Sa., 20.09.2014

VfB Alstätte: Vom Abstiegskandidaten zum Erfolgsteam Kein hässliches Entlein

Schwanensee? Zumindest sehr ansehnlichen Fußball hat der VfB Alstätte seinen Fans an den ersten fünf Spieltagen präsentiert. Das hat auch Trainer Hendrik Sahlmer gefallen.

Ahaus-Alstätte - Im Fußball ist gerne die Rede von grauen Mäusen. Eine solche war der VfB Alstätte in den letzten Jahren. Mittlerweile ist das nicht mehr so. Aus dem hässlichen Entlein ist vielleicht noch nicht der wunderschöne, stolze Schwan geworden. Aber die Rot-Weißen sind auf einem guten Weg dorthin. Von Nils Reschke mehr...

Sa., 20.09.2014

Vorschau Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - Viktoria Resse Wessels fordert: „Nachlegen und zulegen“

Wie sollen wir es machen? Hier halten Max Peters, Gerard Monnikhof und Thomas Gerwens „Kriegsrat“. Morgen erwartet Vorwärts Epe das Team von Viktoria Resse am Wolbertshof. 

Das Derby haben die Grün-Weißen zwar gewonnen. Doch sich in diesem zugegeben prestigeträchtigen Erfolg noch lange zu sonnen, bringt ihnen nichts. „Nachlegen“ nach Punkten, „zulegen“ in Sachen Performance – Trainer Jochen Wessels ist längst noch nicht zufrieden. Sonntagnachmittag ist schließlich ab 15 Uhr der Tabellenzweite zu Gast am Wolbertshof: Viktoria Resse. Von Nils Reschke mehr...


Sa., 20.09.2014

Fußball-Vorschau | Kreisliga A: FC Oeding - Fortuna Gronau Nervosität und Druck steigen

Timo Setzpfand hat es böse erwischt. Er zog sich im Match gegen den TSV Ahaus einen Innenband-, Kreuzband- und Kapselriss zu. 

Noch immer kein Sieg: So langsam, aber sicher muss Bezirksliga-Absteiger Fortuna Gronau endlich auch mal dreifach punkten. „Der Druck wir von Woche zu Woche größer“, weiß auch Spielertrainer Jens Weinberg vor dem Gastspiel am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) beim FC Oeding. Von Nils Reschke mehr...


Fr., 19.09.2014

Fahrsport: Eperaner Michael Bügener hat die WM 2015 im Visier Trio mit 16 Hufen

Augen auf und durch! Michael Bügener und seine Beifahrerinnen Suzanne Heidotting sowie Freundin Luisa Inholte zählen bei den Vierspännern zum Besten, was Deutschlands Fahrsport zu bieten hat.

Gronau - Als gelernter Hufschmied liegt es nahe, dass sich Michael Bügener auch einen Sport mit Pferden ausgesucht hat. Mit seiner Freundin Luisa als Beifahrerin, seinem Vierspänner und vorweg den Welsh-Mountain-Ponys will sich der Eperaner für die WM 2015 qualifizieren.  Von Günter Poggemann mehr...


Fr., 19.09.2014

DFB-Pokal auf Kreisebene: Das Achtelfinale Aus gegen Ahaus, aber Alstätte besiegt Adler

Da half kein Anrennen: Gegen Landesligist Eintracht Ahaus fehlte dem FC Epe auch Fortune, um das Viertelfinale zu erreichen. Den Gästen gelang früh das 1:0.

Gronau-Epe - Der FC Epe trauert seinen Chancen nach. Der VfB Alstätte jubelt. Als einziger Verein aus unserem Verbreitungsgebiet haben die Rot-Weißen das Viertelfinale im Pokal erreicht. Und da wartet nun ein echter Kracher auf Hendrik Sahlmer und seine Mannen: Der Oberligist SuS Stadtlohn gibt in der Runde der letzten acht Teams im Stadion am Bahnhof seine Visitenkarte ab. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Landesliga: FC Oeding wartet im Grenzstadion Fortunas Fußballerinnen rechnen sich etwas aus

Alles im Blick behalten will Fortuna Gronau im Gastspiel beim FC Oeding.

Die Tatsache, dass Teuto Riesenbeck jüngst den FC Oeding besiegen konnte, weckt die Hoffnungen der Landesliga-Kickerinnen von Fortuna Gronau. Denn die haben selbst schon gegen Riesenbeck gespielt – und klar 3:0 gewonnen. Insofern soll nun auch ein Dreier gegen Oeding her. Die Schützlinge von Britta Röwer werden im vorgezogenen Meisterschaftsspiel schon Freitagabend ab 19.30 beim FCO erwartet. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Bezirksliga: Karola Westhoff fordert Verbesserungen Vorwärts-Handballer Gast in Borghorst

Ob Leo Ludewig (am Ball) für Vorwärts mitwirken kann am Freitagabend, steht noch nicht fest. 

Die erste Niederlage ist abgehakt. Jetzt gilt es für die Handballer von Vorwärts Gronau, aus den Fehlern beim 28:33 gegen TV Vreden zu lernen. Vor allem muss die Torausbeute beim Abschluss deutlich besser werden. In einem vorgezogenen Match reist Blau-Weiß schon am Freitagabend (Anpfiff: 20.30 Uhr) zum TV Borghorst. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Gronau hat einen neuen „Eisenmann“ Mit eisernem Willen bis über die Ziellinie

Glücklich, einfach nur glücklich: Der Gronauer Rembert Schütte bestand die Triathlon-Langdistanz im niederländischen Almere – zum ersten Mal in seiner Karriere.

Gronau - Rund 226 Kilometer in 13 Stunden, 27 Minuten und 32 Sekunden: Rembert Schütte hat sie gemeistert – und sich damit einen Traum erfüllt. Unterwegs war der Gronauer nicht mit dem Auto, sondern schwimmend, auf dem Rad und anschließend noch per pedes beim Ironman in Almere. Von Günther Poggemann mehr...


Mi., 17.09.2014

Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Olfen Es hagelt Medaillen für Westfalia

Champions in Olfen: Der TV Westfalia Epe sammelte mit seinen Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften jede Menge Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.

Gronau-Epe - Solche Auswärtsfahrten nimmt man doch gerne in Kauf: In Olfen überzeugte der TV Westfalia Epe mit seinen Leichtathleten nicht zum ersten Mal auf der ganzen Linie – und staubte eine Menge Medaillen ab. Von Nils Reschke mehr...


Mi., 17.09.2014

LZRFV Gronau: Ergebnisse vom Wochenende Tolle Erfolge für Gronauer Reiter

Gronau - Appelhülsen und Haminkeln-Brünen hießen die Orte, an denen Ross und Reiter vom LZRFV Gronau im Einsatz waren im Kampf um die vorderen Plätze. Etwas Pech hatte dabei Pia Niehoff, die gleich zwei Mal Platz eins knapp verpasste. mehr...


Mi., 17.09.2014

Triathlon: Gronauer landen in Vreden drei Mal auf dem Treppchen TVG-Trio stark in ihren Altersklassen

Trio beim Triathlon: Ein Sieg und zwei zweite Plätze gab es in den jeweiligen Altersklassen zu bejubeln.

Gronau - Besser hätte sich das Triathlon-Trio vom TV Gronau den Saisonausklang kaum vorstellen können. In Vreden gab es ein Mal Gold und zwei Mal Silber in ihren Altersklassen. Da durften Steve Figur, Andreas Grüter und Rolf Schweiger dann auch gerne um die Wette strahlen. Von Günther Poggemann mehr...


Mi., 17.09.2014

Badminton Bezirksklasse: Niederlage für Vorwärts Gronau Ohne zweites Doppel reicht es nicht

Wer weiß, wie die Partie geendet wäre, wenn Vorwärts Gronaus erste Mannschaft nicht das zweite Doppel kampflos verloren hätte geben müssen. So aber stand für die Badmintonspieler in Blau-Weiß eine knappe 3:5-Niederlage beim TV Emsdetten 4 zu Buche. mehr...


Mi., 17.09.2014

Achtelfinale im Kreispokal: VfB und FCE im Einsatz Alstätte bei den Adlern, Epe gegen Eintracht

Im Kasten des VfB soll es nach Möglichkeit heute Abend nicht einschlagen.

Wie werden die Gesetze im Pokal dieses Mal definiert? Gelingt dem FC Epe heute Abend in den Bülten (Anpfiff: 19 Uhr) eine kleine Überraschung gegen Landesligist Eintracht Ahaus? Und setzt sich Alstätte in Buldern durch? Dann jedenfalls würde der VfB im Viertelfinale auf SuS Stadtlohn treffen. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Handball-Kreisliga: Vorwärts Gronau letztendlich chancenlos Hörstel sorgt für klare Verhältnisse

Hier eilt Vorwärts-Spielerin Michelle Koster den Gegnerinnen davon. Doch das Bild trügt: In Hörstel vergab Gronau zu viele Chancen und verlor deutlich. 

Gronau - Dominik Ehmann hätte gerne Besseres berichtet. „Doch leider war dazu unsere Serie an Fehlwürfen zu lang“, meinte der Trainer der Handballerinnen von Vorwärts Gronau. Die verloren ihr Match beim Sportclub aus Hörstel deutlich mit 22:28. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Boxen: Buyukkaya bei den NRW-Meisterschaften Malke macht´s: Finale in Köln

In Köln dabei: Malke Buyukkaya (r.) vom TV Gronau qualifizierte sich fürs Finale der NRW-Meisterschaften.

Gronau - Eine letzte Hürde gilt es bei den NRW-Meisterschaften der Männer-Elite A noch zu meistern. Am Samstag (20. September) heißt der Gegner von Malke Buyukkaya Liridon Klinaku. Auf dem Weg dorthin hatte der Boxer vom TV Gronau in der zweiten Halbfinalrunde Andreas Meyer vom SV Menden bezwungen. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Handball: Gronaus A-Junioren kassieren 27:32 in der Landesliga Dünne Leistung gegen die SG Bünde-Dünne

Selten genug brachten sich die Nachwuchshandballer von Vorwärts Gronau wie hier Fabian Moss in gute Wurfpositionen. Es haperte allerdings auch in der Abwehr.

Gronau - Adam Fischer zog das Positive aus dieser Niederlage: „Immerhin wissen wir jetzt, woran wir arbeiten müssen“, kommentierte der Trainer der A-Junioren von Vorwärts Gronau das 27:32 in der Landesliga. Für die Nachwuchshandballer der Blau-Weißen war die Niederlage gegen SG Bünde-Dünne die zweite am zweiten Spieltag. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Münster-Marathon: Gronauer Tönjann landet auf Platz 80 Die Beständigkeit in Person

Glücklich Richtung Ziellinie: Noch wenige Meter, dann hatte auch Udo Tönjann den Marathon geschafft.

Gronau/Münster - Lange Zeit sah es sehr gut aus. Später aber bewahrheiteten sich dann doch die Befürchtungen: Udo Tönjann fehlte die letzte Ausdauerstärke, um mal wieder die magische Drei-Stunden-Marke zu unterbieten. Der Gronauer durfte mit seiner Leistung beim Münster-Marathon trotzdem zufrieden sein. Von Günther Poggemann mehr...


Di., 16.09.2014

Volleyball-Landesliga: Eperanerinnen unterliegen in Ahaus knapp 2:3 Packendes Derby zwischen Westfalia und VfL

Frischen Wind brachte Sarah Klümper ins Spiel.

Gronau-Epe - Es war ein typisches, ein packendes Derby. Der VfL Ahaus und TV Westfalia Epe kämpften beherzt um jeden einzelnen Zähler. In der Endabrechnung behielten dann die Ahauserinnen knapp mit 3:2 die Oberhand. Für den TV aus der Dinkelstadt wäre ein Sieg möglich gewesen. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Handball: B-Junioren-Landesliga sieht 36:36 von Vorwärts Gronau Nagelmann dirigiert und trifft

Nils Nagelmann (links) überzeugte in Hamm als Lenker und Vollstrecker gleichermaßen.

Gronau - Ein gerechtes Remis und jede Menge Tore sahen die Zuschauer am Wochenende in der Handball-Landesliga der männlichen B-Jugend. 36:36 (16:17) endete der Vergleich zwischen der SG Handball Hamm und Vorwärts Gronau. Von Nils Reschke mehr...


Di., 16.09.2014

Handball-Kreisliga: Vorwärts Gronau 2 verliert in Hörstel Zweite Pleite im zweiten Spiel

Jürgen Lammers konnte nicht zufrieden sein, weiß aber auch, dass seine Jungs noch Zeit benötigen, um sich besser einzuspielen. 

Zweites Spiel, zweite Niederlage. Für die 2. Handballherren von Vorwärts Gronau läuft es in der Kreisliga noch lange nicht rund. „Wir benötigen noch Zeit, bis sich alles einspielt“, wirbt Trainer Jürgen Lammers um Geduld. mehr...


Mo., 15.09.2014

Handball-Bezirksliga: Gronau geht beim 28:33 die Puste aus Vorwärts versiebt zu viele Chancen

Frei vor dem gegnerischen Tor tauchten die Handballer von Vorwärts Gronau oft genug auf. Aber eine Vielzahl dieser exzellenten Chancen blieben ungenutzt.

Gronau - Wie ausgeglichen es in dieser Saison in der Bezirksliga zugehen könnte, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Nach zwei Spieltagen gibt es nur drei Teams, die beide Partien gewonnen haben. Drei andere wiederum haben beide Matches verloren. Acht Vereine allerdings kommen auf 2:2 Punkte – darunter auch Vorwärts. Die Gronauer unterlagen am zweiten Spieltag beim TV Vreden. Von Nils Reschke mehr...


Mo., 15.09.2014

Frauen-Kreisliga: Vorwärts Epe und ASC Schöppingen siegen Epe lässt sich nicht beirren

Yanina Täuber brachte mit ihrem 2:1 Vorwärts Epe gegen den FC Oeding 2 auf Kurs

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Fußballerinnen von Vorwärts Epe und dem ASC Schöppingen. Beide Teams feierten in der Kreisliga Siege und schossen jeweils fünf Tore. An der Vechte mussten sie allerdings lange um den Sieg bangen. Erst Julia Höping brachte in der Schlussminute die Erlösung. Von Nils Reschke mehr...


Mo., 15.09.2014

Niederländische Ehrendivision: 2:1 für Enschede Twentes Remiskönige können noch gewinnen

Enschede - Der Fluch ist gebrochen! Nach einem halben Dutzend Partien, bei denen sich Hollands Erstligist FC Twente Enschede stets mit einem Unentschieden zufrieden geben musste, wurde endlich der langersehnte Dreier eingefahren. Den Go Ahead Eagles stutzten die Tukkers die Flügel. Von Daniel Buse mehr...


Do., 19.06.2014

3:1-Sieg gegen SuS Olfen FC Epe steigt in die Bezirskliga auf

Nach einem 2:2-Unentschieden im ersten Spiel gewann der FC Epe heute in den Eper Bülten 3:1 gegen SuS Olfen und steigt damit in die Bezirksliga auf. Der Spielverlauf zum Nachlesen im Liveticker. Von Stefan Hoof mehr...


Fr., 13.06.2014

Aufstiegs-Relegation Liveticker SuS Olfen - FC Epe

Willkommen beim Liveticker zum ersten Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga zwischen SuS Olfen und dem FC Epe. Von Kristian van Bentem mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bezirksliga 11

S Pkt.
1. SV Rot Weiß Deuten 5 15
2. Viktoria Resse 5 13
3. SG Borken 5 12
4. TSG Dülmen 5 10
5. FC Epe 5 9
6. Vorwärts Epe 5 9
7. SSV Buer 07/28 5 8
8. VfL Reken 5 8
9. Westfalia Gemen 5 7
10. TuS Gahlen 5 6
11. SF Merfeld 5 6
12. SV Lippramsdorf 5 4
13. RC Borken-Hoxfeld 5 4
14. BVH Dorsten 5 1
15. SG Preußen Gladbeck 5 1
16. TuS Haltern 2 5 0

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter