Fr., 01.08.2014

Unbürokratische Hilfsaktion Sachspenden für Unwetter-Betroffene

Unbürokratische Hilfsaktion : Sachspenden für Unwetter-Betroffene

Münster - An der Gildenstraße 34 in Münster-Handorf stellt Markus Dornseif eine Lagerhalle für Material-Spenden für Unwetter-Betroffene zur Verfügung. Zusammen mit Helfern aus der Facebook-Gruppe „Spenden für Regen in Münster“ ermöglicht hier das Dornseif-Team die Annahme und Vergabe von Möbeln und kleinen Elektrogeräten. Von Lisa-Marie Schulte-Loh mehr...

Fr., 01.08.2014

Münsteraner zeigen sich betroffen Das traurige neue Gesicht der Promenade

Viele Promenadenbäume mussten gefällt werden.

Münster - Nach dem schweren Unwetter ist Münsters Promenade nicht wieder zu erkennen: Besonders der Abschnitt hinter der Ludgeristraße ist fast kahl. Die alten Silberlinden liegen zersägt am Boden. Viele Menschen sind erschüttert. Von Linda Schinkels mehr...


Fr., 01.08.2014

Kostenlose Lüfter, finanzielle Ersthilfe für Betroffene Wichtige Informationen für Unwetter-Opfer

Kostenlose Lüfter, finanzielle Ersthilfe für Betroffene : Wichtige Informationen für Unwetter-Opfer

Münster - Das DRK hilft mit kostenlosen Hochleistungslüftern, Münster ist wieder vollständig am Stromnetz angeschlossen, die Stadt bietet finanzielle Soforthilfe für Menschen, die alles verloren haben – wir haben die wichtigsten Meldungen aus Münster gebündelt. mehr...


Fr., 01.08.2014

Keller dicht wie ein Schiffsrumpf Baukunst verhindert Wasserschäden

Christian Krafft hält einen Wassereinbruch in vielen Fällen für vermeidbar.

Münster - Das Jahrhundert-Unwetter in Münster macht Christian Krafft, öffentlich bestellter Bausachverständiger, ganz traurig – aber auch regelrecht wütend. Und zwar dann, wenn er an die vielen Häuser denkt, die nach 1980 gebaut wurden und in denen trotzdem die Keller voll gelaufen sind. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 01.08.2014

Obdachlos nach dem Unwetter Vor dem Nichts

Durch die Terrassentür (großes Bild, r.) brach das Wasser in die Wohnung von Peter Armin Schmidt herein. Jetzt steht der 54-jährige, schwer kranke Mann vor dem Nichts. Franz Koch und Nina Shakeshaft (kleines Bild) haben ihre Habe aus ihren Wohnungen schon auf dem Hof aufgetürmt.

Münster - Hunderte Wohnungen in Münster sind nach dem Unwetter vom Montag unbewohnbar. Die Menschen dort haben vielfach ihre komplette Habe verloren. Wie Peter Armin Schmidt vom Küstrinweg, der kaum mehr besitzt als die Kleider, die er jetzt trägt. Obendrein ist er schwer krank.  Von Karin Völker mehr...


Fr., 01.08.2014

Prozess wegen Brandstiftung Samer S. beantragt Ende der Untersuchungshaft

Prozess wegen Brandstiftung : Samer S. beantragt Ende der Untersuchungshaft

Münster - Zwei Anträge des Angeklagten Samer S. wurden am Freitag vor dem Landgericht Münster verlesen. Der wegen schwer Brandstiftung von mehreren Autos Angeklagte, beantragte neben einer Dauerbesuchserlaubnis für seine Verlobte in der JVA auch eine Aussetzung des Haftbefehls. Der angegeben Grund dafür ist die „jetzige Obdachlosigkeit“ seiner Familie. Von Miriam Milbradt mehr...


Fr., 01.08.2014

Hinweise der Stadt Münster Aufräumarbeiten allerorts...

 Impression vom Hallenbad in Kinderhaus.

Münster - Es wird überall in der Stadt kräftig weiter gearbeitet, um Münster von den Unwetterschäden zu befreien. Die Stadtverwaltung beseitigt vorrangig Schäden und versucht, wo immer es geht, Hilfe zu leisten. mehr...


Fr., 01.08.2014

WN-Spendenaktion für die Flutopfer Schnelle Hilfe für die Härtefälle in Münster

WN-Spendenaktion für die Flutopfer : Schnelle Hilfe für die Härtefälle in Münster

Münster - Die Schäden, die das Jahrhundert-Unwetter binnen weniger Stunden in Münster verursacht hat, sind groß. So groß und umfassend, dass die Westfälischen Nachrichten die Leserinnen und Leser nun zu Spenden aufrufen. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Fr., 01.08.2014

„A 2“ und benachbarte Segelschule sind schwer betroffen Untergang am Aasee

Aufräumen am Aasee: Lebensmittel in der Gastronomie A 2 am Aasee werden entsorgt. Auch nebenan in der Segelschule von Peter Overschmidt wird geräumt.

Münster - Die Gastronomie A 2 am Aasee wird wochenlang geschlossen bleiben, denn das Erdgeschoss muss nach ersten Einschätzungen komplett entkernt werden. Auch die Segelschule von Peter Overschmidt ist schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Restaurant Himmelreich und das zweite Restaurant am Aasee scheinen dagegen noch einigermaßen glimpflich davongekommen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 01.08.2014

Der 1. August 1914 in Münster Mit „Hurra“ an die Front

Noch jubeln die Münsteraner, als Anfang August 1914 auf dem Prinzipalmarkt Soldaten in den Krieg zogen. Doch die Stimmung sollte sich schon bald ändern.

Münster - Heute vor 100 Jahren trat Deutschland in den Ersten Weltkrieg ein. In Münster wurde die Entscheidung der Staatsführung am 1. August 1914 mit Begeisterung aufgenommen. Zugleich stürmten die Menschen in der Stadt die Banken und die Lebensmittelgeschäfte. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 31.07.2014

Münsteraner sagen „Danke“ Stadt der Hilfsbereitschaft

Münsterische Hilfsbereitschaft nach Unwetter.

Münster - Riesig ist die Resonanz auf die WN-Aktion „Danke, Münster!“: Dutzende Anrufe und E-Mails haben die Redaktion erreicht, in denen Unwetteropfer anderen Menschen „Danke“ sagen wollen für deren Hilfe. Von Sandra Peter mehr...


Do., 31.07.2014

Finanzielle Soforthilfen Geld für besonders Betroffene

Die Stadt Münster will finanzielle Soforthilfen für Menschen ohne Versicherung oder finanzielle Rücklagen ermöglichen.

Münster - 500 Wohnungen sind nach der großen Flut nicht mehr bewohnbar, 50 Münsteraner obdachlos. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 31.07.2014

Versicherungen im Dauereinsatz Schon über 13 000 Schäden gemeldet

-mm- Münster.„Unsere Mitarbeiter im Innen- und Außendienst arbeiten in Sonderschichten, um Betroffenen schnell helfen zu können“, so Pressesprecher Jörg Brokkötter. Wenn Kellerräume komplett überflutet werden, gehen die Kosten schnell in die Tausende. Gegen die Folgen der Naturgewalten können sich Immobilienbesitzer und Mieter laut Provinzial über die Elementarversicherung absichern. mehr...


Fr., 01.08.2014

Zerstochene Autoreifen in der Tiefgarage Erneute Attacke auf Ausländerbehörde?

Autos von Mitarbeitern der Ausländerbehörde wurden mit zerstochenen Reifen vorgefunden.

Münster - Unbekannte haben in einer Tiefgarage die Reifen von 15 Autos zerstochen – die Wagen gehören Mitarbeitern der Ausländerbehörde. Die Polizei schließt nicht aus, dass auch diese Tat ein Protest gegen die Abschiebung einer iranischen Familie aus Gievenbeck ist. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 31.07.2014

Unwetterschäden beeinträchtigen Straßenverkehr Weiterhin viele Sperrungen

Das Unwetter vom Montag macht weiterhin viele Sperrungen erforderlich.

Münster - Auch wenn sich die Lage langsam entspannt, so gibt es nach dem Unwetter am Montagabend unverändert Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. mehr...


Do., 31.07.2014

Kriminalität nach dem Unwetter Diebe bestehlen Flutopfer

Dreiste Diebe versuchten in Münster die Folgen des Unwetters schamlos auszunutzen.

Münster (dpa/lnw) - Nach dem schweren Unwetter haben Langfinger in Münster offen stehende Türen für Diebstähle genutzt. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Band „I heart sharks“ beim Festival „Auf weiter Flur“ Vom Berghain zum Maikotten

„I heart sharks“ aus Berlin (v.l. Simon Wangemann, Pierre Bee und Martin Wolf) treten am Samstag um 17.30 Uhr beim Festival „Auf weiter Flur“ am Maikottenweg auf.

Münster - Am Freitag und Samstag steigt das Festival „Auf weiter Flur“ am Maikottenweg. Auf der Bühne wird unter anderem die Berliner Band „I heart sharks“ stehen. mehr...


Do., 31.07.2014

Universität Haushaltssperre trifft Bauprojekte

An der Schlossfassade wird geprüft, ob einzelne Teile der Fassade locker sind und herabstürzen können. Der Hauptsitz der Universität steht bei den gewünschten Sanierungen aber nicht ganz oben auf der Dringlichkeitsliste.

Münster - Das Land hat eine Haushaltssperre verhängt. Das betrifft auch möglicherweise größere geplante Bauprojekte an der Universität Münster, befürchtet Uni-Kanzler Matthias Schwarte. Eine Sanierung des Schlosses steht erst gar nicht auf der Prioritätenliste der Hochschule ganz oben. Von Karin Völker mehr...


Do., 31.07.2014

Land unter in Münster Das Jahrhundert-Unwetter und die Folgen

Land unter in Münster : Das Jahrhundert-Unwetter und die Folgen

Die große Flut am Montagabend hat Münster hart getroffen. Ein Überblick über Schäden, Folgen und Zahlen des Jahrhundert-Unwetters. Tipps zu Wasserschäden am Auto. Sperrungen und Schließungen im Stadtgebiet. Ein ganz persönlicher Bericht. Und ein Aufruf, "Danke" zu sagen. Von Sandra Peter, Martin Kalitschke, Peter Sauer u.a. mehr...


Do., 31.07.2014

Bevorzugung bei Vergabe von Spenderorganen Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Uniklinik ein

Bevorzugung bei Vergabe von Spenderorganen : Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Uniklinik ein

Münster - Die Staatsanwaltschaft Münster hat ihre Ermittlungen gegen Veramtwortliche des Lebertransplantationszentrums des Universitätsklinikums Münster eingestellt. Ermittelt wurde seit September vergangenen Jahres wegen Totschlags. mehr...


Mi., 30.07.2014

Stadt bietet Unterkünfte an 500 Wohnungen unbewohnbar

Die Pumpen laufen weiter auf Hochtouren – hier an einer Tiefgarage an der Kanalstraße  

Münster - Die Stadt versucht Menschen, deren Wohnungen durch die Regenfluten unbewohnbar sind, zu helfen. Am Mittwoch wurden noch 20 Personen mit Ersatzunterkünften versorgt. Die meisten Betroffenen kamen vorerst bei Verwandten oder Freunden unter. Von Ralf Repöhler, Karin Völker mehr...


Mi., 30.07.2014

Die wichtigsten Infos im Überblick Stadt Münster: So geht es jetzt weiter

 Noch lange nicht fertig: Der Blick auf die Promenade zeigt nur eine von vielen Baustellen, mit denen die Stadt in den nächsten Tagen und Wochen zu tun haben wird.

Am zweiten Tag nach dem verheerenden Unwetter waren wieder pausenlos Helfer im Einsatz, um sich um die ganz akuten Probleme in Münster zu kümmern. Ein Ende der Aufräumarbeiten ist aber erstmal nicht in Sicht. mehr...


Mi., 30.07.2014

Facebook-Gruppe vermittelt Unterstützung Helfer, die der Himmel schickt

Das große Aufräumen: Thomas Surmann und Achim Schmedding (r.) packen an der Lippestraße an. Sie hatten in der Facebook-Gruppe „Regen in Münster“ geschaut, wer Hilfe benötigt.

Münster - In der Facebook-Gruppe „Regen in Münster“ haben sich bis Mittwochabend rund 5000 Betroffene und Helfer zusammengefunden. Schnell wird dort unbürokratisch Hilfe vermittelt. Helfer packen bei bis dato wildfremden Menschen mit an. Von Sandra Peter mehr...


Mi., 30.07.2014

Überschwemmungen halten an Aasee-Wege bis nächste Woche gesperrt

Der Aasee-Seitenweg am Bootsverleih stand am Mittwoch noch immer unter Wasser.

Münster - Bis in die nächste Woche hinein werden die unteren Aasee-Seitenwege zwischen der Torminbrücke und dem Bereich rund um die Aaseekugeln gesperrt bleiben. Dies berichtete am Mittwoch das Grünflächenamt. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 30.07.2014

Kinder-Reporter bei Atlantis Mit Kameras hinter den Kinderstadt-Kulissen

Atlantis-Reporter der Westfälischen Nachrichten: Nico Fuhrmaniak (9), Nina Scher (11), Johann Stenken (9), Nicolai Ricardo-Jenki (9) waren in der Ferienstadt unterwegs.

Münster - Einen eigenen Bericht für die Zeitung zu schreiben, das ermöglicht die WN-Aktion „Atlantis-Reporter“ regelmäßig den Kindern in der Ferienstadt am Wienburgpark. Mit Kameras, Blöcken und Kulis ausgestattet flitzen die Nachwuchs-Reporter durch Atlantis. Von Jennifer von Glahn mehr...


Mi., 30.07.2014

48 Stunden im Einsatz Klebrig, dreckig und nass

THW-Helfer Christoph Schulte aus Havixbeck überwacht eine Pumpe im Keller eines Hauses an der Kanalstraße.

Münster - Ausnahmezustand, Jahrhundertunwetter: Die Superlative im Zusammenhang mit den Regenfällen vom Montag reißen nicht ab. Nicht nur die Schäden sind außergewöhnlich - vor allem der Einsatz der vielen, vielen Helfer ist einmalig. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 30.07.2014

Massenweise landet durchnässter Hausrat im Müll Endstation Recyclinghof

Uwe Hagemann ist einer von Tausenden Münsteranern, die derzeit durchnässten Hausrat entsorgen. Die Abfallwirtschaftsbetriebe erleben einen gewaltigen Andrang an den Recyclinghöfen. Unterdessen wachsen die Müllberge in den Straßen, wie hier an der Schillerstraße, die Sperrmüllabfuhr kommt nicht hinterher.

Münster - Nach dem Unwetter am Montag herrscht ein riesiger Andrang an den Recyclinghöfen. Durchnässte Möbel und Matratzen landen in den Containern. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 01.08.2014

Dominik Graf stellt Film vor Schiller, der „Edelmacho“

Regisseur Dominik Graf beim Besuch im Schlosstheater.

Münster - Der vielfach ausgezeichnete Film- und Fernsehregisseur Dominik Graf ist ein ebenso eloquenter wie nachdenklicher Mann, dem man nicht so schnell eine unbedachte Äußerung zutraut. Sein Interesse an der Sprache, der gesprochenen wie geschriebenen, reicht lange zurück – bis in die Tage, als er Mitte der 1970er Jahre an der Münchener Hochschule für Film und Fernsehen studierte. Von Michael Schardt mehr...


Orgelsommer in Münster:: Von der „Marktlücke“ zum Kult

Wasserschaden im Charivari: Die Puppen sind alle gerettet

Frank Castorfs „Walküre“ ist ein Triumph des Bühnenbildners: Öl als Mittel der Macht


Fr., 01.08.2014

Jahrhundertflut Kinderhaus Flut zerstört 60 Objekte für „Kinderhaus mon amour“

Auch diese Skulptur wurde völlig zerstört.

MÜNSTER-KINDERHAUS - Kreativ und fantasievoll gestaltete Künstler Bodo Treichler mit Fingerspitzengefühl seine Werke für die nächste Ausstellung in Kinderhaus. Das Starkregen-Unwetter zerstörte jetzt alles. Petrus scheint kein Kulturfreund zu sein. Von Peter Sauer mehr...


Jahrhunderthochwasser in Coerde: Dreck und kaputte Heizung

Jahrhundertflut und ihre Folgen: Notstromaggregat rettet Nachbarn

Jahrhunderthochwasser und die wirtschaftlichen Schäden: Flut spülte Post, Lottoshop und Reisebüro weg


WN-Immo Anzeigensuche


Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region
  • Mieten
  • Kaufen
  • Mieten & Kaufen
/
/
/


Di., 29.07.2014

Spielmannszug Handorf feiert Jubiläum Seit 100 Jahren „In Treue fest“

In Treue fest: Der Handorfer Spielmannszug nimmt auf diesem Foto von 1978 an einem Umzug in Telgte teil. Tambourmajor ist Heinrich Hülsmann.

Münster-Handorf - 1914 gründeten einige Musikbegeisterte in Handorf einen Spielmannszug – und nannten ihn nach einem damals populären Marsch. 100 Jahre später besteht „In Treue fest“ immer noch. Der Verein will mit einer Musikolympiade im Herbst den musikalischen Nachwuchs begeistern. Von Lukas Speckmann mehr...


Geh- und Radweg fertiggestellt: Dorbaumstraße: Frei Fahrt für 160 000 Euro

Handorf: 09 meldet dritte Mannschaft

Handorf: Regionalligaspieler beim SCR


Sa., 02.08.2014

Gruppen der Elterninitiativen-Kita könnten in Nienberge und Häger unterkommen Ausweich-Quartiere für die „Krokodile“

Die Kita „Krokodile“, die vom Hochwasser schwer getroffen wurde, freut sich über Hilfsangebote.

Münster-Nienberge - Nachdem die Flut einen Teil der Kita „Krokodile“ am Carl-Neuendorff-Weg auf Monate unbenutzbar gemacht hatte, zeichnet sich eine Übergangslösung ab: Die 36 Kinder könnten in Nienberge und Häger unterkommen. Von Markus Kampmann mehr...


Dirk Keggenhoff und Jutta Homann bereiten LSF-Gruppe auf Marathon vor: Mit Spaß zum großen Ziel           

Mehrere Häuser am Doornbeckeweg betroffen: Flutopfer sollen in Britenhäuser ziehen


Fr., 01.08.2014

Fußball: SC Preußen gastiert bei VfB-Reserve Wiedergutmachungstour ins Schwabenland

Krallen zeigen: Der Preußenadler will gegen die VfB-Reserve erfolgreich bestehen.

Münster - Natürlich wird es eine heiße Angelegenheit für die Spieler des SC Preußen Münster werden. Auch die Temperatur beim samstäglichen Auswärtsspiel (14 Uhr) der 3. Liga gegen den VfB Stuttgart 2 soll auf 31 Grad steigen. Aber dafür werden die Bedingungen in der Mechatronik-Arena zu Aspach, hier trägt der VfB vorerst seine Heimpartien in der 3. Liga aus, zumindest vom Spielfeld her optimal sein. Von Alexander Heflik mehr...


Auswärtsspiel von Preußen Münster bei VfB Stuttgart 2: Looses großes Personalpuzzle

USC-Volleyballerin als Nationalmannschaftshoffnung: Wibke Silge auf dem Weg nach Seoul

Loose stellt seine Elf gegen VfB-Reserve um: Puzzlespiel bei der Aufstellung


Folgen Sie uns auf Twitter