Nach Hausbesetzung
Briten geben Grawertstraße auf

Mittwoch, 06.04.2011, 12:04 Uhr

Münster - Die britischen Streitkräfte geben die Häuser an der Grawertstraße 34 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zurück. Das teilten sie nach einer Überprüfung der Wohnungsbestände am Morgen mit.

Es handelt sich bei den Immobilien um 50 Ein- und Zweifamilienhäuser in Reihenhausbebauung. Was die Entscheidung der Briten für die Hausbesetzer an der Grawertstraße 34 bedeutet, blieb zunächst offen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/246171?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F595988%2F
Auto-Freaks sorgen auf Ahlener Zechengelände für Ärger
Die Fläche zwischen den Fördertürmen ist beliebter Treffpunkt der jungen Fahrer mit lautstark getunten Autos. Diesen dichtzumachen, könnte Teil der Lösung sein, hoffen die Anlieger.
Nachrichten-Ticker