So., 27.07.2014

Spielpläne der Fußball-Kreisligen Ahaus/Coesfeld Gronauer Derby am 2. Spieltag – Schöppinger Duell im Oktober

Schöppinger Ortsderby: Am 26. Oktober erwartet die ASC-Reserve im Vechtestadion den SV Eggerode.

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - Was lange währt, wird endlich gut – beziehungsweise fertig: Am Sonntag Vormittag hat Manfred Nieland, Staffelleiter der Kreisliga-Gruppe Ahaus, den Spielplan für seine Gruppe veröffentlicht. Am frühen Nachmittag folgten dann auch die Spielpläne von Horst Dastig für die Gruppe Coesfeld. Von Kristian van Bentem mehr...

Sa., 26.07.2014

Gronau „Schweini ist jetzt einfach an der Reihe“

Nachfolger gesucht. 

Münsterland - Vor einer Woche hat Philipp Lahm seinen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft erklärt. Wer soll sein Nachfolger als Kapitän werden? Das haben die WN die Spielführer heimischer Teams gefragt. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 25.07.2014

Aus für Lüdinghausen hat Folgen für Nachbarkreise „Dann brechen alle Dämme“

Muss sich Gedanken machen: Die Aufnahme neuer Vereine aus dem Kreis Lüdinghausen würde Willy Westphal vor einige Herausforderungen stellen.

Münsterland - Es ist ein Beben, dessen Erschütterungen auch bis in die Fußballkreise Münster/Warendorf und Ahaus/Coesfeld zu spüren sind – und dessen Auswirkungen noch gar nicht abzusehen sind. Klar ist: Die vermutlich anstehende Auflösung des Kreises Lüdinghausen wird die Fußball-Landschaft im Münsterland gravierend verändern. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 24.07.2014

Spielplan der Fußball-Bezirksliga 11 Kein langes Warten aufs Eper Derby

Da wird es zur Sache gehen: Wenn sich am 14. September der FC Epe und Vorwärts Epe zum Ortsderby treffen, dürfen sich die Zuschauer auf packende Duelle freuen.

Gronau-Epe - Warum lange warten auf ein Highlight, dem alle Fußball-Fans in Epe entgegenfiebern? Schon am 5. Spieltag der Bezirksliga-Saison 2014/15 (14. September) kommt es in den Bülten zum heiß ersehnten Eper Ortsderby zwischen dem FC und Vorwärts. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 24.07.2014

Staffeltag der Fußball-Bezirksliga 11 Ein rotes Tuch und die gelbe Gefahr

Rote Ausnahme: Irgendwie passte die Poloshirt-Farbe von André Bügener, Geschäftsführer von Vorwärts Epe, so gar nicht zur Urkunde, die Gerhard Rühlow ihm überreichte. Sein Team, Nummer eins der Fairness-Tabelle, blieb ohne Platzverweis.

Gescher/Gronau-Epe - Nach einem überwiegend positiven Rückblich auf die Saison 2013/14 in der Bezirksliga 11 beim Staffeltag richtete Staffelleiter Gerhard Rühlow den Blick nach vorne. Denn in der anstehenden Spielzeit wartet eine gravierende Änderung – und ein altes Ärgernis. Von Jürgen Primus mehr...


Do., 24.07.2014

Staffeltag der Fußball-Bezirksliga 11 Rühlow freut sich über weniger Rote Karten

Gerhard Rühlow 

Münsterland - Mit einem Rückblick auf die abgelaufene Saison ist am Mittwoch Abend der Staffeltag der Bezirksliga 11 eingeläutet worden. Dabei fiel vor allem der Rückgang bei den persönlichen Strafen erfreulich aus. mehr...


Do., 24.07.2014

Einspruch abgeschmettert VfL Billerbeck bleibt in der Bezirksliga 12

Ausgebremst: Trainer Markus Grotthoff (re.) und seine Bezirksliga-Kicker des VfL Billerbeck bleiben in der Staffel 12.

Münsterland - Der Einspruch des VfL Billerbeck gegen die Eingruppierung in die Bezirksliga 12 ist vom Verbandsfußball-Ausschuss (VFA) am Mittwoch Abend abgeschmettert worden. Damit bleibt es in den Staffeln 11 und 12 es bei der vom FLVW beschlossenen Einteilung. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 24.07.2014

Reitturnier in Schöppingen startet Freitag „30 Grad – oder 30 Liter“

Fiebert dem Turnier entgegen: Hubert Zurholt,(Mitte).

Schöppingen - Drei Tage jagt eine Prüfung die nächste, wenn am Freitag der Startschuss fürs Reitturnier des ZRFV Schöppingen fällt. Auf welche persönlichen und sportlichen Highlights sich der Vorsitzende des gastgebenden Vereins besonders freut, verrät er im Gespräch mit den WN – und redet dabei auch über die jüngsten Unfälle im Reitsport und einen ganz speziellen Ruf, den das Turnier genießt... Von Kristian van Bentem mehr...


Di., 22.07.2014

Beschwerde gegen Staffeleinteilung Billerbecks Einspruch verzögert Spielpläne

Dem Jubel folgte die Ernüchterung: Der VfL Billerbeck, Aufsteiger aus dem Kreis Ahaus/Coesfeld, wehr sich dagegen, in der Bezirksliga 12 spielen zu müssen.

Münsterland - Gespannt warten die Fußball-Clubs in den Bezirksliga-Staffeln 11 und 12 auf ihre Spielpläne. Doch vor Mittwoch Abend wird daraus nichts, da erst über den Einspruch von Aufsteiger VfL Billerbeck gegen dessen Einteilung entschieden werden muss. Von Kristian van Bentem, André Fischer mehr...


Di., 22.07.2014

Wechsel bei Frauen-Teams und B-Ligisten in Gronau, Schöppingen und Nienborg Viel Bewegung im Spechtholtshook

Mariano Veld wechselt das Trikot der SG Gronau gegen das von Fortuna Gronau.

Gronau/Heek-Nienborg/Schöppingen - Auch bei den meisten Männer-B-Ligisten und den Frauen-Teams hat inzwischen die Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen – oder steht unmittelbar bevor. Wie bei den Bezirksliga-Teams und A-Ligisten, deren personelle Änderungen die Westfälischen Nachrichten bereits veröffentlicht haben, gibt es auch hier einige Zu- und Abgänge. Von Kristian van Bentem mehr...


Mo., 21.07.2014

Zwei Gronauer beim Challenge Roth „Allein das Ankommen zählt“

Rundum zufrieden: Michael Graf (li.) und Paul Hantke freuen sich nach dem Zieleinlauf, es geschafft zu haben.

Roth/Gronau - Als wäre es nicht schon Herausforderung genug, den Challenge Roth zu absolvieren. Wenn dann noch tropische Temperaturen hinzukommen, kann ein Langdistanz-Triathlon zur Tortur werden. Zwei Gronauer haben sie auf sich genommen – und erfolgreich gemeistert. Von Günther Poggemann mehr...


Mo., 21.07.2014

Keine Frage des Durchblicks Die Sport-Fotos der Woche

Dreckschleuder: Kräftig Staub und Erde wirbelten am Wochenende wieder die „Rennkisten“ auf dem Danebrockring in Ledde auf.

Münsterland - Unsere Sport-Fotografen haben wieder draufgehalten – und präsentieren ihre schönsten Schnappschüsse in den Sport-Fotos der Woche aus dem Münsterland. Von Kristian van Bentem mehr...


So., 20.07.2014

Sieg und Niederlage für Vorwärts Epe Zwei Torhüter verletzen sich

Traf in beiden Spielen: Claudio Vieira Martins.

Gronau-Epe - Mit einer klaren Niederlage und einem noch klareren Sieg hat Bezirksligist Vorwärts Epe die erste Vorbereitungswoche abgeschlossen. Den Ergebnissen maß Trainer Jochen Wessels dabei aber wenig Bedeutung bei. Von Kristian van Bentem mehr...


So., 20.07.2014

FC Epe schlägt Graes mit 4:1 Erst nach Rückstand aufgedreht

In Deckung: Zweimal ließ Jeroen van der Veen Abwehr und Torwart der Gäste keine Chance.

Gronau - Lange tat sich der FC Epe gegen die Sportfreunde Graes schwer. Am Ende hatten die Platzherren aber klar die Nase vorn - letztlich dank eines Doppelpacks des Spielers mit der Nummer sechs. mehr...


Sa., 19.07.2014

Wie die WM den Amateur-Fußball prägen kann Neuer-Stil und alte Weisheit

Mannschaft triumphiert über Einzelkönnen: Das ist eine der Lehren aus der WM in Brasilien,

Kreis Borken - Die Fußball-WM ist vorbei, der größte Jubel über den Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft in Brasilien verhallt. Doch was bleibt und wird möglicherweise auch den Amateur-Fußball in den nächsten Jahren beeinflussen und prägen? Was sollte sich besser nicht durchsetzen? Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 18.07.2014

Testspiel FC Epe schlägt VfB Alstätte 5:3

Aleksandar Temelkov traf zum 4:2.

Gronau-Epe/Ahaus-Alstätte - Mit 5:3 setzte sich Bezirksliga-Aufsteiger FC Epe am Donnerstag Abend im ersten Testspiel gegen den A-Ligisten VfB Alstätte durch. Was zunächst nach einer klaren Angelegenheit aussah, entwickelte sich noch zu einer engen Partie. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 18.07.2014

FC Epe wieder im Training Gas geben für den Tag X

Die Trainer und ihre neuen Hoffnungsträger: (hinten v.l.) Philipp Ravers, Florian Holtkamp, Jeroen van der Veen, Christian Kottig, Julian Reus; (vorne v.l.) Simon Peters-Kottig, Jonas Hörmann, Timo Schönherr und Marc Brink. Es fehlt: Kevin Pieper.

Gronau-Epe - Die Festwochen sind vorbei. Nachdem der FC Epe im Juni zunächst die Meisterschaft in der Kreisliga A Ahaus und dann im zweiten Anlauf den Bezirksliga-Aufstieg feiern durfte, hat jetzt wieder der Ernst des Alltagslebens begonnen: die Vorbereitung auf die Saison 2014/15. Und die dürfte wesentlich schwerer werden als die zurückliegende. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 17.07.2014

Vorwärts Epe mit deutlich verändertem Kader Frisch durchgemixt

Neue Gesichter: Vorwärts Chefcoach Jochen Wessels (kleines BIld, 1.v.r.) und sein Assistent Dirk Werenbeck (1.v.l.) mit den Zugängen (v.l.) Lars Krude, Philipp Gröber, Claudio Vieira Martins, Patrick Leuders, Vincent Wenker, Johannes Yarbug und Nilton Rocha Almeida. Beim Training im Eper Park geht es zunächst darum, Kraft und Kondition zu tanken..

Gronau-Epe - Acht Spieler weg, acht neue dazu: Bei Vorwärts Epe hat sich das Gesicht des Bezirksliga-Kaders deutlich geändert – was der Mannschaft nach Auffassung von Trainer Jochen Wessels gut tun wird. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 17.07.2014

Reiter des LZRFV Gronau in Gescher Kernebeck vergoldet drei Starts

Nicht zu schlagen war der Gronauer Alexander Kernebeck bei gleich drei anspruchsvolle Prüfungen für sich entschied.

Gronau - Drei Siege und viele gute Platzierungen erreichten die Reiter des LZRFV Gronau am vergangenen Wochenende beim Turnier in Gescher. Dabei stach vor allem ein Starter heraus. mehr...


Mi., 16.07.2014

Triathlon: Paul Hantke noch einmal nach Roth Time to say goodbye

Erinnerungsstücke aus 35 Jahren Langlauf und Triathlon hat Paul Hantke gesammelt – darunter das „Finisher“-T-Shirt vom Ironman Roth 1996.

Gronau/Roth - Da schließt sich der Kreis: Vor 19 Jahren ging Paul Hantke zum ersten Mal beim Ironman in Roth an den Start. Am kommenden Sonntag beendet der Gronauer an gleichet Stelle seine Sportlerkarriere auf der langen Triathlon-Distanz – mit fast 71 Jahren. Von Günter Poggemann mehr...


Di., 15.07.2014

Mannschaftsmeldungen im Junioren-Fußball Die Neuen retten die Statistik

Getummel auf dem Platz: Fortuna Gronau (hier die C1-Junioren in einem Spiel gegen Eintracht Ahaus) hat insgesamt 28 Nachwuchsmannschaften im Spielbetrieb – Spitzenwert im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld, der nur durch zwei neue Vereine keinen Rückgang verzeichnet.

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - Fußball ist weiterhin die Sportart Nummer eins. Das ist in ganz Deutschland so – und auch im Westmünsterland nicht anders. Doch nur dank zweier neuer Vereine im Kreis Ahaus/Coesfeld sind hier die Mannschaftsmeldungen im Junioren-Bereich nicht rückläufig. Von -sak- mehr...


Di., 15.07.2014

Eperaner beim Internationalen Leichtathletik-Meeting in Rhede Meyer hat die Nase vorn

Starker Schlussspurt: Pauline Meyer (hier beim Michaelislauf 2013) setzte sich in Rhede auf den letzten Metern an die Spitze.

Gronau-Epe - Starke Leistungen boten die Leichtathleten des TV Westfalia Epe, die am Freitag Abend beim Internationalen Leichtathletik-Meeting im Besagroup-Sportpark in Rhede antraten. Insgesamt gingen dort 175 Sportler aus 44 Nationen in verschiedenen Disziplinen an den Start. mehr...


Mo., 14.07.2014

FC Schalke 04 & FC Twente Als Szepan und Kuzorra in Gronau kickten

In Reih und Glied: Vor dem Spiel stellten sich die Spieler des FC Schalke 04 (3.v.l. Fritz Szepan, 18.v.l. Ernst Kuzorra) und des FC Twente für ein gemeinsames Erinnerungsfoto auf.

Gronau - Auf zwei Jahrzehnte einer besonderen Fanfreundschaft blicken in diesem Jahr der deutsche Bundesligist FC Schalke 04 und der niederländische Ehrendivisionär FC Twente zurück. Dass die beiden Clubs und ihre Anhänger aber nicht erst seit 1994 freundschaftlich zusammenkommen, zeigen historische Bilder aus Gronau. mehr...


Mo., 14.07.2014

TV Westfalia Epe beim Roruper Abendlauf Der Trainer ist auch selber gut zu Fuß

Reich dekoriert: Die Starter des TV Westfalia Epe sammelten beim Roruper Straßenlauf zahlreiche gute Zeiten und Platzierungen, für die sie mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet wurden.

Gronau-Epe - Rund 25 Läufer und Läuferinnen des TV Westfalia Epe machten sich am Freitagabend auf dem Weg zum 28. Roruper Abendlauf – und kehrten mit vielen guten Plätzen und Zeiten zurück. Dabei zeigte der Trainer, dass er auch selber gut zu Fuß ist.  mehr...


So., 13.07.2014

Torjäger hat neuen Verein Faik Tan zu Fortuna Gronau

Garant für Tore: Faik Tan (hier im Trikot von Vorwärts Epe) will auch künftig die gegnerischen Keeper das Fürchten lehren – ab sofort für Fortuna Gronau.

Gronau - Nachdem die Westfälischen Nachrichten am Freitag bereits von einem möglichen Engagement von Faik Tan bei Fortuna Gronau berichtet hatten, gibt es nun Vollzug: Wie Verein und Spieler auf Nachfrage bestätigten, stürmt der Torjäger, der sich bei Bezirksligist Vorwärts Epe abgemeldet hatte, ab sofort für den Bezirksliga-Absteiger aus Gronau. Von Kristian van Bentem mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bezirksliga 11

S Pkt.
1. SV Gescher 30 70
2. TSG Dülmen 30 64
3. RW Deuten 30 63
4. SSV Buer 30 61
5. Vorwärts Epe 30 55
6. Westf. Gemen 30 50
7. Borken%u2011Hoxf. 30 44
8. TuS Haltern 2 30 41
9. SF Merfeld 30 40
10. BVH Dorsten 30 35
11. Lippramsdorf 30 33
12. TuS Gahlen 30 29
13. VfL Reken 30 28
14. SC Schaffrath 30 22
15. Fort. Gronau 30 20
16. ASV Ellewick 30 18

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter