Fr., 06.03.2015

Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort „Schwanensee“ am Aasee

Tatort-Dreharbeiten am Aasee: Jan Josef Liefers vor den Aaseeterrassen.

Münster - Am Aasee haben die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort „Schwanensee“ begonnen. Zahlreiche Schaulustige schauten am Freitag den Hauptdarstellern Jan Josef Liefers und Axel Prahl bei der Arbeit zu. Von Martin Kalitschke mehr...

Fr., 06.03.2015

Polizei nimmt drei Räuber fest Überfall im Hausflur

Polizei nimmt drei Räuber fest : Überfall im Hausflur

Überfallen wurden am Alten Steinweg zwei Männer von drei Räubern, die zuschlugen und ein Smartphone und Bargeld erbeuteten. Die Beute versteckten sie in einem Blumenkübel. mehr...


Fr., 06.03.2015

Dreister Dieb im Krankenhaus Unbekannter beklaut schlafenden 91-Jährigen

Dreister Dieb im Krankenhaus : Unbekannter beklaut schlafenden 91-Jährigen

Münster - Einen schlafenden 91-Jährigen Mann hat ein dreister Täter in einem Krankenhaus am Hohenzollernring beraubt. Er nahm den Safe-Schlüssel aus dem Schrank des Patienten und flüchtete mit Bargeld und Ausweisen. mehr...


Fr., 06.03.2015

Einbrecher überraschen Wohnungsinhaber Nach Einbruch im BMW flüchtig

Münster - Noch schlafend haben unbekannte Einbrecher einen Mann am Seppenradeweg überrascht. Zuvor hatten sie 20 Euro gestohlen. In einem BMW sind sie davongebraust. mehr...


Fr., 06.03.2015

Historische Fahrräder Ausstellung „Leezenlust“: Als Radeln noch Kunst war

So ein Hochrad ist nur was für Wagemutige mit Hang zur Akrobatik.

Münster - Die Mitglieder des Vereins „Leezenkultur“ zeigen eine Auswahl an historischen Fahrrädern aus ihrer Sammlung. Die Ausstellung ist noch bis Anfang April bei Poertgen-Herder zu sehen. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 06.03.2015

Vermutlich Fliegerbomben im Boden Hafengebiet muss am 20. März evakuiert werden

Hafen

Münster - Zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg müssen am 20. März entschärft werden. Das Gebiet zwischen dem Stadthafen 1 und der Straße Am Mittelhafen muss daher weiträumig gesperrt werden, teilt die Stadt Münster mit. mehr...


Fr., 06.03.2015

5000 Euro Preisgeld für Muhittin Demir Arzt aus Münster ist Deutschlands „Spitzenvater“

Preisträger Muhittin Demir

Münster - (Aktualisiert um 15.10 Uhr) Der Mediziner Muhittin Demir aus Münster nahm sich für seine Söhne fast drei Jahre lang Elternzeit. Jetzt ist er als „Spitzenvater des Jahres 2015“ ausgezeichnet worden. Er bekommt dafür ein Preisgeld von 5000 Euro. mehr...


Fr., 06.03.2015

Forscher mit geringem Lohn Angestellte Wissenschaftler an der Universität werden oft dürftig bezahlt

Lehren im Hörsaal vor großer Kulisse – das ist nicht zwangsläufig mit guter Bezahlung verbunden. Viele Wissenschaftler an den Hochschulen werden nur dürftig entlohnt.

Münster - Als am Donnerstag die angestellten Lehrer zum Warnstreik aufgerufen waren, richtete sich die Einladung zur Protestkundgebung auch an Wissenschaftler der Hochschulen im Angestelltenverhältnis. Sie unterrichten häufig vor großer Kulisse in den Hörsälen der Universität – und verdienen meistens noch weniger als angestellte Lehrer an öffentlichen Schulen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 06.03.2015

Münsteranerin wird Opfer einer Betrugsmasche „Total überrumpelt“

Münster - Eigentlich dachte die Münsteranerin, sich nicht so leicht von Betrügern ins Bockshorn jagen zu lassen. Das ist nun doch passiert – und damit andere es ihr nicht gleichtun, will die 78-Jährige vor der Masche warnen, die auch der Polizei bekannt ist, wie Sprecher Andreas Bode bestätigt. Von Karin Völker mehr...


Fr., 06.03.2015

Mindestlohn bedroht finanzielle Existenzgrundlage des Tierheims Es rechnet sich nicht mehr

Der Basar ist eine wichtige Einnahmequelle des Tierheims. Chefin Doris Hoffe (l.) und Elisabeth Gellrich befürchten nun das Aus.

Münster - Der monatliche Basar im Tierheim an der Dingstiege spült wichtige Einnahmen in die Vereinskassen. Jetzt bedroht das Mindestlohngesetz diese finanzielle Existenzgrundlage. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Fr., 06.03.2015

Aktion „Ein Rucksack voller Hoffnung“ startet am Samstag Schüler helfen Obdachlosen

Sebastian Jeising (l.) und Aurelius Thoß sammeln am Samstag vor dem Bankhaus Lampe für Obdachlose.

Münster - Mit der Aktion „Ein Rucksack voller Hoffnung“ wollen die Schüler Aurelius Thoß und Sebastian Jeising am Samstag (7. März) Obdachlosen helfen. Ihr Engagement geht aber noch weit darüber hinaus. Von Tarkan Bagci mehr...


Fr., 06.03.2015

Land prüft Gebäude Flüchtlinge ins Finanzamt und in zwei Polizeiwachen?

Ins ehemalige Finanzamt an der Münzstraße  könnten bald Flüchtlinge einziehen.

Do., 05.03.2015

Kulturausschuss diskutiert Chillida „Wer bezahlt am Ende die Skulptur?“

Viel Dialogbedarf  gibt es derzeit über die Chillida-Skulptur.m

Münster - Selten hat man die Debatte über die Chillida-Skulptur so treffend zusammengefasst gehört, wie am Donnerstag im Kulturausschuss. Von Gerhard Heinrich Kock mehr...


Fr., 06.03.2015

Ex-Oberbürgermeister Tillmann wird 65 Er wäre lieber Oberstadtdirektor geworden

Für Berthold Tillmann (l.) ein Höhepunkt seiner Karriere: Mit den Oberbürgermeistern Wolfgang Reiniger (2.v.l., Essen) und Fritz Schramma (r., Köln) überreichte er 2004 dem NRW-Kulturminister Michael Vesper die Kulturhauptstadt-Bewerbung.

Münster - Der ehemalige Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann wird 65 Jahre alt. Eigentlich hätte er in Münster einen anderen Job bevorzugt, wie er verriet. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 05.03.2015

Sportabzeichen-Wettbewerb 2014 Preise für fitte Schulen

Bei der Siegerehrung nahmen Vertreter der Schulen, die beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2014 am besten abgeschnitten hatten, die Auszeichnungen entgegen.

Münster - Als zukünftige Olympioniken, Weltmeister und Medaillengewinner wurden gestern rund 200 Schülerinnen und Schüler aus 67 Schulen Münsters im Bürgerhaus Kinderhaus begrüßt. Diese Schulen hatten sich für die Wertung des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2014 qualifiziert. Von Kathrin Hartz mehr...


Do., 05.03.2015

Abiturienten und Studienabbrecher im Visier Der harte Wettbewerb um Azubis

Erst Abiturient und jetzt Ausbildungsbotschafter: Markus Schmitz wird derzeit bei Armacell als Fachinformatiker ausgebildet. Bei Schulbesuchen will er Interesse wecken für eine betriebliche Ausbildung.  

Münster - Betriebe suchen mit neuen Methoden immer eher nach Nachwuchs. Denn in den nächsten zehn Jahren schmilzt das Potenzial an Azubis im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen um rund 25 Prozent. Ausbildungsbotschafter sollen in Schulen Interesse für eine Lehre in Handwerk und Industrie wecken. Von Karin Höller mehr...


Do., 05.03.2015

550 Pädagogen gehen auf die Straße Streiken für gleiches Geld

Gleichen Lohn für gleiche Arbeit forderten bei der Demo mehr als 550 Pädagogen – hier Lehrer der Grundschule Kinderhaus-West.

Münster - Im Münsterland haben mindestens 550 angestellte Lehrer am Donnerstag vorübergehend die Arbeit niedergelegt und sich an den Protesten in Münster beteiligt. Von Sandra Peter mehr...


Do., 05.03.2015

Radfahrer hatte fast zwei Promille intus In Schlangenlinien durch den Ludgerikreisel

 

Münster - In Schlangenlinien durch den Ludgerikreisel: Die Polizei stoppte am frühen Donnerstagmorgen um 4.50 Uhr einen 26-jährigen Fahrradfahrer. Dieser war den Beamten laut Polizeibericht wegen seiner Fahrweise schon auf der Schorlemerstraße aufgefallen. mehr...


Do., 05.03.2015

Einbrecher knacken Schloss Bargeld, Schmuck und EC-Karten gestohlen

 

Münster - Bargeld, Schmuck und EC-Karten erbeuteten Diebe bei einem Einbruch an der Leuschnerstraße. mehr...


Do., 05.03.2015

Wodka, Smartphone und Einbauventile gestohlen Polizei nimmt betrunkene Diebe fest

 

Münster - Offenbar wollten sie sich Nachschub beschaffen. Doch über ihre erfolgreiche Diebestour konnten sich zwei betrunkene Männer am Mittwochmittag nur kurze Zeit freuen. mehr...


Do., 05.03.2015

Großveranstaltungen knubbeln sich Lionel Richie und viel Theater

Zeitgleich in Münster: Lionel Richie (r.), Anastacia (l.) und das Theater Titanick (M.) bei den „Flurstücken015“.

Münster - Soulstar Lionel Richie singt vor dem Schloss, gleichzeitig findet das große Straßentheater-Festival in Münster statt. Das sorgt für Verärgerung hinter den Kulissen. Von Dirk Anger mehr...


Do., 05.03.2015

Zwischen Münster-Nord und Greven Am Wochenende nur eine Fahrspur auf der A1

Die Böschung an der A 1 zwischen Münster-Nord und Greven ist immer noch nicht in Ordnung. Am Wochenende wird Schotter geliefert, darum wird eine Fahrbahn gesperrt.

Münster/Greven - Achtung Autofahrer: Wenn Sie sich an Tempo 80 auf zwei Fahrspuren zwischen Münster und Greven gewöhnt haben, müssen Sie dieses Wochenende (7./8. März) noch einen weiteren Gang zurückschalten. mehr...


Do., 05.03.2015

Schüler wirft Club Rassismus vor Franzose scheitert am Türsteher

Feiern ist schön; vorausgesetzt, man kommt am Türsteher vorbei.

Münster - Die Jungs sind beide 18, ein münsterischer Gymnasiast und sein französischer Kumpel. Sie wollen feiern gehen; der Deutsche wird eingelassen, der Franzose scheitert am Türsteher. Rassismus? Im Club heißt es, der junge Mann sei völlig betrunken gewesen. Der bestreitet das. Von Sandra Peter mehr...


Do., 05.03.2015

Nach dem „Bachelor“-Finale Carolin: „Ich war schon sehr traurig und geknickt"

Hier kommen sie sich noch einmal nah: Die Wahl des „Bachelors“ Oliver Sanne fiel am Ende jedoch nicht auf die Münsteranerin Carolin Ehrensberger.

Münster - Carolin Ehrensberger hat es bis ins Finale geschafft, doch die letzte Rose bekam eine andere. Nun erzählt die Münsteranerin und „Bachelor“-Kandidatin, wie sie die Entscheidung verkraftet hat – und ob wir sie demnächst vielleicht im „Dschungelcamp“ wiedersehen. Von Sandra Peter mehr...


Mi., 04.03.2015

Besonders Berufskollegs betroffen Lehrer-Warnstreik lässt am Donnerstag Stunden ausfallen

 

Münster - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Lehrer im Angestelltenverhältnis zum Streik aufgerufen. Betroffen sind vor allem die Berufskollegs betroffen. Von Karin Völker mehr...


Do., 05.03.2015

Mehr Geld für weniger Lärm Kabinett bringt neue Strategie zur Minderung von Emissionen auf den Weg

Nach Berechnungen des Umweltministeriums sind mehr als eine Million Menschen in Nordrhein-Westfalen einer besonderen Lärmbelastung von mehr als 65 Dezibel vor allem durch Verkehr ausgesetzt.

Düsseldorf - Pssst! Es soll leiser werden in Nordrhein-Westfalen. Flüsterasphalt auf sanierten Straßen, mehr Kreisverkehre, neue Lärmschutzwände – bislang müssen die Kommunen die Kosten größtenteils alleine stemmen. Die Landesregierung will dafür über eine Bundesratsinitiative den Bund in die Pflicht nehmen. Das ist Teil der neuen Lärmminderungsstrategie, die das Kabinett diese Woche auf den Weg gebracht hat. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Do., 05.03.2015

Vorstoß für Neugestaltung Grüne: Domplatz neu gestalten

 Domplatz Münster

Münster - Die Grünen in der Bezirksvertretung Mitte möchten den Domplatz neu gestalten, damit aus dem „Hinterhof ein „lebendiges Zentrum" wird. Dazu soll ein externer Wettbewerb durchgeführt werden. mehr...


Mi., 04.03.2015

Rad-Parcours in Berg Fidel Der Dirt Park ist zurück

Freude über den neuen Dirt Park: Am Mittwoch probierten einige Fahrer das Gelände aus. Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (2.v.l.) und weitere BV-Vertreter, darunter Ulrich Eckervogt (M.), hatten sich für den Dirt Park stark gemacht.

Münster - BMX-Fahrer und Mountainbiker haben in Münster wieder ein Übungsterrain. Die Stadt stellt den Sportlern ein Gelände in Berg Fidel zur Verfügung. Von Karin Völker mehr...


Mi., 04.03.2015

Chinesischer Nationalcircus Irrwitzige Akrobatik raubt den Atem

Ein Balanceakt mit acht Stühlen ließ den Zuschauern den Atem stocken. Auch lustige Einlagen (kl. Bild) standen auf dem Programm.

Münster - Der Chinesische Nationalcircus gastiert im Theater Pumpenhaus. Das Programm führt mit irrwitziger Akrobatik in das alte Shanghai zwischen Teehaustradition und Opiumhölle. Von Katrin Hartz mehr...


Fr., 06.03.2015

„Da haben wir das Ding gebaut“ Münsters Theater-Architekt Werner Ruhnau ist tot

Spektakulär: Das Stadttheater Münster war der erste Theaterneubau nach dem Zweiten Weltkrieg.

Münster - Auch fast sechzig Jahre nach seiner Eröffnung prägt Münsters Theater das Stadtbild. Verantwortlich für den imposanten Bau: Werner Ruhnau. Nun starb der Meisterarchitekt im Alter von 92 Jahren. Neben Münsters Stadttheater und zahlreichen anderen Bauten entwarf er auch das preisgekrönte Musiktheater in Gelsenkirchen. Ein Nachruf. Von Harald Suerland mehr...


Anatol Ugorski im „6. Sinfoniekonzert“: Beethovens Gipfelwerk für Klavier

Trio d’Akkord mit Franck und Schubert beim Rathauskonzert: Immer ein Tränchen im Auge

Der Spielplan des Sinfonieorchesters Münster: Alle Neune


WN-Mobil Anzeigensuche


Fr., 06.03.2015

Gezielter Bienen-Diebstahl Der Raub der Königinnen

Greven - Wer macht so etwas? Bienenstöcke wurden in den Rieselfeldern bewusst angesteuert, um vier Bienenköniginnen zu stehlen. Der Schaden ist enorm. Von Katrin Jünemann mehr...


Zukunftswerkstatt: Supermarkt an die „Kö“

Gezielter Bienen-Diebstahl: Der Raub der Königinnen

Neue Nutzung für Westfalias ehemalige „Hütte“?: „Hütte“ als Flüchtlingsunterkunft?


Fr., 06.03.2015

SPD-Vertreter votieren gegen verkaufsoffen Sonntag Geschäfte bleiben dicht

Münster-Hiltrup - Blamables Abstimmungsergebnis über den verkaufsoffenen Sonntag zum Lichterfest 2015. Die Chancen, dass die Kaufleute am ersten Adventssonntag ihre Geschäfte öffnen dürfen, sind nach der Sitzung der Bezirksvertretung auf nahezu Null gesunken. Statt des erhofften parteiübergreifenden Rückenwindes gab es jede Menge Nein-Stimmen. Von Michael Grottendieck mehr...


Neue Ausstellung im Kunsthaus Angelmodde: Stimmungen geben Autogramme

Der Hiltruper Bahnhof im Modell: „Liebling, ich habe den Bahnhof geschrumpft“

Baustelle auf der Westfalenstraße:: Mit größeren Staus ist zu rechnen


Mi., 04.03.2015

Tempo 50 auf der ganzen Strecke Sudmühlenstraße: Politik drosselt das Tempo

Rund um die Einfahrt des Westfälischen Pferdezentrums darf zurzeit noch 70 gefahren werden. Das wollen Politik und Verwaltung ändern.

Münster-Sudmühle - An mehreren Stellen im Stadtgebiet will die Stadt die zulässige Höchstgeschwindigkeit reduzieren. Im Bezirks Münster-Ost betrifft das die Gittruper Straße – und vor allem die Sudmühlenstraße in Höhe des Westfälischen Pferdezentrums. Von Lukas Speckmann mehr...


Seit 1988 außer Betrieb: Politik regt neuen Bahnhof Handorf an

Mitgliederversammlung im Heidehof: DJK Dyckburg: Der Vorstand hat gut lachen

„Schüttenbeer in’t Duorp“: Constantia-Premiere: Gelmer in Männerhand?



Fr., 06.03.2015

Volleyball: 1. Damen-Bundesliga USC kann Viertelfinale in Suhl buchen

Endlich wieder Jubel in der Sporthalle Berg Fidel. Beim 3:1 am Mittwoch gegen Suhl beendete der USC eine anhaltende Niederlagenserie.

Münster - Noch ein Sieg – und der USC Münster hätte sein Mindestziel für diese Saison erreicht: das Viertelfinale im Rennen um die Deutsche Meisterschaft. Nach dem 3:1 zum Auftakt der Pre-Playoffs kann der Rekordmeister das Ticket am Samstag in Suhl schon buchen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Fußball: A-Junioren-Bundesliga: U 19 der Preußen braucht Sieg gegen Köln

Fußball: 3. Liga: N‘Diaye gehört jetzt in die A-Klasse

Drittligist schlägt Bremen im Pokal: Geldsegen für bravouröse Bielefelder


Das Wetter in Münster

Heute

10°C 2°C

Morgen

15°C 4°C

Übermorgen

17°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Do., 19.02.2015
Magazin
Heimspiel
Die Zeitschrift für den Fußballkreis Münster Warendorf