Di., 23.09.2014

Vierkampfvergleichturnier in Gildehaus Doppel- und Dreifacherfolge für RV Rüenberg

Triumph auf ganzer Linie: Die Vierkampf-Mannschaften des RV Rüenberg räumten ab, was es abzuräumen gab.

Gronau - Doppel und Dreifacherfolge feierten die Amazonen des RV Rüenberg beim Vierkampfvergleichsturnier in Gildehaus. Kaum eine Medaille war vor den Gronauerinnen sicher. mehr...

Di., 23.09.2014

Gronauer Boxer in Köln (nicht) im Einsatz Attraktive Trostpflaster

Kämpfte verbissen: Malke Buyukkaya (li.) gab alles, um seinen Gegner in die Knie zu zwingen, musste sich am Ende aber knapp geschlagen geben.

Gronau - Ohne Titel blieben die Boxer des TV Gronau beim Finale der NRW-Meisterschaften in Köln – aus ganz unterschiedlichen Gründen. Für Friedrich Kiel zerplatzte die Hoffnung, Landesmeister zu werden, schon vor dem ersten Gong – für Malke Buyukkaya nach dem letzten. Von Kristian van Bentem mehr...


Di., 23.09.2014

Landesliga: Gronauer B-Jugend-Handballer belohnt Nicht umsonst geschwitzt

Auf und davon: Zeitweise distanzierten die Gronauer den Gegner bis auf fünf Treffer.

Gronau - Durchatmen bei der männlichen A-Jugend von Vorwärts Gronau. Die heimischen Nachwuchs-Handballer verbuchten am vergangenen Wochenende gegen Eintracht Oberlübbe mit 27:24 die ersten zwei Punkte in dieser Saison. mehr...


Mo., 22.09.2014

Malediven verlieren 0:79 – geht es schlimmer? „Klatschen waren damals üblich“

Karola Westhoff 

Gronau/Schöppingen-Eggerode - Bei den Asien-Spielen in Incheon verlor die Frauenhandball-Nationalmannschaft der Malediven gegen Japan rekordverdächtig mit 0:79 (0:40). Die WN haben heimische Handballer gefragt: Mal ehrlich . . . was war Ihre schlimmste Niederlage, an die Sie sich erinnern? mehr...


Mo., 22.09.2014

Gronauer Bezirksliga-Handballer siegen in Borghorst Nach der Pause wie ausgewechselt

Immer für etliche Tore gut: Sebastian Heuer traf nicht nur viermal per Siebenmeter, sondern war auch fünfmal aus dem Spielverlauf heraus erfolgreich.

Gronau - Nach der Niederlage beim TV Vreden haben die Bezirksliga-Handballer von Vorwärts Gronau wieder in die Erfolgsspur gefunden. beim TV Borghorst feierten sie einen Sieg. mehr...


Mo., 22.09.2014

Gronauer Kreisliga-Handballerinnen in Burgsteinfurt erfolgreich Richtiges Rezept gegen Ruppigkeit

Anke Engelhardt zeigte ein starkes Spiel

Gronau - Das war ein gelungener Wochenabschluss: Beim TB Burgsteinfurt 3 waren die Kreisliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau das klar bessere Team und setzten sich mit 29:20 (14:8) durch. mehr...


Mo., 22.09.2014

Fußball | Bezirksliga: Vorwärts Epe kassiert ein unglückliches 0:1. Ein Tag voller Ärgernisse

Am Boden! Mit viel Pech verlor Vorwärts Epe am Sonntag gegen Viktoria Resse 0:1. Gerard Monnikhof hatte zum vermeintlichen 1:0 getroffen, doch das Tor wurde nicht gegeben. Der Niederländer hatte auch in der Schlussminute Pech.

Gronau-Epe - Viktoria nennt sich der Fußballverein aus Resse. Am Sonntag hätte auch Fortuna gepasst. Denn die Gäste am Wolbertshof hatten richtig Glück, dass sie nach 90 Minuten und einem 1:0-Sieg diese drei Punkte überhaupt mit nach Resse nehmen durften. Von Nils Reschke mehr...


Mo., 22.09.2014

Fußball|Bezirksliga: TuS Gahlen und der FC Epe trennen sich 2:2 unentschieden Nach dem 2:0 stellt Epe das Fußballspielen ein

Shemsi Osmani traf zwar zur 2:0-Führung für den FCE. Am Ende reichte es aber nur zu einem Remis.

Gronau-Epe - Um ein Haar wäre es ganz bitter gekommen für den FC Epe, der einen frühen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit bringen konnte. Denn der TuS Gahlen glich nicht nur zum 2:2 aus. Die Gastgeber hätten durchaus auch noch einen dritten Treffer verdient gehabt, den der Schiedsrichter allerdings aberkannte. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Fußball | Kreisliga A: Fortuna Gronau verliert beim FC Oeding 1:2 Schock mit dem Schlusspfiff

Marcel Bösel bereitete das 1:1 von Mike Möllensiep sehenswert vor. 

Gronau - Solche Sachen passieren wohl nur einer Mannschaft, die ohnehin schon mit dem Rücken zur Wand steht. Denn Fortuna Gronau wurde beim FC Oeding ein Treffer aberkannt. Und unmittelbar vor dem Schlusspfiff glückte dann den Hausherren auch noch das alles entscheidende Tor, obwohl die bis dato in der zweiten Hälfte noch gar nicht gefährlich vor den Fortuna-Kasten gekommen waren. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Fußball | Kreisliga A Coesfeld: Keine Tore im Spitzenspiel Schöppingens Plan geht auf

Kaum ein Durchkommen gab es für den ASC beim Spitzenreiter. Doch mit dem 0:0 kann trotzdem man gut leben.

Schöppingen - Die SG Coesfeld hat nach fünf Siegen in Serie zum ersten Mal nicht gewonnen. Schuld daran war eine tolle taktische Leistung des ASC Schöppingen, der dem Spitzenreiter der A-Liga ein 0:0 abtrotzte und damit selbst auch ohne Niederlage blieb. Ganz nebenbei verteidigte der Aufsteiger aus der Vechtestadt so seinen hervorragenden zweiten Platz. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Fußball | Frauen-Landesliga: Sieg und Niederlage für Fortuna Gronau Gremmendorf trifft im Fünf-Minuten-Takt

Sandra Berg-Pauls erzielte Gegen Gremmendorf das zwischenzeitlich 2:1.

Gronau - Es roch nach dem zweiten Sieg innerhalb von nur drei Tagen. Bis zur 70. Minute lagen Fortuna Gronaus Fußballerinnen mit 2:1 vorne. Doch dann machte der SC Gremmendorf ernst. 70., 75., 90., 95.: Im Fünf-Minuten-Takt schossen die Gäste noch einen 5:2-Erfolg heraus. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Fußball | Kreisliga A: FCE gewinnt das Duell der Reserve-Teams Meyers Mannen siegen wieder

Alles unter Kontrolle: Nur in der Schlussphase der Partie waren die Gäste aus Vreden optisch überlegen. Ansonsten dominierte die Reserve des FC Epe die Partie und setzte sich mit 2:1 verdient durch.

Gronau-Epe - Späte Gegentore hat Aufsteiger FC Epe 2 in dieser Saison schon einige kassiert in der Kreisliga A. So auch im Match gegen die Spielvereinigung Vreden 2. Dieses Mal allerdings hatte der späte Treffer der Gäste beim 2:1-Sieg keine Auswirkungen auf die Eper Punktausbeute. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Fußball | Kreisliga B: Glatter 3:0-Erfolg gegen Graes Platzverweise spielen RWN in die Karten

Josef Schröder traf zum 2:0 für die Nienborger. Damit war das Spiel gelaufen. 

Heek-Nienborg - Gut gewappnet für die anstehenden Derbys in Ahle und gegen den SV Heek scheint RW Nienborg zu sein. Denn die Rot-Weißen feierten ihren nächsten Sieg, der mit 3:0 nie wirklich gefährdet war. Was auch daran lag, dass Graes zwei frühe Rote Karten kassierte. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Handball | Kreisliga Männer: Vorwärts Gronau schlägt Eintracht Mettingen Pjeter Kabasi führt Vorwärts zum 29:24

Pjeter Kabasi führte mit all seiner Erfahrung Blau-Weiß zum deutlichen Sieg. 

Die Handballer von Vorwärts Gronau 2 haben in der Kreisliga einen kompletten Fehlstart noch einmal abwenden können. Sie besiegten etwas überraschend Eintracht Mettingen deutlich und holten so die ersten zwei Punkte am dritten Spieltag. Mettingen bleibt noch ohne Punkt und siegt nun schweren Zeiten entgegen. Von Nils Reschke mehr...


Sa., 20.09.2014

VfB Alstätte: Vom Abstiegskandidaten zum Erfolgsteam Kein hässliches Entlein

Schwanensee? Zumindest sehr ansehnlichen Fußball hat der VfB Alstätte seinen Fans an den ersten fünf Spieltagen präsentiert. Das hat auch Trainer Hendrik Sahlmer gefallen.

Ahaus-Alstätte - Im Fußball ist gerne die Rede von grauen Mäusen. Eine solche war der VfB Alstätte in den letzten Jahren. Mittlerweile ist das nicht mehr so. Aus dem hässlichen Entlein ist vielleicht noch nicht der wunderschöne, stolze Schwan geworden. Aber die Rot-Weißen sind auf einem guten Weg dorthin. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Vorschau Handball | TB Burgsteinfurt 3 - Vorwärts Gornau Auswärtsfahrt zum Schlusslicht

H. Tempelmann 

Das erste Spiel gewonnen, das zweite verloren. Wohin also führt die Reise die Handballerinnen von Vorwärts Gronau? Heute Abend (Anpfiff: 18 Uhr) ist die Chance groß, dass der zweite Sieg in Burgsteinfurt unter Dach und Fach gebracht werden kann. Denn die dritte Mannschaft vom TBB ist Tabellenschlusslicht. Von Nils Reschke mehr...


So., 21.09.2014

Vorschau Handball | Kreisliga: Vorwärts Gronau 2 - Eintracht Mettingen Duell der Sieglosen

In der Handball-Kreisliga stehen sich heute zwei Mannschaften gegenüber, die ihre ersten beiden Matches verloren haben. Vorwärts Gronaus Zweite trifft auf Eintracht Mettingen und wird dieses Mal ausnahmsweise von Karola Westhoff betreut, der Jürgen Lammers beruflich verhindert ist. Anwurf ist um 18.30 Uhr in der Sporthalle 1 an der Laubstiege. mehr...


Sa., 20.09.2014

Vorschau Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - Viktoria Resse Wessels fordert: „Nachlegen und zulegen“

Wie sollen wir es machen? Hier halten Max Peters, Gerard Monnikhof und Thomas Gerwens „Kriegsrat“. Morgen erwartet Vorwärts Epe das Team von Viktoria Resse am Wolbertshof. 

Das Derby haben die Grün-Weißen zwar gewonnen. Doch sich in diesem zugegeben prestigeträchtigen Erfolg noch lange zu sonnen, bringt ihnen nichts. „Nachlegen“ nach Punkten, „zulegen“ in Sachen Performance – Trainer Jochen Wessels ist längst noch nicht zufrieden. Sonntagnachmittag ist schließlich ab 15 Uhr der Tabellenzweite zu Gast am Wolbertshof: Viktoria Resse. Von Nils Reschke mehr...


Sa., 20.09.2014

Fußball-Vorschau | Kreisliga A: FC Oeding - Fortuna Gronau Nervosität und Druck steigen

Timo Setzpfand hat es böse erwischt. Er zog sich im Match gegen den TSV Ahaus einen Innenband-, Kreuzband- und Kapselriss zu. 

Noch immer kein Sieg: So langsam, aber sicher muss Bezirksliga-Absteiger Fortuna Gronau endlich auch mal dreifach punkten. „Der Druck wir von Woche zu Woche größer“, weiß auch Spielertrainer Jens Weinberg vor dem Gastspiel am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) beim FC Oeding. Von Nils Reschke mehr...


Fr., 19.09.2014

Fahrsport: Eperaner Michael Bügener hat die WM 2015 im Visier Trio mit 16 Hufen

Augen auf und durch! Michael Bügener und seine Beifahrerinnen Suzanne Heidotting sowie Freundin Luisa Inholte zählen bei den Vierspännern zum Besten, was Deutschlands Fahrsport zu bieten hat.

Gronau - Als gelernter Hufschmied liegt es nahe, dass sich Michael Bügener auch einen Sport mit Pferden ausgesucht hat. Mit seiner Freundin Luisa als Beifahrerin, seinem Vierspänner und vorweg den Welsh-Mountain-Ponys will sich der Eperaner für die WM 2015 qualifizieren.  Von Günter Poggemann mehr...


Fr., 19.09.2014

DFB-Pokal auf Kreisebene: Das Achtelfinale Aus gegen Ahaus, aber Alstätte besiegt Adler

Da half kein Anrennen: Gegen Landesligist Eintracht Ahaus fehlte dem FC Epe auch Fortune, um das Viertelfinale zu erreichen. Den Gästen gelang früh das 1:0.

Gronau-Epe - Der FC Epe trauert seinen Chancen nach. Der VfB Alstätte jubelt. Als einziger Verein aus unserem Verbreitungsgebiet haben die Rot-Weißen das Viertelfinale im Pokal erreicht. Und da wartet nun ein echter Kracher auf Hendrik Sahlmer und seine Mannen: Der Oberligist SuS Stadtlohn gibt in der Runde der letzten acht Teams im Stadion am Bahnhof seine Visitenkarte ab. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Landesliga: FC Oeding wartet im Grenzstadion Fortunas Fußballerinnen rechnen sich etwas aus

Alles im Blick behalten will Fortuna Gronau im Gastspiel beim FC Oeding.

Die Tatsache, dass Teuto Riesenbeck jüngst den FC Oeding besiegen konnte, weckt die Hoffnungen der Landesliga-Kickerinnen von Fortuna Gronau. Denn die haben selbst schon gegen Riesenbeck gespielt – und klar 3:0 gewonnen. Insofern soll nun auch ein Dreier gegen Oeding her. Die Schützlinge von Britta Röwer werden im vorgezogenen Meisterschaftsspiel schon Freitagabend ab 19.30 beim FCO erwartet. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Bezirksliga: Karola Westhoff fordert Verbesserungen Vorwärts-Handballer Gast in Borghorst

Ob Leo Ludewig (am Ball) für Vorwärts mitwirken kann am Freitagabend, steht noch nicht fest. 

Die erste Niederlage ist abgehakt. Jetzt gilt es für die Handballer von Vorwärts Gronau, aus den Fehlern beim 28:33 gegen TV Vreden zu lernen. Vor allem muss die Torausbeute beim Abschluss deutlich besser werden. In einem vorgezogenen Match reist Blau-Weiß schon am Freitagabend (Anpfiff: 20.30 Uhr) zum TV Borghorst. Von Nils Reschke mehr...


Do., 18.09.2014

Gronau hat einen neuen „Eisenmann“ Mit eisernem Willen bis über die Ziellinie

Glücklich, einfach nur glücklich: Der Gronauer Rembert Schütte bestand die Triathlon-Langdistanz im niederländischen Almere – zum ersten Mal in seiner Karriere.

Gronau - Rund 226 Kilometer in 13 Stunden, 27 Minuten und 32 Sekunden: Rembert Schütte hat sie gemeistert – und sich damit einen Traum erfüllt. Unterwegs war der Gronauer nicht mit dem Auto, sondern schwimmend, auf dem Rad und anschließend noch per pedes beim Ironman in Almere. Von Günther Poggemann mehr...


Do., 19.06.2014

3:1-Sieg gegen SuS Olfen FC Epe steigt in die Bezirskliga auf

Nach einem 2:2-Unentschieden im ersten Spiel gewann der FC Epe heute in den Eper Bülten 3:1 gegen SuS Olfen und steigt damit in die Bezirksliga auf. Der Spielverlauf zum Nachlesen im Liveticker. Von Stefan Hoof mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bezirksliga 11

S Pkt.
1. SV Rot Weiß Deuten 6 18
2. Viktoria Resse 6 16
3. TSG Dülmen 6 13
4. SG Borken 6 12
5. SSV Buer 07/28 6 11
6. FC Epe 6 10
7. Westfalia Gemen 6 10
8. Vorwärts Epe 6 9
9. VfL Reken 6 8
10. TuS Gahlen 6 7
11. SV Lippramsdorf 6 7
12. SF Merfeld 6 6
13. RC Borken-Hoxfeld 6 4
14. SG Preußen Gladbeck 6 4
15. BVH Dorsten 6 1
16. TuS Haltern 2 6 0

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter