Do., 21.08.2014

Finanzielle Unterstützung für drei soziale Einrichtungen Bayern München stellt 20.000 Euro für Unwetter-Opfer zur Verfügung

 

Münster - Sportlich gesehen hat der FC Bayern München bei seinem souveränen 4:1-Sieg in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde beim SC Preußen Münster beeindruckt. Aber die Gäste haben ihrerseits nachhaltige Eindrücke bei ihrem Besuch in der Domstadt mitgenommen: So erfuhren die Verantwortlichen von den schweren Auswirkungen des Unwetters in Münster und zeigten sich nun großzügig. Von Mirko Ludwig mehr...

Do., 21.08.2014

Ehemaliges Gogo am Servatiiplatz „Gazelle“ mischt die Szene auf

Am Servatiiplatz 1, in den ehemaligen GoGo-Räumlichkeiten, öffnet Anfang September die Gazelle.

Münster - Neuzugang in der münsterischen Clubszene: Am 6. September wird die „Gazelle“ in den früheren Räumlichkeiten der Diskothek „GoGo“ ihre Pforten öffnen. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 21.08.2014

Primusschule legt los Feierlich-fröhlicher Start

Paten für jeden Schulanfänger: Diese beiden gehen zusammen in die Löwenzahn-Klasse.

Münster - Die Modellschaule primus ist gestartet. Am Donnerstag wurden 50 Erstklässler eingeschult. Die 75 Fünftklässler in der Schule, die die erste bis zehnte Klasse umfasst, hatten schon tags zuvor begonnen. Von Karin Völker mehr...


Mi., 20.08.2014

Coerder Familie erhält Unterstützung Wasser kroch aus dem Keller hoch

Maria und Johann Löwen (r.) mit Frank Treutler vom Sozialamt in ihrem Keller: Sie können die Beseitigung der Hochwasserschäden nicht stemmen. Sie haben jetzt Unterstützung aus der Spenden-Nothilfe erhalten.

Münster-Coerde - Die erste Familie, Maria (63) und Johann (62) Löwen aus Coerde, hat jetzt eine Nothilfe von 5000 Euro aus den vier Spendenkonten der Unwetterhilfe erhalten. „Aus eigenen Kräften könnte die Familie die Schäden nicht beheben“, erklärte Joachim Schiek, Leiter des städtischen Presseamts am Mittwoch in Coerde. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 21.08.2014

Eltern zahlen weniger Entlastung bei Kita-Beiträgen

Für das letzte Jahr vor der Einschulung zahlen Eltern in NRW keinen Beitrag in der Kita. Von dieser Regelung profitieren jetzt auch Familien, die ein zweites Kinder im Kindergartenalter ab drei Jahren haben.

Münster - Eine kleine Änderung im Kinderbildungsgesetz im Land NRW beschert manchen Eltern in Münster jetzt ein deutlich höheres Familienbudget: Familien mit Kindern im beitragsfreien letzten Kindergartenjahr müssen auch für weitere Kindergarten-Kinder keine Gebühren mehr zahlen. Von Karin Völker mehr...


Do., 21.08.2014

Verwaltung will im Oktober Pläne vorlegen: Start zum nächsten Schuljahr Zweite Gesamtschule wird konkret

In der Gesamtschule Münster Mitte ist der Andrang groß. Die Stadt will in diesem Herbst konkrete Vorschläge für eine zweite städtische Gesamtschule vorlegen.

Münster - Die Stadtverwaltung wird voraussichtlich im Oktober ihre Pläne zur Errichtung einer zweiten städtischen Gesamtschule vorlegen. Der Rat hatte die Schulverwaltung im vergangenen Jahr beauftragt, eine zweite Gesamtschule möglichst zum nächsten Schuljahr 2015/16 zu realisieren. Von Karin Völker mehr...


Do., 21.08.2014

Noch freie Plätze beim Bürgerbrunch am 21. September Bitte Platz nehmen

Bitte zu Tisch: Die Vorbereitungen für den Bürgerbrunch 2014 laufen auf Hochtouren. Am 21. September kann auf der Promenade in Sichtweite zum Schloss wieder getafelt werden.

Münster - Jetzt aber flott: Wer Lust hat, beim Bürgerbrunch Platz zu nehmen und in Sichtweite des Schlosses zu frühstücken, der muss ganz schnell werden. „193 Tische sind bereits reserviert“, sagt Hans-Peter Kosmider zufrieden. Was bedeutet: Sieben Tische sind noch zu haben . . . Stand Mittwochmittag 12 Uhr. Von Martina Döbbe mehr...


Do., 21.08.2014

Rap-Video soll Weg zum Erfolg ebnen Architektur-Studenten sind der „Boss“

Für das Video wurde unter anderem in der Bochumer Jahrhunderthalle gedreht. Seit Mittwoch ist der Clip online zu bewundern.

MünsteR - Zwei münsterische Architektur-Studenten versuchen sich als Rapper. Ihr neues Video kann seit dieser Woche im Internet bewundert werden. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 21.08.2014

SPD, Grüne, Linke und ÖDP lehnen Antrag der Kaufleute im Wirtschaftsausschuss ab Kein verkaufsoffener Sonntag in Hiltrup

Der „Winterzauber“ in Hiltrup muss ohne verkaufsoffenen Sonntag auskommen.

Münster - Jahrelang scheiterten die münsterischen Innenstadt-Kaufleute bei dem Versuch, einen verkaufsoffenen Sonntag im Advent veranstalten zu dürfen, jetzt hat dieses Schicksal auch die Hiltruper Einzelhändler ereilt. Mit den Stimmen von SPD, Grünen, Linken und ÖDP erteilte der Wirtschaftsausschuss am Mittwochabend einem entsprechenden Antrag des Wirtschaftsverbundes Hiltrup eine Absage. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.08.2014

Sämtliche Fälle der vergangenen Monate auf dem Prüfstand Polizei zählt noch mehr zerstochene Reifen

Die Winterreifen müssen erstmal ran: Am Auto von Frank Grabow wurden die beiden rechten Reifen zerstochen.

Münster - 12 beschädigte Autos zählte die Polizei am Dienstagmorgen in „Klein-Muffi“, nun sind noch einmal sieben Fahrzeuge entdeckt worden. Man werde im Viertel mehr Präsenz zeigen, betonte ein Polizeisprecher. Von Lukas Speckmann mehr...


Mi., 20.08.2014

Erste Bilanz nach dem Unwetter Schäden an städtischen Gebäuden im Millionenbereich

Das Hallenbad in Kinderhaus hat schwer gelitten.

Münster - Rund fünf bis sechs Millionen Euro Schaden ist bei dem Unwetter am 28. Juli an städtischen Gebäuden in Münster entstanden. Aktuell seien städtische Gebäude nur gegen Feuerschäden versichert, nicht aber gegen Wasserschäden nach einem Starkregen, so Stadtkämmerer Reinkemeier. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 20.08.2014

Beschwerden über Telekom Leser kritisieren Informationspolitik

Am Leser-Telefon hagelt es Beschwerden über die Informationspolitik der Telekom nach dem Unwetter : Ärger und Verdruss

Münster - Die Anrufe kommen inzwischen aus allen Ecken der Stadt – aus dem Norden und dem Süden, aus dem Westen und dem Osten. Und ihnen ist eins gemeinsam: Die Menschen am anderen Ende der Leitung haben sich die Finger wund gewählt. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 20.08.2014

Gelbe Käppis für Schulanfänger Münster sieht gelb

Die Schulweg-Aktion „Münster sieht gelb“ mit Schirmherr Oberbürgermeister Markus Lewe (5.v.l.) startet jetzt in Münster mit sechs Partnern zum zehnten Mal

Münster - 2500 Mädchen und Jungen gehen heute das erste Mal zur Schule. Als Zeichen für die Neulinge im Straßenverkehr tragen alle in gelbes Käppi, das hoffen zumindest die Initiatoren von Antenne Münster, die zum zehnten Mal die Aktion durchführen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 20.08.2014

Organg Utan aus dem Allwetterzoo Mutter Mandi stellt ihr Junges vor

Organg Utan aus dem Allwetterzoo : Mutter Mandi stellt ihr Junges vor

Münster - Der kleine Affe hat noch keinen Namen. Vor drei Monaten wurde der Orang Utan im Allwetterzoo geboren, nun stellte ihn seine Mutter Mandi zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Noch wird ein Pate und Namensgeber für ihn gesucht. Von Klaus Möllers mehr...


Mi., 20.08.2014

Anwohner der Isolde-Kurz-Straße kritisiert zu seltene Reinigung Gully-Säuberung zum Selbstschutz

Munter sprießt das Grün an einem Gully an der Isolde-Kurz-Straße. Einige Abflüsse reinigt dort ein Anwohner.

Münster-Nienberge - Weil ihm der Reinigungs-Rhythmus zu gering ist, säubert ein Anwohner der Isolde-Kurz-Straße Gullys an seinem Haus – zum Schutz vor Hochwasser. Die Stadt will die Reinigung grundsätzlich prüfen. Von Markus Kampmann mehr...


Mi., 20.08.2014

WLE saniert Eisenbahnbrücke Engpass auf der Umgehungsstraße

Nur eine Fahrspur steht unter der Brücke zur Verfügung

Münster - In den kommenden Wochen wird es an der Umgehungsstraße eng: Die Brücke der Westfälischen Landeseisenbahn muss saniert werden. Autofahrer, die auf der Umgehungsstraße unterwegs sind, müssen in den kommenden sechs Wochen in Höhe des Gasometers mit Behinderungen rechnen. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 20.08.2014

Schädel auf Parkplatz Auto mit Skelett in Münster gestohlen

Skelett

Münster - Keine Bange hatte ein Autodieb in Münster: Er ließ sich auch von einem Skelett auf dem Beifahrersitz nicht davon abhalten, mit einem Kleinwagen davonzubrausen. Von lnw mehr...


Mi., 20.08.2014

Audio-Guide eingesprochen Günther Jauch leiht seine Stimme der Kultur in Münster

Günther Jauch

TV-Moderator Günther Jauch (58) hängt noch an seiner Geburtsstadt Münster. Jetzt leiht der Talkmaster seine Stimme dem Museum für Kunst und Kultur. Kostenlos. Von lnw mehr...


Mi., 20.08.2014

Reparaturen der Telefonleitungen dauern an Noch 500 Anschlüsse im Visier

Keinen Anschluss haben zurzeit noch etwa 500 Betroffene nach dem Unwetter im Stadtgebiet. Eberhard Brinkmann zählt zu ihnen. Er ärgert sich dabei aber auch über die Informationspolitik der Telekom.

Münster - In Münster sind nach Auskunft der Telekom zurzeit noch etwa 500 Telefonanschlüsse defekt. Nach dem Unwetter waren in der Stadt tausende Menschen ohne Telefon. Die meisten ärgern sich aber nicht über die Dauer der Reparaturarbeiten, sondern über die ihrer Meinung nach unzureichende Informationspolitik des Telefonanbieters. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 20.08.2014

Unwetterschäden bei der Multiple-Sklerose-Gesellschaft Notstand in der Beratungsstelle

Schwer beschädigt: die Beratungsstelle der Multiple-Sklerose-Gesellschaft.

Münster - Auch die Beratungsstelle für Multiple-Sklerose-Erkrankte und deren Angehörige an der Maximilianstraße ist durch das Unwetter schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. 25 Bewohner mussten evakuiert werden, wichtige Dokumente wurden durch das Wasser vernichtet. Von Julia Dziuba mehr...


Mi., 20.08.2014

Spendenkonto wächst WN-Hilfe: 322 000 Euro

Münster - Drei Wochen nach dem Unwetter gehen weiter Überweisungen auf dem WN-Spendenkonto ein. Inzwischen stehen 322 976,40 Euro zu Verfügung. mehr...


Mi., 20.08.2014

Promi-Aktion für die Krebsberatungsstelle Bitte recht freundlich

Bitte lächeln: Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer fällt das nicht schwer, als Markus Hauschild die Kamera zückt. Das Krimi-Autoren-Ehepaar macht mit bei der Präventionskampagne „Krebsvorsorge – eine einfache Entscheidung“.

Münster - Sandra Lüpkes und Jüprgen Kehrer werben für eine Präventionskampagne der Krebsberatungsstelle. Der Titel: „Krebsvorsorge – eine einfache Entscheidung“. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 20.08.2014

„Münster sieht gelb“ Initiative zum Schutz von Schulanfängern gestartet

Schild: Achtung, Schulkinder!

Rund 2500 Mädchen und Jungen gehen morgen in Münster zum ersten Mal zur Schule. Damit ihnen auf dem Schulweg nichts passiert, hat der Radiosender Antenne Münster mit einigen Partnern heute wieder die Initiative „Münster sieht gelb“ gestartet. mehr...


Mi., 20.08.2014

Unwetterfolgen Trotz Schäden keine Ferienverlängerung in Münster

Trotz der Unwetterschäden und des laufenden Baubetriebs nimmt die Dreifaltigkeitsschule am Mittwoch ihre Arbeit wieder auf.

Münster - Das Jahrhundert-Unwetter hat zahlreiche Schulen im Stadtgebiet betroffen. Aber an keiner einzigen ist der Start ins neue Schuljahr gefährdet: Heute müssen knapp 45 000 Kinder und Jugendliche in Münster wieder zur Schule, am Donnerstag werden 2420 Erstklässler erwartet.  Von Karin Völker mehr...


Mi., 20.08.2014

Zweigstelle am Alten Steinweg Hypo-Bank: Sorge um Filiale

 

Münster - Die Filiale der Hypovereinsbank am Alten Steinweg könnte eine der bundesweit 240 Zweigstellen der Bank sein, die demnächst geschlossen werden könnten. Eine Entscheidung soll in den nächsten Wochen fallen. Von Karin Völker mehr...


Do., 21.08.2014

Rehbergers „Baku“ zwischen Eurovision Song Contest und Henry Kissinger Der Wonnemond im Erdöl-Feld

Natur vor Kultur: Der Lampen-Mond sollte über einen Ast des Baumes hängen. Der ist aber ein Naturdenkmal. Also musste der Künstler umplanen.

Münster - „Baku“ ist unscheinbar, fast langweilig. Drei Rohre und eine Laterne. Kein Neon, kein Wulst, keine Ringelchen, nicht mal ein Knoten. Öde. Verdächtig! Zwei Spuren führen von der Rehberger-Skulptur an der Windthorststraße zum Schmierstoff von Macht und Geld und Politik: Erdöl. Von Gerhard H. Kock mehr...


Gruppenausstellung in der B-Side: Künstler zeigen verschiedene Wesen

Westfälischer Heimatbund sucht Poetry-Slammer-Nachwuchs: 100 Jahre in sechs Minuten

TV-Moderator spricht Texte für Audio-Führer im Landesmuseum: Jauch leiht Münster seine Stimme


WN-Jobs Anzeigensuche


Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland
  • alle
  • unbefristet
  • befristet



Do., 21.08.2014

Amelsbürener Herbst steigt am 4. Oktober Die Amelsbürener lieben es zünftig

Die Vorbereitungen für den Amelsbürener Herbst  laufen auf Hochtouren: (v.l.) Franz Wiesmann, Angela Thieme, Lisa Eymann, Eckhard Rehbein, Melanie von Schroetter und Friedhelm Schade.

Münster-Amelsbüren - Stimmung verspricht der Amelsbürener Herbst, der am 4. Oktober seine zweite Auflage erfährt. „Wir sind motiviert“, sagte Mitorganisator Eckhard Rehbein vom Reit- und Fahrverein 1876, der wieder den Gewerbe- und Handwerkerverein Amelsbüren und die AKG Emmerbachgeister mit ins Boot geholt hat. Von Helga Kretzschmar mehr...


Peter Rose lädt zur „Nacht des Backens“: Der Konditor setzt auf Handarbeit

Neuauflage des Lichterfestes gemeinsam mit dem „Landlust Winterzauber“ / Brückenschlag zum Bahnhof: Ein Fest mit Strahlkraft

Kita Angelstrolche feiert ein Sommerfest zum runden Geburtstag der Elterninitiative mit einem großen Jahrmarkt: Angelstrolche haben die 20 voll


Do., 21.08.2014

Handorf Jubelfeiern behindern den Verkehr

 

Saerbeck - Wegen der Partnerschaftsfeiern am Wochenende kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Samstag, zwischen 12 und 13 Uhr wird es einen Umzug durch das Dorf geben, in dessen Verlauf mit Verkehrsbehindrungen zu rechnen ist. Am Sonntag gibt es, voraussichtlich von 11.30 bis 13 Uhr, ebenfalls einen Umzug durch das Dorf, wobei mehrere Straßenzüge voll gesperrt werden. mehr...


Handorf: Handballspiel wird verlegt

Dreifacher Geburtstag in Sudmühle: 225 Jahre gute Nachbarschaft

Betreiber verhandeln mit Stadt und Investoren: Neues Bürgerbad an alter Stelle?




Folgen Sie uns auf Twitter