Fr., 29.05.2015

Film Ein exzessives Leben: Fassbinder wäre 70

Wunderkind und Tyrann: Rainer Werner Fassbinder bei den Dreharbeiten zu «Lola» (1981).

Enfant terrible des Films, Genie, Säufer, «Gewalterscheinung»: Für Rainer Werner Fassbinder gibt es viele Bezeichnungen. Am 31. Mai wäre er 70 Jahre alt geworden. Rückblick auf ein viel zu kurzes, ruheloses Leben, auf einen «Selbstmord auf Raten». Von dpa mehr...

Mi., 27.05.2015

Film Ryan Gosling über sein Debüt als Regisseur

Schauspieler Ryan Gosling 2004 in Cannes.

Leinwandstar Ryan Gosling hat die Seiten gewechselt. Für den düsteren Fantasy-Film «Lost River» trat der kanadische Schauspieler erstmals hinter die Kamera. Von dpa mehr...


Mi., 27.05.2015

Film Cary Fukunaga steigt beim Remake von «Es» aus

US-Regisseur Cary Fukunaga 2009 beim Filmfestival in Deauville.

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Cary Fukunaga (37) ist aus dem Revival des Stephen King-Horrorklassikers «Es» ausgestiegen. Es habe Meinungsverschiedenheiten vor allem über die Finanzierung gegeben, berichtete das Branchenportal «Variety». «Es» war Anfang der 90er Jahre schon einmal als TV-Miniserie verfilmt worden. Fukunaga hatte zuletzt bei der Erfolgsserie «True Detective» Regie geführt. Von dpa mehr...


Mi., 27.05.2015

Film Daniel Espinosa steigt bei «Boston Strong» aus

Daniel Espinosa dreht den Film über das Boston-Attentat nicht.

Los Angeles (dpa) - Der schwedische Regisseur Daniel Espinosa (38) hat sich aus dem Filmprojekt über den blutigen Terroranschlag auf den Marathon in Boston 2013 zurückgezogen. Von dpa mehr...


Mi., 27.05.2015

Film «Walking Dead»-Star Rooker heuert bei Horror-Film an

Los Angeles (dpa) - Das Erfolgs-Duo Michael Rooker und James Gunn hat sich erneut zusammengeschlossen: Der Schauspieler Rooker (60) und der Regisseur Gunn (44) planen gemeinsam den Horrorfilm «The Belko Experiment», berichtet das Branchenportal «Variety». Von dpa mehr...


Mi., 27.05.2015

Film Thomas Ian Nicholas spielt in Horror-Film mit

Los Angeles (dpa) - Der vor allem aus der Erfolgs-Filmreihe «American Pie» bekannte US-Schauspieler Thomas Ian Nicholas (34) wechselt ins Horror-Genre. Nicholas werde eine Rolle in dem Horror-Drama «Strange Ones» übernehmen, berichtete das Branchenportal «Variety». Der Film handelt von einer Schülerin, die aus Versehen einen Dämonen ruft. Von dpa mehr...


Di., 26.05.2015

Film Film-«Revolutionär» Vicente Aranda gestorben

Vicente Aranda.

Madrid (dpa) - Der Filmemacher Vicente Aranda, einer der angesehensten und einflussreichsten Regisseure Spaniens, ist tot. Aranda sei am frühen Dienstagmorgen in seiner Madrider Wohnung im Alter von 88 Jahren gestorben, teilte die spanische Filmakademie mit. Von dpa mehr...


Di., 26.05.2015

Film Kino-Charts

Quelle: CinemaxX Von dpa mehr...


Di., 26.05.2015

Leute Filmlegende Omar Sharif ist an Alzheimer erkrankt

Omar Sharif (2011).

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler Omar Sharif («Doktor Schiwago») ist an Alzheimer erkrankt. Der 83-Jährige ruhe sich in Ägypten aus, sagte wie sein Agent Steve Kenis am Montag der «Los Angeles Times». Weitere Einzelheiten nannte er nicht. Von dpa mehr...


Di., 26.05.2015

Film «A World Beyond» enttäuscht an Kinokassen in den USA

George Clooney (in schwarzer Lederjacke) und Kollegen werben für «A World Beyond».

Disneys Einfluss, Clooneys Lächeln und Lauries Witz nutzten nichts: Der Film «A World Beyond» hat zum Start an den Kinokassen in den USA und Kanada zwar gut 40 Millionen Dollar eingespielt. Trotzdem ist das eine herbe Enttäuschung. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Leute «Einfach nur doof»: Chris Pratt entschuldigt sich vorab

Chris Pratt macht sich lustig über potenzielle Kritiker.

New York (dpa) - Auch ein Actionstar kann vorsichtig sein: Chris Pratt («Guardians of the Galaxy») hat sich «von ganzem Herzen» für beleidigende Äußerungen entschuldigt - die er noch gar nicht gemacht hat. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film Kinocharts: «Pitch Perfect 2» bleibt vorn

«Pitch Perfect 2»: irrwitziges Vorsingen und peinliche Auftritte.

Baden-Baden (dpa) - Die Trash-Komödie «Pitch Perfect 2» hat am Pfingstwochenende den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts verteidigt. Fast 213 000 Zuschauer sahen die Groteske um irrwitziges Vorsingen und peinliche Auftritte. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «Poltergeist»: Neuauflage des Horror-Klassikers

Madison (Kennedi Clements) im Kontakt mit dem Poltergeist.

Berlin (dpa) - Aus dem Jahr 1982 stammt ein Gruselfilm, der heute als Klassiker des Genres gilt: «Poltergeist» von Tobe Hooper. Über 30 Jahre später haben sich der Regisseur Gil Kenan und der legendäre Produzent und Regisseur Sam Raimi («Spider-Man», «The Evil Dead») nun an eine Neuverfilmung gemacht. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «Tracers»: Film über den Parcour-Trend

cam (Taylor Lautner) und Nikki (Marie Averopoulos).

Berlin (dpa) - Junge Leute, die Wände hochlaufen, haben den Trendsport Parcour populär gemacht. Mit «Tracers» bringt der Regisseur Daniel Benmayor den Trend jetzt ins Kino. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «Kiss the Cook»: Kulinarische Komödie mit vielen Stars

Carl (Jon Favreau) mit seinem Sohn Percy (Emjay Anthony).

Berlin (dpa) - Der «Iron Man»-Regisseur Jon Favreau serviert mit der kulinarischen Komödie «Kiss the Cook» einmal keinen Big-Budget-Film. Aber er holt hochkarätige Schauspieler wie Scarlett Johansson, Dustin Hoffman, Robert Downey Jr. und Sofía Vergara in Nebenrollen vor die Kamera. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «San Andreas»: Katastrophenthriller mit Dwayne Johnson

Ray (Dwayne Johnson) will seine Frau (Carla Gugino) retten.

Berlin (dpa) - Seit langem warnen Wissenschaftler vor dem großen Erdbeben in Kalifornien - in diesem Katastrophenszenario wird genau das nun Wirklichkeit: Ein Beben der Stärke 9 zerstört weite Teile der Region an der US-Westküste. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «Amok - Hansi geht’s gut»: Drama aus deutschen Landen

Berlin (dpa) - Lorenz Fuchs heißt der Protagonist dieses Psycho-Dramas, gespielt vom Burgtheater-Darsteller Tilo Nest. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film «Nicht alles schlucken»: Doku zum Psychopharmaka

Bedrückende Kulisse: Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen mit Psychopharmaka.

Berlin (dpa) - Psychopharmaka kommen in Deutschland millionenfach zum Einsatz. Ein Dokumentarfilm zeigt, dass mit den Wirkstoffen auch Risiken und negative Folgen verknüpft sein können. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

Film Spiegel der Realität: Goldene Palme für Flüchtlingsdrama

Film : Spiegel der Realität: Goldene Palme für Flüchtlingsdrama

Jacques Audiard zeigt mit seinem Film «Dheepan» auf soziale Abgründe mitten in unserer Gesellschaft. Dafür gewinnt der Franzose beim Filmfest Cannes die höchste Auszeichnung. Doch auch jüngere Talente trumpfen bei der Preisvergabe auf. Von dpa mehr...


So., 24.05.2015

Film Jacques Audiard zeigt Schicksal von Flüchtlingen

Film : Jacques Audiard zeigt Schicksal von Flüchtlingen

Unzählige Flüchtlinge hoffen in Europa auf ein besseres Leben. Dass der Traum nicht immer wahr wird, zeigt der Franzose Jacques Audiard. Von dpa mehr...


So., 24.05.2015

Film Spannung vor der Verleihung der Goldenen Palme

Film : Spannung vor der Verleihung der Goldenen Palme

Das Festival geht heute Abend mit der Preisverleihung zu Ende. Favoriten auf die Goldene Palme gibt es einige. Erste Auszeichnungen gibt es aber schon jetzt. Von dpa mehr...


Sa., 23.05.2015

Film «Lost River»: Ryan Goslings bizarres Regiedebüt

Christina Hendricks spielt die alleinerziehende Mutter Billy.

Berlin (dpa) - In einer weitgehend menschenleeren, verfallenen Stadt kämpft die alleinerziehende Mutter Billy (Christina Hendricks) mit ihrem Teenagersohn Bones und einem Kleinkind ums Überleben. Von dpa mehr...


Sa., 23.05.2015

Film Blutige «Macbeth»-Verfilmung beendet Cannes-Wettbewerb

Film : Blutige «Macbeth»-Verfilmung beendet Cannes-Wettbewerb

Cannes (dpa) - Eine düstere Verfilmung des Shakespeare-Klassikers «Macbeth» ist am Samstag als letzter Film in das Rennen um die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes gegangen. Von dpa mehr...


Fr., 22.05.2015

Film KZ-Drama und bildgewaltige Werke: Favoriten in Cannes

«Son of Saul» - ein Szenenfoto.

Die verbotene Liebe zwischen Frauen, melancholische Männer oder düstere Zukunftsvisionen: Beim Festival in Cannes gibt es gleich mehrere Filme, die eine Auszeichnung verdient hätten. Keine leichte Aufgabe für die Jury. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter