Mo., 21.08.2017

Mecklenburg-Vorpommern Kleines Wunder am Ende der Welt

Hier ist die Zeit stehen geblieben:Eine wunderschöne Allee verbindet die Ortsteile Klein Jasedow, Papendorf und Pulow. Markusm Kleymann

Kilometerlang wälzt sich die Autoschlange durch Wolgast auf die Ostsee-Insel Usedom. Es ist Ferienzeit und die Urlauber machen sich auf den Weg – meist in rappelvolle Ferienorte, um sich Handtuch an Handtuch auf den Strand zu legen. Von Ira Middendorf mehr...

Sa., 19.08.2017

Litauen Schatz in den Wellen

Das Kurische Haff– hier ist ein Boot unterwegs von Nida nach Minija im Memeldelta – ist auch ein Paradies für Wassersportler. Josef Thesing Bernsteingibt es in verschiedenen Farben. Diese Steine hat Igoris Osnac alle aus der Ostsee gefischt. Josef Thesing

Hohe Schnürschuhe, Tarnanzug mit einem robusten Gürtel und ein Schlapphut mit Lederband: Der Mann sieht aus, als sei er auf der Jagd nach Elchen, von denen es auch im Nationalpark Pajurio noch einige geben könnte. Das lassen zumindest Schilder vermuten, die Autofahrer zur Vorsicht ermahnen. Doch Igoris Osnac ist hier in Karkle unweit der litauischen Ostseeküste kein Jäger, sondern Fischer. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 18.08.2017

Spanien Der Saft des Lebens

Weißer Häuser und grüne Olivenbäume unter spanischer Sonne:Ein Heiliger wacht über das Dörflein Gorafe Josef Thesing Es gibt 66 Millionen Exemplare:Der Olivenbaum prägt das Bild der Provinz Jaén in Andalusien. Josef Thesing

Von den vielen ehemaligen Ziegeleien ragen noch die Schornsteine in den blauen Himmel. Die Gebäude sind verlassen und verfallen inmitten der neu angelegten Olivenhaine. Wobei es die traditionellen Haine heute nur noch in der Literatur und an manchem der charakteristischen weißen Gehöfte unter der südspanischen Sonne gibt. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 12.08.2017

Portugal - Azoren Statt Blumen gibt es Sand

Porto Santoverfügt über einen rund neun Kilometer langen Sandstrand, der sogar die Bewohner von Madeira zu Kurzausflügen anlockt. Olimar Auf einer Jeep-Tourkönnen die Sehenswürdigkeiten der Insel am besten bewundert werden. Olimar

Rita gibt Gas. Mit Schwung fährt sie durch die engen Sanddünen und lacht dabei. Den erhobenen Zeigefinger eines männlichen Kollegen wischt sie mit einer Handbewegung selbstbewusst zur Seite. „Noch darf man hier fahren, aber wohl nicht mehr lange“, sagt Rita, die ihre Gäste im Jeep über die Insel Porto Santo kutschiert. Sie ist die einzige Frau, die diesen Job auf der Insel ausübt. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 07.08.2017

Schweiz Alles aus der Weintraube

Türkisblauschimmert der Caumasee bei Flims. Er ist zum Beispiel auf dem Kulinarik-Trail „Wald und Wasser“ zu erreichen. Anne Spill Der Trutg dil Flem,der Flimser Wasserweg, führt entlang eines rauschenden Gebirgsbachs. Anne Spill

Mit der linken Hand formt Camilla Binninger eine Schere. Sie zerteilt die Luft vor sich in kleine Stücke, fängt sie gekonnt mit der rechten Hand auf und lässt sie langsam in den erdachten Eimer neben sich gleiten. „Ganz weiche Bewegungen“, erklärt die 56-Jährige mit ruhiger, sanfter Stimme und blickt in die Runde. Von Anne Spill mehr...


So., 30.07.2017

Karibik - Barbados Karibische Lebensfreude

Stillleben bei Silver Sands:Hier sind die Kite-Surfer und die Insel-Entdecker zu Hause. Uwe Gebauer

Allein die Markennamen lassen den Rum-Fan mit der Zunge schnalzen. Hier werden Doorly’s, Four­square und R. L. Seale destilliert. Der Genießer probiert – tröpfchenweise – jungen, fünf Jahre alten, zehn Jahre alten oder aromatisierten Rum. Von Uwe Gebauer  mehr...


Mi., 26.07.2017

Polen Zeitreise im Sattel

Jahrhundertelang war KrakauSitz der polnischen Könige. Im Schatten der Marienkirche verkaufen sich Pfauenfedern als Souvenir besonders gut.  Ines-Bianca Hartmeyer Mit jedem KilometerWegenetz entwickelt sich der noch recht junge Wirtschaftszweig Radtourismus in Krakau weiter. Ines-Bianca Hartmeyer

Marcin Dumnicki hat eine Vision: „Unser Vorbild ist Amsterdam“, sagt der Vorsitzende der Gesellschaft Kraków Miastem Rowerów“, die sich dafür einsetzt, das Radwegenetz in und um Krakau herum stetig auszubauen. „Wenn es nach uns geht, soll das Fahrrad das wichtigste Fortbewegungsmittel in der Stadt sein – und dort, wo bereits neue Routen geschaffen wurden, nehmen die Radfahrer die Angebote gut an.“ Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Mo., 17.07.2017

Italien Unvergängliche Adria

Hafen-Idyll:In Rimini gibt es auch jenseits der Strände viel zu sehen. colourbox.com In Reih und Glied:So warten die Liegestühle auf die Badeurlauber. colourbox.com

Der „Teutonengrill“ steht heute auf Mallorca, das ist keine Frage. Aber es gab auch Zeiten, da war die Adria der liebste Swimmingpool der Deutschen. Rimini hieß der Urlaubstraum in den 60er Jahren, als die Nation mobiler wurde. Im vollgepackten VW Käfer ging es gen Süden; wer bis Italien kam, der hatte das Paradies erreicht. Pizza, Pasta, Parmaschinken und Adria, das war ein Traum. Von Michael Schulte mehr...


Mo., 17.07.2017

Frankreich Laune der Natur

Bei Ebbewird der Strand vorübergehend breiter. Dann bietet die Opalküste hervorragende Reviere für Strandsegler. Atout France Strandleben an der Opalküste:Viel Sand und weiter Blick über den Ärmelkanal. Sarah Alcalay

Opalküste? Nie gehört. Will man da hin? Wo die Menschen es irre spaßig finden, wenn ihr Bürgermeister sie mit geräucherten Heringen bewirft? Wo die Bewohner des Örtchens Bergues „Sch’tis“ heißen und als die Ostfriesen Frankreichs veralbert werden. Und wo sie seit Monaten nur noch ein Thema kennen: Christopher Nolans neuen Film „Dunkirk“, der Ende Juli in die Kinos kommt. Dünkirchen also. Von Hans Lüttmann mehr...


Sa., 01.07.2017

Großbritannien Im Austen-Land

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass nahezu alle Texte über Jane Austen mit dieser berühmten Einleitung aus ihrem Roman „Stolz und Vorurteil“ beginnen. Das wird auch in diesem Jahr, in dem die Austen-Fans in aller Welt am 18. Juli den 200. Todestag der berühmtesten englischen Roman-Autorin begehen, nicht anders sein. Deshalb soll dieser ausgetretene Weg hier nun schnell verlassen werden. Von Stefanie Meier mehr...


So., 25.06.2017

Schweden Große Fußstapfen

Die Hafenstadt Malmöist Schwedens Tor zum Kontinent. Der Reiz zwischen historischer Bebauung in der Altstadt und modernen, nachhaltigen Wohnvierteln rund um den Hafen macht den besonderen Reiz aus. Ines-Bianca Hartmeyer Johann Erichsnimmt Fußballfans mit auf eine Reise entlang der Stationen in Ibrahimovics Leben. Als die Villa im Hintergrund noch im Besitz des Kickers war, trug sie protziges Pink. Ines-Bianca Hartmeyer

Manchmal hat das Schicksal einen sicheren Sinn für Symbolik. Denn natürlich sind gerade diese Fußstapfen, in die so viele Kinder aus dieser Gegend gerne treten würden, besonders groß. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Sa., 17.06.2017

Irland Mitten durchs grüne Herz

Perfekte Rundumsichterlaubt der Steuerstand auf dem Panoramadeck für den Kapitän auf Zeit. Huge sive Huwe Fahrräderan Bord ermöglichen Abstecher in die Umgebung, hier zum Royal Canal, der Dublin mit dem Shannon verbindet. Huge sive Huwe

Paddy kennt seine Pappenheimer. Die Forschen, die am liebsten sofort, nachdem sie das Boot in der Marina von Carrick-on-Shannon erstmals betreten haben, den Gashebel ganz nach vorne auf den Tisch legen würden. Oder die Ängstlichen, denen schon bei der kleinsten Berührung des knapp 15 Meter langen Gefährts mit dem Steg der Schweiß auf der Stirne steht. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 12.06.2017

Norwegen Lohnender Umweg

Beliebtes Fotomotiv:Der alte Hafen von Trondheim mit seinen bunten Holzhäusern Günter Saborowski Svein Berfjord braut seinen eigenen Aquavit. Günter Saborowski

Der Olavsweg gehört zu den vier am meisten gelaufenen Pilgerpfaden in Europa“, sagt Trine Neumann-Larssen vom National Pilgrim Center in Trondheim mit Inbrunst und auch ein wenig Stolz in ihren Augen. Jerusalem, Rom, Santiago de Compostela – das seien die Ziele der drei bekanntesten und am meisten frequentierten Pilgerwege der europäischen Christen. Direkt danach komme bereits Trondheim mit dem St. Von Günter Saborowski mehr...


Sa., 03.06.2017

Deutschland Lohnendes Luther-Land

Meistbesuchte Lutherstätte weltweit:Die Wartburg thront majestätisch über der Stadt Eisenach. Johannes Loy Die Wittenbergerhaben dem Reformator vor ihrem Rathaus ein Denkmal gesetzt. Johannes Loy

Wer Mitte der 1980er Jahre gesagt hätte, im Jahre 2017 würden rund 120 000 Menschen in einem wiedervereinigten Deutschland auf den Elbwiesen ein Kirchentagsfinale feiern und weitere Hunderttausende Touristen aus aller Welt die prächtig herausgeputzten und museal erweiterten Luther­stätten in Mitteldeutschland besuchen, den hätte man für einen Fantasten gehalten. Von Johannes Loy mehr...


Fr., 19.05.2017

Im heißen Westen Die Wüste von Arizona lockt auch Outdoor-Fans an

Mit dem Heißluftballon über die Sonora-Wüste:Nahe Scottsdale, Arizona, bietet sich dem Neugierigen so ein ungewöhnlicher Überblick. Gunnar A. Pier

Die Hitze ist als Thema allgegenwärtig in Scottsdale, Arizona. Im Sommer steigen die Temperaturen weit über 40 Grad Celsius - damit umzugehen, ist die Kunst bei allem, was Menschen hier tun. Trotzdem lockt die Region viele Touristen an. Selbst Aktiv-Urlauber. Für sie gibt es viele Angebote. Von Gunnar A. Pier mehr...


Sa., 13.05.2017

Kanalinseln Weniger ist mehr

Auf den Kanalinselnkonkurrieren französische und britische Küche. Hier die knackfrischen Fish and Chips. Leslie Bailey (rundes Bild) mag vor allem die langen Strandspaziergänge auf Herm. Dietmar Jeschke

Einen Arzt? Nein, den gibt es hier nicht. Ebenso wenig wie einen Pfarrer, einen Supermarkt oder eine Tankstelle. Wobei letztere auch in der Tat wenig zu tun hätte: Auf Herm gibt es gerade einmal drei Traktoren, einen Landrover sowie eine Handvoll vierräderiger „Quads“. Weitere Fahrzeuge sind verboten. „Man lernt, sich anzupassen“, erzählt Leslie Bailey. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 11.05.2017

Seychellen Paradies im Indischen Ozean

Erfrischung gefällig?Kokosmilch löscht den Durst. Thomas Biniossek

Eine Reise auf die Seychellen ist nicht unbedingt etwas für den schmalen Geldbeutel. Dafür bekommt man dort neben faszinierenden Unterwasserwelten die rund 230-jährige Esmeralda zu sehen. Von Thomas Biniossek mehr...


1 - 17 von 17 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter