Mo., 04.11.2013

Reise Attraktive Seebäder an der polnischen Ostseeküste

Reise : Attraktive Seebäder an der polnischen Ostseeküste

Polinische Seebäder Foto: Colourbox

Die polnische Ostseeküste ist eine der populärsten Urlaubsregionen unserer Landsleute. Breite Sandstrände und das Wasser, das wärmer ist als in der Nordsee,  ziehen erholungssuchende deutsche Touristen an. Das Baden im Meer ist während der ganzen langen Strandsaison möglich, die hier von Mai bis Oktober dauert.

Die polnische Ostseeküste ist eine der populärsten Urlaubsregionen unserer Landsleute. Breite Sandstrände und das Wasser, das wärmer ist als in der Nordsee,  ziehen erholungssuchende deutsche Touristen an. Das Baden im Meer ist während der ganzen langen Strandsaison möglich, die hier von Mai bis Oktober dauert. Eine attraktive Alternative zu den populären deutschen Seebädern ist Międzyzdroje (Misdroy). Die nahe der Grenze liegende Stadt, in der zahlreiche Spuren der deutschen Geschichte zu finden sind, ist hervorragend an das deutsche Straßennetz angeschlossen, so dass man hier auch einen kürzeren Urlaub an der Ostsee machen kann. 

Polnische Seeküste 

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Polen eine bemerkenswerte Wandlung durchgemacht und wurde zu einem modernen und – entgegen mancher Stereotype –den ausländischen gegenüber Gästen sehr aufgeschlossenen Land.  Die Sprachbarriere stellt in Westpommern kein Problem dar – viele ältere Einwohner verstehen Deutsch, und junge Polen sprechen Englisch. Das wachsende Interesse an der polnischen Ostseeküste hat auch eine  moderne Hotelstruktur entstehen lassen. Die Popularität dieser Region unter unseren Touristen wird auch durch die günstigen Preise gefördert. Die meisten Waren und Dienstleistungen sind in Polen weiterhin um ca. 30 Prozent billiger als in unserem Land. Wichtig sind auch gesundheitliche Vorteile dieser Region.  Allergiker schätzen die Ostseestrände, weil es an den Dünen und in den Kiefernwäldern faktisch keine Allergene gibt und die Luft einen hohen Jodgehalt aufweist. Eine positive Rolle spielen auch ökologische Aspekte des Reisens. Die Fernflüge in exotische Länder sind in Hinblick auf die globale Erwärmung viel schädlicher als eine Fahrt in den Familienurlaub am polnischen Meer. Darüber hinaus entwickelt sich Polen weiterhin intensiv wirtschaftlich, so dass sich ein Appartement an der Ostsee aufgrund der steigenden Preise für Ferienimmobilien als hervorragende Investition erweisen kann.

Hotel, Pension oder vielleicht eine eigene Wohnung an der Ostsee?

Die an der polnisch-deutschen Grenze liegende Ortschaft Międzyzdroje bietet den Touristen eine breite Palette von Erholungseinrichtungen. Personen, die an eigener Wohnung an der polnischen Ostsee interessiert sind, sollten einige Fragen in Betracht ziehen, insbesondere – die ruhige Lage, den Ausbaustandard und die Nähe zum Strand. Eine gute Auswahl des Standortes ermöglicht einen angenehmen Urlaub und kann zugleich die Chancen auf eine schnelle und profitable Vermietung der Wohnung erhöhen, wenn diese vom Eigentümer selber nicht benutzt wird.

Besonderes Augenmerk sollte man den Appartements direkt an der Pommerschen Bucht schenken, im  reizvollen westlichen Teil von Międzyzdroje, direkt am breiten Strand mit einem malerischen Ufer gelegen. Die Nachbarschaft des zum Programm NATURA 2000 gehörenden Woliński-Nationalparks garantiert den Bewohnern Ruhe und Entspannung in der Natur, weit ab von touristischem Trubel und Lärm. Es gibt hier  niedrige Appartmenthäuser, eingebettet ins Grüne, in moderner und ökologischer Bauweise und mit Terrassen, in denen die letzten Wohnungen noch direkt vom Projektentwickler erworben werden können. Die Bewohner dieser Anlagen kommen auch in den Genuss eines ganzen Pakets zusätzlicher Attraktionen. Auf dem Gelände der Residenz Flotilla gibt es beispielsweise eine spezielle Erholungszone mit Schwimmbad, finnischer Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Massagen und Schönheitsbehandlungen, die von den Bewohnern der Siedlung mit  attraktiven Preisermäßigungen genutzt werden können. 

Ein eigenes Appartement an der Ostsee kann daher ein besseres Angebot darstellen als die Verwendung von Ferienhäusern oder das Wohnen im Hotel. Wenn wir selber unseren Urlaub nicht am polnischen Meer verbringen, können wir  das Appartement jederzeit vermieten und damit Geld verdienen.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2015434?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F214%2F1749205%2F2136411%2F