Fr., 22.07.2016

Food Lovers am Hawerkamp Street-Food-Trend in Münster: Frisches vom Foodtruck

Food Lovers am Hawerkamp : Street-Food-Trend in Münster: Frisches vom Foodtruck

Die Karawane zieht weiter. Im April stand der "Street Food Markt" noch am Coconut-Beach-Gelände am Stadthafen, jetzt zieht es ihn auf das Hawerkamp-Gelände. Bis Sonntag ist noch Zeit, den Essens-Trend dort zu genießen.  Von Lena Rütten und Jonas Wiening mehr...

Sa., 23.07.2016

15 Jahre Verein Porzellanmuseum Zerbrechliche Schönheiten

Vereinsvorsitzender Rainer-Ludwig Daum mit einem Roloff-Wappenteller, der 1946 dem damaligen britischen Stadtkommandanten in Münster überreicht wurde.

Münster - Vor 15 Jahren zählte Rainer-Ludwig Daum zu den Gründungsmitgliedern des Vereins Porzellanmuseum Münster. Inzwischen gibt es 10 000 Exponate, Schwerpunkt sind Porzellan-Malereien der ehemaligen Manufaktur Roloff in Münster. mehr...


Sa., 23.07.2016

Janina Dutke unterrichtet bald in einem Armenviertel in Jamaika Musik versteht jeder

Das ist Janina Dutke mit ihrem Saxofon – noch in Münster. Bald wird sie Kinder ein einem Armenviertel in Jamaikas Hauptstadt unterrichten.

Münster - Janina Dutke bricht nach ihrem Abitur zu neuen Ufern auf: Sie wird voraussichtlich ein knappes Jahr Musikunterricht in einem Armenviertel in Jamaikas Hauptstadt Kingston erteilen. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.07.2016

Serie: Arbeiten in der Kirche Ein Wohlfühlort im Krankenhaus

Susanne Amberg leitet seit 21 Jahren die Bücherei im St.-Franziskus-Hospital.

Münster - „Nie ist man mit einem Buch so nah am Menschen wie im Krankenhaus.“ Erfahrungen aus Jahrzehnten haben Susanne Amberg diesen Satz gelehrt. „BiK“ nennt sich ihr Arbeitsplatz im St.-Franziskus-Hospital in Münster – „Bücherei im Krankenhaus“. mehr...


Sa., 23.07.2016

4er-Karte entfällt Neues Busticket ab August

Immer mehr Fahrgäste setzen auf das „90-Minuten-Ticket“.  

Münster - Ab 1. August gibt es eine Veränderung in Münsters Stadtbussen. Dann ist das „4er-Ticket“ nicht mehr erhältlich. Die Stadtwerke empfehlen allen Fahrgästen, die das Ticket noch regelmäßig kaufen, auf das elektronische „90-Minuten-Ticket“ umzusteigen. Damit koste die Fahrt nur zwei Euro und sei das günstigste Ticket für alle, die nur gelegentlich Bus und Bahn in Münster nutzen würden. mehr...


Sa., 23.07.2016

Polizei warnt vor Handy-Nutzung im Straßenverkehr Radler fangen sich statt Monster ein Knöllchen ein

Überall sind  Pokémons – auch unter den Augen des Gesetzes.

Münster - Statt Monster fingen sich zwei Männer ein Knöllchen ein: Sie waren mit dem Smartphone-Spiel Pokémon Go auf der Jagd nach den virtuellen Figuren – allerdings auf dem Fahrrad. Von Markus Kampmann mehr...


Sa., 23.07.2016

Deutlich mehr Wohngeld als 2015 Stadt zahlt fast drei Millionen Euro aus

Stadtrat Matthias Peck

Münster - Die Wohngelderhöhung hat Haushalten in Münster seit Januar schon mehr als eine Million Euro zusätzliches Einkommen beschert. Bislang habe das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung in 2016 die Überweisung von fast drei Millionen Euro Wohngeld an Haushalte veranlasst – gut eine Million mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. mehr...


Fr., 22.07.2016

„MitSprache“ als Schlüssel zur Integration 115 zugewanderte Kinder und Jugendliche lernen Deutsch

Theaterspiel ist Teil der Deutschkurse für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche. Bei Exkursionen durch Münster macht das Lernen doppelt Spaß, und nebenbei lernen sie ihre neue Heimat Münster kennen.

Münster - Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Mit den Deutschkursen „MitSprache“ will das städtische Amt für Schule und Weiterbildung neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen das Ankommen in Münster erleichtern und sie darin unterstützen, einen guten Schul- und Bildungsweg zu gehen. mehr...


Fr., 22.07.2016

Kinderstadt Atlantis Das Glück dieser Erde . . .

In der Kinderstadt Atlantis  waren am Freitag Islandpferde die große Attraktion. Besitzerin Jutta Plötz vermittelte den Kindern auch jede Menge Wissen zu den Pferden.

Münster - Am Freitagvormittag gab es tierischen Besuch in der Kinderstadt Atlantis. Zwei Islandpferde durften bewundert und natürlich auch gestreichelt und gekrault werden. Aber damit nicht genug. Von Christina Hustedt mehr...


Fr., 22.07.2016

Heidelberger möchte für Hilfe bedanken Gesucht werden zwei 18-jährige Radtouristen

Prof. Gerhard Treutlein ist ein Doping-Experte, hier mit der baden-württembergischen Wissenschaftministerin Theresia Bauer 2015 in Stuttgart bei einer Pressekonferenz.

Münster - Prof. Dr. Gerhard Treutlein sucht zwei münsterische Abiturienten, die ihm beim Umsteigen am Bahnhof in Straßburg geholfen haben. Er hat seinen Zug dort rechtzeitig erreicht, aber alles ging blitzschnell. Von Günter Benning mehr...


Fr., 22.07.2016

Firma baut auf der Loddenheide an GWS braucht mehr Platz

Mit Schaufeln im GWS-Blau legten beim Spatenstich Falko Derwald (v.l.), Uwe Landheer, die GWS-Geschäftsführer Udo Lorenz und Georg Mersmann, der kaufmännische Leiter Detlef Thiemann und Wirtschaftsförderer Dr. Thomas Robbers Hand an.

Münster - Erst vor vier Jahren bezog die Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme (GWS) ihren Neubau auf der Loddenheide. Doch das Gebäude ist zu klein geworden. Jetzt investiert Bauherr Falko Derwald in einen Anbau, den die GWS mietet. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 22.07.2016

Trio stiehlt Geldbörse Taxifahrer wurde Opfer von Trickdieben

 

Münster - Dreiste Trickdiebe entwendeten am Freitag gegen 6 Uhr das Portemonnaie eines 49-jährgen Taxi-Fahrers. mehr...


Fr., 22.07.2016

„Actus Academicus“ der Katholisch-Theologischen Fakultät Religion in Zeiten der Krise

Der Aschendorff-Dissertationspreis geht an die Theologinnen Dr. Barbara Zimmermann (l.) und Dr. Maria Wernsmann. ­Dr. Bernward Kröger vom Aschendorff-Verlag überreichte die Urkunden in der Aula der KSHG.

Münster - In Zeiten der globalen Krise kommt der Religion eine neue Rolle zu. Das ist auch beim „Actus Academicus“ der Katholisch-Theologischen Fakultät zu spüren. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 22.07.2016

Hubschrauber-Einsatz über Aasee und Gievenbeck Erfolgreiche Suchaktion: Vermisste Patientin wurde gefunden

 

Münster - Für Irritationen sorgte am Freitagnachmittag ein Polizeihubschrauber, der im Bereich Aasee und Gievenbeck am Himmel kreiste.  mehr...


Fr., 22.07.2016

Extremismus Anschlag auf Sikh-Gemeinde hatte religiös-politisches Motiv

Auf ein Gebetshaus in Essen wurde ein Anschlag verübt.

Essen/Münster - Für die drei Jugendlichen, die in Essen einen Bombenanschlag verübt haben sollen, galten die Sikhs laut Anklage als Ungläubige. Den 16 und 17 Jahren alten Jungen wirft die Staatsanwaltschaft versuchten Mord vor. Eine Jugendkammer befasst sich jetzt mit dem Fall. Auch ein Münsteraner sitzt im Zusammenhang mit dem Anschlag noch in Untersuchungshaft.  Von dpa mehr...


Fr., 22.07.2016

Drei Männer in Untersuchungshaft Diebesbande am Hauptbahnhof geschnappt

 

Münster - Eine Diebesbande erwischte die Bundespolizei am Donnerstag im Hauptbahnhof auf frischer Tat. Die drei Männer saßen bereits hinter Gittern. mehr...


Fr., 22.07.2016

Zeuge hält flüchtenden Mann fest Ladendieb am Hansaring geschnappt

 

Münster - Ein Zeuge stoppte Donnerstagabend einen alkoholisierten 36-Jährigen, der versucht hatte, mehrere Weinflaschen aus einem Supermarkt am Hansaring zu stehlen. mehr...


Fr., 22.07.2016

Kinderbetreuung in Münster Mit „Südzwerge“ geht Ausbau weiter

In der Großtagespflegestelle „Südzwerge“ werden neun Kinder zwischen einem und drei Jahren betreut. Sie nahm im März ihre Arbeit auf. Die Kindertagespflege sei eine wichtige Säule der Kinderbetreuung in Münster, erklärt die Stadt.

Münster - Die Nachfrage nach der Kindertagespflege wächst in Münster weiter. 1220 Plätze geibt es zurzeit – Tendenz steigend. mehr...


Fr., 22.07.2016

25 Jahre Restaurant „Giverny“ Französische Gastfreundschaft im Kiepenkerlviertel

Emile und Cordula Zaragoza mit der nächsten Giverny-Generation, Nadja Zaragoza-Winkler und Jörg Winkler (v.l.) feiern das Restaurant-Jubiläum,

Münster - Nadja Zaragoza-Winkler und ihr Mann, Koch Jörg Winkler, stehen als nächste Generation im „Giverny“ am Spiekerhof in den Startlöchern. Doch auch zum 25-jährigen Jubiläum geht es nicht ohne den Patron. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 22.07.2016

Mann finanziert Drogensucht durch Diebstähle Spirituosendieb sitzt in U-Haft

 

Münster - Der Dieb, der – wie berichtet – am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt am Hansaring Spirituosen einsteckte und ohne zu zahlen an der Kasse vorbeiging, sitzt nun in Untersuchungshaft. mehr...


Fr., 22.07.2016

Die Hochschulen in Münster und die Lage in der Türkei Die Forscher zittern

Archäologische Grabungen in der antiken Kulturlandschaft Doliche in der Südosttürkei. Die münsterischen Archäologen haben bisher noch keine Genehmigung der Türkischen Behörden, um hier weiterforschen zu können.

Münster - Uni und FH fürchten nach der Verschärfung der Lage in der Türkei um zahlreiche Kooperationen. Türkische Gastwissenschaftler leben in Angst. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.07.2016

Markus Gebauer ist ein „Urbexer“ Wo Dornröschen schlafen könnte 

Kein Ufo, sondern das Busludscha-Denkmal in Bulgarien, das 1981 zur 1300-Jahr-Feier der bulgarischen Staatsgründung eingeweiht wurde und das größte ideologisch motivierte Denkmal des Landes ist. An den Wänden zerfallen die Mosaike, der Winter hat der Architektur ein kristallines Kleid verpasst.

Münster - Es ist der Traum abenteuerlicher Mädchen und Junge: in verlassene Häuser einsteigen und herumstromern. Der Münsteraner Markus Gebauer fotografiert kunstvoll verlassene Orte mit dem Charme des Verfalls. Von Gerhard H. Kock mehr...


Weppelmann und Kerklau zeigen „Pardon wird nicht gegeben!“: Dunkles Kapitel zwischen Deutschland und China

Die Buschtrommel im Boulevard: Sommer-Kabarett im Boulevard

Landesmuseum und „Linse“ zeigen „Der Fremde am See“: Coming Out war gestern


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 23.07.2016

Windkraft einst und jetzt Treffen der Generationen

Windkraft ist ein großes Thema in Amelsbüren: Aktuell schafft die Stadt Münster die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau weiterer Anlagen rund um das Davertdorf.

Münster-Amelsbüren - Das Thema Windkraft ist aktueller denn je. Die Stadt beabsichtigt, weitere Flächen für die Nutzung von Windenergie auszuweisen. Vor 50 Jahren wurde die Amelsbürener Windmühle abgerissen. Daran erinnert der Kulturverein. Von Michael Grottendieck mehr...


Aus Freiland wurde Gewächshaus: Ohne Hummel keine Tomate

Kooperation mit dem Bennohaus: Von Maus bis E-Mail

Noch keine Reaktionen: „Servicepunkt“ in weiter Ferne


Fr., 22.07.2016

Jubiläum 875 Jahre Albachten „Willkommen in Albachten“

Das Autorenquartett (v.l.) Manfred Rösmann, Ulrich Töns, Josef Häming und Volker Wilmsen – hier mit einem historischen Foto des ehemaligen Gräftenhofs Haus Albachten auf dem Laptop – arbeitet an einer Neuerscheinung, die zum Albachtener Ortsjubiläum im kommenden Jahr erscheinen soll.

Münster-Albachten - Rund 200 Seiten stark werden soll das neue Buch, das Manfred Rösmann, Ulrich Töns, Josef Häming und Volker Wilmsen zum Albachtener Ortsjubiläum anno 2017 herausbringen wollen. Es soll „Geschichte und Geschichten aus 875 Jahren“ präsentieren und spannend zu lesen sein. Von Thomas Schubert mehr...


Ferienbaustelle am Canisiusgraben: Wasserleitung wird umgelegt

50 Jahre mit Leidenschaft dabei: Manfred Jüstel ist seit einem halben Jahrhundert für die Abnahme des Sportabzeichens verantwortlich

Wasserstoff-Tankstelle in Münsters Westen: Wasserstoff an der Autobahn 1 


Das Wetter in Münster

Heute

28°C 17°C

Morgen

31°C 19°C

Übermorgen

28°C 17°C
In Zusammenarbeit mit