Mi., 22.10.2014

Fahrrad-Zulieferer Trelock baut im Technologiepark Münster lockt mehr als Asien

Beim ersten Spatenstich für den Neubau (v.l.): Dirk Klöpper (Baufirma Goldbeck), Andreas Rott (Trelock), Oberbürgermeister Markus Lewe, Katja Rott (Trelock) sowie Dr. Thomas Robbers (Wirtschaftsförderung Münster).

Münster - Der Hersteller von Fahrradschlössern und anderem Zubehör, Trelock, will seine Produktion größtenteils von China und Taiwan nach Münster verlagern. Am Mittwoch fand der erste Spatenstich für den Neubau im Technologiepark statt. Von Karin Höller mehr...

Do., 23.10.2014

Unwetterschäden Zu Unrecht Geld bezogen: Stadt stellt Strafanzeigen

Lange Schlangen bildeten sich im August vor dem Sozialamt, wo Tausende für Fluthilfe anstanden. Nicht alle haben die Hilfe zu Recht bezogen.

Münster - Über 5500 Haushalte in Münster haben nach dem großen Unwetter am 28. Juli finanzielle Soforthilfe von der Stadt erhalten. Die Angaben wurden nun überprüft. Etliche Münsteraner, die angeblich zu Unrecht Geld bezogen, haben die Summen bereits zurückgezahlt. Die Stadt will aber in einigen Fällen Strafanzeige stellen. Von Karin Völker mehr...


Do., 23.10.2014

Grüne lehnen E-Center ab, SPD nicht Keine Einigung in der Hafen-Frage

Was wird aus Münsters Hafen? Da sind sich SPD und Grüne noch nicht zu 100 Prozent einig.

Münster - Der rot-grüne Kooperationsvereinbarung steht, über 100 Zielvereinbarungen sind getroffen worden. SPD und Grüne wollen eine neue Sporthalle in der Stadt und ein neues Südbad. Nicht einig sind sich beide Fraktionen bei der Hafenbebauung und in der Standortfrage VHS. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 23.10.2014

Rot-grüne Vereinbarung Neue Sporthalle und neues Südbad

Die rot-grüne Kooperationsvereinbarung sieht (v.l. im Uhrzeigersinn) ein neues Südbad, eine große Sporthalle an der Georgskommende, Tempo 50 auf der B 51 zwischen der Wolbecker und Warendorfer Straße und Baurecht für eine neue Westtribüne im Preußen-Stadion vor.

Münster - Der rot-grüne Kooperationsvereinbarung sieht Millioneninvestitionen in der Schul- und Bäderlandschaft vor. In der Innenstadt soll eine neue Dreifach-Sporthalle an der Georgskommende entstehen. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 23.10.2014

Stadtbekannte Zwillinge Zwei wie aus dem Ei gepellt

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen: Heinz (l.) und Karl Lutterberg, zwei bekannte Münster-Männer, die ihre Stadt genießen.  

Münster - Heinz und Karl Lutterberg haben ganz viel gemeinsam. Die 74-jährigen waschechten Münsteraner sind eineiige Zwillinge. Die stadtbekannten Münster-Männer waren eng mit der Gastronomie verbunden. Von Manfred Bruns mehr...


Mi., 22.10.2014

Weihnachtsgeschenk für den Zoo? Warten auf den Babyfanten

Eine Waage für Giganten: Unter der Holzplattform sind Sensoren, die das Gewicht der trächtigen Elefantenkuh Corny messen. Revierleiter Michael Adler lockt das Tier mit Befehlen, Streicheleinheiten und Snacks auf die richtige Position.

Münster - Auf dem Durchgang in das Elefantengehege haben die Pfleger eine Postkarte angepinnt: „Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat, ist irrelefant.“ Das Wortspiel beschreibt ganz gut die Stimmung im Allwetterzoo Münster – die Vorfreude auf die bevorstehende Elefanten-Geburt ist riesengroß. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 22.10.2014

Aktion gegen Alkohol-Unfälle Provokation provoziert nicht

Mit Aufklebern auf Spiegeln will die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention junge Leute davon abhalten, betrunken mit dem Auto nach Hause zu fahren.

Münster - Die neue Denkzettel-Aktion der Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention läuft nicht so richtig. 5000 Aufkleber wurden gedruckt. Doch nur wenige gastronomische Betreiber machen bislang mit. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 22.10.2014

Portal für Männerthemen eröffnet Kerle ticken eben anders

Startschuss für ein neues Männerforum: Oberbürgermeister Markus Lewe (links) und das Männernetzwerk eröffneten jetzt eine Homepage zu Männerfragen.

Münster - Wann ist der Mann ein Mann? Das Männernetzwerk will ein modernes Rollenbild finden und hat eine Internetseite zu Männerfragen freigeschaltet. Es geht um Gesundheit, Sex und Partnerschaft und das Vatersein. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 22.10.2014

Hilfe für Sänger und Musiker UKM eröffnet Musikerambulanz

Einhellige Freude über die neue Musikerambulanz (v.l.): Norbert Roeder (UKM), Ulrich Peters, Ulrich Rademacher, Antoinette am Zehnhoff-Dinessen, Maria Schuppert, Roland Kaiser, Ken Rosslau, Dirk Deuster und der Audiologe Ross Parfitt. 

Münster - Am Universitätsklinikum finden Sänger, Instrumentalmusiker und Schauspieler Hilfe, die Probleme mit ihrer Stimme oder mit dem Gehör haben. In der „Musikerambulanz“, neben Düsseldorf die einzige in NRW, sind neben Spezialisten für Gehör und Stimme auch Psychotherapeuten tätig. Sie kümmern sich um die häufigste Bühnenkrankheit, das Lampenfieber. mehr...


Mi., 22.10.2014

Interview mit Ingo Appelt „Die deutsche Comedy ist viel zu gefällig“

Mit Auftritten bei „RTL Samstag Nacht“ und im „Quatsch Comedy Club“ wurde Ingo Appelt bekannt. An diesem Samstag ist der Comedian und Kabarettist in der Aula am Aasee zu Gast.

Münster - Ingo Appelt, Comedian und Kabarettist, tritt am Samstag in der Aula am Aasee auf. Im WN-Interview erzählt er, warum er mit Oliver Pocher im Clinch liegt – und wie zufrieden er mit dem Bundespräsidenten ist. mehr...


Mi., 22.10.2014

Kartenverkauf ab Samstag Vier Zusatzvorstellungen für Storno

Funke, Rüther und Philipzen (v. l.) legen nach.

Münster - Neue Chance für Storno-Fans: Weil wie immer alle Karten im Handumdrehen vergriffen waren, hat das Trio jetzt Zusatzvorstellungen angekündigt. mehr...


Mi., 22.10.2014

Elternalarm vom 7. bis 9. November Voller Stundenplan für Mütter und Väter

Hochschulen, Stadt und viele Partner haben am Programm für das Elternalarm-Wochenende gestrickt. 

Münster - Per Liveschaltung in den Präpariersaal schauen, ein englisches Hörspiel produzieren und hinter die Kulissen des Heizkraftwerkes der Stadtwerke blicken – mit einem vollen Stundenplan für Mütter und Väter geht die siebte Auflage des Elternalarms vom 7. bis 9. November an den Start. mehr...


Mi., 22.10.2014

Plagiatsvorwürfe an der Uni Münster Medizinische Fakultät entzieht Doktortitel

 

Münster - Die Medizinische Fakultät hat nach den zahlreichen Plagiatsvorwürfen erste Konsequenzen gezogen und einem der Betroffenen den Doktortitel entzogen. Das entschied der Fachbereichsrat am Dienstag. Weitere Verdachtsfälle werden geprüft. mehr...


Mi., 22.10.2014

Holzanbau fing Feuer Feuerwehr bekämpft Brand in Angelmodde

Holzanbau fing Feuer : Feuerwehr bekämpft Brand in Angelmodde

Münster-Angelmodde - Die Feuerwehr ist zu einem Brand in Angelmodde ausgerückt. Dort brannte am Heinrich-von-Stephan-Ring ein kleiner Holzanbau, der als Fahrradunterstand diente. mehr...


Mi., 22.10.2014

Deutsche Bahn baut Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten

Auf Grund von Bauarbeiten fällt die Linie RE 7 zwischen Rheine und Münster aus.

Münster - Die Deutsche Bahn erneuert Weichen und Gleise in Rheine. Das führt zu Fahrplanänderungen, die Reisende zwischen Münster und Rheine ab Dienstag, den 28.10., treffen werden. mehr...


Mi., 22.10.2014

Grüne stellen Maria Klein-Schmeink als Kandidatin auf 95 Prozent für die OB-Alternative

Herzlichen Glückwunsch: Die grünen Vorstandssprecher Anna Paul und Thomas Möller gratulieren Maria Klein-Schmeink (r.) zur Wahl als OB-Kandidatin.

Münster - Zwei Wahlgänge waren nötig, weil einer ein Kreuz zu viel gemacht hatte. Dann hatten Münsters Grüne eine strahlende Spitzenkandidatin für die Oberbürgermeister-Wahl im September 2015: Die Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink (56) wird Amtsinhaber Markus Lewe (CDU) herausfordern. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 22.10.2014

Nasa-Mission lieferte Bilder Forscher der Uni Münster: Vulkanische Aktivität auf dem Mond

Faszination Mond: Auch in der jüngeren Vergangenheit soll es kleine vulkanische Eruptionen auf dem Mond gegeben haben. Zwei Wissenschaftler vom Institut für Planetologie der Uni Münster waren an der Studie beteiligt.

Münster - Forscher der Uni Münster haben mithilfe von Mondbildern der Nasa eine spannende Entdeckung gemacht. Anders als bislang angenommen, hat es demnach auf dem Mond bis in die jüngere Vergangenheit - zumindest im kosmischen Maßstab - Vulkanausbrüche gegeben. mehr...


Mi., 22.10.2014

Standorte in den Stadtteilen Zuerst vier neue Flüchtlingsheime

Die Flüchtlingseinrichtungen – wie hier am Nordkirchenweg – reichen nicht aus. Die Stadt will und muss neue Unterbringungsmöglichkeiten schaffen.

Münster - Die bestehenden Unterkünfte reichen für den nicht nachlassenden Strom an Flüchtlingen nicht aus. Die Stadt hat neue Standorte ins Auge gefasst – in Handorf, Mecklenbeck, Gievenbeck und Kinderhaus. Von Karin Völker mehr...


Mi., 22.10.2014

WN-Infoabend Einbruch mit dem Schraubenzieher in nur zehn Sekunden

Hauptkommissar  Stephan Höltker mit dem gebräuchlichsten Einbruchwerkzeug: einem Schraubenzieher.

Münster - Mehr als 100 WN-Leser kamen am Montag zum Infoabend der Polizei rund um das Thema Wohnungseinbruch. Ein Polizist demonstrierte dabei, wie einfach man mit einem Schraubenzieher ein Fenster aufbrechen kann - in nur zehn Sekunden. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 22.10.2014

Landesmuseum: Bilder für Ausstellung eingetroffen Millionenwerte für Münster

Restauratorin Berenice Gührig überprüft den Zustand des Gemäldes „Head V“ von Francis Bacon, das in der Ausstellung „Das nackte Leben“ zu sehen sein wird.

Münster - In zwei Wochen startet die erste große Sonderausstellung im neuen Landesmuseum. Die ersten Werke von Jahrhundertkünstlern wie David Hockney und Francis Bacon sind bereits eingetroffen. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 21.10.2014

Diskussion um Folgen des Hochwassers „Erhöhung soll Schutz bieten“

Diskussion um die Flut vom 28. Juli und ihre Folgen: Auf Einladung des Tiefbauamtes waren über 100 Anlieger der Kanalstraße und Umgebung ins Pascal-Gymnasium gekommen.

Münster - Die Folgen des Hochwassers nach dem Unwetter vom 28. Juli beschäftigen noch viele Menschen. Das Tiefbauamt hatte Anlieger der Kanalstraße zu einem Austausch eingeladen. Diskutiert wurde auch der Vorwurf, man habe Anwohner an der Kanalstraße "bewusst absaufen lassen". Von Martina Döbbe mehr...


Di., 21.10.2014

Messe „Zimt & Sterne“ am 8. und 9. November Schoko-Duft in der Luft

Lecker: Die Konditoren und Sachertorten-Liebhaber lassen sich die Köstlichkeit schmecken: (v.l.) Franz-Josef Holthaus, Agnes Meile, Ute Berger-Telgmann, Denise Holiet-Franken, Andrea Sürder, Paul Schulze Berning und Ralf Ilgemann.

Münster - Süße Leckereien, Anregungen für die Weihnachtsdekoration und ein Wettbewerb, bei der die beste Sacher-Torte prämiert wird: Zum fünften Mal öffnet die Messe „Zimt &  Sterne“ ihre Pforten. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 21.10.2014

Rat in Braunschweig hat gewählt Klare Mehrheit für Hanke

Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth gratuliert Dr. Andrea Hanke, die nun als sozial- und Schuldezernentin nach Braunschweig wechselt. 

Münster - Der Wechsel von Dr. Andrea Hanke nach Braunschweig ist perfekt. Heute Nachmittag stimmte der Rat in Niedersachsens zweitgrößter Stadt darüber ab, ob Hanke den Zuschlag als neue Sozial- und Schuldezernentin bekommt. Das Ergebnis: eine klare Mehrheit für Hanke. mehr...


Di., 21.10.2014

WN-Wissensimpulse Aus der Fliegerei lernen

Lehren aus der Fliegerei und Menschlich-Allzumenschlichem bot Peter

Münster - Peter Brandl beleuchtete bei den WN-Wissensimpulsen das Thema Kommunikation – aus der Sicht eines Piloten, der er ist. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 21.10.2014

Klein-Schmeink vor der Wahl Kandidatin ist voller Vorfreude

Maria Klein-Schmeink 

Münster - Münsters grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink blickt „voller Vorfreude“ auf den bevorstehenden Wahlkampf. Die Grünen werden ihre derzeit populärste Politikerin am heutigen Dienstagabend (19.30 Uhr, Stadtbücherei) als Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl im September 2015 und damit Herausfordererin von Amtsinhaber Markus Lewe (CDU) nominieren. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 22.10.2014

"Menschen auf Reisen" ChrisTine Urspruch macht Münster zum "Tatort" - einer Lesung

"Menschen auf Reisen" : ChrisTine Urspruch macht Münster zum "Tatort" - einer Lesung

Münster - Ungewöhnlicher Ort für eine ungewöhnliche Veranstaltung: Schauspielerin ChrisTine Urspruch, unter anderem bekannt aus dem Münster-"Tatort", war am Mittwoch im Veranstaltungsraum der Stadtwerke Münster zu Gast. Dort las sie - begleitet von Musik - Texte unter der Überschrift „Menschen auf Reisen“. Von Gunnar A. Pier mehr...


Internationales Theaterfestival „halbstark“ startet am Donnerstag: Fünf Tage für die Halbstarken

Beni Cohen-Or verschenkt Konkrete Kunst ans Hitze-Haus: Bilder passen zum Raum


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche




Di., 14.10.2014

„Schüttenbeer in‘t Duorp“ Probenbeginn: Bühne frei für Constantia

Wenn die Chor- und Theatergemeinschaft Constantia spielt, ist die Mehrzweckhalle voll. Dieses Bild zeigt die letzte Aufführung des Jahres 2014 – die Proben und der Vorverkauf für das neue Stück „Schüttenbeer in‘t Duorp“ haben jetzt begonnen. Premiere ist am 22. Februar

Münster-Gelmer - Die neue Produktion der Chor- und Theatergemeinschaft Constantia heißt „Schüttenbeer in‘t Duorp“ (Schützenfest im Dorf), Premiere ist am 22. Februar. Proben und Vorverkauf haben begonnen. Von Regina Robert mehr...


Heinz G. Kreiterlings Skulpturen: Eiserne Kunst mit Schalk im Nacken

Eisenskulpturen von Heinz G. Kreiterling: Ausstellung in Gelmer: Altes Eisen erwacht zu neuem Leben

Gute Kita-Versorgungsquote im Stadtbezirk: Mehr Platz für 100 Kinder


Mi., 22.10.2014

In Spitzenzeiten haben am Rande Nienberges rund 30 Menschen campiert Landfahrerplatz ist geschlossen

Verschlossen ist der Landfahrerplatz an der Steinfurter Straße. Vor einigen Tagen standen dort noch die Zelte zahlreicher Nutzer vor allem aus Rumänien.

Münster-Nienberge - Vor einigen Tagen noch herrschte am Rande Nienberges reichlich Leben: Etliche Zelte waren auf der Schotterfläche am Kreisverkehr an der Steinfurter Straße aufgeschlagen, in denen Männer, Frauen und Kinder – vor allem aus Rumänien – das Frühjahr und den Sommer über campiert haben. Inzwischen ist der Landfahrerplatz verwaist: Die Stadt hat ihn geschlossen – wie in jedem Jahr zum Winter. Von Markus Kampmann mehr...


Welche Voraussetzungen müssen Pferd und Reiter für das Fuchsschwanzgreifen erfüllen?: Waghalsige Verfolgungsjagd

Stadt informiert über Unterbringung am Arnheimweg: 40 Flüchtlinge sind in Britenhäuser eingezogen

Heimatforscher Karlheinz Pötter berichtet aus Briefen der Malerin: Paulas enge Bindung zu Münster



Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 19.09.2014
Magazin
LWL-Museum für Kunst und Kultur
Der Neubau