Sa., 23.07.2016

Bluttat in München Merkel lobt Polizei und Retter - «Wir trauern mit schweren Herzen»

Bluttat in München : Merkel lobt Polizei und Retter - «Wir trauern mit schweren Herzen»

Berlin (dpa) - Eigentlich ist die Kanzlerin im Urlaub. Nach den Morden eines 18-Jährigen in München richtet sie sich trauernd an die Angehörigen der Opfer: „Wir leiden mit Ihnen.“ Von dpa mehr...


Sa., 23.07.2016

Ingrid Klimke unter den Anwärtern Mögliche Olympia-Fahnenträger stehen fest

Ingrid Klimke unter den Anwärtern : Mögliche Olympia-Fahnenträger stehen fest

Die fünf möglichen Fahnenträger der deutschen Olympia-Mannschaft bei der Eröffnungsfeier der Sommerspiele in Rio stehen fest. Zum ersten Mal dürfen auch Sportfans und Athleten am Votum teilnehmen. Von dpa mehr...


Sa., 23.07.2016

Deutlich mehr Wohngeld als 2015 Stadt zahlt fast drei Millionen Euro aus

Stadtrat Matthias Peck

Münster - Die Wohngelderhöhung hat Haushalten in Münster seit Januar schon mehr als eine Million Euro zusätzliches Einkommen beschert. Bislang habe das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung in 2016 die Überweisung von fast drei Millionen Euro Wohngeld an Haushalte veranlasst – gut eine Million mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. mehr...


Sa., 23.07.2016

Food Lovers am Hawerkamp Street-Food-Trend in Münster: Frisches vom Foodtruck

Food Lovers am Hawerkamp : Street-Food-Trend in Münster: Frisches vom Foodtruck

Die Karawane zieht weiter. Im April stand der "Street Food Markt" noch am Coconut-Beach-Gelände am Stadthafen, jetzt zieht es ihn auf das Hawerkamp-Gelände. Bis Sonntag ist noch Zeit, den Essens-Trend dort zu genießen.  Von Lena Rütten und Jonas Wiening mehr...


Sa., 23.07.2016

Lärmserie: Eine schwerhörige Cellistin Wenn Musik krank macht

Luzia Bergmann beim Hörtest: Audiometrist Georg Haveresch überprüft, ob sich bei der Cellistin im letzten halben Jahr das Gehör verschlechtert hat.

Münster - „Es ist so, als ob eine Ballerina im Staatsballett ein Holzbein hat, aber niemand darf das bemerken“, sagt Luzia Bergmann. Ihr Name müsse deshalb unbedingt anonymisiert werden, bittet die Berufsmusikerin, die in Wirklichkeit anders heißt. Würde ihre Identität in einem Artikel über Schwerhörigkeit auftauchen, erklärt die Cellistin, „ist das für meine Arbeit ganz schlecht“. Von Kathrin Hartz mehr...


15 Jahre Verein Porzellanmuseum: Zerbrechliche Schönheiten

Janina Dutke unterrichtet bald in einem Armenviertel in Jamaika: Musik versteht jeder

Serie: Arbeiten in der Kirche: Ein Wohlfühlort im Krankenhaus


Fr., 22.07.2016

Fußball: 3. Liga Sebastian Mai ist in Münster (an)gekommen

Abräumer in der Viererkette: Sebastian Mai, der vom FSV Zwickau kam, hat sich bei den Preußen gut eingelebt – die eigentliche Reifeprüfung folgt aber in der Meisterschaft.

Münster - Man soll nicht mit Namen spielen, das ist eine alte Journalisten-Weisheit – und nie fiel das so schwer wie, bei dem Neuzugang des SC Preußen: Sebastian Mai. Auch, wenn schon fast August ist und er mit Karl May weder verwandt noch verschwägert ist – und keinen Käfer fährt. Aber auch ohne Albernheiten gibt es viel zu dem jungen Innenverteidiger zu sagen. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen-Coach Steffen hat vorne zahlreiche Optionen und wenige hinten

Fußball: Härtetest für den Drittligisten: Preußen Münster überzeugt gegen Valencia

Re-Live: Testspiel-Pleite: Preußen Münster unterliegt FC Valencia mit 2:4


Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Schutz für Ihr Hab und Gut : Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf? mehr...


Sa., 23.07.2016

Fußball 0:0 gegen Sparta Rotterdam: FC Augsburg erneut torlos

Das Team von Dirk Schuster kam gegen Sparta Roterdam nicht über ein 0:0 hinaus.

Wangen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg ist in seinem Vorbereitungsspiel gegen Sparta Rotterdam nicht über ein Remis hinausgekommen. Die Partie gegen den niederländischen Erstliga-Aufsteiger endete am Samstag in Wangen im Allgäu torlos. Von dpa mehr...


Fußball: 0:3-Niederlage: Hertha enttäuscht in Alkmaar

Fußball: Hoffenheim verliert Testspiel zu Nagelsmanns 29. Geburtstag

Terrorismus: 1860 sagt Fußball-Fanfest nach Münchner Gewalttat ab


Mi., 20.07.2016

Festival mit vier Bands und Feuer-Show „Düte rockt“ zum 13. Mal

„Tankdriver“  – eine Doom-Rockband aus Münster – sind die Headliner bei der 13. Auflage von „Düte rockt“.

Westerkappeln - Die „13“ gilt abergläubischen Menschen ja als Unglückszahl. Für Andreas Cord und Volker Tschöltsch ist sie eine Zahl wie jede andere. Oder doch nicht: Denn die „13“ macht die beiden ganz schön stolz. Genauso oft haben sie „Düte rockt“ auf die Beine gestellt. Am 22. Juli ist es wieder soweit. Auf die Festival-Besucher warten vier Bands und eine Feuer-Show. Von Frank Klausmeyer mehr...


Dülmen: Ein ernstes Thema auf dem Marktplatz

Hohenholte: Ein letztes Mal „Hohenholte rockt!“

Tecklenburg: Letzte Proben für „Saturday Night Fever“ mit Alexander Klaws


karriere.ms Anzeigensuche


Sa., 23.07.2016

Wahlen Clinton will mit Kaine als Vize Weißes Haus erobern

Hillary Clinton sucht sich Polit-Profi Tim Kaine als ihren möglichen Vize aus.

Das Demokraten-Duo für den Kampf ums Weiße Haus ist komplett: Hillary Clinton sucht sich Tim Kaine als ihre Nummer 2 aus. Damit setzt sie auf einen gemäßigten politischen Vollprofi. Von dpa mehr...


Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Konflikte: Erdogan verschärft Kurs gegen Kritiker

Gesundheit: Kassen-Ärzte: Brauchen auf dem Land flexiblere Versorgung


Sa., 23.07.2016

Markus Gebauer ist ein „Urbexer“ Wo Dornröschen schlafen könnte 

Kein Ufo, sondern das Busludscha-Denkmal in Bulgarien, das 1981 zur 1300-Jahr-Feier der bulgarischen Staatsgründung eingeweiht wurde und das größte ideologisch motivierte Denkmal des Landes ist. An den Wänden zerfallen die Mosaike, der Winter hat der Architektur ein kristallines Kleid verpasst.

Münster - Es ist der Traum abenteuerlicher Mädchen und Junge: in verlassene Häuser einsteigen und herumstromern. Der Münsteraner Markus Gebauer fotografiert kunstvoll verlassene Orte mit dem Charme des Verfalls. Von Gerhard H. Kock mehr...


Weppelmann und Kerklau zeigen „Pardon wird nicht gegeben!“: Dunkles Kapitel zwischen Deutschland und China

Die Buschtrommel im Boulevard: Sommer-Kabarett im Boulevard

Landesmuseum und „Linse“ zeigen „Der Fremde am See“: Coming Out war gestern


Sa., 23.07.2016

Finanzen Deutschland will eine globale Finanzsteuer

Wolfgang Schäuble trifft zum G20-Treffen in Chengdu ein.

Die Folgen des Brexit-Votums und des Putschversuches in der Türkei machen den G20-Staaten Sorgen. Die Top-Wirtschaftsmächte wollen sich aber nicht beirren lassen - und arbeiten an gerechteren Steuersystemen. Von dpa mehr...


Energie: Eon-Tochter Uniper plant Stellenabbau

Unternehmen: Wieder vermehrt deutsche Chefs in Dax-Vorstandsetagen

Banken: Bundesbank und Bafin bereiten neue Zinstief-Umfrage vor


Sa., 23.07.2016

Fußball Kölner 3:2-Sieg gegen Bielefeld

Bielefeld (dpa/lnw) - Die Fußballer des 1. FC Köln haben in der Bundesliga-Vorbereitung einen weiteren Testspielsieg feiern können. Am Samstag setzte sich die Mannschaft von Trainer Peter Stöger gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld mit 3:2 (2:1) durch. Von dpa mehr...


Brände: Großbrand in Lagerhalle: Polizei rechnet mit Schaden in Millionenhöhe

Wetter: Neue Unwetterzellen bringen vor allem Regen nach NRW

Notfälle: Zettel an Gepäckstück löst Giftalarm aus


Sa., 23.07.2016

Motorsport Freispruch: Rosberg behält Pole Position in Ungarn

Nico Rosberg holte sich im Regenchaos von Ungarn die Pole Position.

Nico Rosberg hat im Formel-1-Titelrennen ein Signal gesetzt. Im Regen-Chaos von Ungarn schnappt er Lewis Hamilton mit etwas Glück noch die Pole Position weg - und überstand auch ein spätes Verfahren der Rennkommissare. Von dpa mehr...


Radsport: Designierter Tour-Sieger Froome: «Wie eine Achterbahnfahrt»

Terrorismus: Sportwelt bestürzt über Anschlag in München

Radsport: Froome vor drittem Toursieg - Izaguirre gewinnt Etappe


Sa., 23.07.2016

Azoren In der Wetterküche

Der Kratersee Lagoa do Fogoliegt in einer Höhe von 610 Metern. Am Horizont ist der Atlantische Ozean zu sehen. Josef Thesing

Der Espresso am Wegesrand dauert ein wenig. „Die Azorianer haben ein anderes Tempo“, sagt Wanderführerin Serafina Silva. Die Menschen auf São Miguel haben Zeit. Serafina ist da zuweilen eine Ausnahme, denn mit drahtigen Schritten geht es über gut präparierte Wanderwege, aber auch schon mal einen früheren Bachlauf hinauf. Die gebürtige Insulanerin und Mutter ist kaum aufzuhalten. Von Josef Thesing mehr...


Tourismus: Wie die Alpen vor 200 Jahren: Das Wanderwunder von Albanien

Tourismus: Festival in St. Wendel: Magie der Straßenzauberei

Tourismus: Was Urlauber tun können: Über Kräuter und Popmusik lernen


Fr., 22.07.2016

Verkehr Betrunken auf Inlinern: Keine Trunkenheitsfahrt

Eine Familie ist mit Inline-Skates, Fahrrad und Tretroller unterwegs.

Inlineskates sind kein Verkehrsmittel im eigentlich Sinn. Es gilt als Spielzeug. Wer Alkohol getrunken hat und damit fährt, tut sich und anderen Verkehrsteilnehmern trotzdem nichts Gutes. Von dpa mehr...


Fiat 124 Spider: O Sole mio

Das richtige Modell: Wer braucht welchen Radhelm?

Automuseen in Deutschland: Altmetall auf Samt gebettet


Fr., 22.07.2016

Gesundheit Wut und Alkoholkonsum: Hinweise für Depression bei Männern

Negative Stimmungen und der Verlust von Freude, aber auch ein erhöhter Drogenkonsum können Zeichen für eine Depression sein.

Nicht nur Lustlosigkeit und negative Stimmungen können Andeutungen für eine Depression sein. Beim Männern kann auch ein starker Alkohol- und Drogenkonsum auf eine psychische Erkrankung hinweisen. Von dpa mehr...


Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Wunde am Finger: Pflaster täglich wechseln


Fr., 22.07.2016

Familie Kontakt mit Nachbarn: Senioren sollten gutes Maß finden

Wenn Rentner im hohen Alter umziehen, sollten sie den Kontakt zu den Nachbarn nicht unbedingt forcieren, sondern sich im Treppenhaus oder am Gartenzaun erstmal vorstellen.

Ein Umzug im höheren Alter bringt so manche Tücke mit sich. Vor allem die Bindung zu Nachbarn ist wichtig, wenn es um die ein oder andere Unterstützung im Alltag geht. Den ersten Kontakt zu den neuen Nachbarn sollten die Senioren jedoch nicht erzwingen. Von dpa mehr...


Weniger Stress: Kindern etwas Vorlauf geben

Bei Kindern beliebt: Fußballspielen und Freunde treffen

Richtig gehen mit Rädern: Den passenden Rollator finden


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland