Fr., 24.02.2017

Seltene Krankheiten – die „Waisen der Medizin“ UKM beteiligte sich an neuem europaweiten Netzwerk

I nformierten über münsterische Spitzenforschung zu seltenen Erkrankungen (v.l.): Prof. Hartmut Schmidt, Patient Roland Straube, Prof. Heymut Omran, Hannes Schmeil (Alnylam Deutschland), Dr. Christoph Hoppenheit und Prof. Mathias Hermann.

Münster - Seit fünf Jahren ist Roland Straube schwer krank. Mit einem Mal bekam der heute 67-Jährige steife Hände, seine Füße wurden taub, hinzu kamen Herzprobleme. Am Uniklinikum in Münster wurde bei Straube „Familiäre Amyloid Polyneuropathie“ diagnostiziert, einer seltene Lebererkrankung. „Bislang blieb bei dieser Diagnose nur die Transplantation“, berichtet Prof. Dr. Von Martin Kalitschke mehr...

Fr., 24.02.2017

Gelbe Säcke bleiben liegen Fünf bis acht Beschwerden pro Woche bei Remondis

Diese gelben Säcke sind an der Eckenerstraße liegen geblieben.

Münster - Die Kritik an gelben Säcken, die an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet nicht abgeholt werden, reißt nicht ab. Wie der Münsteraner Ulrich Coppel aus dem Schlachthof-Viertel berichtet, wurde in dieser Woche die Eckenerstraße bei der Abfuhr vergessen. Von Klaus Baumeister mehr...


Anzeige

Specials Sicher durch den Alltag

Specials : Maßgeschneiderter Schutz aus einer Hand

Schutz für den Alltag ist wichtig und jetzt auch einfach. Mit dem Privat-Schutz Plus lässt sich ein praktisches Paket nach den persönlichen Bedürfnissen aus einer Hand schnüren - und dabei sogar noch sparen. mehr...


Fr., 24.02.2017

Neuer Schlag für Handorf „Deutscher Vater“: Verkauf und Abriss

Das Hotel Eynck in Handorf - ehemals „Deutscher Vater“

Münster-Handorf - Die Handorfer müssen sich spätestens Ende Juli vom früheren „Deutschen Vater“ verabschieden. Das Gebäude der Traditionsgaststätte wurde verkauft und soll abgerissen werden, die Pächter rechnen mit ihrer Kündigung. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Münster nicht auf Stuttgarts Spuren Stadt sieht positive Entwicklung bei der Luftqualität

In Stuttgart sollen ältere Diesel-Fahrzeuge im kommenden Jahr nicht mehr durch die Stadt fahren. In Münster ist ein solches Verbot aktuell jedoch nicht in Sicht.

Münster - Zu viel Feinstaub und Stickoxide in der Luft können die Gesundheit schwer schädigen – und als wesentliche Verursacher für beide Schadstoffe gelten ältere Dieselfahrzeuge. In Stuttgart ist die Lage so dramatisch, dass dort ab Beginn kommenden Jahres alle älteren Dieselfahrzeuge nicht mehr in die Innenstadt fahren dürfen. Von Karin Völker mehr...


Fr., 24.02.2017

„Ein glücklicher Zufall“ Planetologe aus Münster freut sich über Entdeckung der erdähnlichen Verwandten

Die künstlerische Darstellung zeigt das mögliche Aussehen des Planetensystems von Trappist-1. Grundlage für die Zeichnung sind Daten über Durchmesser, Masse und Entfernung der Planeten zum Zentralgestirn. Astronomen haben sieben erdähnliche Planeten beim Roten Zwergstern Trappist-1 in unserer kosmischen Nachbarschaft aufgespürt.

Münster - Wenn in den Weiten der Milchstraße sieben erdähnliche Planeten entdeckt werden, dann kann das einen Wissenschaftler wie Prof. Dr. Harald Hiesinger von der Universität Münster keineswegs kalt lassen. mehr...


Fr., 24.02.2017

Am Freitagmorgen in der Windthorststraße Polizei stellt Softair-Pistole sicher

 

Münster - Vier Jungs hantieren in der Fußgängerzone mit einer ziemlich echt aussehenden Pistole herum. Das findet die Polizei überhaupt nicht komisch . . . Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 24.02.2017

IHK ehrt ehrenamtliche Prüfer Ideale Begleiter auf dem Karriereweg

Mit Gold und Silber zeichneten

Münster - Gold und Silber gab es jetzt für zahlreiche Münsteraner. Für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen sind 122 Prüfer aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region mit der IHK-Ehrennadel ausgezeichnet worden, heißt es in einer Pressemitteilung der IHK. mehr...


Fr., 24.02.2017

Serie High Speed: Eine Internet-Plattform für Reitbeteiligungen Buddy fürs Pferd gesucht

Carolin Fehlings (l.) und Julian Löbbers hatten die Idee zur Reitbeteiligungsplattform im Internet.

Münster - Wer reitet, hat nicht immer ein Pferd. Aber es gibt ja Reitbeteiligungen. Carolin Fehlings und Julian Löbbers organisieren das auf ihrer Online-Plattform. Von Günter Benning mehr...


Fr., 24.02.2017

Wolbecker wegen jahrelanger Diskussion um Gefängnis-Neubau verunsichert „In keinster Weise begeistert“

Wolbecker wegen jahrelanger Diskussion um Gefängnis-Neubau verunsichert : „In keinster Weise begeistert“

Münster-Wolbeck - Die Frage nach einem möglichen Gefängnis-Neubau beschäftigt besonders die Bürger in Wolbeck. Nach Informationen unserer Zeitung sind im Stadtbereich von Münster drei Grundstücke in die engere Auswahl gerückt, und zwei davon liegen im nördlichen Bereich von Wolbeck. Dieser Umstand sorgt für Unruhe. Von Iris Sauer-Waltermannn mehr...


Fr., 24.02.2017

Fragen an die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster Grüne hakten zu Müllverbrennung nach

Was passiert mit dem Müll, der in Münster gesammelt wird? Die Grünen haben Fragen an die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster.

Münster - Beim Thema „Münsters Müll wird in den Niederlanden verbrannt“ sind die münsterischen Grünen dem Vernehmen nach hellhörig geworden. Sie haben Fragen an die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 24.02.2017

Schifffahrter Damm wieder freigegeben Zug erfasste Fahrrad

Quer auf dem Schifffahrter Damm kam der Zug nach dem Unfall zum Stehen.

Münster - (Aktualisiert) Ein Unfall hat sich am Bahnübergang Schifffahrter Damm / Ostmarkstraße ereignet. Der Schifffahrter Damm war deshalb über eine Stunde lang komplett gesperrt. Inzwischen ist er wieder freigegeben. Von Helmut Etzkorn und Markus Kampmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Kirchentags-Projektchor wird gegründet Sänger für Berlin gesucht

Night of the Hymns: Foto einer Aufführung 2016 in Süddeutschland

Münster - Wenn Münsters Popkantor Hans Werner Scharnowski einen Chor zusammenstellt, dann richtig. Bei seinem Musical „Amazing Grace“ im vergangenen Jahr waren es gleich mehrere Hundert Sängerinnen und Sänger. Ganz so groß wird der Chor wohl nicht, den Scharnowski beim Evangelischen Kirchentag in Berlin dirigiert. Aber immerhin: „Wir können gerne mit 100 reisen“, sagt der Musiker. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Debatte im Rat über die Kosten Ja zum Neubau der Gesamtschule

Die alte Oberfinanzdirektion wird zurzeit abgerissen. Dort soll die zweite städtische Gesamtschule gebaut werden.

Münster - Das Abstimmungsergebnis passte so gar nicht zu der sehr kontroversen Debatte. Einstimmig beschloss der Rat der Stadt Münster in seiner Sitzung am Mittwochabend den Bau der zweiten städtischen Gesamtschule auf dem Gelände der alten Oberfinanzdirektion, der derzeit abgerissen wird. Die Schule ist bereits gegründet und benutzt aktuell das Gebäude der früheren Fürstenberghauptschule. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 24.02.2017

Nutzung im Hamburger Tunnel 1000 Radständer sind bestellt

Ab dem Sommer dieses Jahres sollen Fahrradständer im Hamburger Tunnel installiert werden.

Münster - Die Fahrradständer, die ab Sommer 2017 im Hamburger Tunnel platziert werden sollen, sind bereits bestellt. Das erklärte Klaus Kötterheinrich vom städtischen Tochteruntermen Westfälische Bauindustrie (WBI) gegenüber unserer Zeitung. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 24.02.2017

Picasso – Die Kunst des Porträts Schau zeigt die Porträtkunst des spanischen Malers

Picassos „Frau im Lehnstuhl“: Die komplette Serie an einer Wand ist erstmals in der Ausstellung „Picasso – Die Kunst des Porträts“ zu sehen.

Münster - So viel Picasso war selten: In den letzten Jahren hat das Kunstmuseum Pablo Picasso zwar immer wieder mit feinen Ausstellungen, die die großen Schauen ergänzten, auf den Schatz seines Bestandes hingewiesen. Aber das ganze Haus mit Picasso gefüllt – das gab es seit Jahren nicht. Von Harald Suerland mehr...


Falco-Musical in Münster: Unsterblich wurde er erst nach dem Tod

Ensemble Artig der Marienschule brilliert mit „Von hohen Ufern tiefe Blicke“: Mörderische Übermenschen

Vier Osnabrücker Kulturinstitutionen laden gemeinsam zum „Totentanz“ ein: Der Sensenmann wird alle holen


immomarkt.ms Anzeigensuche


Fr., 24.02.2017

Oxford-Areal Vereinen eine sportliche Heimat geben

Trotz des abgelehnten Antrags wollen (v.l.) Ratsfrau Doris Feldmann, Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine und Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher, nicht aufgeben.

Münster-Gievenbeck - Die SPD-Ratsfraktion will sich auch nach abgelehntem Änderungsantrag noch nicht geschlagen geben. Weiter setzen sich die Sozialdemokraten für neue Sportplätze in Gievenbeck ein. Von Anna Spliethoff mehr...


Kneipenkultur geht weiter: Gasthof „Zur Post“: Neuer Pächter steht bereit

Weiberfastnacht im Pfarrheim St. Ludgerus: Narretei mit Tiefgang

Neubau-Projekt im Albachtener Zentrum: Neuer Glanz statt alte Pfützen


Fr., 24.02.2017

Volleyball: 1. Damen-Bundesliga USC nicht nur in Stuttgart ohne Wilson

Erica Wilson ist Münsters auffälligste Angreiferin in dieser Saison. Vergangenen Sonntag brach sich die Amerikanerin den Finger, die Verletzung zwingt sie zu einer Pause.

Münster - Erica Wilson wird dem USC Münster im Saison-Endspurt fehlen. Die Diagonalangreiferin hat sich einen Finger gebrochen. Dabei benötigt ihr Team dringend noch einen Überraschungscoup im Rennen um Platz sechs. Am Samstag in Stuttgart soll er gelingen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Fußball: 3. Liga: Auswärtsschwache Preußen beim Schlusslicht in Mainz

Volleyball: 2. Damen-Bundesliga: Doppelspieltag für USC-Reserve gegen Dingden und in Gladbeck

Beachvolleyball: Deutsche Tour: Poniewaz-Brüder und Schröder starten für den USC


Das Wetter in Münster

Heute

9°C 0°C

Morgen

8°C 6°C

Übermorgen

11°C 8°C
In Zusammenarbeit mit