So., 24.05.2015

Stürmischer Auftakt Am Pfingstmontag 2014 zieht „Ela“ eine Schneide der Verwüstung

Stürmischer Auftakt : Am Pfingstmontag 2014 zieht „Ela“ eine Schneide der Verwüstung

Münster - Alle reden vom Jahrhundertregen. So schlimm war die Flut vom 28. Juli 2014, dass keiner mehr an Ela denkt. Von Lukas Speckmann mehr...

So., 24.05.2015

Kommentar zum Einsatz der neuen Nato-Speerspitze Zähne zeigen

Kommentar zum Einsatz der neuen Nato-Speerspitze : Zähne zeigen

Münster - Die Nato testet unter Führung des Deutsch-Niederländischen Korps aus Münster die neue Speerspitze. Von Elmar Ries mehr...


So., 24.05.2015

Unfall auf der Roxeler Straße Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall auf der Roxeler Straße : Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Münster - Am Samstagmittag wurde ein Motorradfahrer an der Roxeler Straße gegen ein parkendes Auto gedrängt und verletzte sich schwer. mehr...


So., 24.05.2015

Interview zum Pfingstwunder - "Sprachen sind ein Geschenk" Christine Dimroth erforscht Mehrsprachigkeit

Interview zum Pfingstwunder - "Sprachen sind ein Geschenk" : Christine Dimroth erforscht Mehrsprachigkeit

Münster - Das christliche Pfingstfest beruft sich auf ein Wunder, das  im Neuen Testament  beschrieben wird: Dank des Heiligen Geistes  waren alle Apostel in der Lage, plötzlich in fremden Sprachen zu sprechen. Pfingsten ist damit ein Fest  der Vielsprachigkeit – und damit kennt sich Prof. Dr. Christine Dimroth aus. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.05.2015

Hamburger Tunnel soll autofrei bleiben Kein Zurück zur Einbahnstraße

Fußgänger und Radfahrer sind im Hamburger Tunnel gleichberechtigt unterwegs, dazu spielt ein Musiker. Für OB Lewe soll das in Zukunft so bleiben.

Münster - Überraschend gut funktioniert das gleichberechtigte Miteinander von Fußgängern und Radfahrern im Hamburger Tunnel. So gut, dass sich Oberbürgermeister Markus Lewe gegen ein Zurück zur alten Einbahnstraßen-Regelung ausspricht. Der Tunnel solle auch zukünftig autofrei bleiben. Von Ralf Repöhler mehr...


Sa., 23.05.2015

Kinderuni Großer Sport im Hörsaal

Sport kann Wissenschaft sein – ist aber immer Begeisterung. Bei der Kindervorlesung tanzte der ganze Hörsaal zu einer zuvor einstudierten Choreografie.

Münster - Der große Hörsaal der Universität geriet am Freitagnachmittag bei der Kindervorlesung der Sportwissenschaftlerin Prof. Maike Tietjens schwer in Bewegung. Es wurde getanzt – und König Fußball regierte auch. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.05.2015

Initiative „medi for help“ Vojtech Jakab hilft auf Haiti

Durch Spenden ist es möglich, viele Betroffene mit modernen Prothesen auszustatten.

Bereits zum dritten Mal kommt der Orthopädietechnikermeister der Orthopädischen Werkstätten im Universitätsklinikum, Vojtech Jakab, von einem mehrwöchigen Einsatz in Haiti zurück. mehr...


Sa., 23.05.2015

Aktionstag zur Flüchtlingspolitik Münster im Dialog mit Flüchtlingen

Hans ten Feld

Münster - Samstag in zwei Wochen findet ein Aktionstag zur Flüchtlingspolitik im Fürstenberghaus statt. mehr...


Sa., 23.05.2015

Mühlenhof: Flügel sollen mit Segeltuch bespannt werden Frischer Wind für Bockwindmühle

Die Bockwindmühle ist das Wahrzeichen des Freilichtmuseums Mühlenhof. Der 1. Baas Georg Berding hat die Idee, die hölzernen Flügel mit Segeltuch bespannen zu lassen, damit sich die Mühle besser im Wind drehen kann.

Münster - Rechtzeitig zum Mühlentag am Pfingstmontag verrät der Vorsitzende des Freilichtmuseums Mühlenhof, Georg Berding, eine besondere Idee: Er möchte die Flügel der großen Bockwindmühle von 1748 mit Segeltuch bespannen lassen, damit sie sich richtig im Wind drehen können. Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 22.05.2015

Abschiebungen treibt die GAL um „Unschön – aber nicht illegal“

Christoph Kattentidt (Grüne) kritisiert die Abschiebung.

Münster - Kritik an den Abschiebungen, aber keine generelle Kritik an der Flüchtlingspolitik des Landes NRW, zwischen diesen Polen bewegte sich eine Pressekonferenz der Grünen. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 22.05.2015

Transparenz-Bündnis rüffelt die Stadt Münster ist „Heimlichtuer des Monats“

Transparenz-Bündnis rüffelt die Stadt : Münster ist „Heimlichtuer des Monats“

Münster - Weil ein Bürger keine Auskunft über ein von den Abfallwirtschaftsbetrieben in Auftrag gegebenes Gutachten erhalten hat, wird die Stadt Münster öffentlich gerüffelt. Das Transparenz-Bündnis „NRW blickt durch“ bezeichnet die Stadt als „Heimlichtuer des Monats“. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 22.05.2015

Erzieherinnen-Lohnforderungen werden abgelehnt Eltern drängen auf Lösung

Eltern und Kinder hoffen auf ein baldiges Ende des Kita-Streiks.

Münster - Die vom Kita-Streik betroffenen Eltern wollen im Rathaus darauf drängen, dass die zerstrittenen Parteien wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren. Eltern und Kinder planen am kommenden Mittwoch einen Besuch im Rathaus beim Oberbürgermeister. Von Karin Völker mehr...


Fr., 22.05.2015

AaSeerenaden vom 26. bis 28. Juni Ein sommerlicher Genuss mit vielen Musikstilen

Die sechsten „AaSeerenaden“ finden in diesem Jahr vom 26. bis 28. Juni statt und bieten von Freitag bis Sonntag ein vielfältiges Musikprogramm.

Münster - Das Promenadenkonzert an den Aaseeterrassen geht in die mittlerweile sechste Runde. Vom 26. bis 28. Juni werden ganz unterschiedliche Stilrichtungen geboten. Außerdem gibt es am Samstag und am Sonntag ein Feuerwerk. mehr...


Sa., 23.05.2015

Münsters Polizeipräsident geht in Ruhestand Der Castor war die größte Herausforderung

 

Münster - Die Umzugskisten sind so gut wie gepackt, das Chefbüro im Polizeipräsidium am Friesenring wird ausgeräumt. Münsters Polizeipräsident Hubert Wimber (66) übergibt am 1. Juni sein Amt an Nachfolger Hans-Joachim Kuhlisch (61). Mit Wimber sprachen unsere Redakteure Ralf Repöhler und Klaus Baumeister. mehr...


Fr., 22.05.2015

„Münster mittendrin“ Stadtfest in Münster vor Vertragsunterschrift

Eine Wirtegemeinschaft um Marvin Lindenberg (l.) organisiert das Stadtfest.

Münster - Die organisatorischen Fragen sind geklärt, das Sicherheitskonzept steht: Nach drei Jahren Unterbrechung freut sich Münster wieder auf ein Stadtfest. Rund 400 000 Menschen werden bei „Münster mittendrin“ vom 10. bis 12 Juli zwischen Domplatz und Stubengasse erwartet. Der Vertrag soll am Mittwoch unterschrieben werden.  Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 22.05.2015

Kollision Radfahrerin schwer verletzt

Unfall Symbolfoto dpa

Münster - Eine 50-jährige Radfahrerin stieß Freitagmorgen an der Gasselstiege mit einer 43-jährigen Radlerin zusammen und wurde dabei schwer verletzt. mehr...


Fr., 22.05.2015

Beginn der Erdbeer-Freilufternte Später Start – aber feste Qualität

Durch Vlies vor Kälte geschützt und vor Unkraut bewahrt reifen die Erdbeeren wie hier auf einem Feld des Bio-Anbaubetriebs Lütke-Laxen in Gelmer.

Münster - Wegen der kalten Witterung startet die Freiluft-Ernte heimischer Erdbeeren zwei Wochen später als im vergangenen Jahr. Zwischen 2,50 Euro und 3,50 Euro pro Pfund müssen Verbraucher einkalkulieren. Bio-Erdbeeren sind erheblich teurer. Von Karin Höller mehr...


Fr., 22.05.2015

Neue Technik Westfalenfleiß investiert 1,4 Millionen Euro

Das Team kann heute mehr als nur Spielzeug herstellen, das zeigen Hubert Puder (r.) und Thomas Billermann (2.v.r.) sowie Beschäftigte in der Schreinerei von Westfalenfleiß.

Münster - Die neue Werkstatt von Westfalenfleiß am Kesslerweg ist maßgeschreinert. 1,4 Millionen Euro investierte die Einrichtung, die geistig, körperlich behinderte und psychisch erkrankte Menschen beschäftigt. 26 von ihnen sind mit drei hauptamtlichen Mitarbeitern in der Schreinerei tätig. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 22.05.2015

Bischof-Hermann-Stiftung baut an der Schillerstraße Startschuss für das „Haus der Verbände“

Fachmännisch verlegt Weihbischof Stefan Zekorn den Stein für das neue „Haus der Verbände“. Dietmar Davids von der Bischof-Hermann-Stiftung ist begeistert.

Münster - 14 christliche Verbände sollen im Mai 2016 ein neues Quartier beziehen: Das „Haus der Verbände“. Die Bischof-Hermann-Stiftung baut das Haus auf ihrem Grundstück an der Schillerstraße hinter dem Hauptbahnhof. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 22.05.2015

Flüchtlinge Stadt bedankt sich bei Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit

Eine palästinensische Tanzgruppe erntete mit ihren Darbietungen in farbenfrohen Kostümen viel Applaus.

Münster - Beim Dankesabend der Stadt für das Engagement der zahlreichen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit wurden auch kritische Stimmen an der nächtlichen Abschiebeaktion aus der Flüchtlingseinrichtung in der ehemaligen Wartburgschule laut. Von Karin Höller mehr...


Fr., 22.05.2015

Mario Barth lästert über den Picasso-Platz RTL-Comedian treibt seine Scherze mit dem bekannten Porträt aus Stein

Das Picasso-Porträt an der Königsstraße ist aus der Vogelperspektive gut zu erkennen. Die Architekten wollten, dass das Museum einen virtuellen Schatten auf den Platz wirft.

Münster - RTL-Comedian Mario Barth lästerte in seiner Fernsehsendung über Münster und den Picasso-Platz ab. Doch dabei hielt er sich nicht ganz an die Fakten. Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 22.05.2015

Neue Ausstellung im Naturkundemuseum Rendezvous mit dem Nacktmull

Unterwasservulkane, die in der Tiefsee spucken, heißen „schwarze Raucher“ und locken durch ihre Wärme interessante Lebewesen an: Dr. Alfred Hendricks, Leiter des Naturkundemuseums, und Dr. Barbara Rüschhoff-Thale, LWL-Kulturdezernentin, zeigen ein Modell, das in der Sonderausstellung zu sehen ist.

Münster - Das Naturkundemuseum lockt Besucher mit einer neuen Sonderausstellung. Das Thema lautet „Leben in der Dunkelheit“ – dabei gibt es nicht nur viel zu sehen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 22.05.2015

Swinging Fischmarkt Alter Fischmarkt: Musik liegt in der Luft

Choo Choo Panini ist beim swingenden Pfingstwochenende in Münster am Start.

Münster - In diesem Jahr ist es wieder so weit: der Alte Fischmarkt lädt ein, die Pfingstfeiertage außergewöhnlich musikalisch zu erleben. Am Samstag (23. Mai) 2015 swingt der Alte Fischmarkt von 13.30 bis 18.30 Uhr zum zweiten Mal. mehr...


Do., 21.05.2015

Kita-Streik Rot-Grün gegen Rückerstattung der Elternbeiträge für Ausfalltage

Wolfgang Heuer: Rückerstattungen müssen vom Rat beschlossen werden.

Münster - Im Personalausschuss entbrannte ein heftiger Streit über die Frage, ob die Stadt im Rahmen des Kita-Streiks Elternbeiträge erstatten soll. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 23.05.2015

Neue Führungsreihe im Landesmuseum Der Geist kommt im Sturzflug

Auf der Suche nach dem Heiligen Geist (v.l.): Petra Marx und Martin Brüning führten durchs Mittelalter.

Münster - „Meist kommt der Heilige Geist im Sturzflug.“ Und zwar symbolisch – als Taube. Dr. Markus Büning ist um keine humorige Formulierung verlegen. Die Ausführungen des katholischen Theologen verbinden faktensatte Kenntnisse mit einer unterhaltsamen Note. Gemeinsam mit Dr. Von Arnd Zinkant mehr...


Letztes Rathauskonzert der Spielzeit: Viele Aha-Erlebnisse und frisches Spiel

Volkskundliche Kommission und Fachhochschule in der Ausstellungshalle Hawerkamp: Die Liebe ist immer bi

Jahresabend der Ballettschule Heidi Sievert im Großen Haus des Theaters Münster: Festival der Farben und Formen


Reise- Anzeigensuche


Fr., 22.05.2015

Schulzentrum Kinderhaus Politiker sichern Unterstützung zu

Nahmen die Situation in Augenschein (v.l.): SPD-Ratsherr Thomas Kollmann, Melanie Gionker (Elternpflegschaftsvorsitzende des Gymnasiums), Volker Stephan (Elternpflegschaftsvorsitzender Realschule), Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink, SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt und Bezirksvertreter Klaus Rosenau (Die Grünen)

Münster-Kinderhaus - Die Elternpflegschaften von Grundschule am Kinderbach, Geschwister-Scholl-Realschule und Geschwister-Scholl-Gymnasium sehen die optimale Lösung in einer Aufstockung des Schulzentrums. Von Katrin Jünemann mehr...


Kita St. Marien liegt beim Online-Voting vorn: Mit „Klein Richard“ ganz vorn gelandet

Verein zur Ausbildungsförderung: Sorgenfreier Start ins Leben

11. Vielseitigkeitsturnier beim RV Zum Rieselfeld: Pfingsten geht es ins Gelände



Di., 19.05.2015

Zähe Informationsveranstaltung im Haus Münsterland Widerstand gegen Flüchtlingsheim am Willingrott

Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek eröffnete die Versammlung im Haus Münsterland – da war die Spannung im Saal schon mit Händen zu greifen.

Münster-Handorf - Die Stadt will auf einer Gemeinbedarfsfläche in Handorf ein Flüchtlingsheim errichten. Doch die Nachbarn sind dagegen: Der Platz reiche nicht aus – und außerdem hätten sie schon vor Jahren für den Bau einer Kita bezahlt. Von Lukas Speckmann mehr...


Sitzung am 21. Mai in Gelmer: Bezirksvertretung berät über Spielplatzsanierung

Saisonbeginn im Wersepark: Freibad Sudmühle: Nur Wanne ist wärmer

Kaufmannsgilde organisiert Fest vor der Kirche: Maibaumfest: Der Kranz ist was für Profis


Fr., 22.05.2015

In Roxel wird zweimal im Monat das Sportabzeichen abgenommen Die Saison hat begonnen

Saisonauftakt auf der Roxeler Bezirkssportanlage: Mit 50-Meter-Sprints begannen Jung und Alt mit dem Training fürs Sportabzeichen.

Münster-Roxel - Die Zeit des ungeduldigen Warten auf neue sportliche Herausforderungen für sportive Roxeler ist vorbei: An zwei Donnerstagen im Monat wird auf der Bezirkssportanlage wieder zum Absolvieren der Prüfungen und zum Training fürs Sportabzeichen eingeladen. „Mitmachen!“ lautet für Jung und Alt die Devise. Von Thomas Usselmann mehr...


Jubiläum wird mit ökumenischem Pfarr-Gemeinde-Fest gefeiert: 50 Jahre evangelische Nicolaikirche Roxel

Kabarett-Gruppe „Radikalku[ltu]r“ entführt Zuschauer in „Parallel-Universen“: „Trimmpfad zur Wahrheit“

Zweiter Bürgerworkshop zur Umgestaltung der Gievenbecker Ortsmitte: Lieber Treffpunkt als Wohnzimmer


Sa., 23.05.2015

Fußball 3. Liga Gefloppter Saisonausstand

Fußball 3. Liga : Gefloppter Saisonausstand

Preußen Münster hat das letzte Saisonspiel gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 1:2 (1:1) vor nur noch 5112 Zuschauern verloren. Das Team von Ralf Loose beendet die Spielzeit als Achter. Elf Spieler, darunter mit Patrick Kirsch der letzte Meisterspieler von 2011 und Kapitän Jens Truckenbrod, wurden vor der Partie verabschiedet. Von Alexander Heflik mehr...


Liveblog: Preußen Münster gegen Borussia Dortmund II

Fußball: 3. Liga: Bäumer im Interview: „Kein kompletter Neuanfang“

Fußball: 3. Liga: Luft ist bei den Preußen vor Saisonfinale gegen BVB-Reserve raus


Mo., 18.05.2015

Bürgerbeteiligungs-Experte Klaus Selle zu „Gutes Morgen Münster“ Das Experiment

Prof. Klaus Selle kommt im Juni nach Münster, um als Jury-Vorsitzender die Bewerbungen bei „Gutes Morgen Münster“ zu sichten und zu bewerten.

Münster - Die Liste der Bewerbungen reicht vom Erzählcafé bis zum christlich-islamischen Frauenkreis, vom Kulturbahnhof Hiltrup bis zum Batterieforschungszentrum Meet, vom Literaturverein bis zum Heimathaus Kinderhaus. 311 Vereine, Unternehmen, Organisationen und Initiativen haben in den vergangenen Wochen ihre Unterlagen bei der Aktion „Gutes Morgen Münster“ eingereicht. mehr...


Die ersten 50 Vorschläge liegen vor: Lebenswerte Zukunft in Münster: Die ersten 50 Vorschläge liegen vor

Aktion „Gutes Morgen Münster“: Warum nicht Bier mit Pumpernickel?

Gutes Morgen – ein Gespräch: „Jeder kann etwas beitragen“


Das Wetter in Münster

Heute

16°C 6°C

Morgen

16°C 6°C

Übermorgen

17°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter