Di., 25.04.2017

App öffnen und los rollen Der Kampf um die Leihfahrrad-Kunden

Ob für einen Ausflug durch die Stadt oder den Weg zur Arbeit, für viele gehört die Nutzung eines Leihfahrrads bereits zum Alltag.

Blau, grün- oder rot-silber - Leihfahrräder prägen auch in Deutschland in vielen Städten inzwischen das Straßenbild. Der Markt wächst. In Berlin sorgt der Konkurrenzkampf für eine Flotte, die bald so groß sein dürfte wie die in London. Lohnt sich das? Von dpa mehr...

Di., 25.04.2017

Ein Überblick Für Jung und Alt - Autotreffen und Events der Saison

Kaum ein Genre, kaum eine Marke, für die es nicht ein automobiles Stelldichein gibt. US-Car Fans können sich unter anderem bei «The jukin’ 50s» treffen, die in Verl-Kaunitz stattfinden.

Concours d'Élégance oder Miss-Tuning-Wahl: Die Programmpunkte der Autotreffen sind so vielfältig wie die Events selbst. Auf die Kosten kommen Verehrer von Veteranen ebenso wie Monster-Truck-Fans. Ein Blick in den Veranstaltungskalender 2017. Von dpa mehr...


Fr., 21.04.2017

Der Mut fehlt Wenn Autofahrer aus der Übung kommen

Claudia Sharif fährt nach mehreren Fahrstunden wieder alleine Auto.

Wer jahrzehntelang kein Auto fährt, wagt sich trotz Führerscheins manchmal nicht mehr ans Steuer. Einige nehmen erneut Fahrstunden, um wieder Gas geben zu können. Von dpa mehr...


Fr., 21.04.2017

Erst überlegen, dann Gas geben Probleme beim Carsharing vermeiden

Carsharing boomt: Immer mehr Kunden mögen das «Auto auf Zeit».

Für eine zunehmende Zahl an Autofahrern ist Carsharing eine echte Alternative zum eigenen Auto geworden. Doch wer zu unbedarft an die Sache herangeht, kann unangenehme Überraschungen erleben. Von dpa mehr...


Mi., 19.04.2017

Neues von der Motorshow Auf der Automesse in Shanghai wirft China den E-Motor an

Audis Studie e-tron zeigt, was künftig elektrisch aus den Ingolstädter Werkstoren rollen könnte. Ein Serienableger ist für 2019 geplant.

Bei Abermillionen Rollern haben sie den Verbrenner schon ausgemustert. Jetzt geht es ihm auch im Auto an den Kragen: China will zum Leitmarkt für Elektrofahrzeuge werden. Auf der Motorshow in Shanghai stehen deshalb vor allem Akku-Autos im Rampenlicht. Von dpa mehr...


Di., 18.04.2017

Richtig Platz machen Bei Blaulicht und Martinshorn gelten besondere Regeln

Eiliger Einsatz: Mit Martinshorn und Blaulicht genießen Einsatzfahrzeuge wie die von Polizei und Rettungsdiensten gewisse Vorrechte im Straßenverkehr.

Wenn Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienste unterwegs sind, zählt oft jede Sekunde. Doch trotz Blaulicht und Martinshorn fährt nicht jeder sofort beiseite. Dabei dürfen Autofahrer fürs Platzmachen auch eine rote Ampel missachten. Von dpa mehr...


Fr., 14.04.2017

Apps, Navi und Co. Stauschau in Echtzeit: Alternativen zum Radio-Verkehrsfunk

Einige Autoclubs liefern Informationen über Verkehrsbehinderungen direkt aufs Handy.

Die Mehrzahl der Autofahrer informiert sich im Radio über die aktuelle Verkehrslage. Doch so praktisch und einfach dieser Weg ist: Er kann auch in den nächsten Stau führen. Unterstützen lassen können sich Fahrer von neuen, ergänzenden Systemen. Von dpa mehr...


Do., 13.04.2017

«Diese Freiheit beim Fahren» Motorräder sind wieder angesagt

Motorradfahren liegt wieder im Trend. Zwischen 2010 und 2016 stieg die Zahl der Neuzulassungen deutlich an.

Die Biker-Saison hat begonnen und verspricht Spaß und Nervenkitzel. Das hat seinen Preis, wie jedes Jahr hunderte tödliche Unfälle zeigen. Dennoch: Das Image des Motorrads scheint im Wandel. Weshalb? Von dpa mehr...


Di., 11.04.2017

Elektrische Transformation Wie Autos in 20 Jahren aussehen könnten

Studie i Inside Future von BMW: Welche Gestalt genau künftige Autos haben werden, ist schwer vorherzusagen, doch autonomes Fahren und die Elektromobilität werden sicher ihre Spuren hinterlassen, sagen Experten.

Immer mehr Hersteller kündigen Elektrofahrzeuge an. Bisher gleichen die E-Autos beim Design aktuellen Autos. Künftig könnten sie aber ganz anders aussehen. Von dpa mehr...


Di., 11.04.2017

Ein absoluter Blickfang Die verkannte Größe - 40 Jahre Porsche 928

Augen auf beim 928-Kauf: Der 928 mit den charakteristischen Klappscheinwerfern gilt bei Experten verglichen mit dem 911 als komplizierte Konstruktion.

Eigentlich sollte der Porsche 928 den 911 ablösen und sich an die Spitze der Modellpalette setzen. Doch als der erste Gran Turismo aus Zuffenhausen vor 40 Jahren präsentiert wurde, fremdelten die Fans mit dem Viersitzer. Von dpa mehr...


Fr., 07.04.2017

Mit Praxis und Protektoren Fehler auf dem Motorrad vermeiden

Vor allem beim Kurvenfahren und Bremsen überschätzen sich ungeübte Motorradfahrer schnell.

Motorradfahrer leben gefährlich. Ohne Schutzhülle, Sicherheitsgurt und Airbag sind sie der Straße ausgeliefert. Vor allem auf unerfahrene Motorradfahrer lauern etliche Gefahren - wie reagieren die Biker am besten darauf? Von dpa mehr...


Di., 04.04.2017

Die wollen nicht nur spielen Von Kia bis Ford - Neue Kleinwagen wecken Erwartungen

Kleiner Flitzer unter 10 000 Euro: Der neue Kia Picanto startet unter dem größeren Modell Rio ab 9990 Euro.

SUV-Boom hin, Crossover-Welle her - nach wie vor machen Kleinwagen den größten Anteil am europäischen Automarkt aus. Das wissen auch die Hersteller. Sie planen für diese Saison zahlreiche Neuheiten - mit viel Noblesse und neuer Technik. Von dpa mehr...


Mo., 03.04.2017

Nationaler Radverkehrskongress Wo liegt die Zukunft des Fahrrads?

Radfahren boomt. Experten fordern deshalb ein besseres Radwegenetz in Deutschland - zur Not auch zu Lasten des motorisierten Verkehrs.

Lastenräder mit Brennstoffzellenantrieb und eine Rebalancing App: Bald ist Schluss mit Radfahren wie wir es kennen - meinen Experten. In Mannheim, der Wiege des Zweirads, denken sie über neue Wege nach. Von dpa mehr...


Fr., 31.03.2017

Offener Sechserpack Von Audi bis Porsche: Die neuen Cabrios 2017

Frischluft-Audi: Den überarbeiteten A5 gibt es seit März auch wieder als Cabrio zu Preisen ab 67 800 Euro.

Cabrios sind Autos für Genießer. Ihre Zahl steigt seit Jahren leicht. Sie machen das Fahren im Sommer nicht nur angenehmer, sondern stehen auch für einen lustbetonten Lebensstil. Auch 2017 kommen neue Modelle auf den Markt. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Risiko oder Chance Auf was beim Autokauf von privat zu achten ist

Geld gegen Fahrzeug und Papiere. Einen schriftlichen Kaufvertrag sollten Käufer und Verkäufer dennoch abschließen, raten Experten.

Autokauf ist Vertrauenssache. Händler geben eine Garantie, private Verkäufer müssen das nicht. Doch auch bei Privatkäufen können sich Interessenten schützen. Von dpa mehr...


Mo., 27.03.2017

Algorithmen auf der Autobahn Fortschritte bei künstlicher Intelligenz im Auto

Künstliche Intelligenz im Auto beschäftigt die gesamte Branche. Der Zulieferer Bosch will das «Gehirn» für das Auto bereitstellen.

Einsteigen und sich fahren lassen. In der Vision der Hersteller haben Autos weder Lenkrad noch Pedale. Doch bislang fehlt den Fahrzeugen noch die nötige Intelligenz. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Neue Abgasnorm Dem Benziner an den Kragen - Partikelfilter für Ottomotoren

Partikelfilter ab Werk: Nachrüstlösungen wie etwa beim Diesel sind laut Experten derzeit noch nicht geplant.

Benzinmotoren müssen sauberer werden. Ihre Abgase werden künftig nachbehandelt. Das heißt: Wie der Diesel erhält der Ottomotor einen Abgaspartikelfilter. Von dpa mehr...


Di., 21.03.2017

Zurück im Sattel Was Motorrad-Wiedereinsteiger beachten sollten

Wiedereinstieg unter Anleitung: Zu einem Fahrsicherheitstrainning raten Experten nicht nur nach langer Fahrabstinenz auf dem Motorrad.

Bei vielen Autofahrern schlummert auch ein Motorrad-Führerschein in der Schublade. Und immer mehr entschließen sich im Alter ab 40 dazu, die alte Motorradleidenschaft wieder aufleben zu lassen. Doch nach langer Pause sollten sie nichts überstürzen. Von dpa mehr...


Do., 16.03.2017

Kopfhörer ja, Handy nein Populäre Irrtümer rund ums Radfahren

Roter «Teppich» für Radler: Doch ein eigener Weg ist kein Freibrief. Fahrradfahrer müssen sich im Straßenverkehr an viele Regeln halten.

Betrunken radeln, die Freundin auf dem Gepäckträger mitnehmen und über Kopfhörer Musik hören - ist das erlaubt? Sind viele Gänge besser als wenige, und ein weicher Sattel ist bequem? Ein Überblick dazu, was richtig ist und was nur ein populärer Irrtum. Von dpa mehr...


Di., 14.03.2017

Zu viel Luxus für die Welt Warum der BMW 503 grandios scheiterte

Ausfahrt in Oberbayern: Tempo 60 fühlt sich im BMW 503er an wie 120.

Es stimmte alles. Und das war das Problem: Als der BMW 503 als großer Bruder des bekannten Roadsters 507 auf den Markt kam, war das eigentlich schon sein Ende. Denn der Luxusgleiter war selbst im Wirtschaftswunder-Deutschland zu teuer. Von dpa mehr...


Di., 14.03.2017

Alleskönner und Nackte Motorradtypen für viele Gelegenheiten

Sporttourer: kompakte, vollverkleidete Motorräder mit sportlicher Sitzposition wie die Honda VFR 800.

Motorrad ist nicht gleich Motorrad. Kunden haben die Wahl zwischen verschiedenen Typen. Für fast jeden Einsatz gibt es das passende Zweirad. Eine kleine Typenkunde. Von dpa mehr...


Fr., 10.03.2017

Neues aus der Rotlicht-Szene Heckleuchten werden zu Kunstobjekten

Ein faszinierender Anblick: Beim Bugatti Chiron wirkt das Rücklicht wie ein Laserschwert.

Früher brannte hinten am Auto ein weißes Birnchen hinter rotem Glas. Mit dem Einzug neuer Technik sind der Fantasie der Designer beim Rücklicht kaum noch Grenzen gesetzt. Manche machen die Heckleuchte der Fahrzeuge inzwischen sogar zum Kunstobjekt. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

«Auswahl ist so groß wie nie» Von Aprilia bis Yamaha: Die neuen Motorräder 2017

Nur leicht überarbeitete Reiseenduro: BMW R 1200 GS.

Bei der Neuzulassung von Motorrädern gehen die Zahlen in Deutschland nach oben. Die Kunden greifen dabei immer öfter zu sogenannten Retro- und Klassikbikes. Diese Motorradklasse ist aber nicht die einzige, die Zweiradexperten derzeit im Trend sehen. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

Praktisch bis sportlich Kombis auf dem Genfer Autosalon

Ab 35 520 Euro zu haben: der Seat Leon Cupra fasst in der Kombiversion bis zu 1470 Liter und hat 300 PS.

Schnelle Sportwagen und noble Schlitten sind auf dem Genfer Autosalon nicht alles. In diesem Jahr gibt es dort auch viele Kombis zu sehen - doch Sportlichkeit und Luxus muss das nicht ausschließen. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

Kraftakt für den Klimaschutz Der SUV ist der Liebling der Autokäufer - Anschub für E-Auto

Der SUV-Trend bleibt auch diesem Jahr ungebremst. Das ist auch auf dem Genfer Autosalon zu beobachten.

«Auto des Jahres» auf dem Genfer Autosalon ist - natürlich ein SUV. Die Geländewagen sind zwar teurer und machen mehr Dreck. Aber Nachfrage und Angebot steigen weiter. Das muss fürs Klima keine schlechte Nachricht sein. Von dpa mehr...


1 - 25 von 517 Beiträgen

Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter