Anzeige

Mi., 06.05.2015

Showdown am Mühlenhof Heftige Schlammschlacht

Der 1. Baas Georg Berding (l.) und der entlassene Geschäftsführer Willi Niemann (r.) sprachen sich nicht an.

Münster - Der münsterische Mühlenhof erlebte am Dienstagabend eine öffentliche Schlammschlacht von bislang nicht gekanntem Ausmaß. Während des über vierstündigen Müelendags des Freilichtmuseums am Aasee warfen sich die nach der Entlassung des langjährigen Geschäftsführers Willi Niemann in zwei Lager gespaltenen Mitglieder hochemotional ihre Positionen vor. Von Ralf Repöhler mehr...

Di., 05.05.2015

Handel mit Betäubungsmittel Zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter

Handel mit Betäubungsmittel : Zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter

Münster - Mit einer großen Menge Betäubungsmittel soll ein 48-Jähriger gehandelt haben. Doch der Angeklagte beteuert seine Unschuld. Von Marc Brenzel mehr...


Di., 05.05.2015

Münster Zwei Lager im Mühlenhof

Am heutigen Dienstag wird über die Zukunft des Mühlenhofes entschieden.

Münster - Ob der Platz auf der großen Tenne ausreicht, wird sich erst am Abend zeigen: Maximal 300 Mitglieder können dabei sein, wenn beim Müelendag am heutigen Dienstag über die Zukunft des Mühlenhofes entschieden wird. Von Ralf Repöhler mehr...


Di., 05.05.2015

Rat entscheidet am Mittwoch Katholikentag: Politik berät Sachleistungen

Rat entscheidet am Mittwoch : Katholikentag: Politik berät Sachleistungen

Münster - Seit Monaten wird in Münster über eine Unterstützung für den geplanten Katholikentag gestritten. Am Mittwoch soll entschieden werden. mehr...


Di., 05.05.2015

WN-Kompetenz-Center WN-Kompetenz-Center trat bei Preußen Münster an

WN-Kompetenz-Center : WN-Kompetenz-Center trat bei Preußen Münster an

Der VIP-Bereich von Preußen Münster war Treffpunkt für das aktuelle WN-Kompetenz-Center. Dabei treffen sich Personalverantwortliche und diskutieren über aktuelle Themen. mehr...


Di., 05.05.2015

Auswirkungen des Bahnstreiks in Münster Bahnhof so gut wie geräumt

Auf „Entzug“ ist aktuell der Hauptbahnhof in Münster. Nur selten rollt eine Bahn in den verkehrsknotenpunkt. Das erwartet aber auch kaum noch jemand an den Bahnsteigen

Münster - Kaum noch jemand kam am Dienstag zum Hauptbahnhof. Nur wenige Züge fuhren planmäßig. Auch die Taxifahrer hatten wenig zu tun. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 05.05.2015

Fitness für den guten Zweck Laufen für den Tierschutz

Auf die Plätze, fertig, los! Die Teilnehmer joggten bei einbrechender Dunkelheit und milden Temperaturen für den guten Zweck einmal um den Aasee.

MÜNSTER - Laufen muss kein Selbstzweck sein. Es kann auch der guten Sache dienen. Die Gutenachtläufer joggten für den Tierschutz. Wie es dabei zuging, erzählten sie WN-Redakteurin Judith Kerstgens. Von Judith Kerstgens mehr...


Mo., 04.05.2015

Stodtbrockweg: Verwaltung lehnt Geschwindigkeitsbeschränkungen und Sperrung ab Tempo-Bremse nicht möglich

Geschwindigkeits-Check: An dieser Stelle , in Höhe der Hausnummern Stodtbrockweg 34 / 35, wurden Radarmessungen durchgeführt. Dabei zeigte sich, dass auf der Straße offenbar kaum mit überhöhtem Tempo gefahren wird.

Münster-Roxel - Auf dem Stodtbrockweg am Rande Roxels soll es auch in Zukunft keine zusätzlichen Maßnahmen zur Tempo-Begrenzung geben: Die Verwaltung führte eine Radarmessung durch und fand dabei keinen Raser. Von Ellen Bultmann mehr...


Di., 05.05.2015

Senior leicht verletzt Fahrradfahrer stoßen zusammen

Senior leicht verletzt : Fahrradfahrer stoßen zusammen

Münster - Ein 84-Jähriger ist am Montagnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. mehr...


Di., 05.05.2015

In Münster wird ständig umgezogen Heute hier – morgen dort

In Münster wird ständig umgezogen : Heute hier – morgen dort

Münster - Münster – die Stadt der Umzieher. Über 2000 mal in jedem Monat wechseln die Wohnungen, manche haben schon 20 Umzüge hinter sich. Wir haben nachgesehen. Von Roland Bednarz mehr...


Di., 05.05.2015

Bezirksregierung Arnsberg will Asylsuchende aus dem Kosovo zurückschicken 100 Abschiebungsgegner bauen Protestcamp

„Keine Grenze, kein Nation: Stop Deportation“ steht auf dem Transparent.

Münster - Seit dem Morgen steht auf einem Unigelände an der Von-Esmarch-Straße in Münster ein Protestcamp von Demonstranten. Sie sprechen sich gegen die geplante Abschiebung von Kosovo-Flüchtlingen aus der benachbarten, ehemaligen Wartburg-Schule aus. Gefordert wird ein „faires Asylverfahren für Geflüchtete aus dem Kosovo“. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 05.05.2015

Betrunkener auf der Promenade Radfahrer mit 1,78 Promille gestoppt

Der Polizist folgte und stoppte den Münsteraner auf der Promenade.

Einen betrunkenen Radfahrer zog ein Polizist am Dienstagmorgen gegen 07:20 Uhr auf der Promenade aus dem Verkehr. mehr...


Di., 05.05.2015

Vier neue Schulleiter gesucht Großer Wechsel an Gymnasien

Ralf Brameier soll Leiter des Pascal-Gymnasiums werden.

Münster - An den münsterischen Gymnasien werden neue Schulleiter gesucht: Gleich vier Stellen sind vakant – und die Bewerber stehen nicht unbedingt Schlange.  Von Karin Völker mehr...


Di., 05.05.2015

Professor wehrt sich gegen AStA-Vorwürfe Studenten empört in der Vorlesung

AStA-Haus vor dem Schloss in Münster. (Symbolbild)

Münster - Der Rechtswissenschaftler Professor Holznagel soll in seiner Vorlesung die Flüchtlingsströme mit dem Einfall der Hunnen verglichen haben. Das behauptet der AStA. Holznagel bestreitet die Vorwürfe – und hat Anwälte eingeschaltet. Von Karin Völker mehr...


Di., 05.05.2015

Tierfriedhof in Handorf wird 25 Jahre alt Einäscherung statt Begräbnis

Abschied von einem vierbeinigen Wegbegleiter auf dem Tierfriedhof in Handorf. Die Gräber sind sehr individuell gestaltet und Ausdruck der Trauer.

Münster - Nur noch selten wird auf dem Gräberfeld für Tiere in Handorf ein Vierbeiner beerdigt. Fast alle Besitzer von Hund und Katz lassen ihre toten Lieblinge inzwischen einäschern. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 05.05.2015

Bahnstreik-Notfallplan liegt in Münster nicht vor Kaum Bahn-Infos zu den Zugausfällen

Im Reisezentrum am Hauptbahnhof konnte man am Montag nicht erfahren, welcher Zug trotz Streiks fährt. Foto: Etzkorn

Münster - Es ist der längste Streik in der Bahn-Geschichte. Und nicht nur die Reisenden, die bis zum Wochenende größtenteils auf Alternativen zum Schienentransport angewiesen sind, schauen in die Röhre. Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 05.05.2015

Westbam und die Macht der Nacht Der Techno-Revolutionär

Als Westbam nach Berlin kam: Anfang der 1980er-Jahre entstand dieses Foto in der heutigen Hauptstadt. Die Aufnahme machte sein Punk-Freund Andreas Bleckmann, der ebenfalls aus Münster stammt und heute in London lebt.

Münster - Der gebürtige Münsteraner Maximilian Lenz legte ab Anfang der 80er-Jahre den Grundstein für die DJ-Kultur in Deutschland. Das Techno-Event "Mayday" und die "Loveparade" hat er mitbegründet, als einziger DJ legte der heute in Berlin lebende Lenz auf allen Loveparades auf. Jetzt hat der 50-jährige Familienvater ein Buch ("Die Macht der Nacht") über sein Leben geschrieben.  Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 05.05.2015

WIN macht sich mit einer Forumsveranstaltung für das Berufskolleg stark „Problematische Fehlsteuerung“

Berufsnahe Ausbildung: Michael von Bartenwerffer (l.) lässt sich von Vanessa Suntrop und Schulleiter Michael Lohmann im EDV-Raum eine Anwendung zeigen.

Münster - Beobachter der Bildungspolitik haben es den Deutschen bereits ins Stammbuch geschrieben: Die ausgeprägte Akademisierung vernebelt den für die gesamte Gesellschaft so wichtigen Blick auf die berufliche Bildung und Ausbildung. Statt die von der OECD geforderte und durch den Bologna-Prozess umgesetzte Steigerung der Akademikerquote blind umzusetzen, fordern Experten vermehrt die Förderung der Vielfalt. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Di., 05.05.2015

Kita-Streik Zeichen stehen auf Streik

Richtig was wert: Für dieses Bewusstsein und die Aufwertung ihrer Arbeit setzen sich die Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst ein. Am Montag informierten sich Angehörige aus dem Kommunalen Sozialdienst im Gewerkschaftshaus über die Rahmenbedingungen eines möglichen Streiks.

Münster - Anerkennung: wenig. Bezahlung: zu wenig. Arbeit, Aufgaben, Anforderungen: immer mehr, immer höher. Dies sind Rahmenbedingungen, die aktuell nicht nur Erzieher anprangern. Sie treffen ebenso all diejenigen, die sich im Kommunalen Sozialdienst engagieren. Von Martina Döbbe, dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Katholikentag in Münster Einigung möglich

Katholikentag Mannheim Symbolfoto dpa

Münster - Auch in der kommenden Ratssitzung am Mittwoch (6. Mai) wird es aller Voraussicht nach wieder eine längere Debatte um die Unterstützung der Stadt für die Veranstaltung des Katholikentages geben. Von Karin Völker mehr...


Mo., 04.05.2015

Schwerer Unfall auf dem Albersloher Weg Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde heute Abend bei einem Unfall auf dem Albersloher Weg schwer verletzt

Münster - Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer um kurz nach 17 Uhr auf dem Albersloher Weg. Dieser soll stadtauswärts gesperrt sein. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 05.05.2015

Vorwürfe gegen Jugendamt: Beweise liegen bisher nicht vor Stadt Gelsenkirchen wehrt sich

Der Rat der Stadt Gelsenkirchen beriet am Montag in einer Sondersitzung über die Vorwürfe gegen das Jugendamt. dpa

Gelsenkirchen - Die Stadt Gelsenkirchen wehrt sich gegen Vorwürfe, nach denen die Spitze des Jugendamtes gezielt Jugendliche aus einem Heim nach Ungarn geschickt haben soll. Von Frank Polke mehr...


Mo., 04.05.2015

Smartpone und Tablet-PC helfen Sehbehinderten Mut zu neuen Medien

Für Sehbehinderte und Blinde bieten Tablet und Smartphone viele Möglichkeiten: Beim Infotag am 13. Mai stellen (v.l.) Christiane Berghausen, Gabriele Berger, Gertrud Sparding, Francesca di Sabatino und Faten Faroon die Handhabung vor.

Münster - Bei einem Informationstag für sehbehinderte und blinde Menschen zeigen Mitglieder des Arbeitskreises „Anders sehen“, wie sie neue Medien im Alltag einsetzen können. Von Martina Döbbe mehr...


Mo., 04.05.2015

Salafismus Gericht verwehrt mutmaßlichen Salafisten Ausreise

Ein Solinger klagt gegen die Stadt auf Reisefreiheit. Peperhowe

Einem mutmaßlichen Salafisten aus Solingen bleibt die Ausreise aus Deutschland untersagt. Das Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte am Montag eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Düsseldorf. Es sei zu befürchten, dass der 23-Jährige in Syrien die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) unterstützen wolle, lautete die Begründung. Von Elmar Ries mehr...


Mo., 04.05.2015

Trude Hanke sammelt seit den 60er Jahren Münzen und Scheine Münsteranerin besitzt mehr als 6300 DM

Geliebte D-Mark: Auch zehn Jahre nach Gründung der Europäischen Währungsunion wünschte sich noch jeder dritte Deutsche die D-Mark zurück.

Münster - Die Sehnsucht nach der D-Mark scheint in Münster noch sehr groß zu sein. Antenne Münster hatte die Hörer dazu aufgerufen, DM-Restbestände aufzustöbern. Dabei herausgekommen sind geringe Summen im einstelligen Bereich, aber auch kleine Vermögen, teilte der Sender am Montag mit. mehr...


Di., 05.05.2015

70 Jahre Kriegsende: Haus der Niederlande widmet sich der Erinnerungskultur Gedenken ist mühsam

Licht und Freiheit begrüßte das Handelsblatt 1945 des Ende des Krieges.

Münster - Erinnerungist ein schwieriges Geschäft. Vor allem, wenn sich Leiden und Freuden in einer unentwirrbaren Gemengelage befinden wie angesichts des Kriegsendes vor 70 Jahren. Die Niederlande haben eine kluge Entscheidung getroffen. Sie betrauern am 4. Mai um 20 Uhr mit zwei Gedenkminuten ihre Toten und feiern am 5. Mai die (wieder gewonnene) Freiheit. Von Gerhard H. Kock mehr...


Straßentheater-Festival „Flurstücke“: Pina-Bausch-Ensemble zeigt Projekt im Parkhaus: Tanz zwischen Betondecken

Intendant und Geschäftsführer des Wolfgang Borchert Theaters in Münster: Meinhard Zanger bleibt bis 2021

Musical bietet Stationen einer Legende: Mit Elvis in den Mai getanzt


WN-Mobil Anzeigensuche



Di., 05.05.2015

Anbau der Ludgerusschule „Die Schule hat sich das verdient“

Den großen symbolischen Schlüssel, den er von Architekt Heinz J. Mense erhalten hatte, reichte Oberbürgermeister Markus Lewe an die Kinder weiter. Pfarrer Mike Netzler (kl. Bild) segnete die neuen Räumlichkeiten.

Münster-Hiltrup - Die Ludgerusschule war über Jahre die Schule mit den vielen Provisorien, mit den vielen Containerklassen. Jetzt ist sie die Schule mit einem der schönsten Anbauten weit und breit – mit vier neuen Klassenräumen und ebenso vielen Nebenräumen. Von Michael Grottendieck mehr...


Ausbau der Kleiderkammer Südost wird konkret: Anbau gegen die Klamottenflut

Flüchtlingseinrichtung Nordkirchenweg: Das lange Warten auf die Spielgeräte

Kennenlern-Friedenscafé gestartet: Tee, Kaffee und Arbeitssuche



Di., 05.05.2015

Roxel: An der Pienersallee werden Container-Module aufgestellt Unterkunft für 50 Flüchtlinge

Per 100-Tonnen-Schwerlastkran werden die Container-Module auf die vorbereiteten Bodenkonstruktionen aufgesetzt. Beim zentimetergenauen Platzieren der Module ist Mithilfe per Hand vonnöten.

Münster-Roxel - Läuft alles unter Optimalbedingungen, dann werden bereits in den kommenden Sommerferien weitere 50 Flüchtlinge in Roxel ein neues Zuhause finden: Auf dem städtischen Areal an der Pienersallee werden zurzeit Container-Module aufgebaut, die wahrscheinlich schon im Juli bezogen werden. Von Thomas Schubert mehr...


Platz für Wohnungen und Kita: CDU beantragt noch im Sommer die Aufstellung eines Bebauungsplans an der Alhardstraße

Bachpatenschaft: Bachforscher unterwegs

Briten-Häuser am Arnheimweg: Abriss erfolgt kurzfristig


Di., 05.05.2015

Fußball: 3. Liga Preußen warten weiter auf Zenga – auch Piossek begehrt

Noch keine Entscheidung: Erik Zenga.

Münster - Preußen Münster hofft nach wie vor auf eine Zusage von Erik Zenga. Dem Mittelfeldspieler liegt ein Angebot des SCP vor, aber auch viele andere Clubs sind interessiert. Marcus Piossek scheint ebenfalls begehrt zu sein, während sich die Anzeichen für einen Wechsel von Jesse Weißenfels (SF Lotte) an die Hammer Straße verdichten. Von Alexander Heflik mehr...


Volleyball: „Jugend trainiert für Olympia“: Pascal-Gymnasium hofft auf den großen Wurf

Zenga-Zusage bleibt fraglich: Fußball: Preußen setzen noch auf Pokal-Quali / Option auf Atlason nicht gezogen

Volleyball: Damen-Bundesliga: USC mit Mallach und Kittel zurück auf dem Trainingsfeld



Das Wetter in Münster

Heute

18°C 11°C

Morgen

17°C 6°C

Übermorgen

21°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter