Anzeige

Do., 18.09.2014

Händler aus Kanada Kinderpornos: Staatsanwalt ermittelt gegen Käufer

 

Münster - Die Staatsanwaltschaft Münster ermittelt gegen Personen aus dem Münsterland, die in Kanada kinderpornografisches Material gekauft haben sollen. Von Dirk Anger mehr...

Do., 18.09.2014

Streit um Immobilienverwaltung SPD kritisiert Stadtverwaltung: „Es passiert nichts“

Die Wartburgschule an der von-Esmarch-Straße hätte schon längst verkauft sein müssen, meint die SPD.

Münster - Der SPD-Fraktionschef Dr. Michael Jung kritisiert die Stadtverwaltung, weil sie bei der Immobilienverwaltung die Beschlüsse des Rates nicht schnell genug umsetzt. Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier sieht das anders. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 18.09.2014

„Mord ist die beste Medizin" Thiel und Boerne in Hochform

Thiel und Boerne in der Uniklinik

Münster - Ein Mörder in Münsters Uniklinik? Professor Boerne und Kommissar Thiel gehen in der neuen Tatort-Folge „Mord ist die beste Medizin" auf der Krebsstation auf Tätersuche und laufen dabei zu Hochform auf. Von Carsten Linnhoff (dpa) mehr...


Mi., 17.09.2014

LWL-Museum für Kunst und Kultur wird am Freitag eröffnet Komplimente zur Punktlandung

Farbige Führung durch die neuen Räume: Landesdirektor Matthias Löb (r.), Museumsdirektor Hermann Arnhold und LWL-Kulturdezernentin Barbara Rüschoff-Thale.

Münster - Am Freitag wird das LWL-Museum für Kunst und Kultur an Münsters Domplatz eröffnet. Peter Landmann vom nordrhein-westfälischen Kulturministerium betonte nach einem Rundgang die Strahlkraft des Museums: „Es wird ein Anziehungspunkt für Kunstliebhaber werden und damit zur Attraktivität nicht nur von Münster, sondern von ganz Nordrhein-Westfalen beitragen.“ Von Johannes Loy mehr...


Do., 18.09.2014

Eintrittskarten für Zusatztermin gewinnen Kurt Krömers „zweiter Abschied“ rückt näher

Kurt Krömer

Münster - Bereits im März hatte der Berliner Kult-Komiker Kurt seinen münsterischen Fans Lebewohl gesagt. Jetzt geht er zum zweiten Mal auf Abschiedstournee. WN-Leser können Eintrittskarten für den Auftritt am 12. Oktober gewinnen. mehr...


Do., 18.09.2014

JVA Münster nicht führungslos Silwedel kümmert sich um JVA

Die JVA in Münster sucht eine neue Leitung. Für den Übergang übernimmt der bisher stellvertretende Leiter, Rolf Siwedel, die Geschäfte.

Münster - Am Mittwoch wurde die Leiterin der JVA Münster zur neuen Leiterin der JVA in Werl ernannt. Bis zum 29. September hat sie die kommissarische Leitung an der Gartenstraße, danach führt ihr Stellvertreter, Rolf Silwedel, die JVA-Geschicke, bevor ein Nachfolger feststeht. mehr...


Mi., 17.09.2014

Blitzmarathon Hier blitzt die Polizei am Donnerstag

 

Münster - Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon wird in Münster am Donnerstag (18.9.) ab 6 Uhr in folgenden Straßen die Geschwindigkeit der Kraftfahrzeuge gemessen: mehr...


Mi., 17.09.2014

Alternative für Deutschland verliert Status als Ratsgruppe Richard Mol tritt aus der AfD aus

AfD-Plakat

Münster - Anfang dieser Woche ist Richard Mol von seinem Amt als Sprecher der AfD-Ratsgruppe zurückgetreten. Jetzt hat er auch die Partei verlassen. Mol wird dem Rat der Stadt Münster künftig als Parteiloser angehören. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 17.09.2014

Gedenkmünze für Wigger und Klas Goldener Dank für 30 Jahre ehrenamtliches Engagement

Die Goldene Rathaus-Gedenkmünze nahmen Holger Wigger (l.) und Hery Klas (r.) von Oberbürgermeister Markus Lewe entgegen.

Münster - Große Ehre für Holger Wigger und Hery Klas: Aus den Händen von Oberbürgermeister Markus Lewe nahmen sie am Mittwochabend die Goldene Rathaus-Gedenkmünze entgegen. Die Auszeichnung, die nur selten verliehen wird, ist Dank für 30 Jahre Engagement für die Stadt. Von Sandra Peter mehr...


Do., 18.09.2014

Klassentreffen der Josefschule Fräulein Jeusfeld ist Ehrengast

Walburga Ziegler schaut sich gerne die alten Fotos ihrer Klasse an, in der sie 50 Kinder unterrichtete. Ihre Enkeltochter Mirjam Harhues kann ob der großen Schülerzahl nur staunen.

Münster - Fräulein Jeusfeld brachte den Kaufmannskindern von der Hammer Straße in der Josefschule nicht nur das ABC bei. Vier Jahre unterrichtete sie den Einschulungsjahrgang von 1950. Jetzt ist sie zum Klassentreffen eingeladen. Von Maria Meik mehr...


Mi., 17.09.2014

Tagung des Deutschen Städtetages in Münster Neidische Kollegen

Beim Empfang  im Friedenssaal trug sich der Präsident des Deutschen Städtetages, Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, ins Goldene Buch der Stadt ein, links Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe.

Münster - Rund 20 Oberbürgermeister reisten am Mittwoch „neidisch wieder nach Hause“, wie der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly kurz vor besagter Abreise bei einem Pressegespräch festhielt. „Die kritischen Blicke der Kollegen haben nichts gefunden, was zu beanstanden wäre.“ Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 17.09.2014

Land lässt sich Modernisierung 34,5 Mio. Euro kosten Sanierung des Fachhochschulzentrums vorzeitig abgeschlossen

Die Sanierung des Fachhochschulzentrums in Münster wurde ein Jahr früher als geplant fertig. Die markanten Außenbalkone sind verschwunden, stattdessen bieten außenliegende Stahltreppen Fluchtmöglichkeiten im Brandfall.

Münster - Die umfangreiche Sanierung des Fachhochschulzentrums an der Corrensstraße ist abgeschlossen – ein Jahr früher als geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 34,5 Millionen Euro. mehr...


Mi., 17.09.2014

John McArthur wünscht sich die schottische Unabhängigkeit „Selbstbestimmung wichtig“

„Soll Schottland ein unabhängiger Staat sein?“ – Diese Frage sollen die Schotten beim Referendum am Donnerstag beantworten.

Münster - Der Schotte John McArthur ist gespannt auf den Ausgang des schottischen Unabhängigkeits-Referendums am Donnerstag. Er lebt in Münster-Albachten und war schon immer für die Unabhängigkeit seiner Heimat. Von Rabea John mehr...


Mi., 17.09.2014

Abendvisite im Medienhaus Aschendorff Deutliches „Ja“ zur Krebsvorsorge

Krebsvorsorge stand im Blickpunkt der Abendvisite, zu der Ralf Repöhler (r.), Leiter der Lokalredaktion Münster, als Referenten (v.l.) Prof. Dr. Rainer Wiewrodt, Dr. Emile Rijcken und Gudrun Bruns im Medienhaus Aschendorff begrüßte

Münster - Das Thema Krebsvorsorge stand im Blickpunkt der Abendvisite, zu der als Referenten Prof. Dr. Rainer Wiewrodt, Privatdozent Dr. Emile Rijcken und Gudrun Bruns, Leiterin der Krebsberatung Münster, im Medienhaus Aschendorff zu Gast waren. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 17.09.2014

Aatal bei Sprakel Dunkle Flüssigkeit mitten in der Wiese

Ingo Kornmüller an der Grube im Aatal, in der die dunkle Flüssigkeit zutage trat. Proben sind gezogen und werden untersucht. Ergebnisse sollen im Laufe dieser Woche vorliegen. Er vermutet, dass die Flüssigkeit über das kleine Rohr (kl. Bild) eingeleitet wurde.

Münster-Sprakel - Eine noch undefinierte dunkle Flüssigkeit auf einer Wiese im Aatal bei Sprakel hat das Umweltamt auf den Plan gerufen. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 17.09.2014

Gift-Attacke überlebt Hündin mit Kämpferherz

Mehrere Tage bangten Bärbel und Reinhard Wallkötter um das Leben der 13-jährigen Hündin „Lina“. Das Tier hat überlebt. Es hatte einen ausgelegten Köder mit Rattengift gefressen.

Münster-Hiltrup - In Hiltrup hat ein Hundehasser einen Köder mit Rattengift ausgelegt. Eine 13-jährige Jack-Russell-Hündin wäre beinahe daran gestorben. Von Michael Grottendieck mehr...


Mi., 17.09.2014

Zwei Vereine beanspruchen 10 000-Euro-Erbe Tierschützer streiten um Nachlass

 

Münster - Eine vermögende Dame stirbt. In ihrem Testament verfügt sie, dass 10 000 Euro ans Tierheim gehen sollen. Die „Tierfreunde Münster“ freuen sich. Das Problem: Es gibt zwei Tierheime in Münster. Auch der „Tierschutz-Verein Münster“ beansprucht das Geld für sich. Von Dirk Anger, Lukas Speckmann mehr...


Di., 16.09.2014

Umbau des Mecklenbecker Knotenpunkts Endspurt an der Lohmann-Kreuzung

Blick in die Baustelle: Im Kreuzungsbereich Dingbängerweg / Mecklenbecker Straße werden in dieser Woche die abschließenden Fahrbahnarbeiten durchgeführt.

Münster-Mecklenbeck - Das lange Warten hat in Kürze ein Ende: Nach Angaben des städtischen Tiefbauamts kann der Knotenpunkt Mecklenbecker Straße / Dingbängerweg spätestens am 26. September wieder uneingeschränkt befahren werden. Viele werden sich freuen. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 17.09.2014

Schauraum-Wochenende vom 18. bis 21. September Roter Platz mit grüner Oase Vogelhäuschen

Der Platz des Westfälischen Friedens wird am Donnerstag zum Roten Platz.

Münster - Ein Birnbaum mit Vogelnestern, darunter Wiesenflecken zum Sitzen: In diesem Jahr setzt die Stiftung Kunst, Bildung und Erziehung der Sparda-Bank Münster einen idyllischen Akzent auf dem Platz des Westfälischen Friedens, der von Donnerstag bis Sonntag wieder zum Roten Platz wird. mehr...


Mi., 17.09.2014

Schauraum: Piazza am Erbdrostenhof Antipasti bei Tafelmusik

Vorfreude auf die Piazza: Matthias Lückertz (r.) und Dr. Andreas Freisfeld (hinten l.) stoßen mit den Akteuren an.

Münster - Es ist die zehnte Piazza, die jetzt am Schauraum-Wochenende mit italienischem Flair die Besucher lockt. Am Freitag und am Samstag wollen Mitglieder des Theater-Ensembles vom Balkon aus die Zuhörer mit ihren Arien in den Bann ziehen. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 16.09.2014

Rats-Koalition CDU warnt vor Rot-Grün

 

Münster - SPD und Grüne schmieden an einer festen Rats-Koalition – und die CDU muss zusehen. Rats-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber und CDU-Kreisvorsitzender Josef Rickfelder machen am Dienstag keinen Hehl daraus, dass sie ein rot-grünes Minderheitenbündnis als schädlich für Münsters Entwicklung betrachten. Von Karin Völker mehr...


Mi., 17.09.2014

Weltmeisterliches Shirt für Kinder-Schlaganfall-Hilfe „Trikot-Tausch“ startet bei 1000 Euro

Stolz auf das Trikot mit den Unterschriften der Nationalspieler sind Doris Brand und Hartmut Baumann-Ewert.

Münster - Ein Trikot mit den Unterschriften der Deutschen Nationalspieler wird versteigert – der Erlös ist für die Kinder-Schlaganfall-Hilfe. Das Mindestgebot liegt bei 1000 Euro. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 17.09.2014

Sieben Wochen nach dem Unwetter Immer noch Anschlüsse ohne Netz

 

Münster - „Mit Münster sind wir so gut wie fertig.“ Erleichterung klingt spürbar durch, als Stephan Broszio „endlich“ mitteilen kann, dass fast alle nach dem Jahrhundert-Unwetter defekten Telefonanschlüsse wieder am Netz sind. Tausende waren nach dem 28. Juli betroffen, jetzt „sind es nur noch eine Handvoll“. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 16.09.2014

Unfall in Sendener Bauerschaft Schölling Fünf Rennradfahrer aus Münster schwer verletzt

Schnell zur Stelle waren die Helferinnen und Helfer des Rettungsdienstes, die vor Ort die Erstversorgung der verletzten Rennradfahrer übernahmen.

Münster/Senden - Ein Autofahrer hat in der Sendener Bauerschaft Schölling beim Abbiegen von einem Feldweg eine Gruppe Rennradfahrer aus Münster übersehen. Mehrere Sportler kollidierten mit dem Pkw, fünf von ihnen wurden schwer verletzt. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 16.09.2014

Ungewisse Zukunft von Warenhauskette Karstadt in Münster droht keine Schließung

Die Karstadt-Filiale in Münster blieb am Dienstagvormittag wegen einer Betriebsversammlung geschlossen. Hintergrund ist das neue Sparkonzept der Warenhauskette.

Münster/Essen - Nach den am Montag angekündigten Einschnitten starten nun bei Karstadt die Verhandlungen zur Umsetzung des Sparkonzepts. In Münster blieb die Filiale am Dienstagvormittag geschlossen, bis in die Mittagszeit lief eine Betriebsversammlung. mehr...


Do., 18.09.2014

„Tage des Provinzfilms“: Freda Kelly zu Besuch im Cinema Dönekes von den Beatles

Freda Kelly war elf Jahre lang die Sekretärin der Beatles. Jetzt ist sie zusammen mit den Beatles-Frauen May Pang und Nancy Lee Andrews im Rahmen der „Tages des Provinzfilms“ im Cinema zu Gast

Münster - Sie blicken auf ein bewegtes Leben zurück. Als junge Frauen gingen die drei bei den Stars der damaligen Zeit ein und aus, lebten an ihrer Seite. Vor allem an der Seite einer Band, die Musikgeschichte geschrieben hat: den Beatles. Die Erinnerungen, Eindrücke, Gefühle dieser Zeit haben Freda Kelly, May Pang und Nancy Lee Andrews jetzt auf Film und Buchseiten gebannt und stellen sie in Münster vor. mehr...


„Cocktail für eine Leiche“ von Hitchcock im Pumpenhaus: Theaterstück ohne Schnitt

Theater Münster eröffnet Schauspiel-Saison: Desillusionierte Helden

Maximilien Motel bei der Hundt-Gesellschaft im Stadtmuseum: Moderne Männer sind Charakterköpfe


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche



Mi., 17.09.2014

Skulpturenausstellung: Kant kann Kunst

„Alter ego – Mein anderes Ich“ lautet das Thema der Ausstellung, die im Foyer des Immanuel-Kant-Gymnasiums zu sehen ist. Mittlerweile gibt es zum dritten Mal in Folge einen Kunst-Leistungskurs am Kant.

Münster-Hiltrup - Skulpturen zum Thema „Alter ego – Mein anderes Ich“ sind am Kant-Gymnasium entstanden. Ein spannendes Thema. Es setzte Auseinandersetzungen mit eigenen Ich voraus, mit der eigenen Person und mit den Rollen, die man so spielt. Von Michael Grottendieck mehr...


Zurzeit ruhen die Arbeiten auf dem Lancier-Gelände / Bebauungsplan ist noch nicht geändert: „Es tut sich nichts“

Über 100 Musizierende beim Sommerkonzert des Gymnasiums Wolbeck: Ausflug auf den Schwingen der Musik

Für das Programm „500 Jahre Reformation? Dumm gelaufen“ startet der Vorverkauf: Kabarett unter der Kirchturmspitze


Di., 16.09.2014

Anlage mehrfach ausgefallen Alter Mühlenweg: Neue Ampel macht Zicken

Die Schranken am Bahnübergang Alter Mühlenweg scheinen wieder zuverlässig zu arbeiten. Die nagelneue Ampelanlage allerdings hat offenbar Kinderkrankheiten – am Sonntag zeigte sie über sechs Stunden lang Dauergrün für die Warendorfer Straße.

Münster-Handorf - Das hat ja nicht lange gehalten: Die rundum erneuerte Kreuzung B 51/Alter Mühlenweg war erst am 11. September nach drei Jahren Übergangszeit für den Verkehr freigegeben worden. Zwei Tage später fiel die Ampel für drei Stunden aus. Von Lukas Speckmann mehr...


Truppenübungsplatz ist aus dem Rennen: JVA-Debatte: Handorf jubelt sehr verhalten

Nach zehn Jahren Pause: Die Handorfer Haflinger-Tage sind zurück

Französische Barockmusik: Dyckburg-Konzert: Sonnenkönigs Hitparade


Mi., 17.09.2014

Mecklenbecker Heimatfreund Alfons Eggert lädt zur Fotoausstellung an die Schlautstiege ein Münster aus luftiger Höhe

Begeisterter Amateurfotograf: Der Mecklenbecker Alfons Eggert lädt bis Ende Oktober zum Besuch seiner Fotoausstellung ein, die am Samstag im Hofmuseum an der Schlautstiege eröffnet wird.

Münster-Mecklenbeck - Seit seiner Kindheit ist der Mecklenbecker Alfons Eggert begeisterter Hobbyfotograf. Bei Flügen über seiner Heimatstadt Münster hatte er in den vergangenen Jahrzehnten stets die Kamera dabei. Etliche sehenswerte Fotos, die er dabei schoss, zeigt er ab 20. September in einer Ausstellung. Von Thomas Schubert mehr...


Weiße Elster zieht mit normal gefärbten Artgenossen durch Gievenbeck: Erneut Vogelwunder im Aatal

Erlös der Veranstaltungen ist für die Jugendarbeit bestimmt: „Rock am Turm“ an St. Sebastian

ASB-Rettungshundestaffel Ostmünsterland trainiert auf Gelände der Oxford-Kaserne: Auf der Suche nach Vermissten


Do., 18.09.2014

Fußball: Nächster SCP-Gegner SG Sonnenhof Großaspach Keine graue Maus

Starkes Kollektiv: Die Großaspacher Michael Deiss (von links), Martin Cimander und Adam Adamos setzen dem Stuttgarter Matthias Morys (2. von links) zu.

Münster - Von einer Thekenmannschaft hin zum Fußball-Drittligisten: Die SG Sonnenhof Großaspach hat in den letzten gut 20 Jahren eine spektakuläre Entwicklung hingelegt – und gastiert am Samstag im Preußenstadion. Von Alexander Heflik mehr...


Neuer Präsident wird Montag ins Amt gesetzt: Adler: „150 Prozent für den USC“

Volleyball: Adler will USC-Präsident werden: Zoo-Direktor bestätigt Kandidatur

SC Preußen Münster: Erste Bilanz ist positiv


Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 12.09.2014
Magazin
Mariä-Geburts-Markt
Eingebettet in eine große Kirmes-Veranstaltung, welche bereits am Samstag, den 13. September 2014 beginnt, wird Telgte wieder für einen Tag zum Mittelpunkt des Münsterlandes.