Anzeige

Fr., 27.03.2015

Entschärfung von Blindgängern Hafengebiet wird am 17. und 20. April evakuiert

Das Gebiet um den Hafen wird am 17. und 20. April evakuiert.

Münster - Wie die Stadtverwaltung am Freitagmittag mitgeteilt hat, sollen am Stadthafen in Münster am 17. und 20. April die dort vermuteten Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. mehr...

Fr., 27.03.2015

Abiturienten feiern ihre letzten Schultage vor den Prüfungen An Tagen wie diesen...

Abiturienten feiern ihre letzten Schultage vor den Prüfungen : An Tagen wie diesen...

Münster - Egal, ob als Senioren zu Helene Fischers Hit "Atemlos" tanzend oder in weißen Schutzanzügen durch Münster flanierend: Für alle, die in diesen Tagen Abiturienten suchen, heißt das Credo: Einfach der Musik nachgehen. In den vergangenen Tagen war an den Schulen nichts wie sonst... Von Theresa Maas, Andrea Pärschke mehr...


Fr., 27.03.2015

18 Prozent der Gesamtkosten Land gibt 1,6 Millionen Euro für den Katholikentag

Hannelore Kraft 

Münster - Die Landesregierung hat beschlossen, den 2018 in Münster geplanten Katholikentag und den 2019 in Dortmund geplanten Deutschen Evangelischen Kirchentag finanziell zu unterstützen. mehr...


Do., 26.03.2015

Katholikentag „Es wäre ein Super-GAU“

 

Münster - Nach dem Ratsbeschluss wird es kein Geld für den Katholikentag in Münster 2018 geben. Oberbürgermeister Markus Lewe macht sich große Sorgen über das Bild der Stadt, die gastfreundlich und weltoffen sei. Von Klaus Baumeister, Karin Höller mehr...


Fr., 27.03.2015

Neue Wohnung wird zum Rettungsanker Happy End für Familie Alke

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten: Ulrich Klitz vom Amt für Wohnungswesen (kleines Bild) hat für Familie Alke eine passende Wohnung gefunden. Jetzt freuen sich Sandra und Mario Alke auf eine sichere Zukunft für Söhnchen Mason.

Münster - Das Schicksal hat sich zum Guten gewendet. Nach der Berichterstattung unserer Zeitung über Familie Alke, die mit ihrem behinderten Kind ihre Wohnung räumen muss, gab es eine Welle der Hilfsbereitschaft. Jetzt hat die Familie den Mietvertrag für eine passende Wohnung unterschrieben. Von Karin Höller mehr...


Fr., 27.03.2015

OB Lewe wird heute 50 Entspannen auf dem Fahrrad

Markus Lewe wird 50

Münster - Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe wird am Freitag 50 Jahre alt – 50 Jahre, in denen der OB seiner Heimatstadt nie untreu geworden ist. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 27.03.2015

Chefwechsel in Münster Volksbank: Beek hört im Juni auf

Hört auf: Norbert Beek 

Münster - Ein Jahr nach der Fusion mit der Volksbank in Telgte verlässt der Chef die Kommandobrücke. Das Feld sei bestellt, heißt es. Von Dirk Anger mehr...


Do., 26.03.2015

Windkraftanlagen Drei zusätzliche Flächen

Eines der neuen Windräder in Roxel

Münster - Der Rat der Stadt Münster hat die Zonen für den Ausbau der Windenergie festgelegt. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 26.03.2015

Schifffahrter Damm „Leerstand schnell beseitigen“

Diese Häuser im Hintergrund sollten wieder bewohnbar gemacht werden, so Susanne Dähne und Theo Knetzger.

Münster - Seit fast vier Jahren gammelt ein Wohnhauskomplex am Schifffahrter Damm vor sich hin. Ein unhaltbarer Zustand, so Vertreter der Grünen, angesichts der Wohnraumnot. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Jugend forscht Landessieger aus Münster

Tino Beste, Tom Bösing und Arian Bäumer (v.l.) sind fürs Bundesfinale qualifiziert.

Münster - 19 junge Nachwuchs-Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen haben sich für den 50. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“ qualifiziert, darunter auch eine Schülerin und drei Schüler aus Münster. Sophie Atzpodien (15) vom Gymnasium St. Mauritz errang mit ihrem Projekt den Landessieg im Fachgebiet Physik. Sie entwickelte eine Simulation zur Positionsbestimmung von Objekten in Netzen, beispielsweise in Spinnennetzen. Von Johannes Souvignier mehr...


Do., 26.03.2015

Schuhhaus zieht ein Neuer Mieter in den Arkaden

Im Untergeschoss der Arkaden steht ein Wechsel bevor. 

Münster - Zwei Ladenlokale im Untergeschoss der Arkaden sollen nicht lange leer stehen: Nachdem Homeline und das Bettenhaus vor dem Esche ihren Rückzug angekündigt haben, soll das Schuhhaus „CCC“ im Spätsommer folgen. mehr...


Do., 26.03.2015

Schulleitung am „Annette“ Rutenbeck verlässt Gymnasium

Jutta Rutenbeck 

Münster - Überraschung kurz vor den Osterferien für Eltern und Schüler am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium: Jutta Rutenbeck, seit Oktober 2013 Leiterin der Schule und davor Stellvertreterin, verlässt das Gymnasium zum 1. Juni „auf eigenen Wunsch“, wie es am Donnerstag in einem Brief von ihr an die Eltern steht. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Pilotprojekt mit 60 Sechstklässlerinnen „Münsteraner Mädchentag“: Weg mit dem Klischee!

60 Schülerinnen der sechsten Klasse des Gymnasium Paulinum nahmen am Pilotprojekt „Münsteraner Mädchentag“ im Paul-Gerhard-Haus teil. Die Veranstalterinnen hoffen, dass daraus eine regelmäßige Einrichtung wird.

Münster - Den „Münsteraner Jungentag“ gibt es schon seit ein paar Jahren. Warum nicht auch einen „Mädchentag“? Awo, Frauenbüro, AG „Gender – Jungen und Mädchen“ und die Sparkasse haben ein Pilotprojekt gestartet. Das Ziel: Mädchen sollen Rollenklischees entlarven und Selbstvertrauen entwickeln. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 26.03.2015

Windthorststraße Online einmischen zum Thema Verkehr

Windthorststraße : Online einmischen zum Thema Verkehr

Münster - In den Planungsprozess zur Zukunft der Windthorststraße können sich alle Interessierten über das Internet einmischen. Jeden Mittwoch geht die Online-Beteiligung mit neuen Fragen an den Start. Ab sofort dreht sich alles um das Thema Verkehr. mehr...


Do., 26.03.2015

Warendorfer Straße Kleiner Parkplatz wird vermüllt

Wie eine kleine Müllhalde sieht die Grünfläche am Parkplatz Schifffahrter Damm / Warendorfer Straße aus.

Münster - Leere Kaffee-Pappbecher, kleine Kartons mit Papier, Verpackungsfolie und Zigarettenschachteln, dazwischen Getränkedosen, schmutzige Putztücher und Plastikgabeln: Die Grünfläche am kleinen Parkplatz Warendorfer Straße / Schifffahrter Damm macht jetzt, wo die Sträucher und Bodendecker noch nicht grün sind, einen besonders verwahrlosten Eindruck. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Verkehrsunfallpartnerschaft wird aktiv Radfahrer können gefährliche Blender sein

Neues Werbemittel: „Kopfsteinpflaster“.

Münster - Weil Radfahrer mit falsch eingestellten Scheinwerfern häufig als Blender auffallen, soll es nun eine Aufklärungskampagne geben. Auch die Problematiken „Toter Winkel“ und „Smartphone-Ablenkung“ werden thematisiert. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Fast-Unfall im Ludgerikreisel Porsche-Fahrer rammt beinahe Streifenwagen

(Symbolbild) 

Münster - Er fuhr ein schnelles Auto, doch er wusste damit nicht umzugehen: Ausgerechnet einen Streifenwagen hat ein Porsche-Fahrer beinahe gerammt – jetzt ist er seinen Führerschein los. mehr...


Do., 26.03.2015

Mach dein Ding im Handwerk Ausprobieren und reinbeißen

Laura Brante und Marlene Neugebauer beschriften für die Gäste am Stand süße Amerikaner.

Münster - Geballtes Wissen wurde den Jugendlichen bei der dritten Veranstaltung „Mach dein Ding im Handwerk“ geboten. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 26.03.2015

Rat lehnt nach emotionaler Debatte Barzuschuss ab Katholikentag-Gegner unbeeindruckt von Lewes „merkwürdiger Drohung“

Oberbürgermeister Markus Lewe richtete einen eindringlichen Appell an den Rat, den geforderten Zuschuss zu bewilligen. Vergeblich.

Münster - Im Rat der Stadt Münster tobte am Mittwochabend eine emotionale Debatte. Am Ende wurde ein Barzuschuss für den 2018 geplanten Katholikentag abgelehnt. Dabei hatte Oberbürgermeister Lewe nichts unversucht gelassen. Rüdiger Sagel von der Linkspartei witterte gar eine „merkwürdige Drohung“. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 26.03.2015

Clubtreffen am Freitagabend Fünf Clubs, fünf Euro: Von Rock bis Elektro

Am Freitagabend findet auf dem Hawerkamp-Gelände wieder das Clubtreffen statt.

Münster - Ein Eintritt, fünf Clubs: Die Hawerkamp-Szene bittet am Freitag wieder zum Clubtreffen. Los geht es um 23 Uhr. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 25.03.2015

Katholikentag 2018 Kein Barzuschuss in Münster

Die Stadt Osnabrück beteiligte sich 2008 an der Finanzierung des Katholikentages, die Stadt Münster lehnt dies für 2018 ab.

Münster - Der Rat von Münster sorgt für ein Novum. Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Katholikentage weigert sich die gastgebende Stadt, einen eigenständigen, finanziellen Beitrag zu der Großveranstaltung zu leisten. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 26.03.2015

Pächterwechsel am Hauptbahnhof Der „Berliner Bär“ brummt wieder

Der Berliner Bär am Bahnhof existiert seit knapp 45 Jahren und wird gerade von dem neuen Pächter renoviert.

Münster - Der „Berliner Bär“ brummte, als die Eckkneipe 2010 am Berliner Platz in Münster unter neuer Regie neu eröffnet wurde. Das Pächterpaar wollte sich damals mit der Gastronomie eine neue Existenz aufbauen. Doch vor einer Woche musste das Ehepaar seinen Betrieb schließen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 26.03.2015

Katholikentags-Debatte eine Farce Dummheiten im Rat

Rat der Stadt Münster

Münster - Die Katholikentags-Debatte vermittelte über weite Strecken den Eindruck, als sei die Kirche ein lästiger Bittsteller, als sei ein Katholikentag ein belangloses Schützenfest. Aus vielen Redebeiträgen im Rat sprach Dummheit. Ein Kommentar. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 25.03.2015

Annette-Gymnasium ebenfalls zum Schüler-Austausch Gesunde Rückkehr aus Spanien

 

Münster - Es ist ein zeitlicher Zufall: Ebenfalls am Dienstag, als es zur Flugzeugkatastrophe in Südfrankreich kam, war eine Gruppe des Annette-Gymnasiums auf dem Heimflug von Spanien nach Deutschland. Allerdings mit einer Ryanair-Maschine und Ziel Weeze am Niederrhein. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mi., 25.03.2015

Abi-Mottowoche Schülerinnen legen Ludgerikreisel lahm

Als Polizistinnen verkleidet blockieren unter anderem Schülerinnen der Marienschule derzeit den Ludgeriplatz.

Münster - Autofahrer sollten am Nachmittag um den Ludgerikreisel einen Bogen machen: Angehende Abiturientinnen hatten den Kreisverkehr praktisch lahmgelegt. mehr...


Mi., 25.03.2015

Verwaltung soll neuen Vorschlag vorlegen Rat lehnt Barzuschuss für Katholikentag ab

Ratssitzung

Münster - (Aktualisiert um 20.20 Uhr) Der Rat der Stadt Münster hat am Mittwochabend einen Barzuschuss für den 2018 geplanten Katholikentag in Höhe von 1,2 Mio. Euro abgelehnt. Der Diözesanbeauftragte des Bistums bezeichnete die Entscheidung als „unverständlich“. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 27.03.2015

Der Traum des Hagestolz Kleists „Der zerbrochne Krug“ im Wolfgang-Borchert-Theater

Münster - In fast kindlicher Unschuld steht das Mädchen da, während von hinten eine männliche Gestalt hereinschleicht. Wie ein Faun wirkt er, der sich einer Nymphe nähert, sie umtänzelt, ihr Haar berührt. Stumm legt der Kauz die Kleider ab, doch der Mädchentraum entschwindet, und mit einem satten Schnarchen unter der wärmenden Bettdecke kehrt er in die Realität zurück. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland mehr...


Kleists „Der zerbrochne Krug“ im Wolfgang-Borchert-Theater: Der Traum des Hagestolz

Max Raabe und das Palastorchester präsentieren „Eine Nacht in Berlin“: Von Liebesglück und Liebesweh

Konzert: Max Raabe und die Nacht in Münster


Partnersuche



Fr., 27.03.2015

Abiturentia 2015 Abiturienten feiern doppelt

Auch im Sitzen „rocken“ die Abiturienten vom Kardinal-von-Galen-Gymnasium ihren letzten Tag.

Münster-Hiltrup - Keine Trillerpfeifen, keine Wasserpistolen, kein großer Lärm in der Öffentlichkeit: die Abiturienten der beiden Hiltruper Gymnasien, KvG und Kant, feierten ihren letzten Schultag ruhiger als sonst – im Gedenken an die durch das Flugzeugunglück getöteten Schüler aus Haltern. Von Peter Sauer mehr...


Pfarrheim St. Nikolaus öffnet nach Sanierung: 4000 Bücher und spannende Raumerlebnisse

Lesung im Kulturbahnhof: „Allah ist groß, die Hoffnung ist klein“

Diskussion über Windkraft:: Umzingelt von Windrädern


Di., 24.03.2015

Betreiber beginnen mit Planungen „Neubau oder nichts“

Das Bürgerbad Handorf ist das letzte Überbleibsel des großzügigen Schwimmbads, das sich die selbstständige Gemeinde noch kurz vor der Eingliederung in die Stadt Münster anno 1975 leistete. Ein Neubau sei unumgänglich, meinen die beiden Trägervereine.

Münster-Handorf - Das Bürgerbad schwimmt seit 2008 auf Erfolgskurs, aber das 40 Jahre alte Gebäude hat es allmählich hinter sich. Soll das ehrenamtlich betriebene Hallenbad Bestand haben, müsste ein Neubau her, finden die Mitglieder des Fördervereins. Die Planungen haben bereits begonnen. Von Regina Robert mehr...


Verein stellt eigenes Stickerheft vor: TSV zum Sammeln und Tauschen

Bezirksvertretung diskutiert über Flächen für Windenergie: Windstille im Osten der Stadt

Jahreshauptversammlung im Wersehof: kfd St. Petronilla begrüßt 17 neue Mitglieder


Mi., 25.03.2015

Landwirt richtet in Albachten die „European Wagyu Gala“ aus Edle Rinder unterm Hammer

Vielbeschäftigt: Reinhard und Melanie Holtmann (v.r.) haben derzeit alle Hände voll zu tun: Auf seinem Hof am Ventrup in Albachten bereitet das Ehepaar die „European Wagyu Gala“ vor.

Münster-Albachten - Besucher aus dem In- und Ausland werden am 11. und 12. September auf dem Hof von Reinhard Holtmann erwartet: Dort findet eine ganz besondere Rinderauktion statt. Sie steht ganz im Zeichen des exotischen Wagyu-Rinds. Von Thomas Schubert mehr...


Fachwerk betreut Flüchtlingskinder: Enorme Entlastung für Eltern

     Neue Mieter ziehen im Sommer ins Mecklenbecker Stadtbereichszentrum ein   :  Fitness-Studio und Bettwaren       

Versammlung des TSC: Hillekamp bleibt an der Spitze


Do., 26.03.2015

Volleyball: Nach der Bundesliga-Saison Klärungsbedarf auf der USC-Trainerbank

Axel Büring blickt in eine ungewisse Zukunft: Der Vertrag des USC-Trainers läuft im Sommer aus, Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit führte der Vorstand des Volleyball-Bundesligisten bislang mit dem 47-Jährigen noch nicht.

Münster - Am Mittwoch schied der USC Münster im dritten und letzten Playoff-Viertelfinale bei Allianz MTV Stuttgart durch das 0:3 aus. Die Saison ist damit für den Volleyball-Bundesligisten beendet, nun gilt es personelle Dinge zu regeln. Allen voran die Frage, ob Trainer Axel Büring bleibt oder nicht. Von Henner Henning, Wilfried Sprenger mehr...


Volleyball: Bundesliga: Fazit: Mangelnde Konstanz führt den USC ins Mittelmaß

Kommentar zur Bilanz und Weichenstellung beim USC Münster: Weiter mit Büring?

Volleyball: DM-Viertelfinale: USC ist kein Pokalsiegerbesieger


Mi., 25.03.2015

Gutes Morgen – ein Gespräch „Jeder kann etwas beitragen“

Klaus Niederdrenk hofft auf einen breiten Bürgerdialog.

Münster - Prof. Dr. Klaus Niederdrenk ist Vorsitzender des Beirates Münster Marketing. Mit ihm sprachen wir darüber, wie sich Münster für die Zukunft wappnen muss. mehr...


Aktion „Gutes Morgen Münster“: Schickes Grün in Kinderhaus


Das Wetter in Münster

Heute

10°C 2°C

Morgen

12°C 8°C

Übermorgen

14°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter