Fr., 22.09.2017

Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Kita-Platz: Votum für Rechtsstreit

Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht: Kita-Platz: Votum für Rechtsstreit

Münster - Im aktuellen Rechtsstreit um die Kita-Platz-Vergabe hält die Stadt Münster an ihrer Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht fest. Von Dirk Anger mehr...

Fr., 22.09.2017

Kunstwerk für die Dominikanerkirche Gerhard Richter will Münster ein „Foucaultsches Pendel“ schenken

Gerhard Richter

Münster - Weit über die Kunstwelt hinaus hat die Nachricht Beachtung gefunden, dass einer der bedeutendsten Gegenwartskünstler der Welt der Stadt Münster ein Kunstwerk schenken will. Mit einem „Foucaultschen Pendel“ will sich Gerhard Richter zugleich einen künstlerischen Traum realisieren. Von Dirk Anger mehr...


Do., 21.09.2017

Hermann Brück erhält Wirtschaftspreis der Stadt Unternehmer mit Herz und Weitblick

Bewegender Moment: Hermann Brück (2.v.r.), der sich gerade bei seiner Frau Grit für die Unterstützung bedankt hat, erhält von Oberbürgermeister Markus Lewe im Beisein von Wirtschaftsförderungschef Dr. Thomas Robbers den Wirtschaftspreis.

Münster - Als herausragende Unternehmerpersönlichkeit mit ausgeprägtem sozialen Engagement hat Oberbürgermeister Markus Lewe den Unternehmer Hermann Brück gewürdigt. Brück erhielt bei einem Festakt den Wirtschaftspreis der Stadt Münster. Von Karin Höller mehr...


Fr., 22.09.2017

2700 Schüler bei der Ausbildungsmesse Betriebliche Ausbildung oder Studium?

Diskutierten über Karrierechancen mit Berufsausbildung und Studium (v.l.): Leyla Korkmaz (Projektleiterin), Tina Schäfermeyer (Geschäftsführerin IfT West GmbH), Christian Schlierkamp (Hildegardisschule), Sybille Benning, Bernd Sevenig (Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe), Bürgermeisterin Karin Reismann und Thomas Böckenholt (Ausbildungsleiter WWU).

Münster - Rund 2700 Schüler nutzen bei der zweitägigen Fachmesse für Ausbildung und Studium, Vocatium, in der Halle Münsterland die Chance zum persönlichen Gespräch mit Vertretern von Unternehmen und Hochschulen. mehr...


Do., 21.09.2017

Mehrheit im Rat Terror-Gefahr: Versenkbare Poller finden Zustimmung

Der Weg für versenkbare Poller wie hier ist frei.

Münster - 17 Standorte für versenkbare Poller hat die Stadt Münster ausgemacht, um in Zeiten gestiegener terroristischer Bedrohung Plätze von besonderer Beutung zu schützen. Als erste Maßnahme ist der Schlossplatz mit Blick auf den Katholikentag im kommenden Jahr ins Auge gefasst worden. Von Dirk Anger mehr...


Do., 21.09.2017

Ankauf der York-Kaserne Bislang nur eine Teil-Einigung: Kasernen-Deal löst Fragen aus

Teile der York-Kaserne werden noch vom Land, andere vom Bund genutzt.

Münster - Am Montag wurde der „Durchbruch“ bei den Verkaufsverhandlungen zum Erwerb der York-Kaserne verkündet. Die Stadt Münster möchte hier große Wohnquartiere errichten. Inzwischen aber stellt sich heraus, dass es noch offene Fragen und auch Widersprüche gibt. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.09.2017

Aufklärungsaktion über die Gefahren der Handynutzung am Steuer Gegen die Unachtsamkeit

Wollen gemeinsam über die Gefahren der Handynutzung am Steuer aufklären (v.l.): Verwaltungsdirektor Andreas Mönnig, die Krankenschwestern Veronika Blümel und Anne Laforge, Polizeioberkommissarin Martina Habeck und der ärztliche Direktor der Raphaelsklinik, Prof. Dr. Gunnar Möllenhoff

Münster - Mannsgroß ist das Modell des Smartphones, das im Foyer der Raphaelsklinik fast die Skulptur des Erzengels überragt. Es ist teil einer Präventionsaktion. mehr...


Do., 21.09.2017

Umstrittener Handel mit Somalia Ehemaliger Unteroffizier angeklagt

Der Münsteraner am Amtsgericht mit seinem Anwalt.

Münster - Weil sie unerlaubte Geschäfte mit einem selbst ernannten Präsidenten des Staates Somalia planten, sind zwei Ex-Unteroffiziere der Bundeswehr-Reservisten am Amtsgericht in Münster angeklagt.  Von Klaus Möllers mehr...


Do., 21.09.2017

Zukunftspreis für münsterisches Gymnasium Paulinum auf dem Olymp

Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Paulinum Münster sowie die Laudatorin Tamara Schmidt bei der Zukunftspreisverleihung in Berlin in der Kategorie „Kulturelles Schulprofil“.

Münster - Das Gymnasium Paulinum ist seit Donnerstag Träger des von der Kulturstiftung der Länder und der „Deutsche Bank Stiftung“ verliehenen Zukunftspreises „Der Olymp“ für Kulturbildung 2017. Die Auszeichnung für vorbildliche Kulturvermittlung ist mit 5000 Euro dotiert. mehr...


Do., 21.09.2017

Jahrestagung für medizinische Ausbildung Kliniken fehlt Geschäftsmodell für menschliche Zuwendung

Mit spitzer Zunge eröffnete Dr. Eckart von Hirschhausen die Ausbildungstagung an den Unikliniken.

Münster - In den Krankenhäusern fehlt ein „Geschäftsmodell für menschliche Zuwendung“ so der Kabarettist und Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen bei der Eröffnung des Jahrestagung für medizinische Ausbildung im Hörsaal der Unikliniken. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 21.09.2017

Tatmittel in der Aa gefunden Graffiti-Beseitigung am Landesmuseum ist mühsame Kleinarbeit

Tatmittel in der Aa gefunden: Graffiti-Beseitigung am Landesmuseum ist mühsame Kleinarbeit

Münster - Das in der Nacht zum Dienstag an der Fassade des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster großflächig auf die Fassade gesprühte Riesen-Graffiti ist schwerer zu entfernen, als zunächst gedacht. Unterdessen hat die Polizei das vermeintliche Tatmittel sichergestellt. Von Helmut Etzkorn, Anne Koslowski mehr...


Do., 21.09.2017

Inklusives Kultur-Festival Kultur-Festival für die Seele

Die Macher des inklusiven Kultur-Festivals (v.l.): Projektmitarbeiter Lars Büscher, Anna Dömer, Leiterin des Projektbüros, Sprecherin Elke Stöver, Organisator Elias Nolde und Michael Bastian vom Haus vom Guten Hirten.

Münster - „Anders begegnen“ ist das erste inklusive Kultur-Festival überschrieben, das vom 8. bis 14. Oktober für kreative Begegnungen sorgen dürfte. Von Maria Meik mehr...


Do., 21.09.2017

Anliegerbeiträge „Da kommt was auf euch zu“

Anliegerbeiträge: „Da kommt was auf euch zu“

Münster-Amelsbüren - Ein Abrechnungsbescheid der Stadt Münster sorgt in Amelsbüren für Unruhe und Empörung. Es geht nicht um die Abrechnung von Straßen und Gehwegen, sondern um einen echten Sonderfall, um ein Baugebiet mit einer größeren öffentlichen Grünfläche. Auch Altanlieger sollen zahlen. Von Michael Grottendieck mehr...


Do., 21.09.2017

Matthias Mader gewinnt „Einstein Slam“ Von Quantenquark und Nano-Plüsch

Mehrere Wissenschaftler traten beim „Einstein Slam“ gegeneinander an. Es gewann Matthias Mader (l.).

Münster - Die Liebe der Molekularteilchen, allerlei Quantenquark, Unsichtbares, Computerintelligenz und surfendes Licht standen am Donnerstagabend im Rampenlicht: Im Jovel begeisterte der „Einstein Slam“ 171 Zuhörer mit „Highlights der Physik“. Kurzweilig, witzig und verständlich übermittelten fünf Wissenschaftler ihre Erkenntnisse. Von Maria Conlan mehr...


Do., 21.09.2017

Mordkommission ermittelt Messerattacke: Streit im Park endet fast tödlich

Mordkommission ermittelt: Messerattacke: Streit im Park endet fast tödlich

Münster - (Aktualisiert) Ein Streit unter mutmaßlichen Drogendealern im Park an der Engelenschanze endete am Mittwochnachmittag blutig. Ein 32-jähriger Marokkaner zog laut Polizei plötzlich ein Messer und stach mehrfach auf seinen Kontrahenten, einen 16-jährigen Jugendlichen aus Guinea, ein.  Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 21.09.2017

25 Jahre Sputnikhalle „Wir haben alle Krisen überstanden“

Graffiti und bunte Plakate: So ist der Hawerkamp. Seit nunmehr 25 Jahren ist auch die Sputnikhalle hier Zuhause – und gehört fest in die Szene. Bernhard Kuhlmann (rundes Foto) ist zuversichtlich, dass der Club auch noch weiter Bestand hat.

Münster - Aus Münsters Musikszene ist der Hawerkamp nicht mehr wegzudenken. Mittendrin: Die Sputnikhalle. Die öffnet da bereits seit 25 Jahren für Partys und Konzerte ihre Türen. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 21.09.2017

Hohe Steuern – schlechte Abschreibung Warum der Bau von Mietwohnungen so teuer ist

(Symbolbild) Am Mittwochabend ging es im Rat in Münster um die Wohnungpolitik.

Münster - Auch eine banale Einwohnerfrage kann schon mal eine lebhafte Ratsdebatte auslösen. Wenige Tage vor der Bundestagswahl war dies am Mittwochabend im Rat nicht verwunderlich, bezog sich die Frage von Florian Tenk doch auf die Wohnungspolitik. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.09.2017

Halle Münsterland erwartet über zehn Millionen Euro Umsatz Gutes Ergebnis dank Großveranstaltungen

Nur alle vier Jahre  findet im MCC Halle Münsterland die „Internationale Ausstellung Fahrwerktechnik (iaf)“ statt, zuletzt im Mai dieses Jahres. Ausnahmeveranstaltungen wie diese bescherten dem MCC jetzt ein Rekordergebnis.

Münster - Überzeugende Zahlen präsentierte Dr. Ursula Paschke, Geschäftsführerin der MCC Halle Münsterland GmbH, jetzt ihrem Aufsichtsrat. Erlöse von 6,29 Millionen Euro erzielte das MCC-Team im ersten Halbjahr, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Gesamtjahr 2017 wird das Messe und Congress-Centrum Halle Münsterland (MCC) wohl erstmals die zehn Millionen Umsatzmarke überschreiten. mehr...


Do., 21.09.2017

Nicht alle Dienste ziehen in geplanten Verwaltungsbau Kirchenkreise geben ihre Immobilien nicht auf

Die Superintendentur und die synodalen Dienste sollen in Münster an der Apostelkirche verbleiben.

Münster - Wenn die evangelischen Kirchenkreise Münster, Tecklenburg und Steinfurt-Coesfeld-Borken eine gemeinsame Verwaltung am Coesfelder Kreuz errichten, so entstehen dort rund 90 Arbeitsplätze. Das wiederum hat allerdings nicht zur Folge, dass die einzelnen Kirchenkreise ihre jeweiligen Immobilien aufgeben, wie André Ost, Vorsitzender des Verbandsvorstands der beteiligten Kirchenkreise, bei der Planungsvorstellung sagte. Von Kay Böckling mehr...


Do., 21.09.2017

Oberverwaltungsgericht: Abgelehnter Bewerber klagte Entscheidung über Mindestgröße von Polizisten

Oberverwaltungsgericht: Abgelehnter Bewerber klagte: Entscheidung über Mindestgröße von Polizisten

Münster - Wer in NRW zur Polizei will, muss als Mann mindestens 1,68 Meter groß sein. Ob das rechtens ist, entscheidet nun das Oberverwaltungsgericht Münster. Kläger ist ein Bewerber, der zwei Zentimeter zu klein ist. Von lnw mehr...


Do., 21.09.2017

Keine Auskunft zum Kasernen-Ankauf Lewes Schweigen löst Debatte aus

Die Pläne für die York-Kaserne sind mit dem Ankauf einen Schritt weiter. Nähere Details wollte der Oberbürgermeister aber in der Ratssitzung öffentlich nicht mitteilen.

Münster - Mit ihrem sarkastischen Kommentar an die Adresse des Oberbürgermeisters Markus Lewe hätte die FDP-Fraktionschefin Carola Möllemann-Appelhoff am Mittwoch statt in der Ratssitzung glatt in einer Kabarett-Show auftreten können. Es ging um den Kasernen-Ankauf. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.09.2017

Messe zu Outsider-Art im Kunsthaus Kannen Staunen ist hier Programm

Bizarre Skulpturen: Was andere Leute wegwerfen, wird im Atelier Markus Meurer (Bild oben) zu fantasievollen Gebilden.

Münster - „Darauf muss man erst einmal kommen“, sagt Lisa Inckmann, die Leiterin des Kunsthauses Kannen, spontan und zeigt auf eine Skulptur: eine textile Frauenfigur mit geschwungenem Häkelkleid. Ihre Beine sind nicht sichtbar. Hat sie überhaupt welche? Vielleicht nimmt die getigerte Katze, auf der sie thront oder mit der sie eventuell sogar verschmolzen ist, ihr die Lauf- und Steharbeit ab. Von Wolfgang A. Müller mehr...


Römerlager in Kalkriese entdeckt: Wo sich die Römer eingruben

Drei Wettbewerbe: Das 17. Filmfestival Münster findet im Schlosstheater statt

Unterwasser-Steg am populärsten bei den Skulptur-Projekten: „Dieses Kunstwerk begeistert"


karriere.ms Anzeigensuche


Do., 21.09.2017

Neue Homepage der Landwirtschaftskammer Alles Gülle – oder was?

Was hier so stinkt, ist Ammoniak. Wer den Eindruck hat, dass die falsche Substanz oder zu viel Gülle ausgebracht wird, kann sich an die Landwirtschaftskammer wenden

Münster-Handorf - Gülle riecht nicht gut. Aber in der Regel ist es nicht verboten, sie auszubringen. Wer der Meinung ist, dass etwas nicht stimmt, kann die Landwirtschaftskammer kontaktieren. mehr...


Investor bekundet Interesse: Haus Münsterland: Noch wird verhandelt

Haus Münsterland: Kommentar: Nicht übers Knie brechen

Biwak mit Lasergewehr: Bürgerschützen: Der Lichtstrahl trifft punktgenau ins Schwarze


Do., 21.09.2017

Roxeler Foto- und Filmreportage Geheimnisvoller Trip nach Äthiopien

Auch das äthiopische Semiengebirge, das als „Dach Afrikas“ bekannt ist, wird bei der Foto- und Filmreportage des Heimat- und Kulturkreises vorgestellt.

Münster-Roxel - Auf den afrikanischen Kontinent geht es am 28. September bei der nächsten Ausgabe der Foto- und Filmreportagen des Roxeler Heimat- und Kulturkreises: Beatrix Temlitz berichtet von einer Studienreise. mehr...


Umbauarbeiten am Albachtener Bahnhof: Albachten: Busse fahren Umleitung

Bahnhof Mecklenbeck: „Wir liegen gut im Plan“

Laienspielschar probt wieder: Alles dreht sich um Frikadellen


Do., 21.09.2017

Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro In der besten Besetzung aller Zeiten durch den Kreis Warendorf

Sprint royal in Münster? Andre Griepel (oben links), Marcel Kittel (Mitte) und Mark Cavendish (oben (rechts).

Münster/Telgte - Jetzt auch noch Mark Cavendish! Beim Sparkassen-Münsterland-Giro ist in diesem Jahr wirklich die Weltelite der Top-Sprinter vertreten. Knapp zwei Wochen vor dem Start sprechen die Veranstalter sogar vom besten Feld aller Zeiten. Von Alexander Heflik mehr...


Low-T-Ball: Kindergarten-Serie: Spielerische Heranführung an den Tennissport

Volleyball: Regionalliga: Aasee-Männer und USC-Reserve starten in die Saison

Volleyball: Bundesliga: Kennenlernzeit am Berg Fidel – USC bittet zur Saisoneröffnung


Das Wetter in Münster

Heute

20°C 10°C

Morgen

20°C 9°C

Übermorgen

20°C 10°C
In Zusammenarbeit mit