Do., 31.07.2014

Film Filmemacher Harun Farocki mit 70 Jahren gestorben

Der deutsche Filmkünstler Harun Farocki. Foto: Carmen Jaspersen

Berlin (dpa) - Der Berliner Filmemacher und Videokünstler Harun Farocki ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 70 Jahren in der Nähe von Berlin, wie die Familie am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa mitteilte. Nähere Angaben machte sie nicht. Von dpa mehr...

Do., 31.07.2014

Film Dokumentarfilmer Robert Drew mit 90 Jahren gestorben

New York (dpa) - Der amerikanische Dokumentarfilmer Robert Drew ist tot. Er starb am Mittwoch in seinem Haus in Connecticut, wie seine Familie der dpa bestätigte. Drew wurde 90 Jahre alt. Der Filmemacher galt als Pionier der amerikanischen Version des «Cinéma vérité» oder auch «Direct cinema». Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Film 100 Jahre Louis de Funès

Frankreichs lustigster Chaot und Choleriker: Louis de Funès, hier als Inspektor Juve in «Fantomas» (1965). Foto: UPI

Paris (dpa) - Er habe als Kind eine sonderbare Idealvorstellung von seinem Leben gehabt, schrieb einst der Autor Walter Kempowski: «im Bett liegen, Dick-und-Doof-Filme sehen und dazu Marmeladenbrote essen». Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Film Andy Serkis über das Animalische im Menschen

Andy Serkis hat sich in letzter Zeit viel mit Primaten beschäftigt. Foto: Justin Lane

Berlin (dpa) – Der britische Schauspieler Andy Serkis hat über seine Beschäftigung mit Primaten und durch sein Mitwirken an den «Planet der Affen»-Filmen auch einiges über Menschen erfahren. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film US-Schauspieler James Shigeta gestorben

New York (dpa) - Der US-Schauspieler James Shigeta ist tot. Shigeta, der unter anderem durch eine Rolle in «Stirb langsam» bekannt geworden war, sei bereits am Montag im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben, berichtete die «New York Times» am Mittwoch unter Berufung auf seinen Bruder. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Jugendroman «Grashopper Jungle» wird verfilmt

Los Angeles (dpa) - Mit «Grasshopper Jungle» wird in Hollywood ein weiterer Jugendroman verfilmt. Dem «Hollywood Reporter» zufolge hat das Sony Studio den britischen Regisseur Edgar Wright (40, «Shaun of the Dead», «The World's End») mit dem Projekt beauftragt. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Bösewicht für «Ant-Man»-Verfilmung gefunden

Corey Stoll gibt den Bösewicht. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Im Superhelden-Film «Ant-Man» wird Corey Stoll (38, «Non-Stop», «House of Cards») als Bösewicht Yellowjacket mitwirken. Wie «Variety» berichtet, tritt auch Evangeline Lilly (34, «Der Hobbit: Smaugs Einöde») als Filmtochter des HauptdarstellersMichael Douglas vor die Kamera. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Quentin Tarantino arbeitet an «The Hateful Eight»-Western

Quentin Tarantino arbeitet an einem neuen Western. Foto: Ian Gavan

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Quentin Tarantino (51, «Inglourious Basterds») will nach Verzögerungen und Streitigkeiten nun doch sein nächstes Western-Projekt auf die Leinwand bringen. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Eva Green will mit Tim Burton einen Fantasy-Film drehen

Eva Green. Film: Sebastien Nogier Foto: Sebastien Nogier

Los Angeles (dpa) - Die französische Schauspielerin Eva Green (34, «300: Rise of an Empire») will erneut für Regisseur Tim Burton («Alice im Wunderland») vor die Kamera treten. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film James Garner starb an einem Herzinfarkt

James Garner in jungen Jahren. Foto: Bert Reisfeld

Los Angeles (dpa) - Zehn Tage nach dem Tod des US-Schauspielers James Garner steht die Todesursache fest. Der Star der Fernsehserien «Maverick» und «Detektiv Rockford» starb dem Totenschein zufolge an den Folgen eines schweren Herzinfarkts. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Auktion Christopher Lee versteigert «Herr der Ringe»-Utensilien

Christopher Lee will sich von diesem Schwert aus «Herr der Ringe» trennen. Foto: Bonhams

New York (dpa) - Der britische Schauspieler Christopher Lee (92) versteigert Waffen aus der Erfolgstrilogie «Herr der Ringe». Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Film Locarno ehrt Roman Polanski fürs Lebenswerk

Ein Sonderpreis für den Regisseur Roman Polanski in Locarno. Foto: Guillaume Horcajuelo

Locarno (dpa) - Der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski (80) wird beim Filmfestival Locarno in der Schweiz mit einem Sonderpreis für sein Lebenswerk geehrt. Zudem werde er am 14. August auf der Piazza Grande seinen Film «Venus im Pelz» vorstellen, wie das Festival am Montag mitteilte. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Film Filmstudio Babelsberg baut «Neue Berliner Straße»

Potsdam (dpa) - Rund ein Dreivierteljahr nach dem Abriss der Kulisse aus Leander Haußmanns Film «Sonnenallee» lässt das Filmstudio Babelsberg in Potsdam sie wiederauferstehen. Der Grundstein für die «Neue Berliner Straße» soll am 4. August gelegt werden, teilte Brandenburgs Staatskanzlei am Montag mit. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Film Douglas-Sirk-Preis geht an Regisseur Fatih Akin

Eine neue Auszeichnung für Fatih Akin. Foto: Fredrik von Erichsen

Hamburg (dpa) - Der Regisseur Fatih Akin (40) erhält in diesem Jahr den Douglas-Sirk-Preis des Filmfests Hamburg. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Leute Peter Jackson zeigt Trailer zum letzten «Hobbit»-Film

Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson ist «Hobbit»-Spezialist. Foto: Hannibal

Wellington (dpa) - Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson (52) hat die Fans der «Hobbit»-Trilogie mit einem ersten Trailer für den letzten Teil der Filmreihe überrascht. Von dpa mehr...


Mo., 28.07.2014

Film Kino-Charts

Quelle: CinemaxX Von dpa mehr...


Mo., 28.07.2014

Film «Lucy» besiegt «Herkules» an amerikanischen Kinokassen

Scarlett Johansson lockt in die Kinos Nordamerika. Foto: Claudio Onorati

New York (dpa) - «Lucy» statt «Herkules»: Scarlett Johansson hat mit ihrem Film ihren Kollegen Dwayne Johnson ziemlich alt aussehen lassen. Von dpa mehr...


So., 27.07.2014

Film «Die geliebten Schwestern»: Schillers fragile Liebe zu Dritt

Liebende und geliebte Schwestern (Henriette Confurius und Hannah Herzsprung). Foto: Senator/dpa

Berlin (dpa) - Diese Liebe bricht alle Konventionen.Der aufsässige, «Räuber»-Autor Friedrich Schiller liebt die adeligen Geschwister Caroline von Beulwitz und Charlotte von Lengefeld. Und «Die geliebten Schwestern» beschließen, ihre Zuneigung zu dem Dichter auszuleben und beginnen eine gefährliche Liebschaft zu dritt. Von dpa mehr...


So., 27.07.2014

Film Dominik Graf über seinen Schiller-Film

Henriette Confurius (l-r), Dominik Graf, Hannah Herzsprung und Florian Stetter bei der Premiere in Weimar. Foto: Martin Schutt

Berlin (dpa) - Der Regisseur Dominik Graf (61, «Im Angesicht des Verbrechens») ist eigentlich für Krimis bekannt. Nun ist er ins 18. Jahrhundert abgetaucht und erzählt in «Die geliebten Schwestern» in 139 Minuten eine Liebesgeschichte rund um Friedrich Schiller. Von dpa mehr...


So., 27.07.2014

Film George Clooney ist Jodie Fosters «Money Monster»

George Clooney steht für Jodie Foster vor der Kamera. Foto: Arno Burgi

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Jodie Foster (51) wird George Clooney (53) in dem geplanten Film «Money Monster» Regieanweisungen geben. Von dpa mehr...


Sa., 26.07.2014

Film «The Purge: Anarchy»: Survival-Thriller aus den USA

Frank Grillo setzt sich gegen gewaltätige Auftändische zu Wehr. Foto: D. Del Zennaro

Berlin (dpa) - Was wäre, wenn einmal im Jahr alles erlaubt ist, selbst die schrecklichsten Verbrechen? Von dpa mehr...


Sa., 26.07.2014

Film «Die innere Zone»: Psychostudie im Sci-Fi-Look

Die Psychologin Marta (Jeanette Hain) ist zunehmend verwirrt. Foto: RealFiction

Berlin (dpa) - Das Drama «Die innere Zone» des Schweizer Regisseurs Fosco Dubini schlägt den Erwartungen des Publikums an Science-Fiction-Spielfilme ein Schnippchen. Von dpa mehr...


Sa., 26.07.2014

Film «Eyjafjallajökull»: Liebe und Hass unter der Aschewolke

Streitende Expartner: Valerie (Valerie Bonneton) und Alain (Dany Boon). Foto: Jean-Claude Lother/SquareOne/Universum Film

Berlin (dpa) - Ein isländischer Vulkan bricht aus, die Aschewolke legt den gesamten Flugverkehr in Europa lahm. Stillstand und Chaos. Von dpa mehr...


Sa., 26.07.2014

Film «Jersey Boys»: Eastwoods Hommage an Frankie Valli

Zwei singende "Jersey Boys" (John Lloyd Young und Vincent Piazza). Foto: Warner Bros. Pictures

Berlin (dpa) - Das Broadway-Musical «Jersey Boys» ist die Vorlage für das 33. Regiewerk von Hollywood-Star Clint Eastwood. Von dpa mehr...


Sa., 26.07.2014

Film «22 Jump Street»: Cop-Klamauk geht in die Verlängerung

Ein ungleiches Gespann: Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum). Foto: Sony Pictures

Berlin (dpa) - Hollywood hält große Stücke auf ungleiche Männerfreundschaften. Ob «Hangover» oder «Superbad», stets irren andersartige Charaktere im zotigen Streit durch ein Chaos an Ereignissen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

 

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter