Do., 24.08.2017

Digitale Lösung Wider die verlorenen Koffer: Gepäckverfolgung per Funkwellen

Digitale Lösung : Wider die verlorenen Koffer: Gepäckverfolgung per Funkwellen

Jeder verlorene Koffer auf einer Flugreise ist ein Ärgernis. Künftig sollen Funkwellen dabei helfen, dass Gepäck gar nicht erst verschwindet - oder zumindest schneller gefunden wird. Von dpa mehr...

Do., 24.08.2017

Ungewisse Folgen Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Ungewisse Folgen : Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Shopping-Paradies, Neandertalerhöhlen, rotzfreche Berber-Affen - und ein politischer Zankapfel: Gibraltar, das britische Überseegebiet an der Südspitze Spaniens, ist so einzigartig wie umstritten. Was passiert touristisch, wenn der Brexit kommt? Von dpa mehr...


Di., 22.08.2017

Urlaub an der Seine Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris

Seit den Terroranschlägen im vergangenen Jahr kontrollieren Sicherheitskräfte die Straßen von Paris. Die Stadt ist wieder ein beliebtes Ziel bei Touristen.

Paris bekommt die Olympischen Spiele, auch bei französischen Tourismusmanagern ist nach einem mageren Vorjahr Zuversicht angesagt. Die Deutschen kommen wieder an die Seine - und lieben das Nachtleben. Von dpa mehr...


Di., 22.08.2017

Blockade-Brecher im Dschungel Rosinenbomber als Linienflugzeug über Kolumbien im Einsatz

Am Flughafen Vanguardia in Villavicencio (Kolumbien) kann man noch mit einer Douglas DC-3 (Baujahr 1942) der Fluggesellschaft Air Columbia abheben.

Sie fliegen noch. Die legendären Rosinenbomber, die vor fast 70 Jahren West-Berlin während der sowjetischen Blockade versorgt hatten, landen heute in abgelegenen Dörfern Kolumbiens. Von dpa mehr...


Di., 22.08.2017

Reise nach Bosnien-Herzegowina Erinnerung an den Krieg: Sarajevos «Tunnel des Lebens»

Sarajevo ist die weltoffene Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina. Seit dem Krieg wird sie hauptsächlich von bosnischen Muslimen bewohnt.

Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. Der Ausgang ist heute ein Museum. Die Erinnerung an den Krieg zieht Touristen in die Stadt. Von dpa mehr...


Mo., 21.08.2017

«Great Eclipse» Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA

An einem Straßenrand in Clayton, USA, werden für 10 US-Dollar Sonnenfinsternis-Brillen an Touristen verkauft.

Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die «Great American Eclipse» live mitzuerleben. Von dpa mehr...


Fr., 18.08.2017

«Glamping»-Urlaub Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Glam-Unterkünfte wie diese Holzhütte auf dem Zeltplatz Weilburg-Odersbach bieten deutlich mehr Komfort als ein gewöhnliches Zelt.

Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. «Glamping» heißt der Trend. Von dpa mehr...


Do., 17.08.2017

Verständnis herrscht vor «Tourismusphobie» auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen

Die Touristen in Palma de Mallorca genießen ihren Urlaub trotz der Proteste.

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis. Von dpa mehr...


Do., 17.08.2017

«Leichte Panik» Die Folgen der Air-Berlin-Pleite für Pauschalreisen

Abflug ungewiss: Wer eine Pauschalreise mit Air-Berlin-Flug gebucht hat, muss sich darauf einstellen, dass sich die Flugzeiten ändern.

Die Insolvenz von Air Berlin dürfte sich auch auf Pauschalreisen auswirken. Wenn Flüge wegfallen, müssen Reiseveranstalter Kunden auf andere Verbindungen umbuchen. Das kann einem den Urlaub gehörig vermiesen. Verbraucher haben aber einige Rechte. Von dpa mehr...


Do., 17.08.2017

Alles, außer gewöhnlich Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Sonnenaufgang am knapp 7000 Meter hohen Aconcagua in Argentinien.

Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf anstrengende Expeditionen in unbekannte Länder - aber warum? Von dpa mehr...


Di., 15.08.2017

Glamour zum Filmfestival Venedig auf den Spuren der Hollywood-Stars

Amal und George Clooney haben in Venedig ihre Hochzeit gefeiert. Besonders während der Filmfestspiele residieren viele Prominente und Hollywood-Stars in der Stadt.

Vorhang auf, Film ab: Die Lagunenstadt Venedig wirkt wie eine gigantische Kulisse. Damit liefert sie während der Filmfestspiele die perfekte Showbühne für Stars und Sternchen. Wo sich die Filmprominenz in Venedig trifft - und wo sie sich versteckt. Von dpa mehr...


Do., 10.08.2017

Heiße Tage und Nächte Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland

In Griechenland herrscht eine extreme Hitze. Einigen Touristen macht das nichts aus. Sie sonnen sich weiter.

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art «Hölle im Urlaubsparadies». Von dpa mehr...


Do., 10.08.2017

15 Jahre später Nach der Flut in Prag: Wie aus Karlin ein Trendviertel wird

David Semerad (2.v.l.), CEO des tschechischen IT-Start-ups STRV, hat sein Unternehmen vom Prager Stadtzentrum in das Trendviertel Karlin verlegt.

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt. Von dpa mehr...


Do., 10.08.2017

Digitalisierung Stadtführer per Smartphone: Audio-Guides sind im Trend

Audio-Guide statt Reiseführer aus Fleisch und Blut: Viele Städte lassen sich mit digitaler Anleitung per Smartphone erkunden.

Audio-Guides kennen die meisten Touristen bereits aus Museen. Auch in Städten und auf Wander- und Radwegen funktioniert die Idee. Doch noch immer spricht einiges für den klassischen Stadtführer. Von dpa mehr...


Do., 10.08.2017

«99 Prozent sind begeistert» Was sagen Hotelbewertungen noch aus?

Hotelbewertungen im Netz sind oft eine einzige Jubelveranstaltung.

Von «Top-Lage» über «Frühstücksbuffet hätte üppiger sein können» bis «absolute Service-Katastrophe»: Bei der Hotelbuchung vertrauen viele den Bewertungen im Internet. Negatives Feedback kann sich eine Unterkunft kaum leisten - das macht es für Nutzer schwierig. Von dpa mehr...


Di., 08.08.2017

Eine Kreuzfahrt auf der Fähre Wenn das Fährschiff zum Traumschiff wird

Tagesausflug nach Göteborg: Stena Line fährt während der Nacht von Kiel nach Schweden. Am Abend geht es dann wieder zurück.

Manchmal geht es bei Fähren nur um eine kurze Überfahrt. Manchmal aber ist das Ziel gar nicht so wichtig. Dann wird die Fähre zum luxuriösen Kreuzfahrtschiff - und der Weg zum Ziel. Von dpa mehr...


Di., 08.08.2017

«Vom Gletscher zum Wein» Almrausch und Buschenschank: Wandern durch die Steiermark

Die zweite Etappe der Route «Vom Gletscher zum Wein» führt durch ein wildes, schönes Karstland.

«Vom Gletscher zum Wein» heißt der neue Star unter den Fernwanderwegen in der Steiermark. Doch kaum jemand scheint den Vorzeigeweg bisher zu kennen. Für die Touristiker ein Problem, für die Wanderer ein Segen. Von dpa mehr...


Mo., 07.08.2017

Reise Fahrradstrecken am Rhein

Reise : Fahrradstrecken am Rhein

Mit rund 1300 km ist der Rheinradweg einer der längsten Radwege Europas. Die Strecke ist Herausforderung und Erholung zugleich. Das eine Ende liegt in den Schweizer Alpen, wo der Rhein seit über 15.000 Jahren entspringt. Das andere Ende befindet sich an der holländischen Küste, wo der Fluss in die Nordsee mündet. Dazwischen wartet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern und Wiesen. mehr...


Do., 03.08.2017

Hauptsache weg Ziel egal: Blind Booking ist Reisen für Flexible

Mal schauen, wohin es geht: Das erfahren Reisende beim Blind Booking erst nach der Buchung.

Hauptsache weg, egal wohin: Wenn der Alltag stresst, kommt eine kleine Auszeit ganz gelegen. Wer bereit für eine spontane Flugreise ist, kann Blind Booking nutzen. Das ist ziemlich günstig. Und mit ein bisschen Glück fliegt man dabei sogar zum Wunschziel. Von dpa mehr...


Do., 03.08.2017

Kult und Köstlichkeiten Marienfest und Kastanien-Whisky: Korsika ist anders

Prozession mit Marienstatue: Die Jungfrau Maria ist Schutzpatronin Korsikas.

Marienrausch, Kastanien-Whisky, Natur und viel Tradition: Korsika gehört zu Frankreich. Trotzdem ist auf der Mittelmeerinsel vieles anders - von den Bräuchen bis zur Küche. Von dpa mehr...


Di., 01.08.2017

«Gespaltene Seele» Ibiza - Zwischen Hippie-Nostalgie und Partyalarm

Chillen im «Café del Mar» - eine Sunset-Bar-Legende auf Ibiza.

Ibiza gilt als Promi-Eiland und schwimmende Disco. Doch im einstigen Hippieparadies gibt es noch ruhige und verträumte Ecken fernab des Rummels. Dort bewahrt sich die Insel den Charakter früherer Zeiten. Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

«Woanders noch viel schlimmer» Küsten-Camper trotzen Schietwetter

«Woanders noch viel schlimmer» : Küsten-Camper trotzen Schietwetter

Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer. Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

War da was? Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

Kindergärtnerin Sulamith aus Berlin in London.

Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere Terroranschläge können den Trend scheinbar nicht stoppen. Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

Besonderes «Airlebnis» Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Am Flughafen Düsseldorf gibt es jede Menge Angebote abseits des Fliegens - zum Beispiel ein Zirkusfest.

Flughäfen sind Transitorte zwischen Urlaubsvorfreude und Wiedersehen mit der Heimat. Doch die Betreiber haben ein Problem: Sie verdienen mit dem Fluggeschäft zu wenig Geld. So investieren sie in Shopping, Events und Veranstaltungen. Ausflugsziel Airport? Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

Elektrischer Rückenwind Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Elektrischer Rückenwind: Dank Unterstützung beim Treten fällt das Radeln bei den Touren rund um den Dachstein deutlich leichter.

Radfahren in den Bergen war früher eine Sache für Austrainierte. Doch seit dem Boom von E-Bikes erreichen auch Laien die Gipfel. Und immer jüngere Urlauber setzen auf die Hilfe beim Treten. Von dpa mehr...


1 - 25 von 93 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter