Di., 09.02.2016

Ruhe in der Innenstadt Geschäfte blieben Rosenmontag zu

Geschäfte blieben Rosenmontag zu : Outdoor-Experten hatten eine Menge zu tun

Münster - Die meisten Geschäfte in der Innenstadt Münsters blieben Rosenmontag zu. Einzig Bäcker, Lebensmittelgeschäfte und das Outdoorgeschäft Unterwegs am Rosenplatz öffneten – und hatten gut zu tun. Von Gabriele Hillmoth mehr...

Di., 09.02.2016

Nach der Absage in Münster Wagenbauer für Zug im Frühjahr

Rosenmontagsfrust: Helfer schieben den Wagen der Narrenfreunde Hiltrup zurück in die Bürgerausschuss-Halle am Kesslerweg auf der Loddenheide. Die Verkleidungen an den Treckern wurde entfernt und die Bonbons abgeladen.

Münster - Soll der Karnevalsumzug in anderer Form nachgeholt werden? An dieser Frage scheiden sich die Geister – auch unter den Karnevalisten. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 09.02.2016

Rosenmontag in Münster Narren lassen sich Feierlaune nicht nehmen

Party-Stimmung trotz Zugabsage: Wie hier im Schwarzen Schaf wurde in vielen Kneipen gefeiert und getanzt.

Münster - Der Rosenmontag 2016 war in Münster kein Straßenkarneval, sondern ein Kneipenkarneval. Bereits am frühen Nachmittag gab es kaum noch freie Plätze an den Theken. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 08.02.2016

Abgesagter Rosenmontagszug in Münster War die Absage richtig?

Rosenmontag in Münster. Foto: Ralf Repöhler

Mo., 08.02.2016

Abgesagter Rosenmontagszug in Münster Bürgerausschuss verteidigt Absage

Im Windkanal: Prinz Bernard und BMK-Präsident Rolf Jungenblut (l.) mit leichter Brise vor dem Stadthotel.

Münster - Die Bürgerausschuss-Spitze hat am Montag ihre Entscheidung, den Rosenmontagszug abzusagen, verteidigt. Sie sei aufgrund der Wettervorhersagen so gefallen – auch wenn diese nicht so eintrafen. Die festen Kosten rund um den Zug sorgen in der Kasse für ein Minus. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 08.02.2016

Super Bowl im Cineplex Mammuts und Blackhawks ließen Muskeln spielen

Breite Schultern und umschwärmte Stars in Amerika: Auch in Deutschland erfreut sich American Football großer Beliebtheit, was Elke Wirtz anlässlich des Super Bowl im Cineplex betonte.

Münster - Die Fans des Super Bowls erlebten den Football live mit. Anlässlich des Super Bowls hatten die münsterischen Footballteams, die Münster Mammuts und die Münster Blackhawks, zur langen Kinonacht eingeladen. Von Claus Röttig mehr...


Mo., 08.02.2016

Hundertschaft rückt an Polizei räumt alte Post

Einsatzkräfte der Polizei sind vor der alten Post angerückt. Sie räumen das Gebäude.

Münster - (Aktualisiert - 19 Uhr ) Eine Hundertschaft der Polizei hat am Mittag die alte Post geräumt. Aktivisten protestieren dagegen mit einer spontanen Demo. Zwei Polizisten wurden leicht verletzt. Von Helmut Etzkorn, Markus Kampmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Bernard I. marschiert vors Rathaus Der Prinz lässt den Kopf nicht hängen

Prinz Bernard zieht am Mittag auf den Prinzipalmarkt.

Münster - Der Rosenmontagszug in Münster fällt zwar aus. Nicht aber der Karneval – schon gar nicht für seine Tollität Prinz Bernard. Von Ralf Repöhler, Markus Kampmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Münsters Rosenmontagszug fällt aus Jecken feiern trotzdem

Münsters Rosenmontagszug fällt aus : Jecken feiern trotzdem

So., 07.02.2016

Prinz über Entscheidung enttäuscht Rosenmontagszug wird abgeblasen

Hektik: Zugkommandant Gerd Meier (l.) informiert über die Zug-Absage – so wie 1990, als Sturmprinz Dülberg regierte.

Münster - Die Entscheidung fiel allen Beteiligten schwer, aber sie war wohl unausweichlich: Die Stadt Münster hat nach Beratungen mit dem verantwortlichen Bürgerausschuss Münsterscher Karneval den Rosenmontagsumzug abgesagt. Von Ralf Repöhler, Helmut Etzkorn mehr...


Mo., 08.02.2016

Karnevalsprinz auf Abschiedstournee Sturmwarnung ist Hauptthema

Erstes Highlight der Abschiedstournee: Prinz Bernard rockt mit der Lady Carneval, Lisa Düffels das Festzelt der Emmerbachgeister im Amelsbüren.

Münster - Es ist die Abschiedstournee am Ende einer kurzen Session: Bernard Homann, Prinz Karneval in Münster, bereitete sich auf seine letzte Rundreise vor. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mo., 08.02.2016

Laumann redet Tacheles Mindestlohn nicht für Flüchtlinge aufweichen

CDU-Politiker Karl-Josef Laumann (Mitte) mit dem Vorstandsvorsitzenden der NGG, Thomas Eiling (l.), und NGG-Geschäftsführer Helge Adolphs (r.).

Münster - Eine Aufweichung des Mindestlohns, um Flüchtlinge in Jobs zu bringen, könne keine Lösung sein, sagte CDU-Politiker Karl-Josef Laumann bei der Gewerkschaft NGG. Von Annette Waschbüsch mehr...


So., 07.02.2016

Hausbesetzung in der alten Post Soziales Zentrum statt Abriss

Besetzt ist die alte Post am Hansaring. Die Aktivisten kämpfen gegen den Abriss des Gebäudes zugunsten eines Lebensmittel-Marktes.

Münster - Hausbesetzer haben die alte Post am Hansaring in Beschlag genommen. Sie fordern ein Soziales Zentrum anstelle des geplanten Supermarkts. Von Maria Meik mehr...


So., 07.02.2016

Narrenglück im Davertdorf: Kein Sturm, dafür viele kreative Kostüme Es flogen die Herzen

Ein Bad in der Menge: Vizepräsident Michael Grösbrink (v.l.), Lady Carneval Lisa I. Düffels und Präsident Stefan Schmidt. Im Hintergrund wird vom AKG-Wagen noch fleißig Kamelle geworfen.

Münster-Amelsbüren - Das Wetter hatte ein Einsehen mit dem Umzug in Amelsbüren – kein Wind, nichts flog, außer Herzen und karnevalistischem Wurfgut. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 07.02.2016

Oberbürgermeister Lewe gibt die Schlüsselgewalt ab Prinz Bernard hat die Macht an sich gerissen

Oberbürgermeister Markus Lewe übergab heute Mittag gemeinsam mit seiner Frau Maria die Schlüsselgewalt an Prinz Bernard I. (Homann) und seine Frau Ana Isabell Cubaixo.

Münster - (Aktualisiert) Prinz Bernard I. (Homann) hat auf dem Prinzipalmarkt die Macht in der Stadt an sich gerissen. Seine Tollität stürmte gemeinsam mit der Prinzengarde das Rathaus. Von Ralf Repöhler mehr...


Sa., 06.02.2016

Fußball-Westfalenliga: 1. FC Gievenbeck Problematische Vorstandssuche: Stachel der Enttäuschung sitzt tief

Er fühlt sich getäuscht, schließt die Akten und steht aus diesem Grund nicht mehr für ein weiteres Engagement beim 1. FC Gievenbeck zur Verfügung: Uwe Peppenhorst, langjähriger kaufmännischer Leiter des Vereins.

Münster-Gievenbeck - Er fühlt sich getäuscht, hintergangen: Uwe Peppenhorst wird dem Sportverein 1. FC Gievenbeck in seiner Funktion als kaufmännischer Leiter nicht mehr zur Verfügung stehen. Auch eine andere Vorstandsaufgabe kommt für ihn nicht mehr in Frage. Am 18. März ist Schluss - nach der Mitgliederversammlung. Von Kay Böckling mehr...


Sa., 06.02.2016

Unwetter braut sich über England zusammen Keine guten Aussichten für Rosenmontagszug

Er muss es entscheiden: Der Präsident des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval (BMK), Rolf Jungenblut.

So., 07.02.2016

Hausbesetzung Hausbesetzer in der Alten Post

Münster - (Aktualisiert) Die Alte Post am Hansaring 64 wird seit Samstagnachmittag besetzt. Die Besetzer wollen mit ihrer Aktion den Bau des dort geplanten Edeka Marktes verhindern und stattdessen ein soziales Zentrum einrichten. Von Markus Kampmann, Maria Meik mehr...


Fr., 05.02.2016

Karneval in Münster Straßensperrungen am Sonntag

Stadtprinz Bernard I. (Homann)  Münster. Foto: Helmut Etzkorn

Sa., 06.02.2016

Grünflächenunterhaltung Über 100 Gruppen wollen zur Promenade

Tausende begeisterte Besucher genossen in den vergangenen Jahren das besondere Flair der Grünflächenunterhaltung auf der Promenade.

Münster - Die Grünflächenunterhaltung feiert ihren ersten runden Geburtstag: In diesem Jahr bringen Musiker und Sänger aller Schattierungen die Promenade bereits zum zehnten Mal zum Klingen. mehr...


Sa., 06.02.2016

Chemikalien-Missbrauch verhindern Größte Vorsicht in Baumärkten

Ein Kriminalhautkommissar hält ein Handbuch zur Herstellung von Schwarzpulver in den Händen. Hinter ihm stehen verschiedene Chemikalien auf einem Tisch.

Münster - Wenn Terroristen Sprengsätze bauen wollen, benötigen sie dafür Chemikalien. Nach dem versuchten Chemikalien-Kauf in einem Kölner Baumarkt sind Mitarbeiter sensibilisiert – auch in Münster. Von Karin Höller mehr...


Sa., 06.02.2016

Neue Ausstellung im Stadtmuseum Der Horror des Krieges in 3-D

Mit 3-D-Brillen: Dr. Barbara Rommé (Leiterin des Stadtmuseums) mit Stephan Sagurna vom LWL-Medienzentrum für Westfalen.

Münster - Eine außergewöhnliche Ausstellung ist ab sofort im Stadtmuseum Münster zu sehen. Präsentiert werden Aufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg, die damals von Spezialkameras in 3-D geschossen wurden. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 06.02.2016

Regenwasser für die Straßenreinigung Tanks fassen 120 000 Liter

Projektleiter Hugo Tork zeigt die Tanks, die jeweils 10 000 Liter Regenwasser fassen.

Münster - Seit Anfang Januar werden die Großkehrmaschinen der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) für die Reinigung der Straßen nicht mehr mit wertvollem Trinkwasser betankt, sondern mit Regenwasser. mehr...


Sa., 06.02.2016

34 Wagen und Fußgruppen in Amelsbüren Narrenumzug mit Lady Carneval

Ausgefallene Kostüme und Feierlaune: Die Amelsbürener Narren freuen sich auf ihren Karnevalsumzug am Sonntag (7. Februar) ab 14.11 Uhr.

Münster-Amelsbüren - Karneval und Amelsbüren – das sei „eine zeitlose Liaison“, sagt die amtierende Lady Carneval, Lisa I. Düffels. Das darf das Davertdorf am Sonntag (7. Februar) wieder aufs Neue beweisen. mehr...


So., 07.02.2016

Party und facettenreiches Programm zum 30. Geburtstag des Cuba Nova Kultur und soziales Engagement

Gepflegten Jazz in der Black Box boten Marc Picker (Saxofon), Christian Hammer (Gitarre), Martin Scholz (E-Orgel) und Schlagzeuger Ben Bönniger. Rechts ist Lisa Feller als gestresste Alleinerziehende zu sehen.

Münster - Dreißig Jahre und kein bisschen leise, das ist der nachhaltige Eindruck, der sich den vielen Gästen und Freunden des Cuba Nova bei der Jubiläumsfeier am Samstag vermittelte. Dies ebenso im eher offiziellen Teil mit Ansprachen von Politikern, Kulturschaffenden und Wirtschaftsvertretern, als auch im anschließenden Aufführungsprogramm. Von Michael Schardt mehr...


„Theater Odos“ präsentiert packendes Theaterstück „Ich lebe doch noch“ zum Holocaust-Gedenktag: Leidenschaftliches Plädoyer für die Menschlichkeit

Lyrikfestival „Wortarten“ geht dem Dichten auf den Grund: Rohmaterialien der Sprache

Ute Lemper gratuliert dem Theater der Stadt Münster zum 60. Geburtstag: Mit Glanz und Wehmut


WN-Jobs Anzeigensuche


Di., 09.02.2016

Ausbau der Autobahn 1 Zeit für Hausaufgaben

Die Verkehrsbelastung auf der A 1 ist schon groß, wie das Foto von der Brücke Landwehr in Sprakel in Fahrtrichtung Süden (Kinderhaus) unterstreicht, auch wenn es sich nur um eine Momentaufnahme handelt.

Münster-Nord - Dass die Autobahn 1 insgesamt sechsspurig ausgebaut werden soll, ist weitgehend unstreitig – der Verkehrsfluss erfordert es gleichsam. Inzwischen haben längst erste Anhörungen stattgefunden. Der „Spielball“ liegt aktuell beim Landesbetrieb Straßen NRW. Von Erhard Kurlemann mehr...


Narren aus Münsters Norden feiern trotzdem: Wie Advent ohne Heiligabend

Musical-Probe in der Coerder Andreas-Kirche: 750 Laiensänger mischen mit

Biologische Station Rieselfelder: Unternehmungen in den Rieselfeldern


Di., 09.02.2016

Weitere Kita-Plätze an der Gildenstraße im Gespräch Nun doch keine Kita am Willingrott?

Der frühere Partydampfer an der Gildenstraße ist seit zwei Jahren Ankerplatz der „Wersepiraten“, getragen vom Wolbecker Verein „Regenbogen-Kita e.V.“ Wenn direkt nebenan weitere Gruppen untergebracht würden, könnte auf einen Kita-Neubau am Willingrott verzichtet werden.

Münster-Handorf - Eine Flüchtlingseinrichtung und eine neue Kita am Willingsrott: Das ist den Anwohnern einfach zu viel. Deshalb gibt es nun eine neue Initiative, zumindest auf den Kita-Neubau zu verzichten – und stattdessen rund um den früheren Partydampfer an der Gildenstraße noch mehr Kita-Plätze einzurichten. Von Lukas Speckmann mehr...


Generalversammlung der Chor und Theatergemeinschaft: Constantia spielt ganz vorne mit

BV Ost investiert 34 000 Euro: Straßenlaternen für die Hakenesheide

Arbeitslosenzahlen: Greven weiter gegen den Trend


Di., 09.02.2016

Bahnübergänge in Mecklenbeck Mehr Sicherheit an den Schranken

Der doppelte Bahnübergang an der Heroldstraße: Geht es nach dem Willen der SPD in der Bezirksvertretung Münster-West, dann soll die Polizei dort des Öfteren Verkehrskontrollen durchführen.

Münster-Mecklenbeck - Die Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung Münster-West machen sich dafür stark, die Sicherheit an der Schienenübergängen Heroldstraße und Weseler Straße in Mecklenbeck zu erhöhen. Entsprechende Anträge hat die SPD bereits gestellt. Von Thomas Schubert mehr...


Kabarett im „Haus der Begegnung“: Königlicher Rettungsanker für einen Luxusdampfer

Familienzentrum Maria Aparecida: Eltern und Kinder kneippen im Meckmannshof

Ökumenische Bibelwochen: Religiöse Texte deuten


Mo., 08.02.2016

Volleyball: Bundesliga USC mit dem Sprung in die Top vier

Zum Höhenflug setzt nicht nur Youngster Hanna Orthmann an. Fünf Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde liegt der USC auf dem angepeilten vierten Platz.

Münster - Der USC Münster hat am Wochenende da angeknüpft, wo er am vergangenen Mittwoch aufgehört hatte – mit einem Sieg, der drei Punkte brachte. Und der Sieg gegen Aachen war wichtig für die Tabelle, in der sich das Rennen um die Platzierungen für die Playoffs weiter zuspitzt. Von Henner Henning mehr...


Volleyball: Damen-Bundesliga: USC kämpft sich zu drei wichtigen Punkten

Fußball: 3. Liga: Münster bleibt 2016 ungeschlagen: Felix macht die Preußen glücklich

Fußball: A-Junioren-Bundesliga: A-Junioren-Bundesliga: Preußen-Nachwuchs macht Boden gut


Das Wetter in Münster

Heute

10°C 4°C

Morgen

8°C 4°C

Übermorgen

8°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Absage des Rosenmontagszugs in Münster

Absage des Rosenmontagszugs in Münster
Hätte der Karnevalsumzug in Münster trotz Unwetterwarnung stattfinden sollen?