Fr., 17.08.2018

Rot, gelb, blau Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Auroragelb: So nennt Lexus den gelben Farbton der LC Yellow Edition.

Die Autohersteller tauchen ihre neuen Sondermodelle in Farbe. So gönnt Lexus seinem Luxus-Coupé LC eine Yellow Edition. Auch Mazda präsentiert den Signature mit extravaganter Lackierung. Der Mini Cooper S bekommt die Sponsorfarben eines Erdölkonzerns. Von dpa

Fr., 17.08.2018

Schonender Umgang Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen

Um einen Hitzestau zu vermeiden, sollten Autos mit Turbomotoren nicht sofort ausgestellt werden.

Erst Vollgas geben, dann ausschalten - das kann einem Turbomotor schlecht bekommen. Nach einer rasanten Fahrt sollte die Maschine erst etwas abkühlen, bevor sie gestoppt wird. Von dpa


Do., 16.08.2018

Alles unter Kontrolle Bei Anfängerautos auf ESP achten und starke Motoren meiden

Besonders für Fahranfänger ein großer Vorteil: Das elektronische Stabilitäts-Programm ESP erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr.

Weniger PS und mehr Sicherheitsmerkmale sollten beim Kauf des ersten Autos ausschlaggebend sein. So lässt sich nicht nur das Unfallrisiko senken, sondern auch Geld bei der Versicherung sparen. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Transportlösung für Biker Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer

Schlafraumerweiterung: Für den Citroën Jumper Biker Solution ist optional ein Aufstelldach zu bekommen.

Eine Reise mit dem Wohnmobil, oder doch lieber mit dem Motorrad? Die Entscheidung fällt oft schwer. Der Campingtransporter Jumper Biker Solution von Citroën bietet hier eine Lösung: Die Zweiräder werden ganz einfach eingepackt. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Fahren mit Anhänger Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein

Die letzten vier Ziffern der DOT-Nummer geben mit den ersten beiden Ziffern die Produktionswoche und mit den letzten beiden Ziffern das Produktionsjahr an. Hier: 48. Woche 2017.

Bei Anhängern und Wohnwagen mit einer Tempo-100-Freigabe gibt es genaue Vorschriften, was die Reifen angeht. Diese drüfen nicht älter als sechs Jahre sein, unabhängig des Zustandes der Reifen. Entscheidend ist die DOT-Nummer auf der Reifenflanke. Von dpa


Di., 14.08.2018

Rückruf Mazda ruft weltweit mehr als 100.000 Fahrzeuge zurück

Mazda ruft allein in Deutschland 104.600 Fahrzeuge zurück. Bei den betroffenen Fahrzeugen muss der Wandler ausgetauscht und ein Softwareupdate ausgeführt werden.

Mazda ruft weltweit über Hunderttausend Autos der Modellreihen Mazda2, CX-3 und MX-5 zurück. Grund: Ein Softwarefehler beeinträchtigt die Rückgewinnung von Bremsenergie. Im schlimmsten Fall kann dies zu einem Brand führen. Von dpa


Di., 14.08.2018

Fahrsicherheit Vollgepacktes Auto vor dem Urlaub wiegen lassen

Wer sein Auto über 20 Prozent überlädt, muss mit einem Bußgeld zwischen 95 und 230 Euro sowie einen Punkt in Flensburg rechnen.

Sportausrüstung, Gummiboot und Luftmatratze - bei einem Familienurlaub ist der Kofferraum schnell voll. Um eine Überladung zu vermeiden, kommt das Auto vor der Abreise am besten auf die Waage. Von dpa


Di., 14.08.2018

Umfrage Fast jeder Zweite ist noch nie E-Bike gefahren

46,7 Prozent der Menschen in Deutschland ist noch nie mit einem E-Bike gefahren.

Das Geschäft mit den E-Bikes boomt. Vor allem in urbanen Gebieten setzen immer Menschen auf das motorisierte Fahrrad. Dennoch hat ein Großteil der Bevölkerung bisher keine Erfahrung mit dem Verkehrsmittel gemacht, so das Ergebnis einer Umfrage. Von dpa


Di., 14.08.2018

Was Autofahrer wissen wollen Ist die Pinkelpause im Stau auf der Autobahn erlaubt?

Nichts geht mehr. Auch wer im Stau dringend zur Toilette muss, darf die Autobahn nicht betreten. Die einzige Lösung bietet ein Taschen-WC.

Ein Stau auf der Autobahn strapaziert allein schon die Nerven. Wenn dann auch noch die Blase drückt, kommt meist Verzweiflung auf. Dürfen sich Betroffene dann am Straßenrand erleichtern? Von dpa


Mo., 13.08.2018

Hitze und Trockenheit Unbefestigte Parkplätze können zur Brandfalle werden

Parkflächen an temporären Veranstaltungsorten sind oft nicht betoniert. Bei Trockenheit kann das Gras schnell Feuer fangen.

Es ist Sommerzeit. Viele Events und Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Auf vielen Festival-Geländen sind Wiesenflächen als Parkplatz vorgesehen. Bei Dürre kann dies jedoch schnell gefährlich werden. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Sicherheit im Verkehr Kinder erst nach Radfahrausbildung zur Schule radeln lassen

Kinder sollten mit dem Fahrrad erst allein zur Schule fahren, wenn sie ihre Radfahrausbildung bestanden haben.

Viele Kinder gehen nicht gern zu Fuß zur Schule. Gerade bei längeren Schulwegen wird oft das Fahrrad bevorzugt. Doch eignet sich das Verkehrsmittel auch schon für Erstklässler? Von dpa


Fr., 10.08.2018

Gefährliche Überholmanöver Mit dem Roller besser in der Fahrbahnmitte bleiben

Roller sollten auf der Straße immer mittig fahren.

Durch die vielfältigen Sharing-Angebote sind in den Städten immer mehr Roller unterwegs. Anfänger halten sich auf der Fahrbahn oft rechts. Aus Sicherheitsgründen wäre eine andere Position besser. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Falsche Annahme Bei Bagatellschäden reicht Zettel am Scheibenwischer nicht

Auch bei Bagatellschäden reicht es nicht, einen Zettel mit den Kontaktdaten zu hinterlassen.

Kleine Delle oder Seitenspiegel ab: Noch viel zu viele Autofahrer denken, bei Bagatellschäden würde ein Zettel am Scheibenwischer des geschädigten Autos reichen. Weit gefehlt. Von dpa


Do., 09.08.2018

Aber mit rechtlichen Mängeln Ausleihen von E-Rollern laut Test unkompliziert

Ein ADAC-Test zeigt: Der Leihvorgang eines E-Rollers ist kinderleicht. Jedoch sind die Angebote der Sharing-Firmen mit rechtlichen Mängeln behaftet.

In den Großstädten sind sie immer häufiger unterwegs: Motorroller, die mit Strom betrieben werden. Verschiedene Sharing-Firmen bieten die flinken Zweiräder zum Mieten an. Das ist unkompliziert, hat aber auch so seine Tücken, wie ein ADAC-Test zeigt. Von dpa


Do., 09.08.2018

Vorsicht bei Hitze Pedelec-Akku vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Pedelec-Akkus sollten vor großer Hitze oder Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Lebensdauer der Akkus leidet sonst erheblich.

Der Akku des Pedelecs versorgt den Elektromotor mit elektrischer Leistung. Um den Akku möglichst lange verwenden zu können, sollten Besitzer ihn nicht großer Hitze aussetzen. Worauf E-Biker achten müssen. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Aufladen beim Einkaufen Handel lockt mit Ladesäulen für E-Autos

Eine neue Ladestation für Elektroautos auf einem Aldi-Parkplatz nahe der Autobahn 5 in Seeheim.

Elektro-Tankstellen sind in Deutschland noch dünn gesät. Die großen Handelsketten locken deshalb immer öfter mit Ladesäulen für ihre Kunden. Das nützt nicht nur dem Image. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Nicht auf Technik verlassen Auch mit Assistenzsystemen im Auto aufmerksam bleiben

Im zähfließenden Verkehr einfach den Tempomat einschalten? Besser nicht, rät der TÜV Rheinland. Der Helfer verleitet zu Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr.

Parkassist, Tempomat und Co.: Immer mehr digitale Assistenzsysteme unterstützen den Autofahrer auf seinem Weg zum Ziel. Sie verleiten dazu, sich zu sehr auf die elektronischen Helfer im Wagen zu verlassen. Das kann gefährlich sein. Von dpa


Di., 07.08.2018

Einfache Tricks Korrekte Spiegeleinstellung minimiert toten Winkel beim Auto

Wenn der Außenspiegel richtig eingestellt ist, fällt der tote Winkel klein aus.

Der tote Winkel bereitet vielen Autofahrern große Sorgen. Er lässt sich jedoch leicht minimieren. Dafür muss der Außenspiegel richtig eingestellt werden. Wie das geht. Von dpa


Di., 07.08.2018

Blindflug droht Für Biker können Insekten schnell gefährlich werden

Wer mit offenem Helm fährt, sollte wenigstens eine geeignete Motorradbrille tragen.

Motorradfahrer ohne Kopfbedeckung riskieren einen Blindflug. Daher sollten sie das Visier auch bei hohen Temperaturen herunterklappen. Wer mit einem offenen Jethelm fährt, kann sich anders behelfen. Von dpa


Di., 07.08.2018

Hohes Verkehrsaufkommen Was ist eine Blockabfertigung?

Ist die Kapazität eines Tunnels ausgeschöpft, dürfen die Verkehrsteilnehmer per Ampelregelung nur noch blockweise in die Röhre fahren.

Den Begriff «Blockabfertigung» hat der eine oder andere vielleicht schon einmal gehört. Dennoch ist er vielen Autofahrern nicht geläufig. Ihn sollten aber alle kennen, die einen Tunnel passieren wollen. Von dpa


Mo., 06.08.2018

Konzentrationsvermögen Auf Motorradtour im Sommer schon vor dem Durst trinken

Motorradfahrer schwitzen im Sommer besonders viel. Weil sich der Wasserverlust negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirkt, sollten sie noch vor dem Durst trinken.

Im Sommer ist die Flüssigkeitszunahme besonders wichtig. Motorradfahrer trinken am besten, noch bevor der Durst kommt. Wasser eignet sich dafür gut, doch es gibt auch Alternativen. Von dpa


Mo., 06.08.2018

Erst Deckungszusage Bei Hagelschaden vor Reparatur Versicherung informieren

Bei einem Hagelschaden ist es besser, vor der Reparatur mit der Versicherung zu sprechen. Ansonsten bleibt man auf den Kosten sitzen.

In vielen Fällen übernimmt die Versicherung die Kosten für einen Autoschaden. Vor einer Reparatur sollte man trotzdem mit ihr Rücksprache halten. Das gilt zum Beispiel nach starkem Hagelschlag. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Gefahr im Sommer Wie sich Autofahrer auf Starkregen vorbereiten können

Weltuntergangsstimmung: Bei starkem Regen sollten Autofahrer Unterführungen meiden und auf stark überschwemmten Straßen lieber stehenbleiben.

Auf extreme Hitze folgen mancherorts starke Unwetter. Darauf sollten sich auch Autofahrer einstellen. Denn bei Starkregen kann selbst eine Tiefgarage zur gefährlichen Falle werden. Wie reagiert man richtig? Von dpa


Fr., 03.08.2018

Verkehrssicherheit Auch im Sommer tragen Rollerfahrer besser Schutzkleidung

Lange, abriebfeste Kleidung ist im Sommer unangenehm. Doch beim Rollerfahren ist sie unerlässlich. Denn auch schon kleine Stürze können zu schweren Wunden führen.

Leicht bekleidet auf dem Roller den Fahrtwind genießen - gerade im Hochsommer ist dies verlockend. Experten raten jedoch dazu, die Schutzkleidung nicht gegen ein Sommeroutfit einzutauschen. Auch schon leichte Stürze können mit schweren Hautabschürfungen enden. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Wenn der Verkehr stockt Gegen Stress im Stau helfen Atem- und Muskelübungen

Viele Autofahrer müssen zum Beginn und zum Ende der Ferien mit langen Wartezeiten auf der Straße rechnen. Hörspiele und -bücher helfen gegen Langeweile.

Zäher Verkehr und Staus können die Nerven extrem beanspruchen. Entspannungstechniken und sinnvolle Lückenfüller können hier helfen, das innere Gleichgewicht nicht zu verlieren. Von dpa


1 - 25 von 915 Beiträgen