Mi., 24.05.2017

Ein Experte klärt auf Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen

Ein Experte klärt auf : Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen

Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt gesund? Antworten darauf gibt Harald Seitz vom Bundeszentrum für Ernährung. Von dpa mehr...

Di., 23.05.2017

Würzig, orange und laktosefrei Beim Cheddar sorgt eine tropische Pflanze für die Farbe

Der Cheddar erhält seine orangene Farbe von einem Pflanzenfarbstoff.

Mit seiner sehr markanten, würzigen Art ist Cheddar vor allem bei herzhaften Geschmäckern beliebt. Durch seine lange Lagerung ist er Cheddar sogar laktosefrei. Doch woher hat er seine spezielle Farbe? Von dpa mehr...


Di., 23.05.2017

Zwischen Superfood und Hautpflege: Wie wirken Hanfprodukte aus dem Bioladen?

Zwischen Superfood und Hautpflege: : Wie wirken Hanfprodukte aus dem Bioladen?

In den vergangenen Jahren hielten immer mehr Hanfprodukte Einzug in den hiesigen Einzelhandel: Von "Superfood" ist zu lesen, Kosmetika in unterschiedlicher Form füllen die Drogerie- und Biomärkte und doch schwingt auch bei den legalen Produkten immer ein Hauch von "Kiffer-Image" mit. mehr...


Mo., 22.05.2017

Unbehandelt ist besser Zum Abreiben besser Bio-Zitronen nehmen

Wer geriebene Zitronenschalen in der Küche einsetzt, nimmt besser Bio-Zitronen. Sie werden nicht mit Pflanzenschutzmitteln behandelt.

Das Aroma von Zitronen kann dem Kuchen oder der Quarkspeise eine besondere Note geben. Wer dafür geriebene Zitronenschale verwendet, sollte auf Bio-Zitronen setzen. Der Grund: Sie sind nicht durch Schadstoffe belastet. Von dpa mehr...


Fr., 19.05.2017

Würziger Geschmack Kerbel schmeckt lecker zu Suppe oder Salat

Würziger Geschmack : Kerbel schmeckt lecker zu Suppe oder Salat

Kerbel passt zu vielen Gerichten. Vor allem bei Suppen und Salaten sorgt er für eine angenehme Würze. Zudem ist das Kraut sehr gesund, wie das Bundeszentrum für Ernährung erläutert. Von dpa mehr...


Do., 18.05.2017

Erntezeitpunkt bestimmt Güte Früh geernteter Ahornsirup schmeckt milder

Erntezeitpunkt bestimmt Güte : Früh geernteter Ahornsirup schmeckt milder

Ahornsirup wird immer öfter als Alternative zu Industriezucker verwendet. Mit dem süßen dickflüssigen Pflanzensaft lassen sich etwa Pfannkuchen und andere Süßspeisen verfeinern. Seine Qualität können Verbraucher an der Buchstaben-Skala auf der Flasche erkennen. Von dpa mehr...


Mi., 17.05.2017

Mit Schraubenzieher und Hammer Wenn nur die Schale nicht wäre: Kokosnuss richtig öffnen

Mit Schraubenzieher und Hammer : Wenn nur die Schale nicht wäre: Kokosnuss richtig öffnen

Die Kokosnuss ist im asiatischen und afrikanischen Raum nicht wegzudenken vom Speiseplan. Und auch hierzulande wird die Steinfrucht als Zutat immer beliebter. Doch wie kommt man an ihr Inneres ran? Von dpa mehr...


Mi., 17.05.2017

Was im Essig steckt Dunkle Farbe ist beim Aceto Balsamico nicht immer echt

Was im Essig steckt : Dunkle Farbe ist beim Aceto Balsamico nicht immer echt

Mit Aceto Balsamico werden vor allem mediterrane Gerichte oft verfeinert. Bei Tomaten mit Mozzarella etwa ist der dunkle Traubenessig ein Muss. Jedoch gibt es im Handel deutliche Qualitätsunterschiede. Tipps für Verbraucher: Von dpa mehr...


Di., 16.05.2017

Richtiges Zubehör Bräter oder Backofen: So gelingt jedes Schmorgericht

Damit das Fleisch saftig wird, sollte der Bräter dickwandig und geräumig sein.

Kochen kann ganz einfach sein. Vor allem Schmorgerichte sind mit wenig Arbeit verbunden. Doch auch sie gelingen nur dann, wenn das Zubehör stimmt. Die richtige Grundausstattung. Von dpa mehr...


Mo., 15.05.2017

Gesund gegen Müdigkeit Pfeffrig und gesund: Brunnenkresse verfeinert Salate

Brunnenkresse macht sich gut als Salatzutat.

Sie ist einfach zu finden und für Sommersalate genau das Richtige - die Brunnenkresse. Aber sie ist auch in anderen Gerichten ein toller Geschmacksverfeinerer. Ein paar Ideen. Von dpa mehr...


Fr., 12.05.2017

Mit Vorsicht zu genießen Bowle mit Waldmeister: Nicht mehr als drei Gramm pro Liter

Der Verzehr zu großer Mengen Waldmeister kann zu Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen führen.

In die Maibowle gehört für viele Waldmeister: Doch die beliebte Zutat für das Frühlings-Getränk kann in größeren Mengen zu Beschwerden führen. Deshalb sollten Verbraucher auf die genaue Dosierung achten. Von dpa mehr...


Do., 11.05.2017

Aufgeklärt einkaufen Von «zero» bis «Light» - Was hinter den Bezeichnungen steckt

Einige Getränke sind wahre Kalorienbomben. Deshalb achten viele Menschen beim Kauf auf die Bezeichnungen auf dem Etikett. Doch diese können für Verwirrung sorgen.

Natürlich passt sich die Lebensmittelindustrie immer den Ernährungstrends an. Neben den Bezeichnungen wie vegan oder glutenfrei gibt es auch «light»-, «zero»- und «zuckerfreie» Produkte. Doch was bedeutet das eigentlich alles genau? Von dpa mehr...


Mi., 10.05.2017

Verdorbene Früchte Erdbeeren mit dunklen Druckstellen nicht mehr essen

Verdorbene Früchte : Erdbeeren mit dunklen Druckstellen nicht mehr essen

Mit der Sommerzeit kommt auch wieder die leckere Erdbeerzeit. Doch bevor die süßen Früchte überhaupt im heimischen Garten reifen, gibt es sie schon in den Supermärkten zu kaufen. Worauf Verbraucher achten sollten: Von dpa mehr...


Di., 09.05.2017

Rezept-Idee Schokohasen als Brötchen: Reste lecker verwerten

Schokohasen bleiben oft noch lange nach Ostern liegen. Wer sie satt hat, kann aus ihnen süße Brötchen machen.

So manche bekommen zu Ostern mehr Schokohasen, als sie essen können. Dennoch sollte man sie nicht wegwerfen. Denn es gibt ein Rezept, wie sie sich gut verwerten lassen. Von dpa mehr...


Mo., 08.05.2017

Zu fast 100 Prozent aus Fett Geklärte Butter schnell selbst machen

Ghee unterscheidet sich von einer gewöhnlichen Butter durch den sehr hohen Fettgehalt.

Normalerweise enthält Butter neben Fett auch Proteine, Milchzucker und Wasser. Eine Ausnahme bildet die Sorte Ghee. Hobbyköche können sie ganz einfach zu Hause herstellen. Von dpa mehr...


Fr., 05.05.2017

Nährstoffe erhalten Großstückiges Gemüse und Fisch eignen sich zum Dämpfen

Wird Gemüse gegart statt gekocht, behält es seine Nährstoffe.

Wer das Essen nicht im Wasser, sondern mit Dampf gart, verhindert, dass wertvolle Nährstoffe verloren gehen. Doch mit welchen Zutaten funktioniert diese Garmethode am besten? Von dpa mehr...


Do., 04.05.2017

Zunächst in Berlin und Potsdam Amazon startet Online-Supermarkt Fresh

Amazon-Fresh-Kunden können auch per App bestellen.

Der Start von Amazon Fresh im hart umkämpften deutschen Lebensmittel-Markt wurde schon lange erwartet. Jetzt ist es soweit - doch der Online-Supermarkt des US-Internetriesen kommt zunächst nur nach Berlin und Potsdam. Man wolle dort erst den Dienst einfahren. Von dpa mehr...


Do., 04.05.2017

Edler Tropfen aus Unterfranken Erster koscherer Wein im Bocksbeutel

Das Weingut Wirsching bietet den ersten koscheren Silvaner im Bocksbeutel an. Er nennt sich «Gefen Hashalom (Rebe des Friedens) - 2016 Iphöfer Silvaner».

Ein Weingut aus Iphofen hat den ersten koscheren Silvaner Unterfrankens produziert. Für die Winzer ein Risiko, denn nur ein Rabbi kam vorab mit dem Wein in Kontakt. Von dpa mehr...


Do., 04.05.2017

Mehr Appetit auf Süßes Ausrede für Naschkatzen: «Da ist mein FGF21 dran schuld»

Wenn Menschen gern Süßes essen, könnte das an dem Hormon FGF21 liegen, glauben dänische Forscher.

Ein Keks am Morgen - muss sein. Die Schoki nach dem Mittag - unverzichtbar. Warum gieren manche Menschen so nach Süßem? Forscher haben einen neuen Faktor ausfindig gemacht. Von dpa mehr...


Mi., 03.05.2017

Vorsicht, färbt ab Anleitung zum Rote Bete schneiden und kochen

Schritt 1: Von der Roten Bete mit einem Messer unten und oben den Wurzelansatz abschneiden. Einmalhandschuhe schützen die Hände dabei vor dem roten Saft.

Es gibt sie eingelegt im Glas oder vorgegart im Beutel zu kaufen: Geschmacklich überzeugt Rote Bete damit aber nicht jeden. Frische Knollen haben den Vorteil, dass sie bissfest sind und eine leichte Süße haben. Doch wie kocht man Rote Bete richtig? Von dpa mehr...


Di., 02.05.2017

Viel Essen landet in der Tonne Tag der Lebensmittelverschwendung

Laut WWF wandern in Deutschland jährlich 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll.

Die Menge ist gigantisch: Ein Drittel der jährlich für Deutschland produzierten Lebensmittel landet im Müll, so der WWF und spricht von 18 Millionen Tonnen pro Jahr. Von dpa mehr...


Mo., 01.05.2017

Tierschützer empfehlen Kaninchenfleisch aus artgerechter Haltung kaufen

Bei Kaninchenfleisch kaufen Verbraucher am besten bei Biohändlern und privaten Erzeugern.

Wer gelegentlich Kaninchenfleisch auf den Tisch bringt, verzichtet besser auf Fleisch aus konventioneller Masthaltung. Denn nach Ansicht von Tierschützern ist diese Form der Haltung für die Tiere eine Qual. Von dpa mehr...


Fr., 28.04.2017

Gesunder Genuss So einfach macht man Joghurt selbst

Joghurt ist in schneller selbst gemacht.

Gekaufter Joghurt enthält oft zu viel Zucker oder künstliche Aromen. Besser ist Selbermachen. Das ist leichter als man denkt. Von dpa mehr...


Do., 27.04.2017

Besondere Sorten gefragt Deutsche werden bei Bier wählerischer

Besondere Sorten gefragt : Deutsche werden bei Bier wählerischer

Beim Biertrinken werden die Deutschen experimentierfreudiger. Eine aktuelle Marktstudie zeigt: Es werden mehr Spezialbiere gekauft. Doch auch helle Biere trotzen dem Abwärtstrend. Von dpa mehr...


Mi., 26.04.2017

Richtig zerteilen Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schritt 1: Mit dem Messer die Avocado rundherum einschneiden.

Den Kern der Avocado zu entfernen, ist nicht so leicht. Wenn es falsch gemacht wird, färbt sich das Fruchtfleisch braun. Der Koch Oliver Röder hat daher einen Tipp. Von dpa mehr...


1 - 25 von 57 Beiträgen

Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter