Do., 18.12.2014

Enge auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein sorgt für Engpässe

Auch wenn es sich vor den Glühmarkt-Ständen auf dem Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof knubbelt, ist die Sicherheit der Besucher gewährleistet, betonen Halle Münsterland und Ordnungsamt.

Münster - Zu Stoßzeiten kann es auf dem Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof richtig eng werden. Ordnungskräfte sorgen dann dafür, dass die Fluchtwege frei bleiben. Dies versichert die Halle Münsterland. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 18.12.2014

Neues Geburtshaus für Münster Hebammen lassen sich von Haftpflicht-Diskussion nicht beirren

Die Mütter sollen frei sein bei der Wahl des Rahmens für die Geburt ihres Babys. In Münster ist ein Geburtshaus an der Ostmarkstraße geplant.

Münster - Eineinhalb Jahre nachdem das Geburtshaus in Wolbeck schließen musste, wollen fünf selbstständige Hebammen mit einem Geburtshaus in Münster einen Neuanfang wagen. Trotz der hitzig geführten Diskussion um den Wegfall der Haftpflichtversicherung für freiberuflich tätige Hebammen im Sommer 2015. Von Karin Höller mehr...


Do., 18.12.2014

Vereinigte Volksbank baut im Gewerbegebiet Kiebitzpohl Platz für fast 200 Mitarbeiter

Freuen sich über den Start der Vorarbeiten (v.l.): Abteilungsleiter Heinz-Josef Möller, Andreas Pröbsting aus der Immobilienabteilung der Bank, Vorstandsmitglied Gerhard Bröcker und Architekt Heribert Sickmann.

Münster/Telgte - Die Vereinigte Volksbank baut ihren Verwaltungssitz im Gewerbegebiet Kiebitzpohl deutlich aus. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Do., 18.12.2014

Deutsche Rentenversicherung warnt vor Gaunerei in ihrem Namen Betrüger drohen mit Kürzung oder Pfändung der Rente

Die Deutsche Rentenversicherung warnt vor Betrügern, die in ihrem Namen auftreten.

Münster - Vor Trickbetrügern warnt die Deutsche Rentenversicherung. Sie erhalte derzeit vermehrt Hinweise auf Gauner, die unter ihrem Namen an Versicherte und Rentner heranträten, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Do., 18.12.2014

Beim Diebstahl beobachtet 15-Jährige tritt Ladendetektivin

 

Münster - Schmerzhafte Bekanntschaft machte eine Ladendetektivin am Mittwoch mit einer 15-Jährigen. mehr...


Do., 18.12.2014

Fälle häufen sich in der Adventszeit Ärzte warnen: Erdnüsse nicht einatmen

Mit einem solchen Instrument werden die eingeatmeten Erdnüsse aus der Luftröhre entfernt.

Münster - Ärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Clemenshospitals warnen vor einer Gefahr in der Vorweihnachtszeit: das Einatmen von Nüssen oder Nussstücken durch kleine Kinder. mehr...


Do., 18.12.2014

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche Teppichreiniger sind gar keine

 

Münster - Die Polizei warnt vor einer perfiden Betrugsmasche: Eine angebliche Teppichreinigungsfirma treibt derzeit ihr Unwesen in Münster. mehr...


Do., 18.12.2014

Diskussionsveranstaltung der SPD-Fraktion Dominikaner- und Clemenskirche: Es geht nicht nur ums Geld

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger beteiligen sich an der Diskussionsrunde im Rathaus, die von SPD-Fraktionschef Dr. Michael Jung geleitet wird.

Münster - Ist die Unterhaltung von Kirchen städtische Aufgabe? Mit dieser Frage wendet sich die SPD-Fraktion nach der langen kritischen Debatte über Dominikaner- und Clemenskirche im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung an die Öffentlichkeit. Die überwiegende Antwort der Zuhörerschaft: Ja. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 18.12.2014

71-Jähriger überwältigt und beraubt Duo überfallt Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma

 

Münster - Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wurde Donnerstagmorgen Opfer eines Raubüberfalls. mehr...


Do., 18.12.2014

Polizei erwischt Radfahrer nach Ermahnung Mit 1,62 Promille in Schlangenlinien über Roggenmarkt

 

Münster - Der gute Ratschlag fruchtete bei einem 21-jährigen Mann nicht: In Schlangenlinien fuhr er am Donnerstagmorgen um 2.50 Uhr über den Roggenmarkt. mehr...


Do., 18.12.2014

Anti-Islam-Bewegung Pegida nimmt Münster ins Visier

Abendspaziergang in Düsseldorf

Münster - Die Protestbewegung Pegida streckt offenbar ihre Fühler nach Münster aus: Auf Facebook gibt es seit dieser Woche gleich zwei Seiten. Umgehend gründete sich die Gemeinschaft „Münster gegen Pegida“. Innerhalb weniger Stunden erhielt sie Tausende Facebook-„Likes“. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 18.12.2014

Ende des Umwegs um den Bahnhof Hamburger Tunnel ab Freitag frei

Hell und freundlich wirkt der Hamburger Tunnel nach seiner Renovierung.

Münster - Am Freitag (19. Dezember) endet die Zeit der lästigen Umwege rund um den Bahnhof. Dann wird der Hamburger Tunnel wieder für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Von Karin Völker mehr...


Do., 18.12.2014

Neue Regelung bei Standvergabe „Bekannt und bewährt“ gewinnt

Neue Richtlinien für den Rathaus-Budenzauber hat Ordnungsamtschef Martin Schulze-Werner ausgearbeitet

Münster - Eindeutiger Punktsieg für die alteingesessenen Stände auf dem Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus: „Bekannt und bewährt“ hat künftig Vorrang, wenn es um einen der 130 begehrten Standplätze geht. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 18.12.2014

Land zahlt die Sanierung Geld fließt für Observantenkirche

Die Observantenkirche, die die Universität hauptsächlich für Konzertveranstaltungen nutzt, wird nun saniert.

Münster - Die Observantenkirche an der Schlaunstraße ist schon lange aus baulicher Sicht ein Sorgenkind. Jetzt soll alles besser werden. Von Karin Völker mehr...


Do., 18.12.2014

Spenden für Wellcome-Engel Ein Engel fürs doppelte Babyglück

Die Zwillinge Jonathan und Margarethe gedeihen prächtig. Sehr zur Freude ihrer Mutter Viola Witthohn (l.) und Familien-Engel Friederike Mensing.

Münster - Babyglück im Doppelpack bedeutet auch doppelte Arbeit. Viola Witthohn ist stolz auf ihre süßen Zwillinge Jonathan und Margarethe. Trotz der Mehrarbeit ist sie überaus entspannt. Und das verdankt sie auch ihrem Familien-Engel, Friederike Mensing. Von Maria Meik mehr...


Do., 18.12.2014

Ed Bonja war Elvis Presleys Fotograf Der „King“ liebte die Kamera

So kennt man Elvis: Am 10. Juni 1975 lichtete Ed Bonja den „King of Rock´n´Roll“ in Memphis Tennessee ab.

Münster - Ed Bonja kannte Elvis seit seiner Jugend. Der ehemalige Fotograf des „King“ erinnert sich. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 17.12.2014

Vorläufige Jahresbilanz Thiel und Boerne sind der Quotenknaller 2014

Der Münster-Krimi „Tatort: Mord ist die beste Medizin“ schaffte es zum Quotenkönig 2014 jenseits des Sports.

Münster - 34,57 Millionen Zuschauer beim WM-Finale – da kann im restlichen Fernsehen nur der Münster-„Tatort“ halbwegs heranreichen. Beim jüngeren Publikum ist dagegen Ekel Trumpf, wie die Zahlen für 2014 beweisen. mehr...


Mi., 17.12.2014

Einsatz an der Aegidiistraße Stechender Geruch ruft Polizei und Feuerwehr auf Plan

Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwochnachmittag an der Aegidiistraße an.

Münster - Ein stechender Geruch hat am Mittwochnachmittag Polizei und Feuerwehr in der Aegidiistraße auf den Plan gerufen. mehr...


Mi., 17.12.2014

Große Nachfrage, aber: Es bleiben auch Studienplätze frei 15 Bewerber auf einen Master-Studienplatz

Dr. Marianne Ravenstein

Münster - An der Universität Münster haben zum Wintersemester 1431 Studierende einen Masterstudiengang aufgenommen. 1027 davon starteten in einem der 26 zulassungsbeschränkten Fächer, wie die Prorektorin für Lehre, Dr. Marianne Ravenstein, am Mittwochabend im Senat verkündete. Von Karin Völker mehr...


Mi., 17.12.2014

Trächtige Elefantenkuh Corny legt sich flach für die Blutprobe

Revierleiter Michael Adler (r.) und weitere Mitarbeiter des Zoos bei der Blutentnahme.

Münster - Elefantenkuh Corny könnte jeden Tag gebären. Die Vorbereitungen dafür laufen im Allwetterzoo auf Hochtouren – beispielsweise durch regelmäßige Blutproben. mehr...


Mi., 17.12.2014

Gegen Ausgrenzung von Gruppen Frauenunion fordert: Rathaus öffnen

Münster - Die Frauenunion Münster tritt dem Plan der rot-rot-grünen Ratsmehrheit entgegen, die Rathaustüren einigen Gruppen zu verschließen. mehr...


Do., 18.12.2014

Kinder begeistert vom „Nussknacker“ des Pindakaas-Quartetts „Einfach alles“

Frank Dukowski erzählt die Geschichte vom „Nussknacker und dem Mäusekönig“.

Münster - „Einfach alles“, antwortet Lea (Grundschülerin aus Handorf) begeistert auf die Frage, was ihr an der Aufführung „Nussknacker und Mäusekönig“ am Besten gefallen habe. Eric, der noch in den Stern-Kindergarten geht, wird schon deutlicher: „Wie der Mechanikus Droßelmeier hingeplumpst ist“. Von Michael Schardt mehr...


„Freuynde und Gaesdte“ präsentieren die „Nilsson Radio Show“: Eigenbrötler auf Sendung

Last Minute Geschenke: Bücher, Filme und CDs: 15 persönliche Empfehlungen unserer Redaktion

A-cappella-Ensemble 6-Zylinder feiert sein 30-jähriges Bestehen: „Müsst ihr denn alles machen?“


WN-Immo Anzeigensuche



Do., 18.12.2014

Konsequenz aus tödlichem Fahrradunfall? Spiegel am Merkureck

Kampf gegen den toten Winkel: Am Merkureck an der Westfalenstraße wurden neue Spiegel angebracht. Mit dem tödlichen Fahrradunfall vor zwei Wochen an ebendieser Stelle hat das aber nichts zu tun.

Münster-Hiltrup - Vor zwei Wochen erfasste ein Reisebus am Merkureck zwei Radfahrer. Ein 48-jähriger Mann wurde „voll erfasst“ und überrollt, er starb noch am Unfallort. Eine 22-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt. Gestern wurden zwei Spiegel an den Ampeln angebracht – mit dem tragischen Unfall hat das jedoch nichts zu tun, wie die Stadt Münster bestätigt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Abgefahren: So sieht die neue Wolbecker Ortsumgehung aus

Wolbecker Ortsumgehung wurde mit historischem Fahrzeugkorso eröffnet                  : Neue Straße, alte Schätzchen         

Patient schreibt ein Buch:: Wie eine Weihnachtsgeschichte aus Alexianien


Di., 16.12.2014

Generalversammlung im Wersehof Handorfer Schützen feiern Hubert Bäumer

Stehenden Applaus und die Ehrenmitgliedschaft erhielt Hubert Bäumer (hinten) , der nach 28 Jahren nicht erneut für einen Vorstandsposten kandidierte.

Münster-Handorf - Nach 28 Jahren im Leitungsgremium stellte der Zweite Kassierer Hubert Bäumer seinen Posten zur Verfügung – und erhielt als Dank für seine geleistete Arbeit die Ehrenmitgliedschaft der Handorfer Bürgerschützen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Weihnachtsmarkt rund um St. Petronilla: Budenzauber für die Nachbarschaft

Nutzungsvertrag wird verlängert: Bürgerbad Handorf mittelfristig gesichert

Nutzungsvertrag wird verlängert: Bürgerbad Handorf mittelfristig gesichert


Mi., 17.12.2014

Tanzgarde „Roxeler Funken“ rüstet sich für die Auftritte in der närrischen Session Mit „Kerze“ und „Pfannkuchen“

Für die närrische Session bestens gerüstet: Im Pfarrheim St. Pantaleon gaben die „Roxeler Funken“ Einblick in ihr tänzerisches Repertoire.

Münster-Roxel - Auf drei neue Tänze können sich die Fans der „Roxeler Funken“ freuen. Zwei davon brachten die Akteure der Karnevalsgarde bei ihrer öffentlichen Probe im Pfarrheim St. Pantaleon auf das Parkett. „Für die Zugabe müsst ihr uns buchen“, machte Hauptmann Martin Thiedig den Gästen Appetit auf mehr, ehe er mit seiner Tanzpartnerin und drei weiteren Paaren beim ersten Einmarsch die Hacken aufschlagen ließ. Von Hendrik Heft mehr...


Weihnachts-Präsentation des Stein-Gymnasiums: Sogar der Weihnachtsmann dirigiert

St.-Anna-Karneval findet nach einjähriger Pause wieder statt: Narrenschiff ist wieder flott

Dreiste Einbrecher suchen Albachtener Postfiliale heim: Schweren Tresor einfach aus der Wand gerissen



Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 24.10.2014
Magazin
Trauer Ratgeber
Rat und Hilfe im Trauerfall

Das Wetter in Münster

Heute

13°C 11°C

Morgen

13°C 6°C

Übermorgen

7°C 5°C
In Zusammenarbeit mit