Do., 30.10.2014

Kreispokal: Aramäer und Westfalia im Halbfinale Brüggemann mit Last-Minute-Tor

Björn Webers (links) Westfalia Vorhelm setzte sich im Kreispokal gegen Bilal Topcu und die FSG durch. 

Ahlen - Von solchen Toren spricht man noch in Jahren. Marvin Brüggemann jedenfalls war mit seinem Last-Minute-Treffer gegen die FSG der Matchwinner. Das 3:2 bedeutete für Westfalia Vorhelm den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals. Aramäer setzte sich zeitgleich bei Ennigerloh durch. Nun kommt es in der nächsten Runde zu zwei sehr interessanten Begegnungen. Von Simon Büscher mehr...

Do., 30.10.2014

Dirk Reichstädter und ASG trennen sich Aus nach sieben Jahren

Nach sieben Jahren bei der Ahlener SG muss Dirk Reichstädter seinen Posten als Trainer der ersten Mannschaft räumen.

Ahlen - Die jüngsten Niederlagen waren wohl zu hoch. Jedenfalls haben sich Trainer Dirk Reichstädter und die Ahlener SG nach einem Gespräch am Dienstagabend getrennt. Die A-Liga-Mannschaft übernimmt nun der bisherige Co-Trainer Jürgen von den Berg. Von Henning Tillmann mehr...


Do., 30.10.2014

Ahlenerinnen bei Queens-Cup in Stralsund Langer-Schwestern schaffen es ins Viertelfinale

Lucia Langer hinterließ trotz ihrer Niederlage gegen Justine Metzdorf Eindruck beim Bundestrainer.

Ahlen - Für die Nachwuchs-Boxerinnen Lucia und Mariella Langer war beim Queens-Cup in Stralsund im Viertelfinale Endstation. Große Enttäuschung herrschte jedoch nicht. Im Gegenteil: Ein prominenter Mann war begeistert. Von René Penno mehr...


Mi., 29.10.2014

Die tägliche Metamorphose der Boxweltmeisterin Elina Tissen Gefährlich (und) hübsch

Reichlich Prügel bezieht der Boxsack beim täglichen Training von der Federgewichtsweltmeisterin Elina Tissen aus Warendorf.

Ahlen/Freckenhorst - Am 22. November will Boxweltmeisterin Elina Tissen ihre Titel in Ahlen verteidigen. Bis dahin ist viel Schufterei im Training angesagt. Und jeden Tag durchläuft die Warendorferin eine Metamorphose: vom hübschen Mädchen vom Lande zur harten Boxerin und zurück. Von Henning Tillmann mehr...


Mi., 29.10.2014

Noch drei Ahlener Vereine im Rennen Wer folgt RW Ahlen ins Halbfinale?

Am vergangenen Sonntag gingen Baris Topcu (links) und die FSG Ahlen beim 0:7 gegen Simon Brehe und Westfalia Vorhelm regelrecht unter. Im Kreispokal-Viertelfinale hoffen sie gegen denselben Gegner auf ihren Heimvorteil.

Ahlen - Da, wo Rot-Weiß Ahlen schon steht, wollen sie noch hin: Ins Halbfinale des Fußball-Kreispokals. Auf die sechs Anwärter warten noch drei weitere Tickets. Zwei von ihnen standen sich noch am Sonntag gegenüber. mehr...


Mi., 29.10.2014

ASG-Schwimmer in Bielefeld Neuer Vereinsrekord und viele Bestzeiten

In ihrem Element: Sophia Härtel, erst in den Sommerferien zur ersten Wettkampfmannschaft der ASG gestoßen, zeigte im Finallauf über 50m Rücken in Bielefeld gleich mal ihr ganzes Können.

Ahlen/Bielefeld - Die erste Mannschaft der Ahlener SG erfüllte bei einem Wettkampf in Bielefeld vielfach die Norm für die bevorstehende NRW-Meisterschaft. Ganz nebenbei stellte eine Schwimmerin einen neuen Vereinsrekord bei den Frauen auf. mehr...


Di., 28.10.2014

Kreispokal: RW Ahlen im Halbfinale Etwas Mühe auf Asche

RW-Coach Marco Antwerpen durfte sich am Dienstagabend über den Einzug ins Viertelfinale des Kreispokals freuen.

Ahlen - Es war ein etwas mühsamer Sieg auf dem Ascheplatz in Sünninghausen. Aber was zählt, ist ja der Einzug in die nächste Runde. Den hat Oberligist Rot-Weiß Ahlen geschafft. Die Mannschaft steht nun im Halbfinale des Kreispokals. Von Simon Büscher mehr...


Di., 28.10.2014

HLZ: B-Jugend erlebt Achterbahnfahrt Fix und fertig – aber auch happy

Christian Karb (links) und die C-Jugend des HLZ Ahlen taten sich gegen den Tabellenletzten VfL Gladbeck überraschend schwer. Der Mannschaft von Martina Michalczik fehlte es an Tempo und Konzentration. Zu einem Sieg reichte es trotzdem.

Ahlen - Die männliche B-Jugend des HLZ Ahlen hat in der Oberliga bei der TSG Harsewinkel nicht gerade die Nerven ihres Trainers Jens Gawer geschont. Der war hinterher ganz begeistert und verteilte ein dickes Lob. Von Niklas Groß mehr...


Di., 28.10.2014

Wiedersehen mit Ex-Spielern und Trainern RWA-Aufstiegshelden spielen für Willi Pott

Bald wieder im Wersestadion: Die Aufstiegsmannschaft von RW Ahlen von 2008.

Ahlen - Zum 80. Geburtstag von Rot-Weiß Ahlens Ikone Willi Pott richtet der Verein ein Freundschaftsspiel der besonderen Art aus. Im November treten die Aufstiegshelden der Jahre 2000 und 2008 gegeneinander an. Mit dabei sind dann auch die ganz großen Namen. Von Cedric Gebhardt mehr...


Di., 28.10.2014

RWA-Mittelfeldspieler zeigt Erbarmen Schaffer hat jetzt was fürs Training

Hat der was zu meckern? Sieht nur so aus. Denn die Vorderleute von RW Ahlens Keeper Sören Stauder machten ihre Sache so gut, dass Stauder beschäftigungslos blieb.

Ahlen - RW Ahlens Torwart Sören Stauder hatte gegen die Hammer Spielvereinigung mehr mit der Langeweile als mit dem Gegner zu kämpfen. Sein Teamkollege Daniel Schaffer entdeckte derweil sein Herz für seinen Ex-Club. Von Henning Tillmann mehr...


Mo., 27.10.2014

ASG-Trainer Bertow gelassen Tiefenentspannt zum Sieg

Der verdiente Lohn: Die ASG-Handballer bedankten sich nach dem Sieg über Tabellenführer LIT NSM beim Publikum. Und das Publikum bedankte sich für eine tolle Vorstellung der Mannschaft.

Ahlen - Handball-Oberligist Ahlener SG hat gegen LIT NSM eine reife Leistung aufs Parkett gelegt und bis auf zwei kurze Phasen über 60 Minuten überzeugt. Ein Extralob spendierte Trainer Sascha Bertow indes einem, der vorher gar nicht unbedingt mit seinem Einsatz rechnen konnte. Von René Penno mehr...


So., 26.10.2014

RW Ahlen besiegt Hammer Spielvereinigung Wie Columbo gucken

Everybody Was Kung Fu Fighting... Kleiner Spaß. Es sieht zwar wild aus, wie Ahlens Felix Backszat hier gegen Damir Kurtovic zur Sache geht. Aber die Partie gegen die Hammer Spielvereinigung war fair.

Ahlen - So langsam kann und will man sich bei Rot-Weiß Ahlen nicht mehr gegen die Rolle des Aufstiegsfavoriten wehren. Auch gegen die Hammer Spielvereinigung gab sich der Oberligist keine Blöße und siegte mit 2:0. Daniel Schaffer (44.) und Aygün Yildirim (82.) besorgten die Tore. Der Vorsprung Ahlens auf den Zweiten beträgt nun 9 Punkte. Von Henning Tillmann mehr...


Mo., 27.10.2014

„Nur“ Unentschieden gegen den Spitzenreiter Vorwärts bekommt die Quittung

Almir Mehovic (rechts) vertrat beim SV Drensteinfurt Marcel Hahnemann in der Viererkette der DJK Vorwärts. In den letzten fünf Minuten wurde Hahnemann doch noch eingewechselt und sah kurz darauf die Rote Karte.

Ahlen - Nah dran waren sie am ersten Auswärtssieg. Und das beim Spitzenreiter SV Drensteinfurt. Doch am Ende musste sich Bezirksligist Vorwärts Ahlen trotz früher Führung nur mit einem Unentschieden zufrieden geben. Und eine Rote Karte gab es auch noch. Von Cedric Gebhardt mehr...


Mo., 27.10.2014

Dolberger Handballer festigen Spitzenposition Nach Wiederanpfiff ernst gemacht

Eintracht Dolberg, hier mit Pascal Weghake (l.) und Marvin Senf, ließ gegen den RSV Altenbögge-Bönen nichts anbrennen.

Dolberg - Die Tabellenführung haben die Dolberger Handballer erst seit einer Woche inne. Offenbar fühlt sich die Bezirksliga-Truppe von Thomas Steinhoff aber schon pudelwohl in der Rolle des Gejagten. Gegen den RSV Altenbögge-Bönen kam die Eintracht jedenfalls nicht ins Straucheln. Von Niklas Groß mehr...


So., 26.10.2014

ASG besiegt LIT NSM Zum Favoritenschreck entwickelt

Spezialisiert auf Tabellenführer: Die Feierbiester (von links) Kevin Wiegers, Maskottchen Miyuki, Philipp Lemke, Mattes Rogowski, Pavol Niroda, Max Zyska, Thies Hülsbusch und Florian Ostendorf.

Ahlen - In der Handball-Oberliga entwickelt sich die Ahlener SG zum Favoritenschreck. Nach dem TuS Spenge fegte die Mannschaft von Sascha Bertow nun auch noch Tabellenführer LIT NSM von der Platte. Passend dazu gab es bei der ASG auch noch eine Premiere der anderen Art. Von René Penno mehr...


So., 26.10.2014

HLZ-A-Jugend betreibt Selbstanalyse Ab auf die Couch

„Toll spielen und trotzdem verlieren, das hatten wir schon ein paar Mal“, beklagt HLZ-Trainer Uwe Bekston. Er macht deshalb eine erste kleine Bestandsaufnahme.

Ahlen - Einem Sieg stehen fünf Niederlagen gegenüber. A-Jugend-Bundesligist HLZ Ahlen macht eine erste kleine Bestandsaufnahme. Woran hapert es? Trainer Uwe Bekston hat da so eine Ahnung. Von Cedric Gebhardt mehr...


Sa., 25.10.2014

Nach erster Heimniederlage will Vorwärts ersten Auswärtsdreier Ausgerechnet beim Spitzenreiter?

Viel Arbeit kommt auf die Vorwärts-Defensive um Sebastian Pälmke (links) morgen zu. Denn beim zu Hause noch ungeschlagenen Spitzenreiter SV Drensteinfurt ist reichlich Offensivkraft vorhanden.

Ahlen - Doof angestellt und deshalb verloren – so lautete vergangene Woche das Fazit, als Vorwärts Ahlen erstmals zu Hause als Verlierer vom Platz ging. Nun soll auch auswärts eine Serie reißen: die Sieglosigkeit der Ahlener in der Fremde. Der Gegner ist dafür allerdings nicht der dankbarste. Von Henning Tillmann mehr...


Sa., 25.10.2014

Handball-Jugend wieder im Einsatz Viel Spielraum für Interpretationen

Vollzählig fahren Simon Kellermann und die Dolberger A-Jugendlichen zum Spiel nach Attendorn.

Ahlen - Tabellenletzter und gleichzeitig auf Tuchfühlung zum Zweiten. Das muss man erstmal schaffen. Die männliche B-Jugend des HLZ Ahlen kriegt in der Oberliga diesen Spagar hin und weiß nicht so recht, was sie ist: Topteam oder Kellerkind? Von Niklas Groß mehr...


Fr., 24.10.2014

Ahlener SG gegen LIT Handball NSM Schlupfloch gesucht

Erhöht die Variabilität im Rückraum und zeigt bislang eine gute Entwicklung: Dimitry Stukalin. Der 21-jährige Mittelmann soll im Vergleich mit Spitzenkräften seines Fachs beim Gegner LIT NSM den nächsten Schritt machen.

Ahlen - Das eine Spitzenspiel abgehakt und gewonnen, da steht schon wieder das nächste an. Gegen LIT Handball NSM bekommen es die Oberliga-Handballer der Ahlener SG eine Woche nach dem Sensationssieg gegen Spenge wieder mit einem richtig schweren Brocken zu tun. Ausgang ungewiss. Von Cedric Gebhardt mehr...


Fr., 24.10.2014

Rot-Weiß Ahlen Favorit gegen Hamm Wiedersehen mit dem Ex-Kapitän

Damals und heute: Faysel Khmiri begrüßt beim Heimspiel von RW Ahlen gegen die Hammer Spielvereinigung den Ex-Kollegen Nils Hönicke und Marco Antwerpen.

Ahlen - Einen Umbruch hatten sie vor Saisonbeginn beide. Aber bei dem einen läuft‘s, beim anderen nicht. Vor dem Derby zwischen Oberliga-Spitzenreiter RW Ahlen und der Hammer Spielvereinigung zweifelt kaum jemand an einem weiteren Sieg für die Wersestädter. Die treffen am Sonntag auf einen guten Bekannten. Von Henning Tillmann mehr...


Fr., 24.10.2014

Neuauflage des Mammut-Walks Walkserie: Finale wieder in Ahlen

Garanten der erfolgreichen Walking-Premiere in Ahlen: Dr. Timm Hüttemann (links) und Manfred Kreutz.

Ahlen - Die Premiere des Mammut-Walks in Ahlen mit rund 250 Breitensportlern aus der Region war Ende September ein großer Erfolg. So groß, dass der FLVW nun, einen Monat später, eine Entscheidung bekanntgab. mehr...


Do., 23.10.2014

Ahlener Kampfkünstler in London Am Titelverteidiger führte kein Weg vorbei

Erfolgreich: Mario Worzfeld, Anna-Lisa Schnickmann, Christian Müller, Michelle Wrobel und Jolina Hagemann (v.l.).

Ahlen - Bei der Weltmeisterschaft der World Kickboxing/Karate Union ergatterte Mario Worzfeld gleich drei Silbermedaillen. Der Kampfkünstler der DJK Vorwärts Ahlen war ganz nah dran an Gold. Doch an einem Kontrahenten kam er nicht vorbei. mehr...


Do., 23.10.2014

HLZ Ahlen Weibliche C bei ungewöhnlichem Training

Die lachen ja sogar! Trotz schweißtreibender Einheit im Fitness-Studio waren die Mädchen der weiblichen C-Jugend des HLZ Ahlen guter Dinge.

Ahlen - Früh übt sich, was ein echter Profi werden will. Dass der moderne Handball mehr verlangt, als einen Ball geradeaus werfen zu können, merkten die Handballerinnen der weiblichen C-Jugend des HLZ Ahlen nun bei einer Trainingseinheit außerhalb ihrer normalen Halle. mehr...


Mi., 22.10.2014

Boxen Langer-Mädels vor Prüfstein in Stralsund

Prüfstein: Am Donnerstag treten Mariella Langer (im Bild beim Sparring mit Mendim Gaxherri) und Lucia Langer beim Queens-Cup in Stralsund an.

AHlen - Dass die beiden boxen können, ist längst klar. Nun aber messen sich Mariella und Lucia Langer bei einem Turnier in Stralsund mit den Besten ihres Jahrgangs. Der Wettbewerb ist das zweitgrößte Turnier im Frauenboxen in Europa. Von René Penno mehr...


Mi., 22.10.2014

Foul wird geahndet Wiegers für ein Spiel gesperrt

Björn Wiegers 

Ahlen/Hamm - Björn Wiegers bekommt wegen eines Foulspiels in letzter Minute in Hildesheim eine Sperre aufgebrummt. Damit muss der ASV Hamm-Westfalen auf seinen Kreisläufer verzichten. Ausgerechnet bei diesem starken nächsten Gegner. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Oberliga Westfalen

S Pkt.
1. Rot Weiss Ahlen 11 31
2. TuS Erndtebrück 11 22
3. SV Westfalia Rhynern 11 22
4. SC Roland 1962 11 21
5. Spvgg. Erkenschwick 11 19
6. SuS Stadtlohn 11 19
7. VfB Hüls 11 17
8. ASC 09 Dortmund 11 16
9. Spielverein Lippstadt 11 15
10. TuS Ennepetal 11 14
11. FC Eintracht Rheine 11 14
12. TSG Sprockhövel 11 13
13. Hammer SpVg 11 11
14. DSC Arminia Bielefeld II 11 10
15. SuS Neuenkirchen 11 10
16. FC Gütersloh 11 9
17. SV Zweckel 11 7
18. SC Westfalia Herne 11 5

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Handball - Oberliga

S Pkt.
1. TuS Volmetal 6 10
2. Ahlener SG 6 9
3. LIT Handball NSM 6 9
4. TuS Spenge 6 8
5. TSG A-H Bielefeld 5 6
6. Spfr. Loxten 5 6
7. SG Handball Hamm 2 6 6
8. HSG Menden-Lendringsen 6 6
9. ASV Senden 6 5
10. VfL Gladbeck 6 4
11. TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 6 4
12. TuS 09 Möllbergen 6 3
13. VfL Eintr. Hagen 2 6 3
14. HSG Gevelsberg Silschede 6 3

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Fußball - Bezirksliga 7

S Pkt.
1. SuS Bad Westernkotten 11 22
2. SV Drensteinfurt 11 22
3. SV Westfalia Rhynern II 11 21
4. TuS 1910 Wiescherhöfen 11 21
5. RW Westönnen 11 21
6. SG Bockum-Hövel 11 19
7. DJK Vorwärts Ahlen 10 16
8. Türk. SC Hamm 10 15
9. TuS Germania Lohauserholz-Daberg 11 14
10. SpVg Bönen 11 12
11. Warendorfer SU 11 12
12. VfL Sassenberg 11 11
13. Spielverein Westfalia Soest 11 11
14. Westfalen Liesborn 11 9
15. SVF Herringen 11 9
16. Spielverein Lippstadt 08 II 11 5

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Fußball - Kreisliga A Beckum

S Pkt.
1. Westfalia Vorhelm 11 27
2. SpVg Oelde 11 27
3. SuS Enniger 11 23
4. SC Roland 1962 e. V. II 11 22
5. SpVg Beckum II 11 19
6. SV Neubeckum 11 18
7. SC Germania Stromberg 11 16
8. VfJ Lippborg 11 14
9. Rot Weiss Ahlen II 11 14
10. FSG Ahlen e. V. 11 13
11. Fortuna Walstedde 11 12
12. Ahlener SG 11 12
13. TuS Wadersloh 11 11
14. BW Sünninghausen 11 11
15. SV Benteler 11 10
16. Baris Spor Oelde 11 1

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter