Mi., 27.08.2014

Bis 2017 jährlich 25 Millionen Euro für preisgünstigen Wohnraum Globale Landesmittel für Münsters sozialen Wohnungsbau

Bauminister Michael Groschek (r.) hat mit dem münsterischen Stadtdirektor Hartwig Schultheiß (l.) (l.) eine Zielvereinbarung über die Bereitstellung globaler Fördermittel für den sozialen Wohnungsbau unterzeichnet.

Münster - Bauminister Michael Groschek hat mit dem münsterischen Stadtdirektor Hartwig Schultheiß eine Zielvereinbarung über die Bereitstellung globaler Fördermittel für den sozialen Wohnungsbau unterzeichnet. Darin garantiert das Land der Stadt bis einschließlich 2017 ein jährliches Globalbudget in Höhe von 25 Millionen Euro. Von Hilmar Riemenschneider mehr...

Mi., 27.08.2014

Straßenabschnitt ab Freitagabend gesperrt Asphaltarbeiten am Industrieweg

Straßenabschnitt ab Freitagabend gesperrt : Asphaltarbeiten am Industrieweg

Münster - Das Tiefbauamt beginnt am Freitag (29. August) um 18 Uhr mit der Sanierung des Industrieweges zwischen der Zufahrt zum Betonwerk Pebüso und der Westfalen AG. Für die Arbeiten muss der Straßenabschnitt für Kraftfahrzeuge gesperrt werden. mehr...


Mi., 27.08.2014

Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann verweist auf Haushaltslage FDP lehnt Zuschuss für Katholikentag ab

Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann verweist auf Haushaltslage : FDP lehnt Zuschuss für Katholikentag ab

Münster - Die münsterische FDP-Ratsfraktion begrüßt die geplante Durchführung des Katholikentages 2018 in Münster, lehnt aber eine finanzielle Förderung durch die Stadt Münster ab. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 27.08.2014

Versuchter Raub Unbekannter zerrt junge Frau ins Gebüsch

 

Münster - Eine junge Frau ist in der Nacht zu Mittwoch an der Promenade überfallen worden. Die 20-Jährige konnte den Täter aber vertreiben. mehr...


Mi., 27.08.2014

Umbau des Hauptbahnhofs Tunnelschließung verzögert sich

Der Hamburger Tunnel muss bis Oktober umgebaut sein, um als Haupterschließung genutzt werden zu können.

Münster - Ende August wollte die Bahn – so hieß es im Juli – den nördlichen Gebäudeteil und den Westausgang des kleineren Nordtunnels schließen. Doch die mittlerweile zurückgezogene Vergabebeschwerde wird das Vorhaben wohl verzögern. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 27.08.2014

„Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr“ 13-Jährige blenden Busfahrer mit Laserpointer

Mit Laserpointern kann gefährlicher Unfug getrieben werden. Die Strahlen können Augenverletzungen verursachen.

Münster - Die beiden Jungs sind 13 Jahre alt, also strafunmündig. Sie kommen also mit einer gepfefferten Strafpredigt durch die Polizei davon – wären sie älter, hätten sie richtig Ärger bekommen. Im Juli hatten sie einen Stadtwerke-Busfahrer mit einem Laserpointer geblendet. Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.08.2014

80 beschädigte Autos in „Klein-Muffi" Reifen-Ripper wieder auf freiem Fuß

Rund 100 zerstochene Reifen sollen auf das Konto eines 51-Jährigen gehen, der am Montag in dem Viertel rund um den Hubertiplatz auf frischer Tat ertappt wurde.

Münster - Rund 100 Reifen soll er im Viertel „Klein-Muffi“ zerstochen haben, jetzt ist der Mann, den die Polizei am Montag auf frischer Tat ertappte, wieder auf freiem Fuß. Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.08.2014

Nächtlicher Angriff an der Promenade Junge Frau ins Gebüsch gezogen

Polizeieinsatz: In der Nacht zu Mittwoch kam es zu einem versuchten Überfall an der Promenade in Münster.

Münster - In der Nacht zu Mittwoch hat ein Mann versucht, eine 20-jährige Frau im Bereich der Promenade zu überfallen. Doch die junge Frau konnte den Täter vertreiben. mehr...


Di., 26.08.2014

Trauer um Biophysiker Franz Hillenkamp Er verpasste den Nobelpreis

Prof. Dr. Franz Hillenkamp entwickelte am Institut für medizinische Biophysik der Uni Münster ein in den Naturwissenschaften grundlegendes Verfahren, um das Gewicht großer Moleküle zu bestimmen.

Münster - Der Biophysiker Prof. Franz Hillenkamp ist tot. Am 22. August ist der Wissenschaftler in Münster im Alter von 78 Jahren gestorben. Bekannt wurde er auch, weil ein anderer den Nobelpreis bekam, den er verdient gehabt hätte. Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.08.2014

Projekt im Friederike-Fliedner-Haus Freiwilligentag: Treffen zu Torte und Tanz

Kaffee und Kuchen, dazu Musik und Tanz: Die Bewohner freuen sich auf das Tanzcafé.

Münster - Das Tanzcafé ist ein Projekt, auf das sich viele Bewohner im Friederike-Fliedner-Haus schon freuen. Und für das die engagierten Mitarbeiter auf ehrenamtliche Helfer setzen, die beim Freiwilligentag am 13. September mitanpacken. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 26.08.2014

„Clemensbögen“ an der Klosterstraße Aufzüge für Autos

Dieser Innenhof der Klosteranlage der Clemensschwestern in Münster ist künftig Teil einer neuen Wohnanlage mit dem Titel „Clemensbögen“.

Münster - Der Beirat für Stadtgestaltung ist nicht unbedingt das politische Gremium, zu dem die Massen strömen. Als sich die Mitglieder aber am Dienstagabend zur Sitzung im Lublinzimmer des Stadtweinhauses trafen, blieb kein Platz mehr frei. Zahlreiche Münsteraner nutzten die Chance, sich näher über das Bauvorhaben „Clemensbögen“ an der Klosterstraße zu informieren. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 26.08.2014

3. Tretbootrennen auf dem Aasee Trampeln, was die Waden hergeben

Johannes Branderhorst hat das Tretbootrennen auf dem Aasee erfunden: Am 7. September gehen wiederum 24 Boote an den Start. Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe Münster zugute.

Münster - Zum dritten Mal organisiert Johannes Branderhorst nun das Tretbootrennen auf dem Aasee, bei dem am 7. September ab 11 Uhr 24 Boote an den Start gehen. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 26.08.2014

Stadtwerke-Plus-Karte öffnet die Schranken Mit dem Busticket ins Parkhaus

Sie stellten die neue Park-Karte vor: Klaus Kötterheinrich (l.) vom Parkhausbetreiber WBI und Stadtwerke-Chef Dr. Henning Müller-Tengelmann.

Münster - Die Stadtwerke-Plus-Karte kann man ab 1. September auch vor die Lesegeräte der acht WBI-Parkhäuser halten. Derzeit besitzen bereits 20 000 Münsteraner das sogenannte 90-Minuten-Ticket. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 26.08.2014

Außen-Ansichten sind gefragt Stadt sucht Fotos vom Rekord-Regen

Außen-Ansichten sind gefragt : Stadt sucht Fotos vom Rekord-Regen

Vermutlich sind während des Rekordregens am 28. Juli Tausende Fotos entstanden – auf Kameras, Tablets oder Mobiltelefonen. Diese Bilder möchte die Stadt haben, um das Ereignis analysieren zu können. mehr...


Di., 26.08.2014

Handgreiflichkeit zwischen Radfahrern Panzerschloss wird zur Waffe

 

Münster - Ein Radfahrer kam ins Straucheln, brachte einen anderen zu Fall – aber dachte nicht daran, anzuhalten und dem 77 Jahre alten Gestürzten zu helfen. mehr...


Di., 26.08.2014

Studierendenparlament hat gewählt Marius Kühne neuer AStA-Vorsitzender

Friedrich Bach (r.) überreicht seinem Nachfolger Marius Kühne (M.) im Beisein des Präsidenten des Studierendenparlamentes, Stefan Bracke, die Amtsinsignien.

Münster - Marius Kühne und Jan Philipp Engelmann sind das neue Führungsduo des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Münster. mehr...


Di., 26.08.2014

Streit am Hafenplatz Junger Mann droht mit Pistole

Symbolbild 

Münster - Der harmlosen Frage nach einer Zigarette folgte eine Schlägerei – im Verlauf derer einer der Beteiligten sogar eine Schusswaffe zog. Die Polizei sucht den Bewaffneten. mehr...


Di., 26.08.2014

Eishörnchen und Isomatten Die Aasee-Wiesen - ein Platz für alle Münsteraner

Einer der schönsten Plätze Münsters – wenn es nicht gerade regnet: die Aasee-Wiesen an den Claes-Oldenburg-Kugeln.

Münster - Die Wiesen rund um den Aasee - hier verbringen viele Münsteraner ihre Freizeit. Wir haben dort einen Spaziergang gemacht - und trafen jede Menge interessante Menschen. Von Lisa-Marie Schulte-Loh mehr...


Di., 26.08.2014

Erweiterung am Hessenweg Sanotact investiert zehn Millionen Euro

Sanotact am Hessenweg erweitert seine Produktion und seine Lagerkapazitäten.

Münster - Sanotact, ein hundertprozentiges Unternehmen des Deutschen Milchkontors, investiert jetzt im Industriegebiet am Hessenweg in Münster. Am Dienstagmorgen erfolgte der Spatenstich für die Erweiterung. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 26.08.2014

Autos auf der Schmeddingstraße Probleme im Radlerparadies

Dieser Teil der Schmeddingstraße ist Radfahrern vorbehalten und für Autos tabu. Trotzdem werden immer wieder Fahrzeuge gesichtet, die Beschilderung reicht offenbar nicht.

Münster - Immer häufiger beobachten Anwohner Autos auf dem für Fahrzeuge gesperrten Teil der Schmeddingstraße. Diese Fahrradstraße verbindet die Roxeler Straße mit dem Gelände der Uni-Kliniken. Möglicherweise könnten fehlerhafte Navigationssysteme die Autofahrer in die Irre führen. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 26.08.2014

Vorsingen für RTL-Show „Rising Star“ Hiltruper tritt live im TV auf

Wird am Samstag (30. August) um 20.15 Uhr live in der RTL-Show „Rising Star“ singen: Damian Ketteler aus Münster.

Münster - Damian Ketteler aus Hiltrup tritt am Samstag (30. August) live in der RTL-Casting-Show „Rising Star“ auf. In der Vorauswahl hatte er sich gegen Tausende Mitbewerber durchgesetzt. Nun kämpft er mit 49 weiteren Teilnehmern um den Sieg im Finale. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 26.08.2014

WN-Unwetterhilfe 354 376 Euro auf dem Spendenkonto

Wer Hab und Gut im Unwetter verloren hat, für den ist das Geld aus der WN-Spendenaktion ein Segen.

Münster - Das Spendenbarometer steigt und steigt: Insgesamt 354 376,36 Euro haben die Leser der Westfälischen Nachrichten seit dem verheerenden Unwetter vor vier Wochen für die Opfer der Flutkatastrophe gespendet. mehr...


Di., 26.08.2014

Schwierige Verkehrslage Fernbus-Boom verschärft Staus am Bahnhof

 

Münster - An der Ostseite des Hauptbahnhofs sorgen immer mehr Fernbusse für dichten Verkehr – und Staus. Wenn der Umbau des Bahnhofs in Kürze beginnt, könnte sich die Lage noch verschärfen. Von Karin Völker mehr...


Mo., 25.08.2014

Landesregierung stellt Zuschüsse für Schäden der Stadt in Aussicht Millionenhilfe nur auf Antrag

Groß war das Medieninteresse am Besuch von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (an den Mikrofonen) im münsterischen Rathaus vier Wochen nach dem verheerenden Jahrhundert-Unwetter. Begleitet wurde sie von Landesinnenminister Ralf Jäger (auf dem Bild hinter Kraft).

Münster - Die Landesregierung stellt der vom Jahrhundert-Unwetter vor vier Wochen stark betroffenen Stadt Münster finanzielle Hilfen in Millionenhöhe in Aussicht. Für das Geld, das aus verschiedenen Fördertöpfen kommt, müssen entsprechende Anträge gestellt werden. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 25.08.2014

Auf frischer Tat erwischt Polizei nimmt „Reifenripper“ fest

Zerstochene Reifen haben die Bewohner des Viertels „Klein-Muffi“ seit einiger Zeit beklagt. Jetzt wurde ein Mann auf frischer Tat erwischt.

Münster - (Aktualisiert): In der Nacht zu Montag nahmen Polizisten an der Lamberti­straße einen 51-jährigen Münsteraner auf frischer Tat fest. Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.08.2014

Theater Münster eröffnet Spielzeit mit Theaterfest Publikum darf dirigieren

Sitzprobe: Beim Theaterfest dürfen die Besucher erstmals den Komfort der neuen Stühle testen.

Münster - Die Spielzeitpause ist beendet, die Folgen des sommerlichen Hochwassers sind beseitigt, das Große Haus lädt mit frisch renovierter Bestuhlung zu vielfältigen Kunstgenüssen ein: Mit einem umfassenden Programm für Jung und Alt startet das Theater Münster am Samstag (30. August) ab 11 Uhr in die neue Saison. mehr...


Amateurbühne Münster Ost führt „Der Fall Rautermann“ auf: Wer ist hier Täter, wer ist Opfer?

„An-a-tomie - Einsichten in den Körper“ im PAN-Zentrum: Ringe aus Fleisch

Lesereihe mit afrikanischen Schriftsellerinnen: Die Frauen tragen Afrikas Himmel


WN-Mobil Anzeigensuche


Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region
/
 

Mo., 25.08.2014

Alfonso Garcia stellt im Spanischen Zentrum sein Buch über die Geschichte der Einwanderer vor Seit 50 Jahren Spanier in Hiltrup

Sein Buch über Spanier in Hiltrup stellte der Autor Alfonso Garcia (r.) jetzt bei einer Lesung im Spanischen Zentrum vor. Mit im Bild der Präsident das Spanischen Zentrums, Luis Solano.

Münster-Hiltrup - „Mehr als 50 Jahre Spanier in Hiltrup“ lautet der Titel des Buches, das Alfonso Garcia geschrieben hat. Es setzt sich mit dem Leben und Wirken der Spanier in Hiltrup auseinander. Garcia will mit seinem Buch vor allem jünger Menschen über die Geschichte der Einwanderer informieren. Sei Werk stellte er jetzt im Spanischen Zentrum vor. Von Jonas Schulze Pals mehr...


„Evangelisch längs der Werse“ bei Sonnenschein gefeiert / Abschied und Finanz-Optimismus: Das einigende Band

Kita feiert runden Geburtstag mit Karussell und Ballon-Konstruktionen: Seit 20 Jahren an der Angel zu Hause


Di., 26.08.2014

Handorf „Saerbecker Spatzen“ laden zum Mitsingen ein

Handorf : „Saerbecker Spatzen“ laden zum Mitsingen ein

saerbeck - Severin Josten, Kirchenmusiker der St.-Georg-Gemeinde, gründet einen Chor für fünf- bis zehnjährige Kinder. Die „Saerbecker Spatzen“, so der Name, werden spielend lernen, wie viele Körperteile vorteilhaft zum Singen benutzt werden können. Außerdem präsentieren sie die einstudierten Lieder in Gottesdiensten. Die erste Probe findet am Donnerstag, 28. August, von 15 bis 15.30 Uhr im Pfarrheim statt. mehr...


Handorf: „Teambildung“ beim Wifo

Flut-Debatte in der BV Ost: Streit um verstopfte Kanäle und Gullys

Handorf: Unfallflucht: Wer kennt Schalke-Fan?



Di., 26.08.2014

Warten auf den ersten Heimsieg Preußen Münster trifft auf RW Erfurt

Feste Größe auf der linken Abwehrseite: Fabian Hergesell (links), hier im Zweikampf mit dem Stuttgarter Markus Obernosterer.

Münster - Um eines werden sich die Zuschauer vermutlich keine Sorgen machen müssen: Tore. Wann immer RW Erfurt in der 3. Fußball-Liga Station in Münster machten, und das war seit 2011 drei Mal der Fall, dann schepperte es zwischen den Pfosten. Von Alexander Heflik mehr...


48 Stunden nach dem Derby in Osnabrück: 22-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Kara und Piossek bekommen sich nach der Partie in die Haare: Streithähne im Würgegriff

Ex-Osnabrücker entscheidet das Derby mit seinem Treffer für Münster: Stiller Jubel des Erik Zenga


Folgen Sie uns auf Twitter