Di., 30.12.2014

Tunnelsystem in Nordfrankreich Blumen über den Gräbern

Blutrot blühende Mohnblumen,die „Poppies“, erinnern in Nordfrankreich an die im Ersten Weltkrieg gefallenen britischen Soldaten. Blaue Kornblumen stehen für Frankreichs Gefallene, weiße Vergissmeinnicht für die getöteten Deutschen. dpa

Im Ersten Weltkrieg versteckten die Briten in einem 20 Kilometer langen Tunnelsystem unter der nordfranzösischen Stadt Arras Tausende Soldaten. Am 9. April 1917 stürmen sie aus ihren Verstecken und greifen die Deutschen an. Tausende sterben. Die „Wege der Erinnerung“ lassen das Grauen des Ersten Weltkrieges lebendig werden. Von Martin Ellerich mehr...

Di., 19.08.2014

Kreuzfahrt mit der MS Admiral an der lykischen Küste Luxus in der Holzklasse

Ein Hauch von anno dazumal:Auf einer Kreuzfahrt mit der MS Admiral entlang der lykischen Küste erlebt man Seefahrernostalgie von der angenehmsten Seite. Günter Tietgen

Mal reisen wie die alten Seefahrer auf ihren Segelschiffen? Romantisch, aber nicht unbedingt komfortabel. Wer trotzdem das Flair von von anno dazumal schnuppern möchte, ohne dabei auf die Vorzüge einer modernen Kreuzfahrt zu verzichten, kann auf einer Kreuzfahrt mit der MS Admiral entlang der lykischen Küste beides verbinden. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 30.05.2014

Wenn es eng wird auf dem Kanal Lotsen begleiten die Ozeanriesen auf der meistbefahrenen Wasserstraße der Welt

Nord-Ostsee-Kanal

Kiel - Es gibt digitale Weltkarten, GPS und satellitengestützte Schiffsortung – doch wenn es eng wird, muss einer ans Ruder, der die Strecke kennt. Ein Mensch. Ein Lotse. Wir haben einen Lotsen auf dem Nord-Ostsee-Kanal begleitet. Von Gunnar A. Pier mehr...


Fr., 17.01.2014

In Irlands Hauptstadt entwickelt sich in hippes neues Viertel rund um Mode und Design Kreativ steht Dublin gut

Spaß an Eigenwilligkeit haben junge Designer und Ladenbesitzer im Kreativviertel von Dublin. Modemacherin Morganna Murphy (links) und Kunstgeschichtsstudentin Isabella Davey verkaufen im Om Diva auf der Drury Street beispielsweise ihre wilden Eigenentwürfe und gebrauchte Kleidung.

Dublin - Seit einen Jahr vermarktet Dublin einen Teil seiner Stadt als „Kreativviertel“. In Nachbarschaft zur berühmt-berüchtigten Partymeile Temple Bar siedeln sich seit Beginn der Finanzkrise zahlreiche junge Designer an. Im Creative Quarter treffen Touristen auf innovative und individuelle Boutiquen, hippe Cafés und außerordentlich viele neue Restaurants. Von Anne Koslowski mehr...


Sa., 07.12.2013

Kontraste in Südafrikas größter Stadt Überraschung in Joburg

Wenig urbanes Leben, viel Kriminalität: Das ist ein verbreitetes Urteil über Johannesburg. Wir haben „Jozy“ anders erlebt. Von Uwe Gebauer mehr...


Do., 29.01.2015

Tourismus Winterurlaub unter Cowboys: Harte Männer mögen Mützen

Bill Fisher ist der Chef-Cowboy auf der C Lazy U Ranch in Granby, Colorado. Foto: Heike Schmidt

Granby (dpa/tmn) - In Colorado wird es im Winter knackig kalt. Das merken Urlauber bei einem Ranch-Urlaub schnell. Doch einem echten Cowboy macht das nichts aus. Die Zeiten der Rinderzucht sind längt vorbei. Heute werden Touristen gehütet. Von dpa mehr...


Tourismus: Kochen wie Oma: Urlaub auf der Ökofarm in Griechenland

Tourismus: Auschwitz und der Ort Oswiecim: Todeslager und Stadtleben

Tourismus: Barrierefreies Reisen: Mit dem Rollstuhl in ferne Länder


Fr., 30.01.2015

Tourismus Lawinen auf dem Feldberg - Winter kehrt mit Wucht zurück

Nach kräftigen Schneefällen herrscht auf dem Feldberg im Schwarzwald Hochbetrieb. Jedoch kam es bereits zu zwei Lawinenabgängen. Foto: Rolf Haid

Offenbach (dpa) - Lawinen im Schwarzwald: Nach einem viel zu milden Januar erinnern jetzt heftige Schneefälle und eisige Temperaturen in Deutschland daran, dass noch immer Winter ist. Von dpa mehr...


Tourismus: Neues von den Airlines: Neue Routen und Pöbeleien

Tourismus: Reedereien mit neuen Kreuzfahrt-Routen

Tourismus: Umfrage: Was Passagiere für einen Gratisflug tun würden


Di., 27.01.2015

Buntes Die sechs Sünden des Online-Datings

Buntes : Die sechs Sünden des Online-Datings

Wie die Fitnessstudios füllen sich im Januar auch die Online-Dating-Portale mit Neuzugängen. Denn zu den gängigen Neujahrsvorsätzen gehört für viele nicht nur der Kampf gegen die Kilos, sondern ebenso der Entschluss, der Partnersuche eine neue Chance zu geben. mehr...


Wirtschaft: Die Streiks von Weihnachten 2014 – wer oder was war davon betroffen?

Specials: Nach dem Fest ist vor dem Fest: Schnäppchen, die man nach Weihnachten machen sollte

Familie: Stress mit der Braut: Trauzeugin ist kein leichter Job


Do., 29.01.2015

Tourismus Zeit für Ausstellungen: Mittelalter, Haie, Kunst

Was tun, wenn das Wasser nicht einfach aus dem Hahn fließt? Dieser Frage gehen unter anderem neue Führungen über das Mittelalter im Museum in der Kaiserpfalz Paderborn nach. Foto: Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Paderborn (dpa/tmn) - Ausstellungen ganz unterschiedlicher Art locken in die Museen. Besucher können dort etwas über das Mittelalter, über Haie oder Kunst lernen. Wer sich eher für Kurzfilme interessiert, sollte nach Bamberg reisen. Von dpa mehr...


Tourismus: Von Karneval bis Sommerurlaub: Tipps für die Reiseplanung

Tourismus: Nervenkitzel-Trips: Gefängnishotel und Metal im Gebirge

Tourismus: Trips quer durchs Land - Luftschiffe und alte Hüte



Do., 29.01.2015

Tourismus So kommen Fluggäste zur Entschädigung

Wenn ein Flug ausfällt, können Passagiere eine Entschädigung verlangen. Foto: Boris Roessler

Stuttgart (dpa/tmn) - Fluggäste haben bei großen Verspätungen einen Anspruch auf eine Entschädigung. Viele Passagiere wissen davon aber nichts. Und mitunter werden sie von den Airlines bewusst im Dunkeln gelassen. Von dpa mehr...


Tourismus: Reederei haftet nicht bei Sturz im Dunkeln

Tourismus: Bei Pauschalreisen gibt es kein Widerrufsrecht

Tourismus: Viele Fluggäste lassen sich Ausgleichszahlungen entgehen


Di., 27.01.2015

Tourismus Huskytour und Eisangeln: Winterzauber im Norden Finnlands

Schlittentouren mit Huskys sind nur eine der Outdoor-Aktivitäten, aus denen Urlauber in Syöte im Winter wählen können. Foto: Visit Finland

Syöte (dpa/tmn) - Das Skigebiet um den Berg Iso-Syöte im hohen Norden Finnlands hat mehr zu bieten als einsame Pisten und hochmoderne Loipen: Urlauber brechen auf zu Schneewanderungen, Huskytouren und Angelausflügen. Ein Abenteuer, bei dem die Seele zur Ruhe kommt. Von dpa mehr...


Tourismus: Marokkanische Wintermärchen: Wenn der Muezzin zum Berg ruft

Tourismus: Weltmeisterlich: Colorados Ski-Resorts Vail und Beaver Creek

Tourismus: Reif für den See - Bei den Mayas am Atitlán in Guatemala


Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter