Mi., 01.07.2015

Von der Losserstraße zum All England Club in London Einst in Gronau, jetzt in Wimbledon

Von der Losserstraße zum All England Club in London: Andre Petkovic (großes Bild) sowie (kleine Bilder von links oben im Uhrzeigersinn) Romina Oprandi, Laura Siegemund, Agnieszka Radwanska und Angelique Kerber sind aktuelle Topspielerinnen in Wimbledon, die auch schon in Gronau auf dem Platz standen.

Gronau - Das Damen-Tennisturnier Gronau Open, das 2004 erstmals vom TV Grün-Gold veranstaltet wurde, hat sich längst als echte Talentschmiede entpuppt. Gleich mehrere Spielerinnen, die beim diesjährigen Tennis-Turnier in Wimbledon auf dem Rasen standen (oder weiterhin stehen), haben in den vergangenen Jahren an der hochrangigen Veranstaltung in der Grenzstadt teilgenommen. Von Kristian van Bentem mehr...

Mi., 01.07.2015

Eper Reiter siegt in Cloppenburg Feldmann ist Weser-Ems-Meister

Auf dem Sprung zum Erfolg: Manuel Feldmann zeigte in Cloppenburg sein ganzes Können.

Gronau-Epe - Der für den RV Isterberg startende Eperaner Manuel Feldmann hat am Wochenende bei den Weser-Ems-Meisterschaften in Cloppenburg den Titel im Springen der Jungen Reiter gewonnen. Zudem gab es eine weitere Auszeichnung für ihn. Von Kristian van Bentem mehr...


Di., 30.06.2015

Triathlon – Ein Polizei-Landesmeister aus Gronau und starke Auftritte in Münster Schneller als den Gaunern lieb ist

Verdiente Erfrischung: Ein alkoholfreies Weißbier genehmigten sich nach dem Zieleinlauf in Münster Rembert Schütte (li.) und Steve Figur..

Gronau - In Düsseldorf und Münster waren Gronauer Triathleten am Start und kehrten mit Optimismus für die kommenden großen Herausforderungen und einem Landesmeistertitel zurück. Letzteres dürfte nicht bei allen Zeitgenossen auf Freude stoßen. Von Günter Poggemann mehr...


Di., 30.06.2015

Stichtag – Abmeldefrist für Kicker Letzte Chance zum Vereinswechsel am 30. Juni

Stichtag: Am 30. Juni endet die Frist für Kicker, die sich bei ihrem Club abmelden wollen. Notwendig ist eine Postkarte per Einschreiben. Der Stempel zählt.

Münsterland - Wenn am Mittwoch der Postbote kommt, könnten den heimischen Fußball-Clubs unangenehme Nachrichten ins Haus flattern. Denn für wechselwillige Kicker endet wie jedes Jahr im Sommer am 30. Juni die Frist, um sich noch rechtzeitig bei ihrem aktuellen Verein abzumelden. Dabei lauern allerdings formale Fallstricke für die Spieler. Von Kristian van Bentem mehr...


Di., 30.06.2015

RW Nienborg - Frankemölle zieht nach verpasstem Aufstieg Bilanz „Ich habe die ganze Zeit davor gewarnt“

Hat es kommen sehen: RW Nienborgs Trainer Dirk Frankemölle (re.) hat es angesichts der zahlreichen Ausfälle nicht überrascht, dass seinem Team auf der Zielgeraden die Luft ausgegangen ist.

Heek-Nienborg - Was vor wenigen Wochen noch keiner glauben konnte, ist nun Gewissheit: Rot-Weiß Nienborg steigt nicht in die Kreisliga A auf, sondern spielt auch in der nächsten Saison in der Kreisliga B. Nach der 1:3-Niederlage am Samstag im Relegationsspiel gegen SuS Legden zieht Dirk Frankemölle Bilanz. Von Kristian van Bentem mehr...


So., 28.06.2015

Fußball | Relegation in der Kreisliga A Ahaus Nienborgs Geduldsprobe misslingt

Ball und Gegner liefen die RWN-Spieler am Samstagnachmittag zu häufig hinterher. Deswegen ging das 3:1 für Legden am Ende auch völlig in Ordnung.

Gronau-Epe - Zwei Wochen lang musste sich Rot-Weiß Nienborg gedulden. Steigt Südlohn auf? Dann wäre die Sache geritzt gewesen, RWN in der Kreisliga A. Doch der Sportclub schaffte den Sprung eine Klasse höher nicht – und die Rot-Weißen ebenso nicht. SuS Legden bleibt A-Ligist, setzte sich verdient im Relegationsspiel 3:1 durch. Von Nils Reschke mehr...


Sa., 27.06.2015

Gronau RWN verpasst den Aufstieg

Vor einer stattlichen Kulisse und bei bestem Fußballwetter erlebten die rund 500 Fans einen 3:1-Sieg für Legden. Nienborg muss weiter in der B-Liga spielen.

Heek-Nienborg - Manchmal entscheiden im Fußball eben wenige Zentimeter oder Aktionen über Sieg und Niederlage. Das war in den Eper Bülten nicht anders. Dort hatten sich am Samstag Rot-Weiß Nienborg und SuS Legden in der Relegation getroffen. Ein Platz war noch in der Kreisliga A zu vergeben. Den bekommt nach einem 3:1-Sieg der SuS. RW Nienborg geht als Vizemeister der Kreisliga B leer aus. Von Nils Reschke mehr...


Sa., 27.06.2015

Rad: Thomas van Almsick liebt extreme Herausforderungen Goldtour über vier Alpenpässe

Der Eperaner Thomas van Almsick  legt bis zu 12.000 Kilometer pro Jahr auf dem Rad zurück. Zu jeder Jahreszeit, bei Wind und Wetter, ist er unterwegs.

Gronau - Weit, möglichst schnell und mit eigener Kraft – Thomas van Almsick zieht es auf dem Rennrad wieder in die Berge. Im August plant er die Teilnahme an gleich zwei Rennen. Von Günter Poggemann mehr...


Fr., 26.06.2015

Fußball | RW Nienborg trifft in Epe auf SuS Legden Der Sieger spielt in der A-Liga

RW Nienborg greift an: Ein Sieg am Samstag in Epe reicht, um in die A-Liga aufzusteigen.

Heek-Nienborg - Weil der SC Südlohn den Sprung in die Bezirksliga verpasst hat, kommt es am Samstag zum Relegationsspiel zwischen dem SuS Legden und RW Nienborg. Nur eine Mannschaft wird danach jubeln, die andere geht leer aus. Von Stefan Hoof mehr...


Fr., 26.06.2015

Offene Wettspiele des GLC Ahaus Gästeanteil erfreulich hoch

Das Siegerbild des Sponsoren-Cup

Ahaus-Alstätte - Die „Offenen Wettspiele“ sind immer ein Höhepunkt im Sportkalender des GLC Ahaus. Von daher hätten sich alle Beteiligten durchaus noch besseres Wetter gewünscht. Der guten Beteiligung tat das aber keinen Abbruch. mehr...


Fr., 26.06.2015

Nostalgie | Handball in Gronau hat lange Tradition Mit Josef Fortkamp in die Oberliga

Die Handballabteilung von Vorwärts Gronau 09 aus den 30er Jahren.

Gronau - Der Handballsport in Gronau hat eine lange Tradition. Die wohl erste Feldhandballmannschaft bildete sich im Oktober 1924 beim Turnverein 1887 und nahm bis Anfang der 30er Jahre an Verbandsspielen teil. Auch beim Turnverein Eintracht Gronau wurde Handball gespielt. Von Hans Werner Bartsch mehr...


Do., 25.06.2015

Badminton bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen Freitags ist Regineri-Zeit

Gronau/Ochtrup - Monika und Heinz Regineri beweisen, dass Badminton ein Sport für alle Altersklassen ist. Das Gronauer Ehepaar, das für die SpVgg Langenhorst/Welbergen aufschlägt, fährt im September zur Senioren-Weltmeisterschaft ins schwedische Helsingborg. Von Marc Brenzel mehr...


Do., 25.06.2015

Marlene Breulmann und Hexe lassen aufhorchen Fünf Siege in Folge

Marlene Breulmann auf Hexe.

Gronau - Schon den fünften Sieg in Folge holten sich Marlene Breulmann und die Ponystute Hexe beim Reitturnier in Ochtrup. mehr...


Mi., 24.06.2015

Triathlon | Gronauer erfolgreich in der Altersklasse Erste Plätze für Schweiger und Schütte

Rembert Schütte 

Gronau - Erneut standen am Sonntag zwei Triathleten des TV Gronau bei der Siegerehrung in den Altersklassen ganz oben auf dem Treppchen. Dafür mussten sie unterschiedliche Distanzen meistern. Von Günther Poggemann mehr...


Mi., 24.06.2015

Einstimmiger Sieg Malke Buyukkaya nähert sich dem NRW-Titel

Malke Buyukkaya gewann sein Halbfinale überlegen, am Samstag steht er erneut im Ring.

Gronau - Malke Buyukkaya (TV Gronau) darf sich Chancen auf den NRW-Titel ausrechnen, sein Vereinskamerad Kano Bacho ist bereits Vize-NRW-Meister. Von Stefan Hoof mehr...


Di., 23.06.2015

Topmannschaften des TV Grün-Gold Gronau beenden die Saison Justin Eleveld bleibt ungeschlagen

Justin Eleveld setzte sich auch in Lüdenscheid durch und beendete die Saison mit seinem sechsten Sieg.

Gronau - Zufrieden ist der TV Grün-Gold Gronau mit dem Saisonfinale der drei Topmannschaften. Die Herren 50 sicherten sich durch ihren 5:4-Erfolg gegen Warburg den Klassenerhalt in der Westfalenliga. Die 1. Herren ließen auswärts beim Lüdenscheider TV einen 7:2-Erfolg folgen. Achtbar zogen sich die 1. Damen beim Aufsteiger aus der Affäre (3:6). mehr...


Di., 23.06.2015

Fußball | Ein Platz ist noch zu vergeben in der A-Liga Entscheidungsspiel in den Bülten

Epe/Heek-Nienborg - Vor einer Woche hatte sich der FC Epe auf ein Entscheidungsspiel zwischen RW Nienborg und dem SV Heek gefreut. Doch dazu kam es nicht, der SVH wurde auf direktem Weg Meister. Von Stefan Hoof mehr...


Di., 23.06.2015

Erstes Spiel der JSG Fortuna Gronau / Vorwärts Epe Stachel schießt ersten Treffer

Die U15 der JSG gewann das erste Spiel der neuen Abteilung 5:3 gegen Vreden.

Gronau - Jetzt ist es offiziell, die Jugendspielgemeinschaft Fortuna Gronau/Vorwärts Epe ist vom Fußballkreis Ahaus/Coesfeld genehmigt, die Mannschaften der JSG werden zur neuen Saison im Spielbetrieb eingegliedert. Diese frische Nachricht verkündete Hermann Böckers gleich zum Auftakt des Kennenlern­abends im Fortuna-Sportpark. Von Stefan Hoof mehr...


Di., 23.06.2015

Herren 50 des TV GG Gronau bleiben Westfalenligist Das dritte Doppel erlöst das Team

Wilhelm Viefhues sorgte für einen perfekten Auftakt. Er gewann sein Einzel mit einer sehr souveränen Vorstellung völlig ungefährdet mit 6:0, 6:1.

Gronau - Mit einem 5:4-Heimsieg gegen Absteiger TC Warburg feierten die Herren 50 des Tennisvereins Grün-Gold Gronau den angestrebten Klassenerhalt in der Westfalenliga. Es reichte sogar noch zum vierten Platz. mehr...


Mo., 22.06.2015

2. Stadtwerke Girls-Cup Der Titelverteidiger behält den Wanderpokal

Der Titelverteidiger jubelte erneut im Fortuna-Sportpark: In der Gesamtwertung hatte auch beim 2. Stadtwerke Girls-Cup die Eilermarkschule die Nase vorn.

Gronau - Die Eilermarkschule hat es schon wieder getan. Auch beim 2. Stadtwerke Girls-Cup standen die jungen Fußballerinnen in der ersten Reihe. Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 22.06.2015

20. Twenterand Kanaalrace Kampf gegen die Kälte

20. Twenterand Kanaalrace : Kampf gegen die Kälte

Gronau - Ein längerer Aufenthalt im 18° Grad kalten Wasser ohne schützenden Neoprenanzug ist sicher nicht unbedingt ein Vergnügen. Sandra Kuijpers und Elmar Buss vom Schwimmverein Gronau mussten dies am Samstag gleich mehr als eine Stunde lang ertragen. Von Günther Poggemann mehr...


Mo., 22.06.2015

Westfalenmeisterschaft der Leichtathleten Das zweite DM-Ticket für den TVE

Bei den Westfalenmeisterschaften  in Dortmund überzeugte auch das Quartett des TV Westfalia Epe mit Lars Epping, Pauline Meyer, Philipp Pfeiler und Christoph Lösing.

Gronau-Epe - Der TV Westfalia Epe ist erneut bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten doppelt vertreten. Zwei Wochen nach der Qualifikation von Lars Epping holte sich auch Pauline Meyer das Ticket für die DM der U20/U18 vom 31. Juli bis 2. August in Jena. Zugleich freute sich die Läuferin über ihren 14. Westfalenmeistertitel. mehr...


So., 21.06.2015

Fußball | Erstes Entscheidungsspiel um den Bezirksliga-Aufstieg SC Südlohn unterliegt SuS Olfen

Dirk Frankemölle 

Heek-Nienborg - B-Liga-Vize­meister RW Nienborg darf sich auf ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg gegen den SuS Legden (Vorletzter der A-Liga) einstellen. Von Stefan Hoof mehr...


So., 21.06.2015

Reiten | RZFV Epe plant viertägiges Hallenturnier Neuer Termin für Kreismeisterschaft

Reiten | RZFV Epe plant viertägiges Hallenturnier : Neuer Termin für Kreismeisterschaft

Gronau-Epe - Nochmals wurde jetzt für die Kreismeisterschaften der Dressur- und Springreiter ein neuer Termin genannt. Nachdem das Freiluftturnier des RZFV Epe im Mai abgesagt werden musste, war jetzt auch der angedachte Termin im September nicht zu halten. Von Stefan Hoof mehr...


Sa., 20.06.2015

Fußball | Christian Kottig beendet seine Laufbahn in den Eper Bülten Ein Extralob für Renate

Zusammen führten Jeroen van der Veen und Christian Kottig (re.) den FC Epe vor einem Jahr in die Bezirksliga. Jetzt setzt der Niederländer die Arbeit ohne das FCE-Urgestein fort.

Gronau-Epe - Am Sonntag wurde gefeiert im Bültenstadion. Westfalia Gemen holte dort die Meisterschaft, steigt in die Landesliga auf. Und auf der anderen Seite? Da feierte Christian Kottig seinen Abschied im blau-weißen Trikot des FC Epe. Von Nils Reschke mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bezirksliga 11

S Pkt.
1. Westfalia Gemen 30 71
2. Vikt. Resse 30 68
3. Vorw. Epe 30 56
4. SG Borken 30 56
5. SV Rot Weiß Deuten 30 53
6. SSV Buer 07/28 30 52
7. TSG Dülmen 30 43
8. SV Lippramsdorf 30 42
9. TuS Gahlen 30 41
10. RC Borken-Hoxfeld 30 40
11. FC Epe 30 39
12. VfL Reken 30 33
13. SF Merfeld 30 31
14. Haltern 2 30 26
15. SG Preußen Gladbeck 30 18
16. Dorsten 30 15

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter