Di., 17.01.2017

Spezialist für Finanzdienstleister und Unternehmen Ratiodata auf Wachstumskurs

Das Unternehmen Ratiodata hat seinen münsterischen Standort auf der Loddenheide.

Münster - Ratiodata wächst. Zu 100 Prozent ist das Unternehmen jetzt an dem Spezialisten Banqtec beteiligt. Vor einem Jahr schlossen sich Ratiodata und die Technologie Services GmbH zusammen. Von 1100 Mitarbeitern sind 400 am Standort Münster beschäftigt. mehr...

Di., 17.01.2017

Tierschützer „Polizei“ ist nicht unbedingt Polizei

„Polizei“ ist als Markenzeichen nicht geschützt.

Münster - Nicht überall, wo Polizei drauf steht, ist auch Polizei drin. Und das gilt nicht nur für den bevorstehenden Karneval. Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 17.01.2017

UKM-Fassade Neue Haut für die Türme

So sieht die neue Fassade der Bettentürme künftig aus: Hier werden gerade die Module von Ebene 10 am Bettenturm West angebracht.

Münster - An den Bettentürmen des Uniklinikums sind jetzt erste Ergebnisse der aktuellen Schönheitskur sichtbar. Die Module der neuen Fassade werden jetzt verankert. Von Karin Völker mehr...


Di., 17.01.2017

Betriebsrestaurants Nachfrage nach Herzhaftem

Stefan Böinghoff, Chef des Betriebsrestaurants der Bezirksregierung am Domplatz und im Zentrum Nord, bei der Zubereitung von Pizza, die bei den Gästen hoch im Kurs steht. Mirka Abraham-Hoffmann (kleines Foto) prüft das Angebot an der Salatbar in der Rentenversicherung.

Münster - Wenn die Sonne höher steht, dann greifen Gäste in den Betriebsrestaurants von Unternehmen und Behörden auch gerne zum Salat. Momentan aber stehen herzhafte Gerichte hoch im Kurs. Und wenn Schnitztag ist, dann sind die Gäste kaum zu bremsen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 17.01.2017

Hundertausende Meldungen nach Kyrill Der Schaden nach dem Orkan

Feuerwehr in Aktion beim Jahrhundertsturm Kyrill. 

Münster - Alleine der Provinzial-Konzern musste nach Kyrill Schäden von 200 Millionen Euro zahlen. Eine Bilanz nach zehn Jahren. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 17.01.2017

22-Jähriger wies sich selbst in Hospital ein Falscher Patient entpuppt sich als Dieb

 

Münster - Ein 22-jähriger Mann aus Lünen hat sich am Sonntag selbst in ein Krankenhaus „eingeliefert“ – aber nicht, weil er verletzt oder erkrankt war. Er wollte offenbar Wertsachen stehlen. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. mehr...


Di., 17.01.2017

Aufforderung zu Straftaten Polizei sucht mutmaßlichen Islamisten

Phantombild des mutmaßlichen Islamisten.

Münster - Er soll eine junge Frau aufgefordert haben, islamistisch motivierte Straftaten zu begehen. Jetzt sucht die Polizei den arabisch aussehenden Mann in Münster. mehr...


Di., 17.01.2017

Gastronomen kritisieren die Politik „Politik wird an der Theke gemacht“

Andreas Janzen (v.l.), Renate Dölling und Olaf Kerssen suchten das Gespräch mit Politikern aus dem Landtag

Münster - Immer mehr Bürokratie, Rauchverbot und Bettensteuer. Münsters Gastronomen klagten Politikern ihr Leid. Von Maria Conlan mehr...


Di., 17.01.2017

Espa-Schulleiter hört auf Erzieher der Erzieher

Lutz Böhm nimmt Abschied von der Espa: Im Frühjahr will er nach Rom fahren – mit seinem neuen Fahrrad.

Münster - Lutz Böhm hat 40 Jahre lang Erzieherinnen und Erzieher ausgebildet, die meiste Zeit davon an der „Espa“ im Kreuzviertel. Jetzt hört er auf. Von Karin Völker mehr...


Di., 17.01.2017

Borchert-Theater zeigt „Mr. Pilks Irrenhaus“ Die Mutter kommt ins Irrenhaus

Turbulent und absurd wird es in „Mr. Pilks Irrenhaus“ zugehen, wenn (v.l.)

Münster - Das Leben ist absurd, irre und schreibt die besten Geschichten. Die hat Ken Campbell geschrieben, aber einem anderen in die Schriftsteller-Schuhe geschoben. Von Gerhard H. Kock mehr...


Di., 17.01.2017

Neue Route in Münster B 54 wandert in Richtung Westen

Alte und neue Route der B 54 

Münster - Eine Veränderung mit weitreichenden Folgen: Die Bundesstraße 54 verläuft im Stadtgebiet Münster künftig über eine andere Route. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 17.01.2017

Umstrittene Verkehrsregelung an der Promenade Dürfen 50 Autos Vorfahrt vor 15.000 Radfahrern haben?

Auf der Promenade am Schloss müssen Radler warten, wenn mal Autos kommen. Der ADFC will eine Beschilderung und eine Änderung der Vorfahrtsregelung zugunsten der Radler.

Münster - Auf der Promenade in Höhe Schloss haben wenige Autos Vorfahrt vor den vielen Radlern, die dort täglich rollen. Der ADFC will das ändern. Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 17.01.2017

AfD-Empfang Sicherheitsdienst soll für Ruhe sorgen

Im Rathausfestsaal will die AfD am 10. Februar 2017 ihren Neujahrsempfang mit Frauke Petry abhalten. 

Münster - Beim AfD-Neujahrsempfang im Rathausfestsaal soll ein Sicherheitsdienst der Partei etwaige Störer aus dem Saal begleiten. Die Gegendemonstranten feilen vor dem Rathaus an einer größeren Kundgebung. Von Dirk Anger mehr...


Mo., 16.01.2017

Trauercafé am Sonntag Weinen, aber auch lachen . . .

Die Mitarbeiterin Eva Mickholz (3 v.r.) spricht beim Sonntagsfrühstück mit Menschen, die mit einen Trauerfall fertig werden müssen.

Münster - Die Atmosphäre ist ruhig. Hier fühlt man sich wohl. Wer das Trauercafé besucht, sucht Trost und Zuspruch. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 16.01.2017

Polizei prüft Zusammenhang mit Anklage Steine und Farbe gegen Amtsgericht geworfen

Pflastersteine und Farbflaschen wurden gegen den Eingangsbereich des Amtsgerichtes geworfen.

Münster - Unbekannte Täter haben Steine und Flaschen mit grüner Farbe gegen das Foyer des Amtsgerichtes geworfen. Die Polizei prüft einen Zusammenhang mit einer Anklage aus der vergangenen Woche. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 16.01.2017

Überfall in Nienberge Junge wehrt sich gegen Räuber

 

MÜNSTER-NIENBERGE - Drei Unbekannte überfielen am Samstagabend zwischen 17.50 und 18.10 Uhr einen 16-jährigen Münsteraner und dessen 15-jährigen Begleiter am Von-Schonebeck-Ring in Nienberge. mehr...


Mo., 16.01.2017

UK Subs mit Charlie Harper in Münster Auch mit 72 noch ein Punker

Der Sänger der UK Subs, Charlie Harper (M.), ist mittlerweile 72 Jahre alt.

Münster - Punk-Legende im Gleis 22. Charlie Harper ist mit 72 immer noch hart dabei. mehr...


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Di., 17.01.2017

Haltestelle Haselstiege Künftig zwölf Sekunden Grün

Haltestelle Haselstiege: Die Rechtsabbiegespur nach Sprakel hinein aus Richtung Greven soll mit einer Fußgängerampel ausgestattet werden, um den Weg zur Haltestelle sicherer zu machen.

Münster-Sprakel - Die Haltestelle Haselstiege wird von vielen Schülern genutzt, die in Greven zur Schule gehen. Sie müssen morgens die vielbefahrene B 219 überqueren, um zu dieser Haltestelle zu gelangen. Von Katrin Jünemann mehr...


St.-Josef-Schützen Kinderhaus: 1000 Jahre sind lange nicht genug

Feuerwehrlöschzug Kinderhaus: Freude übers neue Gerätehaus

Westfalia Kinderhaus: Westfalias Sportler des Jahres


Di., 17.01.2017

Anwohner weisen bereits jetzt auf ihre Interessen hin Ist das Hiltruper Bahnhofsumfeld bereit für mehr Verkehr?

Die Verbindungsstraße zwischen Max-Winkelmann- sowie Bergiusstraße wird künftig noch stärker frequentiert als bislang. Die Anwohner des weiß getünchten Wohnhauses weisen seit längerem auf ihre Belange hin, etwa auf ihre Tiefgaragenzufahrt.

Münster-Hiltrup - Ist das Hiltruper Bahnhofsumfeld bereit für die Rückkehr ins Leben und damit für deutlich mehr Verkehr? Die Zeit, dass hier eine Brache gewesen ist, dürfte spätestens am Donnerstag mit der Eröffnung des Edeka-Lebensmittelmarktes vorbei sein. Von Michael Grottendieck mehr...


Gasthof Hummelt: „Wo eine Kirche ist . . .“

Warum der Winterorkan im Vergleich zum Sommersturm 2010 in Wolbeck nicht so stark wütete: Kyrill war nur halb so schlimm

„Erzähl es niemandem!“: WDR-Moderatorin Randi Crott liest im Achatius-Haus aus ihrem Buch


Di., 17.01.2017

Umweltamt prüft Einwendungen Haskenau: Großer Rotor für schwachen Wind

Etwa 200 Meter von dieser Infotafel der Wallburg Haskenau entfernt soll das 230 Meter hohe Windrad errichtet werden. 

Münster-Ost - Das Anhörungsverfahren ist abgeschlossen: Das städtische Umweltamt hat einen ganzen Katalog mit Einwendungen gegen das geplante Windrad Haskenau zusammengestellt. Die Details werden derzeit geprüft. Von Lukas Speckmann mehr...


Ball im Wersehof: Bürgerschützen Sudmühle: Drei Majestäten feiern den Winter

Jugendfeuerwehr sammelt: Weihnachtsbäume fürs Osterfeuer

Engagierte Leute helfen den Flüchtlingen: Senioren bilden das Rückgrat


Di., 17.01.2017

Fußball: 3. Liga Preußen testen in Albersloh gegen Wattenscheid

Benno Möhlmann und die Preußen treffen auf Wattenscheid. 

Münster - Die jüngsten beiden Testspiele absolvierten die Preußen in der Sonne von San Pedro del Pinatar. Nun hat das deutsche Winterwetter den Drittligisten wieder – und in Albersloh geht es bei eisigen Temperaturen gegen die SG Wattenscheid 09. Von Alexander Heflik mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen lassen Kobylanski weiter warten

Fußball: 3. Liga: Westermann wird Roberg-Nachfolger beim SC Preußen

Fußball: 3. Liga: Ende von Adriano Grimaldis Leidenszeit in Sicht


Das Wetter in Münster

Heute

-1°C -6°C

Morgen

0°C -5°C

Übermorgen

2°C -2°C
In Zusammenarbeit mit