Langer Freitag im Kunst- und Kulturmuseum
Führungen und Nachtmusik

Münster -

Am Langen Freitag im März (9. März) lädt das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) von 10 bis 22 Uhr zu verschiedenen Führungen ein. Der Eintritt ist frei. Als Höhepunkt des Abends findet laut Pressemitteilung um 21 Uhr eine kleine Nachtmusik – ein Konzert mit Timo Vollbrecht – statt.

Dienstag, 06.03.2018, 08:03 Uhr

Langer Freitag im Kunst- und Kulturmuseum: Führungen und Nachtmusik
Am Langen Freitag ist der Eintritt in das LWL-Museum kostenlos. Foto: LWL/Hanna Neander (Archivbild)

Bei der Kuratorenführung um 14 Uhr stellt der Leiter der Bibliothek, Martin Zangl, das Kunstwerk des Monats März „Die Gartenlaube – Illustriertes Familienblatt“ vor. Diese Volkszeitschrift, deren Erscheinungszeitraum hundert Jahre umfasst, stellt durch ihre Themenvielfalt eine Art „Volkshochschule“ ihrer Zeit und Grundidee zu allen Ratgeberpublikationen, die man heute noch kennt, dar.

Um 14.30 Uhr ist die Epoche des Mittelalters Thema des Rundgangs, die wöchentlich einzelne Epochen und Werke in den Blick nimmt. Die Führung „Im Bücherregal“ um 19 Uhr ermöglicht einen Einblick in die Museumsbibliothek und den Zutritt zu den Magazinen, in denen besonders wertvolle und historische Bücher zu sehen sind. Treffpunkt für alle Interessierten ist vor der Bibliothek.

Beim interaktiven Blind Date „Kunst zum Verlieben“ um 19.30 Uhr können Kunstinteressierte in wechselnden Duos den Spaß an der Kunst mit anderen teilen, es werden gemeinsam die Höhepunkte der Sammlungspräsentation erkundet. Anmeldung ist erforderlich bis zum 7. März unter der E-Mail besucherbuero@lwl.org oder ✆ 5 90 72 01 ist erforderlich.

Um 20.30 Uhr findet eine Überblicksführung zu ausgewählten Sammlungswerken statt. Der Lange Freitag endet um 21 Uhr mit einer „kleinen Nachtmusik“ im Museumsfoyer: „Fly Magic“ heißt die Band des zwischen New York und Berlin pendelnden Saxofonisten Timo Vollbrecht. Sie kreiert einen Cocktail aus Energie und emotionaler Intensität und setzt sich über Genre-Grenzen hinweg: Elemente aus Jazz, Post-Rock, Minimalism, Songwriting und experimentellen Sound-Flächen fließen in die Musik ein.

Für alle Führungen gibt es begrenzte Kartenkontingente eine Stunde vor Beginn an der Kasse.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5569059?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Evakuierung im Hafenviertel: Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Nachrichten-Ticker