Di., 22.05.2018

Strom sparen Lüftungsgitter am Kühlschrank zweimal pro Jahr abstauben

Wenn der Staub schon in den Lüftungsgittern des Kühlschranks klebt, hilft ein kleiner Pinsel.

Die Stromrechnung wird oft nicht durch Offensichtliches in die Höhe getrieben. Zum Beispiel verbrauchen vermeintlich energieeffiziente Kühl- und Gefriergeräte mehr Strom als nötig, wenn ihre Lüftungsschlitze auf der Rückseite verstaubt sind. Von dpa mehr...

Di., 22.05.2018

Kinder und Schirm loslassen Was man bei Gewitter nicht berühren darf

Blitze sind eine tödliche Gefahr. Wer sich ungeschützt im Freien aufhält, sollte zum Beispiel nicht die eigenen Kinder an der Hand halten.

Bei einem Gewitter draußen besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Daher sollte man die Nähe zu vielen Gegenständen und auch anderen Menschen vermeiden. Von dpa mehr...


Di., 22.05.2018

Wohnen Modern heizen und Kosten sparen

Wohnen: Modern heizen und Kosten sparen

In jedem privaten Haushalt und in den meisten Gewerbebetrieben entfällt ein großer Teil des monatlichen Kostenbudgets auf die Posten Heizen und Warmwasser. Gemütlich geheizte Räume und fließend warmes Wasser sind die Basis für ein angenehmes Leben in Wohn- und Geschäftsräumen. In diesen modernen Tagen gibt es aber viele verschiedene Möglichkeiten, diese Grundbedürfnisse der Menschen zu erfüllen. mehr...


Mo., 21.05.2018

Haushaltstipp Kochsalz unterstützt Reinigung ergrauter Gardinen

So werden ergraute Gardinen auch wieder weiß: Man weicht sie mehrere Stunden im Wasser mit aufgelöstem Kochsalz ein und wirft sie dann in die Waschmaschine.

Dieser Trick ist klug und umweltschonend: Um ergraute Gardinen zu reinigen, kann man zu Salz aus der Küche greifen. Bevor die Gardinen in die Waschmaschine kommen, ist jedoch ein Zwischenschritt notwendig. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Sicherer Ort Ab in den Keller: Verhaltenstipps bei einem Tornado

Während eines Tornados eignen sich Kellerräume als Zufluchtsort - ein Auto jedoch nicht.

Wirbelstürme kommen mittlerweile auch in Deutschland häufig vor. Hausbewohner sollten daher wissen, wie sie sich im Ernstfall verhalten. Dazu zählt auch die Wahl eines Zufluchtsorts. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Tiny House Was hinter dem alternativen Wohnen in den Mini-Häusern steckt

Tiny House: Was hinter dem alternativen Wohnen in den Mini-Häusern steckt

Sie sind nachhaltig und mobil - gut designt und richtig eingerichtet, entpuppen sie sich als wahre Raumwunder: Tiny Houses. Immer mehr Menschen interessieren sich für dieses alternative Wohnkonzept im Mini-Eigenheim. Von Julia Kwiatkowski mehr...


Mi., 16.05.2018

Bitte beachten! Hausordnung legt Regeln für Grillen auf dem Balkon fest

Damit es keinen Ärger mit den Nachbarn gibt, sollten Mieter vor dem Grillen die Hausordnung studieren.

Beim Grillen auf dem Balkon müssen Mieter gewisse Regeln einhalten. Die sind nicht einheitlich. Deshalb sollten sich Mieter vor dem Barbecue informieren. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

Sicherheit für den Notfall Stromkasten regelmäßig überprüfen

Sicherungen sollten regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden.

Der Schalter im Sicherungskasten sollte regelmäßig kontrolliert werden. Und es ist zu prüfen, ob die Elektrik von Haus oder Wohnung dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Wie man dabei vorgeht. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Stilllegung droht Bei alten Kaminöfen Grenzwerte prüfen

Ältere Öfen stoßen vergleichsweise viele Emissionen aus. Sie werden daher seit Jahren schrittweise neuen Grenzwerten unterworfen.

Alte Kaminöfen stoßen zu viele Emissionen aus. Daher droht ihnen schrittweise das Aus oder die verpflichtende Nachrüstung. Wer in den 80er und 90er Jahren einen neuen Ofen erhalten hat, muss sich nun darum kümmern: Diese Modelle sind Ende 2020 betroffen. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Haushaltstipp Allzweckreiniger aus Kernseife und Natron herstellen

Damit man weiß, was drin ist: Ein Allzweckreiniger lässt sich auch gut selbst herstellen.

Bei einem Allzweckreiniger muss man nicht zwingend auf herkömmliche Putzmittel zurückgreifen. Alternativ lässt sich ein Reiniger einfach selbst herstellen. Das geht in wenigen Schritten. Von dpa mehr...


Fr., 11.05.2018

Gegen das Austrocknen Pinsel vor Streichpause in Folie hüllen

In Folie gehüllt trocknen Pinsel und Rollen während einer Malerpause nicht ein.

Wer viel streicht, muss auch mal eine Pause machen. Doch wie verhindern Heimwerker, dass der Farbpinsel in der Zwischenzeit nicht austrocknet? Von dpa mehr...


Mi., 09.05.2018

Frist beachten KfW-Förderung für Solarstromspeicher läuft bald aus

Ende des Jahres endet das KfW-Programm zur Förderung von Solarstromspeichern.

Wer seinen Solarstromspeicher durch das Förderprogramm der KfW-Bank unterstützen lassen will, sollte schnell sein. Das Programm läuft bald ab. Aber lohnt sich die Förderung überhaupt? Von dpa mehr...


Di., 08.05.2018

Erstattung des Kaufpreises Grill-Salzsteine wegen Verletzungsgefahr zurückgerufen

Das Unternehmen Karpati ruft sein «BBQ Salzstein 2er Set» zurück. Unter bestimmten thermischen Bedingungen könnte der Stein zerspringen.

Wer bei Aldi Nord oder Aldi Süd das «Salzstein 2er Set» gekauft hat, sollte das Gerät besser nicht mehr benutzen. Denn es besteht die Gefahr, dass der Salzstein zerspringt. Der Hersteller hat nun einen Rückruf gestartet. Von dpa mehr...


Di., 08.05.2018

Unwetter drohen am Vatertag So übersteht man ein Gewitter sicher

Der Vatertag könnte ins Wasser fallen. Die Wetterdienste haben Starkregen und Gewitter vorhergesagt.

Touren mit dem Bollerwagen, Ausflüge mit der Familie und Radtouren mit dem Liebsten: So verbringen viele Christi Himmelfahrt (10. Mai). Doch rund um den Feiertag drohen Gewitter. Was ist zu tun, wenn es beim Ausflug plötzlich kracht? Von dpa mehr...


Di., 08.05.2018

BGH-Urteil Wohnungskäufer muss früher beschlossene Sonderumlage zahlen

Wer eine Eigentumswohnung kauft, kann zur Zahlung einer Sonderumlage verpflichtet werden - auch wenn die Umlage vor dem Kauf beschlossen wurde. Das zeigt ein BGH-Urteil.

Eigentum verpflichtet. Manchmal sogar zu Dingen, die man selber gar nicht in der Hand hat. Käufer von Eigentumswohnungen sollten sich daher genau erkundigen, welche Verpflichtungen sie mit ihrer Unterschrift unter den Kaufvertrag eingehen. Von dpa mehr...


Mo., 07.05.2018

Wohnen Optionen für das perfekte Raumklima

Wohnen: Optionen für das perfekte Raumklima

Im Sommer wird es in der Wohnung schnell warm und stickig. Die unangenehme Luft vermindert das Wohlbefinden und lässt die Laune sinken. Doch das muss nicht sein: Mit unserem fünf Tipps schaffen Sie auch bei hohen Temperaturen ein angenehmes Raumklima. mehr...


Mo., 07.05.2018

Wohnen Es werde Licht: Den Garten mit Leuchten in Szene setzen

Wohnen: Es werde Licht: Den Garten mit Leuchten in Szene setzen

Mit dem Beginn der Gartensaison stellt sich die Frage, woher an den lauen Abenden und Nächten die passende Beleuchtung herkommt. Die Lichtquellen im Außenbereich sollen dabei in den meisten Fällen gleich mehrere Aufgaben erfüllen: Zum einen dienen sie dazu, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen und beispielsweise besonders schöne Pflanzen gezielt zu beleuchten. mehr...


Mo., 07.05.2018

Haushaltstipp Wann sollte man ein feuchtes Tuch beim Bügeln benutzen?

Ein feuchtes Bügeltuch verhindert glänzende Stellen auf empfindlichen Stoffen.

Bei machnen Stoffen bilden sich beim Bügeln gänzende Druckstellen. Mit einem Bügeltuch lässt sich das verhindern. Was ist zu beachten? Von dpa mehr...


Fr., 04.05.2018

BGH-Urteil Altbau unten nass: Eigentümergemeinschaft muss sanieren

Die Eigentümergemeinschaft eines Mehrfamilienhauses muss für die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden im Souterrain aufkommen.

Wohneigentum befreit von der Miete, aber nicht von finanziellen Belastungen. Und wenn eine Eigentümergemeinschaft in Streit gerät, kann es unangenehm werden. Über die teure Sanierung eines nassen Souterrains in Hamburg hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Von dpa mehr...


Fr., 04.05.2018

Teilungserklärung wichtig Wann Eigentümer ihre Ferienwohnung vermieten dürfen

Teilungserklärung wichtig: Wann Eigentümer ihre Ferienwohnung vermieten dürfen

Eigentümer nutzen ihre Ferienwohnungen nicht das ganze Jahr selbst. Was liegt da näher, die Immobilie auch an andere Gäste zu vermieten? Doch Vorsicht: Nicht immer ist das erlaubt. Von dpa mehr...


Do., 03.05.2018

Mehrere Tage Brandgefahr Asche nach Grillen richtig entsorgen

Ablöschen nicht vergessen: Von heißer Asche geht mehrere Tage lang Brandgefahr aus.

Die Asche vom Grill birgt noch nach mehreren Tagen eine Gefahr. Schon ein leichter Windstoß reicht aus, damit die glühenden Kohlereste einen Brand auslösen. Experten raten daher zu Sicherheitsmaßnahmen. Von dpa mehr...


Mi., 02.05.2018

Mehrweg-Taschen Jutebeutel regelmäßig waschen

Ein Jutebeutel ist praktisch beim Einkaufen, man sollte ihn aber aus hygienischen Gründen regelmäßig waschen.

Ein Jutebeutel ist praktisch und umweltfreundlich. Weil er mehrmals zum Einsatz kommt, sollte man ihn regelmäßig waschen - am besten bei 60 Grad und einem speziellen Waschmittel. Von dpa mehr...


Mo., 30.04.2018

Möbelpflege-Tipp Rauleder höchstens mit destilliertem Wasser reinigen

Zur Reinigung von empflindlichem Rau- oder Nubukleder eignet sich destilliertes Wasser am besten.

Nicht alle Heimtextilien lassen sich gleich gut reinigen. Besonders Rauleder ist anfällig für Belastungen, insbesondere durch Wasser. Wie können die Möbel dennoch aussehen wie neu? Das erklärt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel: Von dpa mehr...


Fr., 27.04.2018

Nicht auf eigene Faust Im steckengebliebenen Aufzug immer auf den Fachmann warten

Wenn der Aufzug plötzlich stehen bleibt, sollten Eingeschlossene auf Hilfe vom Fachmann warten.

Bleibt der Fahrstuhl stehen, macht sich schnell Panik breit. Besonders in so einem Moment ist es ratsam, Ruhe zu bewahren. Denn wer versucht, sich selbst zu befreien, riskiert sein Leben. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Stiftung Warentest Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen

Eigentlich sollten Rasenroboter Hindernisse erkennen. Doch nicht bei allen Geräten können sich Gartenbesitzer darauf verlassen. Kinder lassen sie besser nicht in die Nähe.

Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn Kinder in der Nähe sind. Von dpa mehr...


1 - 25 von 388 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter