Sa., 04.07.2015

Zu wenig Toiletten am Aasee Ein dringendes Bedürfnis am Aasee

Origineller Hinweis auf fehlende Toiletten am Aasee: Ein Pissoir hängt seit Freitag am Baum vor den Stufen.

Münster - Links und rechts von den Aaseetreppen fehlt es an Toiletten. Mit der Folge, dass die Menschen an lauen Sommerabenden von der Partywiese am See in die benachbarte Promenade gehen, um ihr dringendes Bedürfnis zu erledigen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...

Sa., 04.07.2015

Rockfest feiert zehnten Geburtstag in Münster Vainstream-Festival wird zur Wasserschlacht

Rockfest feiert zehnten Geburtstag in Münster : Vainstream-Festival wird zur Wasserschlacht

Schon im Voraus hatten die Organisatoren genügend Erfrischungs- und Abkühlungsmöglichkeiten angekündigt. Die Zuschauer bekommen sie – und werden bei circa 40 Grad ordentlich nass gemacht. mehr...


Sa., 04.07.2015

Unwettergefahr bei aktueller Hitze Gewitter im Anmarsch

Unwettergefahr bei aktueller Hitze  : Gewitter im Anmarsch

Laut dem Deutschen Wetterdienst muss ab heute Nachmittag (14 Uhr) in Münster und im Münsterland mit unwetterartigen Gewittern gerechnet werden. Starkregen, Hagel und Sturmböen seien möglich. mehr...


Sa., 04.07.2015

Sonntag: Streckenänderung im Busverkehr Busse umfahren City-Run

Sonntag: Streckenänderung im Busverkehr : Busse umfahren City-Run

Münster - Am Sonntag (5. Juli) umfahren die Busse der Linien 1, 2, 5, 6, 10, 11 und 14 sowie die Nachtbuslinien N80 und N85 zwischen 17.30 und 21.30 Uhr wegen des City-Runs die Innenstadt. mehr...


Sa., 04.07.2015

Vainstream-Festival rüstet sich für die Hitze Gratis-Wasser und Pool für die Musiker

Einen tiefen Schluck aus der Wasserflasche nimmt hier Vainstream-Veranstalter Tom Naber. Im Hintergrund sind die beiden Hauptbühnen zu sehen.

Münster - Am Samstag steigt zum zehnten Mal das Vainstream-Festival am Hawerkamp – bei 40 Grad im Schatten. Die Veranstaltet haben Maßnahmen ergriffen, damit die Fans den Tag gut überstehen. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 04.07.2015

Rekord-Temperaturen Wenn das Thermometer irrt

34 Grad

Das Thermometer auf dem Balkontisch zeigt schon weit über 40 Grad und dennoch wird gerätselt, ob Münsters Temperaturrekord von 37,5 Grad am Wochenende gebrochen wird. Wie kann das sein? Von Jan Hullmann mehr...


Sa., 04.07.2015

Neues Konzept für Intensivstationen an den Uni-Kliniken Wohnzimmer statt Maschinenraum

Die ersten Musterzimmer der neu gestalteten Intensivstation an der Uniklinik präsentiert Prof. Björn Ellger.

Münster - Weniger Geräusche durch die medizinischen Apparate, eine spezielle Lichtsteuerung mit Tag und Nachtsimulation und warme Farbtöne sollen künftig Patienten auf der Intensivstation mehr Sicherheit und Orientierung vermitteln. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Sa., 04.07.2015

Sechste Auflage im Allwetterzoo Münster Straßenkünstlerfestival leidet unter der Hitze

Sechste Auflage im Allwetterzoo Münster : Straßenkünstlerfestival leidet unter der Hitze

Die sechste Auflage des Straßenkünstlerfestivals im Allwetterzoo Münster leidet unter der Affenhitze. Im Tropenhaus war es mit 26 Grad deutlich kühler, als auf den Freianlagen.  mehr...


Sa., 04.07.2015

Bei Twitter auf der Spur des Terrors Der IS verrät sich bei Twitter

Nutzen das Internet für den gesellschaftlichen Wandel in ihren Ländern: Aya Chebbi und Wassim Zoghlami (r.) nehmen am Digital Participation Camp in Münster teil.

Fr., 03.07.2015

Tausende Besucher in Münsters Freibädern Ansturm auf Bäder

Tausende Besucher in Münsters Freibädern : Ansturm auf Bäder

Münster - In den vergangenen Tagen haben die Münsteraner die Vorzüge der Freibäder in der Stadt erkannt: Die Coburg an der Grevener Straße und die beiden städtischen Freibäder Hiltrup und Stapelskotten erlebten einen Massenansturm.  Von Karin Völker mehr...


Fr., 03.07.2015

100 Teilnehmer vorm Rathaus Demonstration für Griechenland

100 Teilnehmer vorm Rathaus : Demonstration für Griechenland

Rund 100 Demonstranten forderten am Freitagabend vor dem Rathaus ein „Nein zur Sparpolitik, nein zu Armut und Privilegien in Griechenland, nein zu Schäubles Politik der Erpressung“.  mehr...


Fr., 03.07.2015

Defizitär Gute Stimmung trotz Minus in der Kasse

Kommen wieder nach Münster: Fettes Brot 

Münster - Die Deutsch-Rapper von K.I.Z. kommen genauso wie BAP, Fettes Brot, Sido oder die Prinzen. Das lässt ein Minus in der Kasse des Messe- und Congress-Centrums Halle Münsterland verschmerzen. Von Dirk Anger mehr...


Fr., 03.07.2015

Michael Jung mahnt zu realistischem Umgang  Stadion-Pläne: SPD will im Gespräch bleiben

Dialog zum Stadion:  Dr. Michael Jung (l.) und Philipp Hagemann.

Münster - Zum Bürgerdialog über die jüngsten Stadionpläne hatte die SPD Münster eingeladen, doch das Bedürfnis, über den geplatzten Stadion-Traum mit Investor Walther Seinsch zu diskutieren war nicht stark ausgeprägt. Die Organisatoren bleiben fast unter sich. mehr...


Fr., 03.07.2015

Sommer-Open-Air 1000 Radfahrer feiern mit Londonbeat

 Londonbeat

Münster - Fahrradfahrer in Münster sind keine Seltenheit. Aber am heutigen Freitag sind es gleich 1000 auf einen Schlag, die gegen 18 Uhr auf den Hafenvorplatz rollen. mehr...


Fr., 03.07.2015

Imbiss-Schwitzen am Bahnhof Nur Hartgesottene greifen jetzt zur Wurst

Bei Temperaturen um die 50 Grad Würste zu wenden ist eine schweißtreibende Angelegenheit. Unsere Mitarbeiterin Lisa Mester hat es kurz getestet.

Münster - Zwei Dinge gehören am Imbiss-Stand derzeit zum „Arbeitsgerät“: ein Papiertuch, um sich die Schweißperlen aus dem Gesicht zu wischen, und die Wasserflasche. Wir haben unsere Mitarbeiterin Lisa Mester trotzdem hingeschickt. Von Lisa Mester mehr...


Fr., 03.07.2015

Baustelle Bahnhof Mögliche Blindgänger-Entschärfung erst Anfang Oktober

Kampfmittel-Experten haben sich im Juni auf die Suche nach einer möglichen Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof gemacht.

Münster - Dort, wo das Kellergeschoss des neuen Bahnhofsgebäudes in Münster entstehen soll, werden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. Wie die Deutsche Bahn am Freitagmorgen mitgeteilt hat, wird es noch bis Anfang Oktober dauern, bis dieser Verdacht geklärt werden kann. mehr...


Fr., 03.07.2015

Zusammenschluss von Knubel und Krause Zwei traditionsreiche Autohäuser wachsen zusammen

Die beiden Autohäuser Knubel und Krause planen eine Zusammenführung ihres operativen Geschäftes.

Münster - Die beiden Autohäuser Knubel und Krause haben beschlossen, künftig ihr operatives Geschäft zusammenzuführen. Die Belegschaften wurden bereits informiert. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 03.07.2015

Gießer der Firma Rebholz DS Guss Das sind die heißesten Arbeitsplätze in Münster

Das flüssige Eisen fließt mit rund 1400 Grad Celsius aus dem Drehtrommel-Ofen der Gießerei Rebholz DS Guss, dass die Funken sprühen.

Münster - Sie haben den heißesten Job Münsters: Die Gießer der Firma Rebholz DS Guss arbeiten mit gut 1400 Grad heißem Eisen – gleich ob im Winter oder im derzeit tropischen Sommer. Von Markus Kampmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Feinschmecker-Veranstaltung „Münster verwöhnt“ leidet unter Hitze

Severin Romero hofft dennoch auf viele Besucher.

Münster - „Zehn Grad weniger hätten es auch sein dürfen“, meint Severin Romero, Veranstalter des am Freitagvormittag vor dem Schloss beginnenden Gourmet-Events „Münster verwöhnt“. Viel tun kann er nicht. Von Helmut Etzkorn mehr...


Fr., 03.07.2015

Hitzewelle 36 Grad – und sehr hohe Ozonwerte

Abkühlung holt sich diese junge Dame im DJK Freibad.

Münster - Die Meteorologen hatten bis zu 38 Grad für Münster angekündigt. Tatsächlich kletterten die Temperaturen am Donnerstag aber laut „Wetter Online“ „nur“ auf 36 Grad. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 02.07.2015

Studenten-Protest Mediziner wollen mehr Praxis

Trauerzug der Medizinstudenten auf dem Klinikgelände: Die angehenden Ärzte möchten sich im Studium stärker praktisch auf ihren Beruf vorbereiten.

Münster - Rund 300 Medizinstudenten der Universität haben am Mittwoch für bessere lehre demonstriert. Sie wollen mehr Berufspraxis ins Studium integriert sehen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 03.07.2015

Schreibenlernen im Knast Droht das Aus für „Raus“?

Schreibenlernen im Knast : Droht das Aus für „Raus“?

Münster - Wer im Knast sitzt, kann oft schlecht schreiben und lesen. Das Projekt „Raus“ hat das bekämpft. Jetzt droht dem Alphabetisierungsprogramm das Aus wegen Geldmangels. Von Günter Benning mehr...


Do., 02.07.2015

Skatenight in Münster Skater vor Marathon-Tour

Die Skatenight geht morgen Abend mit einer Marathon-Nacht in die fünfte Runde in dieser Saison.

Münster - Die Skatenight geht am Freitagabend in die fünfte Runde – und das mit einer Marathon-Nacht. mehr...


Do., 02.07.2015

Neue Außenwohngruppe fürs Kinderheim St. Mauritz Wie ein Felsen im Sturm

Richtfest für das Wohngruppen-Gebäude feierten Heimleiter Clemens Richters (vorne rechts) und Martin Schulze-König vom Kuratorium der Stiftung Kinderheim St. Mauritz (neben ihm) gemeinsam mit Mitarbeitern und künftigen Bewohnern.

Münster - Für acht Kinder und Jugendliche zwischen neun und 17 Jahren erhält das Kinderheim St. Mauritz eine neue Außenwohngruppe an der Schmittingheide. Ein sicheres Zuhause, um die traumatischen Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten. Von Karin Höller mehr...


Do., 02.07.2015

Winterdienstleister Dornseif stellt Insolvenzantrag Eiszeit beim Winterdienstleister

Eine Auszeichnung mit dem Tob-Job-Siegel nahmen kurz vor der Insolvenz (v.l.) Marina Thiers, Markus Dornseif und Antje Meinhardt von Wolfgang Clement (l.) entgegen.

Münster - Das Unternehmen Dornseif aus Handorf mit 47 Mitarbeitern reichte Anfang der Woche beim Amtsgericht einen Insolvenzantrag ein. Der vorläufige Insolvenzverwalter Stefan Meyer ist optimistisch, dass der Betrieb Zukunft haben wird. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 02.07.2015

Unfall auf der Bahnhofstraße 26-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Auf der Bahnhofstraße wurde am Donnerstagmittag eine Fußgängerin angefahren.

Bahnhof - (Update) Unfall auf der Bahnhofstraße: Gegen 12.15 Uhr wurde auf der Bahnhofstraße eine Fußgängerin von einem Auto angefahren. Die 26-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war sie in Höhe der Ampel Urbanstraße bei Rot auf die Straße getreten. Von Jürgen Grimmelt mehr...


Do., 02.07.2015

Erhöhte Dioxinwerte in Eiern Hof-Verkauf stillgelegt

Erhöhte Dioxinwerte in Eiern : Hof-Verkauf stillgelegt

Münster - Eier aus einer kleineren Freiland-Legehennenhaltung im ländlichen Außenbereich von Münster haben bei einer Routinekontrolle durch die städtische Lebensmittelüberwachung leicht überhöhte Dioxinwerte aufgewiesen. Der Landwirt darf vorerst keine Eier von seinen 240 freilaufenden Hühnern verkaufen. Da er ausschließlich ab Hof direkt vermarktet, ist sichergestellt, dass sich keine belasteten Eier im  Handel befinden. mehr...


Do., 02.07.2015

Comicforscher hält Gastvortrag an der Uni Münster Der Comic-Professor

Prof. Bernd Dolle-Weinkauff (kl. Foto) erforscht die Sprache von Comics wie Donald Duck (gr. Foto). In Münster hielt er jetzt einen Vortrag.

Münster - Potzblitz – ein Comicforscher in Münster: „Heute begeistert die meisten Leute mein Fachgebiet“, sagt Professor Bernd Dolle-Weinkauff bei einem Gastvortrag an der Uni Münster. Doch – *seufz* – das war nicht immer so. Von Andrea Pärschke mehr...


Do., 02.07.2015

Polizei sucht Zeugen Radfahrer verletzt 71-jährigen Fußgänger und flüchtet

Polizei sucht Zeugen : Radfahrer verletzt 71-jährigen Fußgänger und flüchtet

Münster - Am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr fuhr ein Radfahrer auf der Hammer Straße einen 71-jährigen Fußgänger um und verletzte ihn leicht. Der Radfahrer flüchtete anschließend. mehr...


Do., 02.07.2015

Neuer Name für Realschule in Münster Wagenfeldschule heißt künftig De-Vries-Schule

Erna de Vries hatte die Realschule im Vorfeld der Umbenennung mehrmals besucht und den Jugendlichen von ihren Holocaust-Erlebnissen berichtet.

Münster - Die Karl-Wagenfeld-Schule soll künftig Erna-de-Vries-Schule heißen. Nach Informationen unserer Zeitung hat die Schulkonferenz so entschieden. Die Realschule sucht schon seit Längerem nach einem neuen Namen: Der Dichter Karl-Wagenfeld stand den Nazis nahe. Von Karin Völker mehr...


Do., 02.07.2015

So übersteht Münster die Hitzewelle Tipps zum Abkühlen

Britta Peine wühlt im Eis der Marktkauf-Eismaschine, mit dem der frische Fisch gekühlt wird. Die Mitarbeiterin kommt damit in den kommenden drei Tagen garantiert nicht ins Schwitzen.

Münster - (Aktualisiert) Auf bis zu 40 Grad sollen die Temperaturen bis Samstag ansteigen. Wir geben Tipps, wo sich die Hitze in Münster am besten ertragen lässt. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 02.07.2015

Katholikentag 2018 Vorbereitungen laufen hinter den Kulissen

Die Gründung des Trägervereins für den Katholikentag 2018 in Münster verzögert sich ein wenig. 

Münster - Die Gründung des Trägervereins für den Katholikentag 2018 in Münster verzögert sich – das liegt an einem anderen aktuellen Thema. Von Dirk Anger mehr...


Mi., 01.07.2015

Bahnhofsbaustelle Gespräche zu Bomben-Verdacht

Experten des Kampfmittelräumdienstes beraten, wie es mit dem möglichen Bombenfund auf der Baustelle des Hauptbahnhofs weitergeht.

Münster - Hängepartie: Experten des Kampfmittelräumdienstes und der Bahn beraten, wie es mit der mutmaßlichen Bombe auf der Bahnhofsbaustelle weitergeht. Von Dirk Anger mehr...


Mi., 01.07.2015

Albachten, Mecklenbeck, Aaseestadt und Roxel betroffen Trübes Trinkwasser

In einigen münsterischen Haushalten kam am Mittwoch zeitweise getrübtes Wasser aus dem Hahn.

Münster - Wasser ist bei den derzeitigen Hitzetagen in münsterischen Haushalten ein wertvolles und vielgenutztes Gut. In der Aaseestadt, aber auch in Albachten, Mecklenbeck und Roxel, war das kühle Nass aus dem Kran bei etlichen Verbrauchern am Mittwoch allerdings nicht klar sondern getrübt mehr...


Do., 02.07.2015

Die erste Saison im neuen Haus Wolfgang-Borchert-Theater: Neue Spielstätte – neuer Rekord

Jubeln erlaubt: Das Team des Wolfgang-Borchert-Theaters hat eine sehr erfolgreiche Spielzeit hinter sich.

Münster - Über 35 000 Zuschauer besuchten in der gerade abgeschlossenen Spielzeit die Vorstellungen des Wolfgang-Borchert-Theaters. Es war damit die erfolgreichste Saison in der Geschichte des Privattheaters – und zugleich die allererste im neuen Domizil im Flechtheimspeicher. mehr...


Ulrich Rothmund stellt Skulpturen aus: Ein Mädchen, noch im Stein gefangen

Neue Aktionen bei „Lulu banal“: Verköstigung vor dem Bauzaun

Semesterabschlusskonzert des Jungen Sinfonieorchesters: Jagd-Romantik und Dramatik


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Fr., 03.07.2015

Drei Feier-Anlässe hat der Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde. Mit Blaulicht zum Heimathof

Das Muttergotteshäuschen kam einst mit Polizei zum Heimathof: Fürs große Fest am 13. September wurde es frisch renoviert. Ebenso wie der Ostgiebel des Heimathauses (kl. Bild). Jetzt kann das Fest kommen, meinen (v.l.) Alfred Bölling, Irmgard und Willi Windau und Josef Asselmann.

Münster-Sprakel - Wenn es am 13. September am Heimathaus so richtig rund geht, kann dort auch ein frisch renoviertes Muttergotteshäuschen bestaunt werden. Von Katrin Jünemann mehr...


Kita-Neubau an der Josef-Beckmann-Straße: Unten Kita – oben Wohnen

Vandalismus: Wartehallen mutwillig zerstört


Sa., 04.07.2015

Hitzewelle „Eine große Herausforderung“

Viel Trinken ist für die Bewohner des Achatius-Hauses jetzt besonders wichtig. Für Helgard Heinze (l.) kein Problem, was Pflegerin Verena Vosse besonders freut.

Münster-Wolbeck - „Ich mag die Hitze nicht“, sagt Helgard Heinze. Aber mit dem Trinken, da habe sie keine Probleme. Sehr zur Freude von Verena Vosse, Pflegerin im Achatius-Haus, und die in diesen heißen Tagen mehr als üblich gefordert ist, dafür zu sorgen, dass die Flüssigkeitsmenge ausreichend ist, die die Bewohner des Altenheims zu sich nehmen. „Wir müssen da jetzt schon sehr wachsam sein“, sagt die Pflegerin. Von Martina Schönwälder mehr...


Personelle Veränderungen in St. Nikolaus Münster: Kopfzerbrechen über Stellenplan

Vorlese-Treff für Kinder: Tatütata – die Feuerwehr ist da

Fallschirmsprung zum 84. Geburtstag: Ein Mann und das Mehr



Fr., 03.07.2015

Immobilienmanagement bietet das dem Seihofteich vorgelagerte Grundstück zum Verkauf an Grünfläche als Wohnbauareal

Idyllisch anzusehen: Noch liegt das Grundstück zwischen Seihofteich und Roxeler Straße als unbebaute Grünfläche brach. Doch das dürfte sich ändern, denn die Stadt bietet die Fläche als Wohnbaugrundstück an.

Münster-Roxel - In den vergangenen Tagen war es bereits im Immobilienteil unserer Zeitung zu lesen: Die Stadt Münster bringt das Areal auf den Markt, das sich zwischen der Roxeler Straße und dem historischen Seihofteich befindet. Es wird laut Exposé des Amts für Immobilienmanagement als „Grundstück zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus“ angeboten. Von Thomas Schubert mehr...


Für sichere Querung: Tempo 30 am Sportpark kommt

Brand-Ursache unklar: Häcksler ging in Flammen auf

Roxeler Seniorin ärgert sich über Hausverwaltung: Verbotene Bilder im Gemeinschaftsflur


Do., 02.07.2015

Fußball 3. Liga Benatelli wechselt nicht zu Preußen

Amaury Bischoff lief beim Testspiel gegen den VfL Bochum als Kapitän auf. Sein Kollege im zentralen Mittelfeld wird noch gesucht – Rico Benatelli wird es nicht werden.

Münster - Wunschkandidat Rico Benatelli hat dem SC Preußen abgesagt, das Teambuilding am Wochenende fällt der tropischen Hitze zum Opfer. Doch immerhin meint es das am Donnerstag veröffentlichte Auftaktprogramm in der 3. Liga zumindest nicht schlecht mit den Münsteranern. mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen zum Auftakt zu Hause gegen Großaspach

Fußball: 3. Liga: Preußen-Sorgenfalten trotz guter Leistung

Fußball: 3. Liga: Preußen 2:2 gegen Bochum – Kopplin kommt



WhatsApp-Bild

Das Wetter in Münster

Heute

38°C 19°C

Morgen

31°C 16°C

Übermorgen

27°C 13°C
In Zusammenarbeit mit

WN-Magazin

Mi., 24.06.2015
Magazin
24 Stunden Münster
Tag und Nacht in Münster unterwegs