Sa., 20.09.2014

Schülerin am Annette-Gymnasium 16-jähriges Mädchen erstochen - Täter stürzt sich von Parkhaus

Das Mehrfamilienhaus, in dem die 16-Jährige erstochen wurde.

Münster - (Update, Sonntag,13.40 Uhr) Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei hat am frühen Morgen ein 24-jähriger Mann in einem Wohnhaus in der Karlstraße in Münster ein 16-jähriges Mädchen mit zahlreichen Messerstichen verletzt. Die junge Frau erlag kurz später ihren schweren Verletzungen. Von Juliane Rietzsch/Ralf Repöhler mehr...

So., 21.09.2014

Oberbürgermeisterwahl im September 2015 CDU-Kreisvorstand für erneute Kandidatur von Markus Lewe

Der CDU-Kreisvorstand hat sich einstimmig für eine erneute Oberbürgermeister-Kandidatur von Markus Lewe ausgesprochen (v.l.): Prof. Dr. Thomas Sternberg MdL, Sybille Benning MdB, Kim Thy Tong, Carmen Greefrath, Josef Rickfelder, Markus Lewe und Petra Hensel-Stolz.

Münster - Für eine erneute Kandidatur von Oberbürgermeister Markus Lewe sprach sich am Freitag einstimmig der CDU Kreisvorstand aus, der dem Rathauschef Bürgernähe, Herz und Verstand bescheinigt. mehr...


So., 21.09.2014

Flasche auf den Kopf geschlagen 19-Jähriger läuft blutüberströmt durch den Park

Flasche auf den Kopf geschlagen : 19-Jähriger läuft blutüberströmt durch den Park

Münster. Am Samstag gegen 19:30 Uhr kam es im Bereich der Parkanlage Engelenschanze zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungsdienst, weil ein Mann blutüberströmt mit bloßen Oberkörper im Park hin und her lief. Von Uwe Renners mehr...


Sa., 20.09.2014

LWL-Eröffnung Große Scharen drängen ins neue Landesmuseum

Mit einer Kunst-Performance wurden die Besucher am Abend im Museum begrüßt.

Das ging aber schnell: Punkt 19.30 Uhr öffnete Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold die Pforten des LWL-Museums für Kunst und Kultur. Schon eine Viertelstunde später befanden sich 650 Besucher im Foyer – und das Publikum strömte weiter herbei. Eindrücke vom Eröffnungsabend. Von Johannes Loy mehr...


Sa., 20.09.2014

Massive Wasserschäden Cafeteria im Schloss bleibt langfristig geschlossen

Im Schloss gibt es vorläufig keine Cafeteria mehr.

Die Cafeteria im Schloss, die seit dem schweren Unwetter Ende Juli geschlossen ist, bleibt wohl noch einige Monate zu. Von Karin Völker mehr...


Sa., 20.09.2014

Besuch bei Familie Kotschnew Wenn ein 40-Stunden-Job nicht zum Leben reicht

Oleg und Ludmilla Kotschnew haben das Spielhaus für die Kinder selbst gebaut. Die "Großen" Christina und Alexander sind gerade nicht zu Hause. Der Jüngste, Nikita (l.), versteckt sich hinter seiner Schwester Marie (M.). Vera (r.) ist gerade in die Schule gekommen.

Münster - Es klingt paradox: Würde Oleg Kotschnew nicht arbeiten, hätten er und seine Familie monatlich mehr Geld zur Verfügung. Die finanzielle Situation der Kotschnews ist ein typischer "Aufstocker"-Fall. So wie ihnen ergeht es immer mehr Menschen. Von Karin Völker mehr...


Sa., 20.09.2014

Unfall Im Alkoholrausch von der Fahrbahn?

Schwerer Verkehrsunfall : Im Alkoholrausch von der Fahrbahn?

„Glück im Unglück“, wie es der Einsatzleiter der Feuerwehr kurz nach dem Eintreffen an der Unglücksstelle formulierte, hatten drei junge Insassen eines blauen Opel Astra in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen ein Uhr morgens bei einem schweren Verkehrsunfall in Münster. Von Markus Lehmann mehr...


Fr., 19.09.2014

Landesmuseum feierlich eröffnet Lobeshymnen und Brustschwimmen

Spannende Ausblicke: Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold (l.), NRW-Kulturministerin Ute Schäfer und Landesdirektor Matthias Löb in der architektonisch reizvollen Spitze des Museums.

Münster - Ein Museum als Schwimmbad? Das „Erste Deutsche Stromorchester“ zauberte gestern zur Mittagsstunde beim offiziellen Eröffnungsakt zwischen den üblichen Lob- und Dankesreden humoreske Elemente in das Foyer des „LWL-Museums für Kunst und Kultur“. Die Akteure des weltweit agierenden Kunst-Ensembles lehnten sich in Schwimmklamotten über die Treppen-Brüstungen und vollführten Brustschwimmbewegungen. Von Johannes Loy mehr...


Sa., 20.09.2014

Miss NRW kann Miss Germany werden Elya Kreyndel: Es geht wieder um die Krone

Als amtierende Miss-NRW geht Elya Kreyndel heute Abend in Dortmund ins Rennen um die Krone der Miss Germany.

münster - Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Heute geht es in Dortmund um die Krone für Elya Kreyndel aus Münster. Sie muss auf dem Laufsteg im Bikini und in Abendmode eine gute Figur machen. Die amtierende Miss NRW kann Miss Germany werden. Von Rabea John mehr...


Fr., 19.09.2014

Polizei sucht Zeugen Langfinger stehlen Königskette des Stadtschützenverbandes

Die gestohlene Königskettte.

Bereits am 7. September (Sonntag) klauten Unbekannte eine Königskette des Stadtschützenverbandes aus einem Klein-Lkw auf dem Schlossplatz. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. mehr...


Fr., 19.09.2014

Debatte um Studentenverbindungs-Feier im Rathaus Nein zur Vermietung des Rathausfestsaals verletzt Grundrecht

 Der Sitz der Studentenverbindung Rhenania in Münster.

Münster - Oberbürgermeister Lewe musste den Beschluss beanstanden, den Rathausfestsaal nicht für eine Feier der Studentenverbindung Rhenania zu vermieten. Das Nein verstößt gegen das im Grundgesetz verankerte Recht auf Gleichbehandlung. mehr...


Fr., 19.09.2014

Klaus Töpfer zum demografischen Wandel Schrumpfkur für Dörfer

Münster - Der ehemalige Bundesminister Klaus Töpfer war Festredner der „wohnungswirtschaftlichen Gespräche“ in Münster. Er skizzierte dabei die absehbaren Strukturprobleme des ländlichen Raums. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 19.09.2014

Ende der Skater-Saison Beleuchtung zum Abschluss

Beleuchtete Kostüme sind Trumpf bei der letzten Skatenight in diesem Jahr.

Münster - Am heutigen Freitag endet mit der letzten Skatenight in diesem Jahr die Skate-Saison. Traditionell wird‘s bunt. mehr...


Fr., 19.09.2014

Spenden für Unwetteropfer Sammelstelle schließt Ende September

In der Halle wurden Sachspenden für Unwetteropfer gesammelt.

Münster-Handorf - Die Spendenhalle, in der Sachspenden für die Opfer des Unwetters Ende Juli gesammelt wurden, wird Ende September geschlossen. Alles, was nicht bis zum 25. September abgeholt wird, wird nach Rumänien gebracht. mehr...


Fr., 19.09.2014

Proben untersucht Algenteppich am Aasee ist harmlos

Am Aasee hat sich ein Algenteppich ausgebreitet. Untersuchungen haben ergeben, dass es sich um harmlose Grünalgen handelt.

Münster - An einigen Stellen im Uferbereich des Aasees haben sich Algenteppiche gebildet. Handelt es sich etwa um gefährliche Blaualgen? Das Amt für Grünflächen und Umweltschutz gibt Entwarnung. mehr...


Fr., 19.09.2014

Neue Fußgänger- und Radfahrerführung Arbeiten am Hamburger Tunnel beginnen am Montag

 

Münster - Das Tiefbauamt beginnt am Montag (22. September) mit den vorbereitenden Arbeiten für die neue Fußgänger- und Radfahrerunterführung durch den Hamburger Tunnel während der Umbauarbeiten des Bahnhofs. mehr...


Fr., 19.09.2014

Schwierige Suche nach Mehrheiten Nach dem AfD-Eklat: Neun Parteien und ein Parteiloser im Rat

 

Münster - Die Situation im Rat wird immer komplizierter. Jetzt gibt es bereits drei Einzelkämpfer im Rat ohne Anbindung an eine Fraktion. Fast vier Monate nach der Kommunalwahl gibt es noch immer keine Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 19.09.2014

Vorbereitungslauf für LVM-Skyrun Im Sprint auf die 18. Etage

Schritt für Schritt, Stufe für Stufe bezwangen die Hobbysportler beim Training zum LVM-Skyrun den 70 Meter hohen Turm .

Münster - „Ich will am Wettkampftag nur die erste Runde überstehen. Das ist einfach eine schöne Abwechslung zum Marathon“, sagt Hobby-Sportler Andreas Othmer. Er ist einer von 60 Teilnehmern, die sich am Mittwochabend vor der beeindruckenden Kulisse des LVM-Turms am Kolde-Ring zum letzten freien Training versammelten. Von Maximilian Keldenich mehr...


Fr., 19.09.2014

Raubüberfall 75-Jähriger vor der eigenen Haustür niedergeschlagen

 

Münster-Nienberge - Um zwei Uhr früh kommt ein 75-jähriger Münsteraner aus dem Urlaub zurück. Als er seine Wohnungstür aufschließen will, wird er niedergeschlagen und ausgeraubt. mehr...


Fr., 19.09.2014

LWL-Museum für Kunst und Kultur kommt gut an Ein Platz an der Sonne

Dieses Studenten-Quartett fühlt sich sichtlich wohl auf der Freitreppe vor dem neuen Museum (v.l.): Philip Schmidt, Kilian Friedrich, Niklas Hannappel und Stefan Trogemann.     

Fr., 19.09.2014

Stadtwerke-Beteiligung in Hamm Ein schlappes Kraftwerk

 Das Kraftwerk in Hamm.

Münster - Die Stadtwerke-Beteiligung in Hamm ist geprägt von Pleiten, Pech und Pannen. Jetzt droht die nächste Verzögerung. Die Stadtwerke haben Rückstellungen von 16,2 Millionen Euro für drohende Verluste eingeplant. Von Dirk Anger mehr...


Fr., 19.09.2014

Blitz-Marathon Mit 85 „Sachen“ durch die Stadt

Gymnasiastinnen am Lasermessgerät: Schüler aus Münster konnten erstmals vorschlagen, wo die Polizei blitzen sollte – zum Beispiel am Bohlweg in Höhe des Rats-Gymnasiums.

Münster - Aktualisiert um 7:30 Uhr: Seit 6 Uhr am Donnerstag in der Früh „blitzte“ die Polizei im Stadtgebiet und auf den angrenzenden Autobahnen. Nach 24 Stunden wurden dort über 36 000 Fahrzeuge kontrolliert – 567 Mal waren die Autofahrer zu schnell. Zehn Temposünder müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Von Jürgen Grimmelt mehr...


Do., 18.09.2014

Wettbewerb für Architekten und Investoren Drei Bieter am Stadthafen im Rennen

Für das alte Osmo-Areal haben drei Architekten und Investoren erfolgreiche Konzepte vorgelegt

Münster - Der Wettbewerb zur Bebauung der Wasserkante auf dem Osmo-Areal geht in die nächste Runde. Drei Bieter sind noch im Rennen. mehr...


Do., 18.09.2014

Das lange Schauraum-Wochenende hat begonnen Zum Auftakt steigen 400 Luftballons in den Himmel

 

Do., 18.09.2014

Biogas-AG meldet Insolvenz an 100 Mitarbeiter in Münster betroffen

Die AC Biogas AG mit Sitz in Münster hat beim Amtsgericht Insolvenz angemeldet.

Münster - Die AC Biogas AG mit Sitz in Münster ist pleite. Der Biogasanlagen-Betreiber hat beim Amtsgericht Münster Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben der „größte Biogasanlagen-Betreiber in Europa“ und beschäftigt 290 Mitarbeiter, 100 davon am Hauptsitz in Münster. Von Frank Polke mehr...


So., 21.09.2014

Junge Mädchen auf schwieriger Identitätssuche Monsalve und Quintero im Pumpenhaus

Zwei Tänzerinnen lassen ihre Identitäten verschwimmen. Szene aus dem Projekt im Pumpenhaus.

Münster - Zwei Tänzerinnen bewegen sich langsam auf das Publikum zu: biegsam und mit weichen Bewegungen die eine, ruckartig und kantig wie ein Automat die andere. Als sie, nebeneinander stehend, in einen imaginären Spiegel blicken, nähern sie sich einander an. Die eine bindet ihre langen Haare zurück und sieht nun strenger aus. Von Isabell Steinböck mehr...


Der Mann, der das Blaue vom Himmel verspricht: Premiere des neuen Charivari-Stücks „Bekenntnisse des Teufels“

„Glauben Sie an die Kunst?“: „Fetter Fisch“ eröffnet Neubau des Landesmuseums mit Mut zur Nähe

Ausstellung „hbf - häuser | bilder | fenster“ im Bahnhofsviertel eröffnet: Jetzt bauen auch die Künstler noch


WN-Mobil Anzeigensuche



Fr., 19.09.2014

Stadt will denkmalgeschütztes Wolbecker Amtshaus verkaufen Mit Pesos gebaut – für Euros zu haben

Das alte Wolbecker Amtshaus, in dem zurzeit noch die Bezirksverwaltung beheimatet ist, will die Stadt Münster jetzt verkaufen. Das Mindestgebot liegt bei 1,1 Millionen Euro.

Münster-Wolbeck - Die Tage der Bezirksverwaltung im alten Amtshaus am Steintor sind gezählt. Im Februar soll sie an die Münsterstraße umziehen. Das Amt für Immobilienmanagement versucht schon jetzt, einen Käufer für das denkmalgeschützte Gebäude zu finden, damit es möglichst schnell weiter genutzt wird und kein jahrelanger Leerstand folgt. 1,1 Millionen Euro verlangt die Stadt als Mindestgebot. Von Marion Fenner mehr...


Stadtteilbücherei St. Clemens:: Geschichten vom Lesedrachen Clemens

Förder- und Bauverein der Friedenskirche freut sich über die Fertigstellung der Verdunkelungsanlage: Herzenswunsch der Senioren erfüllt

Gewerbeverein Wolbeck will seine Aktion „Bank-Über(f)all um einen Monat verlängern: Einfach einmal kurz Platz nehmen


Di., 16.09.2014

Anlage mehrfach ausgefallen Alter Mühlenweg: Neue Ampel macht Zicken

Die Schranken am Bahnübergang Alter Mühlenweg scheinen wieder zuverlässig zu arbeiten. Die nagelneue Ampelanlage allerdings hat offenbar Kinderkrankheiten – am Sonntag zeigte sie über sechs Stunden lang Dauergrün für die Warendorfer Straße.

Münster-Handorf - Das hat ja nicht lange gehalten: Die rundum erneuerte Kreuzung B 51/Alter Mühlenweg war erst am 11. September nach drei Jahren Übergangszeit für den Verkehr freigegeben worden. Zwei Tage später fiel die Ampel für drei Stunden aus. Von Lukas Speckmann mehr...


Truppenübungsplatz ist aus dem Rennen: JVA-Debatte: Handorf jubelt sehr verhalten

Nach zehn Jahren Pause: Die Handorfer Haflinger-Tage sind zurück

Französische Barockmusik: Dyckburg-Konzert: Sonnenkönigs Hitparade



Sa., 20.09.2014

Drei Punkte in Unterzahl Preußen Münster landet dritten Sieg in Folge

Der dritte Sieg in Folge - ein Grund zum Jubeln.

Der 3:1 (1:1)-Erfolg der Preußen gegen Aufsteiger Sonnenhof Großaspach bescherte dem heimischen Drittligisten am Samstag das dritte Erfolgserlebnis in Serie. Erfolgsgaranten waren einmal mehr Mehmet Kara und Marcel Reichwein - sowie mit einer finalen Zugabe Edel-Joker Rogier Krohne. Von Ansgar Griebel mehr...


Beeindruckende Erscheinung(en): Tess van Piekartz wird Vierte bei niederländischer Schönheitswahl

Die Mischung macht’s: Preußen treffen auf die SG Sonnenhof Großaspach

SC Preußen Münster: Preußen: Tickets für Bielefeld


Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 12.09.2014
Magazin
Mariä-Geburts-Markt
Eingebettet in eine große Kirmes-Veranstaltung, welche bereits am Samstag, den 13. September 2014 beginnt, wird Telgte wieder für einen Tag zum Mittelpunkt des Münsterlandes.