So., 26.02.2017

Stadtwache feiert Närrischster Partykracher der Session

Der Lumpenball macht erfinderisch: Spieß Ingo Reismann und Stadtlore Jennifer Burgemeister im ungewöhnlichen Outfit auf der Bühne in der Stadthalle Hiltrup.

Münster - Sonst stehen sie immer selbst auf der Bühne, einmal aber feiern sie selbst im Saal: Die Karnevalistische Stadtwache begrüßte zur Party beim Lumpenball in der Stadthalle Hiltrup 585 jecke Freunde. Von Helmut Etzkorn mehr...

So., 26.02.2017

Rundfahrt mit dem Prinzen Karneval „Ich habe es keine Sekunde bereut“

Prinz Ingo sorgt im Paohlbürgerhof beim Karnevalssamstags-Kostümball der Aasee-Narren für gute Laune. Angefeuert vom närrischen Publikum legt er ein kleines Tänzchen aufs Parkett.

Münster - Vier Tage vor Aschermittwoch startet Prinz Ingo Veltmann zu seiner letzten großen Rundreise. Mit an Bord Gardisten und die Fanfare. Und viel gute Laune an einem närrischen Abend. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Anzeige

Specials Sicher durch den Alltag

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


So., 26.02.2017

Bezirksregierung gestürmt Prinz befreit RP Klenke von der Mäuseplage

Regierungspräsident Prof. Reinhard Klenke gab sich der närrischen Übermacht schließlich geschlagen.

Münster - Die Narren um Prinz Ingo Veltmann haben auch den Amtssitz des Regierungspräsidenten gestürmt und nun für drei tolle Tage die Schlüsselgewalt über die Bezirksregierung. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

Stadtjugendprinzenpaar übernimmt die Schlüsselgewalt „Karneval muss grenzenlos sein“

Bürgerausschuss-Präsident Rolf Jungenblut freut sich mit Lena und Tobias, die jetzt die Stadtschlüssel haben.

Münster - Münsters Stadtjugendprinzenpaar schickt Oberbürgermeister Markus Lewe für drei tolle Tage in die Wüste. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

Polizei sucht Zeugen Unbekannter Mann bedrängt Tanzmädchen

 

Münster - Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen in der Zeit von 8.30 bis 8.50 Uhr zwischen der Neubrückenstraße und dem Domplatz einen Unbekannten beobachtet haben, der ein 16-jähriges Mädchen, das eine Tanzgardenuniform trug, verfolgte und später bedrängte. mehr...


So., 26.02.2017

Schlüsselübergabe Lewe entscheidet sich für die Liebe

Prinz Ingo I. hat am Sonntag die Schlüsselgewalt über das Rathaus an sich gerissen.

Münster - (Aktualisiert) Es ist vollbracht: Münsters Prinz Ingo I. (Veltmann) hat zum Sturm auf das Rathaus geblasen und die Schlüsselgewalt an sich gerissen. Alle Gegenwehr von Oberbürgermeister Markus Lewe nutzte nichts - zumal der Prinz Lewes Gattin Maria in seiner Gewalt hatte.  Von Ralf Repöhler mehr...


So., 26.02.2017

Karnevalsumzug in Amelsbüren Drachentanz mit Lady

Das Bad in der Menschenmenge genossen (v.l.): AKG-Präsident Stefan Schmidt, die Lady Carneval Alexandra II. Ahlers und Vizepräsident Michael Grösbrink. Viele Teilnehmer und Besucher griffen das Drachen-Motto des Sessionsordens beim Karnevalsumzug auf.

Münster-Amelsbüren - (Aktualisiert) Der Teufel fährt Bulldog, die Lady Carneval den längsten Drachen des Münsterlands, das Kinderprinzenpaar mit einer eigenen Burg und die „GWA Oldies“ sind auf Krücken unterwegs: Vielfalt war Trumpf in Karnevalsumzug der AKG am Sonntag. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 26.02.2017

Jugendliche festgenommen Zeugin vereitelt Automatenaufbruch

 

Münster - Eine aufmerksame Frau vereitelt am frühen Sonntagmorgen einen Automatenaufbruch an der Elsässer Straße. mehr...


So., 26.02.2017

Pro & Contra Verkehrstauglichkeitstests für ältere Auto- und Radfahrer?

Pro & Contra : Verkehrstauglichkeitstests für ältere Auto- und Radfahrer?

Der Polizeipräsident fordert Verkehrstauglichkeitstests für ältere Autofahrer. Aber hätten es gerade in Münster (ältere) Fahrradfahrer nicht viel nötiger? Von Martin Kalitschke und Lukas Speckmann mehr...


So., 26.02.2017

Betrunken am Steuer Nach Besuch im Schnellrestaurant - Führerschein weg

Betrunken am Steuer : Nach Besuch im Schnellrestaurant - Führerschein weg

Münster - Eine 22-jährige Münsteranerin hat am Sonntagmorgen versucht, Fastfood zu bestellen und dabei ihren Führerschein verloren. Nicht auf den Boden, sondern an die Polizei. mehr...


So., 26.02.2017

Kabarett zur Kulturgeschichte Jürgen Becker kommt nach Münster

Jürgen Becker

Münster - Jürgen Becker, einer von Deutschlands bekanntesten Kabarettisten und Moderator der „Mitternachtsspitzen“ im WDR, kommt mit seinem neuen Live-Programm „Volksbegehren – Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ nach Münster. Auftreten wird er am 1. April um 20 Uhr in der Uni Münster im Hörsaal 1 (H1), Schlossplatz 46. mehr...


Sa., 25.02.2017

Ein Dortmunder an der Isar Jochen Hahne arbeitet mit Fußball-Arzt Müller-Wohlfahrt zusammen

Jochen Hahne arbeitet in der Praxis von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt – und begleitet zudem die deutsche Fußball-Nationalelf bei ihren Spielen.

Münster - „Sport ist mein Leben“, sagt Jochen Hahne über sich selbst. Der 37-jährige Orthopäde mit Doktortitel lebt in München und ist Partner in der Praxis von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt – Fußballfans besser bekannt als „Mull“, Mediziner-Legende des 1. FC Bayern München und zugleich Chef des Ärzteteams der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. mehr...


Sa., 25.02.2017

Benno Fritzen Feuerwehrchef geht nach 45 Einsatzjahren in den Ruhestand

Benno Fritzen. Foto: Etzkorn

Münster - 1972 trat er in die Jugendfeuerwehr Coesfeld ein, später wurde er Technikchef bei der Berufsfeuerwehr Köln und seit 1994 ist er Leiter der Berufsfeuerwehr Münster: Benno Fritzen (60) geht Ende des Monats in den Ruhestand. Seine Dienstzeit beschreibt er als „spannend und aufregend“. Von Helmut Etzkorn mehr...


Sa., 25.02.2017

Plagiate in der Wissenschaft Uni Münster: Acht Doktortitel sind aberkannt

Plagiat Symbolbild dpa

Münster - Die medizinische Fakultät der Universität hat acht ihrer Absolventen die Doktortitel aberkannt. Eine Untersuchungskommission stellte fest, dass sie massiv in ihren Dissertationen gepfuscht hatten. Auch ein Professor wurde für seine Nachlässigkeit bestraft. Von Karin Völker mehr...


Sa., 25.02.2017

12min.me Neues Veranstaltungsformat: Die Uhr läuft zwölf Minuten

Die Organisatoren von 12min.me Münster freuen sich auf spannende Referenten im Foyer der LBS am Aasee: (v. l.) Friedrich Grimm, Sven Schüler, Leon Bode, Michael Franke, Frank Demmer und Sebastian Köffer.

Münster - Die Uhr tickt, und der Zeiger läuft rückwärts auf einem knallroten Monitor – und zwar exakt zwölf Minuten und keine Sekunde länger. In dieser Zeit können Unternehmen aus Münster und Umgebung in einem knappen Vortrag ihren kreativen und innovativen Geist präsentieren und ihre Ideen auf den Punkt bringen. Von Maria Meik mehr...


Sa., 25.02.2017

Nach Gefängnis-Räumung Reisewelle der Vollzugsbeamten

Seitdem das Gefängnis in Münster wegen Einsturzgefahr geräumt wurde, muss auch ein großer Teil der früher dort tätigen Beamten pendeln. 

Münster - Für sechs Strafvollzugsbeamte aus Münster beginnen seit Monaten die Arbeitstage mitten in der Nacht. Dienstbeginn ist für sie um 5.45 Uhr – allerdings nicht an ihrer eigentlichen Dienststelle, dem münsterischen Gefängnis an der Gartenstraße. Die Beamten fahren täglich zum Dienst nach Bochum. Von Karin Völker mehr...


Sa., 25.02.2017

Rosenmontagszug Münster feiert mit vielen Polizisten

Am Rosenmontag rollt wieder der Rosenmontagszug durch Münsters Innenstadt. Der letzte hatte 2015 stattgefunden (Foto), da er im vergangenen Jahr wegen der Sturmwarnung abgesagt worden war.

Münster - Münster freut sich auf den Rosenmontagszug: Nach einem Jahr Unterbrechung werden sich die Wagen um 12.11 Uhr am Schlossplatz in Bewegung setzt. Nicht nur viele Karnevalisten, auch viele Polizisten werden in der Stadt sein. Von Ralf Repöhler mehr...


Sa., 25.02.2017

Bonjour im „Après Midi“ Ein neues Café mit französischem Charme

Ute und Wolfgang Krause haben ihr „Après Midi“ wie ein gemütliches Wohnzimmer eingerichtet.

Münster - Wolfgang und Ute Krause sind leidenschaftliche Frankreichliebhaber. Eigentlich wollten sie nach ihrer Zeit im „Le Midi“ am Bohlweg auf Reisen gehen und Frankreich besuchen. Doch dazu bleibt ihnen vorerst wenig Zeit, denn mit ihrem neuen Café „Après Midi“ an der Warendorfer Straße leben sie ihre frankophile Leidenschaft in Münster weiter. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Sa., 25.02.2017

Welt-Lehrer-Preis Dr. Marie-Christine Ghanbari Jahromi ist Finalistin

Marie-Christine Ghanbari Jahromi

Münster - Die Spannung steigt: Dr. Marie-Christine Ghanbari Jahromi ist Finalistin bei der Wahl zum Weltlehrer. Die britische Stiftung „Varkey Foundation“ wählte die 34-jährige Lehrbeauftragte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster als einzige Deutsche unter die Top Ten des „Global Teacher Prize“. mehr...


Sa., 25.02.2017

Ein Roboter, der fühlen kann Uni-Mediziner setzen neues Forschungsgerät bei Gelenkerkrankungen ein

Bei der Inbetriebnahme demonstrierte Ingenieur Marcus Müller die Sensibilität des neuen Forschungsroboters mit dem Einschenken von Sektgläsern.

Münster - Ein riesiger, orangefarbener Schwenkarm, der an Schweißroboter aus der Autoindustrie erinnert: So lässt sich die jüngste Errungenschaft des Instituts für Experimentelle Muskuloskelettale Medizin (IEMM) der Universität Münster am anschaulichsten beschreiben. mehr...


Fr., 24.02.2017

Seltene Krankheiten – die „Waisen der Medizin“ UKM beteiligte sich an neuem europaweiten Netzwerk

I nformierten über münsterische Spitzenforschung zu seltenen Erkrankungen (v.l.): Prof. Hartmut Schmidt, Patient Roland Straube, Prof. Heymut Omran, Hannes Schmeil (Alnylam Deutschland), Dr. Christoph Hoppenheit und Prof. Mathias Hermann.

Münster - Seit fünf Jahren ist Roland Straube schwer krank. Mit einem Mal bekam der heute 67-Jährige steife Hände, seine Füße wurden taub, hinzu kamen Herzprobleme. Am Uniklinikum in Münster wurde bei Straube „Familiäre Amyloid Polyneuropathie“ diagnostiziert, einer seltene Lebererkrankung. „Bislang blieb bei dieser Diagnose nur die Transplantation“, berichtet Prof. Dr. Von Martin Kalitschke mehr...


So., 26.02.2017

Borchert-Theater spielt „Familie Schroffenstein“ ab September Verschoben – nicht aufgehoben

Kollegen: Meinhard Zanger (l.) mit Semen Grechko (Drama-Theater Rjasan) und der Übersetzerin Tatiana Troitskaya bei der Gala zum 60-jährigen Jubiläum des WBT

Münster - Das Wolfgang-Borchert-Theater und das Drama-Theater Rjasan koproduzieren die bilinguale Uraufführung von Heinrich von Kleists Erstlingswerk „Die Familie Schroffenstein“. Die Premiere in Münster findet am 9. September 2017 zur Eröffnung der Spielzeit 2017/18 statt. Mit der Rjasaner Premiere wird am 20. November 2017 das 2. Internationale Festival „Rendezvous auf der Theaterstraße“ eröffnet. mehr...


Kinderkonzert im Theater Münster: Summen, muhen und singen

Andreas Ottensamer beim Schoneberg-Konzert: Klangparfüm und Kapriolen

Berliner Philharmoniker im Konzerthaus Dortmund: Vom Untergang zu Himmelsfreuden


immomarkt.ms Anzeigensuche


So., 26.02.2017

Verabschiedung von Pfarrer Winfried Reglitz Ein harmonischer Abschied

Münster-Kinderhaus - Es war ein runder Abschied, so wie ihn sich Pfarrer Winfried Reglitz nach 26 Jahren in der Markus-Gemeinde wohl gewünscht hatte. Fröhlich sollte er sein, deswegen fiel seine letzte Predigt auf den Karnevalssonntag. Von Katrin Jünemann mehr...


St. Franziskus feiert Karneval: St. Franziskus steht Kopf

Interview mit Pfarrer Winfried Reglitz: „Wir sind Kirche am Markt“

Haltestelle Haselstiege: Licht an der Haltestelle Haselstiege


So., 26.02.2017

AKG feiert ihre Karnevalsgala Eine Statue für die Lady

Im Festzelt feierte die AKG mit ihren Gästen eine rauschende Gala – das begeistert aufgenommene Bühnenprogramm umfasste unter anderem eine Feuer- und Lasershow sowie eine Parodieshow.

Münster-Amelsbüren - Stilvoll war das Ambiente bei der Gala der AKG Emmerbachgeister im Festzelt – im Kerzenschein schimmerten Orchideen auf den großen runden Tischen, heiß ging es bald auf der Bühne zu. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Gartenbauverein Wolbeck plant sein Jubiläumsjahr: „Wir warten alle auf das Frühjahr“

Angestrebte Seligsprechung: Bernhard Poether: Ein herausragender Mensch

Mit Plattdeutsch zurückversetzt in alte Zeiten: „Et hätt‘ sik viell ännert“


Fr., 24.02.2017

Neuer Schlag für Handorf „Deutscher Vater“: Verkauf und Abriss

Das Hotel Eynck in Handorf - ehemals „Deutscher Vater“

Münster-Handorf - Die Handorfer müssen sich spätestens Ende Juli vom früheren „Deutschen Vater“ verabschieden. Das Gebäude der Traditionsgaststätte wurde verkauft und soll abgerissen werden, die Pächter rechnen mit ihrer Kündigung. Von Lukas Speckmann mehr...


Handorfer Ortskern in Gefahr: Ortskern von Handorf drohen einschneidende Veränderungen

Hospiz kooperiert mit Seniorenheim: Pflege-Ausbildung im Lebenshaus

Bebauungsplan eröffnet neue Möglichkeiten: TSV: Das Platz-Problem hat bald ein Ende


So., 26.02.2017

Volleyball: 2. Bundesliga „Zweite“ des USC punktet gegen Dingden und in Gladbeck

Perfekt: Carmen Heilemann (l.) setzt zum Lob über Maike Schmitz und den Gäste-Block an.

Münster - Die zweite Mannschaft des USC Münster lässt im Kampf um den Klassenerhalt nicht locker. Am Wochenende feierte sie jeweils 3:2-Erfolge über Dingden und in Gladbeck. „Es war ein gutes Wochenende für uns. Wir werden sehen, ob es am Ende reicht“, sagte Trainer Christian Wolf. Von Niklas Sprenger mehr...


Fußball: 3. Liga: Der Rohrkrepierer von Mainz

Volleyball: Bundesliga: Wieder keine Punkt für den USC Münster

Volleyball: 1. Frauen-Bundesliga: USC Münster in Stuttgart chancenlos


Das Wetter in Münster

Heute

11°C 9°C

Morgen

14°C 5°C

Übermorgen

9°C 2°C
In Zusammenarbeit mit