Mi., 06.05.2015

Betrunkener Warendorfer kam nicht weit Hauswand stoppte Unfallflüchtigen

Betrunkener Warendorfer kam nicht weit : Hauswand stoppte Unfallflüchtigen

Erst fuhr er gegen zwei parkende Autos an der Grevener Straße, dann flüchtete er mit quietschenden Reifen über den Nienkamp. Doch schon an der Kanalstraße kam dem betrunkenen Warendorfer auf seiner Fluchtfahrt eine Hauswand in die Quere. mehr...


Mi., 06.05.2015

Videokanal von Carolin Ehrensberger Ex-Bachelor-Kandidatin geht unter die Youtuber

Videokanal von Carolin Ehrensberger : Ex-Bachelor-Kandidatin geht unter die Youtuber

Münster/Ahaus - Das Liebes-Aus zu Jahresbeginn erlebten über drei Millionen Fernsehzuschauer mit: Im Finale der RTL-Kuppelshow entschied sich „Bachelor“ Oliver Sanne gegen die Ahauserin Carolin Ehrensberger. Ganz von der Bildfläche verschwindet die frisch verliebte Steuerfachangestellte, die in Münster wohnt und arbeitet, aber nicht… Von Mirko Ludwig mehr...


Mi., 06.05.2015

Gas-Bohrung ab drittem Quartal 2015 geplant Hammgas beantragt Probebohrung in Ascheberg-Herbern

Ehemaligen Schachtanlage Radbod 7

Hamm - Der Unternehmensverbund Hammgas wird an diesem Mittwoch den Antrag auf eine Gas-Probebohrung in Ascheberg-Herbern bei der für Bergbau-Angelegenheiten zuständigen Bezirksregierung in Arnsberg abgeben. Das hat Hammgas-Geschäftsführer Ralf Presse am Morgen in Hamm erklärt. Von Elmar Ries mehr...


Mi., 06.05.2015

Gericht schätzt Risiko als zu hoch ein Betrunkener Schütze muss alle Waffen abgeben

Mit dem Luftgewehr zielte der heute 68-jährige Waffenliebhaber auf eine Taube – und traf den Bauarbeiter.

Kreis Warendorf - Es hätte im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge gehen können. Aber der Waffennarr hatte Glück: Der Bauarbeiter, den der heute 68-Jährige im Juli 2013 mit einem Schuss aus seinem Luftgewehr am Hals verletzte, kam glimpflich davon. Dass nichts Schlimmeres passierte, sei aber reiner Zufall gewesen, sagte Richter Albert Prange. Von Beate Kopmann mehr...


Mi., 06.05.2015

Showdown am Mühlenhof Heftige Schlammschlacht

Der 1. Baas Georg Berding (l.) und der entlassene Geschäftsführer Willi Niemann (r.) sprachen sich nicht an.

Münster - Der münsterische Mühlenhof erlebte am Dienstagabend eine öffentliche Schlammschlacht von bislang nicht gekanntem Ausmaß. Während des über vierstündigen Müelendags des Freilichtmuseums am Aasee warfen sich die nach der Entlassung des langjährigen Geschäftsführers Willi Niemann in zwei Lager gespaltenen Mitglieder hochemotional ihre Positionen vor. Von Ralf Repöhler mehr...


Sonderveröffentlichung

Halb-Tages-Touren Partyspaß im Beverland

Halb-Tages-Touren : Partyspaß im Beverland

Der Partyspaß im Beverland: zu Beginn eine Bosseltour und Armbrustschießen, danach folgt das traditionelle Landsknechtessen und der Ausklang am Abend bildet die Party mit DJ.  mehr...



Mi., 06.05.2015

Forschungsprojekt startet an der Uni Münster „Bitcrime“ geht virtueller Finanzkriminalität auf die Spur

Forschungsprojekt startet an der Uni Münster : „Bitcrime“ geht virtueller Finanzkriminalität auf die Spur

"Die Nutzung virtueller Währungen nimmt stetig zu. Weil direkt zwischen den Nutzern gehandelt wird, entziehen sich diese 'Geschäfte‘ weitgehend staatlichen Eingriffsmöglichkeiten und sind zudem unabhängig von Notenbanken und Kreditinstituten", teilt die WWU zum Hintergrund des Forschungsprojektes mit.  mehr...


Warendorf - Franz Müntefering in Freckenhorst: Angst vor der Einsamkeit

Münster - 3 plus 1 = 7: Psychologen der Uni Münster fördern rechenschwache Grundschulkinder

Gronau - Urenco in Gronau: Uranoxid-Lager geht Anfang 2016 in Betrieb




Mi., 06.05.2015

Fußball Entwarnung: Hannovers Profi Kiyotake nicht verletzt  

96-Profi Hiroshi Kiyotake konnte wieder mittrainieren.

Harsewinkel (dpa) - Hiroshi Kiyotake von Hannover 96 hat sich keine schwere Verletzung zugezogen. Der japanische Mittelfeldspieler war im Kurz-Trainingslager des Fußball-Bundesligisten umgeknickt und hatte mit bandagiertem Knöchel den Platz verlassen. Von dpa mehr...


Fußball: «Galaktisches Juve» will mehr

Fußball: Labbadia schont van der Vaart vor Freiburg-Spiel

Fußball: Gomez peilt sein viertes Europacup-Finale an


Mi., 06.05.2015

Buchtauschbörse der Verbraucherzentrale am 20. Juni Urlaubsschmöker für Leseratten

Es werden immer mehr: Christiane Kauschke organisiert die Buchtauschbörse und hofft auf zahlreiche Abgaben

MünstER - Lieber tauschen als wegschmeißen – ab dem heutigen Mittwoch können wieder gut erhaltene Bücher bei der Verbraucherzentrale NRW in der Aegidiistraße abgegeben werden. Unter dem Motto „Wenn einer eine Reise tut, dann braucht er was zu lesen“ wird die alljährliche Tauschbörse in Zusammenarbeit mit dem Verein „Chance“ veranstaltet. mehr...


Lüdinghausen: Spargel und Räucherforelle

Münster: Auftritt von "The Australian Pink Floyd Show" kurzfristig abgesagt

Münster: Zu Gast in der Märchenwelt


Reise- Anzeigensuche



Mi., 06.05.2015

Interview mit Farin Urlaub "Kannste nicht mal dein Bregen anstrengen?"

Interview mit Farin Urlaub : "Kannste nicht mal dein Bregen anstrengen?"

MünsteR/Berlin - Ein Interview mit Farin Urlaub ist immer ein Erlebnis. Die Antworten sind lustig und schlagfertig. Der Sänger der Band „Die Ärzte“ hat eine Berliner Kodderschnauze, sodass man ihn gar nicht Siezen kann. Schon gar nicht, wenn man über Rindshirn und Grünkohläquator philosophiert. Von Carsten Vogel mehr...


70 Jahre Kriegsende: Haus der Niederlande widmet sich der Erinnerungskultur: Gedenken ist mühsam

Straßentheater-Festival „Flurstücke“: Pina-Bausch-Ensemble zeigt Projekt im Parkhaus: Tanz zwischen Betondecken

Westbam und die Macht der Nacht: Der Techno-Revolutionär


Mi., 06.05.2015

Tarife Streikende Lokführer lassen sich nicht stoppen

Weselsky sprach von einem «PR-Gag» der Bahn.

Berlin/Köln (dpa) - Die Lokführer lassen sich in ihrem Streik bei der Deutschen Bahn nicht stoppen. Daran hat auch der Vorstoß von Bahnchef Rüdiger Grube nichts geändert, der den SPD-Politiker Matthias Platzeck als unabhängigen Vermittler in dem festgefahrenen Tarifkonflikt vorschlug. Von dpa mehr...


Währung: Sorten- und Devisenkurse am 6.05.2015

Finanzen: Athen denkt über härtere Sparmaßnahmen nach

Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft


Mi., 06.05.2015

Notfälle Vermisster Junge in Straelen liegt tot in Klärbecken

Polizisten während der Suchaktion nach dem vermissten Jungen.

Ein kleiner Junge wird vermisst. Die Polizei sucht, Tag und Nacht. Dann die schreckliche Erkenntnis: Der Junge ist tot - seine Leiche wird in einem Klärbecken entdeckt. Von dpa mehr...


Kriminalität: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Herforder Polizisten

Verkehr: Keine höheren Brücken für Container-Schiffe in Sicht

Gesundheit: Ruhr-Universität dockt neue Universitätskliniken an


Mi., 06.05.2015

Hockey Hockey-Herren verlieren zweiten Test gegen Argentinien

Das Team von DHB-Coach Markus Weise konnte nicht gegen Argentinien gewinnen.

Hamburg (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben ihr zweites Test-Länderspiel gegen Argentinien verloren. Einen Tag nach dem überzeugenden 4:2-Erfolg verlor die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise in Hamburg den Südamerikanern unglücklich mit 1:2 (0:1). Von dpa mehr...


Handball: Kroate Brozovic verstärkt HSV-Handballer - Vertrag bis 2017

Fußball: «Galaktisches Juve» will mehr

Tennis: Ergebnisse vom Herren-Turnier in Madrid


Mi., 06.05.2015

Leute Christian und Bettina Wulff sind wieder ein Paar

Christian und Bettina Wulff 2010 beim Bundespresseball im Hotel Intercontinental in Beerlin.

Hannover (dpa) - Christian Wulff hat eine harte Zeit hinter sich. Doch privat sieht es für den Ex-Bundespräsidenten jetzt nach einem Happy-End aus: Christian (55) und Bettina Wulff (41) sind nach gut zweijähriger Trennung wieder ein Paar. Von dpa mehr...


Luftverkehr: Germanwings-Copilot testete mehrfach den tödlichen Crashkurs

Tiere: Wissenschaftler stärken Tübinger Hirnforscher den Rücken

Leute: Jane Fonda findet ihr Alter befreiend


Di., 05.05.2015

Tourismus Auf Schienen durch die Tundra: Im Zug Russland entdecken

Die Transsibirische Eisenbahn in der verschneiten russischen Weite.

Russland ist das größte Land der Erde, die Entfernungen sind riesig. Wer sich der Weite der Landschaft und Seele der Menschen hingeben will, fährt mit dem Zug. Ob Murmanbahn, Sapsan oder Transsibirische Eisenbahn - Einblicke in das russische Gemüt sind garantiert. Von dpa mehr...


Tourismus: Gebirgsbahn und Waterloo-Trip: Touristenhighlights

Tourismus: Wanzen im Hotelbett müssen vor Gericht klar belegt werden

Tourismus: Notübernachtung in Berlin: Ein Bett für ausgeraubte Touris


Di., 05.05.2015

Auto Volvo XC90: Schöner Wohnen auf Schwedisch

Volvo wagt mit dem XC90 einen Neuanfang. Den Wagen kann man als SUV einer neuen Art bezeichnen.

Volvo erfindet sich neu: Als erstes Modell einer großangelegten Produktoffensive bringen die Schweden den XC90 an den Start. Der neue König der Wikinger hat nicht nur weniger Zylinder, sondern auch weniger Knöpfe als die Konkurrenz und das wohnlichere Ambiente. Von dpa mehr...


Held im Münchner Mittelfeld: Vor 40 Jahren kam der 3er BMW

Sparmodell für Chauffeure - Der Skoda Superb als Gebrauchter

Umbau mit Tiefenwirkung - Tipps zu Fahrwerksänderungen


Mi., 06.05.2015

Gesundheit Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden

Gesundheit : Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden

Spenderorgane können Leben retten. Aber möchte man selbst im Fall des Falles ein Organspender sein? Keine leichte Entscheidung. Vielleicht hilft es zu wissen: Für immer festlegen muss man sich nicht. Von dpa mehr...


Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

Darf man vor dem Schwimmen nichts essen?

Zum Anti-Diät-Tag - Die Suche nach dem gesunden Gewicht


Mi., 06.05.2015

Familie Streik in der Kita: Was Eltern jetzt wissen müssen

Die Kitas sind während des Streiks geschlossen. Eltern können ihr Kind zu Hause betreuen, müssen vorher aber ihrem Chef Bescheid geben.

Öffentlichen Kitas droht Dauerstreik! Berufstätige Eltern schlagen jetzt die Hände über dem Kopf zusammen. Denn sie müssen notfalls zu Hause bleiben. Aber geht das so einfach? Und bekomme ich trotzdem mein Gehalt? Von dpa mehr...


Schwärmerei für Youtube-Stars: Eltern sollten ruhig bleiben

Konkrete Vorschläge: Zappelige Kinder zur Ruhe bringen

Dürre Frauen, muskulöse Männer: Körperkult nicht übernehmen



Mi., 06.05.2015

Tiere Für kleine Aquarien: Landkrabben als Haustiere halten

Landkrabben wie die Mandarinkrabbe sind menschenscheu. In kleinen Aquarien ab 60 Zentimetern sind sie gut aufgehoben - am liebsten neben einigen ihrer Artgenossen.

Wer Landkrabben als Haustier halten möchte, kann nicht viel falsch machen. Die Tiere passen problemlos in ein kleines Aquarium. In kleinen Gruppen fühlen sich die Mini-Krebse besonders wohl - doch angefasst werden möchten sie lieber nicht. Von dpa mehr...


Tiere: Meerschweinchen sind gerne im Freien

Tiere: Durch Zecken übertragene Hundemalaria kann tödlich enden

Tiere: Gipseier rein, Häuschen raus - Vogelnachwuchs verhindern