Die giftigen Dinge lediglich hochzustellen, reicht aber nicht. Von dpa mehr...


Wenn es beim Laufen nicht läuft - Aufgeben oder durchbeißen?

«test»: Für die Kariesvorsorge braucht Zahnpasta Fluorid

Vorsicht Sonne: Kinder vor Hautkrebs schützen


Fr., 24.04.2015

Familie Test: Klassisches Babyfon am zuverlässigsten

Das Babyfon von Philips konnte sich als Testsieger durchsetzen.

Viele Eltern überwachen den Schlaf ihrer Kinder mit einem Babyfon. Dabei gibt es verschiedene technische Möglichkeiten, die allerdings nicht alle gleich zuverlässig sind. Laut Stiftung Warentest sind klassische Babyfon-Geräte nach wie vor die beste Wahl. Von dpa mehr...


Windeln wechseln am Strand: In der Elternzeit verreisen

«Andere dürfen viel mehr»: Eltern sollten zu Regeln stehen

Sportmuffel sollten im Alter mit einfachen Kursen starten


Fr., 24.04.2015

Internet Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal

Internet : Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal

New York (dpa) - Der Großangriff von Rapmogul Jay Z auf Spotify und Co. mit seinem eigenen Musik-Dienst Tidal hat vorerst wenig Erfolg. Die Musik-Flatrate kämpft mit Anlaufschwierigkeiten - das Interesse der Nutzer ist gering und die Bewertungen sind durchwachsen. Von dpa mehr...


Telekommunikation: 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab

Tourismus: Die «Koningsdam» mit Skylight-Dach und neuen Restaurants

Wohnen: Wärmedämmung: Manchmal reicht eine neue Fensterscheibe


Fr., 24.04.2015

Tiere Nikotin-ähnliche Wirkung: Bienen fliegen auf Insektizide

Insektenmittel wirken auf Bienen wie Nikotin auf den Menschen. Das beweist eine Studie.

Seit Jahren geht es Honigbienen, Wildbienen und Hummeln in vielen Regionen der Welt schlecht. Die genauen Ursachen sind weitgehend unklar - der Einsatz von Insektiziden scheint aber eine bedeutsame Rolle zu spielen. Diese Annahme untermauern zwei aktuelle Studien. Von dpa mehr...


Tiere: Fische bekommen häufig zu viel Futter

Tiere: Schnell handeln: Erste Hilfe für Hund und Katze

Tiere: Hamster brauchen im Käfig Platz zum Buddeln