Mo., 02.03.2015

Ernährung Kartoffelgerichte am besten mit Eiern kombinieren

Die Proteine aus Kartoffeln kann der Körper am besten aufnehmen, wenn man sie mit Eiern kombiniert.

Kartoffeln sind gesund und schmecken gut. Noch dazu sind sie ein natürlicher Eiweißlieferant. Damit der Körper die Proteine gut aufnehmen kann, empfiehlt es sich, Kartoffelgerichte mit Eiern zu kombinieren. Von dpa mehr...

Mo., 02.03.2015

Ernährung Nährstoffmenge muss nicht jeden Tag erreicht werden

Bei den Richtwerten für die Nährstoffaufnahme kommt es nicht darauf an jeden Tag die richtige Menge aufzunehmen, wie oft angenommen wird. Wichtiger ist die Wochenbilanz.

Im Bemühen um eine gesunde Ernährung kommt es nicht darauf an, dass man jeden Tag die richtige Menge Obst und Gemüse zu sich nimmt. Es ist viel wichtiger, dass die Wochenbilanz stimmt. An einzelnen Tagen kann man also auch mal über oder unter die Stränge schlagen. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Ernährung Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein

Auch für lose Lebensmittel gilt seit Dezember 2014 eine Kennzeichnungspflicht. Bei Brot muss etwa ersichtlich sein, ob es Gluten enthält.

München (dpa/tmn) - Auf den Verpackungen ist zumeist angegeben, welche Allergene Lebensmittel enthalten können. Doch bei unverpackten Erzeugnissen hatten es Allergiker bisher schwer, die Risiken zu prüfen. Eine Regelung bessert hier nach. Von dpa mehr...


Di., 24.02.2015

Ernährung Das passende Wasser zu Wein oder Whisky

Mineralwasser passt sowohl zu Rotwein, wie auch zu Whisky.

Berlin (dpa/tmn) - Ein Glas Rotwein oder Whisky hin und wieder schmeckt und erhellt das Gemüt. Den Durst stillen echte Genießer aber mit Wasser. Für das ungetrübte Geschmackserlebnis kommt es auf die Kohlensäure und Mineralien darin an. Von dpa mehr...


Di., 24.02.2015

Ernährung Bierphysik: Bereits kleine Blume verhindert Überschwappen

Getränke mit Schaum lassen sich einfacher transportieren. Sie schwappen nicht über.

New York (dpa) - Was versierte Kneipenwirte schon lange wissen, haben Forscher nun wissenschaftlich untermauert - und auch erklärt: Schaum auf der Flüssigkeit hindert Bier oder Kaffee sehr effektiv am Überschwappen. Von dpa mehr...


Di., 24.02.2015

Ernährung Matcha-Tee wirkt so stark wie Espresso

Tee aus Matcha-Pulver bringt den Kreislauf in Schwung.

Bonn (dpa/tmn) - Leuchtend grüner Wachmacher: Ein gehäufter Teelöffel Matcha-Teepulver enthält so viel Koffein wie ein Espresso. Das grüne Pulver kommt aus Japan und hat eine herb-bittere bis fruchtige Note. Von dpa mehr...


Fr., 20.02.2015

Ernährung Wissenswertes rund um Kräuter

Getrocknetes Basilikum: Bei Kräutermischungen mit groß geschnittenen Stücken hält sich das Aroma länger.

Berlin (dpa/tmn) - Mit Kräutern lassen sich Speisen herrlich abschmecken. Hobbyköche sollten aber wissen: Viel bringt nicht immer viel. Und es müssen auch nicht nur frische Kräuter sein. Bei getrockneten gibt es aber eine Sache zu beachten. Von dpa mehr...


Fr., 20.02.2015

Ernährung Rewe und Penny gewinnen Salat-Streit gegen «Ökotest»

«Öko-Test» hatte Rewe und Penny nach Proben zur Nitratbelastung von Rucola als «ungenügend» beurteilt. Nach dem jüngsten Urteil darf die Zeitschrift das nun nicht mehr behaupten.

München (dpa) - Nach dem Schokoladenhersteller Ritter Sport haben sich nun die Supermarktketten Rewe und Penny vor dem Oberlandesgericht München erfolgreich gegen Produkt-Tests gewehrt. «Öko-Test» verlor den Streit um eine Salat-Bewertung. Von dpa mehr...


Do., 19.02.2015

Ernährung Brust oder Rippe: Welches Stück vom Rind sich wofür eignet

Rindsgulasch gelingt am besten mit Fleisch aus einem Nackenstück.

München (dpa/tmn) - Sauerbraten, Steak oder Eintopf: Aus Rindfleisch lassen sich viele Gerichte zubereiten. Die Frage ist, welches Stück nehmen Köche wofür? Hier eine kleine Fleischkunde: Von dpa mehr...


Mi., 18.02.2015

Ernährung Beim Möhrenschälen gehen wichtige Vitamine verloren

Knackig-frisch: Möhren liefern einen wahren Vitaminkick.

Bonn (dpa/tmn) - Gesund, kalorienarm, lecker: Möhren sind ein idealer Snack für zwischendurch und machen sich als Beilage zu vielen Gerichten gut. Wer sie schält, verliert aber einen großen Teil der Vitamine. Von dpa mehr...


Di., 17.02.2015

Ernährung Wasser am Morgen vor dem Trinken laufen lassen

Das Wasser lieber erstmal laufen lassen: Steht es stundenlang in einem alten Rohr, enthält es nämlich unter Umständen gelöste Metalle wie Blei oder Nickel.

Potsdam (dpa/tmn) - Viele Menschen trinken gerne Leitungswasser. Doch in älteren Häusern sollten sie morgens erst einmal Wasser ablaufen lassen, rät die Verbraucherzentrale Brandenburg. Wasserfilter hingegen seien meist ohne gesundheitlichen Nutzen. Von dpa mehr...


Mo., 16.02.2015

Ernährung Warmer Getreidebrei ist was für Frühstücksmuffel

Frühstück mal anders: Wer morgens nicht so viel runterbekommt, sollte es mal mit warmem Haferbrei probieren.

Wettenberg (dpa/tmn) - Viele Menschen kriegen morgens kaum einen Bissen runter. Andere würden gerne etwas essen, doch ihr Magen reagiert empfindlich. Eine Lösung kann warmer Getreidebrei sein - zum Beispiel appetitlich dekoriert mit Obst und Nüssen. Von dpa mehr...


Fr., 13.02.2015

Ernährung Aufgetaute Lebensmittel wieder einfrieren

Tiefgekühlter Lauch, der vor dem Essen erhitzt wird, darf nach dem Auftauen wieder ins Tiefkühlfach. Bis zum Wiedereinfrieren sollte jedoch nicht viel Zeit vergehen.

Bonn (dpa/tmn) - Viele Lebensmittel lassen sich im Tiefkühlfach lange lagern. Doch nicht immer sind die eingefrorenen Rationen nach der Verwendung schon aufgebraucht. Für viele Verbraucher stellt sich nun die Frage: Wohin mit dem Rest? Von dpa mehr...


Fr., 13.02.2015

Ernährung Entweichender Dampf verursacht das «Popp»-Geräusch

Wenn aus Maiskörnern Popcorn wird: Den Forschern zufolge löst der sehr schnell entweichende Wasserdampf das charakteristische «Popp»-Geräusch aus.

Palaiseau (dpa) - Das Prasseln in Topf oder Tüte ist Musik in den Ohren von Popcorn-Fans. Doch woher kommt das «Popp»? Forscher sind dem Geräusch mit hochauflösenden Geräten auf den Grund gegangen. Von dpa mehr...


Do., 12.02.2015

Ernährung Deutsche greifen häufiger zu fair gehandelten Produkten

Fairtrade-Produkte werden beliebter. Immer öfter sind diese Lebensmittel auch Bio-zertifiziert.

Nürnberg (dpa) - Mit dem Kauf eines fair gehandelten Produkts können Verbraucher die Bauern in den Entwicklungsländern gezielt unterstützen. Die Deutschen greifen immer öfter zu Kaffee oder Schokolade mit entsprechendem Siegel. Und bekommen dafür zunehmend Bio-Qualität. Von dpa mehr...


Do., 12.02.2015

Ernährung Deutschlands Trinkwasser fast immer «sehr gut»

Deutsches Trinkwasser ist fast immer einwandfrei.

Dessau-Roßlau (dpa) - Wasser aus dem Hahn bekommt die Note 1. Wenn überhaupt unerwünschte Stoffe die Qualität mindern, kann das unter anderem am Verbraucher selbst liegen. Von dpa mehr...


Do., 12.02.2015

Ernährung So lagert man Obst und Gemüse richtig

Äpfel lagern besser nicht neben anderem Obst. Sie sondern ein Gas ab, durch das Früchte in ihrer Nähe schneller verderben.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Raus aus der Folie, rein in den Kühlschrank? Bei manchen Obst- und Gemüsesorten ist das eine gute Idee, andere gehen dabei kaputt. Ein Überblick gibt die wichtigsten Aufbewahrungstipps. Von dpa mehr...


Mi., 11.02.2015

Ernährung Panade fürs Schnitzel nur leicht andrücken

Guten Appetit: Sind die Fleischscheiben dünn und gleichmäßig, schmeckt das Schnitzel besonders lecker.

Hamburg (dpa/tmn) - Für viele Fleischfreunde geht nichts über ein leckeres Schnitzel. Besonders gut schmeckt es, wenn das Fleisch schön dünn ist. Beim Panieren sollte man nicht zu feste drücken. Von dpa mehr...


Di., 10.02.2015

Ernährung Beuteltee nicht neben Wasserkocher lagern

Schlechter Lagerplatz: Neben dem Wasserkocher macht der Dampf Teebeutel immer wieder feucht. Dadurch kann sich Schimmel bilden.

Hamburg (dpa/tmn) - Gerade in der Küche ist es nicht egal, wo man Lebensmittel liegen lässt. Das gilt auch für Tee: Neben dem Wasserkocher ist dieser ganz sicher falsch aufgehoben. Von dpa mehr...


Di., 10.02.2015

Ernährung Dickfleischige Chilis eignen sich am besten für Pesto

Dickfleischige Chilis wie die Habanero (Capsicum chinense) sind saftig genug, um aus ihnen ein Pesto zu mischen.

Kempten (dpa/tmn) - Ein ungewöhnliches Pesto lässt sich gut selber zubereiten - zum Beispiel aus Chilischoten. Hervorragend eignen sich dafür die dickfleischigen Exemplare. Von dpa mehr...


Mo., 09.02.2015

Ernährung Jeder Vierte kauft Lebensmittel online

Mehr Verbraucher kaufen ihre Lebensmittel über das Internet.

Berlin (dpa/tmn) - Einkaufen im Internet ist einfach bequem. Nicht nur Bücher und Kleidung lassen sich Verbraucher übers Web nach Hause liefern, es werden auch immer mehr Lebensmittel online geordert. Von dpa mehr...


Fr., 06.02.2015

Ernährung Mit Ananas und Ingwer: Haferbrei neuen Geschmack geben

Haferbrei ist derzeit ein In-Frühstück. Man kann Ananas, Kokosmilch und Minze dazugeben. So schmeckt jeder Tag anders.

Berlin (dpa/tmn) - Haferbrei ist gesund, doch viele finden ihn etwas fad. Das lässt sich aber schnell ändern: mit Ingwer, Ananas, Kokosmilch und Minze bekommt das Gericht eine neue Note. Von dpa mehr...


Do., 05.02.2015

Ernährung Eingefroren und aufgetaut? Regeln bei Fleischprodukten

An der Theke sieht Fleisch oft appetitlich aus. Doch nicht immer ist zu erkennen, welche Waren bereits einmal eingefroren waren. Denn nicht in jedem Fall gilt die Kennzeichnungspflicht.

Leipzig (dpa/tmn) - Fleisch mehrmals einfrieren und wieder auftauen - das sollte man vermeiden. Im Handel muss aber nicht immer gekennzeichnet werden, welche Fleischwaren schon einmal eingefroren waren. Für den Verbraucher ist das oft verwirrend. Von dpa mehr...


Mi., 04.02.2015

Ernährung Weinabsatz in Deutschland geht zurück

Wenn die Deutschen einen Wein kaufen, dann am liebsten aus dem eigenen Land.

Mainz (dpa) - Im vergangenen Jahr ist weniger Wein über die Ladentheken gegangen. Allerdings gibt es in dem schwächelnden Markt auch einen Gewinner. Der Weißwein rückt näher an seinen roten Konkurrenten heran. Von dpa mehr...


Mi., 04.02.2015

Ernährung So lassen sich Essensabfälle vermeiden

Wer clever einkauft, spart Lebensmittel.

München (dpa/tmn) - Viele Nahrungsmittel landen in der Tonne. Dabei lassen sich Lebensmittelabfälle zu großen Teilen vermeiden, wenn Verbraucher einige Tipps beachten, die der TÜV Süd zusammengestellt hat. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter