So., 24.05.2015

Notfälle Zwölfjähriger aus Münster irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft

Buchenwald in Mecklenburg-Vorpommern: Am Pfingstwochenende war ein Zwölfjähriger 14 Stunden in der Feldberger Seenlandschaft durch den Wald geirrt.

Carwitz/Münster - Ein zwölfjähriger Junge aus Münster hat sich am Pfingstwochenende über Nacht in der Feldberger Seenlandschaft (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) verlaufen. Mit einem Hubschrauber und Rettungshunden hat die Polizei nach ihm gesucht - lange erfolglos. Von dpa mehr...

Mo., 25.05.2015

40 Jahre Partnerschaft zwischen Hiltrup und Beaugency Zwischen Stolz und Wehmut

Unterzeichneten die Freundschaftsurkunden: die Bürgermeister von Beaugency (David Faucon, l.) und Hiltrup (Joachim Schmidt).

Münster - Seit 40 Jahren besteht die Freundschaft zwischen Hiltrup und Beaugency. Im münsterischen Rathaus unterzeichneten die Bürgermeister der beiden Städte aus diesem Anlass eine Freundschaftsurkunde. Von Jonas Schulze Pals mehr...


Mo., 25.05.2015

Christen feiern gemeinsam im Dom Feuer und Flamme für die Ökumene

Der Domplatz im Zeichen des Ökumenischen Festes: Musik, Gespräche und einen Markt der Möglichkeiten gab es unter freiem Himmel.

Münster - Zum neunten Mal lud am Pfingstmontag die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften (ACK) zu einem Ökumenischen Fest ein. Wegen des Wetters wurde diesmal nicht vor dem Dom, sondern im Dom gefeiert. Von Maria Meik mehr...


Mo., 25.05.2015

Alter Fischmarkt Mitreißender Swing unter freiem Himmel

Die Zucchini Sistaz begeisterten mit fetzigem Swing am Alten Fischmarkt.

Münster - Im Zeichen des Swing stand am Wochenende der Alte Fischmarkt. Der Erlös des Konzerts „Sweet Classic“ am Abend soll der Hospizbewegung zugute kommen. Von Regina Robert mehr...


Mo., 25.05.2015

Poetry Slam Julia Engelmann kommt in die Aasee-Aula

Julie Angelmann, Schaupielerin und Poetry-Slamerin. Foto: Peperhowe

Münster - Julia Engelmann hat in der RTL-Soap „Alles was zählt“ mitgespielt, große Erfolge feiert sie seit einigen Jahren als Poetry-Slamerin. Ihr Text zu dem Musikstück „One Day/Reckoning Song“ von Asaf Avidan wurde sieben Millionen Mal auf YouTube abgerufen. Am 6. Juni kommt sie nach Münster. Mit Engelmann sprach unser Redakteur Martin Kalitschke. Von Martin Kalitschke mehr...


So., 24.05.2015

Stürmischer Auftakt Am Pfingstmontag 2014 zieht „Ela“ eine Schneide der Verwüstung

Stürmischer Auftakt : Am Pfingstmontag 2014 zieht „Ela“ eine Schneide der Verwüstung

Münster - Alle reden vom Jahrhundertregen. So schlimm war die Flut vom 28. Juli 2014, dass keiner mehr an Ela denkt. Von Lukas Speckmann mehr...


So., 24.05.2015

Kommentar zum Einsatz der neuen Nato-Speerspitze Zähne zeigen

Kommentar zum Einsatz der neuen Nato-Speerspitze : Zähne zeigen

Münster - Die Nato testet unter Führung des Deutsch-Niederländischen Korps aus Münster die neue Speerspitze. Von Elmar Ries mehr...


So., 24.05.2015

Unfall auf der Roxeler Straße Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall auf der Roxeler Straße : Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Münster - Am Samstagmittag wurde ein Motorradfahrer an der Roxeler Straße gegen ein parkendes Auto gedrängt und verletzte sich schwer. mehr...


So., 24.05.2015

Interview zum Pfingstwunder - "Sprachen sind ein Geschenk" Christine Dimroth erforscht Mehrsprachigkeit

Interview zum Pfingstwunder - "Sprachen sind ein Geschenk" : Christine Dimroth erforscht Mehrsprachigkeit

Münster - Das christliche Pfingstfest beruft sich auf ein Wunder, das  im Neuen Testament  beschrieben wird: Dank des Heiligen Geistes  waren alle Apostel in der Lage, plötzlich in fremden Sprachen zu sprechen. Pfingsten ist damit ein Fest  der Vielsprachigkeit – und damit kennt sich Prof. Dr. Christine Dimroth aus. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.05.2015

Hamburger Tunnel soll autofrei bleiben Kein Zurück zur Einbahnstraße

Fußgänger und Radfahrer sind im Hamburger Tunnel gleichberechtigt unterwegs, dazu spielt ein Musiker. Für OB Lewe soll das in Zukunft so bleiben.

Münster - Überraschend gut funktioniert das gleichberechtigte Miteinander von Fußgängern und Radfahrern im Hamburger Tunnel. So gut, dass sich Oberbürgermeister Markus Lewe gegen ein Zurück zur alten Einbahnstraßen-Regelung ausspricht. Der Tunnel solle auch zukünftig autofrei bleiben. Von Ralf Repöhler mehr...


Sa., 23.05.2015

Kinderuni Großer Sport im Hörsaal

Sport kann Wissenschaft sein – ist aber immer Begeisterung. Bei der Kindervorlesung tanzte der ganze Hörsaal zu einer zuvor einstudierten Choreografie.

Münster - Der große Hörsaal der Universität geriet am Freitagnachmittag bei der Kindervorlesung der Sportwissenschaftlerin Prof. Maike Tietjens schwer in Bewegung. Es wurde getanzt – und König Fußball regierte auch. Von Karin Völker mehr...


Sa., 23.05.2015

Initiative „medi for help“ Vojtech Jakab hilft auf Haiti

Durch Spenden ist es möglich, viele Betroffene mit modernen Prothesen auszustatten.

Bereits zum dritten Mal kommt der Orthopädietechnikermeister der Orthopädischen Werkstätten im Universitätsklinikum, Vojtech Jakab, von einem mehrwöchigen Einsatz in Haiti zurück. mehr...


Sa., 23.05.2015

Aktionstag zur Flüchtlingspolitik Münster im Dialog mit Flüchtlingen

Hans ten Feld

Münster - Samstag in einer Woche findet ein Aktionstag zur Flüchtlingspolitik im Fürstenberghaus statt. mehr...


Sa., 23.05.2015

Mühlenhof: Flügel sollen mit Segeltuch bespannt werden Frischer Wind für Bockwindmühle

Die Bockwindmühle ist das Wahrzeichen des Freilichtmuseums Mühlenhof. Der 1. Baas Georg Berding hat die Idee, die hölzernen Flügel mit Segeltuch bespannen zu lassen, damit sich die Mühle besser im Wind drehen kann.

Münster - Rechtzeitig zum Mühlentag am Pfingstmontag verrät der Vorsitzende des Freilichtmuseums Mühlenhof, Georg Berding, eine besondere Idee: Er möchte die Flügel der großen Bockwindmühle von 1748 mit Segelbuch bespannen lassen, damit sie sich richtig im Wind drehen können. Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 22.05.2015

Abschiebungen treibt die GAL um „Unschön – aber nicht illegal“

Christoph Kattentidt (Grüne) kritisiert die Abschiebung.

Münster - Kritik an den Abschiebungen, aber keine generelle Kritik an der Flüchtlingspolitik des Landes NRW, zwischen diesen Polen bewegte sich eine Pressekonferenz der Grünen. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 22.05.2015

Transparenz-Bündnis rüffelt die Stadt Münster ist „Heimlichtuer des Monats“

Transparenz-Bündnis rüffelt die Stadt : Münster ist „Heimlichtuer des Monats“

Münster - Weil ein Bürger keine Auskunft über ein von den Abfallwirtschaftsbetrieben in Auftrag gegebenes Gutachten erhalten hat, wird die Stadt Münster öffentlich gerüffelt. Das Transparenz-Bündnis „NRW blickt durch“ bezeichnet die Stadt als „Heimlichtuer des Monats“. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 22.05.2015

Erzieherinnen-Lohnforderungen werden abgelehnt Eltern drängen auf Lösung

Eltern und Kinder hoffen auf ein baldiges Ende des Kita-Streiks.

Münster - Die vom Kita-Streik betroffenen Eltern wollen im Rathaus darauf drängen, dass die zerstrittenen Parteien wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren. Eltern und Kinder planen am kommenden Mittwoch einen Besuch im Rathaus beim Oberbürgermeister. Von Karin Völker mehr...


Fr., 22.05.2015

AaSeerenaden vom 26. bis 28. Juni Ein sommerlicher Genuss mit vielen Musikstilen

Die sechsten „AaSeerenaden“ finden in diesem Jahr vom 26. bis 28. Juni statt und bieten von Freitag bis Sonntag ein vielfältiges Musikprogramm.

Münster - Das Promenadenkonzert an den Aaseeterrassen geht in die mittlerweile sechste Runde. Vom 26. bis 28. Juni werden ganz unterschiedliche Stilrichtungen geboten. Außerdem gibt es am Samstag und am Sonntag ein Feuerwerk. mehr...


Sa., 23.05.2015

Münsters Polizeipräsident geht in Ruhestand Der Castor war die größte Herausforderung

 

Münster - Die Umzugskisten sind so gut wie gepackt, das Chefbüro im Polizeipräsidium am Friesenring wird ausgeräumt. Münsters Polizeipräsident Hubert Wimber (66) übergibt am 1. Juni sein Amt an Nachfolger Hans-Joachim Kuhlisch (61). Mit Wimber sprachen unsere Redakteure Ralf Repöhler und Klaus Baumeister. mehr...


Fr., 22.05.2015

„Münster mittendrin“ Stadtfest in Münster vor Vertragsunterschrift

Eine Wirtegemeinschaft um Marvin Lindenberg (l.) organisiert das Stadtfest.

Münster - Die organisatorischen Fragen sind geklärt, das Sicherheitskonzept steht: Nach drei Jahren Unterbrechung freut sich Münster wieder auf ein Stadtfest. Rund 400 000 Menschen werden bei „Münster mittendrin“ vom 10. bis 12 Juli zwischen Domplatz und Stubengasse erwartet. Der Vertrag soll am Mittwoch unterschrieben werden.  Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 22.05.2015

Kollision Radfahrerin schwer verletzt

Unfall Symbolfoto dpa

Münster - Eine 50-jährige Radfahrerin stieß Freitagmorgen an der Gasselstiege mit einer 43-jährigen Radlerin zusammen und wurde dabei schwer verletzt. mehr...


Fr., 22.05.2015

Beginn der Erdbeer-Freilufternte Später Start – aber feste Qualität

Durch Vlies vor Kälte geschützt und vor Unkraut bewahrt reifen die Erdbeeren wie hier auf einem Feld des Bio-Anbaubetriebs Lütke-Laxen in Gelmer.

Münster - Wegen der kalten Witterung startet die Freiluft-Ernte heimischer Erdbeeren zwei Wochen später als im vergangenen Jahr. Zwischen 2,50 Euro und 3,50 Euro pro Pfund müssen Verbraucher einkalkulieren. Bio-Erdbeeren sind erheblich teurer. Von Karin Höller mehr...


Fr., 22.05.2015

Neue Technik Westfalenfleiß investiert 1,4 Millionen Euro

Das Team kann heute mehr als nur Spielzeug herstellen, das zeigen Hubert Puder (r.) und Thomas Billermann (2.v.r.) sowie Beschäftigte in der Schreinerei von Westfalenfleiß.

Münster - Die neue Werkstatt von Westfalenfleiß am Kesslerweg ist maßgeschreinert. 1,4 Millionen Euro investierte die Einrichtung, die geistig, körperlich behinderte und psychisch erkrankte Menschen beschäftigt. 26 von ihnen sind mit drei hauptamtlichen Mitarbeitern in der Schreinerei tätig. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 25.05.2015

Poetry Slam im Hotel Heiteres Quartett im Bett

Andy Strauß  (l.) und Volker Surmann in Zimmer 12

Münster - „Dann begann die Anzahl der Kinderlosen in unserem Freundeskreis zu schrumpfen.“ Und so macht man sich auf zur Mecklenburger Seenplatte, um während eines Urlaubs diese Kinderlosigkeit aktiv zu bekämpfen. Er will einen Sohn und guckt vorher harte Männerfilme, sie hört Céline Dion und bestrahlt ihren Bauch mit einer rosafarbenen LED-Lampe, damit es ein Töchterchen wird. Von Heike Eickhoff mehr...


Performance und Konzert: Rocksong wird zum Country-Jodler

„Elias“ in der Überwasserkirche: Packendes Propheten-Drama

„Geliebte Lieder“: Tim Fischer feiert Silberjubiläum


WN-Immo Anzeigensuche






Mo., 25.05.2015

Fußball: 3. Liga Preußen profitieren von den eigenen Niederlagen und den Zweitvertretungen

Zu spät: Aaron Berzel (l.) und Julian Riedel können den Soiegtreffer von Julian Dertroff nicht verhindern.

Münster - In jedem Saisonende liegt auch ein Anfang. Alles vorbei, aber nach Spieltag 38 ist in der 3. Liga vor Spieltag Nummer eins, der ist vom 24. bis 26. Juli terminiert. Und man mag es kaum glauben, aber für die Preußen hatte nicht nur die 1:2-Heimpleite gegen Borussia Dortmund einen positiven Effekt, selbst in der Regionalliga wendet sich etwas zu Gunsten der Adlerträger. Von Alexander Heflik mehr...


Volleyball: Deutsche U-20-Meisterschaft: Platz sechs stimmt USC-Nachwuchs nicht zufrieden

Fußball: Westfalenliga: Knappes 1:0 für Preußen-Reserve gegen Vreden

Fußball: 3. Liga: Weißenfels erster Neuzugang


Mo., 18.05.2015

Bürgerbeteiligungs-Experte Klaus Selle zu „Gutes Morgen Münster“ Das Experiment

Prof. Klaus Selle kommt im Juni nach Münster, um als Jury-Vorsitzender die Bewerbungen bei „Gutes Morgen Münster“ zu sichten und zu bewerten.

Münster - Die Liste der Bewerbungen reicht vom Erzählcafé bis zum christlich-islamischen Frauenkreis, vom Kulturbahnhof Hiltrup bis zum Batterieforschungszentrum Meet, vom Literaturverein bis zum Heimathaus Kinderhaus. 311 Vereine, Unternehmen, Organisationen und Initiativen haben in den vergangenen Wochen ihre Unterlagen bei der Aktion „Gutes Morgen Münster“ eingereicht. mehr...


Die ersten 50 Vorschläge liegen vor: Lebenswerte Zukunft in Münster: Die ersten 50 Vorschläge liegen vor

Aktion „Gutes Morgen Münster“: Warum nicht Bier mit Pumpernickel?

Gutes Morgen – ein Gespräch: „Jeder kann etwas beitragen“


Das Wetter in Münster

Heute

17°C 7°C

Morgen

16°C 6°C

Übermorgen

17°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter