Anzeige

Fr., 04.09.2015

Wohnraum-Schutzsatzung Gegen Leerstand in Mietshäusern

Die leer stehenden Häuser am Schifffahrter Damm sollen nun saniert und Wohnungen wieder vermietet werden.

Münster - Das städtische Konzept gegen den Leerstand in Mietshäusern scheint zu greifen. Fünf Monate gibt es nun die sogenannte Wohnraumschutzsatzung, und endlich tut sich was in den seit Jahren verwaisten Mehrfamilienhäusern am Schifffahrter Damm 82 bis 84 und an der Gereonstraße 14. Von Helmut Etzkorn mehr...


Fr., 04.09.2015

Einsatz in der Meinertzstraße Feuerwehr rettet Hausbewohner

 Symbolbild

Münster-Kinderhaus - Zu einem Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus an der Meinertzstraße wurde die Feuerwehr am Donnerstag um kurz nach 20 Uhr gerufen. mehr...


Do., 03.09.2015

Rund-um-die-Uhr-Kühltheke Rumpsteak aus dem „Automeat“

Simon Schräder füllt das Fleisch nach, sobald das System ihm einen Ausverkauf meldet.

Lüdinghausen - Für die edelsten Fleischstücke müssen die Menschen in Lüdinghausen jetzt nicht mehr unbedingt das Feinschmeckerlokal oder den Markt aufsuchen. An der Selmer Straße steht jetzt der „Automeat“ – ein Automat mit 30 Fleischprodukten – Tag und Nacht bereit. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 03.09.2015

VfL Osnabrück - Preußen Münster Fans wollen ohne Karten anreisen

Einen Preußen-Fanblock wird es in der Osnatel-Arena nicht geben. Die genauen Planungen der Fans wollen diese in Kürze kommunizieren.

Münster - Es wäre wohl blauäugig gewesen anzunehmen, dass der Ausschluss von Gäste-Anhängern in den Derbys zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück in dieser Saison kein Echo hervorrufen würde. Die Reaktionen folgten prompt... Von Thomas Rellmann mehr...


Sonderveröffentlichung

Das "Baukastenprinzip" für die Weihnachtsfeier im Beverland Individuell und einzigartig: Ihre Weihnachtsfeier 2015

Das "Baukastenprinzip" für die Weihnachtsfeier im Beverland  : Individuell und einzigartig: Ihre Weihnachtsfeier 2015

Jedes Jahr stellt sich sich auf neues die Frage: Was machen wir dieses Jahr auf der Weihnachtsfeier? Das Beverland bietet eine großes Auswahl an "Bausteinen". Stellen Sie sich Ihre individuelle Weihnachtsfeier zusammen und freuen Sie sich auf einen gemeinsamen Jahresabschluss mit Ihrer Familie, Freunden oder Kollegen. mehr...


Fr., 04.09.2015

Flüchtlinge Regierungspräsident: „Das werden wir schaffen“

Den Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide (l.) begrüßte Regierungspräsident Reinhard Klenke als Festredner beim Sommerfest der Bezirksregierung.

Münster - Prof. Reinhard Klenke macht aus seinem Respekt vor dem, was Menschen auch im Münsterland für Flüchtlinge leisten, kein Geheimnis. „Hut ab davor“, lobte der Regierungspräsident am Donnerstag beim Sommerfest der Bezirksregierung die „kommunale Familie“ – vom Mitarbeiter im eigenen Haus bis zum Ehrenamtlichen und Freiwilligen vor Ort. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Münster - Drittmittel: 174 Millionen Euro für Uni Münster

Laer - Im Wirbel um einen Schaukasten: Bürgermeister in Laer

Münster - Bischof Genn zu Gast beim zweiten Havichhorster Abend: Mit bäuerlichen Wurzeln


Do., 03.09.2015

Video-Vorbericht Ausblick auf SCP-Heimspiel gegen Werder 2

Hoffmann will gegen Bremen II seine Chance nutzen

Münster - Am Samstag ist Werder Bremen II im Preußenstadion zu Gast. Philipp Hoffmann hofft dann auf einen Startelf-Einsatz, Keeper Niklas Lomb auf den ersten Heimsieg, am besten ohne Gegentor. Beim Training schaute am Donnerstag Rekonvaleszent Simon Scherder vorbei. Alle drei äußern sich im Video. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen-Keeper Lomb ist laut und selbstkritisch

VfL Osnabrück - Preußen Münster: Fans wollen ohne Karten anreisen

Fußball: 3. Liga: Preußen: Fans-Ausschluss für Gockel „Ergebnis der letzten Aufeinandertreffen“




Mi., 02.09.2015

Bauernmarkt Nicht nur ein Augenschmaus

Die Kürbissaison startet auch am Samstag.

Lüdinghausen - In gewohnt angenehmer Atmosphäre bietet am kommenden Samstag (5. September) der Bauernmarkt mit rund 40 Ausstellern die bunte Vielfalt dessen, was die umliegenden landwirtschaftlichen Höfe, Weiden und Stallungen zum Spätsommer hervorbringen. mehr...


Steinfurt: Qualität und Quantität

Reckenfeld: Evergreens, Balladen und Feuriges

Warendorf: „Flippen, flitzen, fliegen“


Partnersuche


Fr., 04.09.2015

Umwelt Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Laut Bundesumweltministerium sind bundesweit 306 von 1203 «Grundwasserkörpern» aufgrund der hohen Nitratbelastung in einem schlechten Zustand.

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Zudem ist die Zahl der Fließgewässer, in denen der Nitratwert zu hoch ist, in den letzten Jahren gestiegen. Von dpa mehr...


Migration: Flüchtlinge in Bicske wollen Zug nicht verlassen

Migration: Spitzengespräche über Flüchtlingsquoten in Prag und Luxemburg

Flüchtlinge: Arbeitgeber fordern Lockerungen im Asylrecht


Do., 03.09.2015

Thekengespräch von Mono-Kultur mit drei der fünf OB-Kandidaten Die freie Szene ist wichtig

Drei von fünf (v.l.): die OB-Kandidaten Hein Götting, Maria Klein-Schmeink und Jochen Köhnke.

Münster - Das rosa Phrasenschwein blieb leer. Was erstaunlich ist, wenn Politiker reden. Vielleicht war aber auch das Publikum nicht schlagfertig genug. Das sollte nämlich beim Thekengespräch im Bunten Vogel Laut geben, wenn die drei der fünf OB-Kandidaten sich einer Phrase bedienten. Der einladende Verein Mono-Kultur hatte die Parole ausgegeben: „Drei Klare, bitte!“ Von Gerhard Heinrich Kock mehr...


5. Raumformen in der Titanickhalle mit Kunst, Theater und Konzerten: Das Gebirge ist kein Fels

Wegen des Erfolgs gibt es eine neue Serie von „Mutterhabensein“: Erfolgreiche Lebensgeschichten

Das zweite Performance-Festival „PPP“ startet am Wochenende: Eingriffe sollen nachdenklich stimmen


Fr., 04.09.2015

Telekommunikation Telekom führt Tarif für Kinder ein

Der Tarif wächst mit den Kindern mit, verspricht die Telekom.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin ein spezielles Mobil-Angebot für Kinder angekündigt. Der Tarif «MagentaMobil Start» ist als Einstiegstarif ohne Vertragsbindung gedacht. Von dpa mehr...


Auto: Daimler legt in China um mehr als 50 Prozent zu

Börsen: Vonovia ersetzt Lanxess im Dax

Börsen: Dax-Anleger halten sich zurück vor US-Arbeitsmarktbericht


Fr., 04.09.2015

Landtag Landtag wählt Helga Block zur obersten Datenschützerin in NRW

Block tritt als oberste Datenschützerin die Nachfolge von Lepper an.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die bisherige Landeswahlleiterin Helga Block ist neue Landesbeauftragte für Datenschutz in Nordrhein-Westfalen. Am Freitag wählte der Düsseldorfer Landtag die studierte Juristin mit großer Mehrheit. Lediglich die Piraten enthielten sich überwiegend oder stimmten gegen den Vorschlag der Landesregierung. Von dpa mehr...


Kriminalität: Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Iserlohn

Kunststoffe: Bayer plant Börsengang für neuen Kunststoffkonzern Covestro

Flüchtlinge: NRW erwartet diese Woche insgesamt 7000 Flüchtlinge



Fr., 04.09.2015

Museen Grimmwelt in Kassel wird eröffnet

Die farbig angemalten Wurzeln hat Ai Weiwei exklusiv für die Grimmwelt geschaffen.

Nach genau zwei Jahren Bauzeit ist das neue Museum zu den Brüdern Grimm in Kassel pünktlich und im Kostenrahmen fertig geworden. Der Grimmwelt-Neubau zeigt das vielschichtige Werk der akribischen Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen. Von dpa mehr...


Medien: ZDF-Komödie, «Brennpunkt» und ARD-Quiz oben

Verkehr: Spektakuläre Verfolgungsjagd über acht Autobahnen

Geschichte: Angebliche Finder des «Nazi-Zugs» gehen an die Öffentlichkeit


Fr., 04.09.2015

Tourismus Von Robinson bis Aldiana - Die wichtigsten Clubanbieter

Traumhaft gelegen: der Robinson-Club auf den Malediven. Im kommenden Jahr soll eine weitere Anlage öffnen.

Der Reisekonzern Thomas Cook und der traditionsreiche Club Med wollen in Zukunft ihre Zusammenarbeit verstärken. Auf dem deutschen Markt sind Robinson und Aldiana führend. Was Cluburlauber bei den verschiedenen Anbietern erwartet - ein Überblick. Von dpa mehr...


Tourismus: Urlaub auf dem Land - Den perfekten Bauernhof finden

Tourismus: Andrang im Sommer: Nun will Mallorca mehr Winterurlauber

Tourismus: 100 Jahre Tourismus - Der Rocky Mountain National Park



Fr., 04.09.2015

Gesundheit Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt

Wer auf dem Land lebt, leidet seltener unter einer Allergie. Das haben Forscher herausgefunden.

Stadtkinder leiden häufiger unter Allergien als Kinder vom Bauernhof. Ihr gut trainiertes Immunsystem neigt weniger zur Überreaktion, vermuten Experten. Bestimmte Teile von Bakterien und ein Enzym im Körper spielen dabei eine Rolle, berichten Forscher nun. Von dpa mehr...


Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom

An die Belastungsgrenze: Pulskontrolle beim Training

Osteopathie will durch sanfte Griffe heilen


Fr., 04.09.2015

Familie Kinder und Haustiere: So können Aufgaben verteilt werden

Alles kann ein Kind nicht für sein Haustier tun. Streicheleinheiten zählen aber auf alle Fälle dazu.

Oft sind es die Kinder, die sich ein Haustier wünschen. Die Verantwortung für das Tier können sie jedoch nicht alleine tragen. Familien sollten deshalb überlegen, ob sie sich ein Haustier zulegen sollten - und wie sie die anfallenden Aufgaben verteilen. Von dpa mehr...


Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Tränen im Kindergarten - Was Kindern bei Abschied hilft

Gezielte Fragen stellen: Senioren als Familien-Ratgeber


Fr., 04.09.2015

Freizeit Im Herbst lässt sich gut Knospenheide aufs Grab setzen

Die Heide ist ein schöner Herbstblüher für das Grab.

Wer nun noch Pflanzen auf das Grab oder in den Garten setzt, muss darauf achten, dass sie mit Frost und Regen gut klarkommen. Ein Beispiel sind ausgewählte Sorten der Besenheide. Sie bilden zwar hübsche rosa Knospen, öffnen diese aber nicht. Von dpa mehr...


Musik: Spotify formuliert nach Kritik Datenschutz-Regeln klarer

Computer: Alte Fotoschätze ins digitale Zeitalter retten

Elektronik: Netflix plant keine Download-Funktion wie bei Amazon


Fr., 04.09.2015

Tiere Gesunde Igel im Garten besser nicht füttern

Einen unaufgeräumten Garten lieben Igel besonders. Hier finden sie viele Verstecke und Unterschlüpfe.

Zu süß, um sie zu ignorieren: Wenn Igel im Garten auftauchen, kann man sie nur schwer in Ruhe lassen. Dabei kann Stress durch Zuwendung die Igel-Familie sogar zerstören. Kranke Igel brauchen die Hilfe des Menschen hingegen wirklich. Von dpa mehr...


Tiere: Urteil: Gemeinden dürfen Pferdesteuer erheben

Tiere: Keine platte Schnauze: Den richtigen Mops auswählen

Tiere: Abgewöhnt: Ständig kläffenden Hund am besten ignorieren


WhatsApp-Bild

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland