Sa., 03.12.2016

Polizeipräsident Kuhlisch begrüßt Vorstoß aus Berlin Kuhlisch will härtere Strafen

Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch: „Eine höhe Strafandrohung wäre ein deutliches Zeichen.“

Münster - Die Einbruchszahlen in Münster sind wieder angestiegen und liegen über Vorjahresniveau. Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch plädiert dafür, Einbrecher härter zu bestrafen. „Eine höhere Strafandrohung wäre ein deutliches Zeichen“, sagt er. Von Ralf Repöhler mehr...

Sa., 03.12.2016

Cityadvent 2016 Engel erobern Überwasser

Rupert König vor einer Installation mit zwei Engels-Flügeln in der Überwasserkirche. Im Altarraum befinden sich Fotos von Engeln mit himmlischen Zitaten (u.l.), in einem Beichtstuhl wirft ein Engel Schatten (u.r.).

Münster - Außergewöhnliche Installationen und Illuminationen bietet wieder der Cityadvent. Die Aktion der beiden christlichen Kirchen läuft noch bis zum 21. Dezember in der Überwasserkirche. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 03.12.2016

Advent erklingt in der Innenstadt Musik auf dem Prinzipalmarkt und vom Sentenzbogen

An den Adventssamstagen erklingt Bläsermusik vom Sentenzbogen.

Münster - Wer gerne singt, kann am Sonntag (4. Dezember) von 16.30 bis 17.30 Uhr in das Adventssingen auf dem Prinzipalmarkt einstimmen. Die Liedtexte sind auf einer großen Leinwand zu sehen. mehr...


Fr., 02.12.2016

Gewalt, Drohungen, Beleidigungen Widerstand gegen Polizisten – bereits 117 Taten in Münster

Hans-Joachim Kuhlisch

Münster - 117 Widerstands- und Gewalttaten hat es in diesem Jahr bereits in Münster gegeben. Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch stellt die Frage nach einem gesellschaftlichen Signal - und nach einer Mindeststrafe. Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 02.12.2016

Radverkehrskonzept „600 000 Euro sind ein Witz“

Bürgersymposium zur Zukunft des Radverkehrs in Münster:  Oberbürgermeister Markus Lewe ermunterte zu Beginn des Treffens 2015 die Bürger, sich einzubringen.

Münster - Statt den vorgesehenen fünf Millionen Euro pro Jahr stellt die Stadt im nächsten Haushalt nur 600.000 Euro für das in großer Runde erarbeitete Radverkehrskonzept bereit. So wird das nichts mit zukunftsfähigem Radverkehr, meint die SPD und attackiert Oberbürgermeister Lewe. Von Dirk Anger mehr...


Fr., 02.12.2016

Streit um Neubau-Misere Landesbetrieb führt Ankaufsverhandlungen über neuen Gefängnis-Standort

Die Zukunft des Gefängnisses an der Gartenstraße ist noch offen.

Münster - Hat die Stadt Münster die Suche nach einem neuen Gefängnisstandort behindert? Die Verwaltungsspitze weist diese Vorwürfen des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW „in aller Deutlichkeit“ zurück. Der Landesbetrieb hat unterdessen offenbar schon konkrete Standort-Alternativen im Visier. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 02.12.2016

Schwerer Unfall in Amelsbüren Verletzte Frau in ihrem Wagen eingeklemmt

Schwerer Unfall in Amelsbüren : Verletzte Frau in ihrem Wagen eingeklemmt

In einer aufwendigen Bergungsaktion wurde am frühen Freitagabend eine Pkw-Fahrerin nach einem Unfall in Amelsbüren aus ihrem Fahrzeug befreit. mehr...


Fr., 02.12.2016

TV-Coach bei der Wirtschaftsförderung Gute Gespräche geben Kraft

Referent Stefan Hagen

Münster - Verwirrung, Verärgerung, Verunsicherung: Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen können auch mal nach hinten losgehen und führen zu unzufriedenstellenden Ergebnissen. Auf Einladung der Wirtschaftsförderung Münster GmbH erklärte der TV-Coach Stefan Hagen, wie Menschen durch die „Kraft guttuender Gespräche“ bei schwierigen Themen gut miteinander klarkommen. mehr...


Fr., 02.12.2016

Radio sendet Diskussion über verkaufsoffene Sonntage „Nachkarten“ in der Kathedrale des Konsums

Rege beteiligte sich das Publikum am „Stadtgespräch“ von WDR 5 mit (v.l.) Judith Schulte-Loh, Bernd Bajohr, Martin Mustroph, Karl-Uwe Bütof und Thomas Schäfer.

Münster - Sollen in Münster sonntags die Geschäfte geschlossen bleiben? Münsteraner konnten darüber am Donnerstagabend beim „Stadtgespräch“ von WDR 5, live diskutieren. Die Sendung wurde mitten aus einer „Kathedrale des Konsums“ ausgestrahlt – dem Lichthof der Münster-Arkaden. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 02.12.2016

SPD und DGB stehen hinter verkaufsoffenen Sonntagen Einsatz für Arbeit nach Tarif

Die Vorstände des SPD-Unterbezirks Münster und des DGB-Stadtverbands Münster um Ulrich Thoden (3.v.l.) und Peter Mai (r.) fanden zu ihrem Halbjahresgespräch zusammen. Ihre Antwort auf den grassierenden Populismus: Respekt und Solidarität.

Münster - Der Ausgang des Bürgerbegehrens zum Verkaufsoffenen Sonntag und die Rentenreformpläne standen im Mittelpunkt des halbjährlichen Austauschtreffens der Vorstände der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Münster. mehr...


Fr., 02.12.2016

Insolvenz Strauss-Filialen schließen bis Ende Februar – auch in Münster und Rheine

Auch die Strauss-Innovation-Filiale in Münster wird wohl schon bald geschlossen.

Langenfeld/Münster/Rheine - Die seit Jahren kriselnde Warenhauskette Strauss Innovation mit ihren rund 670 Beschäftigten steht vor dem Aus: Bis spätestens Ende Februar sollen die 57 Filialen, darunter jeweils eine in Münster und Rheine geschlossen werden. mehr...


Fr., 02.12.2016

Landgericht verurteilt Drogenabhängigen zu sechs Jahren „Aids-Spritzen“-Räuber muss hinter Gitter

Der Angeklagte mit seiner Verteidigerin beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Mitte November

Münster - Der Räuber, der Mitte Februar eine Spielothek am Bremer Platz überfallen und eine Kassiererin mit einer angeblich mit Aids infizierten Spritze bedroht hatte, muss hinter Gitter. Von Markus Kampmann mehr...


Fr., 02.12.2016

Synode beschließt Zusammenschluss der Verwaltungen Kirchenkreise bauen am Coesfelder Kreuz

Synode beschließt Zusammenschluss der Verwaltungen : Kirchenkreise bauen am Coesfelder Kreuz

Münster - Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Münster hat am Donnerstagabend grünes Licht für die Zusammenführung der kreiskirchlichen Verwaltungen von Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg gegeben. Damit kann nun auch der geplante Neubau des gemeinsamen Verwaltungsgebäudes auf den Weg gebracht werden. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 02.12.2016

Registrierkassen fit machen für 2017 Jedes Bier digital gespeichert

In eine neue Registrierkasse, die der Gesetzgeber ab 2017 fordert, hat Gastronom Stefan Schultz (r.) bereits frühzeitig im Bunten Vogel investiert. Noel Monte (l.) ist einer der gut 20 Kellner, der mit den dazugehörigen neuen Handorder-Geräten umgeht.

Münster - Ab Januar 2017 gelten die verschärften Anforderungen an Registrierkassen. Die Neuerungen fordern von vielen Einzelhändlern und Gastronomen erhebliche Investitionen. Von Karin Höller mehr...


Fr., 02.12.2016

Gebäude noch tagelang nicht nutzbar Keine hohen Asbestwerte im Jugendamt

Das Jugendamt an der Hafenstraße 30 ist seit Donnerstag komplett geschlossen.

Münster - Weder Mitarbeiter des Jugendamtes noch Besucher müssen sich laut Stadtverwaltung um ihre Gesundheit sorgen: Die Asbestwerte in der Raumluft liegen unter dem Grenzwert. mehr...


Fr., 02.12.2016

Musikschule und Musikhochschule arbeiten eng zusammen Zurück zu den Wurzeln nach 100 Jahren

Sie haben ein Ohr für den jeweils anderen: Prof. Ulrich Rademacher (l.) von der Westfälischen Schule für Musik und Prof. Michael Keller, Dekan der Musikhochschule Münster.

Münster - Die Westfälische Schule für Musik an der Himmelreichallee feiert 2019 ihr 100-jähriges Bestehen. Wie es der Zufall so will, feiert die Musikhochschule am Ludgeriplatz im gleichen Jahr auch ihr 100-jähriges Bestehen. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 02.12.2016

Alternative Antriebsart Münsters erstes Wasserstoffauto

Seit Anfang der Woche sind Norbert Mattern und seine Frau Birgit-Marei Desch mit dem Hyundai-Wasserstoffauto im Münsterland unterwegs und von der Lautlosigkeit des flotten Fahrens, ohne dabei die Umwelt zu belasten, begeistert.

Münster - Norbert Mattern hat sich ein Wasserstoffauto gekauft und wird in der kommenden Woche der erste Privatkunde sein, der an der neuen Wasserstoff-Tankstelle in Amelsbüren an der Zapfsäule vorfahren wird. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Fr., 02.12.2016

Professor distanziert sich von Holocaust-Leugnung Van Suntum löscht umstrittenen Tweet

Ulrich van Suntum 

Münster - Ulrich van Suntum, Professor der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster und Landesvorsitzender des AfD-Ablegers „Alfa“ rudert im Streit um einen Tweet auf seinem privaten Twitter-Account zurück. Die umstrittene Äußerung hat er gelöscht. Von Karin Völker mehr...


Fr., 02.12.2016

„Er hat die Straftaten nicht begangen“ Fortsetzung des Liebesdramas: Ex-Lehrer legt Berufung ein

Der verurteilte Lehrer (M.) mit seinem Strafverteidiger (r.) 

Münster - Der wegen Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz verurteilte frühere Lehrer Michael K. geht in die Berufung. Er habe sich seiner früheren Schülerin und Geliebten nicht vorsätzlich angenähert, betont sein Strafverteidiger. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 02.12.2016

Haus der Familie Die Lust am neuen Essen: Von Brain Food bis Retro Food

Freuen sich über das neue Programm: (v.r.) Edith Thier, Katharina Ferber, Marie-Louise Haschke und Doris Große Börding.

Münster - Das Haus der Familie Münster setzt im Jahresprogramm 2017 wieder auf eine bewährte Mischung aus neuen und bekannten Kursen. Von Martina Döbbe mehr...


Fr., 02.12.2016

Südbad Grüne und CDU setzen auf Südbad mit Bürgerbeteiligung

Bis 2008 war das Südbad am Inselbogen in Betrieb. Die Fläche liegt nun schon lange brach.

Fr., 02.12.2016

„Was Ihr wählt!“ Raffinierter Kubus mit Verharmlosungsprogramm

Kreativ im Namen der Partei: Alena Bacher (l.) und Johanna Kollet als PR-Damen

Münster - Das „Verharmlosungsprogramm“ könnte aus einem frühen Science-Fiction-Film stammen, als man sich Computer noch als etwas vorgestellt hat, das scheppert, rattert und knirscht und dabei großformatiges Feedback gibt. In der neuen Produktion des Theaters Odos, die am Donnerstag im Kleinen Bühnenboden Premiere feierte, kann man einem solchen Programm bei der Arbeit zuschauen. Von Helmut Jasny mehr...


Till Leneckes „Stadtspaziergang“: Ein begnadeter „Erzähler“

Faurés Requiem in der Petrikirche: Gänsehaut und Kerzenschein

Gunther Emmerlich und Ensemble geben Adventskonzert: „Da könnte man stundenlang zuhören“


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 03.12.2016

SV Teutonia SV Teutonia wächst behutsam

Eine umfangreiche Sanierung hat der SV Teutonia hinter sich.

Münster-Coerde - Die Renovierung der Sanitäranlagen, Umkleide- und Schiedsrichterräume des SV Teutonia ist nach fast sechs Monaten abgeschlossen. Die rund 220 000 Euro teure Sanierung begann Ende Mai, mitten im Spielbetrieb. Von Katrin Jünemann mehr...


Ökumenische Andacht vor der Markus-Kirche: Ökumenische Adventsandacht

Winterpunsch-Theatertage: Theater Tritrop kocht „Steinsuppe“

Neue Ausstellungsreihe in Kinderhaus: Potenzial für viele Facetten der Kunst


Fr., 02.12.2016

Druckfrischer Wolbeck-Bildband vorgestellt Wo das Töttchen erfunden wurde

Wolbeck neu ins Bild gesetzt: Iris Sauer-Waltermann präsentierte und signierte am Donnerstagabend den neuen Bildband „Wolbeck“ in der Galerie Rudi Fred Linke.

Münster-Wolbeck - Iris Sauer-Waltermann hat den Stadtteil neu ins Bild gesetzt. Wolbeck hat viele Facetten: den wilden Tiergarten, den närrischen Ziegenbocksmontag und eine reiche Historie. Ein neuer Bildband berichtet darüber. Er wurde am Donnerstagabend in der Galerie Rudi Fred Linke vorgestellt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Vortrag im Awo-Ttreff: Nie aus den Augen verloren

Auf Basaren unterwegs: Kupferarbeiten made in Hiltrup

Bürgerinitiative diskutiert mit Betroffenen: Klare Aussagen zur WLE gefordert


Fr., 02.12.2016

Vorbildliche Förderung der Feuerwehr Förderplakette für Firma Pieper

NRW-Innenminister Ralf Jäger (l.) mit Bernhard Pieper sen. (M.) und Mitarbeiter Dennis Fölling.

Münster-Gelmer - Der Chef ist bei der Feuerwehrmann, der Juniorchef ist bei der Feuerwehr – und vier weitere Mitarbeiter von Maschinenbau Pieper sind ebenfalls dabei: vorbildlich! Dafür gab es jetzt eine Urkunde vom Innenminister. mehr...


Das Ziel: 1000 Mitglieder: Bürgerbad: Erfolgreiche Kampagne

Ausstellung bis Januar: 180 Krippen weisen den Weg

Heißes Pflaster Handorf?: Sieben Einbrüche an wenigen Tagen


Fr., 02.12.2016

Baumveteranen 2017. Imposante Baumriesen

Im Bad Homburger Schlosspark lichtete Wolfgang Schürmann diese fast 200 Jahre alte Libanonzeder ab. Für ihn zählt sie zu den schönsten Bäumen Deutschlands. Die Zeder ist im neuen Baumkalender zu finden, der soeben erschienen ist.

Münster-Mecklenbeck - Bereits seit 2005 veröffentlicht der Roxeler Wolfgang Schürmann Jahreskalender mit Fotos von imposanten Bäumen. Auch für 2017 hat er wieder einen Kalender mit beeindruckenden Aufnahmen parat Von Thomas Schubert mehr...


Baggereinsatz am Roxeler Seihofteich: CDU-Ratsfrau will sich für Erhalt des Gewässers engagieren

Gievenbecker Zentrum: Schandflecken sollen verschwinden

Lebendiger Adventskalender: Einstimmen auf Weihnachten


Fr., 02.12.2016

Fußball: 3. Liga Vierter Dreier in Serie: Preußen Münster schlägt den Chemnitzer FC mit 1:0

Traf zum Tor des Tages: Youngster Tobias Warschewski bleibt in dieser Szene nur zweiter Sieger gegen Chemnitz’ Tormann Kevin Kunz. Nach 52 Minuten machte es der Preußen-Angreifer besser und traf zum Sieg.

Münster - (Aktualisiert: 22.15 Uhr) Sportlich weiter auf der Erfolgswelle schwimmt Fußball-Drittligist Preußen Münster: Am Freitagabend besiegte der SCP in seinem Heimspiel den Tabellen-3. Chemnitzer FC mit 1:0. Ein Youngster in Reihen der Adlerträger sorgte mit seinem Treffer für den Dreier. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: 3. Liga: Das sind die sieben Kandidaten für den Preußen-Aufsichtsrat

Volleyball: Bundesliga: USC Münster vor Gastspiel in Aachen: Zeit für den ersten Dreier

Re-Live: 4. Sieg in Folge: Preußen Münster schlägt Chemnitz mit 1:0


Das Wetter in Münster

Heute

6°C -3°C

Morgen

5°C -6°C

Übermorgen

3°C -4°C
In Zusammenarbeit mit