Mi., 01.10.2014

Oberbürgermeister Lewe dankt Spendern Unwetter-Spendenfonds half bereits mit 450 000 Euro

Oberbürgermeister Lewe dankt Spendern : Unwetter-Spendenfonds half bereits mit 450 000 Euro

Münster - Aus dem Spendenfonds der Unwetterhilfe konnten mittlerweile rund 450 000 Euro ausgezahlt werden. Insgesamt 70 Privathaushalte wurden mit Beträgen zwischen 500 und 20 000 Euro unterstützt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Münster. mehr...

Mi., 01.10.2014

Schüler erproben Geoinformatik Weniger Stau durch „smarte“ Ideen

Frédéric Tromme, Malte Ossenberg und Frederik Holtkemper (v.l.) entwickeln „smarte“ Verkehrsmodelle

Münster - Schüler der zehnten Jahrgangsstufe des Paulinums entwickelten am Mittwoch am Institut für Geoinformatik der Universität Ideen für die „smarte“ Stadt Münster. Innovative Technologie können etwa den Verkehr besser fließen lassen oder die Parkplatzsuche erleichtern. Mit dem Unterrichtskonzept hat das Institut für Geoinformatik einen Preis gewonnen. Von Karin Völker mehr...


Mi., 01.10.2014

Fünf-Millionen-Euro-Projekt der Wohn- und Stadtbau eröffnet Neue Kita in Handorf: Oben wohnen, unten toben

Der Gebäudekomplex umfasst neben der Fünf-Gruppen-Kita auch 13 öffentlich geförderte Wohnungen.

Münster-Handorf - 13 öffentlich geförderte Wohnungen von 60 bis 90 Quadratmetern, dazu eine Fünf-Gruppen-Kita für 100 Kinder: Der spektakuläre Neubau der Wohn- und Stadtbau an der Heriburgstraße in Handorf ist vor allem für Familien gedacht. Jetzt wurde er offiziell eröffnet. Von Lukas Speckmann mehr...


Mi., 01.10.2014

Abendvisite zum Thema Implantate Fester Biss gewünscht

Abendvisite im Medienhaus Aschendorff: Redakteurin Annegret Schwegmann begrüßte dazu am Dienstag Prof. Dr. Johannes Kleinheinz, der die Besucher über Implantate informierte.

Münster - Viele Fragen, kompetente Antworten: In der Abendvisite informierte Prof. Dr. Johannes Kleinheinz die Besucher über das Thema Implantate. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 01.10.2014

Bürgerstiftung feiert zehnjähriges Bestehen Alltags-Helden dringend gesucht

Der Briefkasten für die Aktion der Bürgerstiftung ist da: Das freut (v.l.) Marc Würfel-Elberg, Britta Hebendanz, Hans-Peter Kosmider, Dr. Hans-Werner Gummersbach, Frank Knura und Annika Müller.

Münster - Zum zehnjährigen Bestehen initiiert die Bürgerstiftung zwei neue Projekte: Sie möchte Alltagshelden finden und „Münsterbeweger“ vorstellen. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 01.10.2014

20 Jahre Männer Forum Münster Männern geht´s nicht nur um Fußball und Bier

Weiblicher Ehrengast: 

Münster - Vor 20 Jahren hat sich das „Männer Forum Münster“ gegründet. Bei dessen Treffen und Gruppen wissen die Mitglieder die offene Atmosphäre zu schätzen. Von Alexander Rüther mehr...


Mi., 01.10.2014

„New Names“ # 10 im Jovel Ohrwürmer und sanfte Töne

Münster - Am 3. Oktober ist Feiertag. Auch im Jovel wird gefeiert. Denn da herrscht Einigkeit darüber, dass die Konzertreihe „New Names“ ein voller Erfolg ist. Und fast fühlt sich die zehnte Auflage des Events, das der Verein „Vision“ zur Förderung der populären Kultur zusammen mit den Westfälischen Nachrichten veranstaltet, wie ein kleines Jubiläum an. Von Carsten Vogel mehr...


Mi., 01.10.2014

„Wasser und Freizeit Verein Münster“ bietet integrative Touren an Tandem erschließt Blinden das Radfahren

Möchten jeden integrieren (v. l.): Tom Temming, Timo Klaes und Ralf Pander vom „Wasser

Münster - Für eine Radtour extra mehrere Stunden zu einem Treffpunkt pendeln? Für viele klingt das nach viel Aufwand, den kaum jemand in seiner Freizeit betreibt. Für eine integrative Fahrradtour, bei der mit Tandems auch Menschen mit einer Behinderung teilnehmen können, ist dieser Aufwand nicht ungewöhnlich. Von Miriam Milbradt mehr...


Mi., 01.10.2014

Bahnstrecke Münster-Dortmund wieder frei Entwarnung: Bombendrohung war Fehlalarm

Polizei

Münster/Dortmund - (Aktualisiert um 11:30 Uhr) Eine Bombendrohung hat den Bahnverkehr zwischen Münster und Dortmund einige Stunden lang beeinträchtigt. Um kurz vor acht Uhr ging ein anonymer Anruf ein. Gegen elf Uhr kam die Entwarnung. mehr...


Mi., 01.10.2014

Durstiger Einbrecher im Friseursalon Zwei Flaschen Bier statt Haarschnitt

Durstiger Einbrecher im Friseursalon : Zwei Flaschen Bier statt Haarschnitt

Münster - Einbruch in einen Friseursalon an der Hafenstraße: Der unbekannte Täter stahl zwei Flaschen Bier. mehr...


Mi., 01.10.2014

Teurer Schutz vor Ebola „Wir müssen handeln, bevor es zu spät ist“

Dr. Birgit Lödige und Dr. David Abdulai unterstützen die Shekinah-Klinik in Tamale/Ghana.

Münster - Seit 20 Jahren reist Dr. Birgit Lödige regelmäßig nach Ghana, um dort die Ärmsten der Armen zu behandeln. Mit Sorge betrachtet die Medizinerin aus Münster die Entwicklung des Ebola-Virus in Westafrika. Von Max Keldenich mehr...


Mi., 01.10.2014

Geschichten und seltsames Zeug Hysterie ist Torsten Sträter fremd

Torsten Sträter kommt mit seinem Programm „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ in die Aula am Aasee.

Münster - „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ heißt das neue Programm von Geschichtenerzähler Torsten Sträter. Er ist am 17. Oktober in der Aula am Aasee zu Gast. mehr...


Mi., 01.10.2014

Blauer Autofahrer geblitzt Zu schnell und betrunken

 

Münster - Nicht nur zu schnell, sondern auch betrunken war ein Autofahrer, den die Polizei am Mittwoch auf dem Orleans-Ring aus dem Straßenverkehr zog. mehr...


Mi., 01.10.2014

Anspannungs-Ranking der Uni-Städte Schwere Zeiten für Studenten

Das erste Notquartier ist vom Studentenwerk am Wilhelms­kamp eingerichtet worden.

Münster - In Münster drängen kurz vor Semesterstart die neuen Studierenden auf den Wohnungsmarkt. Die Stadt steht nach einer Analyse von 81 Hochschulstandorten in Deutschland auf Platz 13. Das bedeutet: Nur in zwölf Städten ist es für Studenten noch schwieriger, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Von Karin Völker mehr...


Mi., 01.10.2014

FMO-Entschuldung kostet Millionen Stadtwerke Münster: Angst vor dem Absturz

FMO

Münster - Kommunalpolitiker befürchten, dass der krisengeschüttelte Flughafen Münster-Osnabrück auch die Stadtwerke Münster in Turbulenzen bringen könnte. Denn die Stadtwerke halten im Auftrag der Stadt 36 Prozent der Anteile. Die geplante Entschuldung des FMO kostet Millionen. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 01.10.2014

Die neue Euro-Serie Nach den Fünfern jetzt neue Zehner

Neue Zehn-Euro-Banknoten (r.) und alte Zehner im Vergleich: Michael Seifert von der Volksbank Münster stellt die ersten neuen Banknoten vor, die seit dem 23. September im Umlauf sind.

Münster - Ganz langsam kommen auch münsterischen Banken die neuen 10-Euro-Banknoten auf den Markt. Die Technik ist teilweise bereits umgestellt. Das Papier der neuen Zehner-Banknoten ist dicker und weist zusätzliche Sicherheitsmerkmale auf. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 01.10.2014

Nach Beißvorfall in Kinderhaus Tiere in Kitas ausgesperrt

Nach Beißvorfall in Kinderhaus : Tiere in Kitas ausgesperrt

Münster - Ein dreijähriger Junge war vor einigen Wochen vom Hund der Leiterin seiner Kindertagesstätte gebissen und schwer verletzt worden. Das Jugendamt will jetzt darauf achten, dass städtische Kitas tierfrei bleiben. Von Maria Meik mehr...


Mi., 01.10.2014

Chefposten bleibt vakant Studentenwerk: Winterling sagt ab

Das Studentenwerk Münster sucht weiter nach einem Chef.

Münster - Personalwechsel geplatzt: Der Verwaltungsrat des Studentenwerks wählte vor rund vier Monaten Hans-Joachim Winterling nach einem Bewerbungsverfahren zum neuen Geschäftsführer. Nun hat Winterling abgesagt. Dem Vernehmen nach soll es mit dem Land Unstimmigkeiten in Gehaltsfragen gegeben haben.   Von Karin Völker mehr...


Di., 30.09.2014

Daniel Bahr zieht es München Im Herzen Münsteraner

Hier ist Familie Bahr vor etwa einem Jahr in Münster  auf dem Weg ins Wahllokal. Jetzt zieht es den ehemaligen Bundesgesundheitsminister nach München in den Vorstand der privaten Krankenversicherung der Allianz.

Münster - Der ehemalige Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr aus Münster wechselt bekanntlich als Vorstand zur privaten Krankenversicherung der Allianz. Er werde deswegen mit seiner Familie wohl nach München ziehen, sagte er. Emotional bleibe er aber Münsteraner.  Von Karin Völker mehr...


Di., 30.09.2014

Rundflüge per Hubschrauber Kreisender Helikopter verärgert Anwohner

Dieser Hubschrauber sorgte in Mecklenbeck für Ärger.

Münster - Die Rundflüge per Hubschrauber im Rahmen einer Werbeveranstaltung waren behördlich genehmigt, doch Anwohner in Mecklenbeck reagierten dennoch genervt. Der Helikopter kreiste an zwei Tagen jeweils knapp vier Stunden über ihren Häusern. Von Karin Völker mehr...


Di., 30.09.2014

Vergabe vom Tisch 14 Händler zusätzlich zugelassen

Weihnachtsmarkt-Zoff : 14 Händler zusätzlich zugelassen

Münster - Der Ärger um den Weihnachtsmarkt im Rathausinnenhof scheint in diesem Jahr vom Tisch. Die Stadt wird nachträglich noch 14 Händlern einen Platz zuweisen. Diese hatten gegen die neuen Vergaberichtlinien geklagt. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 01.10.2014

Joe Bonamassa in Münster Der einzigartige Durchstarter

Umgeben von edlem Instrumentarium weckt Joe Bonamassa mit einem furiosen Opener das Publikum.

Münster - Joe ... wer? Dies passiert nur noch selten, wenn man vom fabelhaft schnellen, ausgereiften, tonverliebten und bis in letzte Schwingungen hinein exakten Gitarristen und Sänger Joe Bonamassa spricht. Am Montagabend gab er ein Konzert in Münster. Das Publikum war begeistert. Von unseremRedaktionsmitgliedWolfgang Kleideiter mehr...


Wilm Weppelmann verlässt die Einsiedelei: Und dann ab unter die Dusche

Cocktail für eine Leiche“ von Hartmann & Konsorten: Party auf der Tiefkühltruhe

Uraufführung des „Schöpfungsoratoriums“: Anklagende Töne


WN-Immo Anzeigensuche


Mo., 29.09.2014

Stadt kündigt Kita-Leiterin Terrier beißt Kind ins Gesicht

In die Kita Brüningheide kommt der kleine Junge nicht mehr zurück. Der Dreijährige besucht künftig eine andere Kita.

Münster-Kinderhaus - In der Kita Brüningheide in Kinderhaus hat der Hund der Leiterin einen dreijährigen Jungen angegriffen und ins Gesicht gebissen. Der Hund war anscheinend trotz Verbots in der Kita. Der Leiterin wurde gekündigt. Von Katrin Jünemann mehr...


Beckumer Gemeinde hilft Kinderhauser Jugendlichen: Finanzspritze für Ten-Sing-Gruppe

Kirchgarten wird am 31. Oktober eingeweiht: Weinberg im Kirchgarten

Bürgerhaus-Zukunft ist offen: Droht Bürgerhaus der Abriss?


Mi., 01.10.2014

Verkaufsoffener Sonntag: Kaufleute lassen nicht locker

Im restaurierten Bahnhof tagten die Mitglieder des Wirtschaftsverbundes Hiltrup. Der Ort war mit Bedacht ausgewählt, denn er soll in künftige Aktivitäten eingebunden werden.

Münster-Hiltrup - Der Wirtschaftsverbund will einen weiteren Anlauf unternehmen. Zum Lichterfest 2015 soll erneut ein verkaufsoffener Sonntag am 1. Adventssonntag beantragt werden. Der Vorstand des Wirtschaftsverbundes hofft dann auf mehr Erfolg als in diesem Jahr. Oliver Ahlers betonte nochmals, dass es keine rechtlichen Gründe gebe, die gegen eine Genehmigung sprechen. „Sie müssen es nur wollen“, sagt er in Richtung Stadtrat. Von Michael Grottendieck mehr...


Auszeichnung für Gymnasiasten:: Wie aus Luft ein Ton wird

Reiterverein ohne Reiter: Der RV St. Martin Angelmodde besteht nur auf dem Papier und zahlt seine Beiträge

Anschlussstelle A1:: Freie Fahrt ab der nächsten Woche


Di., 30.09.2014

Ausbau des Hessenwegs Heimatgruppe Gelmer fordert Bürgerradweg

Ganz schön eng! Die Gelmeraner wünschen sich dringend mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer auf dem Hessenweg.

Münster-Gelmer - Die Heimatgruppe Gelmer fordert seit vielen Jahren den Ausbau des Fahrradweges am Hessenweg. Nun soll das Ganze als Bürgerprojekt mit viel Eigenleistung verwirklicht werden. Die Heimatgruppe sieht gute Chancen, dass es in ein, zwei Jahren klappt. Von Lukas Speckmann mehr...


Veronika Schnücklers „Igelhausen“: Freigang für fünf kleine Igel

Musikschulklasse zeigt ihr Können: Gute Stimmung beim „Handorfer Podium“

Kein Bistro für Gelmer: Baustelle Gittruper Straße: Neues Leben für den Rohbau?




Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 19.09.2014
Magazin
LWL-Museum für Kunst und Kultur
Der Neubau