Fr., 17.08.2018

Neue Gestaltungsfibel für das Bahnhofsquartier Keine wilden Werbetafeln mehr

Neue Gestaltungsfibel für das Bahnhofsquartier: Keine wilden Werbetafeln mehr

Münster - Bislang ist es nur ein Wunsch, bei dem die Verantwortlichen hoffen, dass er in Erfüllung geht. Sollte er aber in Erfüllung gehen, dann darf man erwarten, dass der Berliner Platz, die Bahnhofstraße und die Windthorststraße künftig erheblich anders aussehen. Von Klaus Baumeister

Fr., 17.08.2018

Münster feiert Stadtfest Pinguine, Bungee-Jumping und viel Musik

Top-Acts beim Stadtfest in Münster: Auf dem Harsewinkelplatz gibt es viel zu erleben für Familien mit Kindern, unter anderem müssen Pinguine gezählt werden, stellten Partner Ralf Trilsbeek von ReiseArt (l). und Ana Voogd und Ralf Bövingloh (Münster Mittendrin) vor.

Münster - Ein buntes Programm ist vorbereitet mit insgesamt zwölf Veranstaltungsinseln in der Innenstadt, generationenübergreifend zum Feiern, Staunen, Mitmachen und Genießen ein mit einer bunten Mischung aus Musik, Kunst, Kultur und Sport. Von Freitag bis Sonntag wird in Münster Stadtfest gefeiert. Von Erhard Kurlemann


Fr., 17.08.2018

„Ecmo“-Verfahren als Lebensretter Schwieriger Start ins Leben: Baby mit Atemproblemen schwebte in Lebensgefahr

Zeit zum Durchatmen: Klein-Ylvie und ihre Mutter Laura Trenkamp können bald nach Hause. Das Neonatologie-Team des UKM um Prof. Heymut Omran (3. v. l.) und Dr. Wiebke Beckmann (3. v. r.), freut sich, dass es dem kleinen Mädchen wieder gut geht.

Münster - Die Geschichte rund um Klein-Ylvies Geburt ist kurios: Als das Kind zur Welt kam, musste es einen schweren Kampf ausfechten und schwebte in Lebensgefahr - denn seine Lungen und Bronchien waren verklebt. Ein spezielles Verfahren, das an der Uniklinik Münster durchgeführt wurde, rettete dem Baby das Leben.


Do., 16.08.2018

Historische Reise im August 1988 Vor 30 Jahren: Friedensaktivisten aus Münster in Minsk

Im August 1988, vor genau 30 Jahren, unternahm die Friedens-AG von GAL/Die Grünen Münster eine Begegnungsreise nach Minsk im noch sowjetischen Weißrussland.

Münster - Die Friedens-AG von GAL/Die Grünen machte vor genau 30 Jahren eine Begegnungsreise nach Minsk im noch sowjetischen Weißrussland. Es war die Zeit von Perestroika und Glasnost, der Umgestaltung und Öffnung des sowjetischen Systems unter Michail Gorbatschow.


Do., 16.08.2018

Jubiläum im Freibad Sudmühle Saison bringt neuen Rekord

Im Freibad Sudmühle findet am Samstag des große Sommerfest an der Werse statt. Der Verein SV 91 hat gleich mehrerer Gründe, um zu feiern.

Münster - Die Schwimmvereinigung 91 Münster hat Grund zum Feiern – und das gleich mehrfach: Das Freibad an der Sudmühle wurde vor 65 Jahren gebaut, der Verein ist vor 125 Jahre an die Werse gezogen. Und ein neuer Rekord ist sicher. Von Erhard Kurlemann


Do., 16.08.2018

CDU reagiert verärgert auf Peck-Vorstoß Baumschutzsatzung wird zum politischen Zankapfel

Stefan Weber

Do., 16.08.2018

Angriff im Tierheim Kampfhund verletzt zwei Frauen schwer

Angriff im Tierheim: Kampfhund verletzt zwei Frauen schwer

Münster - Ein Kampfhund hat am Mittwochnachmittag zwei Mitarbeiterinnen des Tierheims an der Dingstiege verletzt. Als eine Auszubildende den Zwinger reinigen wollte, biss das Tier unvermittelt zu. Von Pjer Biederstädt


Do., 16.08.2018

Aktion von „Dein Brunnen für Münster“ Der Lamberti-Brunnen wird zur „Fontana di Trevi“

Wollen Spenden sammeln (v.l.): Maria Galen, Sandra Silbernagel, Bernd Redeker und Soetkin Stiegemeier-Oehlen.

Do., 16.08.2018

Messungen der Stadt Sauerstoffwerte im Aasee „stabil“

Nach wie vor belasten Blaualgen die Ufer.

Münster - Die Sauerstoffwerte im Aasee sind stabil. Dies teilte am Donnerstag die Verwaltung mit. Sorge bereiten allerdings nach wie vor die Blaualgen, die vor allem den alten Teil des Aasees belasten.


Do., 16.08.2018

19. Auflage des Schauraums Kollektiver Kulturbummel

19. Auflage des Schauraums: Kollektiver Kulturbummel

Münster - Ausstellungen, Theater und Musik: Die 19. Auflage des Schauraums vom 30. August bis zum 1. September verspricht einen kulturellen Bummel durch die Stadt – mit Höhepunkten und Neuerungen. Von Pjer Biederstädt


Do., 16.08.2018

Guerezas springen im Allwetterzoo ins Freie Die Affen sind los

Guerezas springen im Allwetterzoo ins Freie: Die Affen sind los

Münster - Vier Affen sind am Mittwochabend und Donnerstagmorgen aus dem Allwetterzoo Münster ausgebrochen. Alle konnten wieder eingefangen werden beziehungsweise kehrten von alleine zurück in ihr Gehege.  Von Ralf Repöhler


Do., 16.08.2018

Geschichten aus dem Leben Lokalpatriotismus & Lebensbuch: Münsteraner zeigen ihre Tattoos

Geschichten aus dem Leben: Lokalpatriotismus & Lebensbuch: Münsteraner zeigen ihre Tattoos

Münster - Es gibt Geschichten, die man zunächst nicht hören, sondern nur sehen kann. Geschichten, die mit der Nadel unter die Haut gestochen wurden und die häufig nicht vom Alltag, sondern von ganz persönliche Erinnerungen handeln: Münsteraner erklären die Hintergründe ihrer Tattoos. Von Björn Meyer


Do., 16.08.2018

Baumschutzsatzung rückt näher Umweltdezernent will einen Kursschwenk in Münsters Rathaus

Diese alte Platane im Kreuzviertel, ein Naturdenkmal inmitten eines Neubauprojektes, verdeutlicht den Zielkonflikt zwischen Wohnraumschaffung und Naturschutz. Mit einer Baumschutzsatzung will die Stadt in diesem Zusammenhang den Naturschutz stärken.

Do., 16.08.2018

Umfangreiche Suchaktion Vermisstensuche: Polizei-Hubschrauber im Einsatz über Gremmendorf

Umfangreiche Suchaktion: Vermisstensuche: Polizei-Hubschrauber im Einsatz über Gremmendorf

Münster-Gremmendorf - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wunderten sich Anwohner in Münster-Gremmendorf über einen länger über dem Stadtteil kreisenden Hubschrauber. Die Polizei nannte am Donnerstagmorgen den Grund für den Einsatz.


Do., 16.08.2018

Bühnen-Akustik Stadtfest und Schloss Classix: Nur 1000 Meter trennen die Konzertbühnen

Publikumsmagnet am Wochenende: die Domplatz-Bühne

Münster - Zwei große Konzert-Events laufen am Freitag und Samstag parallel: das Stadtfest „Münster mittendrin“ und die „Schloss Classix“. Wird es durch die Parallelveranstaltungen dann zu laut - und das Hörvergnügen darunter leiden? Die Organisatoren äußerten sich zu dieser Befürchtung. Von Martin Kalitschke


Do., 16.08.2018

Fischsterben am Aasee Gastronom plädiert für eine Wasserfontäne

Geschäftsführer Andreas Hartmer auf der Terrasse seiner Gaststätte „A2 am See“.

Münster - Die Kadaver im Wasser sind weitgehend verschwunden, auch der strenge Geruch der vergangenen Tage hat sich mittlerweile am Aasee nahezu verflüchtigt. Andreas Hartmer atmet tief durch. „Nach dem Schock von vergangener Woche scheint sich die Situation wieder zu normalisieren“, sagt der Geschäftsführer des Restaurants „A2 am Aasee“. Von Martin Kalitschke


Mi., 15.08.2018

Nach der Genua-Katastrophe Experten bezeichnen Münsters Brücken als sicher

Die Brücke, die die Umgehungsstraße mit dem Autobahnzubringer verbindet, soll in den nächsten Jahren neu gebaut werden.

Münster - Münsters Brücken werden regelmäßig kontrolliert und auf mögliche Schäden untersucht. Das betonten am Mittwoch der Landesbetrieb Straßen NRW, die Stadt und die Deutsche Bahn. Der Zustand sei „altersgerecht“, mehr Investitionen seien aber absehbar. Von Martin Kalitschke


Do., 16.08.2018

Begegnungsstätte Altes Backhaus im Kreuzviertel „Begegnung ist unser Anliegen“

Hans Kurth aus dem großen Ehrenamtsteam erläutert Staatssekretärin Andrea Milz das Modell des angestrebten Erweiterungsbaues des Alten Backhauses im Kreuzviertel.

Münster - Andrea Milz ist Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt. Sie hat sich am Mittwoch über die Arbeit im Alten Backhaus informiert. Dort wird alles ehrenamtlich organisiert. Von Erhard Kurlemann


Do., 16.08.2018

Spendenlauf Laufen für den Südsudan

Startschuss für den Spendenlauf: Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ liefen rund 70 Kinder angefeuert von Kika-Moderator André Gatze für den guten Zweck.

Münster - 70 Mädchen und Jungen rannten für das Projekt „Kinder helfen Kindern“ auf der Stubengasse. Der Erlös geht an die Unicef-Nothilfe im Südsudan. Von Hannah Würsching


Mi., 15.08.2018

„Heinz Open Sommer Air“ Elektro-Szene auf Landausflug

Ata, Gründer des renommierten „Robert Johnson Labels“, wird beim „Heinz Sommer Open Air“ an den Turntables stehen.

Münster - Erst Live-Musik im Grünen, dann die Abschlussparty am Hawerkamp: An diesem Samstag steigt das „Heinz Sommer Open Air“, hinter dem das „Team Stur“ steckt.


Do., 16.08.2018

Tiersterben im Aasee Runder Tisch tagt noch im Sommer

Der Aasee stabilisiert sich, sagt die Stadt. Am Dienstagabend hatte das Wasser einen deutlichen Sauerstoffüberschluss.

Mi., 15.08.2018

Abendveranstaltungen im Zoo Tierisches in der Abenddämmerung

Zoochef Dr. Thomas Wilms, Pferdemuseums-Direktorin Sybill Ebers und Stelzenläuferin Anna Östreich präsentieren das Programm für die zwei Abendveranstaltungen „Nachts im Zoo“. Elefantenbulle Alexander ist auch dabei.

Münster - Am 25. August und 8. September findet wieder die Abendveranstaltung „Nacht im Zoo - Tiere, lichter, Zauber“ im Allwetterzoo statt. Erwartet werden zum Mix aus tierischen Informationen und Show rund 8000 Besucher. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 15.08.2018

Nach Öko-Katastrophe am Aasee Anglerverein „Frühauf“ will Fischbestand ermitteln

Nach dem Fischsterben im Aasee will der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ den Fischbestand ermitteln.

Münster - Der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ will nach dem Massensterben der Fische im Aasee ab Mitte September mit Elektrofischgerät auf den See gehen und eine Bestandsaufnahme machen. Doch dafür muss es noch länger regnen. Von Helmut P. Etzkorn


Do., 16.08.2018

Multiples-Objekte Osnabrücker Ehepaar stiftet 150 Beuys-Werke an Landesmuseum

Multiples-Objekte: Osnabrücker Ehepaar stiftet 150 Beuys-Werke an Landesmuseum

Osnabrück/Münster - Ein Osnabrücker Ehepaar stiftet eine Sammlung von 150 Kunstwerken von Joseph Beuys einem Museum in Münster. Darunter befinden sich bekannte Werke wie der Filzanzug und die Capri-Batterie. Von Johannes Loy


Opulenter Münster-Bildband in überarbeiteter Fassung: Eine Stadt in immer neuen Facetten

Serie: Mein Instrument – die Bratsche: Die große Schwester der Geige

Halbtotale 2018: Gedankenströme auf Leinwand


immomarkt.ms Anzeigensuche


Do., 16.08.2018

Neue Tribüne wird eingeweiht Westfalia weiht neue Tribüne ein

Am Samstag (18. August) um 14.30 Uhr beginnt die Einweihungsfeier der neuen Tribüne des SC Westfalia. Um 16.30 Uhr bestreitet die erste Herrenmannschaft auf dem Rasen vor der Tribüne ihr Debüt in der Landesliga.

Münster-Kinderhaus - Gleich zwei Ereignisse gibt es am Samstag bei Westfalia Kinderhaus: Erst wird um 14.30 Uhr die neue Tribüne eingeweiht, und dann gibt ab 16.30 Uhr die erste Herrenmannschaft ihr Debüt in der Landesliga.


Ferienangebote für Kinder: Endspurt beim Ferienprogramm

Mittagstisch auf dem Kirchplatz: Mittagstisch unter freiem Himmel

Grundreinigung im Hallenbad: Feriencheck im Hallenbad


Di., 14.08.2018

Hauptstraße des Ortes ist wieder beidseitig befahrbar Freie Fahrt durch Mariendorf

Die Mariendorfer Straße ist wieder beidseitig befahrbar (v.l.): Bauleiter Stefan Ludewig, Projektleiter Carsten Mensing (Stadtwerke) sowie Christian Sahorn und Ludger Niehoff (Tiefbauamt) sind froh, dass das meiste geschafft ist.

Münster-Mariendorf - Seit Mai 2017 ist die Mariendorfer Straße eine Baustelle. Die Stadtwerke haben dort ihre neue Trinkwasserleitung verlegt. Noch sind nicht alle Asphaltarbeiten erledigt – aber immerhin kann die Straße wieder ungehindert befahren werden. Von Lukas Speckmann


Übung des Löschzugs Handorf im Grünzug: 24 000 Liter Löschwasser für den guten Zweck

Überraschung auf dem Wochenmarkt: Freudentränen zum Abschied

Sozialamt lädt zur Besichtigung ein: 5. September: Offene Tür am Willingrott


Do., 16.08.2018

Fußball: Westfalenpokal Preußen nach viermaligem Aus mit der Hoffnung auf Besserung

Der letzte Erfolg der Preußen im Westfalenpokal im Juli 2014: Unter der Regie von Trainer Ralf Loose gelang ein 3:0-Erfolg bei Gastgeber SF Siegen, Kapitän Jens Truckenbrod stemmte den Pokal in die Höhe.

Münster - 2014 gewann der SC Preußen letztmals den Westfalenpokal. Es folgten vier Mal bittere Momente des Ausscheidens. In dieser Saison soll alles anders werden. Der Club will in den DFB-Pokal. Den Auftakt macht der Drittligist am Samstag gegen den BSV Schüren. Von Alexander Heflik


Tennis | Gronau Open: Rath gefällt die familiäre Atmosphäre

Rudern: Bundesliga: Münster-Achter auf der Weißen Elster in Leipzig im Angriffsmodus

Fußball: 3. Liga: Preußen-Fanbeauftragter Wissing: „Das ist die Mentalität der Münsteraner“


Das Wetter in Münster

Heute

24°C 11°C

Morgen

26°C 14°C

Übermorgen

28°C 16°C
In Zusammenarbeit mit