Sa., 21.04.2018

Frankreich Mit Bruno durchs Périgord

Eine Szene wie aus einem „Bruno“-Roman:Martin Walker (links) mit Käsehändler Stéphane auf dem Markt von Le Bugue sur Vézère. Martin Ellerich Der Bestseller-Autorvor seiner Schreibstube Ellerich

Seine 1000 Wörter hat Martin Walker heute schon geschrieben. Das Tagespensum in der Schreibstube – dem einstigen Tauben-Türmchen auf seinem Hof in Le Bugue sur Vézère – ist erledigt. Entspannt sitzt der Krimiautor im kleinen Restaurant der Gärten von Eyrignac – so entspannt, wie das bei einem Mann möglich ist, aus dem die Begeisterung für das Périgord und dessen Menschen sprudelt. Von Martin Ellerich mehr...

Sa., 21.04.2018

Niederlande Alles Käse

Im Sommer weiden die Milchkühe auf dem Polder.65 Kühe hält die Käsefarm de Graaf für ihre von Hand hergestellten Produkte. Werner Szybalski Ein Mann und sein Käse:Jaap Schep hat 500 Milchkühe, die bei der Produktion helfen.Werner Szybalksi

Käse muss nach Käse schmecken – und nicht etwa nach Suppe“, betonte Jan van Riet, der damit die Maxime der Käseproduktion in den Niederlanden auf den Punkt brachte. Van Riet ist Käse-Meister in der traditionsreichen Gemeinde Woerden, die sich zur Region „Grünes Herz Hollands“ zählt. Vermarktet wird die Region auch unter „Cheese Valley“. Von Werner Szybalski mehr...


Di., 17.04.2018

Tschechien Made in Czechoslovakia

Kennerblick und kontrollierter Atem:Am rund 600 Grad heißen Ofen der Glashütte Ajeto formen die besten Glasbläser des Landes Kunstwerke und begehrte Trophäen. Und das bei ganzjährig tropischen Arbeitsbedingungen. Dietmar Jeschke Von der Dampflok bis zum Jagdflieger:Im Technischen Nationalmuseum gibt es manches alte Schätzchen zu entdecken. Dietmar Jeschke

Halt! Stünde er nicht auf einem schon leicht vergilbten Zeitungsausschnitt mit bekanntem Sportlerkonterfei, würde man den strahlend weißen Glaskörper schlicht und einfach ignorieren. Zu dicht stehen die funkelnden Kunstwerke im Dämmerlicht auf dem Dachspeicher des altehrwürdigen Landhauses, als dass ein einzelnes Stück besonders ins Auge fiele. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 02.04.2018

Spanien Alles andere als staubtrocken

Bizarre Felsformationensind typisch für die Bardenas Reales, eine Wüste im Norden Spaniens. Die Landschaft besteht zu einem großen Teil aus ockerfarbenem Lehm. Joachim Edler Der Rathausplatzvon Pamplona entfaltet abends seinen ganz besonderen Zauber. Joachim Edler

Gut eine Autostunde südlich von Pamplona entfernt, hat man das Gefühl, in einer anderen Welt zu sein: Eben noch Plätze voller Menschen, Stadtpaläste, die Kathedrale von Pamplona, in der sich seit 300 Jahren jeden Abend die „Sklaven der heiligen Maria“ zum Rosenkranzgebet treffen, und Bars mit den leckersten Pinchos, wie die Tapas hier in Navarra heißen. Von Joachim Edler mehr...


So., 25.03.2018

Frankreich Tuckern macht süchtig

Morgenstimmung am Kanal:Während sich die Nebelschwaden verziehen, kommt es Stück für Stück mehr zum Vorschein, das malerische Elsass. Ines-Bianca Hartmeyer Abendstimmung im Hafen:Wer nicht auf eine Runde in die Stadt geht, genießt den Altweibersommer auf der Terrasse des Bootes mit einem Gläschen Wein. Ines-Bianca Hartmeyer

Eben war die Welt noch in Ordnung. Da tuckerte die „Moussey“ gemächlich durch die elsässischen Lande. Auf dem Treidelpfad am Rande des Canal de la Marne au Rhin grüßten Spaziergänger die frohgemuten Freizeitkapitäne mit einem herzhaften „Salut!“. Ab und an tauchte zwischen den in allen Grüntönen leuchtenden Wäldern ein weinumrankter Fachwerkgiebel auf. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Do., 19.04.2018

Die lebenden Toten Scheintod-Ausstellung in Berlin

Das Medizinhistorische Museum der Charité eröffnet die Sonderschau «Scheintot».

Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit gesellschaftlichen Folgen. Das ist das Thema einer Ausstellung in Berlin. Von dpa mehr...


Verrückte Pflanzenreiche: Sieben kreative Gärten in Europa

Ferienhaus und Supermarkt: So geht Urlaub in Island günstig(er)

Madeiras kleine Schwester: Porto Santo: Die Sandkiste im Atlantik


Fr., 20.04.2018

Bildschirme und Fußgängerzone Ägypten wertet Kulturschätze für Besucher auf

Bildschirme und Fußgängerzone: Ägypten wertet Kulturschätze für Besucher auf

Die Pyramiden von Gizeh und der Baron Empain Palace sind bekannte Sehenswürdigkeiten in Ägypten. Die Tourismusbehörde wird diese noch attraktiver für Besucher machen. Zudem gibt es ein paar Neueröffnungen. Von dpa mehr...


Naturschutz an der Elbe: Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an

Trotz gestiegener Preise: Camping-Boom in Deutschland hält an

Reise: Urlaubsfreude für Mensch und Tier - Katze und Hund auf Reisen


Di., 17.04.2018

Gerichtsurteil EuGH: Fluggäste können bei wilden Streiks entschädigt werden

Der Europäische Gerichtshof urteilte zur Entschädigung von Fluggästen im Falle von wilden Streiks.

Wie weit gehen die Entschädigungsansprüche von Passagieren gegenüber Fluggesellschaften? Der oberste EU-Gerichtshof hat die Rechte von Verbrauchern gestärkt. Für die Tuifly und Fluggäste in Deutschland könnte das weitreichende Folgen haben. Von dpa mehr...


Reiserecht: Bei schlechtem Hotelessen können Urlauber den Preis mindern

Es zählt der Zeitwert: Fluggesellschaft haftet für beschädigten Kofferinhalt

Chaos im Luftverkehr: Verdi-Warnstreik: Was Fluggäste jetzt wissen müssen


Di., 17.04.2018

Autofreie Rundreise Auf Schienen zum Fjord: Norwegen per Bahn entdecken

Auf der Fahrt zwischen Finse und Myrdal erblicken die Bahnreisenden Felsen, Flüsse und Seen.

Zwischen Oslo, Bergen und Trondheim lässt sich Norwegens Fjordland bequem bereisen - mit einer Kombination aus Eisenbahn, Fähre, Bus und Hurtigruten-Schiffen. Die Rundreise ist eine schöne Alternative für Urlauber, die nicht selbst Auto fahren wollen. Von dpa mehr...


Hip und doch bodenständig: Zu Besuch im Sonoma Valley in Kalifornien

Mitten im Südatlantik: St. Helena - Napoleon, die Thunfische und der Brexit

Legendäre Mondberge: Trekking in Afrikas Ruwenzori-Gebirge


Meist gelesen

Folgen Sie uns auf Twitter