Mi., 06.05.2015

Showdown am Mühlenhof Heftige Schlammschlacht

Der 1. Baas Georg Berding (l.) und der entlassene Geschäftsführer Willi Niemann (r.) sprachen sich nicht an.

Münster - Der münsterische Mühlenhof erlebte am Dienstagabend eine öffentliche Schlammschlacht von bislang nicht gekanntem Ausmaß. Während des über vierstündigen Müelendags des Freilichtmuseums am Aasee warfen sich die nach der Entlassung des langjährigen Geschäftsführers Willi Niemann in zwei Lager gespaltenen Mitglieder hochemotional ihre Positionen vor. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 06.05.2015

3 plus 1 = 7 Psychologen der Uni Münster fördern rechenschwache Grundschulkinder

Fördern Grundschulkinder, für die die Welt der Zahlen ein Buch mit sieben Siegeln ist: Dr. Jörg-Tobias Kuhn, Christin Schwenk und Julia Raddatz (v.l.) von der Uni Münster.

Münster - Sie rechnen ständig mit den Fingern, sie können kleine Mengen nicht von großen unterscheiden, vergessen das Einmaleins oder sind notorisch unpünktlich, weil ihnen Uhrzeiten spanisch vorkommen: Für Kinder mit Rechenschwächen oder Rechenstörungen bleibt alles, was mit Zahlen zu tun hat, ein Buch mit sieben Siegeln. Von Elmar Ries mehr...


Mi., 06.05.2015

Stadtwerke gegen Wohngebiet am Hafen Brandbrief von der Tochter

Welche Zukunft  hat die südliche Seite des Hafenbeckens, wenn auf der nördlichen Seite ein Wohngebiet entsteht? Diese Frage treibt die Stadtwerke Münster um.

Münster - Die Stadtwerke wehren sich weiter gegen die Ausweisung eines reinen Wohngebietes auf dem ehemaligen Osmo-Gelände. Sie befürchten Restriktionen für das Hafenkraftwerk, weil ein reines Wohngebiet – anders als etwa ein Mischgebiet – hohe Lärmschutzanforderungen stellt. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 06.05.2015

Urenco in Gronau Uranoxid-Lager geht Anfang 2016 in Betrieb

Urenco aus der Luft:  Eine neue Lagerhalle für Uranoxid (noch nicht auf diesem Luftbild zu sehen) soll 2016 in Betrieb gehen.

Gronau - Das neue Uranoxid-Lager der Firma Urenco-Deutschland GmbH wird frühestens Anfang 2016 in Betrieb gehen. Das bestätigte jetzt auf Anfrage der WN Urenco-Sprecher Dr. Chris Breuer. Von Klaus Wiedau mehr...


Mi., 06.05.2015

Krankenhaus-Poker Gibt Ameos doch noch ein Gebot ab?

Für viele war schon klar, dass die Franziskus-Stiftung das Grevener Krankenhaus übernimmt. Doch jetzt erwägt die Ameos-Gruppe, wieder ihren Hut in den Ring zu werfen.

Greven - Das Hoffen und Bangen, ja auch das Pokern um die Krankenhäuser Greven, Borghorst und Emsdetten geht weiter. Nun könnte gar Ameos wieder ins Rennen einsteigen. mehr...


Sonderveröffentlichung

Halb-Tages-Touren Partyspaß im Beverland

Halb-Tages-Touren : Partyspaß im Beverland

Der Partyspaß im Beverland: zu Beginn eine Bosseltour und Armbrustschießen, danach folgt das traditionelle Landsknechtessen und der Ausklang am Abend bildet die Party mit DJ.  mehr...



Di., 05.05.2015

Kanadierin schilderte letzte Kriegstage im Münsterland Erinnerungen an eine mutige Frau

„Thy People, My People“: Dieter Pferdekamp präsentiert die Originalfassung des Buches von Elisabeth Hömberg. Der Titel

Münster - Es war 1956, als Dieter Pferdekamp – damals Schüler an der Roxeler Volksschule – beim Schulleiter saß. „Da kam jemand herein und berichtete von ei­nem Buch aus London, das vom Kriegsende in Roxel erzählt“, erinnert sich der 69-Jährige. Von Julia Gottschick mehr...


Sassenberg - Bitte um Hinweise: Polizei sucht Exhibitionisten

Münsterland - Lokführerstreik in Nordrhein-Westfalen hat begonnen: Volle Züge, genervte Reisende - aber auch viel Verständnis

Münster - Lage im Münsterland: Handwerk setzt auf Zuwanderer



Mi., 06.05.2015

Handball: Abwehrchef des ASV Senden bricht sich die Hand Giesbert fehlt im Saisonfinale

Da war am Samstag noch alles in Ordnung: ASV-Rückraumspieler Jens Giesbert im Angriff gegen den Ahlener Mattes Rogowski.

Senden - Das ist bitter für den abstiegsgefährdeten Oberligisten ASV Senden: Rückraumspieler Jens Giesbert hat sich gegen Ahlen mehrfach die Hand gebrochen und fehlt im Saisonfinale in Hille-Nordhemmern. Von Ralf Aumüller, Christian Besse mehr...


Rügen/Ahlen - Ahlener Birdogus Cihangir boxt sich zum Titel: Dominanter Siegeszug bei der Deutschen

Ladbergen - Tolle Leistungen der Judoka der JG Ladbergen: Lena Busiek legt alle aufs Kreuz

Sonstige - Sonstiges: Sieg und Niederlage der Senioren



Mi., 29.04.2015

Bauernmarkt am 2. Mai lockt mit saisonalen Spezialitäten aus der Region Spargel und Räucherforelle

Frisch aus der Räucherkammer schmeckt die Forelle besonders gut.

Lüdinghausen - Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr der beliebte Bauernmarkt in der Lüdinghauser City statt, auf dem etwa vierzig Aussteller überwiegend regionale Produkte anbieten. mehr...


Münster: Auftritt von "The Australian Pink Floyd Show" kurzfristig abgesagt

Münster: Zu Gast in der Märchenwelt

Gronau: Turnverein bittet zum Tanz


WN-Mobil Anzeigensuche


Mi., 06.05.2015

Terrorismus Polizei zerschlägt rechtsextreme Terrorgruppe

Ein Ermittler trägt Beweismittel aus der Wohnung eines Verdächtigen.

Sie bezeichnen sich als Gleichgesinnte, die die deutsche Kultur leben. Doch die «Oldschool Society» plante offenbar auch Attentate. Nun ist die Bundesanwaltschaft gegen die Gruppe vorgegangen. Von dpa mehr...


Geheimdienste: BND-Affäre schwächt Vertrauen in Merkel

Konflikte: Chamenei droht mit Abbruch der Atomgespräche

Tarife: Ab Freitag unbefristete Streiks in Kitas


Di., 05.05.2015

70 Jahre Kriegsende: Haus der Niederlande widmet sich der Erinnerungskultur Gedenken ist mühsam

Licht und Freiheit begrüßte das Handelsblatt 1945 des Ende des Krieges.

Münster - Erinnerungist ein schwieriges Geschäft. Vor allem, wenn sich Leiden und Freuden in einer unentwirrbaren Gemengelage befinden wie angesichts des Kriegsendes vor 70 Jahren. Die Niederlande haben eine kluge Entscheidung getroffen. Sie betrauern am 4. Mai um 20 Uhr mit zwei Gedenkminuten ihre Toten und feiern am 5. Mai die (wieder gewonnene) Freiheit. Von Gerhard H. Kock mehr...


Straßentheater-Festival „Flurstücke“: Pina-Bausch-Ensemble zeigt Projekt im Parkhaus: Tanz zwischen Betondecken

Westbam und die Macht der Nacht: Der Techno-Revolutionär

Intendant und Geschäftsführer des Wolfgang Borchert Theaters in Münster: Meinhard Zanger bleibt bis 2021


Mi., 06.05.2015

Börsen DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.05.2015 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.05.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa mehr...


Verbraucher: Wohnungseigentum: Das Wichtigste zur Teilungserklärung

Börsen: Dax fängt sich nach Vortagesrutsch

Tarife: Bahn schlägt Platzeck als Vermittler vor


Mi., 06.05.2015

Tarife GDL will Bahn-Angebot in Ruhe bewerten

Claus Weselsky, Vorsitzender der GDL.

Köln (dpa) - Im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn will die Lokführergewerkschaft GDL das jüngste Angebot von Bahnchef Rüdiger Grube in Ruhe bewerten. Die GDL werde sich mit der Prüfung Zeit lassen, betonte Gewerkschaftschef Claus Weselsky am Mittwoch bei einer Kundgebung vor dem Kölner Hauptbahnhof. Nach jetzigem Stand gebe es aber keinen Grund, den bis Sonntag geplanten Streik abzubrechen. Von dpa mehr...


Terrorismus: Bochumer soll rechter Terrorgruppe angehören

Geschichte: Kirchen: Gedenken an den Krieg ist keine Frage des Alters

Prozesse: Erpressung: Ex-Satudarah-Chef erneut vor Gericht


Mi., 06.05.2015

Radsport Zabel-Sohn Rick startet erstmals beim Giro d'Italia

Rick Zabel wird den Giro d'Italia fahren.

Santa Rosa (dpa) - Rick Zabel wird erstmals in seiner Radsport-Karriere am Giro d'Italia teilnehmen. Der Sohn des deutschen Ex-Stars Erik Zabel ist einer von neun Fahrern, die im Kader des BMC-Teams für die Italien-Rundfahrt vom 9. bis zum 31. Mai stehen. Von dpa mehr...


Basketball: Atlanta bringt Washington erste Playoff-Niederlage bei

Radsport: Sörgel bezweifelt Wirksamkeit der Gesundheitspässe

Hockey: DHB bindet Damen-Coach Mülders unbefristet


Mi., 06.05.2015

Museen Kunstsammlung NRW zeigt Malewitsch-Schenkung

Inspiration Malewitsch: Imi Knoebel vor seinem Bild «Una's Haus» aus dem Jahr 2014.

Freude in Düsseldorf: Die Kunstsammlung NRW hat eine bedeutende Malewitsch-Sammlung geschenkt bekommen. Ein Museum in Ludwigshafen musste sie wegen einer Testaments-Verfügung abgeben. Von dpa mehr...


Kriminalität: Zahl der Straftaten in Deutschland gestiegen

Prozesse: Arzt im Organspende-Prozess freigesprochen

Ausstellungen: Maori-Schau in Kulturhauptstadt Pilsen eröffnet


Di., 05.05.2015

Tourismus Auf Schienen durch die Tundra: Im Zug Russland entdecken

Die Transsibirische Eisenbahn in der verschneiten russischen Weite.

Russland ist das größte Land der Erde, die Entfernungen sind riesig. Wer sich der Weite der Landschaft und Seele der Menschen hingeben will, fährt mit dem Zug. Ob Murmanbahn, Sapsan oder Transsibirische Eisenbahn - Einblicke in das russische Gemüt sind garantiert. Von dpa mehr...


Tourismus: Gebirgsbahn und Waterloo-Trip: Touristenhighlights

Tourismus: Wanzen im Hotelbett müssen vor Gericht klar belegt werden

Tourismus: Notübernachtung in Berlin: Ein Bett für ausgeraubte Touris


Di., 05.05.2015

Auto Volvo XC90: Schöner Wohnen auf Schwedisch

Volvo wagt mit dem XC90 einen Neuanfang. Den Wagen kann man als SUV einer neuen Art bezeichnen.

Volvo erfindet sich neu: Als erstes Modell einer großangelegten Produktoffensive bringen die Schweden den XC90 an den Start. Der neue König der Wikinger hat nicht nur weniger Zylinder, sondern auch weniger Knöpfe als die Konkurrenz und das wohnlichere Ambiente. Von dpa mehr...


Held im Münchner Mittelfeld: Vor 40 Jahren kam der 3er BMW

Sparmodell für Chauffeure - Der Skoda Superb als Gebrauchter

Umbau mit Tiefenwirkung - Tipps zu Fahrwerksänderungen


Mi., 06.05.2015

Gesundheit Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden

Gesundheit : Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden

Spenderorgane können Leben retten. Aber möchte man selbst im Fall des Falles ein Organspender sein? Keine leichte Entscheidung. Vielleicht hilft es zu wissen: Für immer festlegen muss man sich nicht. Von dpa mehr...


Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

Darf man vor dem Schwimmen nichts essen?

Zum Anti-Diät-Tag - Die Suche nach dem gesunden Gewicht


Di., 05.05.2015

Familie Schwärmerei für Youtube-Stars: Eltern sollten ruhig bleiben

Total verknallt in Sami Slimani aka Herr Tutorial? Eltern sollten ruhig bleiben, wenn ihre Kinder für einen Youtube-Star schwärmen.

Für Kinder und Jugendliche sind Youtube-Kanäle das neue Fernsehen. Eltern schauen da meist hilflos in die Röhre und wissen nicht, was im Kinderzimmer abgeht. Eine Fachtagung in Bielefeld beleuchtet die aktuelle Jugendkultur. Von dpa mehr...


Konkrete Vorschläge: Zappelige Kinder zur Ruhe bringen

Dürre Frauen, muskulöse Männer: Körperkult nicht übernehmen

Streik in der Kita: Was Eltern jetzt wissen müssen


Mi., 06.05.2015

EU Brüssel will Digital-Wirtschaft anschieben

Günther Oettinger bei der Pressekonferenz in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Die EU-Kommission hat das bisher umfangreichste Konzept vorstellt, das Europas Digitalwirtschaft in Schwung bringen soll. Dabei geht es neben dem Abbau von Hürden für grenzüberschreitenden Online-Handel auch um eine Untersuchung heute führender Internet-Plattformen. Von dpa mehr...


Internet: Google-Sicherheitschef: Keine Hintertüren für Geheimdienste

Freizeit: Der Blüte zuvorkommen - So werden Kräuter richtig geerntet

Freizeit: Rosen übernehmen nicht gern den Boden anderer Rosen


Mi., 06.05.2015

Tiere Für kleine Aquarien: Landkrabben als Haustiere halten

Landkrabben wie die Mandarinkrabbe sind menschenscheu. In kleinen Aquarien ab 60 Zentimetern sind sie gut aufgehoben - am liebsten neben einigen ihrer Artgenossen.

Wer Landkrabben als Haustier halten möchte, kann nicht viel falsch machen. Die Tiere passen problemlos in ein kleines Aquarium. In kleinen Gruppen fühlen sich die Mini-Krebse besonders wohl - doch angefasst werden möchten sie lieber nicht. Von dpa mehr...


Tiere: Meerschweinchen sind gerne im Freien

Tiere: Durch Zecken übertragene Hundemalaria kann tödlich enden

Tiere: Gipseier rein, Häuschen raus - Vogelnachwuchs verhindern