Di., 30.05.2017

Potzblitz und Donnerwetter Abstand halten! Richtiges Verhalten bei einem Gewitter

Wer sich bei einem Gewitter im freien Feld aufhält, sollte sich in einer Mulde in die Hocke begeben.

Auf die heißen Temperaturen folgen oft Gewitter. Wie sollte man reagieren, wenn Blitz und Donner bei einem Ausflug aufkommen? Oder abends zu Hause? Von dpa mehr...

Di., 30.05.2017

Schutz erforderlich In diesen Gebieten sind die UV-Werte besonders hoch

Im Süden und Südwesten Deutschlands kann das Sonnenbaden derzeit unangenehm werden. Laut DWD-Gefahrenindex liegen dort die UV-Werte im oberen Bereich.

Die Sonne ließ lange auf sich warten. Dafür zeigt sie jetzt ihre ganze Kraft. In manchen Regionen sollten die Deutschen zu den bewährten Maßnahmen greifen, um sich vor der ultravioletten Strahlung zu schützen. Von dpa mehr...


Di., 30.05.2017

Das offene Vergnügen Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

30 Grad und Sonnenschein: Das ist genau das richtige Wetter für Beetle-Cabriolet-Fans. Archiv-

Sonne am Himmel, Dach runter, Mundwinkel rauf - so einfach funktioniert das Gesetz der guten Laune bei Cabrios und Roadstern. Doch die Autohersteller haben ein paar Extras und Optionen auf ihren Preislisten, mit denen sich das Offenfahren noch optimieren lässt. Von dpa mehr...


Mo., 29.05.2017

Tiefkühlpizza & Co. Fertigprodukte: Weniger Salz, Zucker und Fett geplant

In Tiefkühlpizzen sollen in Zukunft weniger gesättigte Fettsäuren stecken.

Was steckt eigentlich in der Tiefkühlpizza, im Joghurt und in der Quarkspeise? Im Kampf gegen «Dickmacher» will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern. Von dpa mehr...


Mo., 29.05.2017

Experten fordern Grenzen Studie: Smartphones können Kinder krank machen

Wenn Kinder ständig am Handybildschirm hängen, steigt das Risiko von Hyperaktivität und Konzentrationsschwäche - so das Ergebnis einer aktuellen Studie.

Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen. Von dpa mehr...


Mi., 24.05.2017

Superfood Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Superfood : Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Die Avocado kann alles, außer gewöhnlich. Sie gibt sogar Schokodesserts die nötige Cremigkeit und Eiskaffee eine gute Grundlage. Auch mit gestockten Eiern nimmt sie es auf. Trotzdem gibt es gute Gründe, sie nur sparsam und bewusst zu genießen. Von dpa mehr...


Besser als Zucker: Für Haut und Schleimhaut: Honig als Heilmittel

Nicht die Menge macht's: Gute von schlechten Kohlenhydraten unterscheiden

Schafgarbe im Salat: Wildkräuter bereichern den Speiseplan


Fr., 26.05.2017

Arbeitswohnung absetzen Zwei Haushalte: Lebensmittelpunkt am Heimatort nachweisen

Jeder, der aus beruflichen Gründen einen zweiten Wohnsitz in Anspruch nehmen muss, kann diesen steuerlich geltend machen. Allerdings nur unter Nachweis, dass der Erstwohnsitz auch zentraler Ort des sozialen Umfelds ist.

Steuerzahler aufgepasst: Wer aus beruflichen Gründen auf einen zweiten Wohnsitz angewiesen ist, kann diesen steuerlich geltend machen. Dafür gibt es jedoch ein paar Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen. Von dpa mehr...


Bei intakter Ehe: Ehegattensplitting trotz räumlicher Trennung möglich

Am Bedarf vorbei: Passende Finanzprodukte sind nicht leicht zu finden

Kluges Investment: Endlich Rendite? - Wie Anleger von Dividenden profitieren


Di., 30.05.2017

Das richtige Maß Langes Sitzen im Schneidersitz kann die Knie belasten

Wer zu lange im Schneidersitz verharrt, schadet seinen Knien.

Eigentlich heißt es, dass der Schneidersitz eine für den Körper gesunde Haltung ist. Er kommt vor allem in der Meditation und in Yoga-Übungen vor. Doch auch im Schneidersitz sollte man nicht zu lange verharren. Die Dosis macht das Gift. Von dpa mehr...


Irrtum: Grillunfall: Bei Verbrennungen nicht dauerhaft kühlen

Verschärfte Regeln: Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Fastenmonat: Im Ramadan die Einnahme von Medikamenten mit Arzt abklären


Mo., 29.05.2017

Alles eine Typ-Frage? Lernen erfordert die richtige Strategie

Beim Lernen zählt die richtige Strategie. Wer ziellos paukt, behält nur wenig Stoff im Kopf.

Der eine lernt am besten, wenn er den Stoff sieht. Ein anderer, wenn er ihn hört. Das ist die Idee hinter der Einteilung in verschiedene Lerntypen. Forscher kritisieren das Konzept. Denn beim Lernen geht es um mehr als nur um Informationsaufnahme. Von dpa mehr...


Lustig oder lächerlich: Die Guerilla-Bewerbung ist eine Gratwanderung

Verzugspauschale: Bei verspäteter Lohnzahlung: Anspruch auf 40 Euro mehr

Sinn für Grobes und Feines: Wie werde ich Kirchenmaler/in?


Di., 30.05.2017

Dessous-Trends Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Bodys in verführerischer Spitze - hier ein Beispiel von Triumph - liegen bei den Dessous im Trend.

Der Body ist zurück - und das nicht versteckt unter einem Pullover. Einteiler aus Jersey, aber auch hauchfeine Modelle mit Spitze erobern in diesem Jahr den Dessous-Markt - und die Damen-Oberbekleidung. Denn was lange untendrunter war, ist jetzt gut sichtbar. Von dpa mehr...


Der Sommer blüht auf: Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Nachhaltige Mode: Das voll kompostierbare T-Shirt kommt

Must-haves der Saison: Softe Kunstwerke für den Boden: Neuer Fokus auf den Teppich


Di., 30.05.2017

VfL Wolfburg bezwingt Eintracht Braunschweig Die unschönen Seiten der Relegation 2017 - Reaktionen aus dem Netz

VfL Wolfburg bezwingt Eintracht Braunschweig : Die unschönen Seiten der Relegation 2017 - Reaktionen aus dem Netz

Braunschweig - Sportlich konnte Erstligist VfL Wolfsburg das Duell mit Zweitligist Eintracht Braunschweig glücklich für sich entscheiden. Frust pur auf der Gegenseite: Nach Abpfiff spielten sich unschöne Szenen auf dem Platz ab. Die Reaktionen der Braunschweiger "Fans" - sowie die Bedeutung der Relegation beschäftigte insbesondere die Netzgemeinde. Von Mirko Ludwig mehr...


Der Lionel Messi der Elefanten: Junger Elefant blockiert die Straße und spielt Fußball

Zu hohe Bußgelder?: Facebook wehrt sich gegen Maas-Gesetz

Helene Fischer ausgebuht: DFB will Showeinlagen überdenken


Di., 30.05.2017

Konkurrenz für iPhone und Co. Android-Erfinder stellt High-Tech-Smartphone vor

Android-Erfinder Andy Rubin.

Mehrere Jahre war es still um Andy Rubin, den Erfinder des Smartphone-Systems Android. Jetzt präsentiert er ein Smartphone, das direkt mit den Pixel-Telefonen seines früheren Arbeitgebers Google und Samsungs neuem Flaggschiff Galaxy S8 konkurriert. Von dpa mehr...


Neue Konsolenspiele: Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Zukunftsmusik: Quantencomputer: Infineon entwickelt sichere Verschlüsselung

Zusammen gegen den Gegner: Kooperationsspiele im Aufwind


Di., 30.05.2017

Qualitätsoffensive Streckenagent soll Bahnpendler vor Verspätungsfrust bewahren

Die Bahn führt jetzt eine App ein, die schnell über Probleme informiert - und darüber, wann tatsächlich der nächte Zug fährt.

Es ist der Pendler-Ärger Nummer eins: Die Bahn fährt nicht, aber die Lautsprecher auf dem Bahnsteig oder im Abteil bleiben still. Abhilfe schafft die Bahn nun mit einer App, die schnell über Probleme informieren will - und darüber, wann der nächste Zug fährt. Von dpa mehr...


Urteil: Frühe Information über Annullierung: Keine Entschädigung

Fanø und das Wattenmeer: Ein Wunder der Natur

Geheimtipp in Brandenburg: Schiff ahoi auf der Oder?


Fr., 26.05.2017

Krankheit oder Mäkelei? Wenn Katzen nicht mehr fressen

Viel Platz und Ruhe sind wichtig für die Katze, damit sie regelmäßig frisst.

Katzen sind mit ihrem Futter oft wählerisch: Aber steckt eine Krankheit dahinter, oder mag sie das Futter einfach nicht mehr? Manchmal steckt auch etwas ganz anderes dahinter. Von dpa mehr...


Haltung und Pflege: Nagen und graben: Rennmäuse lieben Beschäftigung

Besondere Pflege: Es juckt: Mücken verursachen Ekzem bei Pferden

Bedrohte Tierart: «Es trifft ihn hart» - ein Marienkäfer in Not


Fr., 26.05.2017

Verschwendung stoppen Aus Lebensmittelresten wird Brotbier

Dominic Meyerhans braut Bier aus Brot. Es kommt aus den Restbeständen von Bäckereien.

Es gibt viele Gründe zum Biertrinken: Durst löschen, mit Freunden anstoßen, gesellig werden. In der Schweiz kommt noch einer hinzu: die Welt verbessern. Ein Trend, der auch hierzulande in Schwung kommt. Von dpa mehr...


Umweltschützer klären auf: Warum Gärtnern ohne Torf so wichtig ist

Auch Fairtrade-Ware betroffen: «Öko-Test»: Viele Rosensträuße mit Pestiziden belastet

Tag der offenen Tür: Helgoland ist für die Meeresforschung etwas Besonderes


Mo., 29.05.2017

Gut zu wissen Partner in Mietvertrag aufnehmen: Vermieter muss zustimmen

Wer seinen Lebenspartner in den Mietvertrag aufnehmen möchte, muss vorher den Vermieter informieren. Dieser stimmt in der Regel zu.

Vermieter müssen über Änderungen in der Wohnung informiert werden. Das gilt zum Beispiel dann, wenn der Lebenspartner einzieht. In den meisten Fällen ist eine Zustimmung sicher, doch es können Nachteile entstehen. Von dpa mehr...


Ausgangslage entscheidend: Plattenherd muss nicht durch Ceranfeldherd ersetzt werden

Vorsicht Eindringling!: Was der Japan-Knöterich im Garten anrichtet

Betriebskosten: Rauchwarnmelder: Diese Kosten darf der Vermieter umlegen


Folgen Sie uns auf Twitter