So., 19.10.2014

Preußen Münster macht Boden gut Kein ungetrübter Jubel

Schützenfest: Amaury Bischoff (r.) traf zum 1:1, Marcus Piossek legte das 2:1 nach – gefeiert wurde dann gemeinsam.

Münster - Münster besiegt Bielefeld mit 3:1 und verkürzt den Abstand zu Tabellenführer Wehen auf zwei Pünktchen. Dennoch rangieren die Preußen in der engsten Spitzengruppe der deutschen Fußball-Landschaft nur auf Rang acht. Die Freude über den Sieg wurde überschattet durch einen tragischen Todesfall unter den Zuschauern. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 19.10.2014

Westfalia Kinderhaus weiht Vereinsheim ein  Ein Sporttraum geht in Erfüllung

Hunderte Besucher nutzten bei der Einweihung des neuen Westfalia-Vereinsheims die Gelegenheit, sich die Sportanlage genauer anzusehen.

Münster-Kinderhaus - Volle „Hütte“ an der Großen Wiese: Zusammen mit 700 Gästen feierte der Sportclub Westfalia Kinderhaus 1920 die Einweihung des neuen Vereinsheims, das wie der Vorgänger-Bau am Wange­roogeweg den Namen „Hütte“ trägt. Von Franziska Eickholt mehr...


So., 19.10.2014

Basketball, Regionalliga: UBC siegt nach Verlängerung Tota sorgt für gutes Ende

Konrad Tota (rechts) in Aktion. Der 34-Jährige war am Samstag auffälligster und bester Spieler im Team des UBC.

Münster - Zittersieg für den UBC Münster: Gegen die Düsseldorf Giants setzte sich der Regionalligist erst in der Verlängerung durch. Von Thomas Austermann mehr...


So., 19.10.2014

Fußball-Westfalenliga: Hiltrup besiegt Theesen 3:1 TuS mitunter zu sorglos

Feine Schusstechnik: Guglielmo Maddente. Der Hiltruper sorgte am Samstag mit seinem Treffer zum 3:1 für die Entscheidung.

Münster - Der TuS Hiltrup ist für das Spitzentreffen mit der U 23 des SC Preußen Münster gerüstet. Gegen Theesen gewann der Westfalenligist 3:1. Von Thomas Austermann mehr...


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche


Mo., 20.10.2014

SCP auf Tuchfühlung zu Aufstiegsrängen Die Spitze im Blick

Beeindruckende Choreographie während der Gedenkminute für den verstorbenen Tormann Herbert Eiteljörge.

Münster - Nach dem Derbysieg über Arminia Bielefeld hob keiner ab beim SCP. „Drei Punkte gab es auch nur dafür“, meinte Abwehrchef Dominik Schmidt. Und fügte mit Blick auf das Auswärtsspiel am kommenden Freitag bei Fortuna Köln an: „Da können wir den Sieg vergolden.“ Von Alexander Heflik mehr...


Fußball-Westfalenliga: Preußen II nur 2:2 in Dornberg: Kurioses Gegentor kostet SCP zwei Punkte

Denkwürdiges Westfalen-Derby: Heimsieg für Preußen Münster

Preußen Münster - Arminia Bielefeld: Spiel wurde nach Einsatz von Pyrotechnik unterbrochen


Di., 21.10.2014

Frauenfußball-Kreisliga: Epe feiert Kantersieg Vorwärts tankt Selbstvertrauen

John Edelenbos 

Einen 11:3-Kantersieg feierten die Fußballerinnen von Vorwärts Epe bei der SG Wüllen/Ottenstein und stimmten sich damit schon mal auf das Pokalspiel gegen Fortuna Gronau ein. mehr...


Fußball: Nachspiel beim Fußball: Nachspiel in der Kreisliga A

Fußball-Bezirksliga 5 der Frauen: VfL-Damen verlieren Bolzspiel

Fußball-Kreisliga B der Frauen: Drei Tore von Julia Rummler



Mo., 20.10.2014

Volleyball-Verbandsliga der Frauen Union 2 landet Coup gegen Minden

Lüdinghausen - Nach einem nervenaufreibenden Krimi gewann der SC Union Lüdinghausen 2 mit 3:2 gegen Eintracht Minden. Im Tiebreak setzten sich die Gastgeberinnen mit 18:16 durch. Von Ralf Aumüller mehr...


Volleyball-Verbandsliga der Frauen: Gut gespielt – aber 0:3 verloren

Volleyball-Regionalliga der Frauen: Junger Union-Truppe fehlt die Coolness

Volleyball-Regionalliga der Frauen: ASV experimentiert und siegt


Do., 16.10.2014

Voltigiergruppe aus Metelen beeindruckt in Baden-Württemberg Wizzard entdeckt den Teamgeist wieder

Beste Werbung für sich und den Sport betrieben Metelens Voltigierer beim gelungenen Trophy-Auftritt.

Metelen - Eine hochkarätige Trophy für Voltigiergruppen auf S-Niveau besucht jetzt Metelens Verein mit großem Erfolg. Grundstein dafür war eine erhebliche Steigerung am zweiten Tag des Wettbewerbs. mehr...


Nachwuchsreiter: „Einmal nach Aachen“

Hallenreitturnier des RZFV Epe: Talente beeindrucken am letzten Turniertag


Mo., 20.10.2014

Tischtennis: Bezirksmeisterschaften Artarov nicht zu schlagen

Nummer eins im Bezirk: Tim Artarov vom 1. FC Gievenbeck gewann bei den Bezirksmeisterschaften beide Titel in der Schüler-A-KJasse.

Münster - Neun Titel errangen die Teilnehmer aus Münster bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Lüdinghausen. Lisa Li vom TuS Hiltrup dominierte die Damen-Konkurrenz. Im Einzelfinale setzte sie sich 4:2 gegen ihre Teamkameradin Melanie Meredig durch. Im Doppel-Endspiel waren vier Münsteranerinnen unter sich: Karla Eichinger (Borussia) und Li siegten 3:0 gegen Meredig/Petra Wermeling (Hiltrup). Von Wilfried Sprenger mehr...


Sechser-Einradreigen aus Leeden und Lengerich ist Deutscher Vize-Meister: Erfolgreicher Saison Krone aufgesetzt

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften: Maria Zer holt den Doppeltitel

19. Teutolauf des TV Hohne: Ein Erlebnis für Groß und Klein


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter