Mo., 20.02.2017

Kakkmaddafakka im Skaters Palace Soundtrack für Hipster

Als Sänger Axel das T-Shirt auszieht, verfällt das überwiegend weibliche Publikum geradezu in Ekstase. Wieder einmal erwiesen sich Kakkmaddafakka als albern-sympathische Hipster-Band.

Münster - Dicht an dicht stehen die gut 1000 Konzertbesucher in der großen Halle des Skaters Palace, als auf einmal epochale Klänge aus den Boxen dröhnen: Nacheinander stürmen sechs junge Männer auf die Bühne, laut schreiend und wild gestikulierend. die Band Kakkmaddafakka. Von Julian Bischoff mehr...

Mo., 20.02.2017

Privatärztliche Verrechnungsstelle PVS feiert 90. Geburtstag Geld für fünf soziale Projekte

Strahlende Gewinner  (v.l.): Jörg Matheis (PVS Westfalen-Nord), Prof. Dr. Boris Zernikow (Kinderpalliativzentrum Datteln), Heike Rath (Lichtstrahl Uganda), Dr. Riad El Kassar (Deutsch-Syrische Ärzte für humanitäre Hilfe), Marcus Fedder (Hilfe für Uganda), Sigrid Thiemann (Kinderpallliativzentrum Datteln), Dr. Johanna Koslowski (Lichtstrahl Uganda), Dr. Ralf Gerl (Hilfe für Uganda), Dr. Janos Hankiss (Klinikum Lippe) und Dr. Christof Mittmann (PVS Westfalen-Nord)

Münster - Glückliche Gesichter und ein festlicher Rahmen zur Geburtstagsfeier der Privatärztlichen Verrechnungsstelle (PVS) Westfalen-Nord auf Schloss Wilkinghege – das war angemessen zum 90. Geburtstag des in Nienberge ansässigen Unternehmens. mehr...


Anzeige

Specials Sicher durch den Alltag

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Uniklinikum arbeitet an DIN-Norm für Krankenhausreinigung mit Putzen mit Konzept

Reinigungsabläufe im Krankenhaus sollen durch die geplante DIN-Norm mit einheitlichen Vorgaben ab 2019 standardisiert und optimiert werden.

Münster - In bundesweiter Kooperation mit Universitätsklinika, weiteren medizinischen Institutionen und Wissenschaftlern arbeitet das Universitätsklinikum Münster (UKM) derzeit an einem Konzept, das die Einführung einer DIN-Norm „Krankenhausreinigung“ anstrebt. mehr...


Mo., 20.02.2017

Polizei legt Verkehrsunfallstatistik 2016 vor 1444 Menschen verunglückten auf Münsters Straßen

Bei einem schweren Verkehrsunfall war im Oktober vergangenen Jahres eine Fahrradfahrerin an der Ostmarkstraße ums Leben gekommen. Ein Lkw-Fahrer hatte sie beim Abbiegen übersehen. Die Unfallzahlen des Jahres 2016 hat das Polizeipräsidium am Montag bekannt gegeben.

Münster - (Aktualisiert) Die Zahl der Verkehrsunfälle in Münster mit Sachschaden ist weiterhin gestiegen. Das hat Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch am Montag im Rahmen der Pressekonferenz zur Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2016 bekannt gegeben. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 20.02.2017

Wohn- und Stadtbau legt Bilanz vor 167 neue Wohnungen in einem Jahr

Neue Wohnungen baute die Wohn- und Stadtbau unter anderem am Arnheimweg in Gievenbeck.

Münster - Die Wohn- und Stadtbau hat 2016 die Zahl der fertiggestellten Wohnungen deutlich erhöht: Das kommunale Unternehmen baute nach eigenen Angaben 116 öffentlich geförderte Mietwohnungen, 18 frei finanzierte Mietwohnungen sowie 33 Eigentumswohnungen und damit insgesamt 167 neue Wohnungen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Deutlich mehr Einnahmen Rekord-Jahr für die Finanzämter

Stellten die Jahresbilanz der beiden Finanzämter vor: Katja Cöster vom Finanzamt Innenstadt und Jochen Elbertzhagen vom Finanzamt Außenstadt.

Münster - Die beiden münsterischen Finanzämter haben 2016 so viele Steuern eingenommen wie nie zuvor. Auch die Zahl der Steuerfälle erreichte einen Rekordstand. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 20.02.2017

Frau aus Gievenbeck erstochen Mordanklage gegen Ex-Ehemann

In diesem Haus in Gievenbeck soll der Ex-Ehemann seine Frau erstochen haben.

Münster - Die Staatsanwaltschaft hat Mordanklage gegen einen Mann aus Afghanistan erhoben. Er soll im Oktober seine Ex-Frau durch Messerstiche getötet haben. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mo., 20.02.2017

„Pictures“ spielen in Münster Der Gig zur Doku

Im Sputnikcafé spielte am Wochenende die Band „Pictures“. Eine Dokumentation über die Vorgeschichte der Band lief zeitgleich auf der Berlinale.

Münster - Auferstanden aus Ruinen: Während auf der Berlinale die Dokumentation „Könige der Welt“ die bewegte Vorgeschichte der Band „Pictures“ erzählt, macht diese auf ihrer Deutschlandtour im Sputnikcafé Halt, um ihr erstes Album „Promise“ zu promoten. Von Jörn Krüßel mehr...


Mo., 20.02.2017

VW-Abgasskandal Autohaus aus Münster und Kunde wollen sich außergerichtlich einigen

Wegen manipulierter Abgaswerte zieht ein VW-Käufer vor Gericht.

Münster - Nach VW-Abgasskandal: Ein Gerichtstermin am Oberlandesgericht in Hamm war bereits anberaumt, nun führen ein Autohaus aus Münster und ein Kunde, der auf Rücknahme des Fahrzeugs hatte klagen wollen, Vergleichsverhandlungen. Somit muss sich das Gericht vorerst doch nicht mit dem Fall befassen.  Von Karin Völker mehr...


Mo., 20.02.2017

Mit Video: Ziegenbocksmontag 14.000 Zuschauer verfolgen den Narrenzug

Zahlreiche Narren verfolgen am Straßenrand den Umzug der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo.

Mo., 20.02.2017

THW-Jugend ohne Fahrzeug Abschied vom Mannschaftstransporter

Der Mannschaftstransporter des THW-Ortsverbands Münster musste aufgrund von Mängeln stillgelegt werden.

Münster - Die THW-Jugend hat kein Fahrzeug mehr. Was sollen die Kids jetzt machen? mehr...


Mo., 20.02.2017

Münster-Krimis „Tatort“ Antiquariat: Prahl wartet auf Wilsberg

Vor dem Antiquariat von Wilsberg wartete Axel Prahl (r.) vergeblich auf den Ermittler.

Münster - Tatort-Kommissar vorm „Wilsberg“-Antiquariat: Mit einem Foto auf seiner Facebook-Seite befeuert Schauspieler Axel Prahl den Wunsch der Fans auf ein Krimi-Crossover. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 20.02.2017

Karnevalisten beim Bischof „Ich bleibe bei der Mitra“

Strahlend nahm Bischof Felix Genn den Geschenkkorb mit westfälischen Spezialitäten von Stadtprinz Ingo I. (2.v.r.) entgegen. Auch über die Orden, die er vom Prinzen und dem Jugendprinzenpaar bekam, freute er sich sichtlich.

Münster - Es ist schon eine bewährte Tradition: Bischof Dr. Felix Genn empfing Stadtprinzen Ingo I., die Prinzengarde und das Jugendprinzenpaar. Dabei bewies der gebürtige Rheinländer jede Menge Humor – und rief zu Frieden auf. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 20.02.2017

Diskussion über Flüchtlinge „Keine freie Wohnortwahl“

Volker Maria Hügel (GGUA, l.) begrüßte zur Diskussion unter anderem die Grünen-Landtagsabgeordnete Josefine Paul (2.v.l.) und den SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Marquardt (M.).

Münster - Scharfe Kritik an der neuen Wohnsitz-Auflage für Flüchtlinge wurde am Freitagabend auf einer Diskussionsveranstaltung in der Volkshochschule geübt. Von Sascha Heller mehr...


Mo., 20.02.2017

KG Turmuhlen Fliegende Tanzbeine und Muckimänner

Die KG Turmuhlen aus Handorf feierte im Haus Münsterland einen rauschenden Galaabend unter dem Motto „Ball der Bälle“.

Münster-Handorf - Spaß gab es am laufenden Band beim „Ball der Bälle“ in Handorf. Die Karnevalsgesellschaft Turmuhlen haute kräftig auf den Putz. Von Reinhold Kringel mehr...


So., 19.02.2017

Messe Horizon „Mega-coole“ Tipps für Abiturienten

D

Münster - Zahlreiche Schüler informierten sich am Wochenende in der Halle Münsterland über die Möglichkeiten zu Ausbildung und Studium nach dem Abitur. Von Maria Conlan mehr...


So., 19.02.2017

Pläne für den Hillspeicher Ruderverein-Umzug bis 2019

Pläne für den Hillspeicher : Ruderverein-Umzug bis 2019

Münster - Der Ruderverein will noch in diesem Jahrzehnt in den Hillspeicher einziehen. Mit oder ohne die B-Side-Akteure. mehr...


So., 19.02.2017

Großer Umzug in Hiltrup Hiltrups Narren politikfrei

Hiltruper Narren in Aktion. 

Münster-Hiltrup - Die Wagenbauer des Hiltruper Karnevals haben einmal mehr gezeigt, wie fantasievoll sie sind. Bis zu 20 000 Besucher jubelten am Samstag nach Angaben der Veranstalter dem Karnevalszug zu. Einzig aktuelle politische Motive suchte man vergeblich. Von Michael Grottendieck mehr...


Mo., 20.02.2017

Theater XS zeigt fesselnde Verwandlung  Auf Pickel                folgt der Panzer

Die Verwandlung von Franz Kafka hat das münsterische Theater XS als pubertäre Entwicklung gedeutet und mit Jugendlichen im passenden Alter auf die Bühne gebracht.

Münster - „Ich mag Tiere“, sagt Lotte. Sie habe sich immer eines gewünscht. Doch dass jetzt ausgerechnet ihr Bruder animalische Gestalt annimmt, ist dann doch zu viel des Guten für die Heranwachsende. Erst nur ein paar Pickel, dann ein Panzer. Von Wolfgang A. Müller mehr...


„Bettys Sinfonie“ von Social Dance Work: Emotional und prägnant: Von Gier besessen

Regiewechsel bei der Niederdeutschen Bühne Münster: Cornelius Demming aus Marl

„Match Point“ im Kleinen Haus: Tennislehrer in Turbulenzen


immomarkt.ms Anzeigensuche


Mo., 20.02.2017

Haltestelle direkt vor Geschäften geplant Haltestelle statt Parkplatz für Kunden?

Die Haltestelle Janningsweg soll verlegt werden: laut Planung vor die Eingänge von Fahrrad-Weigang und Heinemanns Grill. Geschäftsleute und Politik suchten am Montag im Gespräch mit der Verwaltung eine Alternative.

Münster-Kinderhaus - Die Haltestelle Janningsweg soll verlegt werden: direkt vor den Eingang von Amadeus Heinemans Grill und vor Georg Weigangs Fahrradgeschäft. Sie soll in den nächsten Monaten gebaut werden. Dann entfallen dort Kunden-Parkplätze. Von Katrin Jünemann mehr...


Neue Kindertagsstätte am Carlo-Schmid-Weg:  ASB-Kita Grünschleife startet am 1. Mai

Kinderhauser Kappenfest: Volle Pulle „Ab in den Süden“

Bürgervereinigung Kinderhaus: Über 4000 Besucher im Heimatmuseum


Fr., 17.02.2017

Bürgeranhörung im Haus Münsterland Handorf gerät in Bewegung

Die bisherigen Sportstätten des TSV Handorf am Kirschgarten sollen mit Wohnhäusern bebaut werden.

Münster-Handorf - Seit Jahren wird in Handorf über diesen Umzug gesprochen. Viele haben schon nicht mehr daran geglaubt. Nun kommt Bewegung in die Sache: Die Stadt stellt den geänderten Bebauungsplan für die Sportanlagen an der Hobbeltstraße vor. Von Lukas Speckmann mehr...


Überfall auf Supermarkt: Mitarbeiter mit Pistole bedroht

Nachfolgebau der Gaststätte Bußmann: Ehemalige Bauruine auf der Zielgeraden

Standort Gelmer soll ausgebaut werden: Westfalen-Gruppe verlässt Gremmendorf


Mo., 20.02.2017

Volleyball: USC Münster Dem USC Münster droht Zusatzschicht

Umkämpfte Duelle lieferten sich Sina Fuchs (v.r.), Leonie Schwertmann und Kaisa Alanko (h.r.) mit Wiesbadens Simona Kosova (l.) und Irina Kemmsies.

Münster - Wohin führt die Reise des USC Münster? Zwei Punkte gab es aus den letzten drei Duellen – für ein Team, das ohne Umweg in die Playoffs möchte, zu wenig. In den letzten Spielen gilt es, die Konzentration hochzuhalten. Von Henner Henning mehr...


Fußball: Westfalenpokal: Münster – New York – Rödinghausen

Fußball: Westfalenpokal: Noch drei Siege erforderlich für Preußen Münster

Volleyball: Frauen-Bundesliga: 2:3 gegen Wiesbaden: Das Happy End bleibt für den USC aus


Das Wetter in Münster

Heute

11°C 9°C

Morgen

11°C 9°C

Übermorgen

11°C 8°C
In Zusammenarbeit mit