Lokales
Schützen "stürmen" Rathaus

Montag, 26.10.2009, 15:10 Uhr

Münster - Gerade vier Tage im Amt, schon stehen die Schützen auf der Matte : Der frisch gebackene und (noch) kettenlose Oberbürgermeister Markus Lewe war über diesen Umstand nicht im geringsten besorgt, sondern höchst erfreut.

„Ich bin selbst Mitglied in drei Schützenvereinen. In der heutigen Zeit gibt es einen starken Wertewandel. Die Schützenvereine sind immer an erster Stelle mit dabei, wenn es darum geht, sich für etwas einzusetzen“, lobte Lewe das Engagement der Vereine.

Im Friedenssaal trugen sich Stadtschützenkönig Andreas Beckemeyer (Emmerbacher Schützen Hiltrup ), die Stadtjungschützenkönigin Stefanie Nauen (Schützenverein Dicke Eiche Hiltrup-Ost), der Stadtkinderschützenkönig Mario Giesbert (Schützenbruderschaft St. Josef Kinderhaus) sowie Stadtkaiser Norbert Höing (Bürgerschützenverein Hiltrup) in das Goldene Buch der Stadt ein.

Begleitet wurden sie von Abordnungen ihrer Vereine. Ein Fahnenschlag zu Ehren des Oberbürgermeisters vor dem Rathaus sorgte dafür, dass kurzzeitig auf dem Prinzipalmarkt kein Durchkommen mehr war.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/79702?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596571%2F596574%2F
Erfolgreiches Heimspiel für Roland Kaiser
Roland Kaiser – hier im Duett mit Background-Sängerin Christiane Eiben – begeisterte 9000 Fans auf dem Domplatz.
Nachrichten-Ticker