Fr., 20.10.2017

Erbe Immobilien können in Etappen verschenkt werden

Eine Immobilie zu vererben ist nicht immer die beste Lösung und kann schnell zur Steuerfalle werden. Doch es gibt auch Alternativen.

Nicht alles auf einmal: Um einer hohen Steuer aus dem Weg zu gehen, lohnt es sich, eine Immobilie Stück für Stück zu verschenken. Welche Gründe dies hat, erklären Experten der Zeitschrift «Finanztest». Von dpa mehr...

Do., 19.10.2017

Urteil Vermieter muss Nebenkostenabrechnung aufschlüsseln

Um die Steuerlast zu senken, können Mieter vom Vermieter verlangen, die Nebenkostenabrechnung genauer aufzuschlüsseln.

Mit Hilfe ihrer Nebenkostenabrechnung können Mieter ihre Steuerlast senken. Doch was tun, wenn die absetzbaren Beträge auf der Abrechnung gar nicht erkennbar sind? Müssen Vermieter sie gesondert ausweisen? Ein Gericht hat jetzt die Anforderungen an den Vermieter präzisiert. Von dpa mehr...


Do., 19.10.2017

Immobilienkauf Anschlussfinanzierung: Bank prüft erneut Kreditwürdigkeit

Die Vergabe eines Anschlusskredits ist schwieriger geworden.

Bisher war die Anschlussfinanzierung für einen Immobilienkredit keine große Sache. Doch neuerdings prüfen die Geldinstitute nochmals die Bonität ihres Kunden. Diese neue Prozedur sollten Immobilienkäufer schon bei der Erstfinanzierung bedenken. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Gesetzesänderung Neue Fristen für rückwirkende Kindergeldanträge ab 2018

Kindergeld kann auch für volljährige Kinder beantragt werden. Hierbei müssen Eltern aber beachten: Die Fristen für rückwirkende Anträge werden ab 2018 kürzer.

Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Doch nicht immer wissen Eltern das. Ab dem kommenden Jahr sollten sie sich über die Voraussetzungen schnell informieren. Denn für rückwirkende Anträge bleibt dann weniger Zeit. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Recht einfach Günstigeren Energieanbieter gefunden - So klappt der Wechsel

Wem die Strompreise zu hoch werden, der kann den Stecken ziehen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Denn ändern sich die Preise, haben Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht.

Wer Energieanbieter vergleicht, findet oft eine günstigere Alternative. Doch was ist bei einem Wechsel zu tun? Diese Wege gibt es: Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Urteil der Woche Kind mit Diabetes steht Begleitung für Sportunterricht zu

Schüler mit Diabetes benötigen bei einer Entgleisung des Blutzuckers schnelle Hilfe. Dennoch lehnte eine Krankenkasse die Kostenübernahme für eine Schulbegleitung ab.

Für Kinder mit Diabetes können extreme Blutzuckerwerte sehr gefährlich werden. Im Notfall kommt es auf schnelle Hilfe an. Ein Gericht sprach daher einem betroffenen Mädchen eine Schulbegleitung für den Sportunterricht zu. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Oberlandesgericht Köln Testament kann bei Lähmung mit linker Hand verfasst werden

Bei einer Lähmung kann man ein Testament auch mit der ungewohnten Hand verfassen.

Ein Testament muss handschriftlich verfasst werden. Doch was, wenn der Erblasser gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, mit der gewohnten Hand zu schreiben? Darf er dann auch statt der rechten Hand die linke Hand nutzen? Ein Urteil gibt Aufschluss. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Tarife im Check Test: Pflegezusatzversicherung nicht immer eine gute Wahl

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, sollte sich die Tarife gut ansehen.

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, schließt oft eine Pflegezusatzversicherung ab. Das Ziel: eine mögliche Versorgungslücke zu schließen. Doch private Pflegezusatzversicherungen sind nicht in jedem Fall sinnvoll. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Um 0,8 Prozent gestiegen Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Um 0,8 Prozent gestiegen: Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Die Zinsen sind im Keller, dennoch wächst das Geldvermögen der Privathaushalte in Deutschland. Viele legen mehr auf die hohe Kante. Sie setzen dabei vor allem auf Anlagen, die als risikoarm gelten. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Auswirkung auf Strompreis Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer.

Die Kosten für Strom aus Wind und Solarenergie sinken minimal. Was Verbrauchern aber kaum nützt. Denn Milliarden-Rabatte für die Industrie und die Netzkosten halten den Strompreis hoch. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Augen auf beim Vergleich Kreditkarten im Test: Teilzahlung kann teuer werden

Die Auswahl an Kreditkarten ist groß. Verbraucher sollten bei den Angeboten darauf achten, ob eine Teilzahlung im Antrag voreingestellt ist - und diese teure Rückzahloption besser vermeiden.

Beim Reisen oder Shoppen kommt die Kreditkarte oft zum Einsatz. Viele Kartenanbieter locken mit scheinbar kostenlosen Angeboten. Doch dann entpuppen sie sich die Karten doch als teuer. Ein Test zeigt: Es gibt aber auch günstige Kreditkarten. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Preiserhöhung Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

In weiten Teilen Deutschlands steigen die Preise für Bus- und Bahn.

Feinstaub-Ticket, Umweltkarte, Schoko-Ticket: Fahrscheine für Bus und Bahn haben in den Städten verschiedene Namen. Überall gleich ist: Jedes Jahr wird's teurer. Dieses Mal gibt es aber eine Ausnahme. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Dax, Dow Jones und Co. Aktienindex ist nicht gleich Aktienindex

Für die Berechnung eines Aktienindex gibt es unterschiedliche Kriterien.

Eigentlich klingt es ganz logisch: Die Punktzahl eines Aktienindex setzt sich aus der Summe aller einzelnen Aktien zusammen. Aber werden so wirklich alle Indizes berechnet? Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

«Focus»-Bestseller Top Ten der Ratgeber-Bücher: Paulo Coelho auf Platz drei

Paulo Coelho landet mit «Der Weg des Bogens» direkt auf Platz drei.

In die zehn besten Ratgeber-Bücher sind zwei neue Autoren eingesteigen. Paulo Coelho ruft in «Der Weg des Bogens» zu mehr Entscheidungsfreude auf. Anastasia Zampounidis zeigt einen Weg zum zuckerfreien Leben. Von dpa mehr...


Fr., 13.10.2017

Streit um die Besteuerung Gericht: Trockenes Brötchen und Kaffee sind kein Frühstück

Ein Gericht entschied darüber, was als Frühstück gezählt wird und was nicht.

Bei einem Frühstück setzt jeder andere Prioritäten. Manche brauchen nur einen Kaffee, andere bestehen jedoch auch auf Brot oder Brötchen. Aber wie ist es eigentlich gesetzlich geregelt, was zu einem Frühstück gehört und was nicht? Von dpa mehr...


Do., 12.10.2017

Gegen Etikettenschwindel EuGH: Online-Händler müssen Bioprodukte kontrollieren lassen

Vertreiben Online-Händler Bio-Produkte, müssen sie Warenkontrollen hinnehmen. Auf eine für Einzelhändler geltende Ausnahmeregelung können sie sich nicht berufen.

Nicht nur Erzeuger, sondern auch Verkäufer von Bioprodukten werden kontrolliert. Das soll Etikettenbetrug verhindern. Während Einzelhändler von einer Ausnahmeregelung profitieren, zeigt sich der Europäische Gerichtshof bei Online-Händlern weniger kulant. Von dpa mehr...


Do., 12.10.2017

Unbefristete Tätigkeit Wann Nebenjobs für Studenten versicherungspflichtig sind

Nebenjob als Servicekraft: Viele Studenten kennen das. Sie arbeiten regelmäßig neben dem Studium. Eine Versicherungspflicht besteht nicht immer.

Viele müssen sich neben dem Studium etwas dazuverdienen, um über die Runden zu kommen. Nicht immer ist man bei einem Nebenjob auch versicherungspflichtig. Die Unterschiede erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Von dpa mehr...


Mi., 11.10.2017

Gerichtsurteil Unfall bei Sonntagsspaziergang ist Arbeitsunfall

Ein Gericht entschied, dass ein Spaziergang an einem Sonntag als Arbeitsunfall gezählt werden kann.

Ein Sonntagsspaziergang als Arbeitsunfall? Was komisch klingt, kann trotzdem zutreffen. Denn: Wichtig ist nicht der Tag des Geschehens, sondern der Anlass der Tätigkeit. Von dpa mehr...


Mi., 11.10.2017

Recht einfach Glanz für das Depot - So kaufen Anleger Gold

Wer viel Gold für sein Geld bekommen möchte, sollte nicht zu kleine Stücke kaufen. Die Spanne zwischen An- und Verkaufspreis kann sonst Nachteile bringen.

Wer eine sichere Geldanlage möchte, entscheidet sich häufig für Gold. Doch das Edelmetall unterliegt Preisschwankungen. Daher sollten Anleger den Goldanteil im Depot eher gering halten. Darüber informiert der Bundesverband deutscher Banken. Von dpa mehr...


Mi., 11.10.2017

Erbrechts-Tipp Rücktritt vom Erbvertrag nicht ohne weiteres möglich

Ein Erbvertrag kann nicht eigenmächtig aufgelöst werden, wenn kein Rücktrittsvorbehalt aufgenommen wurde.

Schließen Eheleute einen Erbvertrag, kann einer der Partner nicht einfach davon zurücktreten. Unter welchen Voraussetzungen ein solches Vorgehen zulässig ist, zeigt ein Urteil aus. Von dpa mehr...


Mi., 11.10.2017

Urteil zur Rentenversicherung Wechsel der Altersrente nicht möglich

Wird der Rentenbescheid bindend, können Rentenbezieher keine andere Rentenart mehr wählen.

Regelaltersrente, Altersteilzeit oder Altersrente für besonders langjährig Versicherte - die Liste der Rentenarten ist lang. Ist der Rentenbescheid erst bindend bewilligt, ist ein Wechsel ausgeschlossen. Das zeigt ein Urteil aus München. Von dpa mehr...


Altersvorsorge Studie: Jungen Menschen droht deutliche Rentenlücke

Laut dem Vorsorgeatlas Deutschland haben Junge Menschen oft schlechte Aussichten bei der Rente.

Wie hoch fällt meine Rente aus? Was kann ich mir im Alter noch leisten? Die Antwort auf diese Fragen fällt ernüchternd aus - jedenfalls für die junge Generation. Von dpa mehr...


Di., 10.10.2017

Gutes Wetter an den Börsen Was Höchststände auf dem Aktienmarkt für Anleger bedeuten

An der Deutschen Börse herrscht derzeit gute Stimmung. Doch auch bei einem Anlagezeitraum von zehn Jahren sind einem Experten zufolge Verluste eher unwahrscheinlich.

An den Börsen scheint derzeit die Sonne. Die Kurse klettern seit einiger Zeit von einem Höchststand zum nächsten. Stellt sich die Frage: Lohnt es sich, jetzt noch einzusteigen? Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Gut zu wissen Kindergeld: Masterstudium kann zur Erstausbildung zählen

Kindergeld gibt es auch im Master-Studium.

Gute Nachrichten für Eltern: Unter gewissen Umständen steht Müttern und Vätern von studierenden Kindern mehr Kindergeld zu. Entscheidend dafür ist die Wahl des Masterstudiengangs. Von dpa mehr...


Fr., 06.10.2017

Schäden durch den Sturm Auto, Bahn, Haus: Wichtige Infos für «Xavier»-Geschädigte

Sturm «Xavier» hat gravierende Schäden verursacht.

Umgestürzte Bäume, beschädigte Autos: Sturmtief «Xavier» hat große Schäden angerichtet. Die gute Nachricht für Betroffene: Die Schäden sind meist versichert. Von dpa mehr...


1 - 25 von 233 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

Facebook Empfehlungen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter