Di., 21.03.2017

Zurück im Sattel Was Motorrad-Wiedereinsteiger beachten sollten

Wiedereinstieg unter Anleitung: Zu einem Fahrsicherheitstrainning raten Experten nicht nur nach langer Fahrabstinenz auf dem Motorrad.

Bei vielen Autofahrern schlummert auch ein Motorrad-Führerschein in der Schublade. Und immer mehr entschließen sich im Alter ab 40 dazu, die alte Motorradleidenschaft wieder aufleben zu lassen. Doch nach langer Pause sollten sie nichts überstürzen. Von dpa mehr...

Do., 16.03.2017

Kopfhörer ja, Handy nein Populäre Irrtümer rund ums Radfahren

Roter «Teppich» für Radler: Doch ein eigener Weg ist kein Freibrief. Fahrradfahrer müssen sich im Straßenverkehr an viele Regeln halten.

Betrunken radeln, die Freundin auf dem Gepäckträger mitnehmen und über Kopfhörer Musik hören - ist das erlaubt? Sind viele Gänge besser als wenige, und ein weicher Sattel ist bequem? Ein Überblick dazu, was richtig ist und was nur ein populärer Irrtum. Von dpa mehr...


Di., 14.03.2017

Zu viel Luxus für die Welt Warum der BMW 503 grandios scheiterte

Ausfahrt in Oberbayern: Tempo 60 fühlt sich im BMW 503er an wie 120.

Es stimmte alles. Und das war das Problem: Als der BMW 503 als großer Bruder des bekannten Roadsters 507 auf den Markt kam, war das eigentlich schon sein Ende. Denn der Luxusgleiter war selbst im Wirtschaftswunder-Deutschland zu teuer. Von dpa mehr...


Di., 14.03.2017

Alleskönner und Nackte Motorradtypen für viele Gelegenheiten

Sporttourer: kompakte, vollverkleidete Motorräder mit sportlicher Sitzposition wie die Honda VFR 800.

Motorrad ist nicht gleich Motorrad. Kunden haben die Wahl zwischen verschiedenen Typen. Für fast jeden Einsatz gibt es das passende Zweirad. Eine kleine Typenkunde. Von dpa mehr...


Fr., 10.03.2017

Neues aus der Rotlicht-Szene Heckleuchten werden zu Kunstobjekten

Ein faszinierender Anblick: Beim Bugatti Chiron wirkt das Rücklicht wie ein Laserschwert.

Früher brannte hinten am Auto ein weißes Birnchen hinter rotem Glas. Mit dem Einzug neuer Technik sind der Fantasie der Designer beim Rücklicht kaum noch Grenzen gesetzt. Manche machen die Heckleuchte der Fahrzeuge inzwischen sogar zum Kunstobjekt. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

«Auswahl ist so groß wie nie» Von Aprilia bis Yamaha: Die neuen Motorräder 2017

Nur leicht überarbeitete Reiseenduro: BMW R 1200 GS.

Bei der Neuzulassung von Motorrädern gehen die Zahlen in Deutschland nach oben. Die Kunden greifen dabei immer öfter zu sogenannten Retro- und Klassikbikes. Diese Motorradklasse ist aber nicht die einzige, die Zweiradexperten derzeit im Trend sehen. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

Praktisch bis sportlich Kombis auf dem Genfer Autosalon

Ab 35 520 Euro zu haben: der Seat Leon Cupra fasst in der Kombiversion bis zu 1470 Liter und hat 300 PS.

Schnelle Sportwagen und noble Schlitten sind auf dem Genfer Autosalon nicht alles. In diesem Jahr gibt es dort auch viele Kombis zu sehen - doch Sportlichkeit und Luxus muss das nicht ausschließen. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

Kraftakt für den Klimaschutz Der SUV ist der Liebling der Autokäufer - Anschub für E-Auto

Der SUV-Trend bleibt auch diesem Jahr ungebremst. Das ist auch auf dem Genfer Autosalon zu beobachten.

«Auto des Jahres» auf dem Genfer Autosalon ist - natürlich ein SUV. Die Geländewagen sind zwar teurer und machen mehr Dreck. Aber Nachfrage und Angebot steigen weiter. Das muss fürs Klima keine schlechte Nachricht sein. Von dpa mehr...


Di., 07.03.2017

Die Revolution macht Pause Autobauer zeigen in Genf Altbekanntes

Nur gucken, nicht anfassen: Den McLaren Super Series 720S dürfen Besucher in Genf lediglich mit gebührendem Abstand bestaunen.

Beim letzten europäischen Autogipfel in Paris hat sie noch die elektrische Revolution gepredigt - doch auf dem Genfer Salon gibt sich die PS-Branche eher evolutionär und sucht ihr Heil in ganz konventionellen Neuheiten. Visionäre gehen leer aus. Von dpa mehr...


Di., 07.03.2017

Nachfrage steigt Hybrid-Technologie ist heimlicher Gewinner der Diesel-Misere

Der Diesel ist in Verruf geraten. Branchenexperten erkennen einen Trend zur Hybrid-Technik.

Ein Dieselauto kaufen? Angesichts der Debatte um den Selbstzünder dürfte mancher Konsument bei dieser Frage ins Grübeln kommen. Hybridautos hingegen gelten als umweltfreundlich - und werden nun beim Autosalon in Genf beworben. Von dpa mehr...


Di., 07.03.2017

Richtig Gummi geben Zeit für Sommerpneus: Was bei Autoreifen zu beachten ist

Saisonaler Wechsel: Immer rund um Ostern drängt es viele Autofahrer in die Werkstätten, um die Winter- gegen Sommerreifen zu tauschen.

Das Frühjahr steht vor der Tür, und für viele Autofahrer bedeutet das: Fertig machen zum Reifenwechsel. Was gilt es bei Kauf und dem Einsatz zu beachten? Und sind Ganzjahresreifen nicht der bessere Kauf? Von dpa mehr...


Di., 07.03.2017

Von Funktion bis Wartung Gute Luft unterwegs: Tipps zu Klimaanlagen im Auto

Komfort durch Klimaanlagen: Wohl temperiert zu sein, ist nicht nur angenehm, sondern kann auch die passive Sicherheit unterstützen. Die Ermüdung setzt nicht so schnell ein.

Klimaanlagen im Auto sind praktisch: Sie machen angenehme Luft, beugen Ermüdung vor und sind sparsamer als das Fahren mit offenem Fenster. Es gibt einige Unterschiede zwischen den Anlagen. Und sie müssen regelmäßig gewartet werden. Von dpa mehr...


Fr., 03.03.2017

Fahren wie in alten Zeiten Kult oder Wahnsinn? - Oldtimer-Messe in Stuttgart

Circa 1550 Aussteller zeigen auf der Oldtimer-Messe «Retro Classics» in Stuttgart ihre schönsten Oldtimer und bieten diese zum Teil auch zum Kauf an.

Oldtimer-Autos verbuchen seit Jahren beachtliche Wertsteigerungen. Soll man sie in Zeiten niedriger Zinsen als Investment nutzen? Auf der Stuttgarter Oldtimer-Messe Retro Classics findet man einige Antworten. Von dpa mehr...


Fr., 03.03.2017

Gemeinsam günstig unterwegs Boom für Mitfahrgelegenheiten-Apps

Die Plattform Pendlerportal.de hilft bei der Gründung von Fahrgemeinschaften.

Ob auf Reisen, zur Hochschule oder zur täglichen Arbeit: Gelegenheiten, Fahrgemeinschaften zu bilden, gibt es viele. Auf Neudeutsch heißt das «Shared mobility» und wird durch Apps immer flexibler. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Temperament, Prestige, Luxus 50 Jahre Opel Commodore: Zu Höherem berufen

Fitter Fünfziger: Die ersten Commodore-Modelle erschienen 1967 und sollten Opel auf Augenhöhe mit BMW oder Mercedes heben.

Wenn Opel mit dem neuen Insignia im Frühjahr den Klassensprung probt und sich an Autos wie BMW 5er oder Mercedes E-Klasse wagt, wirkt das wie eine neue Strategie. Doch diese Aufstiegsidee hatten die Hessen schon einmal - vor 50 Jahren mit dem Commodore. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Speichen-Show und Leuchthoden Neue Lichtspiele am Fahrrad - Nicht jeder Spaß ist erlaubt

Neuer Lichtzauber: Doch nicht alles, was an Neuheiten aus anderen Ländern nach Deutschland kommt, darf hier im öffentlichen Straßenverkehr zum Einsatz kommen.

Vorne weiß und hinten rot? Von wegen! Bei der Beleuchtung treibt es die Fahrradbranche mittlerweile ganz schön bunt. Verschiedene Start-ups haben ebenso kreative wie innovative Lichtsysteme entwickelt. Doch nicht alles was gefällt, ist bei uns erlaubt. Von dpa mehr...


Fr., 24.02.2017

Laufen oder laufen lassen Zusatzfahrzeuge sollen Autofahrern helfen

Mini-Ford: Die Transporthilfe Carr-E ist ein Prototyp eines Ford-Ingenieurs.

Der Verkehr immer dichter, die Städte immer voller und die Zufahrt schwieriger denn je. Bevor das Auto vollends aus der City verbannt wird, suchen die Hersteller alternative Mittel und Wege, damit die Kunden mobil bleiben und auf keinen Fall laufen müssen. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Klassenunterschiede Führerscheinkunde: von A wie Motorrad bis T wie Zugmaschine

Alt gegen neu: Bis spätestens 2033 müssen Autofahrer auch alte Papierführerscheine gegen einen neuen im Scheckkartenformat tauschen.

Aus eins macht vier: Wer beim heutigen EU-Pkw-Führerschein die gleichen Fahrberechtigungen wie bei der alten Klasse 3 erwerben will, muss gleich vier Prüfungen absolvieren und tief in die Tasche greifen. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Gebrauchtwagen Augen auf beim Autokauf - Verdeckte Unfallschäden entdecken

Prüfender Blick: Gerade beim Kauf von Gebrauchtwagen aus privater Hand ist vorher ein genauer Check ratsam, um nicht verdeckten Schäden aufzusitzen.

Autokauf ist Vertrauenssache. Aber wie entdecken Interessenten verdeckte Unfallschäden, und was können Autofahrer tun, wenn sie nach dem Kauf solche Mängel finden? Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

«Mehr Katzen am Milchtopf» Autowerkstätten haben es schwer

Die Zahl der Autowerkstätten ist 2016 deutlich gesunken. Vor allem Markenwerstätten wurden geschlossen.

Beim Neu- und Gebrauchtwagen gehen die Verkaufszahlen deutlich nach oben. Zugleich aber sinkt die Zahl der Kfz-Betriebe. Für die Autofahrer bedeutet das: Die Auswahl an Werkstätten wird kleiner. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Sicher im Verkehr Schleudern nach Anleitung - Fahrtraining für Anfänger

Schleudern ohne Gefahr: Ein Instrukteur hält bei einem Training Kontakt zum Fahrer und gibt Anweisungen.

Gerade junge Menschen von 18 bis 24 Jahren leben gefährlich im Straßenverkehr, haben sie doch mit Abstand das höchste Unfallrisiko. Spezielle Fahrtrainings sollen gerade Fahranfängern im Auto mehr Praxis vermitteln und Grenzen aufzeigen. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Für den Familienfrieden Fahrradbranche sucht neue Zielgruppe: E-Bikes für Kinder

Damit Kinder mir ihren Eltern mithalten können, sollen sie nun auch ein altersgerechtes E-Bike bekommen.

Zum Frühlingsbeginn setzt die Fahrradbranche auf den lukrativen Trend zum Elektroantrieb. Neue Modelle auch für Kinder sollen den Familienfrieden sichern, wenn die Eltern motorisiert davon fahren. Doch die Idee ist umstritten - auch wegen der Geschwindigkeit. Von dpa mehr...


Fr., 10.02.2017

«Nicht nur für DDR-Nostalgiker» Russlands Lada sucht Weg aus Krise

Lada will den Vesta im anspruchsvollsten Markt Europas testen und beweisen, dass das Auto auch in Deutschland gut ankommt.

Wie kaum ein Autobauer in Russland kämpft Marktführer Lada mit der Krise. Der Konzern Renault und ein Manager aus Frankreich wollen die russische Traditionsmarke wieder auf Erfolgskurs bringen. Auch in Deutschland hat Lada Pläne. Von dpa mehr...


Fr., 10.02.2017

Sicherheitsmaßnahmen Nachschauen und abdecken: Tipps für Laternenparker

Minimalschutz im Winter: Ein Laternenparker hat die Windschutzscheibe mit einer Thermomatte gegen den Frost geschützt.

Ein Auto baucht Pflege. Besitzer, die es draußen an der Straße parken, sollten ihrem Fahrzeug regelmäßig Beachtung schenken. Das gilt aber auch, wenn sie verreisen wollen. Von dpa mehr...


Di., 07.02.2017

Verkehrsrecht Grenzüberfahrt: Im EU-Ausland gelten oft andere Regeln

Kuddelmuddel: So beschreibt ein Sprecher eines Autoclubs die zuweilen unterschiedlichen Verkehrsregeln in der EU. Autofahrer sollten sich vor Reiseantritt daher genau informieren.

Im Straßenverkehr gelten im EU-Ausland für Auto- und Motorradfahrer zuweilen andere Regeln. Sie sollten sich gut informieren, bevor sie auf vier oder zwei Rädern losdüsen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 500 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter