Mo., 20.02.2017

Gefahr im Vorfrühling Krötenwanderung: Runter vom Gas, aber nicht ausweichen

Langsamer im Verkehr: Jetzt zu Beginn der Krötenwanderungen sollten Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen, aber keine riskanten Ausweichmanöver starten.

Dass die Tage länger und heller werden, sollte das Autofahren eigentlich entspannter machen. Doch der Jahreszeitenwechsel bringt auch Gefahren mit sich - etwa das Krötenwandern. Von dpa mehr...

Mo., 20.02.2017

Nur noch bis 95-PS-Maschinen Motorrad drosseln für A2-Führerschein

Motorradfahrer mit A2-Führerschein dürfen zu schnelle Maschinen drosseln. Neuere Fahrlizenzen erlauben dies jedoch nur bei Modellen mit maximal 95 PS.

Motorradfahrer, die nur einen A2-Führerschein besitzen, müssen darauf achten, dass ihre Maschine nicht stärker ist als 48 PS. Wer den Motor deshalb drosseln möchte, muss schon ein Modell mit begrenzter Motorleistung dafür auswählen. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Sicherheitsrisiko Autoreifen etwa alle sechs Jahre erneuern

Wann muss ein neuer Reifen her? Wenn die Profiltiefe unter 1,6 Millimeter liegt und das Alter sechs Jahre überschreitet.

Bald ist Zeit für Sommerreifen. Die sollten sich Autofahrer genauer ansehen. Denn darauf finden sie den Fertigungszeitpunkt. Grund: Hat der Reifen ein gewisses Alter überschritten, besteht ein Sicherheitsrisiko. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Abenteurer im Alltag Land Rover Discovery startet im April

Geändertes Format: Der neue Land Rover Discovery wird nicht nur runder und windschnittiger, sondern auch schmaler, flacher und dafür deutlich länger.

Der neue Land Rover Discovery ist zwar nach wie vor fürs Abenteuer im Gelände ausgerichtet, nimmt aber jetzt auch stärker den Alltag ins Visier. Unter anderem bietet er deutlich mehr Platz. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Wenn das Wetter wechselt Reifendruck bei starken Temperaturschwankungen prüfen

Stimmt der Reifendruck? Das sollten Autofahrer kontrollieren, wenn die Temperaturen stark schwanken.

Wird das Winterwetter von warmer Frühlingsluft abgelöst, herrschen meist bessere Straßenbedingungen und auch das Fahrzeug zeigt sich weniger anfällig. Dennoch sollten Autofahrer zu ihrer Sicherheit auf eine Sache achten: Der Reifendruck könnte sich verändern. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Stärkstes Modell aller Zeiten Rasantes Geburtstagsgeschenk: Ferrari 812 Superfast

Geburtstagsgeschenk für Genf: Mit dem 812 Superfast feiert Ferrari auf dem Autosalon das bislang stärkste und schnellste Auto in der Markengeschichte.

Zum 70. Geburtstag geht Ferrari in die Vollen. Der Autobauer gönnt sich zu seinem Jubiläum den stärksten Sportwagen in seiner Geschichte. Der Name sagt alles: Ferrari 812 Superfast. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Edle Gelände-Kutsche Mercedes G-Klasse kommt auch als Maybach-Landaulet

Ein sogenanntes Landaulet mit hinterem Verdeck legt Mercedes unter dem Maybach-Label in luxuriöser und auf 99 Exemplare limitierter Version auf.

Sein G-Modell will Mercedes künftig noch weiter fürs Gelände öffnen - im Wortsinn. Denn auf dem Genfer Autosalon zeigt der Stuttgarter Hersteller den Geländewagen als luxuriöses Maybach-Landaulet mit Verdeck in limitierter Auflage. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Trend auf dem Fahrradmarkt Elektro-Bikes für Kinder erstmal nur in der Freizeit nutzen

Mit Spaß ins Gelände: Mit elektrischen Moutainbikes können Kinder zum Beispiel auf einer längeren Tour mit Erwachsenen besser mithalten.

Für manche Kinder gehört Fahrradfahren zum Alltag. Ob zur Schule oder zu Freunden: Überall hin wird geradelt. Was ist nun davon zu halten, wenn Kinder dazu auf Elektrofahrräder umsteigen wollen? Experten raten eher zur Nutzung bei anderen Gelegenheiten. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Kraftfahrt-Bundesamt Freigaben für Abgas-Nachbesserungen bei 500 000 Dieselautos

Das Kraftfahrt-Bundesamte macht den Weg frei: Modelle von Mercedes, Opel und den leichten VW-Nutzfahrzeugen können nun umgerüstet werden.

Nach den Manipulationen bei VW wurden auch bei anderen Autotypen auffällige Abgaswerte entdeckt. Die Hersteller sagten «freiwillig» Umrüstungen zu. Nachdem sich lange nichts tat, ist nun der Weg frei. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Kompakter Kraftprotz Seat Leon leistet als Cupra 300 PS

Starkes Trio: Das mit 221 kW/300 PS bislang stärkste Modell der Seat-Geschichte rollt als Drei- und Fünftürer sowie als Kombi ab März zu den Händlern.

Der Leon Cupra wird zum Spitzensportler und damit zum kräftigsten Fahrzeug in der Seat-Flotte. In wenigen Wochen soll das Kraftpaket ab 34 020 Euro in den Handel kommen. Von dpa mehr...


Mi., 15.02.2017

Geländewagen Boxer, Snowboards und Platinmodelle: Neue SUV-Sondermodelle

Den kompakten XV bringt Subaru in einer Auflage von 100 Stück im März zu den Händlern. Er ist in den Farben Dark Blue Pearl und Dark Grey Metallic zu haben.

Die Hersteller Subaru, Jeep und Porsche bringen Spezialeditionen ihrer Geländelimousinen auf den Markt. Diese bieten eine erweiterte Ausstattung, zum Beispiel Blenden in Alu-Optik oder ein Snowboard an Bord. Mitsubishi stellt den sportiven SUV Eclipse Cross vor. Von dpa mehr...


Di., 14.02.2017

Camping-Messe in Essen Luxusleben auf dem Zeltplatz - Caravaning-Industrie erlebt Höhenflug

Modell Jaina winkt auf der Messe Essen aus einem Einsteiger-Wohnwagen des Herstellers Dethleffs.

Essen - Die Caravaning-Industrie ist in Goldgräberstimmung. Auf den Straßen rollen immer mehr Freizeit-Heime, bei den deutschen Herstellern steigen seit Jahren die Absätze. Selbst der totgeglaubte Wohnwagen erlebt eine Renaissance. Kein Wunder also, dass die Branche am Vortag der heute in Essen beginnenden Messe „Reise & Camping“ vor Zufriedenheit nur so strotzt. Von Elmar Ries mehr...


Di., 14.02.2017

Genfer Autosalon Kompakte Leistungsspritze: Audi RS 3 Sportback mit 400 PS

Das neue Aggregat im überarbeiteten Audi RS 3 Sportback leistet im Vergleich zum Vorgängermotor 24 kW/33 PS mehr und kann so maximal 294 kW/400 PS zur Verfügung stellen.

Sportliche Kompaktautos erfreuen sich großer Beliebtheit. Deswegen hat Audi an seinem RS-Modell gearbeitet. Die größten Veränderungen nahm der Hersteller am Fünfzylinder-Turbomotor vor. Von dpa mehr...


Di., 14.02.2017

Tüv Nord klärt auf Wann müssen neue Räder zur Änderungsabnahme?

Autofahrer, die Räder oder Felgen an ihrem Fahrzeug austauschen, sollten prüfen, ob sie dafür eine Änderungsabnahme benötigen.

Neue Räder oder Felgen an das Auto anzubringen, ist für viele Laien keine große Sache. Doch manchmal muss diese Änderung von einem Sachverständigen abgenommen werden. Der Tüv Nord erklärt, wann dies der Fall ist. Von dpa mehr...


Mo., 13.02.2017

Motorrad-Klassiker Harley-Davidson präsentiert die Road King Special

Ab März zu Preisen ab 25 255 Euro zu haben: die neue Harley-Davidson Road King Special.

Mit seinen nach hinten gezogenen Seitenkoffern ist Harley-Davidsons Road King ein geeignetes Motorrad für die Reise. Bald kommt eine neue Version auf den Markt. Was sie auszeichnet, hat der Hersteller schon vorab verraten. Von dpa mehr...


Mo., 13.02.2017

Elektrische Stehroller Führerschein für Segways: Tempo ist entscheidend

Für Segways, die maximal 6 km/h fahren können, ist kein Führerschein erforderlich.

Segways sind bei Touristen sehr beliebt. Beim Fahren auf den elektrischen Stehrollern sind allerdings ein paar Dinge zu beachten. So ist bei bestimmten Modellen ein Führerschein notwendig. Von dpa mehr...


Fr., 10.02.2017

Mercedes Designskulptur blickt auf nächste A-Klasse als Limousine

Kleine Andeutung: Diese Silhouette kündet von einer A-Klasse Limousine und gibt zudem Hinweise auf die Formensprache der neuen Generation der Kompaktbaureihe, die frühestens im September auf der IAA gezeigt werden soll.

Die Kompaktklasse von Mercedes wird erneuert. Wie die neue Generation aussehen könnte, wurde an einer Silhouette der neuen A-Klasse Limousine demonstriert. Auf dem Genfer Autosalon wird es wohl weitere Details geben. Von dpa mehr...


Fr., 10.02.2017

Alternative Antriebe Plug-in-Hybride günstiger als reine E-Autos

Sparen mit Strom: Der elektrische Kia Soul EV hat in einem Kostenvergleich mit konventionellen Modellen die Nase vorn.

Diesel, Benziner, Plug-in-Hybrid oder E-Auto: Mit welchem Modell fährt man am günstigsten. Das hat der ADAC berechnet. Von dpa mehr...


Do., 09.02.2017

Neu beim Genfer Salon Skoda Citigo startet mit frischer Front und neuem Cockpit

Auffrischung zum Frühjahr: Seinem Kleinwagen Citigo spendiert Skoda unter anderem eine neue Frontpartie und ein aufgewertetes Cockpit.

Skoda sorgt schon jetzt für Frühlingsfrische. Der Autobauer hat seinen kleinen Stadtflitzer aufgepeppt. Der Citigo erhält eine neue Front und ein neues Cockpit. Erhältlich ist er ab Frühjahr. Von dpa mehr...


Do., 09.02.2017

Geländewagen Mercedes G-Klasse mit Elektroantrieb

Erste Ausfahrt: Die elektrisch umgebaute G-Klasse soll bis zu 183 km/h schnell werden können und ihr Akku für bis zu 300 Kilometer Reichweite sorgen.

Schneller Elektro-Geländewagen: Die Mercedes G-Klasse ist mit zwei Elektromotoren unter der Haube schneller von null auf Tempo 100 als die Diesel-Version. Möglich ist das durch die Umrüstung des Akkuherstellers Kreisel Electric. Von dpa mehr...


Do., 09.02.2017

Neues Dach für den Roadster Mazda MX-5 auch mit versenkbarem Hardtop

Dach im Targa-Look: Seit Anfang Februar bietet Mazda den MX-5 auch mit einem versenkbaren Hardtop an.

Hardtop oder Faltdach? Das ist die Frage bei Roadster-Käufern. Beides hat Vorteile. Das weiß auch Mazda. Deshalb bietet der Autobauer seinen MX-5 nun in beiden Varianten an. Von dpa mehr...


Mi., 08.02.2017

Stabilität des Fahrzeugs Worin liegt der Vorteil der Niveauregulierung?

Zu viel Last kann ein Auto in die Knie zwingen. Bei wechselnder Beladung gleicht eine Niveauregulierung die Gewichtsverteilung aber aus.

Ein Auto eignet sich für große Einkäufe oder sogar Umzüge. Allerdings ist dabei Vorsicht geboten, weil die Achsen bei zu großer Last brechen können. Lösen lässt sich dieses Problem mit einem ausgefeilten technischen System. Von dpa mehr...


Mi., 08.02.2017

Autonews Citroën C-Aircross Concept bietet Ausblick auf künftige SUV

Kompakte Studie: Citroën zeigt den C-Aircross Concept erstmals auf dem Genfer Autosalon im März.

Auf dem Genfer Autosalon hat auch Citroën eine Neuerung zu bieten: Mit einem kompakten Design warten die künftigen SUV-Modelle auf, im Innern dominiert moderne Technik. Von dpa mehr...


Mi., 08.02.2017

Rostgefahr Steinschläge auf Autolack schnell ausbessern

Bei Tauwetter landet oft Splitt auf dem Lack. Die Schäden sollte man möglichst schnell beseitigen.

Dass bei Glatteis Vorsicht geboten ist, weiß jeder Autofahrer. Doch auch Schmelzwetter birgt Risiken mit sich. Um Schäden am Lack durch umherfliegenden Splitt zu vermeiden, lassen sich einige Tricks anwenden. Von dpa mehr...


Di., 07.02.2017

Leichter und mit mehr Platz Neuer Opel Insignia als Sports Tourer

Neuer Kombi aus Rüsselsheim: Der Insignia Sports Tourer debütiert auf dem Genfer Autosalon und könnte im Sommer auf den Markt kommen.

Mit einem neuen Modell seines Vorzeigefahrzeugs Insignia will Opel auf dem Genfer Autosalon im März punkten. Weniger Gewicht und trotzdem mehr Stauraum verspricht der Hersteller, außerdem winken technische Finessen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1725 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter