Fr., 30.05.2014

Wenn es eng wird auf dem Kanal Lotsen begleiten die Ozeanriesen auf der meistbefahrenen Wasserstraße der Welt

Nord-Ostsee-Kanal

Kiel - Es gibt digitale Weltkarten, GPS und satellitengestützte Schiffsortung – doch wenn es eng wird, muss einer ans Ruder, der die Strecke kennt. Ein Mensch. Ein Lotse. Wir haben einen Lotsen auf dem Nord-Ostsee-Kanal begleitet. Von Gunnar A. Pier mehr...

Fr., 17.01.2014

In Irlands Hauptstadt entwickelt sich in hippes neues Viertel rund um Mode und Design Kreativ steht Dublin gut

Spaß an Eigenwilligkeit haben junge Designer und Ladenbesitzer im Kreativviertel von Dublin. Modemacherin Morganna Murphy (links) und Kunstgeschichtsstudentin Isabella Davey verkaufen im Om Diva auf der Drury Street beispielsweise ihre wilden Eigenentwürfe und gebrauchte Kleidung.

Dublin - Seit einen Jahr vermarktet Dublin einen Teil seiner Stadt als „Kreativviertel“. In Nachbarschaft zur berühmt-berüchtigten Partymeile Temple Bar siedeln sich seit Beginn der Finanzkrise zahlreiche junge Designer an. Im Creative Quarter treffen Touristen auf innovative und individuelle Boutiquen, hippe Cafés und außerordentlich viele neue Restaurants. Von Anne Koslowski mehr...


Sa., 07.12.2013

Kontraste in Südafrikas größter Stadt Überraschung in Joburg

Wenig urbanes Leben, viel Kriminalität: Das ist ein verbreitetes Urteil über Johannesburg. Wir haben „Jozy“ anders erlebt. Von Uwe Gebauer mehr...


Mi., 23.07.2014

Tourismus «Wir kennen uns hier aus» - Badegäste zwischen Frust und Trotz

Starker Wind macht die Ostsee zur gefährlichen Falle - an vielen Stränden herrscht Badeverbot. Foto: Carsten Rehder

Timmendorfer Strand (dpa) - Schön, aber gefährlich: In der Ostsee sind in den vergangenen Tagen mehrere Menschen ertrunken. Die von der DLRG verhängten Badeverbote werden von vielen Strandbesuchern einfach ignoriert. Von dpa mehr...


Tourismus: Überteuerte Drinks und Bustickets - Touristennepp in Thailand

Tourismus: Immer schön langsam - Neues Slow-Cruise-Konzept von Costa

Tourismus: Polnische Masuren: Historische Schauplätze in himmlischer Natur


Do., 24.07.2014

Tourismus USA heben Flugverbot nach Israel auf

Der Flughafen Ben Gurion wird derzeit nicht von allen Airlines angeflogen. Foto: Abir Sultan

New York/Tel Aviv (dpa) - US-Airlines dürfen den Flughafen Tel Aviv wieder anfliegen. Zur Freude Israels. Doch wenige Stunden nach der Entscheidung gibt es wieder Raketenangriffe auf den Großraum der Wirtschaftsmetropole. Von dpa mehr...


Tourismus: Sommerreiseverkehr: Staus auf den Urlaubsrouten garantiert

Tourismus: Deutsche Fluggesellschaften streichen weitere Israelflüge

Tourismus: Veranstalter sagen weitere Israel-Reisen ab


Mo., 14.07.2014

Freizeit Günstig aufs Green - Golfen ist erschwinglicher geworden

Schnupperkurs für Groß und Klein: Am bundesweiten Golf-Erlebnistag führen Profis Anfänger kostenlos in die Grundzüge des Sports ein. Foto: DGV/Alexander Rochau

Berlin (dpa/tmn) - Die Zeiten, als der Golfsport noch den oberen Zehntausend vorbehalten war, sind vorbei. Der Markt ist flexibler geworden und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf den Platz zu kommen. Für Vielspieler genauso wie für Gelegenheitsgolfer. Von dpa mehr...


Freizeit: Einlochen mit dem Leder - Die Lifestyle-Sportart Fußballgolf

Freizeit: Putten per Handy - Golf-Apps zum Spielen und Trainieren

Freizeit: Vom Driver bis zum Putter - Eine kleine Golfschläger-Kunde


Di., 22.07.2014

Tourismus Event-Highlights: Blumen, Bier und Badewannen

Blumenteppich in Brüssel: Im August erblühen rund 540 000 Begonien auf der Grand Place. Foto: WBT/Jean-Paul Remy

Berlin (dpa/tmn) - Über den Brüsseler Grand Place ergießt sich ein Meer aus Blumen. Berlin lockt mit 2400 Sorten Bier aus 86 Ländern. Und auf der Maas gehen Badewannen ins Rennen. Die Event-Highlights der kommenden Wochen im Überblick: Von dpa mehr...


Tourismus: Farbenfroh: Lilane Landschaft und ein Hafen in Blau

Tourismus: Riesen und Gruselgestalten: Neue Highlights für Touristen

Tourismus: Neue Reise-Attraktionen: Gipfel, Meer und Panorama



Mi., 23.07.2014

Tourismus Stornierte Israel-Flüge: Anspruch auf Entschädigung prüfen

Viele Airlines haben die Verbindungen zum internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv wegen des andauernden Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen vorübergehend eingestellt. Foto: Jim Hollander

Potsdam (dpa/tmn) - Zahlreiche Airlines haben ihre Flüge nach Tel Aviv gestrichen. Allerdings ist der Flughafen Ben Gurion weiterhin geöffnet. Was steht betroffenen Fluggästen nun zu? Von dpa mehr...


Tourismus: Reiseveranstalter darf nicht mit Sicherungsschein werben

Prozesse: Gäste müssen trotz Mängeln für Feriendomizil zahlen

Tourismus: Airport-Lounges dürfen nur von Fluggästen genutzt werden


Di., 22.07.2014

Tourismus «Achtes Weltwunder»: Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal

Highlight für Kreuzfahrer: Blick auf den Amador Causeway, der Panama City mit den vorgelagerten Inseln verbindet. Foto: www.visitpanama.com

Panama City (dpa/tmn) - Bis heute gilt der Panama-Kanal als eines der wagemutigsten und faszinierendsten Bau-Projekte aller Zeiten. Genau 100 Jahre nach seiner Einweihung ist eine Schiffsdurchquerung immer noch ein besonderes Abenteuer. Von dpa mehr...


Tourismus: Tansania: Per Bahn vom Victoriasee zum Indischen Ozean

Tourismus: Kanadas Geheimtipp Thousand Islands

Tourismus: Cataract Canyon in Utah: Eine Wildwasserfahrt in der Wüste


Folgen Sie uns auf Twitter