Anzeige

Do., 09.07.2015

Lichtnacht #1 Kostenlos ins Kunstmuseum

Bei der Student‘s Night ist das Museum bis spät in die Nacht für alle Besucher kostenfrei geöffnet.

Bei der Student‘s Night ist das Museum bis spät in die Nacht für alle Besucher kostenfrei geöffnet. Foto: zin

Münster - 

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt alle Schüler und Studierenden am Donnerstag (9.7.) ab 18.30 Uhr zur Student‘s Night ein. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung ist eingebettet in eine Folge von drei Lichtnächten , die das LWL-Museum anlässlich der Otto-Piene-Ausstellung veranstaltet. Bei der „Lichtnacht #1“ können die Besucher kostenlos und bei abwechslungsreichem Programm die Kunstsammlung sowie die zwei Sonderausstellungen „ Otto Piene . Licht“ und „Sag, was ist das für ein Tier?“ Grüffelo & Co. besuchen.

Eintritt kostenlos

In der Schüler- und Studierendennacht ist die Sammlung, inklusive der Grüffelo-Ausstellung „Sag, was ist das für ein Tier?“, bis 22 Uhr geöffnet, die Sonderausstellung „Otto Piene. Licht“ ist bis 24 Uhr geöffnet. Die Vorplätze des Museums öffnen bis 3 Uhr. Der Eintritt ist an diesem Abend für alle Besucher kostenlos.

Auf dem Museumsvorplatz tritt die Schlagzeugklasse von Prof. Stephan Froleyks von der Musikhochschule Münster in einen Dialog mit Pienes Lichtkunstwerk „Silberne Frequenz“ und interpretiert das Werk an der Fassade des Museums als eine Art Filmmusik akustisch neu, heißt es in einer Pressemitteilung des Museums. Anschließend folgen Percussion-Kompositionen von Steve Reich.

Eine besondere Aktion für den Abend hat sich auch die Autorengruppe von „kultextur“ überlegt, einer Online-Literaturzeitschrift, die jede Woche neue Texte zu wechselnden Schwerpunktthemen veröffentlicht. Die Jungen Freunde des LWL-Museums für Kunst und Kultur bieten zudem Führungen durch die Sammlung an. Für Erinnerungsfotos steht den Besuchern im Foyer ein Sofortbildautomat zur Verfügung, den die Illustratorenklasse von Prof. Felix Scheinberger des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster eigens entworfen hat und in der Schüler- und Studentennacht persönlich betreuen wird.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3376279?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F