Mo., 13.08.2018

Konzert in der Halle Münsterland Reggae mit Gentleman

Wird am 15. Mai 2019 in der Halle Münsterland zu Gast sein: Reggae-Musiker Gentleman

Münster - Reggae-Star Gentleman kommt nach Münster. Am 15. Mai 2019 wird er in der Halle Münsterland auf der Bühne stehen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen.


Fr., 10.08.2018

Fotowettbewerb in den Münster-Arkaden Die besten Schnappschüsse

Die Streetart-Künstlerin Fredda Wouters stellt noch bis Sonntag ihre 3D-Gemälde in den Münster Arkaden aus.

Münster - Ein Mädchen ist gefangen in einem Spinnennetz, eine Riesenspinne ist bedrohlich nahe und was macht die Mutter? Sie fotografiert. Und das ist auch gut so. Denn die Gefahr ist nicht real. Die 3D-Optik täuscht. Und die Bilder sind Teil einer Ausstellung in den Arkaden. Nur durch eine Linse kommt der Effekt zur Geltung. Von Luisa Simonsen


Do., 09.08.2018

Treibgut-Festival im Schlossgarten Songwriter-Musik auf der Pavillon-Bühne

Werden an diesem Samstag beim Treibgut-Festival im Schlossgarten auf der Bühne stehen: die Songwriterin Fina (l.) und das Fabian-Haupt-Duo aus Düsseldorf.

Münster - Am Samstag lädt das Treibgut-Festival wieder in den Schlossgarten ein. Bereits das erste Konzert im Mai fand großen Anklang. Auf mitgebrachten Picknickdecken und Campingstühlen genossen die Zuhörer ein abwechslungsreiches Programm. Auch dieses Mal werden vier Künstler im Pavillon auftreten, heißt es in der Ankündigung.


Do., 09.08.2018

Premiere: Raver-Party auf „Westfalen“ Technojünger pilgern zur Zeche

Packen‘s gemeinsam an: Franz Bußmann und Benedikt Bartscher (v.l.) bringen den Techno auf die Zeche. Am Samstag steigt ihr erstes großes „Open Air“. Bei Regen geht‘s rüber in den Lokschuppen.

Ahlen - Premiere auf der „Zeche Westfalen“ in Ahlen: Am Samstag (11. August) steigt vor den Fördertürmen die erste Technoparty unter freiem Himmel. Veranstalter „Kleinstadt Techno“ rechnet mit mindestens 500 Gästen. Generationsübergreifend! Von Ulrich Gösmann


Mi., 08.08.2018

Kulturelles Naturerlebnis „Reset“-Festival begibt sich auf eine Landpartie ins Münsterland

Kulturelles Naturerlebnis: „Reset“-Festival begibt sich auf eine Landpartie ins Münsterland

Die „Reset“-Reihe verlässt die Stadt und begibt sich auf eine Landpartie ins Münsterland – genauer: in die „Toskana des Teutoburger Waldes“, Holderdorp bei Lienen. Treff ist am Sonntag (12. August) um 10.15 Uhr am Busparkplatz neben dem Gleis 22, um 10.30 Uhr ist dann Abfahrt zum Zielort.


Mi., 08.08.2018

Verlosung zur großen Friedensausstellung in Münster Kombi-Führung durch zwei Museen

Picassos Variationen der Friedenstaube wurden zu einem weltweit anerkannten Symbol der Friedensbewegung.

Münster - Die in Münster umgesetzte Ausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute“ kann am 25. August (Samstag, 15 bis 17 Uhr) zum Teil mit einer zweistündigen WN-exklusiven Kombi-Führung erlebt werden – nämlich durch die Friedensausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur und im Pablo Picasso Museum.


Di., 07.08.2018

Ausgebrannt am Sommerstrand „Weibsbilder“ kalauern vom Urlaub

Claudia Thiel und Anke Brausch (von links) sind die „Weibsbilder“. Am 7. September treten sie wieder einmal in Ladbergen auf.

LAdbergen - Die vergangenen Wochen waren heiß. Sehr heiß. Wohl dem, der Urlaub und ein schattiges Plätzchen hatte. Viele werden sich wohl im Vorfeld Fragen wie diese gestellt haben: Mit dem Traummann ans Mittelmeer oder mit der Oma zur Ostsee? Bier auf Balkonien oder Barcadi auf Bali? Einer für alle oder alle auf Malle?


Mi., 01.08.2018

7. Skatenight am Freitag Besondere Kleidung gefragt: Ganz in Weiß . . .

Getreu dem Motto des Saisonhighlights sollen die Teilnehmer der Skatenight wieder in weißem Outfit erscheinen.

Münster - „Ganz in Weiß“, wie weiland Schlagerbarde Roy Black sang, geht es bei der siebten Skatenight am Freitag (3. August) zu. Um 20 Uhr nehmen die Teilnehmer am Schlossplatz die 22 Kilometer lange Strecke über Albachten, Roxel und zurück unter dem Motto „White Night“ unter die Rollen.


Mo., 06.08.2018

108. Renntag in Drensteinfurt Zwölf Trabrennen und ganz viele bunte Hüte

Rasanz auf dem Rasen: Auch mit dem Geläuf kämpfen die Trabrennfahrer in Drensteinfurt.

Drensteinfurt - 6 500 Interessierte kamen im Vorjahr – zum Zuschauen, zum Mitfiebern, zum Wetten. Jetzt lockt der 108. Renntag des Rennvereins Drensteinfurt die Freunde des schnellen Pferdesports am 19. August (Sonntag, ab 14 Uhr) in den Sportpark Erlfeld.


Mo., 30.07.2018

Pink-Floyd-Show kommt in die Halle Münsterland Ganz nah am Original

„The Australien Pink Floyd Show“ macht 2019 Station in Münster.

Münster - „The Australian Pink Floyd Show“ macht am 10. März 2019 um 19 Uhr Station in der Halle Münsterland. Die weltweit erfolgreichste Pink-Floyd-Tribute-Band kommt mit neuem Programm nach Deutschland. Der Vorverkauf ist bereits angelaufen.


Folgen Sie uns auf Twitter