Fr., 24.03.2017

Nepal Atemberaubende Ausblicke

Nahe der tibetischen Grenzeprägt ein Wüstenklima die Landschaft. Bäume gibt es nicht mehr. Regnen tut es selten. Dafür ist die Luft glasklar und rein. Der Fluss Kali Gandaki hat ein atemberaubendes Durchbruchstal geschaffen – das größte der Welt. Wilhelm Schmitte

Nepal? Zwei Jahre nach den Erdbeben? „Na klar“, antwortet Basu Tripathi. Nur ein kleiner Teil des Landes ist davon erschüttert worden. Der Rest wartet (sehnsüchtig) auf Gäste – und Devisen. „Die Landschaft ist wundervoll. In unserem Land wurde Buddha geboren. Von Wilhelm Schmitte mehr...

Di., 21.03.2017

Mecklenburg-Vorpommern Mit Volldampf

Vorsicht, Dampflok: Der „Molli“, der Traditionszug der mecklenburgischen Bäderbahn, verbindet Bad Doberan mit den Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn. Detlef Dowidat

Segeltuch-Atelier im alten Ziegenstall. Fischereihof an alten Fischteichen eines Zisterzienserklosters. Töpferkunst in einer denkmalgeschützten Altenteilerkate. Gaumenfreuden mit Zutaten von landwirtschaftlichen Betrieben, die ohne Maschinen arbeiten. Mondäne Seebäder wie an einer Perlenkette gezogen. Von Detlef Dowidat mehr...


Mo., 13.03.2017

Hamburg Greeter Unterwegs mit Freunden

Strahlend weiße Gründerzeitvillen sind das heimliche Wahrzeichen von Eppendorf. Sie sind als Wohnraum heiß begehrt.

Nennen wir es eine hanseatische Eigenart: „Der Hamburger“, so erklärt ein Hamburger den Fremden, den sogenannten Quiddjes, „wohnt eigentlich gar nicht Hamburg. Er wohnt in Wandsbek, Volksdorf, Altona oder (Achtung!) auf der Uhlenhorst.“ Die Identifikation mit dem jeweiligen Stadtteil ist groß. Kein Wunder, zwischen Bergedorf und Blankenese liegen nicht nur rund 40 Kilometer, sondern auch Welten. Von Stefanie Meier mehr...


Sa., 04.03.2017

Südtirol Typen unter dem Ortler

Uwe Gebauer

Links die Vertainspitze, rechts König Ortler, Zebrú und Königspitze. Mittendrin Sulden. Gut, dass Südtirols höchstes Kirchdorf selbst schon auf 1900 Metern Seehöhe liegt. Sonst dränge zumindest im Winter kaum noch ein Sonnenstrahl in den weit auseinandergezogenen Ort längs des Suldenbachs. Hier ist es ein halbes Jahr kalt, das andere Jahr herrscht bitterer Winter. Von Uwe Gebauer mehr...


Di., 28.02.2017

Hongkong Abenteuer in Hongkong

Beeindruckende Szenerie:Hongkong ist klein; gebaut wird weit in die Höhe. Uwe Gebauer

Manche schlagen sich durch den Regenwald, andere tauchen auf den Meeresgrund, segeln zu anderen Kontinenten oder besteigen hohe Berge. Doch Abenteuerurlaub lässt sich auch mitten in einer der quirligsten und gedrängtesten Städte der Welt erleben: auf „Foodie Tour“ in Hongkong. Wer die drei Stunden übersteht und kein Schälchen Probe-Essen verweigert, lacht nur mitleidig über das Dschungelcamp und dessen Maden-Menüs. Von Uwe Gebauer mehr...


Do., 23.03.2017

Bioceanico-Zug «Panama-Kanal auf Schienen»: Die Operation Ozean-Express

An dieser Schienenstrecke würde der künftige «Ozean-Zug» anschließen. Geplant ist eine 3750 Kilometer lange Strecke von Brasilien über Bolivien bis Peru.

Mindestens 13 Milliarden Euro Kosten, eines der größten Bahnprojekte der Welt. Deutsche und Schweizer Unternehmen zeigen Interesse am Bau einer Strecke vom Atlantik zum Pazifik in Südamerika. Und nun kommt Zug rein - eine der bislang größten Hürden scheint überwunden. Von dpa mehr...


Erlebnisreisen: Nicht ganz flexibel, aber bequem: Rundreisen für junge Leute

Stadtgefühle: Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Frei, ausgelassen, zerstreut: Leichtes Leben in der Weißen Stadt: Trendziel Tel Aviv


Fr., 24.03.2017

Pauschalreise-Regelung Veranstalter haftet bei Kreuzfahrten für Gepäckverspätung

Wenn der Koffer nach der Anreise per Flieger problemlos an Bord des Kreuzfahrtschiffes geht, können Urlauber beruhigt sein. Ärgerlich ist, wenn sich das Gepäck verspätet.

Am Flughafen gelandet und bereit für die Kreuzfahrt - doch das Gepäck ist verspätet. Das ist mehr als ärgerlich. Wer seine Seereise als Pauschalpaket mit Flug gebucht hat, ist in diesem Moment im Vorteil. Von dpa mehr...


Streit vor Gericht: Lose Zusage einer Leistung: Keine Reisepreis-Minderung

Geld zurück: Flug verpasst wegen langer Warteschlange: Flughafen haftet

Gerichtsurteil: Umorganisation von Flügen wegen Sturms: Entschädigung fällig


Di., 14.03.2017

Besondere Zeitreise Mit Schwung zurück in die 30er: Art Deco Festival in Napier

Beim Art Deco Festival in Napier ist Verkleiden fast schon Pflicht.

Einmal im Jahr machen die Bewohner von Napier eine Zeitreise: Im neuseeländischen Hochsommer feiern sie drei Tage lang das Art Deco Festival. Doch damit soll nicht nur die Stilrichtung gefeiert werden. Erinnern will das Festival auch an ein trauriges Ereignis. Von dpa mehr...


Pinctada maxim: Bei den Muschelfischern: Das Perlenwunder von Westaustralien

Aktivurlaub: Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Viva la Revolución: Auf Fidel Castros Spuren durch Kubas wilden Osten


Folgen Sie uns auf Twitter