Sa., 28.03.2015

Lange Wartezeiten in der KFZ-Zulassung Die Nerven liegen blank

Viel Geduld ist nötig, wenn man aktuell in der städtischen Kfz-Zulassungsstelle an der Rudolf-Diesel-Straße etwas zu erledigen hat.

Münster - Weil jetzt viele ihr Motorrad anmelden oder Saison-Kennzeichen brauchen und nicht das komplette Personal an Bord ist, kommt es in der städtischen KFZ-Zulassungsstelle zu langen Wartezeiten. Bis zu vier Stunden sind normal. Von Helmut P. Etzkorn mehr...

Sa., 28.03.2015

Weltweite Aktion "Earth Hour" In 53 NRW-Kommunen gehen die Lichter aus

Kölner Dom während der "Earth Hour" (Archivbild).

Münster/ Köln - Mit 53 Städten und Gemeinden wollen in NRW heute mehr Kommunen als je zuvor bei der weltweiten Aktion "Earth Hour" der Umweltschutzorganisation WWF für eine Stunde das Licht ausknipsen. Der Stadt Münster fehlt jedoch an diesem Tag das Personal, um an der Aktion teilzunehmen. Von dpa, Gabriele Hillmoth mehr...


Sa., 28.03.2015

Hintergründe zur Katholikentags-Debatte GAL nimmt SPD an die kurze Leine

Die Katholikentags-Debatte im Rat beschäftigt noch immer die Gemüter. Der SPD-Fraktionschef Dr. Michael Jung wehrt sich gegen den Vorwurf, parallel mit der CDU sowie mit Grünen und Linken verhandelt zu haben.

Sa., 28.03.2015

Fotos vom Party-Event Hawerkamp lud zum "Clubtreffen" ein

Fotos vom Party-Event : Hawerkamp lud zum "Clubtreffen" ein

In der Nacht von Freitag auf Samstag luden die Clubs am Hawerkamp das münsterische Partyvolk zum "Clubtreffen" ein. mehr...


Sa., 28.03.2015

Exklusive Versteigerung Weiße Villa: Luxus zum Schauen und Kaufen

Kleine Preise für edles Interieur: Auktionator Peter Lindenfeld soll die 500 Quadratmeter der weißen Villa an der Warendorfer Straße 511 komplett leer übergeben und Möbel, Gemälde und Geschirr restlos verkaufen. Entsprechend niedrig seien die angesetzten Preise bei der „Totalauflösung einer herrschaftlichen Villa“.

Münster - Luxus kommt hier unter den Hammer. In der weißen Villa an der Warendorfer Straße werden Kostbarkeiten versteigert. Von Jennifer von Glahn mehr...


Fr., 27.03.2015

Cirque Bouffon ab dem 1. April auf dem Schlossplatz Feuerwerk der Lebensfreude mit Magie und Leidenschaft

Der Cirque Bouffon gastiert mit einem internationalen Künstler-Ensemble ab dem 1. April in Münster.

Münster - Außergewöhnliche Klänge, liebenswerte Clowns und wagemutige Artisten kennzeichnen das Programm „Quilombo“, inzwischen ist das kleine Zelt mit den großen Künstlern am Schloss aufgestellt. Von Helmut Etzkorn mehr...


Sa., 28.03.2015

Städtische Grabungen 1000 Jahre alte Grubenhäuser in Münster entdeckt

Die Reste der uralten Grubenhäuser wurden vom Grabungsteam auf dem Pausenhof der Gesamtschule Münster-Mitte an der Jüdefelderstraße freigelegt. Mehr als 10 000 Exponate kamen ans Tageslicht.

Münster - Archäologen sind jetzt im Kuhviertel auf die Reste der vorstädtischen Bebauung gestoßen. Die im Erdreich entdeckten Grubenhäuser stammen aus dem 10. Jahrhundert. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Sa., 28.03.2015

Kommentar zum Katholikentag Reiches Land – armes Münster

Rot-Grün in Düsseldorf gibt einen Zuschuss für den Katholikentag in Münster. In Münster haben dieselben Parteien einen städtischen Zuschuss abgelehnt. Von Dirk Anger mehr...


Sa., 28.03.2015

Es geht nach Alt-Angelmodde Osterbummel führt dieses Jahr ins Grüne

Die Hasenschar lädt zum Bummel ins Grüne ein.

Münster - Auf geht’s – Ostern steht vor der Tür und damit die Vorfreude auf den beliebten Osterbummel. In diesem Jahr geht es ins grünste Dorf mitten in der Stadt. Von Lukas Speckmann mehr...


Sa., 28.03.2015

Aktion „Gutes Morgen Münster“ Warum nicht Bier mit Pumpernickel

Philipp Overberg hat nahe der Grevener Straße einen Lagerraum für seine Biere gepachtet. Mit seinen Rezepten fährt der Münsteraner regelmäßig zu einer Brauerei in Detmold und braut dort.

Münster - Der Münsteraner Philipp Overberg hat sich darauf spezialisiert, besonders ausgefallene Biere zu brauen. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 28.03.2015

Neue Konzepte bei Westfalenfleiß Westfalenfleiß: Gegen Klischees anarbeiten

Sie arbeiten immer wieder an neuen Integrationskonzepten: Die Westfalenfleiß-Geschäftsführer Gerda Fockenbrock und Hubert Puder.

Münster - 90 Jahre nach der Gründung der Westfalenfleiß GmbH gibt es viele Erfolge bei der Integration von behinderten Menschen. Längst noch nicht genug, sagen die Geschäftsführer von Westfalenfleiß im Interview und erläutern neue Strategien und Konzepte. mehr...


Fr., 27.03.2015

Entschärfung von Blindgängern Hafengebiet wird am 17. und 20. April evakuiert

Das Gebiet um den Hafen wird am 17. und 20. April evakuiert.

Münster - Wie die Stadtverwaltung am Freitagmittag mitgeteilt hat, sollen am Stadthafen in Münster am 17. und 20. April die dort vermuteten Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. mehr...


Fr., 27.03.2015

„Intensivtäter“ verurteilt Drei Jahre und vier Monate Haft

 

Münster - Zu drei Jahren und vier Monaten Haft wurde am Freitag Samer S. vom Landgericht verurteilt. Mehrere Straftaten aus dem Jahr 2013 Uhr wurden ihm zur Last gelegt. Darunter ein brutaler Übergriff auf seine Freundin und eine wilde Fahrt durch die Windthorststraße. Von Klaus Möllers mehr...


Fr., 27.03.2015

Abiturienten feiern ihre letzten Schultage vor den Prüfungen An Tagen wie diesen...

Abiturienten feiern ihre letzten Schultage vor den Prüfungen : An Tagen wie diesen...

Münster - Egal, ob als Senioren zu Helene Fischers Hit "Atemlos" tanzend oder in weißen Schutzanzügen durch Münster flanierend: Für alle, die in diesen Tagen Abiturienten suchen, heißt das Credo: Einfach der Musik nachgehen. In den vergangenen Tagen war an den Schulen nichts wie sonst... Von Theresa Maas, Andrea Pärschke mehr...


Fr., 27.03.2015

18 Prozent der Gesamtkosten Land gibt 1,6 Millionen Euro für den Katholikentag

Hannelore Kraft 

Do., 26.03.2015

Katholikentag „Es wäre ein Super-GAU“

 

Münster - Nach dem Ratsbeschluss wird es kein Geld für den Katholikentag in Münster 2018 geben. Oberbürgermeister Markus Lewe macht sich große Sorgen über das Bild der Stadt, die gastfreundlich und weltoffen sei. Von Klaus Baumeister, Karin Höller mehr...


Fr., 27.03.2015

Neue Wohnung wird zum Rettungsanker Happy End für Familie Alke

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten: Ulrich Klitz vom Amt für Wohnungswesen (kleines Bild) hat für Familie Alke eine passende Wohnung gefunden. Jetzt freuen sich Sandra und Mario Alke auf eine sichere Zukunft für Söhnchen Mason.

Münster - Das Schicksal hat sich zum Guten gewendet. Nach der Berichterstattung unserer Zeitung über Familie Alke, die mit ihrem behinderten Kind ihre Wohnung räumen muss, gab es eine Welle der Hilfsbereitschaft. Jetzt hat die Familie den Mietvertrag für eine passende Wohnung unterschrieben. Von Karin Höller mehr...


Fr., 27.03.2015

OB Lewe wird heute 50 Entspannen auf dem Fahrrad

Markus Lewe wird 50

Münster - Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe wird am Freitag 50 Jahre alt – 50 Jahre, in denen der OB seiner Heimatstadt nie untreu geworden ist. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 27.03.2015

Chefwechsel in Münster Volksbank: Beek hört im Juni auf

Hört auf: Norbert Beek 

Münster - Ein Jahr nach der Fusion mit der Volksbank in Telgte verlässt der Chef die Kommandobrücke. Das Feld sei bestellt, heißt es. Von Dirk Anger mehr...


Do., 26.03.2015

Windkraftanlagen Drei zusätzliche Flächen

Eines der neuen Windräder in Roxel

Münster - Der Rat der Stadt Münster hat die Zonen für den Ausbau der Windenergie festgelegt. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 26.03.2015

Schifffahrter Damm „Leerstand schnell beseitigen“

Diese Häuser im Hintergrund sollten wieder bewohnbar gemacht werden, so Susanne Dähne und Theo Knetzger.

Münster - Seit fast vier Jahren gammelt ein Wohnhauskomplex am Schifffahrter Damm vor sich hin. Ein unhaltbarer Zustand, so Vertreter der Grünen, angesichts der Wohnraumnot. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Jugend forscht Landessieger aus Münster

Tino Beste, Tom Bösing und Arian Bäumer (v.l.) sind fürs Bundesfinale qualifiziert.

Münster - 19 junge Nachwuchs-Wissenschaftler aus Nordrhein-Westfalen haben sich für den 50. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“ qualifiziert, darunter auch eine Schülerin und drei Schüler aus Münster. Sophie Atzpodien (15) vom Gymnasium St. Mauritz errang mit ihrem Projekt den Landessieg im Fachgebiet Physik. Sie entwickelte eine Simulation zur Positionsbestimmung von Objekten in Netzen, beispielsweise in Spinnennetzen. Von Johannes Souvignier mehr...


Do., 26.03.2015

Schuhhaus zieht ein Neuer Mieter in den Arkaden

Im Untergeschoss der Arkaden steht ein Wechsel bevor. 

Münster - Zwei Ladenlokale im Untergeschoss der Arkaden sollen nicht lange leer stehen: Nachdem Homeline und das Bettenhaus vor dem Esche ihren Rückzug angekündigt haben, soll das Schuhhaus „CCC“ im Spätsommer folgen. mehr...


Do., 26.03.2015

Schulleitung am „Annette“ Rutenbeck verlässt Gymnasium

Jutta Rutenbeck 

Münster - Überraschung kurz vor den Osterferien für Eltern und Schüler am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium: Jutta Rutenbeck, seit Oktober 2013 Leiterin der Schule und davor Stellvertreterin, verlässt das Gymnasium zum 1. Juni „auf eigenen Wunsch“, wie es am Donnerstag in einem Brief von ihr an die Eltern steht. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 26.03.2015

Pilotprojekt mit 60 Sechstklässlerinnen „Münsteraner Mädchentag“: Weg mit dem Klischee!

60 Schülerinnen der sechsten Klasse des Gymnasium Paulinum nahmen am Pilotprojekt „Münsteraner Mädchentag“ im Paul-Gerhard-Haus teil. Die Veranstalterinnen hoffen, dass daraus eine regelmäßige Einrichtung wird.

Münster - Den „Münsteraner Jungentag“ gibt es schon seit ein paar Jahren. Warum nicht auch einen „Mädchentag“? Awo, Frauenbüro, AG „Gender – Jungen und Mädchen“ und die Sparkasse haben ein Pilotprojekt gestartet. Das Ziel: Mädchen sollen Rollenklischees entlarven und Selbstvertrauen entwickeln. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 26.03.2015

Windthorststraße Online einmischen zum Thema Verkehr

Windthorststraße : Online einmischen zum Thema Verkehr

Münster - In den Planungsprozess zur Zukunft der Windthorststraße können sich alle Interessierten über das Internet einmischen. Jeden Mittwoch geht die Online-Beteiligung mit neuen Fragen an den Start. Ab sofort dreht sich alles um das Thema Verkehr. mehr...


Fr., 27.03.2015

Kleists „Der zerbrochne Krug“ im Wolfgang-Borchert-Theater Der Traum des Hagestolz

Juristisches Kolloquium? Dorfrichter Adam (Meinhard Zanger, l.) versucht mit Wein, Wurst und Käse, sich beim Gerichtsrat Walter (Sven Heiß) einzuschmeicheln. Das gelingt nur bedingt.

Münster - In fast kindlicher Unschuld steht das Mädchen da, während von hinten eine männliche Gestalt hereinschleicht. Wie ein Faun wirkt er, der sich einer Nymphe nähert, sie umtänzelt, ihr Haar berührt. Stumm legt der Kauz die Kleider ab, doch der Mädchentraum entschwindet, und mit einem satten Schnarchen unter der wärmenden Bettdecke kehrt er in die Realität zurück. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland mehr...


Kleists „Der zerbrochne Krug“ im Wolfgang-Borchert-Theater: Der Traum des Hagestolz

Max Raabe und das Palastorchester präsentieren „Eine Nacht in Berlin“: Von Liebesglück und Liebesweh

Konzert: Max Raabe und die Nacht in Münster


WN-Mobil Anzeigensuche



Sa., 28.03.2015

Kleiderkammer Südost soll erweitert werden Sie platzt aus allen Nähten

Die Südwand der Kleiderkammer am Hohen Ufer: Auch über einen Standortwechsel wird nachgedacht.

Münster-Südost - An manchen Tagen bildet sich bei der Kleiderausgabe eine lange Schlange. Denn vor lauter Hosen, Jacken, Hemden und Pullovern passen kaum noch Menschen in die Kleiderkammer Südost am Hohen Ufer. Oder um ein Wortspiel zu bemühen: Die Kleiderkammer platzt mittlerweile aus allen Nähten. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Abiturentia 2015: Abiturienten feiern doppelt

Pfarrheim St. Nikolaus öffnet nach Sanierung: 4000 Bücher und spannende Raumerlebnisse

Lesung im Kulturbahnhof: „Allah ist groß, die Hoffnung ist klein“


Di., 24.03.2015

Betreiber beginnen mit Planungen „Neubau oder nichts“

Das Bürgerbad Handorf ist das letzte Überbleibsel des großzügigen Schwimmbads, das sich die selbstständige Gemeinde noch kurz vor der Eingliederung in die Stadt Münster anno 1975 leistete. Ein Neubau sei unumgänglich, meinen die beiden Trägervereine.

Münster-Handorf - Das Bürgerbad schwimmt seit 2008 auf Erfolgskurs, aber das 40 Jahre alte Gebäude hat es allmählich hinter sich. Soll das ehrenamtlich betriebene Hallenbad Bestand haben, müsste ein Neubau her, finden die Mitglieder des Fördervereins. Die Planungen haben bereits begonnen. Von Regina Robert mehr...


Verein stellt eigenes Stickerheft vor: TSV zum Sammeln und Tauschen

Bezirksvertretung diskutiert über Flächen für Windenergie: Windstille im Osten der Stadt

Jahreshauptversammlung im Wersehof: kfd St. Petronilla begrüßt 17 neue Mitglieder


Fr., 27.03.2015

Alfons Eggert und Ruth Damwerth haben die Historie der Familie Eggert /Schmiemann veröffentlicht 1000 Jahre Hofgeschichte

Alfons Eggert hat die über 1000-jährige Geschichte seines Hofes anhand von Dokumenten, archäologischen Funden und Überlieferungen in Buchform festgehalten.

Münster-Mecklenbeck - Vom Roden des Urwalds bis zur Flächenstilllegung“ lautet der Titel des Buches, in dem Alfons Eggert und Ruth Damwerth sich mit der Familiengeschichte des Hofes Eggert /Schmiemann befasst haben. Auf 210 Seiten erhält der Leser kenntnisreiche Einblicke in die über 1000-jährige Geschichte des Hofes. Von Thomas Usselmann mehr...


Zu Besuch bei den Flüchtlingen: „Eine Einrichtung mit Sternchen“

Landwirt richtet in Albachten die „European Wagyu Gala“ aus: Edle Rinder unterm Hammer

Fachwerk betreut Flüchtlingskinder: Enorme Entlastung für Eltern


Fr., 27.03.2015

Volleyball: 2. Bundesliga Auf den USC II wartet der nächste schwere Brocken

Coach Christian Wolf steht mit dem USC II beim TV Gladbeck vor einer schweren Aufgabe.

Münster - Zu beneiden ist der USC Münster II in der Schlussphase nicht. In den letzten vier Aufgaben der Saison warten Woche für Woche die schweren Aufgaben gegen das Spitzenquartett der 2. Bundesliga Nord. Am Samstag muss das Team von Coach Christian Wolf zum TV Gladbeck. Von Henner Henning mehr...


Volleyball: Personalfragen im Trainerstab: USC-Assistenten Kittel/Mallach sind in der Warteschleife

Fußball: Preußen Münster nutzt die Länderspielpause: Luftholen und Wunden lecken

Fußball: Preußen Münster 2 verlängert mit Trainer-Duo: Weinfurtner und Schunke bleiben


Mi., 25.03.2015

Gutes Morgen – ein Gespräch „Jeder kann etwas beitragen“

Klaus Niederdrenk hofft auf einen breiten Bürgerdialog.

Münster - Prof. Dr. Klaus Niederdrenk ist Vorsitzender des Beirates Münster Marketing. Mit ihm sprachen wir darüber, wie sich Münster für die Zukunft wappnen muss. mehr...


Aktion „Gutes Morgen Münster“: Schickes Grün in Kinderhaus


Das Wetter in Münster

Heute

12°C 5°C

Morgen

11°C 6°C

Übermorgen

13°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter