Fr., 24.02.2017

Mit Helm und Handzeichen Sicherer in den Fahrrad-Frühling

Der Helm kann verhindern, dass Unfälle für Fahrradfahrer tödlich enden.

Laut den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, ist die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit? Tipps gibt die Deutsche Verkehrswacht. Von dpa mehr...

Fr., 24.02.2017

Nachfolger in Sicht Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette

Langfristige Planung: Lotus überarbeitet sein Modellprogramm - die neue Generation der Elise beispielsweise soll 2020 folgen.

Der britische Sportwagenbauer Lotus blickt in die Zukunft und plant, sein Programm umzubauen. Das betrifft nicht nur Sportler wie Elise oder Exige - der Hersteller bringt auch ein SUV ins Gespräch. Von dpa mehr...


Fr., 24.02.2017

Eine Limousine fürs Gelände Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro

Auf neuem Terrain: Alfa zeigt mit dem Stelvio sein erstes SUV - es basiert auf der Limousine Giulia.

Alfa Romeo bringt erstmals einen Geländewagen an den Start. Der Stelvio basiert auf der Limousine Giulia und soll im Frühjahr ab 47 500 Euro zu den Händlern kommen. Von dpa mehr...


Fr., 24.02.2017

Geschulter Blick Carsharing-Auto vor Übernahme genau auf Schäden untersuchen

Vor Fahrtantritt sollten Car-Sharer das Auto auf äußere Schäden zu untersuchen.

Gerade in Großstädten besitzen viele Menschen kein eigenes Auto und nutzen deshalb Carsharing-Anbieter. Da die Autos oft nicht frei von Schäden sind, wird ein gründlicher Vorabcheck empfohlen. Unverschuldete Kosten werden so vermieden. Von dpa mehr...


Do., 23.02.2017

Smartphone mischt sich ein Freisprech-Ärger im Auto: Handy kann Klang sabotieren

Ist beim Freisprechen im Auto die Soundqualität mies, kann das per Bluetooth gekoppelte Smartphone schuld sein.

Hochwertige Auto-Freisprecheinrichtungen vermessen die Akustik des Innenraums und passen die Echokompensation oder die Unterdrückung von Störgeräuschen entsprechend an. Doch viele Handys lassen die Freisprecher nicht in Ruhe arbeiten und pfuschen selbst am Ton herum. Von dpa mehr...


Do., 23.02.2017

Vorausschauend fahren Lang-Lkw auf der Landstraße: Achtung beim Überholen

Sogenannte Gigaliner sind länger als normale Lkw, deshalb wird mehr freie Sicht benötigt beim Überholvorgang.

Auf Landstraßen bilden sich hinter Lkw oft lange Autoschlangen. Um schneller ans Ziel zu kommen, wird überholt. Doch Achtung, Autofahrer müssen auf die Länge des Lkw achten, damit es nicht zu Unfällen kommt. Von dpa mehr...


Mi., 22.02.2017

Genfer Autosalon Skoda Rapid zeigt sich in neuem Licht

Überarbeiteter Kleinwagen: Der Skoda Rapid soll sich außen künftig vor allem an Bi-Xenon-Scheinwerfern und neuen Schürzen für Bug und Heck erkennen lassen.

Neue Scheinwerfer, neue Schürzen, neues Cockpit: Skoda hat den Rapid überarbeitet. Das Ergebnis präsentiert der Autobauer auf dem Genfer Autosalon. Von dpa mehr...


Mi., 22.02.2017

Nobler Allradler Velar wird viertes Modell in der Range-Rover-Palette

Erweiterungsprogramm: Land Rover ergänzt die Range-Rover-Familie mit dem Velar.

Nachwuchs in der Range-Rover-Familie: Der Velar kommt im Spätsommer. Er zeichnet sich durch ein sportliches, neues Design aus. Sportlich ist auch die Leistung: Der Velar wird mit den gleichen Vier- und Sechszylinder-Motoren ausgestattet sein wie der Jaguar F-Pace. Von dpa mehr...


Mi., 22.02.2017

Höheres Unfallrisiko Unfallforscher rät Senioren auf E-Bikes zum Fahrradhelm

Höheres Unfallrisiko : Unfallforscher rät Senioren auf E-Bikes zum Fahrradhelm

Rasante Fahrt: E-Bikes sind bis zu 45 km/h schnell. Das muss man erstmal händeln können. Vor allem als Senior. Sie tun sich mit E-Bikes in der Regel sowieso schwerer. Das haben Forscher beobachtet. Sie geben ihnen Tipps für mehr Sicherheit. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Pneus unter der Lupe ADAC-Test: Sommerreifen schneiden meist solide ab

Wechselmarathon. Der ADAC hat 31 Sommerreifen für SUVs und Mittelklasseautos getestet. Knapp ein Viertel der Modelle erhielt die Note «gut».

Bald ist wieder Zeit für einen Reifenwechsel: Die Winterpneus werden eingelagert und Sommerreifen aufgezogen. Wer einen neuen Reifensatz benötigt, hat eine große Auswahl. Der ADAC hat mehr als 30 Modelle getestet. «Sehr gut» ist keiner - aber auch nur einer «mangelhaft». Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Viel Geduld gefragt Studie: München ist deutsche Stau-Hauptstadt

Autofahrer in München müssen viel Geduld beweisen. Sie stehen dort deutschlandweit am längsten im Stau.

«Stau-Hauptstadt Deutschlands» - dieser zweifelhafte Titel geht für das Jahr 2016 erstmals nicht an Stuttgart oder Köln, sondern an München. Schuld daran sind allerdings wohl nicht mehr Autos, sondern eine neue Mess-Methode. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Frage an den Tüv Nord Welche Papiere muss man im Auto mit sich führen?

Wer sich hinter das Lenkrad setzt, sollte immer den Führerschein und die Zulassungsbescheinigung Teil I dabei haben.

In der Alltagshektik ist das Einstecken von Führerschein und Fahrzeugpapieren schnell vergessen. Doch muss man die Dokumente überhaupt immer dabei haben? Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Karnevalszeit Auch mit Restalkohol das Auto lieber stehenlassen

Mit Restalkohol im Blut, besser das Auto stehen lassen.

Gerade zur Karnevalszeit gönnt man sich das eine oder andere Glas Alkohol. Wichtig zu bedenken ist hierbei, dass der Alkohol auch am nächsten Tag noch zur Fahruntüchtigkeit führen kann. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Reifenwechsel Selbermachen oder doch lieber vom Profi?

Reifenwechsel : Selbermachen oder doch lieber vom Profi?

Es gibt Ereignisse, die stets wiederkehren. Wie etwa der Wechsel der Jahreszeiten und damit einhergehend der Austausch der Bereifung am Fahrzeug. Dies ist nicht nur anstrengend, sondern kann auch ins Geld gehen, wenn eine Werkstatt damit betraut wird. Der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen muss allerdings nicht teuer sein, wenn man ihn selbst macht. Doch ist das wirklich zu empfehlen oder lohnt sich der Gang zum Profi? mehr...


Mo., 20.02.2017

Gefahr im Vorfrühling Krötenwanderung: Runter vom Gas, aber nicht ausweichen

Langsamer im Verkehr: Jetzt zu Beginn der Krötenwanderungen sollten Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen, aber keine riskanten Ausweichmanöver starten.

Dass die Tage länger und heller werden, sollte das Autofahren eigentlich entspannter machen. Doch der Jahreszeitenwechsel bringt auch Gefahren mit sich - etwa das Krötenwandern. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Nur noch bis 95-PS-Maschinen Motorrad drosseln für A2-Führerschein

Motorradfahrer mit A2-Führerschein dürfen zu schnelle Maschinen drosseln. Neuere Fahrlizenzen erlauben dies jedoch nur bei Modellen mit maximal 95 PS.

Motorradfahrer, die nur einen A2-Führerschein besitzen, müssen darauf achten, dass ihre Maschine nicht stärker ist als 48 PS. Wer den Motor deshalb drosseln möchte, muss schon ein Modell mit begrenzter Motorleistung dafür auswählen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Sicherheitsrisiko Autoreifen etwa alle sechs Jahre erneuern

Wann muss ein neuer Reifen her? Wenn die Profiltiefe unter 1,6 Millimeter liegt und das Alter sechs Jahre überschreitet.

Bald ist Zeit für Sommerreifen. Die sollten sich Autofahrer genauer ansehen. Denn darauf finden sie den Fertigungszeitpunkt. Grund: Hat der Reifen ein gewisses Alter überschritten, besteht ein Sicherheitsrisiko. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Abenteurer im Alltag Land Rover Discovery startet im April

Geändertes Format: Der neue Land Rover Discovery wird nicht nur runder und windschnittiger, sondern auch schmaler, flacher und dafür deutlich länger.

Der neue Land Rover Discovery ist zwar nach wie vor fürs Abenteuer im Gelände ausgerichtet, nimmt aber jetzt auch stärker den Alltag ins Visier. Unter anderem bietet er deutlich mehr Platz. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Wenn das Wetter wechselt Reifendruck bei starken Temperaturschwankungen prüfen

Stimmt der Reifendruck? Das sollten Autofahrer kontrollieren, wenn die Temperaturen stark schwanken.

Wird das Winterwetter von warmer Frühlingsluft abgelöst, herrschen meist bessere Straßenbedingungen und auch das Fahrzeug zeigt sich weniger anfällig. Dennoch sollten Autofahrer zu ihrer Sicherheit auf eine Sache achten: Der Reifendruck könnte sich verändern. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Stärkstes Modell aller Zeiten Rasantes Geburtstagsgeschenk: Ferrari 812 Superfast

Geburtstagsgeschenk für Genf: Mit dem 812 Superfast feiert Ferrari auf dem Autosalon das bislang stärkste und schnellste Auto in der Markengeschichte.

Zum 70. Geburtstag geht Ferrari in die Vollen. Der Autobauer gönnt sich zu seinem Jubiläum den stärksten Sportwagen in seiner Geschichte. Der Name sagt alles: Ferrari 812 Superfast. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Edle Gelände-Kutsche Mercedes G-Klasse kommt auch als Maybach-Landaulet

Ein sogenanntes Landaulet mit hinterem Verdeck legt Mercedes unter dem Maybach-Label in luxuriöser und auf 99 Exemplare limitierter Version auf.

Sein G-Modell will Mercedes künftig noch weiter fürs Gelände öffnen - im Wortsinn. Denn auf dem Genfer Autosalon zeigt der Stuttgarter Hersteller den Geländewagen als luxuriöses Maybach-Landaulet mit Verdeck in limitierter Auflage. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Trend auf dem Fahrradmarkt Elektro-Bikes für Kinder erstmal nur in der Freizeit nutzen

Mit Spaß ins Gelände: Mit elektrischen Moutainbikes können Kinder zum Beispiel auf einer längeren Tour mit Erwachsenen besser mithalten.

Für manche Kinder gehört Fahrradfahren zum Alltag. Ob zur Schule oder zu Freunden: Überall hin wird geradelt. Was ist nun davon zu halten, wenn Kinder dazu auf Elektrofahrräder umsteigen wollen? Experten raten eher zur Nutzung bei anderen Gelegenheiten. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Kraftfahrt-Bundesamt Freigaben für Abgas-Nachbesserungen bei 500 000 Dieselautos

Das Kraftfahrt-Bundesamte macht den Weg frei: Modelle von Mercedes, Opel und den leichten VW-Nutzfahrzeugen können nun umgerüstet werden.

Nach den Manipulationen bei VW wurden auch bei anderen Autotypen auffällige Abgaswerte entdeckt. Die Hersteller sagten «freiwillig» Umrüstungen zu. Nachdem sich lange nichts tat, ist nun der Weg frei. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Kompakter Kraftprotz Seat Leon leistet als Cupra 300 PS

Starkes Trio: Das mit 221 kW/300 PS bislang stärkste Modell der Seat-Geschichte rollt als Drei- und Fünftürer sowie als Kombi ab März zu den Händlern.

Der Leon Cupra wird zum Spitzensportler und damit zum kräftigsten Fahrzeug in der Seat-Flotte. In wenigen Wochen soll das Kraftpaket ab 34 020 Euro in den Handel kommen. Von dpa mehr...


Mi., 15.02.2017

Geländewagen Boxer, Snowboards und Platinmodelle: Neue SUV-Sondermodelle

Den kompakten XV bringt Subaru in einer Auflage von 100 Stück im März zu den Händlern. Er ist in den Farben Dark Blue Pearl und Dark Grey Metallic zu haben.

Die Hersteller Subaru, Jeep und Porsche bringen Spezialeditionen ihrer Geländelimousinen auf den Markt. Diese bieten eine erweiterte Ausstattung, zum Beispiel Blenden in Alu-Optik oder ein Snowboard an Bord. Mitsubishi stellt den sportiven SUV Eclipse Cross vor. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1739 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter