Anzeige

Fr., 19.09.2014

Landesmuseum feierlich eröffnet Lobeshymnen und Brustschwimmen

Spannende Ausblicke: Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold (l.), NRW-Kulturministerin Ute Schäfer und Landesdirektor Matthias Löb in der architektonisch reizvollen Spitze des Museums.

Münster - Ein Museum als Schwimmbad? Das „Erste Deutsche Stromorchester“ zauberte gestern zur Mittagsstunde beim offiziellen Eröffnungsakt zwischen den üblichen Lob- und Dankesreden humoreske Elemente in das Foyer des „LWL-Museums für Kunst und Kultur“. Die Akteure des weltweit agierenden Kunst-Ensembles lehnten sich in Schwimmklamotten über die Treppen-Brüstungen und vollführten Brustschwimmbewegungen. Von Johannes Loy mehr...

Fr., 19.09.2014

Polizei sucht Zeugen Langfinger stehlen Königskette des Stadtschützenverbandes

Die gestohlene Königskettte.

Bereits am 7. September (Sonntag) klauten Unbekannte eine Königskette des Stadtschützenverbandes aus einem Klein-Lkw auf dem Schlossplatz. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Debatte um Studentenverbindungs-Feier im Rathaus Nein zur Vermietung des Rathausfestsaals verletzt Grundrecht

 Der Sitz der Studentenverbindung Rhenania in Münster.

Münster - Oberbürgermeister Lewe musste den Beschluss beanstanden, den Rathausfestsaal nicht für eine Feier der Studentenverbindung Rhenania zu vermieten. Das Nein verstößt gegen das im Grundgesetz verankerte Recht auf Gleichbehandlung. mehr...


Fr., 19.09.2014

Klaus Töpfer zum demografischen Wandel Schrumpfkur für Dörfer

Münster - Der ehemalige Bundesminister Klaus Töpfer war Festredner der „wohnungswirtschaftlichen Gespräche“ in Münster. Er skizzierte dabei die absehbaren Strukturprobleme des ländlichen Raums. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 19.09.2014

Ende der Skater-Saison Beleuchtung zum Abschluss

Beleuchtete Kostüme sind Trumpf bei der letzten Skatenight in diesem Jahr.

Münster - Am heutigen Freitag endet mit der letzten Skatenight in diesem Jahr die Skate-Saison. Traditionell wird‘s bunt. mehr...


Fr., 19.09.2014

Spenden für Unwetteropfer Sammelstelle schließt Ende September

In der Halle wurden Sachspenden für Unwetteropfer gesammelt.

Münster-Handorf - Die Spendenhalle, in der Sachspenden für die Opfer des Unwetters Ende Juli gesammelt wurden, wird Ende September geschlossen. Alles, was nicht bis zum 25. September abgeholt wird, wird nach Rumänien gebracht. mehr...


Fr., 19.09.2014

Proben untersucht Algenteppich am Aasee ist harmlos

Am Aasee hat sich ein Algenteppich ausgebreitet. Untersuchungen haben ergeben, dass es sich um harmlose Grünalgen handelt.

Münster - An einigen Stellen im Uferbereich des Aasees haben sich Algenteppiche gebildet. Handelt es sich etwa um gefährliche Blaualgen? Das Amt für Grünflächen und Umweltschutz gibt Entwarnung. mehr...


Fr., 19.09.2014

Neue Fußgänger- und Radfahrerführung Arbeiten am Hamburger Tunnel beginnen am Montag

 

Münster - Das Tiefbauamt beginnt am Montag (22. September) mit den vorbereitenden Arbeiten für die neue Fußgänger- und Radfahrerunterführung durch den Hamburger Tunnel während der Umbauarbeiten des Bahnhofs. mehr...


Fr., 19.09.2014

Schwierige Suche nach Mehrheiten Nach dem AfD-Eklat: Neun Parteien und ein Parteiloser im Rat

 

Münster - Die Situation im Rat wird immer komplizierter. Jetzt gibt es bereits drei Einzelkämpfer im Rat ohne Anbindung an eine Fraktion. Fast vier Monate nach der Kommunalwahl gibt es noch immer keine Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 19.09.2014

Vorbereitungslauf für LVM-Skyrun Im Sprint auf die 18. Etage

Schritt für Schritt, Stufe für Stufe bezwangen die Hobbysportler beim Training zum LVM-Skyrun den 70 Meter hohen Turm .

Münster - „Ich will am Wettkampftag nur die erste Runde überstehen. Das ist einfach eine schöne Abwechslung zum Marathon“, sagt Hobby-Sportler Andreas Othmer. Er ist einer von 60 Teilnehmern, die sich am Mittwochabend vor der beeindruckenden Kulisse des LVM-Turms am Kolde-Ring zum letzten freien Training versammelten. Von Maximilian Keldenich mehr...


Fr., 19.09.2014

Raubüberfall 75-Jähriger vor der eigenen Haustür niedergeschlagen

 

Münster-Nienberge - Um zwei Uhr früh kommt ein 75-jähriger Münsteraner aus dem Urlaub zurück. Als er seine Wohnungstür aufschließen will, wird er niedergeschlagen und ausgeraubt. mehr...


Fr., 19.09.2014

LWL-Museum für Kunst und Kultur kommt gut an Ein Platz an der Sonne

Dieses Studenten-Quartett fühlt sich sichtlich wohl auf der Freitreppe vor dem neuen Museum (v.l.): Philip Schmidt, Kilian Friedrich, Niklas Hannappel und Stefan Trogemann.     

Münster - Die Freitreppe vor dem neuen Museum für Kunst und Kultur ist beliebt, wie eine Umfrage ergab. Genauso wie die Architektur des einzigartigen Bauwerks, die offen, weitläufig und ansprechend sei. Von Maria Meik mehr...


Fr., 19.09.2014

Stadtwerke-Beteiligung in Hamm Ein schlappes Kraftwerk

 Das Kraftwerk in Hamm.

Münster - Die Stadtwerke-Beteiligung in Hamm ist geprägt von Pleiten, Pech und Pannen. Jetzt droht die nächste Verzögerung. Die Stadtwerke haben Rückstellungen von 16,2 Millionen Euro für drohende Verluste eingeplant. Von Dirk Anger mehr...


Fr., 19.09.2014

Blitz-Marathon Mit 85 „Sachen“ durch die Stadt

Gymnasiastinnen am Lasermessgerät: Schüler aus Münster konnten erstmals vorschlagen, wo die Polizei blitzen sollte – zum Beispiel am Bohlweg in Höhe des Rats-Gymnasiums.

Münster - Aktualisiert um 7:30 Uhr: Seit 6 Uhr am Donnerstag in der Früh „blitzte“ die Polizei im Stadtgebiet und auf den angrenzenden Autobahnen. Nach 24 Stunden wurden dort über 36 000 Fahrzeuge kontrolliert – 567 Mal waren die Autofahrer zu schnell. Zehn Temposünder müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Von Jürgen Grimmelt mehr...


Do., 18.09.2014

Wettbewerb für Architekten und Investoren Drei Bieter am Stadthafen im Rennen

Für das alte Osmo-Areal haben drei Architekten und Investoren erfolgreiche Konzepte vorgelegt

Münster - Der Wettbewerb zur Bebauung der Wasserkante auf dem Osmo-Areal geht in die nächste Runde. Drei Bieter sind noch im Rennen. mehr...


Do., 18.09.2014

Das lange Schauraum-Wochenende hat begonnen Zum Auftakt steigen 400 Luftballons in den Himmel

 

Do., 18.09.2014

Biogas-AG meldet Insolvenz an 100 Mitarbeiter in Münster betroffen

Die AC Biogas AG mit Sitz in Münster hat beim Amtsgericht Insolvenz angemeldet.

Münster - Die AC Biogas AG mit Sitz in Münster ist pleite. Der Biogasanlagen-Betreiber hat beim Amtsgericht Münster Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben der „größte Biogasanlagen-Betreiber in Europa“ und beschäftigt 290 Mitarbeiter, 100 davon am Hauptsitz in Münster. Von Frank Polke mehr...


Do., 18.09.2014

Lesung im Institut für Rechtsmedizin Drei echte Leichen gab es auch

Jürgen Kehrer präsentierte Kurzgeschichten.

Münster - Eine Krimi-Lesung und mehr gab es im Institut für Rechtsmedizin. Zu den Autoren gehörte auch Jürgen Kehrer. Von Regina Robert mehr...


Do., 18.09.2014

15-Jähriger vertreibt Eindringling Einbrecher: „Habe mich verirrt“

 

Münster - Ein 15-Jähriger hat einen Einbrecher auf frischer Tat erwischt – und aus dem Haus seiner Familie vertrieben. Der Jugendliche sprach den Eindringling an. Mit den Worten „Habe mich verirrt“ suchte der daraufhin das Weite. mehr...


Do., 18.09.2014

Umsatzrekord 2013 Halle Münsterland setzt auf Show-Effekt

Das Ergebnis der Halle Münsterland kann sich sehen lassen (v.l.): Die jüngst wiedergewählte Aufsichtsratsvorsitzende Helga Welker, Geschäftsführerin Dr. Ursula Paschke und Prokurist Okan Özer strahlen um die Wette.

Münster - Die Halle Münsterland hat nach eigenen Angaben 2013 den höchsten Umsatz ihrer fast 90-jährigen Geschichte erzielt. Das größte Veranstaltungszentrum der Region erwirtschaftete demnach 9,8 Millionen Euro. Die kommende Saison wird vor allem von Konzerten und Shows geprägt. Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 18.09.2014

Viele Stars kommen nach Münster Der Konzertherbst wird heiß . . .

Viele Stars kommen nach Münster : Der Konzertherbst wird heiß . . .

Münster - Namhafte Künstler und Bands geben sich in den nächsten Monaten auf Münsters Bühnen die Klinke in die Hand. Es wird ein Konzerthalbjahr voller Highlights. Von Sandra Peter mehr...


Do., 18.09.2014

Händler aus Kanada Kinderpornos: Staatsanwalt ermittelt gegen Käufer

 

Münster - Die Staatsanwaltschaft Münster ermittelt gegen Personen aus dem Münsterland, die in Kanada kinderpornografisches Material gekauft haben sollen. Von Dirk Anger mehr...


Do., 18.09.2014

Schlag auf den Hinterkopf 26-Jährige bei Angriff auf der Promenade schwer verletzt

 

Münster - Bei einem Überfall auf der Promenade wurde heute am frühen Morgen eine 26-jährige Frau schwer verletzt. Die Täter konnten flüchten. mehr...


Do., 18.09.2014

Franziskus-Forum zum Thema „Luftnot“ Wenn die Luft knapp wird

Sie gestalteten das Franziskus-Forum (v.l.): Ulrike van Lochum, Lars Niehoff, Gabi Peeken, Dr. Ulrike Teßarek, Hedwig Rehnen, Dr. Manfred Felsch, Dr. Arne Wichmann, Konstanze Nosthoff-Horstmann und Dr. Uwe Hemmers

Münster - Viele Menschen haben mit Luftnot zu kämpfen. Entsprechend groß war das Interesse am Franziskus-Forum am Mittwochabend: Mehr als 160 Zuhörer informierten sich im St.-Franziskus-Hospital darüber, welche Krankheitsbilder Luftnot auslösen können und was man tun kann, um wieder freier zu atmen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Borchert-Theater startet neue Late-Night-Reihe „Das rote Sofa“ Weder intellektuell noch logisch

Dadaisten (v. l.): Manfred Sasse, Sabrina vor der Sielhorst und Jürgen Lorenzen

Münster - Das Wolfgang-Borchert-Theater (WBT) startet am Samstag seine neue Late-Night-Reihe „Das rote Sofa“ mit einem Dada-Abend, passend zur Uraufführung von „Die letzte Soirée“ über das Leben von Kunsthändler Alfred Flechtheim, dessen Berliner Galerieabende mit Revue-Charakter von den Künstlern der Avantgarde wie der Prominenz begehrt waren. mehr...


Hawerkamp zeigt Kunst: „Ich kleb’ dir eine“

„Tage des Provinzfilms“: Freda Kelly zu Besuch im Cinema: Dönekes von den Beatles

„Cocktail für eine Leiche“ von Hitchcock im Pumpenhaus: Theaterstück ohne Schnitt


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche



Fr., 19.09.2014

Stadtteilbücherei St. Clemens: Geschichten vom Lesedrachen Clemens

Lesedrache Clemens 

Münster-Hiltrup - Vorlesen fördert die Fantasie und trägt wesentlich zur Frühförderung bei. Es weckt das Interesse, sich mit Büchern auseinanderzusetzen. Mit dem Lesedrachen Clemens werden die Kinder auf eine Reise durch interessante und spannende Geschichten aus altersgerechten Kinderbüchern begleitet. mehr...


Förder- und Bauverein der Friedenskirche freut sich über die Fertigstellung der Verdunkelungsanlage: Herzenswunsch der Senioren erfüllt

Gewerbeverein Wolbeck will seine Aktion „Bank-Über(f)all um einen Monat verlängern: Einfach einmal kurz Platz nehmen

Skulpturenausstellung:: Kant kann Kunst


Di., 16.09.2014

Anlage mehrfach ausgefallen Alter Mühlenweg: Neue Ampel macht Zicken

Die Schranken am Bahnübergang Alter Mühlenweg scheinen wieder zuverlässig zu arbeiten. Die nagelneue Ampelanlage allerdings hat offenbar Kinderkrankheiten – am Sonntag zeigte sie über sechs Stunden lang Dauergrün für die Warendorfer Straße.

Münster-Handorf - Das hat ja nicht lange gehalten: Die rundum erneuerte Kreuzung B 51/Alter Mühlenweg war erst am 11. September nach drei Jahren Übergangszeit für den Verkehr freigegeben worden. Zwei Tage später fiel die Ampel für drei Stunden aus. Von Lukas Speckmann mehr...


Truppenübungsplatz ist aus dem Rennen: JVA-Debatte: Handorf jubelt sehr verhalten

Nach zehn Jahren Pause: Die Handorfer Haflinger-Tage sind zurück

Französische Barockmusik: Dyckburg-Konzert: Sonnenkönigs Hitparade


Fr., 19.09.2014

Seniorenvertreter sorgen für Absperrpfosten im Mecklenbecker Stadtbereichszentrum Einsatz für Barrierefreiheit

Freuen sich über die neuen Sperrpfosten, die die oftmals ignorierten „Nicht parken“-Markierungen im Stadtbereichszentrum ergänzen: Klaus Stoppe (l.) und Gerhard Bonn.

Münster-Mecklenbeck - Wenn es darum geht, gehbehinderten Mitbürgern und Rollstuhlfahrern Hindernisse aus dem Weg zu räumen, kennen sich Klaus Stoppe und Gerhard Bonn gut aus. Die beiden setzen sich in ihrer Heimatstadt schon seit Jahren für Barrierefreiheit ein. Von Thomas Schubert mehr...


Beim Breakdance ist Inklusion ein „alter Hut“ : Die Welt steht kopf

Mecklenbecker Heimatfreund Alfons Eggert lädt zur Fotoausstellung an die Schlautstiege ein: Münster aus luftiger Höhe

Erlös der Veranstaltungen ist für die Jugendarbeit bestimmt: „Rock am Turm“ an St. Sebastian


Fr., 19.09.2014

Die Mischung macht’s Preußen treffen auf die SG Sonnenhof Großaspach

Ein Küsschen in Ehren ... Marcel Reichwein (links) traf bereits sechsmal in dieser Saison. Marcus Piossek und Amaury Bischoff (hinten) hätten nichts dagegen, wenn das so weiter geht. Und auch der Preußen-Adler will mit Schwung Richtung Tabellenspitze (kleines Bild).

Münster - Sechs von neun Spielen nicht verloren - die oft als "Dorfverein" titulierte SG Sonnenhof Großaspach hat sich in der neuen Liga akklimatisiert. Das weiß auch Preußens Trainer Loose. Klarer Favorit sind die Adlerträger am Samstag dennoch. Von André Fischer mehr...


SC Preußen Münster: Preußen: Tickets für Bielefeld

SCP-Nachschlag vom Pokalspiel gegen die Bayern: Block I fest in jugendlicher Hand

Novum bei Preußen-Heimspiel: Gäste-Block bleibt zu


Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 19.09.2014
Magazin
LWL-Museum für Kunst und Kultur
Der Neubau