Anzeige

Do., 17.04.2014

Prozess: Tonbandprotokolle belasten Verdächtige Samer S. prahlt mit seiner Tat

Am Donnerstag wurde der Prozess gegen die beiden mutmaßlichen Brandstifter - hier ein Bild vom Prozessauftakt – fortgesetzt.

Münster - Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Brandstifter wurden am Donnerstag Abhörprotokolle vorgespielt. In einem prahlt der Verdächtige Samer S. damit, ein Feuer an der Hermannstraße gelegt zu haben. Von Martin Kalitschke mehr...

Do., 17.04.2014

Wahlbezirk 17: Gelmer/Dyckburg Der Kanal hält alles zusammen

Der Dortmund-Ems-Kanal wird in den kommenden Jahren ausgebaut – das werden die Anlieger im „Kanal-Wahlbezirk“ Gelmer/Dyckburg besonders deutlich zu spüren bekommen.

Münster - Dieser Wahlbezirk ist ein Zufallsprodukt. Er umfasst Teile von Mauritz-Ost, Mariendorf, Sudmühle, Gelmer und noch ein paar Bauerschaften. Ein regelrechtes Zentrum gibt es nicht – nur den Dortmund-Ems-Kanal als einendes Band. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 17.04.2014

Niederländisches Königspaar Bad in der Menge erwünscht

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima kommt Ende Mai nach Münster.

Münster - Der Zeitplan ist eng gestrickt, wenn das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima am 26./27. Mai nach Münster kommt. Daher glühen bereits die diplomatischen Drähte, damit im Protokoll Zeit dafür ist, dass sich die beliebten Monarchen auch öffentlich zeigen können Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 17.04.2014

Mutter und Sohn im Varieté-Theater Hula Hoop im Rampenlicht

Svyat mit seiner Mutter  Yulia Rasshivkina, die derzeit im GOP Varieté-Theater zeigt, wie sie mit 55 Reifen beim Hula Hoop im Handumdrehen fertig wird.

Münster - Sie kommen aus Moskau und sind Mutter und Sohn: Svyat Rasshivkin (12) und Yulia Rasshivkina. Im GOP ist noch bis zum 4. Mai zu erleben, wenn sie mit 55 Reifen für Wirbel sorgt. Von Maria Meik mehr...


Do., 17.04.2014

Deutsche Post demnächst am Mittelhafen Postfächer ziehen um

Die Poststelle am Hansaring zieht dort im Mai weg.

Münster - Die Poststelle am Hansaring 64 stellt am 10. Mai den Betrieb ein und öffnet am 12. Mai an der neuen Adresse Am Mittelhafen 55. Die Deutsche Post verlagert damit den Schalterbetrieb für Geschäftskunden und die Postfächer. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 17.04.2014

Stahlgerüst aus Holland Apfel voller Fahrräder – eine Idee für Münster?

1000 abgestellte Fahrräder finden in diesem „Fietsappel“ Platz, der in der niederländischen Stadt Alphen steht. Ein Vorbild für Münster?

Münster - Ein „Fahrradapfel“ könnte helfen, das Leezen-Chaos an der Ostseite des Hauptbahnhofs zu bannen: Die Idee des kreisrunden Gebäudes, das Platz für 1000 Fahrräder bietet, stammt aus den Niederlanden und wurde von der SPD nun für Münster ins Spiel gebracht. Die Zeit drängt, denn spätestens im Sommer werden die Räder endgültig zum Problem. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 17.04.2014

Schwere Fahrradunfälle Rennradfahrer von Lkw erfasst

 Am Mittwochabend kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen in Münster.

Münster - Am Mittwochabend erlitten zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen schwere Verletzungen. Ein Lkw erfasste gegen 19 Uhr einen Rennradfahrer auf der Havixbecker Straße. Nur wenige Stunden später kam es in Münster erneut zu einem schweren Zusammenstoß. mehr...


Mi., 16.04.2014

Mutmaßliche Hacker-Attacke Gestörte Internetverbindung nach Angriff auf einen Uni-Server

 (Symbolbild)

Münster - Zwischenzeitlich offline war am Mittwochvormittag die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster (UKM), phasenweise hatten die Mitarbeiter keinen Zugang zum Internet. Ursache für den Ausfall war vermutlich eine externe Hacker-Attacke auf einen Server. Von Mirko Ludwig mehr...


Mi., 16.04.2014

Studienfonds Papst stimmt Auflösung zu

 

Münster - Die päpstliche Nuntiatur hat der von der Universität heftig verurteilten Auflösung des münsterischen Studienfonds zugestimmt. Der Beschluss des Landtages, das Vermögen in den NRW-Haushalt und zwei kirchliche Stiftungen zu überführen, hat damit Gesetzeskraft. Von Karin Völker mehr...


Mi., 16.04.2014

Studenten besuchen alte Menschen Zeit zu verschenken

Die ersten Beitrittserklärungen für den Verein füllten einige Studenten noch am Dienstagabend aus. Im Fürstenberghaus erzählten unter anderem Theodor Borrmann (l.) und Jean-Pierre Saß (3.v.l.), wie sie sich die Hilfe vorstellen.

Münster - Lernen und Seminare kosten Zeit, und manche arbeiten nebenbei. Trotzdem wollen Studenten bald regelmäßig und ehrenamtlich alte Menschen in Pflegeeinrichtungen unterstützen – als Besuchsdienst. Ideengeber und Interessenten trafen sich am Dienstagabend zum ersten Austausch im Fürstenberghaus. Von Klaus Möllers mehr...


Mi., 16.04.2014

Überfall auf der Hammer Straße Vom Rad gestoßen – Handy gestohlen

 

Münster - Brutaler Überfall in der Nacht: Zwei Unbekannte haben einen 25 Jahre alten Mann vom Fahrrad gestoßen, zugeschlagen und ihn beraubt. mehr...


Mi., 16.04.2014

Tödlicher Unfall in Münster Mann von Baggerschaufel erdrückt

Mit diesem Gabelstapler sollte offenbar die Baggerschaufel transportiert werden, von der das Opfer erdrückt wurde.

Münster - An der Heroldstraße in Münster-Mecklenbeck ist es am Mittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 67 Jahre alter Mann wurde unter einer tonnenschweren Baggerschaufel eingeklemmt und erlag seinen Verletzungen. mehr...


Mi., 16.04.2014

Aktivisten stellen Antrag an Verwaltung Cannabis-Plantagen in Münster?

Cannabis-Aktivisten wollen die Pflanze legal in Münster anpflanzen und verkaufen.

Münster - Aktivisten haben die Stadt in einem Bürgerantrag aufgefordert, im Rahmen eines Modellprojekts den legalen Anbau und Verkauf von Cannabis zu ermöglichen. Dies sei durchaus möglich, wenn das Projekt der Wissenschaft oder der Allgemeinheit diene, betonen sie. Die Verwaltung will den Vorstoß prüfen. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 16.04.2014

Wahlbezirk 29: Roxel Aufstrebender Ortsteil im Grünen

Blick ins Baugebiet Roxel-Nord: Zahlreiche junge Familien haben hier in den vergangenen Jahren zu für münsterische Verhältnisse günstigen Konditionen ihr Häusle gebaut.

Münster-Roxel - Als Ortsteil im Grünen, in dem es sich gut und sicher wohnen lässt, ist Roxel auch aufgrund seiner Nähe zur Uni und zum Klinikum in jüngster Zeit kräftig gewachsen: Der gutbürgerliche Ort mit seinem Baugebiet Nord hat in den vergangenen fünf Jahren rund 1000 Neubürger hinzugewonnen. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 16.04.2014

Neue Geschäftsideen locker präsentiert Pizza Connect für junge Gründer

Sie interessieren sich für neue Geschäftsideen: Teilnehmer von Pizza Connect.

Münster-Hiltrup - Münster ist nicht Berlin. Aber auch hier gibt es junge Gründer mit guten Geschäftsideen. In Hiltrup trafen sie sich beim Pizza-Connect: lockerer Austausch mit handfesten Infos. mehr...


Mi., 16.04.2014

Máxima und Willem-Alexander zu Gast Niederländisches Königspaar besucht im Mai Münster

Máxima und Willem-Alexander

Münster - Der niederländische König Willem-Alexander und seine Frau Máxima besuchen Münster am 26. und 27. Mai. Die Nacht wollen sie auch in Münster verbringen. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 16.04.2014

Bekanntes Gesicht im Oer‘schen Hof Franzose mit Wein im Blut

Niko Spitzner (l.) freut sich über die Unterstützung von Francois Szivos.

Münster - Mit Francois Szivos ist ein bekanntes Gesicht im Oer‘schen Hof. Der Franzose kehrte an seine alte Wirkungsstätte zurück, wo er damals vor 22 Jahren in der deutschen Gastronomie begonnen hat. Jetzt unterstützt der Sommelier auf Zeit Nikolas Spitzner. Von Axel Roll mehr...


Mi., 16.04.2014

Rückgang um 25 Prozent Deutlicher weniger Scheidungen

Die Zahl der Scheidungen ging im vergangenen Jahr zurück. In diesem Jahr scheint sich der Trend allerdings nicht fortzusetzen.

MünsteR - Die Zahl der Scheidungen ist in Münster 2013 deutlich zurückgegangen. Rund 25 Prozent weniger Paare als im Vorjahr trennten sich, berichtet das Land. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 15.04.2014

Neue Zwillingsschleuse eingeweiht Vier Schiffe auf einen Streich

Automatisch läuft die Steuerung der Schleuse.

Münster - Über zwei Becken direkt nebeneinander verfügt jetzt die Schleuse in Münster. Damit können zeitgleich Schiffe in beide Richtungen abgefertigt werden. Das Wort „Jahrhundertbauwerk“ fiel gleich mehrfach. Nicht ohne Grund. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 15.04.2014

Sukkulentenhaus im Botanischen Garten ist wieder geöffnet Kakteen empfangen Besuch

Ein Drink mit dem Agavenschnaps   Tequila zur Einweihung des restaurierten Sukkulentenhauses: Dort können Besucher unter anderem auch Agaven bewundern.

Münster - Das Haus für die Kakteen und andere exotische, wasserspeichernde Pflanzen im Botanischen Garten hinter dem Schloss der Universität Münster ist wieder geöffnet. Die Sanierung war teuer und aufwendig, weil das baufällige Sukkulentenhaus unter Denkmalschutz steht. Von Karin Völker mehr...


Di., 15.04.2014

Einführung zum 1. Januar 2015 geplant Wertstofftonne zur Not ohne Duales System

Ab 1. Januar 2015 sollen auch in Münster Wertstofftonnen eingeführt werden.

Münster - Die Verhandlungen zwischen Abfallwirtschaftsbetrieben und Dualem System über die Einführung einer Wertstofftonne sind ins Stocken geraten. Die AWM will die Tonne zur Not auch im Alleingang einführen, berichtet ihr Chef. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 15.04.2014

Umzugspläne sind vom Tisch Rechenzentrum der Rentenversicherung bleibt

Rund 2000 Angestellte arbeiten bei der Deutschen Rentenversicherung in Münster. Sie alle bleiben am Standort.

Münster - 113 Mitarbeiter der IT-Abteilung der Deutschen Rentenversicherung können aufatmen: Sie werden auch künftig im Zentrum Nord in Münster zur Arbeit gehen – und nicht, wie befürchtet, in die Nähe von Hannover umziehen müssen. Von Karin Völker mehr...


Di., 15.04.2014

Minister Groschek lobt Erfolge in der „Schleife“ Mieter als „Mutbürger“

Minister Michael Groschek (M.) mit den SPD-Politikern (v.l.) Mathias Kersting, Katharina Köhnke, Thomas Kollmann und Manfred Igelbrink.

Münster-Kinderhaus - Der NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Michael Groschek, besuchte am Dienstagnachmittag das Wohngebiet „Schleife“ an der Brüningheide in Kinderhaus. Von Ellen Bultmann mehr...


Di., 15.04.2014

Neuer Generalprinzmarschall Matthias Christenhusz sucht nun die Prinzen aus

Lenken die Geschicke der Prinzengarde (v.l.): Hofmarschall Rolf Büschenfeld, der bisherige Generalprinzmarschall Andreas Wissing, sein gewählter Nachfolger Matthias Christenhusz und Planungsmarschall Marcus Janotta.

Münster - Matthias Christenhusz (58) ist neuer Generalprinzmarschall der traditionsreichen Prinzengarde von 1896. Die Mitglieder wählten den früheren Hofmarschall, der seit 22 Jahren zu dem Freundeskreis zählt, selbst aber nie Prinz war, am späten Montagabend in geheimer Sitzung einstimmig zum Nachfolger von Andreas Wissing (53), der nach sechs Jahren sein Amt niederlegte. Von Ralf Repöhler mehr...


Di., 15.04.2014

Fotoshooting vor dem Lamberti-Brunnen Wenn sich Preußen und Münsters Lebensgefühl am Lamberti-Brunnen treffen

Fotoshooting vor dem Lamberti-Brunnen : Wenn sich Preußen und Münsters Lebensgefühl am Lamberti-Brunnen treffen

360-Grad schwenkbare Panoramafotos sind sein Spezialgebiet. Jetzt wagte sich der Münsteraner auch an Menschen: „Ich wollte das Lebensgefühl mit den schönen Orten der Stadt kombinieren.“ mehr...


Mi., 16.04.2014

Fotografin Belkis Abreu proträtiert „99 + 1“ mal Münster Verliebt in die Stadt

„99+1 ist mehr als 100“ heißt das Fotoprojekt der Dominikanerin Belkis Abreu. Jeden Tag macht sie ein Bild von der Stadt Münster.

Münster - Der Blick von außen kann erhellend sein. Belkis Abreu stammt aus der Dominikanischen Republik – ein Urlaubsparadies für viele Deutsche. Doch die Dominikanerin hat Münster zur ihrer Heimatstadt erkoren. Jetzt wirft sie einhundert Tage lang täglich einen Blick auf Münster. Von Gerhard H. Kock mehr...


Vorträge und Fahrten über „Münster und Modersohn“: Zum 125-Jährigen eines Bildes

Triumphkreuz ist über 750 Jahre alt: Uniklinik Münster untersucht Dom-Kreuz im Computertomographen

Kammerphilharmonie Amadé und Matthias Schorn spielen Mozart in der Petrikirche: „Kronprinz“ der Klarinettenszene



Do., 17.04.2014

Model-United-Nations Der großen Politik auf der Spur

Die neun Schüler des Gymnasiums Wolbeck schlüpften für drei Tage in die Rolle von UN-Delegierten. Betreut wird das Projekt von Jürgen Velsinger, stellvertretender Schulleiter am Gymnasium (r.).

Münster Wolbeck - Neunköpfige Schülergruppe des Wolbecker Gymnasiums in der Rolle von Delegierten bei einer nachgestellten UN-Konferenz. Von Martina Schönwälder mehr...


Arbeiten am dritten Bauabschnitt: Elbers zieht im Sommer um

Tierfiguren großflächig beschmiert: Vandalismus in der Bahnhofsunterführung

Fußball-Camp im Sommer: Der Ferien-Kick



Do., 17.04.2014

Riesenbecker Straße 19-Jährige schwer verletzt

 

Saerbeck - Auf der Riesenbecker Straße ist am Mittwochnachmittag eine 19-jährige Autofahrerin verunglückt. Die junge Frau aus Hörstel erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. mehr...


Hegering sorgt sich um Wildbestand: Der Waschbär rückt Handorf auf den Pelz

Schnadgang der Heimatgruppe: Gelmer: Die große Baustelle kommt

B 219: Spiegel ab – Fahrer geflüchtet


Mi., 16.04.2014

Fußball: Preußen-Erfolg im Westfalenpokal-Halbfinale Mit Ach und Krach ins Finale

 Finale, egal wie:Simon Scherder (l.) sorgte für das wichtige 2:1 der Preußen.

Münster - Fußball-Drittligist Preußen Münster hat sich für den DFB-Pokal qualifiziert. Am Mittwochabend bezwang die Mannschaft von Trainer Ralf Loose im Halbfinale des Westfalenpokals den Westfalenligisten SuS Stadtlohn mit 3:1. Von Alexander Heflik mehr...


Sieg im Westfalenpokal-Halbfinale: Preußen Münster für DFB-Pokal-Hauptrunde qualifiziert

USC-Filiale Gladbeck „Vize“: USC-Filiale Gladbeck Vizemeister


WN auf Facebook