Fr., 14.03.2014

Long Island Auf den Spuren des großen Gatsby

Ganz im Osten der langen Inselsteht der Leuchtturm von Montauk. In Deutschland ist der Ort vor allem durch die gleichnamige Erzählung von Max Frisch bekannt.

Eben noch folgte ein Unfallwagen-Händler auf den anderen, lehnten kleine, verwitterte Holzhäuser am Straßenrand aneinander – und plötzlich thront an Long Islands Nordküste ein gigantisches Herrenhaus auf einem künstlichen Hügel, umgeben von nichts als gepflegtem, kurz geschnittenen Rasen. Die perfekte Idylle. Von Carsten Voß mehr...

Fr., 31.01.2014

Cape Cod & Martha‘s Vineyard Wo die New Yorker Urlaub machen

Idylle in Hyannis Port:Von hier aus kann man nicht nur zum Sportfischen fahren, sondern auch zum Whale Watching. Carsten Voß

Auf der spektakulär schönen Halbinsel Cape Cod sind meilenweit kein McDonald‘s und keine Shopping-Mall in Sicht. Stattdessen reckt ein Seehund den Kopf aus dem Wasser. Angeblich heißt er Norman und schaut öfter vorbei. Andererseits sind hier auch weiße Haie zuhause. Wer weiß, ob Norman noch immer Norman ist? Von Carsten Voß mehr...


Fr., 17.01.2014

In Irlands Hauptstadt entwickelt sich in hippes neues Viertel rund um Mode und Design Kreativ steht Dublin gut

Spaß an Eigenwilligkeit haben junge Designer und Ladenbesitzer im Kreativviertel von Dublin. Modemacherin Morganna Murphy (links) und Kunstgeschichtsstudentin Isabella Davey verkaufen im Om Diva auf der Drury Street beispielsweise ihre wilden Eigenentwürfe und gebrauchte Kleidung.

Dublin - Seit einen Jahr vermarktet Dublin einen Teil seiner Stadt als „Kreativviertel“. In Nachbarschaft zur berühmt-berüchtigten Partymeile Temple Bar siedeln sich seit Beginn der Finanzkrise zahlreiche junge Designer an. Im Creative Quarter treffen Touristen auf innovative und individuelle Boutiquen, hippe Cafés und außerordentlich viele neue Restaurants. Von Anne Koslowski mehr...


Mi., 01.01.2014

Irland holt mit Diasporaprogramm Touristen ins Land Die große Zusammenkunft

Irland holt mit Diasporaprogramm Touristen ins Land : Die große Zusammenkunft

Dublin - Mit einer Reihe von Events hat Irland Tausende irischstämmige und andere ausländische Besucher 2013 ins Land geholt. "Es war ein besonderes Jahr für Irland", sagte Irlands Tourismusminister Leo Varadkar am Silvesterabend. Von Anne Koslowski mehr...


Sa., 07.12.2013

Kontraste in Südafrikas größter Stadt Überraschung in Joburg

Wenig urbanes Leben, viel Kriminalität: Das ist ein verbreitetes Urteil über Johannesburg. Wir haben „Jozy“ anders erlebt. Von Uwe Gebauer mehr...


Di., 15.04.2014

Tourismus «Mono no aware»: Aufstieg zum heiligen Berg Fuji

Im neuen Licht: Blick auf den höchsten Punkt des Fuji kurz nach Sonnenaufgang. Foto: Philipp Laage

Kawaguchiko (dpa/tmn) - Die Verehrung des Fuji-san hat in Japan seit Jahrhunderten Tradition. Viele Japaner wollen einmal im Leben auf dem heiligen Berg stehen. Warum eigentlich? Der Aufstieg ist längst keine spirituelle Reise mehr, sondern ein hippes Freizeitvergnügen. Von dpa mehr...


Tourismus: Mit Ochs und Pferd zur weißen Taube - Wallfahrt nach El Rocío

Tourismus: Bootsfarm und Drachenfrucht: Ein Mekong-Bummel nach Saigon

Tourismus: Keine Kumpel mehr: In Katowice werden Zechen zu Kunstgalerien


Do., 17.04.2014

Tourismus Lange Staus am Osterwochenende - Mehr Reisezeit einplanen

Ob Urlaub oder Tagesausflug: Viele machen sich zu Ostern mit dem Auto auf die Reise. Das dürfte auf vielen Strecken lange Staus verursachen. Foto: Uli Deck

München/Stuttgart (dpa/tmn) - Wer am Osterwochenende mit dem Auto verreist, sollte die Fahrzeit großzügig kalkulieren: Die Automobilclubs ADAC und ACE rechnen mit vielen Staus. Am Gründonnerstag rollt die Reisewelle an. Von dpa mehr...


Tourismus: Verbraucherzentrale: «Abenteuerliche» Klauseln bei Fernbussen

Tourismus: Gute Nachricht für Osterurlauber: Mittelmeer wird wärmer

Tourismus: Wo die Hexen feiern: Die wildesten Walpurgisfeste im Harz


Fr., 11.04.2014

Freizeit Aus der Box auf die Bühne: Olli Schulz auf Tour

Allein unter nackten Aktivisten, einsam in Tokio oder nachdenklich im Jugendknast – in seiner Sendung "Schulz in the Box" hat Olli Schulz zuletzt mit einer sympathischen Mischung aus Humor und Anspruch für reichlich Wirbel im Privatfernsehen gesorgt. Nur die wenigsten kennen den lustigen Entertainer auch als ernsten Liedermacher. mehr...


Freizeit: Astronauten-Hasen und ein «Schlaf» - Kinderbücher zu Ostern

Freizeit: Was vom Ei übrig blieb – Reste vom Auspusten lecker verwerten

Freizeit: So schmeckt Ostern: Rezept für einen Milchzopf mit Rosinen


Di., 15.04.2014

Tourismus Hier geht es rund: Barbecue-Schlacht und Oldtimer-Rennen

Rennen der Altstars: Der Historische Grand Prix von Monaco fand erstmals 1997 statt. Foto: Monaco Tourismus- und Kongressbüro

Berlin (dpa/tmn) - Ein Grand Prix der Altstars in Monaco, eine Barbecue-Schlacht in Washington und ein Schluck Geschichte zum Tag des Bieres: Hier können Urlauber was erleben. Von dpa mehr...


Tourismus: Konigsdag, Hafengeburtstag und Festspieljubiläum

Tourismus: Riesenrad, Lego und Berge in Flammen

Tourismus: Klassiker-Wanderungen, Austern öffnen und Osterfeuer am Meer



Mi., 16.04.2014

Tourismus Stornierter Flug - Diese Kosten kann man zurückverlangen

Geld zurück: Wer eine Flugreise storniert, kann bestimmte Kosten von der Airline zurückfordern, zum Beispiel die Gebühren und Steuern. Foto: Andrea Warnecke

Hannover (dpa/tmn) - Gebühren und Steuern bekommen Verbraucher in jedem Falle zurück, wenn sie eine Flugreise stornieren. Etwas komplizierter wird es beim eigentlichen Ticketpreis. Von dpa mehr...


Tourismus: Fluggast bekommt nur Geld für genutzte Betreuungsleistung

Tourismus: Fehlende Ersatzmaschine: Passagieren steht Geld zu

Tourismus: Lufthansa-Streik: Rechte und Pflichten von Fluggästen


Di., 01.04.2014

Tourismus Vietnam von unten - Eine Tour durch die größte Höhle der Welt

Unvorstellbare Ausmaße: Zwei Guides leuchten einen Hohlraum in der Son Doong Höhle aus. Foto: Johanna Uchtmann

Phong Nha (dpa/tmn) - Erst seit 2009 ist die größte Höhle der Welt überhaupt bekannt. Seit Februar dürfen Touristen in den gigantischen natürlichen Steintunnel unter Zentralvietnam. Fünf Nächte unter Tage - ein Trip, der an Grenzen führt. Von dpa mehr...


Tourismus: China wie gemalt - Wandern im Huangshan-Gebirge

Tourismus: Inseln der Blauen Seesterne - Südseefeeling auf Fidschi

Tourismus: «Nicht wie in eurem Land» - Kulturclash in Äthiopien


Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter