Do., 15.02.2018 "Alles Geld der Welt"
Nachricht vom entführten Sohn? CIA-Mann Fletcher (Mark Wahlberg, M.) überwacht das Telefonat von Gettys Mutter Gail (Michelle Williams).
Die Szene, in dem dem jungen Mann auf einem Operationstisch das Ohr abgeschnitten wird, ist in „Alles Geld der Welt“ die vom Bild her härteste und in der Länge schwer zu ertragen.  mehr...
Do., 15.02.2018 „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“
Die stumme Putzfrau Elisa (Sally Hawkins) verliebt sich in den ebenfalls sprachlosen Wassermann (Doug Jones).
Guillermo Del Toro hat ein Herz für Monster. Der mexikanische Regisseur, der laut eigener Aussage zwei ganze Häuser nur mit seiner Sammlung an Monstren und Mutationen ausstaffiert hat, sieht sie als Symbol für alle Außenseiter und Aus-der-Norm-Fallenden, für alle Nicht-dazu-Passenden und Träumer dieser Welt. mehr...
Do., 15.02.2018 „Königin von Niendorf“
Lea (Lisa Moell).
Mit nur 20.000 Euro Herstellungskosten entstanden, erweist sich der Kinderspielfilm „Königin von Niendorf“ als Glücksfall.  mehr...
Do., 15.02.2018 „Black Panther“
Erbitterte Konkurrenten: Black Panther (Chadwick Boseman, l.) und Killmonger (Michael B. Jordan).
Nach seinem ersten Auftritt im dritten „Captain America“-Teil bekommt „Black Panther“ nun seinen eigenen Film im Kontext des Marvel-Kino-Universums. Darsteller Chadwick Boseman wird damit zum ersten schwarzen Titelhelden der Comic-Schmiede – nachdem Marvel per Netflix schon mit der Serie „Luke Cage“ vorgelegt hatte. mehr...
Do., 15.02.2018 „Die Grundschullehrerin“
Grundschullehrerin Florence (Sara Forestier) kümmert sich hingebungsvoll um die Erstklässler.
Eine junge Pädagogin zwischen Hingabe an den Beruf und privater Ratlosigkeit steht im Zentrum der Tragikomödie „Die Grundschullehrerin“.  mehr...
Do., 15.02.2018 „Wer ist Daddy?“
Peter (Ed Helms, l.) und Kyle (Owen Wilson erfahren Unglaubliches von ihrer Mutter (Glenn Close).
Amerikanische Komödien sind oft großartig – diese hier ist es nicht. mehr...