Do., 19.10.2017

Märchen und Fahrt auf die Alp Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Der Kleinen macht es Spaß: In Grächen sollen Anfänger in wenigen Tagen das Skifahren lernen können. Doch am besten nimmt man sich etwas mehr Zeit.

Der Skiort Grächen im Wallis ist besonders bei Familien beliebt. Zu recht: Außer herrlichem Alpenpanorama und dem größten Schneefamilienpark der Schweiz warten eine Märchengondelbahn, Familienskikurse und zwei echte Weltmeister auf die Gäste. Von dpa mehr...

Di., 17.10.2017

Neue Entwürfe Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Rhein und Donau stehen bei den Flusskreuzfahrtgästen am höchsten im Kurs - dennoch ist auch der Douro in Portugal ein klassisches Ziel, wie hier bei Nicko Cruises.

Flusskreuzfahrten waren lange Zeit Reisen, die vor allem ältere Urlauber angezogen haben. Sie galten als altbacken. Das ändert sich gerade: Mit neuen Konzepten wollen die Reedereien andere Gäste gewinnen. Doch manches wird sich wohl so schnell nicht ändern. Von dpa mehr...


Fr., 13.10.2017

«Nutzlosester Airport» Ein BER im Atlantik? - Neuer Flughafen auf Insel St. Helena

«Nutzlosester Airport»: Ein BER im Atlantik? - Neuer Flughafen auf Insel St. Helena

Unter größten Mühen wurde an Napoleons einstigem Verbannungsort St. Helena ein Flughafen in die Felsen gesprengt. Direkt nach dem Start kam das vorläufige Aus: Gefährliche Winde im Landeanflug stoppten die kommerzielle Nutzung. Jetzt gibt es einen Neustart. Von dpa mehr...


Do., 12.10.2017

Blinkender Buddha Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Straßenszene in Rangun: Die Modernisierug schreitet unaufhaltsam voran, doch die Traditionen werden gepflegt.

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun lässt sich der Zwiespalt des tiefgläubigen Landes zwischen gestern und morgen hautnah erleben. Von dpa mehr...


Do., 12.10.2017

Abfahrt trotz Handicap Skifahren klappt auch mit Behinderung

Gerda Pamler ist Weltmeisterin und Paralympic-Siegerin im Monoskifahren. Sie sagt: Skifahren ist für so gut wie jeden trotz Behinderung möglich.

Die Teilnehmer der Paralympischen Spiele sind der Beweis: Sport ist auch mit Handicap möglich - Wintersport eingeschlossen. Menschen mit Behinderung bieten sich verschiedenste Hilfsmittel, je nach Einschränkung. So ist die Abfahrt für fast jeden möglich. Von dpa mehr...


Di., 10.10.2017

Paradies für Surfer Wellen, Minztee und Kamele - Marokkos Atlantikküste

Paradies für Surfer: Wellen, Minztee und Kamele - Marokkos Atlantikküste

Ursprüngliche Küstendörfer, naturbelassene Strände und Surfparadiese: An Marokkos fast 2000 Kilometer langer Atlantikküste trifft der Orient in seiner ganzen Schönheit auf den tosenden Ozean. Hier reiten Surfer auf Kamelen und hängen Ziegen in Bäumen. Von dpa mehr...


Fr., 06.10.2017

Sicherheitsbedenken Istanbuls Szeneviertel fehlen europäische Touristen

Viele Geschäfte auf der Istiklal caddesi in Istanbuls Szenebezirk Beyoglu werben mit arabischer, persischer und englischer Beschriftung in ihren Schaufenstern. Bis vor ein paar Jahren zog die Istiklal Caddesi, Beyoğlus berühmte Einkaufsstraße, europäische Touristen an.

Die Istiklal Caddesi in Istanbuls Szenebezirk Beyoglu kennt jeder, der die Stadt am Bosporus einmal besucht hat. Der berühmten Einkaufsstraße bleiben die europäischen Touristen jetzt fern. Ihren Platz nehmen andere ein. Von dpa mehr...


Do., 05.10.2017

Sushi mit Meeresrauschen Mit Stars lernen: Kochschulen auf Kreuzfahrtschiffen

Bei Aida Cruises gibt es auf der «Aida Perla» und «Aida Prima» Kochschulen. 

Essen gehört zu einer Kreuzfahrt einfach dazu. Bei immer mehr Reedereien dürfen die Passagiere auch selbst zum Kochlöffel greifen. Von dpa mehr...


Di., 03.10.2017

Barsch, Hecht und Zander Hoch-Zeit auf dem Wasser: Geführte Angeltouren an der Ostsee

Mit einem Touristenfischereischein können Ostsee-Urlauber auf Fischfang gehen - zum Beispiel nach einem Barsch.

Im Herbst können Angler auf Raubfischzug gehen: Barsch, Hecht und Zander sind jetzt besonders beißfreudig. Dorsche lassen sich an der Küste teilweise vom Ufer aus fangen. An der Ostsee gibt es sogar geführte Angeltouren für Touristen. Von dpa mehr...


Fr., 29.09.2017

Einmal «altes Cöln» und zurück Digitale Zeitreise in der Kölner Straßenbahn

In der Kölner Altstadt kann man mittels VR-Brille eine virtuelle Zeitreise in die Metropole am Rhein um 1910 machen.

Eine Zeitreise zu machen, ist für viele Menschen ein Traum - und absolut unmöglich. Neue Technologien lassen vergangene Zeiten nun zumindest digital wiederauferstehen. In Köln kann man in die Kaiserzeit zurückreisen - per Straßenbahn. Von dpa mehr...


Do., 28.09.2017

Außergewöhnlich intakt Blutholz und Stein: Die Welterbe-Stadt Campeche in Mexiko

Außergewöhnlich intakt: Blutholz und Stein: Die Welterbe-Stadt Campeche in Mexiko

Campeche war lange der wichtigste Hafen Yucatáns, nach vielen Piratenattacken wurde die Stadt zur Festung ausgebaut. Nun soll die Welterbe-Altstadt mehr Touristen locken. Von dpa mehr...


Do., 28.09.2017

Abschlag mit Aussicht Putten im Herbst und Winter: Golfziele in Europa

Einer der berühmtesten Golfplätze der Welt, der «Old Course» in St. Andrews, ist von November bis März in der Nebensaison - und damit erschwinglicher als sonst.

Herbst und Winter sind im Golfsport durchaus keine Nebensaison. Allzu weit reisen müssen die Sportler dafür nicht. Auch in Europa gibt es spektakuläre Plätze für die kalte Jahreszeit. Manchmal haben allerdings auch Wind und Wetter beim Putten ihre Hände im Spiel. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Übernachten in München Das lukrative Geschäft mit dem Wiesn-Schlafplatz

Wer zum Oktoberfest nach München reist, muss für einen Schlafplatz meist viel Geld ausgeben.

Beim Oktoberfest schießen die Übernachtungskosten für die Gäste aus aller Welt durch die Decke. Hotelzimmer sind ausgebucht, private Zimmer werden zur begehrten Alternative. Ein Geschäft für Online-Anbieter. Nicht jeder hält sich dabei an die Vorschriften. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Reisende Sparfüchse Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen

Auf seinen Reisen isst der Kroate Tomislav Perko (links) oft bei und mit Einheimischen - zahlen muss er dafür häufig nicht.

Sie reisen in ferne Länder, lernen dort fremde Menschen kennen und entdecken mit ihnen zusammen das Reiseland. Durch die Hilfe von Einheimischen zahlen Schnäppchenjäger weniger als 10 Euro pro Tag. Ist das wertvoller kultureller Austausch oder Schnorrerei? Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Italienische Reise Italienerin wandert Goethes Weg nach

Die Italienerin Vienna Cammarota wandert seit Ende August zu Fuß die Stationen ab, die der deutsche Dichter zwischen September 1786 und Mai 1788 besuchte.

Italien. Johann Wolfgang von Goethe war fasziniert von dem Mittelmeerland - seine «Italienische Reise» zeugt davon. Nun hat sich eine Italienerin aufgemacht, um Goethes Weg von Nord nach Süd nachzuwandern. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Fragen und Antworten Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Mexiko hat spektakuläre Höhlen. Viele Reisende wollen die ohne Pauschalreise, aber auch nicht als Backpacker entdecken - eine lokale Agentur ist der dritte Weg.

Pauschaltourist oder Backpacker? Komfortpaket oder alles auf eigenes Risiko? Dieses Schwarzweiß-Denken ist überholt. Im Netz vermitteln Portale wie Mister Trip oder Wedesigntrips maßgeschneiderte Reisen lokaler Reiseveranstalter. Das hat einige Vorteile. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

«Gut gemeint und voll daneben» Oktoberfest 2017: Wiesn-Warnung an Schwule übertrieben?

Alle feiern vereint: Das Oktoberfest ist weltoffen. Deshalb sorgt die Warnung an Schwule für Diskussionen.

Leben und leben lassen. Das Münchner Motto für Toleranz. Ausgerechnet auf dem Oktoberfest hat nun eine Wiesn-Warnung für Schwule eine Debatte ausgelöst. Dabei feiern sie seit Jahrzehnten zu Tausenden auf dem größten Volksfest der Welt. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Masse und Klasse Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Fünfter Neubau: Nach der «Star», «Sea», «Sky» und «Sun» folgt die «Spirit» von Viking.

Gleich 16 neue Kreuzfahrtschiffe gehen 2018 an den Start. Aida Cruises und Tui Cruises begrüßen neue Schiffsklassen, Norwegian Cruise Line bringt eine Kart-Bahn an Bord - und ein Expeditionsschiff sogar ein U-Boot. Von dpa mehr...


Do., 14.09.2017

Attraktiver Service Wenn Reiseverkäufer mobil machen: Beratung ganz individuell

Eine Reise buchen von zu Hause, aber per Laptop verbunden mit einem professionellen Urlaubsprofi: Mobile Reiseberater machen das möglich.

Vor allem kompliziertere Reisen werden nach wie vor gerne im Reisebüro gebucht. Wem das zu weit weg ist, wer keine Zeit hat oder ganz spezielle Fragen, braucht auf den Komfort eines Reisebüros nicht zu verzichten - denn es gibt auch mobile Reiseberater. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Benimmregeln für Traumziele Vom Strand ins Gefängnis - Hohe Strafen in Urlaubsländern

Abu Dhabi beeindruckt mit spektakulären Moscheen und Weltoffenheit - doch die Gesetze in den Emiraten sind restriktiv. Freizügigkeit und Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit werden nicht toleriert.

Für ein Foto in den Knast? Das kann Reisenden in manchen Ländern passieren. Viele Staaten haben härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen Geldbußen bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen ist alles drin - auch für scheinbare Banalitäten. Von dpa mehr...


Mo., 11.09.2017

Ausflugsziel Potsdam Filmpark Babelsberg: Lummerland ist der Publikumsmagnet

Neues Highlight im Filmpark Babelsberg: Die Lokomotive «Emma» steht am Filmset für den neuen Film «Lukas der Lokomotivführer», der Anfang 2018 auf den Markt kommen soll.

Mit den Kulissen aus bekannten Kino- und Fernsehfilmen ist der Filmpark Babelsberg die größte Attraktion im Medienstandort Potsdam-Babelsberg. Seit einem halben Jahr lockt dort eine Insel mit zwei Bergen viele Fans. Von dpa mehr...


Do., 07.09.2017

Camps für Wellenreiter Ein Tag als Schaumschläger - Surfen lernen an der Algarve

Camps für Wellenreiter: Ein Tag als Schaumschläger - Surfen lernen an der Algarve

Die Algarve ist ein perfektes Ziel für Surfer und alle, die es werden wollen. Im Surfcamp können Urlauber die richtige Technik für das Wellenreiten lernen und einmal in die Szene eintauchen. Ein Tag im Anfängerkurs - wie weit kommt man da? Ein Selbstversuch. Von dpa mehr...


Di., 05.09.2017

Lieblingsorte Mit Vatikan-Botschafterin Schavan im römischen Trastevere

Wenig Opulenz: Ein Blick ins Innere der Kirche Sant'Egidio, die durch ihre unrömische Schlichtheit besticht.

Annette Schavan ist die erste Frau als ständige Vertreterin Deutschlands beim Papst. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Ex-Ministerin in Rom viele Lieblingsorte erschlossen. Einer aber hat es ihr ganz besonders angetan. Von dpa mehr...


Do., 31.08.2017

Unterschiedliches Vorgehen Auswärtiges Amt: Warum Reisehinweise oft nicht weiterhelfen

Unterschiedliches Vorgehen : Auswärtiges Amt: Warum Reisehinweise oft nicht weiterhelfen

Wo kann ich hinreisen? Wo ist es zu gefährlich? Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollen Klarheit bieten. Für Reiseveranstalter sind sie die wichtigste Einschätzung überhaupt. Doch die Formulierungen sind oft nicht eindeutig. Was dann? Von dpa mehr...


Do., 31.08.2017

Tipps und Tricks Was das neue Pauschalreiserecht für Urlauber bedeutet

Ob Mängel oder Insolvenz des Anbieters: Ab Sommer 2018 gilt das neue Reiserecht, das die Rechte von Individualreisenden stärkt.

Weil immer mehr Menschen sich ihre Urlaubsreise individuell im Internet zusammenstellen, gilt ab Sommer 2018 ein neues Reiserecht. Online-Buchungen werden dadurch besser abgesichert. Doch das Gesetz bringt auch handfeste Nachteile für Verbraucher. Von dpa mehr...


1 - 25 von 119 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter