Fr., 29.05.2015

1000 behinderte und nicht behinderte Tänzer auf dem Hafenplatz Deutschlands größter inklusiver Flashmob

 

Münster - Partystimmung auf dem Hafenplatz: Bei dem deutschlandweit größten Flashmob zeigten etwa 1000 behinderte und nicht behinderte Tänzer am Freitagvormittag eine gemeinsame Choreografie. Mit der Aktion wollen sie ein Zeichen setzen für Gemeinschaft und Teilhabe. mehr...

Fr., 29.05.2015

Lastwagen erfasste Radfahrerin 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

 

Münster - Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen in Münster eine junge Radfahrerin bei einer Kollision mit einem Lkw. Gegen Abend teilt die Polizei mit, dass die Frau nicht mehr in Lebensgefahr schwebt. mehr...


Fr., 29.05.2015

Ex-Angestellter einer insolventen Firma aus Münster sitzt in Abu Dhabi fest Schmoren am Golf – wie in Geiselhaft

 

Münster - Rainer Behnken, der im Golfstaat Abu Dhabi festgehaltene Mitarbeiter der insolventen münsterischen Firma Hawerkamp Projekt GmbH, kämpft in dem Emirat verzweifelt gegen sein Ausreiseverbot und die drohende Erzwingungshaft. Von Karin Völker mehr...


Fr., 29.05.2015

Impfstoff ohne Impfstoffverstärker Langer Weg bis zur Zulassung

Die Impfstoffforschung des Biotech-Unternehmens Cilian ist fast auf der Zielgeraden. Foto: Markus Chun Köller

Münster - Das Biotechunternehmen Cilian in Münster hat ein neues Herstellungsverfahren für Impfstoffe entwickelt. Es soll ohne Impfstoffverstärker wie Quecksilber auskommen. 2023 peilt Cilian die Einführung auf dem europaweiten Markt an. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 29.05.2015

Zecken haben im Frühjahr und Sommer Hochsaison Infizierte Zecken sind gefährlich

Zecken können gefährlich werden. 

Münster - Immer wieder ist derzeit von Zeckenbissen zu hören. Sind die Blutsauger infiziert, können krankmachende Erreger in den Organismus gelangen. Dr. Doris Dorsel von der Ärztekammer Westfalen-Lippe weiß, wie man sich schützen kann. Von Maria Meik mehr...


Do., 28.05.2015

Grundsteinlegung für Wohnviertel Erpho-Bogen Kraftakt für 200 neue Wohnungen

Den symbolischen Grundstein für das Großprojekt Erpho-Bogen zwischen Bohlweg und Bahnlinie legten (v.l.) Architekt Ingo Meyer, Michael Lüke (CM Immobilien-Entwicklung), Oberbürgermeister Markus Lewe und Architekt Michael Maas.

Münster - Vor allem stark nachgefragte kleine Innenstadtwohnungen entstehen im neuen Wohnviertel Erpho-Bogen am Bohlweg auf dem ehemaligen Winkhaus-Firmengelände. Bei der Grundsteinlegung für rund 200 neue Wohnungen griff auch Oberbürgermeister Markus Lewe zur Maurerkelle. Von Karin Höller mehr...


Fr., 29.05.2015

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten Jeder zehnte Beitrag aus Münster

Auch in diesem Jahr werden alle

Münster/Hamburg - Einfach spitze: 364 Schüler aus Münster haben sich am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten beteiligt. Das Thema lautete in diesem Jahr „Anders sein. Außenseiter in der Geschichte“. Von Frank Polke mehr...


Do., 28.05.2015

Stadt informiert Anwohner über Kanalsanierung Bis Herbst 2016 wird an der Grevener Straße gebaut

Etwa 60 Anlieger kamen zu dem Info-Abend.

Münster - An der Grevener Straße stehen zwischen York-Ring und Kanalstraße umfangreiche Kanal- und Straßenbauarbeiten an. Baubeginn ist im August, Ende 2016 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Stadt stellte die genauen Planungen jetzt den Anliegern vor. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 28.05.2015

Erstes Bierfest vor dem Schloss gestartet 250 verrückte Sorten Gerstensaft aus der ganzen Welt

 

Do., 28.05.2015

Wohnanlage am Gescherweg Studentenwerk: Brandschutz ist ausreichend

 

Münster - Das Studentenwerk hat die Kritik seiner Mieter vom Gescherweg, die sich vor allem um den mangelnden Brandschutz drehte, zurückgewiesen. Der Brandschutz in der Studentenwohnanlage sei „fehlerfrei“. mehr...


Do., 28.05.2015

Aktionstag zum Weltnichtrauchertag Schüler gegen den Qualm

Rund 200 Schüler klärten am Donnerstag in der Innenstadt über die Gefahren des Rauchens auf. Anlass war der Weltnichtrauchertag, der immer am 28. Mai begangen wird.

Münster - 200 Schüler klärten am Donnerstag in der Innenstadt über die Gefahren des Rauchens auf. Anlass war der Weltnichtrauchertag. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 28.05.2015

Strecke Münster-Lünen Bahntrasse: Land fordert Ausbau

 

Münster - Das Land erteilt Alternativen zur Bahnstrecke Münster – Lünen eine klare Absage. „Das Land NRW steht unmissverständlich hinter dem Ausbau der Bahnstrecke Münster – Lünen und sieht dazu keine Alternative“, erklären die münsterischen SPD-Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt in einer Mitteilung. mehr...


Do., 28.05.2015

Verein zur Rettung der letzten Straßenbahn Neue Chronik fertig

Wiedergewählt wurden Hans Rath (6.vl.) und Karin Reismann (3.v.r.) als Vorsitzende des Vereins zur Rettung der letzten Straßenbahn von Münster.

Münster - Der Verein zur Rettung der letzten Straßenbahn von Münster hat die Vorsitzenden bestätigt. Die Mitglieder sind stolz auf das, was erreicht wurde. Von Jennifer von Glahn mehr...


Mi., 27.05.2015

Oxford-Kaserne Nach Umbau Platz für 170 Flüchtlinge

In diesem Block zwölf der Oxford-Kaserne sollen nach den Vorstellungen des münsterischen Sozialamts nach dem Umbau 170 neue Plätze für Flüchtlinge entstehen. Darüber beraten verschiedene politische Gremien.

Münster-Gievenbeck - 170 Flüchtlinge soll die neue Erstaufnahme-Einrichtung fassen, die die Stadt Münster bereitstellen möchte. Vorgesehen ist es, diese in einem Block der ehemaligen Oxford-Kaserne unterzubringen. Der Umbau der früheren Truppen-Quartiere würde 1,9 Millionen Euro kosten. Von Kay Böckling mehr...


Do., 28.05.2015

45-Jährigen erwartet Strafverfahren Unter Alkohol und Drogen Fahrrad gefahren

 

Münster - Einen 45-jährigen Radfahrer, der Alkohol getrunken und Drogen genommen hatte, zogen Polizisten am Mittwochabend an der Hermannstraße aus dem Verkehr. mehr...


Do., 28.05.2015

Vertrag nun offiziell unterzeichnet Stadtfest mit Kool & The Gang, Toto und Johannes Oerding

Kommen nach Münster: Kool & The Gang

Do., 28.05.2015

Infoveranstaltung am 2. Juni Flüchtlinge ziehen vorübergehend in ehemaliges Sleep-In und Polizeiwache

im vergangenen April begrüßte Oberbürgermeister Markus Lewe Flüchtlinge in der Unterkunft am Brandhoveweg. Nun sollen im Süd- und im Geistviertel vorübergehend weitere Flüchtlingsunterkünfte eingerichtet werden. 

Münster - Flüchtlinge werden vorübergehend in das ehemalige „Sleep-In“ im Südviertel und die Polizeiwache an der Geiststraße ziehen. Am Dienstag will die Stadtverwaltung die Nachbarn informieren. mehr...


Mi., 27.05.2015

Neunte Grünflächenunterhaltung Musik-Meile mit russischer Folklore

Die Kinder der Freizeitschule „Karussell“ tanzen und singen bei der Grünflächenunterhaltung. Im Bild (hinten v.l.) ihre Lehrerinnen Natalie Eichner und Svetlana Rogozhnikov, Dr. Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost), Aktionskünstler Thomas Nufer, Fritz Schmücker (Münster-Marketing), Wolfram Goldbeck (Grünflächenamt) sowie Frauke Schnell (Kulturamt).

Münster - Musik liegt in der Promenaden-Luft. An diesem Samstag (30. Mai) und am 20. Juni darf nach Herzenslust Musik gemacht und gesungen werden. Eine Kostprobe gaben am Mittwoch die Kinder der Freizeitschule „Karussell“. Von Maria Meik mehr...


Mi., 27.05.2015

Vernetzte Gesellschaft Wenn der Kühlschrank Milch ordert

Der Blick in den Kühlschrank wird bei vernetzten Geräten nicht mehr nötig sein. Das Gerät merkt von selbst, wenn die Milch ausgeht – und bestellt Nachschub.

Münster - 700 internationale Experten für Informationstechnologie tagen bis zum Freitag an der Universität: Ihr Thema ist der Segen einer zunehmend vernetzten Gesellschaft. Und ihr möglicher Fluch. Von Karin Völker mehr...


Do., 28.05.2015

Sind 330 neue Wohnungen für Rumphorst zu viel? Entrüstung am Markweg

330 Wohnungen sollen auf dieser Freifläche in Rumphorst entstehen. Klaus Dransfeld (v.l.), Marita Dransfeld, Elfi Lechtape und Michael Schopka vom Verein für eine „maßvolle Bebauung am Markweg“ empfinden das als zu viel und drängen auf eine abgespeckte Lösung.

Münster - Ein Verein in Rumphorst möchte Einfluss nehmen auf die Planung eines neuen Baugebietes. Das Projekt soll abgespeckt werden. Die Kommunalpolitiker indes drängen auf neue Wohnungen. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 28.05.2015

Real Life Doku im Imbisswagen Münsters „Dittsche“

Münsteraner sind stets willkommen, mittwochs als Talk-Gast oder Zuschauer bei „Pommes Män trifft...“ bei Pommes und Currywurst an Gesprächen in lockerer Atmosphäre teilzunehmen oder als Zuschauer der Plauderei zuzuhören. Premierengast war Schauspieler Frank Montenbruck (2.v.l.).

Münster - "Pommes Män trifft..." ist der Titel einer neuen Sendung von Carsten Hoppe. Immer mittwochs lädt der Münsteraner Gäste und Zuhörer zum lockeren Gespräch bei Currywurst und Pommes ein. Die Treffen werden parallel online übertragen. Von Mirko Ludwig mehr...


Mi., 27.05.2015

Verkehrsstaus in einer wachsenden Stadt Bessere Straßen für Münsters Wachstum

Problematischer Knotenpunkt: Rechts die Pkw auf Albersloher Weg, Hansaring, Bremer Straße und Hafenstraße, die nach links durch zwei Tunnel in Richtung Innenstadt fahren. Daneben das vielgleisige Bahnhofsgelände. Die Pläne, diesen Engpass zu entzerren, liegen auf Eis – zu teuer.

Münster - Stau. Daran denkt Joachim Brendel, wenn der an Münsters Zukunft denkt. Der Verkehrsexperte der IHK sagt, was er von den Straßen erwartet. Von Günter Benning mehr...


Do., 28.05.2015

Konzentration bei Autohäusern Beresa gibt Gas – und wächst um 50 Prozent

Konzentration bei Autohäusern : Beresa gibt Gas – und wächst um 50 Prozent

Münster - Zuerst die Pläne für den Neubau eines modernen Autohauses am Albersloher Weg, das im September eröffnet wird, nun der große Coup in Ostwestfalen mit der Übernahme von drei Mercedes-Benz-Niederlassungen in Bielefeld, Detmold und Gütersloh: Beresa gibt Gas und wächst bis zum Jahresende um 50 Prozent. Von Norbert Tiemann mehr...


Mi., 27.05.2015

Streik im Erziehungsdienst Knirpse machen Krach für ihre Kitas

Lautstarke Kundgebung für ein baldiges Streikende: Rund 300 Eltern, Kinder und Erzieherinnen demonstrierten vor dem Stadthaus 1.

Münster - Der Streik in den städtischen Kitas setzt den betroffenen Familien allmählich heftig zu. Am Mittwoch marschierten Eltern und Kindern protestierend vor das Stadthaus. Ihr Appell an die zerstrittenen Tarifparteien: Einigt euch! Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.05.2015

Große Nachfrage nach freien Flächen Auf dem Büromarkt wird es eng

Stellten am Mittwoch die Büromarktstudie 2015 vor: (v.l.) Dr. Thomas Robbers (Chef der Wirtschaftsförderung), Georg Berding (Aufsichtsrat), Hartwig Schultheiß (Stadtdirektor).

Münster - Auf dem münsterischen Büromarkt wird es allmählich eng. Einer großen Nachfrage stehen so wenige freie Flächen wie nie zuvor gegenüber. Die Wirtschaftsförderung sucht daher nach neuen Standorten. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 29.05.2015

Konzertbüro Schoneberg präsentiert Stars und neue Gesichter Attraktiv und erstklassig

Arabella Steinbacher feiert Premiere bei „Schoneberg Klassik“.

Münster - Die gute Mischung macht’s. Das gilt für jedes Kulturprogramm. Das gilt ebenso für ein Publikum, das in der demografisch kränkelnden Bundesrepublik unaufhaltsam älter wird. Kulturanbieter wie das münstersche Konzertbüro Schoneberg suchen Jahr für Jahr alternative Wege, Menschen für erstklassige Klassik anzusprechen. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy mehr...


Christine Rokahr präsentiert in einem neuen Ausstellungsformat Gäste: Sunshine in der Schulstraße

Ina Roß: „Wie überlebe ich als Künstler“: Marketing schafft keine Kunst

„Die Bürokratie frisst ihre Kinder“ im Wolfgang-Borchert-Theater: Verwaltungsakt als erotisches Erlebnis


Reise- Anzeigensuche



Fr., 29.05.2015

Pfarrfest um St. Agatha Wie von allein gewachsen

Münster-Südost - Prozessionen gibt es gleich drei zu Fronleichnam in Südost, und dazu ein besonderes Pfarrfest der 2012 entstandenen Großgemeinde St. Nikolaus Münster mit fast 14 000 Mitgliedern. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Frühstücks-Fest auf der Münsterstraße: Picknick auf der Straße

Wenn das Herz stehen bleibt: Wo gibt es in Wolbeck Defibrillator?: Stadtteil unter Strom

Gewässerökologie: „Es funktioniert“



Do., 28.05.2015

Stadtteilhaus Fachwerk lädt zum Picknick und zum Sommerfest ein Sommerzeit ist Partyzeit

Der große Flohmarkt ist eine der zahlreichen Attraktionen beim Sommerfest des Fachwerks am Arnheimweg am 21. Juni.

Münster-Gievenbeck - Premniere des Gievenbecker Fachwerks: Erstmals organisiert das Stadtteilhaus ein „Gievenbecker Familienpicknick mit Kinderfest“. Der Startschuss dazu fällt am 7. Juni um 14 Uhr im Grünen Finger, der Park- und Spielfläche zwischen der Dieckmannstraße und der Gievenbecker Reihe. Drei Stunden lang gibt es Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Von Kay Böckling mehr...


In Mecklenbeck gammeln offenbar herrenlose Leezen im öffentlichen Raum vor sich hin: „Fahrradleichen“ am Straßenrand

CDU setzt sich für regelmäßige Reinigung und Vereinheitlichung der Ortseingangstafeln ein: Visitenkarten der Stadtteile

Albachtener stellt vor seinem Haus einen Bildstock auf: Sandsteinkleinod am Lindenkamp


Fr., 29.05.2015

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen nehmen nach acht Jahren Abschied von der Eliteklasse

Da war der Simon Scherder (l.) noch nicht volljährig. Der heutige Stammspieler des Drittliga-Teams, spielte – hier mit Nils Birnkraut (r.) 2009 als 16-Jähriger in der Bundesliga für die Preußen.

Münster - Eine kleine Ära endet am Sonntag in Dortmund-Brackel. Beim Meister BVB bestreitet die U 17 des SC Preußen ihr vorerst letzte Spiel in der Bundesliga. Als Gründungsmitglied war der Verein seit 2007 immer vertreten. Jetzt hat es Münster erwischt, schon vor dem letzten Saisonspiel. Abstieg, Neuaufbau – und dann soll der Wiederaufstieg folgen. Von Thomas Rellmann mehr...


Volleyball: Länderspiel: Erster Auftritt der WM-Helden am Berg Fidel

Volleyball: 1. Damen-Bundesliga: Vollmer im Interview: „USC ist meine heimliche Liebe“

Fußball: 3. Liga: Fan-Stammtisch der Preußen: Krimphove setzt auf Teamgeist


Mo., 18.05.2015

Bürgerbeteiligungs-Experte Klaus Selle zu „Gutes Morgen Münster“ Das Experiment

Prof. Klaus Selle kommt im Juni nach Münster, um als Jury-Vorsitzender die Bewerbungen bei „Gutes Morgen Münster“ zu sichten und zu bewerten.

Münster - Die Liste der Bewerbungen reicht vom Erzählcafé bis zum christlich-islamischen Frauenkreis, vom Kulturbahnhof Hiltrup bis zum Batterieforschungszentrum Meet, vom Literaturverein bis zum Heimathaus Kinderhaus. 311 Vereine, Unternehmen, Organisationen und Initiativen haben in den vergangenen Wochen ihre Unterlagen bei der Aktion „Gutes Morgen Münster“ eingereicht. mehr...


Die ersten 50 Vorschläge liegen vor: Lebenswerte Zukunft in Münster: Die ersten 50 Vorschläge liegen vor

Aktion „Gutes Morgen Münster“: Warum nicht Bier mit Pumpernickel?

Gutes Morgen – ein Gespräch: „Jeder kann etwas beitragen“


Das Wetter in Münster

Heute

18°C 8°C

Morgen

16°C 5°C

Übermorgen

21°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter