Mo., 23.03.2015

Ski und Golf im Hochzillertal Erst auf die Piste, dann aufs Grün

Fertig zum Einlochen:Zillertals erster 18-Loch-Golfplatz ist in Uderns in unmittelbarer Nähe zum Skigebiet Hochzillertal entstanden. becknaphoto.com

25 Jahre hat die Urlaubsregion Zillertal auf den ersten Golfplatz gewartet. Jetzt ist er da – und macht einen besonderen sportlichen Zweikampf möglich: morgens Skifahren, nachmittags Golfen. „Eine göttliche Kombination“, findet der ehemalige Weltklasse-Abfahrer Peter Rzehak. Er ist Betriebsleiter im Skigebiet – und Golfdirektor. Von Carsten Voß mehr...

So., 22.03.2015

Angelcoach Udo Schroeter zeigt die richtigen Fangstellen Meerforellenangeln auf der dänischen Insel Bornholm

Mit der Natur im Einklang:Beim Meerforellenangeln auf Bornholm ist der Angler auf sich selbst gestellt. Weit im Meer kämpft er gegen die Wellen, die Strömung, den unsichtbaren Untergrund und manchmal auch mit der Erkenntnis, dass die Forellen nicht beißen wollen. Matthias Günther

Zwischen November und Januar ziehen die Meerforellen, und das haben sie mit dem Lachs gemeinsam, zum Laichen ins Süßwasser. Auf Bornholm legen sie ihren Laich in einen der 23 Bachläufe, die sich über die Insel ziehen. „Die genetischen Stämme unterscheiden sich in jedem Bachlauf“, sagt Udo Schroeter. Von Uwe Renners mehr...


Di., 30.12.2014

Tunnelsystem in Nordfrankreich Blumen über den Gräbern

Blutrot blühende Mohnblumen,die „Poppies“, erinnern in Nordfrankreich an die im Ersten Weltkrieg gefallenen britischen Soldaten. Blaue Kornblumen stehen für Frankreichs Gefallene, weiße Vergissmeinnicht für die getöteten Deutschen. dpa

Im Ersten Weltkrieg versteckten die Briten in einem 20 Kilometer langen Tunnelsystem unter der nordfranzösischen Stadt Arras Tausende Soldaten. Am 9. April 1917 stürmen sie aus ihren Verstecken und greifen die Deutschen an. Tausende sterben. Die „Wege der Erinnerung“ lassen das Grauen des Ersten Weltkrieges lebendig werden. Von Martin Ellerich mehr...


Di., 19.08.2014

Kreuzfahrt mit der MS Admiral an der lykischen Küste Luxus in der Holzklasse

Ein Hauch von anno dazumal:Auf einer Kreuzfahrt mit der MS Admiral entlang der lykischen Küste erlebt man Seefahrernostalgie von der angenehmsten Seite. Günter Tietgen

Mal reisen wie die alten Seefahrer auf ihren Segelschiffen? Romantisch, aber nicht unbedingt komfortabel. Wer trotzdem das Flair von von anno dazumal schnuppern möchte, ohne dabei auf die Vorzüge einer modernen Kreuzfahrt zu verzichten, kann auf einer Kreuzfahrt mit der MS Admiral entlang der lykischen Küste beides verbinden. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 30.05.2014

Wenn es eng wird auf dem Kanal Lotsen begleiten die Ozeanriesen auf der meistbefahrenen Wasserstraße der Welt

Nord-Ostsee-Kanal

Kiel - Es gibt digitale Weltkarten, GPS und satellitengestützte Schiffsortung – doch wenn es eng wird, muss einer ans Ruder, der die Strecke kennt. Ein Mensch. Ein Lotse. Wir haben einen Lotsen auf dem Nord-Ostsee-Kanal begleitet. Von Gunnar A. Pier mehr...


Do., 26.03.2015

Tourismus Achterbahn und Bildungsreise - Freizeitparks im Umbruch

Der Europa-Park in Rust öffnet wieder.

Freizeitparks in Deutschland machen mit Vergnügen gute Geschäfte. Doch der Druck steigt: Eine Attraktion alleine reicht nicht, Besucher wollen mehr als Rummel. Die Parks müssen investieren. Von dpa mehr...


Tourismus: Vom Mangrovenwald zum Touristenmekka: 100 Jahre Miami Beach

Tourismus: Land aus dem Meer: Die goldenen Zeit im Beemsterpolder

Tourismus: Crowddonating: Als Rucksacktourist die Welt verbessern


Fr., 27.03.2015

Tourismus Reisen werden online vor allem am Sonntag und Montag gebucht

Wer online eine Reise bucht, tut dies bevorzugt am Sonntag oder Montag, wie eine Studie zeigt.

Ist das Wochenende fast vorbei, erwacht offenbar die Sehnsucht nach Urlaub. Darauf deutet eine Studie hin: Dieser zufolge buchen angehende Urlauber ihre Reise online vor allem sonntags oder montags. Von dpa mehr...


Tourismus: Neues von den Airlines

Tourismus: Neues Grab von Richard III. in der Kathedrale von Leicester

Tourismus: Flugangst nach Absturz: Kann ich kostenlos stornieren?


Fr., 20.03.2015

Buntes Was auf die Ohren: Spannende Hörbücher zum Osterfest

«Alles gefärbt» - Der kleine Rabe Socke darf am Ende doch beim Verteilen der Ostereier helfen.

Die Ostertage stehen vor der Tür - und damit ein paar freie Tage zum Lesen und Lauschen. Und es muss nicht nur Süßes im Osternest liegen - zahlreiche Hörbücher und Kindergeschichten warten darauf, in den CD-Spieler eingelegt zu werden. Von dpa mehr...


Buntes: Ostern mit der Familie: 7 Ideen gegen Langeweile

Buntes: Symbol für neues Leben: Ostergras selbst ziehen

Buntes: Geschnitzt, geknetet, gefärbt: Osterdeko zum Essen


Do., 26.03.2015

Tourismus Viele Farbtupfer: Blumentouren in Deutschland und den USA

Farbtupfer auf dem BUGA Gelände am Bismarck Turm in Rathenow: Die Bundesgartenschau öffnet am 18. April ihre Tore.

Sachsen-Anhalts Gärten blühen dieses Jahr besonders prächtig: Neben der Tulpenschau in Magdeburg findet in der Havelregion die Bundesgartenschau statt. Noch nicht genug Flora? Dann lohnt sich ein Flug nach Virginia in die USA zur Historic Garden Week. Von dpa mehr...


Tourismus: Ausflüge im Mai: Fledermaus-Tour und Gallery Weekend

Tourismus: Historie, Highspeed, Hochgebirge - Neue Attraktionen

Tourismus: Reisetipps: Walpurgisnacht, Wellness, Wanderrouten



Do., 26.03.2015

Tourismus Flugangst nach Absturz: Kann ich kostenlos stornieren?

Wer aus Angst vor einem Absturz nicht in eine Maschine steigen will, kann seinen Flug stornieren. Germanwings bietet den Service aufgrund der tragischen Ereignisse kostenlos an.

Nach dem Absturz der Gemanwings-Maschine in Frankreich steigt die Flugangst bei vielen Passagieren. Bei manchen ist sie so groß, dass sie ihren Flug absagen wollen. Rechtfertigt diese Furcht ein kostenloses Stornieren? Von dpa mehr...


Tourismus: Anschlussflug verpasst: Zubringer zahlt Entschädigung

Tourismus: Schlechte Bewertung im Internet: Hostel scheitert mit Klage

Tourismus: Vogelschlag entschuldigt Flugausfall nicht immer


Di., 24.03.2015

Tourismus Im Reich der Riesenschildkröten - Galapagos rückt näher

Alt, runzelig, irgendwie ehrwürdig: die Riesenschildkröten auf Galapagos.

Turtelnde Tölpel, verrunzelte Echsen, riesige Schildkröten: Auf Galapagos sind diese Tiere zum Streicheln nah. Doch der Touristenboom brachte Probleme, der Weltnaturerbe-Titel war in Gefahr - bis Behörden und Naturschützer aktiv wurden. Von dpa mehr...


Tourismus: Inselhüpfen in Queensland - Flugshows über und unter Wasser

Tourismus: Milchtee und Moderne - Ein Besuch bei mongolischen Nomaden

Tourismus: Trip durch Ontarios Wälder: Hundeschlittenfahrt in Kanada


Folgen Sie uns auf Twitter