Sa., 23.09.2017

Von Olberg ruft zum Splitting auf SPD will Erststimme der Grünen-Wähler

SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg 

Münster - Unmittelbar vor der Wahl ist der Druck besonders groß. Da der SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg im Münster-Barometer hinter der CDU-Kandidatin Sybille Benning liegt, will er in den letzten Stunden vor der Wahl insbesondere die Grünen-Wähler um die Erststimme bitten. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 23.09.2017

Skulptur-Projekte Farbanschlag auf Eisenman-Brunnen

Erneut ein Anschlag auf den Eisenman-Brunnen an der Promenade am Kreuztor. Unbekannte besprühten die Bronze- und Gipsfiguren.

Sa., 23.09.2017

Bundestagswahlkampf 2017 Pro und Contra: Wählen per Mausklick

Bundestagswahlkampf 2017: Pro und Contra: Wählen per Mausklick

Münster - Briefwahl boomt. Viele wollen wählen - immer häufiger von zuhause aus. Wäre es da nicht sinnvoll, bei der Bundestagswahl auch über ein Internetportal seine Stimmen abgeben zu können? Ein Pro-und-Contra. Von Anna Spielthoff, Kay Böckling mehr...


Sa., 23.09.2017

Münsteraner bei "Das Supertalent" Die Nervosität schnell besiegt

Sam Salea mit Omlé

Münster - Am Samstagabend ist sein großer Auftritt: Sam Salea aus Münster ist mit seiner Handpuppe Omlé in der Casting-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Wie sein Auftritt bewertet wurde, durfte Salea leider noch nicht verraten – aufgelöst wird erst in der Show. Von Daniel König mehr...


Sa., 23.09.2017

Straßensperrungen und veränderte Busführungen Umleitungen zum Handorfer Herbst

Der Verkehr weicht dem Handorfer Herbst am Sonntag aus. 

Münster-handorf - Am morgigen Sonntag heißt es wieder „Handorfer Herbst“. Für das beliebte Straßenfest am 24. September auf der Handorfer Straße (zwischen Hobbeltstraße und Sudmühlenstraße, Dorbaumstraße/ Middelfeld, Vennemannstraße und dem Petronillaplatz) müssen zwischen 7 und 20 Uhr einige Straßen gesperrt werden, teilt die Stadt mit. mehr...


Interview zum Wahlkampf: „Es fehlt die Kontroverse“

Exzellenzcluster „Cells in Motion“: Das Leben verstehen lernen

Tagung zum Thema Pressefreiheit: Das Problem mit den „Fake-News“


Sa., 23.09.2017

Fußball: 3. Liga Preußen stecken wieder hüfthoch im Abstiegskampf - 0:2 in Jena

Münsters Moritz Heinrich im Zweikampf mit Jenas Jan Löhmannsröben.

Jena - Preußen Münster steckt wieder hüfthoch im Abstiegskampf. Beim bisherigen Vorletzten FC Carl-Zeiss Jena unterlag der Fußball-Drittligist mit 0:2 (0:1) vor 4230 Zuschauern - und zeigte eine ganz schwache Partie. Es war das siebte Spiel in Folge ohne Sieg. Von Alexander Heflik mehr...


Re-Live: Carl Zeiss Jena schlägt Preußen Münster 2:0

Fußball: 3. Liga: Alle sechs Jahre – siegen die Preußen bislang in Jena . . .

Fußball: 3. Liga: Kein Debüt von Steinkötter in Jena - Stoll wieder im Kader


Sa., 23.09.2017

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: SpVgg Vreden 2 - Fortuna Gronau Es darf so bleiben, wie es ist

Markus Kacmaz 

Gronau - Als Tabellenführer reisen die A-Liga-Kicker von Fortuna Gronau am Sonntag zum Spiel gegen die SpVgg Vreden 2 im Hamalandstadion (Anstoß 15 Uhr). Und nur zu gerne würden sich die Gronauer auch als Spitzenreiter wieder auf die Heimreise machen. Von Kristian van Bentem mehr...


International - Serie A: Juventus Turin gewinnt Stadtduell ohne Höwedes

International - La Liga: Barcelona weiter souverän - Real gewinnt ohne Kroos

Ahlen - Handball: 3. Liga West: Ahlener SG unterliegt Bergischen Panthern


Mi., 20.09.2017

Drei Wettbewerbe Das 17. Filmfestival Münster findet im Schlosstheater statt

Wieder daheim: Winfried Bettmer (l.) von der Filmwerkstatt Münster und die beiden Festivalleiter Risna Olthuis und Carsten Happe freuen sich über die Rückkehr ins Schlosstheater.

Münster - 6000 Zuschauer werden erwartet, rund 90 Filme laufen im Programm und über 100 Filmemacher sind eingeladen. Doch was für Carsten Happe und Risna Olthuis als Leiter vermutlich das Erfreulichste ist: In diesem Herbst kehrt das Filmfestival Münster wieder an seine Ursprungsstätte zurück – ins Schlosstheater. Von Petra Noppeney mehr...


Drei neue Bands beenden die New-Names-Sommerpause

Münster: Über 120 Künstler bespielen das Hansaviertel

Gronau: Freier Eintritt und ganz viel Rock’n’Roll


Partnersuche


Sa., 23.09.2017

Japanisches Meer USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea

Ein Langstreckenbomber vom Typ Rockwell B-1 wird der auf dem Andersen Air Force Stützpunkt auf der Insel Guam startbereit gemacht.

Auf die Pingpong-Rhetorik aus Washington und Pjöngjang folgen inzwischen konkrete militärische Schritte. Während die USA Bomber aufsteigen lassen, erklärt Nordkorea, an einem Raketenangriff auf die Vereinigten Staaten führe jetzt kein Weg mehr vorbei. Von dpa mehr...


Endspurt: Wahlkampf bis zuletzt für Merkel und Schulz

Herabstufung durch Moody's: Kritik an Mays Brexit-Rede

Wohl natürlichen Ursprungs: Erdbeben bei Atomtestgelände in Nordkorea


Fr., 22.09.2017

Erstes Rathauskonzert der Saison in Münster Launig bis zum Kehraus

Musizierten im Rathausfestsaal: Miloš Dopsaj, Friederike Wiechert, Risa Kobayashi und Jochen Schüle (v. l.)

Münster - Sicht- und hörbaren Spaß hatten Musiker und Publikum beim ersten Rathauskonzert der neuen Saison am Donnerstagabend. Allein die nicht alltägliche Besetzung mit Flöte, Fagott, Posaune und Klavier regt zum Schmunzeln an: Was kann man denn da überhaupt spielen? Von Frederik Wittenberg mehr...


Caroline Kebekus setzt auf Krawall-Komik: Was der Mensch so alles auswirft

„Trennung für Singles“ im Boulevard Münster: „Allein die Sprache ist Gold“

Messe zu Outsider-Art im Kunsthaus Kannen: Staunen ist hier Programm


So., 24.09.2017

Handel Duisburg stimmt über größtes deutsches Outlet-Center ab

Ehemaliges Güterbahnhof-Areal, auf dem das Center entstehen soll.

Duisburg (dpa/lnw) - In Duisburg stimmen die Bürger heute über den geplanten Bau des größten deutschen Designer-Outlets ab. Sie entscheiden damit auch über eine wichtige Investition im deutschen Einzelhandel. Das Outlet-Center mit zahlreichen Modegeschäften auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in der Nähe der Innenstadt soll rund 30 000 Quadratmeter Verkaufsfläche erhalten. Von dpa mehr...


Wahlen: Duisburg wählt Oberbürgermeister: Sieben Kandidaten

Fußball: Dortmund nach Kantersieg zurück an Tabellenspitze

Wetter: Altweibersommer im Rheinland


So., 24.09.2017

TV-Tipp Lindenstraße

Mutter Beimer (Marie-Luise Marjan) kommentiert die Wahl.

Die «Lindenstraße» baut traditionell aktuelle Themen in ihre Folgen ein. Auch bei der Bundestagswahl am Sonntag wird es so aussehen, als ob die Bewohner live die Hochrechnungen kommentieren. Von dpa mehr...


Schauspielerin und Sängerin: Promi-Geburtstag vom 24. September 2017: Izïa Higelin

Was geschah am ...: Kalenderblatt 2017: 24. September

Endspurt: Wahlkampf bis zuletzt für Merkel und Schulz


Fr., 22.09.2017

Im besten Alter Ausflüge sind kein Qualitätskriterium für Pflegeeinrichtung

Ein strukturierter Alltag ist für pflegebedürftige Menschen wichtiger als Ausflüge.

Kaum jemand gibt wohl gerne seine Eltern in eine Pflegeeinrichtung. Umso froher ist man, wenn diese Ausflüge und Aktionen anbietet. Aber für Qualität steht das nicht unbedingt. Von dpa mehr...


Schon kleine Kinder trauern Freunden nach

Wie es mit dem gemeinsamem Kinderzimmer klappt

Wenn das Kind depressiv ist: So können Eltern helfen


Fr., 22.09.2017

Heubad und Schafswolle Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Gemütlich wie ein Bett und außerdem noch hautberuhigend: ein Schafwollebad in Schenna in Südtirol.

Ein wohltuendes Bad im Heu oder in Schafswolle? Viele Wellness-Orte arbeiten mit Heilmitteln, die schon vor Jahrhunderten genutzt wurden. Das ist manchmal kurios - aber immer entspannend. Von dpa mehr...


Vier gesunde Snacks für Schwangere

Demenzbegleiter unterstützen Angehörige

Nach einer Gehirnerschütterung langsam zurück in die Schule


Fr., 22.09.2017

VW-Digitalchef zum Auto der Zukunft "Wenn ich es wieder brauche, steht es vor der Tür und holt mich ab"

Der Ex-Apple Manager Johann Jungwirth ist der Chef-Stratege für die digitale Zukunft des VW-Konzerns.

Wolfsburg - Johann Jungwirth ist Volkswagens digitaler Chefstratege, der „Captain Future“ des Konzerns. Der ehemalige Apple-Manager baut mit seinem Team am Auto der Zukunft - einem Auto ohne Fahrer, das auf Knopfdruck vorfährt und zehnmal so sicher unterwegs sein soll wie heute. Seine Prognose: Die Zukunft kommt schneller, als wir alle denken. Von Carsten Voß mehr...


Mailänder Modewoche: Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Air-Berlin-Insolvenz: Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Saison-Start: Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse


Sporthighlights am Wochenende

Folgen Sie uns auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region