Sa., 20.09.2014

Drei Punkte in Unterzahl Preußen Münster landet dritten Sieg in Folge

Der dritte Sieg in Folge - ein Grund zum Jubeln.

Der 3:1 (1:1)-Erfolg der Preußen gegen Aufsteiger Sonnenhof Großaspach bescherte dem heimischen Drittligisten am Samstag das dritte Erfolgserlebnis in Serie. Erfolgsgaranten waren einmal mehr Mehmet Kara und Marcel Reichwein - sowie mit einer finalen Zugabe Edel-Joker Rogier Krohne. Von Ansgar Griebel mehr...

WN-Mobil Anzeigensuche


Fr., 19.09.2014

SC Preußen Münster Preußen: Tickets für Bielefeld

Münster - Vorverkauf für das Derby gegen Bielefeld. mehr...


Fr., 19.09.2014

Mitgliederversammlung des Vereins Fanprojekt Preußen Münster Siebenköpfiges Team tritt bei Vorstandswahlen an

Stehen bereit: 

Münster - Sechs Männer und eine Frau aus dem sogenannten Fanbeirat werden sich am 1. Oktober auf der Mitgliederversammlung des Vereins Fanprojekt Preußen Münster (FP) für Vorstands- und Beiratsposten zur Wahl stellen. Die Kandidaten präsentierten sich und ihre Ziele jetzt der Öffentlichkeit. Von Thomas Austermann mehr...


Fr., 19.09.2014

Novum bei Preußen-Heimspiel Gäste-Block bleibt zu

Novum bei Preußen-Heimspiel : Gäste-Block bleibt zu

3. Liga, Profifußball – allerdings bleibt am Samstag der Gäste-Block beim Heimspiel des SC Preußen Münster gegen die SG Sonnenhof Großaspach geschlossen. mehr...


Fr., 19.09.2014

SCP-Nachschlag vom Pokalspiel gegen die Bayern Block I fest in jugendlicher Hand

 

Block I wird am Samstag im Preußenstadion nicht nur voll besetzt sein, sondern auch jungen Charme versprühen. mehr...


Do., 18.09.2014

Nächster SCP-Gegner SG Sonnenhof Großaspach Keine graue Maus

Starkes Kollektiv: Die Großaspacher Michael Deiss (von links), Martin Cimander und Adam Adamos setzen dem Stuttgarter Matthias Morys (2. von links) zu.

Münster - Von einer Thekenmannschaft hin zum Fußball-Drittligisten: Die SG Sonnenhof Großaspach hat in den letzten gut 20 Jahren eine spektakuläre Entwicklung hingelegt – und gastiert am Samstag im Preußenstadion. Von Alexander Heflik mehr...


Di., 16.09.2014

SC Preußen Münster Erste Bilanz ist positiv

Zufrieden mit dem Start: Sportvorstand Carsten Gockel (links) und Trainer Ralf Loose.

So., 14.09.2014

Kara gibt den Mann des Tages in der Mannschaft der Stunde Drei Punkte und ein Gläschen Senf

Mehmet Kara am Ball: Das Spielgerät klebte am Fuß des Münsteraners und konnte nicht ohne dessen Einwilligung entfernt werden.

Mo., 15.09.2014

Jens Truckenbrod nur Einwechselspieler Kapitän nimmt es sportlich

Jens Truckenbrod (M.) stand am Ende der Partie auf dem Feld, 87 Minuten musste er zuschauen.

Regensburg - 87 Minuten lang schmorte Kapitän Jens Truckenbrod auf der Ersatzbank – ohne dass er verletzt oder gesperrt war, das gab es noch nie in seiner Preußenkarriere. Der Kapitän nahm es am Samstag sportlich und mit Humor: „Ich habe die Bremsen gelöst“, beschrieb er seinen Beitrag zur starken Vorstellung der Kollegen. Doch der Weg zurück ins Team für Münsters zuverlässigsten Starter scheint schwierig. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 14.09.2014

A-Jugend-Bundesliga: Preußen mit desolater Vorstellung Bruchlandung der Jungadler

Preußens Marvin Holtmann (Mitte) kommt hier per Kopf knapp zu spät gegen den Bonner Torhüter.

Münster - Wenn der Bonner SC schon nicht zu den Überfliegern der A-Junioren-Bundesliga zählt dann dürfte der Preußen-Nachwuchs jetzt wohl als Bruchpilot gelten: Nach 3:0-Führung verloren die Schützlinge von Cihan Tasdelen noch mit 3:4. Von Thomas Austermann mehr...


Sa., 13.09.2014

Preußen Münster gegen den SSV Jahn Regensburg 1:0 für den SCP

Preußen Münster gegen den SSV Jahn Regensburg  : 1:0 für den SCP

Regensburg/Münster - Der SC Preußen Münster hat sein Regensburg-Trauma abgelegt und sich mit einem hoch verdienten 1:0-Sieg in Bayern endlich einen Platz im erweiterten Spitzenfeld von Liga drei erarbeitet. Bis zur 74. Minute mussten die mitgereisten Fans warten, ehe sich die zahllosen Jubelansätze endlich in einen befreienden Jubelsturm entladen durften. Von Ansgar Griebel mehr...


Sa., 13.09.2014

Preußen Münster zu Gast in Regensburg Münster will das Kulturerbe stürmen

Preußen Münster zu Gast in Regensburg : Münster will das Kulturerbe stürmen

Regensburg/Münster - Im Jahr 2006 wurde Regensburg zum Unesco-Wetlerbe erklärt. Rund 1000 historische Gebäude in der Altstadt haben die Donaustadt in den kulturellen Adelsstand erhoben. Das ehrwürdige Jahnstadion gehört erstaunlicherweise nicht dazu, obwohl es ja nicht nur nach dem guten alten Turnvater benannt wurde, sondern auch noch so aussieht, als sei es von dessen Zeitgenossen erbaut worden. Von Ansgar Griebel mehr...


Fr., 12.09.2014

Endlich mal punkten beim SV Jahn Fußball: Drittligist Münster gastiert in Regensburg / Rückt Amachaibou in der Startelf?

Erste Wahl: Fabian Hergesell (vorn) kehrt in die Abwehrkette zurück. Abdenour Amachaibou (kleines Bild, rechts) würde nur zu gerne bei seinem Ex-Club zum Einsatz kommen.

Münster - In den vergangenen beiden Spielzeiten kassierten die Adlerträger gegen den SSV Jahn Regensburg stets Niederlagen. Doch diesmal stehen die Vorzeichen so schlecht nicht. Und das, obwohl Trainer Loose einen wichtigen Spieler daheim lassen muss. Von Alexander Heflik mehr...


Do., 11.09.2014

Preußen Münster reist nach Regensburg Keine Einsatzgarantie für den Kapitän

Kapitän Jens Truckenbrod (r.) ist wieder fit, muss aber um einen Startplatz in Regensburg bangen – ebenso wie der Ex-Regensburger Abdenour Amachaibou beginnen.

Münster - Mit dem Flugzeug nach München, mit dem Bus weiter nach Regensburg und anschließend 600 lange Kilometer wieder zurück. Hin- und Rückfahrt haben die Preußen minutiös geplant, doch was in den 90 Minuten dazwischen passiert, steht noch in den Sternen. Ebenso wie die Startaufstellung, die Preußen-Trainer Ralf Loose im Jahnstadion wählen wird. Von Ansgar Griebel mehr...


Mi., 10.09.2014

Preußen-Stürmer hat kaum noch Erinnerungen an Regensburg Reichweins unsentimentale Rückkehr

Marcel Reichwein zieht blank und sieht anschließend gelb. Das war ihm sein fünftes Saisontor am Sonntag wert.

Münster - Wer bitte braucht schon eine falsche neun, wenn er einen echten Vollstrecker in den eigenen Reihen hat. Preußen Münster hat mit Marcel Reichwein wieder einen „Knipser“ in seinen Reihen. Fünf Mal traf der 28-Jährige in acht Spielen, genauso oft, wie bei seinen 18 Auftritten im Trikot des SSV Jahn Regensburg im Jahr 2010. Von Ansgar Griebel mehr...


Mo., 08.09.2014

Preußen Münster Westfalenpokalspiel gegen Hamm findet am 11. Oktober statt

Preußen Münster beim 1:1 Treffer im Spiel gegen Wehen Wiesbaden

Münster/Hamm - Nach dem 3:1-Sieg gegen den SC Obersprockhövel trifft Preußen Münster nun in der zweiten Runde des Westfalenpokals auf die Hammer Spielvereinigung. mehr...


Mo., 08.09.2014

SCP seit vier Partien ungeschlagen  Kein Streit der Elfmeterschützen – Bischoff trifft

Traf: Amaury Bischoff

Münster - Das hätte der SC Preußen auch einfacher haben können. Das Chancen-Verhältnis lag klar aufseiten der Gastgeber, die Chancen-Verwertung hatte der SC Wehen Wiesbaden besser im Griff. Von Alexander Heflik mehr...


So., 07.09.2014

Saisontore Nummer vier und fünf für den Zugang aus Aalen  Reichwein trifft, alles gut

Ein Mann, zwei Tore: Marcel Reichwein jubelte am Ende mit dem SC Preußen über den 3:2-Sieg über Wehen Wiesbaden.

So., 07.09.2014

Erster Heimsieg für Preußen Münster Reichweins Doppelpack bringt den Sieg

Preußen Münster

Münster - Marcel Reichwein bescherte dem SCP den 3:2 (1:1)-Heimsieg über den SV Wehen Wiesbaden - mit einem Doppelpack. Der Drittligist drehte in der Schlussphase einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg und verbesserte sich auf Rang sieben in der Tabelle. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 05.09.2014

Loose setzt auf „Doppelpass-Mann“ Fußball: Bischoff wohl von Beginn an gegen Wehen Wiesbaden / Hergesell liegt mit Scharlach flach

„Ich bin wieder da“: Amaury Bischoff „droht“ ein Platz in der Startelf nach seinem guten Auftritt in Kiel. Er möchte mit dafür sorgen, dass die Achterbahnfahrt der Preußen ein Ende findet (kleines Foto). Daheim sind die Preußen noch ohne Sieg.

Münster - Er ist sachlich, tatsachenbezogen und lösungsorientiert – Ralf Loose, Trainer des SC Preußen, ist in der Tat ein Pragmatiker. Mehr als einmal in der laufenden Spielzeit wurden ihm, was die Personalsituation angeht, Knüppel zwischen die Beine geworfen. Von André Fischer mehr...


Do., 04.09.2014

SC Preußen Münster am Sonntag gegen Wehen Wiesbaden Gegner aus dem Tritt geraten

Soufian Benyamina stürmte in der vergangenen Saison noch für Münster.

Mi., 03.09.2014

Westfalenpokal: Preußen Münster siegt in Obersprockhövel Die Pflicht erfüllt – mehr aber nicht

 

Münster - Durch einen 3:1 (1:0)-Sieg bei Landesliga-Aufsteiger SC Obersprockhövel zog Drittligist Preußen Münster am Dienstagabend in die zweite Pokalrunde auf Verbandsebene ein. Gegner dort wird Oberligist Hammer SpVg. sein. Von Heiner Gerull mehr...


Mi., 03.09.2014

Vorstandswahlen Fanprojekt startet zweiten Anlauf

 Vorstandswahlen : Fanprojekt startet zweiten Anlauf

Das Fan-Projekt des SC Preußen Münster erlebt derzeit turbulente Zeiten und steht vor den mit Spannung erwarteten Neuwahlen des Vorstandes und des Kassenprüfers. Diese Wahl soll nun am 1. Oktober im VIP-Bereich des Preußenstadions stattfinden. mehr...


Mo., 01.09.2014

Westfalenpokal Es geht wieder über die Dörfer

Marc Heitmeier kommt hier gegen Kiels Fabian Wetter einen Schritt zu spät, Daniel Masuch im Tor ist machtlos – und beide dürfen am Dienstag in Sprockhövel pausieren. Für Julian Riedel (hinten v. l.), Amaury Bischoff und Benjamin Siegert könnte der Verbandspokal ein Thema sein.

Münster - Noch ist es eine Last, irgendwann im kommenden Jahr könnte es eine Lust werden. Am Dienstagabend muss der SC Preußen beim Landesligisten SC Obersprockhövel in der ersten Runde des Westfalenpokals antreten. Gewinnt er die nächsten sechs Spiele dieses Wettbewerbs wartet als Belohnung der nächste Auftritt im „großen“ DFB-Pokal. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 31.08.2014

Nach der Punkteteilung in Kiel Punkt oder Pünktchen?

Torschütze Amaury Bischoff (M.) auf dem Weg zum Chef: Präsident Marco de Angelis (l.) war der erste Jubelpartner.

So., 31.08.2014

A-Junioren-Bundesliga: Keller sieht Preußen-Niederlage

Münster - Die Niederlage war vorhersehbar, doch der Nachwuchs des SC Preußen schlug sich bei Spitzenreiter Schalke 04 besser, als es das 0:5 erahnen lässt. Von Ansgar Griebel mehr...


3. Liga Konferenz

Torschützen 3. Liga

Facebook Empfehlungen

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Sa., 20.09.2014
Magazin
Preußen Journal
Die Stadionzeitung des SC Preußen Münster 1906 e.V. zum Heimspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach