Mi., 17.09.2014

Fußball: DJK-VBRS zieht mit 3:0 bei Turo Darfeld ins Viertelfinale des Krombacher-Pokals ein Abwehrriegel hält eine Halbzeit

Fußball: DJK-VBRS zieht mit 3:0 bei Turo Darfeld ins Viertelfinale des Krombacher-Pokals ein : Abwehrriegel hält eine Halbzeit

Darfeld/Coesfeld. Die neuen Ausweichtrikots der Darfelder mit rot-weißen Streifen auf der Brust wirkten auf den Favoriten wie Absperrbaken. Zumindest eine Halbzeit lang gab es am Mittwochabend kein Durchkommen für den Westfalenligisten DJK Coesfeld-VBRS. „Das 0:0 zur Pause war super“, zollte Co-Trainer Sebastian Gembalski seinem Team ein dickes Kompliment. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 17.09.2014

Mädchen W 8 und 9 gewinnen alle acht Wettbewerbe / Doppelerfolg für Nikolas Dolic Johanna Bix räumt drei Titel ab

Mädchen W 8 und 9 gewinnen alle acht Wettbewerbe / Doppelerfolg für Nikolas Dolic : Johanna Bix räumt drei Titel ab

Coesfeld. In ausgezeichneter Verfassung präsentierten sich die Leichtathleten der LG Coesfeld bei den Kreiseinzelmeisterschaften. In bewährter Manier hatte Bernhard Bußmann mit seinem Team vom SuS Olfen die Titelkämpfe vorbereitet, so dass die Aktiven beste Bedingungen im Steversportpark vorfanden. Rundum zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge zeigte sich nach einem langen Wettkampftag auch das LG-Trainer-Team. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 16.09.2014

Fußball: Turo Darfeld freut sich auf das Pokalduell am Mittwochabend gegen DJK Coesfeld-VBRS Außenseiter trifft Westfalenligisten

Fußball: Turo Darfeld freut sich auf das Pokalduell am Mittwochabend gegen DJK Coesfeld-VBRS : Außenseiter trifft Westfalenligisten

Darfeld/Coesfeld. Auf die leichte Schulter nehmen wollen sie die Aufgabe nicht. Auch wenn die Rollen angesichts des Unterschiedes von drei Klassen klar verteilt sind: hier der A-Ligist Turo Darfeld, auf der anderen Seite die DJK Coesfeld-VBRS aus der Westfalenliga. „Wir wollen in die nächste Runde“, betont Erdal Dasdan vor dem Duell am Mittwochabend im Achtelfinale des Krombacher-Pokals. Von Frank Wittenberg mehr...


Mo., 15.09.2014

Westfalenliga: Die Null steht bei der DJK-VBRS diesmal hinten – Erdal Dasdans Konzept geht auf Das Ende der Leidenszeit

Westfalenliga: Die Null steht bei der DJK-VBRS diesmal hinten – Erdal Dasdans Konzept geht auf : Das Ende der Leidenszeit

Coesfeld. Die 45-minütige Rückfahrt ins heimische Wesel und der gemütliche Abend mit Gattin Patricia und Tochter Marie fühlten sich anders an. Irgendwie besser. „Schön ist das immer, mit der Familie abzuschalten“, lachte Erdal Dasdan. „Diesmal war es aber ein richtig gutes Gefühl nach vier Wochen Leidenszeit.“ Dieses 2:0 gegen GW Nottuln, dieser erste Sieg in der Westfalenliga, ist gut für den Kopf. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 14.09.2014

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS feiert ersten Sieg mit 2:0 gegen GW Nottuln Paul trifft gegen alte Kollegen

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS feiert ersten Sieg mit 2:0 gegen GW Nottuln : Paul trifft gegen alte Kollegen

Coesfeld. Sie strahlten wie ein Honigkuchenpferd: Für Max Wenning, Abwehrchef des Fußball-Westfalenligisten DJK Coesfeld-VBRS, und Stürmer Dennis Paul war es schließlich ein ganz besonderer Nachmittag. Im Trikot der Blau-Weißen gelang ausgerechnet im Nachbarschaftsduell gegen ihren ehemaligen Verein GW Nottuln der erste Saisonsieg. Mit 2:0 (2:0) setzte sich der Aufsteiger am Ende verdient durch. Von Marco Steinbrenner mehr...


So., 14.09.2014

Ehrung der Stadt Coesfeld: Der Sport spricht selbst / Auszeichnung für Gruppen und einzelne Akteure Erfolg durch Engagement und Ehrgeiz

Ehrung der Stadt Coesfeld: Der Sport spricht selbst / Auszeichnung für Gruppen und einzelne Akteure : Erfolg durch Engagement und Ehrgeiz

Coesfeld. Ein Pfiff, das Zeichen zum „Time out“, der Griff zur gelb-roten Karte oder der Jubel mit hoch gerissenen Armen. Im Sport braucht es keine großen Worte, um zu kommunizieren. Gesten, Zeichen und Symbole sind oft aussagekräftig genug. Von Sascha Kappel mehr...


So., 14.09.2014

Handball: DJK/VBRS-Damen unterliegen Everswinkel 22:27 Initialzündung knapp verpasst

Handball: DJK/VBRS-Damen unterliegen Everswinkel 22:27 : Initialzündung knapp verpasst

Coesfeld. Der Favorit wankte bedenklich, aber den entscheidenden Stoß vermochten die Coesfelderinnen nicht zu setzen. „Wenn da der Anschlusstreffer fällt, wird es richtig spannend“, dachte Helmut Martin als interessierter Zuschauer und Ex-Trainer beider Teams an die Phase rund um die 50. Minute, als die DJK/VBRS-Handballerinnen gleich drei Mal die Chance hatten, auf 19:20 zu verkürzen. Von Frank Wittenberg mehr...


Fr., 12.09.2014

Westfalenliga: DJK-VBRS muss gegen GW Nottuln unbedingt punkten Es prickelt vor dem Derby

Westfalenliga: DJK-VBRS muss gegen GW Nottuln unbedingt punkten : Es prickelt vor dem Derby

Coesfeld. Das Prickeln nimmt gewaltige Ausmaße an. Es ist das Derby in der Westfalenliga, dazu das schnelle Wiedersehen von drei DJK’lern mit ihrem alten Club. Und vor allem geht es um drei extrem wichtige Zähler. „Es ist jetzt an der Zeit, zu punkten“, spricht Erdal Dasdan Klartext vor dem Duell der DJK Coesfeld-VBRS am Sonntag gegen GW Nottuln. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 10.09.2014

Volleyball: Aufsteiger SG Coesfeld 06 startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen den TV Hörde II Mit Volldampf ins Abenteuer Oberliga

Volleyball: Aufsteiger SG Coesfeld 06 startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen den TV Hörde II : Mit Volldampf ins Abenteuer Oberliga

Coesfeld. Die Premiere steigt übermorgen. Zum ersten Mal startet eine Coesfelder Volleyball-Mannschaft in der Oberliga. Und wie es der Zufall will, treffen die Herren der SG 06 gleich auf den Mitaufsteiger TV Hörde II. Spielbeginn ist am Samstag um 20 Uhr im Schulzentrum Halle 2. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 10.09.2014

Westfalia-Kapitän Tobias Paschert ist einer von über 1000 Teilnehmern am AZ-Spiel / Einstieg noch möglich Bundesliga-Trainer aus der A-Liga

Westfalia-Kapitän Tobias Paschert ist einer von über 1000 Teilnehmern am AZ-Spiel / Einstieg noch möglich : Bundesliga-Trainer aus der A-Liga

Osterwick. Kapitän des A-Kreisligisten Westfalia Osterwick und zugleich Bundesliga-Trainer. Wenn auch „nur“ im Trainerspiel unserer Zeitung – für Tobias Paschert ist das längst zu einem spannenden Bestandteil des Fußball-Wochenendes geworden. „Natürlich blickt man viel intensiver auf die Spieler in den einzelnen Vereinen, die im eigenen Kader stehen“, erzählt der Osterwicker. Von Frank Wittenberg mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen