So., 31.08.2014

Kreisliga A: SG 06 gewinnt 5:2 in Dülmen Torfabrik produziert fünf feine Törchen

Kreisliga A: SG 06 gewinnt 5:2 in Dülmen : Torfabrik produziert fünf feine Törchen

Coesfeld (uh). Die Torfabrik produzierte fünf blitzsaubere Tore. Doch Hüseyin Atalan schimpfte dennoch nach Spielende. „Die drei Gegentore regen mich auf“, rüffelte der Trainer der SG Coesfeld 06 seine Defensive, „so was muss nicht sein.“ Dennoch reichte es zu einem hochverdienten 5:3-Sieg beim Gastgeber TSG Dülmen II. Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 31.08.2014

Westfalenliga: DJK-VBRS spielt gut und verliert 2:5 gegen Theesen Die ersten Tore – aber keine Punkte

Westfalenliga: DJK-VBRS spielt gut und verliert 2:5 gegen Theesen : Die ersten Tore – aber keine Punkte

Coesfeld. Der Wind wehte die ersten Blätter von den Berkelbäumen auf das Feld, dazu grummelte es über dem Sportzentrum – Herbstatmosphäre statt Sommerlaune. Das wollte Erdal Dasdan aber nicht auf die Lage bei seiner DJK Coesfeld-VBRS bezogen wissen, im Gegenteil. „Heute hätten wir drei Punkte verdient gehabt“, betonte der Trainer. Von Frank Wittenberg mehr...


Fr., 29.08.2014

Coesfeld DJK-Reserve schlägt zu – 3:1 gegen Seppenrade

Coesfeld. Nach zwei Unentschieden feierte der A-Kreisligist DJK Coesfeld-VBRS II den ersten Sieg in dieser Saison. „Jetzt haben wir fünf Punkte geholt und noch keine Niederlage kassiert“, freute sich Trainer Frank Oelmann über den 3:1-Erfolg gegen Fortuna Seppenrade, „und dieses Ergebnis ist völlig verdient.“ Auf ihrem Kunstrasen diktierten die Hausherren von Anfang an das Geschehen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 29.08.2014

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS hofft auf den ersten Saisonsieg / Heimvorteil gegen Theesen Den Schalter umlegen

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS hofft auf den ersten Saisonsieg / Heimvorteil gegen Theesen : Den Schalter umlegen

Coesfeld. Gesehen hat er den Gegner noch nicht, doch Infos hat er sich im Vorfeld besorgt. „Der VfL Theesen wird am Saisonende in der Tabelle zu den ersten sechs, sieben Teams zählen“, erzählt Erdal Dasdan, Trainer des Westfalenliga-Aufsteigers DJK Coesfeld-VBRS, „am Sonntag treffen wir auf eine sehr gute Mannschaft.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mi., 27.08.2014

Coesfeld SG Coesfeld stattet Jugendtrainer neu aus

Coesfeld : SG Coesfeld stattet Jugendtrainer neu aus

Die erfolgreiche Jugendarbeit bei der SG Coesfeld 06 in den vergangenen Jahren wurde jetzt von den Sponsoren Maler Moussa und Physiotherapeut Egbert Schneider belohnt. Sie stellen allen Jugendtrainern einen Trainingsanzug sowie ein Trainings-Shirt zur Verfügung. Nach sechs Meisterschaften und vier Aufstiegen geht es jetzt gut angezogen in die neue Saison. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.08.2014

Jugendfußball: Jubel beim Nachwuchs der SG Coesfeld 06 / Starke Bilanz beim „Golden Goal Cup“ Turniersiege für die F II und F III

Jugendfußball: Jubel beim Nachwuchs der SG Coesfeld 06 / Starke Bilanz beim „Golden Goal Cup“ : Turniersiege für die F II und F III

Coesfeld (lük). Perfektes Timing, könnte man sagen – denn trotz der nicht allzu guten Wettervorhersage blieben die meisten Spieler und Besucher des „Golden Goal Cups“ der SG Coesfeld 06 im Sportzentrum Süd trocken. Zumindest vom Regen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.08.2014

Meistermacher Popp hat die Aufstiegsmannschaft mit neuem Personal weiter verstärkt Super Mario und seine Rasselbande

Meistermacher Popp hat die Aufstiegsmannschaft mit neuem Personal weiter verstärkt : Super Mario und seine Rasselbande

Coesfeld. Schon fünf Spieltage vor Saisonende war die Meisterschaft entschieden. „Nicht ganz so schnell wie die Bayern“, meinte Mario Popp, Fan des deutschen Rekordmeisters, „aber ich bin auch so zufrieden.“ Popp, 30 Jahre jung, ist Trainer der SG Coesfeld 06, die mit einem wahnsinnigen Torverhältnis (167 : 16) den Sprung von der Kreisliga in die Bezirksliga erfolgreich geschafft hat. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mo., 25.08.2014

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS versprüht trotz flüssiger Kombinationen keine Torgefahr Aufsteiger tut sich noch schwer

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS versprüht trotz flüssiger Kombinationen keine Torgefahr : Aufsteiger tut sich noch schwer

Coesfeld. Die Eingewöhnungsphase ist noch nicht abgeschlossen. „In der Westfalenliga“, sagte Erdal Dasdan, Coach beim Aufsteiger DJK Coesfeld-VBRS, „wird jeder kleine Fehler sofort bestraft.“ Dass sein Personal nach den ersten beiden Meisterschaftsspielen in der neuen Umgebung noch ohne Punktgewinn ist, nimmt er gelassen zur Kenntnis. Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 24.08.2014

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS kassiert zwei Gegentore und eine rote Karte Drei bittere Pillen

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS kassiert zwei Gegentore und eine rote Karte : Drei bittere Pillen

Coesfeld. Der Schock kam früh und hinterließ Spuren. Nach einem überfallartigen Angriff über die rechte Außenbahn nutzte Tristan Niemann den Freiraum, den ihm die Coesfelder für einen Moment gewährten. Clever verlud er den machtlosen Keeper Julian Medding und schoss den Gastgeber 1. FC Gievenbeck bereits in der 3. Minute 1:0 in Führung. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Fr., 22.08.2014

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS Sonntag zu Gast beim 1. FC Gievenbeck Erfolg durch mehr Attacke

Westfalenliga: DJK Coesfeld-VBRS Sonntag zu Gast beim 1. FC Gievenbeck : Erfolg durch mehr Attacke

Coesfeld. Passiert ist noch nichts, lediglich eine Niederlage steht in der Bilanz. „Alle Aufsteiger haben verloren, sogar der SC Herford“, sagt Erdal Dasdan. „Die Neulinge müssen sich gewöhnen, das ist ein normaler Prozess.“ Davon bleibt auch die DJK Coesfeld-VBRS nicht verschont – dennoch würde sich niemand dagegen wehren, schon am Sonntag die ersten Westfalenliga-Punkte einzufahren. Von Frank Wittenberg mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen