Mo., 15.09.2014

Münster überschreitet 2020 Schwelle von 310 000 Einwohnern Gegen den Trend

 

Münster - (Aktualisiert): Münster schwimmt gegen den Trend: Während sich viele andere Städte in Nordrhein-Westfalen auf einen Bevölkerungsrückgang einstellen müssen, wird für Münster bis Ende 2020 ein Bevölkerungsanstieg um etwa 12 500 Einwohner prognostiziert. Danach wird Münster 2020 voraussichtlich die Schwelle von 310 000 Einwohnern überschreiten. mehr...

Di., 16.09.2014

Über neue Unterkünfte Mehr Heime für Flüchtlinge

Hier, am Nordkirchenweg, leben Flüchtlinge in Containern. Die Stadt arbeitet an einem Konzept, nach dem über 20 neue Standorte für feste Flüchtlingsunterkünfte in allen Stadtteilen eingerichtet werden sollen.

Münster - Die Stadt steht unter massivem Druck jeden Monat zusätzliche Flüchtlinge unterzubringen. Deshalb soll jetzt ein Konzept verabschiedet werden, das die Einrichtung von mehr als 20 neuen Standorten für Flüchtlingsunterkünfte im ganzen Stadtgebiet vorsieht.  Von Dirk Anger, Karin Völker mehr...


Di., 16.09.2014

Rathausfestsaal versperrt Oberbürgermeister überprüft Rhenania-Beschluss

Das Rhenania-Verbindungshaus am Kaiser-Wilhelm-Ring in Münster   Matthias Ahlke

Münster - Die Studentenverbindung darf nicht im Rathaus feiern. Jetzt prüft der Oberbürgermeister die Entscheidung der Politik. Von Dirk Anger mehr...


Di., 16.09.2014

Start verzögert sich Gesamtschule kommt später

Im Gebäude der Fürstenbergschule soll die Gesamtschule starten – aber nicht im nächsten Schuljahr.

Münster - Die geplante zweite städtische Gesamtschule der Stadt wird nicht zum kommenden Schuljahr starten. Die Verwaltung sieht Probleme, in den kommenden Jahren die für die vierzügige Schule notwendigen Räume verlässlich am vorgesehenen Standort im Osten der Stadt garantieren zu können. Von Karin Völker mehr...


Mo., 15.09.2014

Letzter Promenadenflohmarkt 2014 Finale für alle Schnäppchenjäger

Viele Schnäppchenjäger werden am Samstag zum letzten Mal in diesem Jahr auf ihre Kosten kommen. Und die Händler freuen sich auf gute Geschäfte.

Münster - Das warme Wetter scheint sich passend zum Flohmarktfinale auf Münsters Promenade noch einmal zurückzumelden. Ideale Bedingungen also für alle, die noch Schnäppchen ergattern möchten. Letzte Gelegenheit dazu besteht am Samstag (20. September) von 8 bis 16 Uhr. mehr...


Mo., 15.09.2014

36-Jähriger muss Führerschein abgeben Betrunkener Autofahrer legt Pause im Graben ein

 

Münster - Der Mann hat Nerven: Weil er müde ist – und betrunken –, legt ein 36-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Montag eine Pause ein. Er steuert seinen Wagen kurzerhand in einen Graben, legt sich auf die Rückbank und schläft – bis ihn die Polizei aus seinen Träumen holt . . . mehr...


Mo., 15.09.2014

Blitzmarathon am Donnerstag Schüler sagen, wo das Radargerät stehen soll

Tempomessung am Nienkamp: Schüler durften für den Blitzmarathon Vorschläge machen, wo geblitzt werden soll.

Münster - (Aktualisiert): Am Donnerstag findet der bundesweite Blitzmarathon statt: In Münster dürfen Schüler sagen, wo die Radargeräte stehen sollen. Von Dirk Anger mehr...


Mo., 15.09.2014

Benefiz-Lesung im Erbdrostenhof „Münster hat, was niemals war – ein Türmer ohne Prostata“

Plauderte über die Schauspielerei und sein soziales Engagement: der Schauspieler Dietrich Mattausch im Gespräch mit WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann.

Münster - „Literarische Köstlichkeiten, Heiteres und Kurioses“ – auch bei der neunten Benefiz-Lesung des Fördervereins des Prostatazentrums am UKM kamen die Gäste im Erbdrostenhof wieder voll auf ihre Kosten. Ein fast dreistündiges Programm endete mit tosendem Applaus für köstliche Vorlesestunden, atemberaubende Musikeinlagen und unterhaltsame Plaudereien. Von Norbert Tiemann mehr...


Mo., 15.09.2014

NRW und Niederlande wollen gemeinsame Studienangebote ausbauen Noch zu viel Bürokratie

Sie wollen mehr deutsch-niederländische Studienangebote (v.l.): Friso Wielenga, Leiter de Zentrums für Niederlandestudien, und die Wissenschaftsministerinnen Jet Bussemaker (Niederlande) und Svenja Schulze (NRW)

Münster - (Aktualisiert): NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und ihre niederländische Amtskollegin Jet Bussemaker haben sich bei einer Hochschulkonferenz in Münster für den Ausbau gemeinsamer Studienangebote ausgesprochen. Von Karin Völker mehr...


Mo., 15.09.2014

Nach Kita-Debatte im Rat AfD-Sprecher Richard Mol tritt zurück

Richard Mol, Sprecher der AfD-Ratsgruppe, gibt seinen Posten nach der aus Sicht der Partei unglücklich verlaufenen Kita-Debatte im Rat am vergangenen Mittwoch ab.

Münster - Richard Mol tritt von seinem Posten als Sprecher der AfD-Ratsgruppe zurück. Als Grund nennt die Partei den „unglücklichen Versuch“ Mols, „die Position der AfD in Sachen Kita-Neubau im Rat der Stadt Münster zu erklären“. Nachfolger wird Ratsherr Martin Schiller. mehr...


Mo., 15.09.2014

23-Jähriger von Polizei gestellt – Komplize entkommt Fahrgast greift Taxifahrer mit Pfefferspray an

 

Münster. - Auseinandersetzung zwischen Taxifahrer und seinen beiden Fahrgästen: Als die Männer für die Fahrt nach Hiltrup nicht zahlen wollten, versuchte der Taxifahrer einen von ihnen festzuhalten. Der zückte daraufhin Pfefferspray. mehr...


Mo., 15.09.2014

Polizei sucht flüchtigen Fahrer Erst Auto geklaut – dann schweren Unfall verursacht

 

Münster - Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Montag mit einem gestohlenen Wagen einen Unfall verursacht. Erst streifte er einige geparkte Autos, dann fuhr er auf einen Opel auf. Die Fahrt endete schließlich in einem Vorgarten. Der Schaden liegt bei mindestens 15 000 Euro. mehr...


Mo., 15.09.2014

Studentenverbindung darf nicht im Rathaus feiern CDU: Rot-grünes Spießertum

 

Münster - Der Ratsbeschluss, der Studentenverbindung Rhenania den Festsaal des Rathauses nicht für eine Festveranstaltung zur Verfügung zu stellen, stößt auf heftige Kritik bei der CDU und der Jungen Union. Von Klaus Baumeister mehr...


Mo., 15.09.2014

Konferenz in Münster mit Ministerinnen Schulze und Bussemaker NRW und Niederlande wollen gemeinsame Studienangebote ausbauen

Das Zentrum für Niederlande-Studien ist sei dem Jahr 1995 im historischen Krameramtshaus am Alten Steinweg, dem „Haus der Niederlande“ untergebracht.

Münster - Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und ihre niederländische Amtskollegin Jet Bussemaker haben sich bei einer Hochschulkonferenz in Münster für den Ausbau gemeinsamer Studienangebote ausgesprochen. mehr...


So., 14.09.2014

Ehrenamt beim Marathon Erste Hilfe für gestrandete Läufer

82 ehrenamtliche Helfer unterstützten die Berufsfeuerwehr bei der Versorgung der schwer erschöpften Marathon-Läufer. Manch einen brachten eine kleine Pause und ein zusätzliches Getränk wieder auf die Beine.

Münster - 82 ehrenamtliche Helfer sorgten dafür, dass beim Münster-Marathon schwächelnde Läufer gut versorgt waren. 87 Teilnehmer wurden behandelt, 18 von ihnen mussten zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...


Mo., 15.09.2014

13. „Volksbank-Münster-Marathon“ Ansteckend begeisternd - Teilnehmer aus dem Münsterland setzen Akzente

 Die Spitzenläufer aus Afrika vorneweg, die Meute der ambitionierten Freizeitläufer hinterher, links und rechts feuerten Tausende Besucher die Langstreckler an. Beim Start erlebten die Zuschauer das mitreißende Flair der Veranstaltung am intensivsten.

Mo., 15.09.2014

Unwetter-Fonds schüttet Geld aus Als ein Wasserfall durchs Fenster schoss

Kathrin Büchter ist froh über die Hilfe aus dem Unwetter-Spendenfonds.

Münster - Noch immer liegen die Nerven bei Familie Büchter blank. Sie wurde von den Wassermassen des 28. Juli getroffen, die Schäden sind noch heute unübersehbar. Von Anfang an gab es Hilfe von Verwandten und Freunden, jetzt folgt finanzielle Unterstützung: Familie Büchter bekommt eine Zuwendung aus dem Unwetterhilfe-Spendenfonds. mehr...


Mo., 15.09.2014

30 Jahre Royal British Legion Münster Münster unvergessen

Sie feierten das 30-jährige Bestehen der Royal British Legion in Münster: Roy Johnson (4.v.l.), Vorsitzender der Royal British Legion in Münster, John Crisford (5.v.l.) und Steve Reid (6.v.l.) umringt von den Standarten.

Münster-Gremmendorf - Die Royal British Legion in Münster feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Der Verein, der Hilfe für Soldaten samt Familien in Krisensituationen sowie die Erinnerungsarbeit zu seinen Aufgaben zählt, umfasst in Münster knapp 65 Mitglieder. Von Julia Dziuba mehr...


Mo., 15.09.2014

Nach zehn Jahren Pause Die Handorfer Haflinger-Tage sind zurück

Für Aufsehen bei den Haflingertagen sorgte Marcel Roffka aus Uetze. Er zog mit einer Haflinger-Quadriga ein.

Münster - Mit einer Wiederbelebung der Handorfer Haflingertage nach zehn Jahren Pause beging der Westfälische Haflingerverein am Wochenende im Westfälischen Pferdezentrum sein 50-jähriges Bestehen. Schon die ersten Haflingertage in Handorf 1989 fanden anlässlich des 25-jährigen Vereinsbestehens statt. Von Regina Robert mehr...


Mo., 15.09.2014

Flashmob auf der Stubengasse 100 Paare tanzten Wiener Walzer

 

Die Besucher des Fahrradaktionstages auf der Stubengasse sowie zahlreiche Passanten in der münsterischen City staunten nicht schlecht, als am Samstag kurz vor 13 Uhr harmonische Walzerklänge auf dem Platz ertönten. Kurzerhand legten mit dem ersten Takt knapp 100 Paare einen Wiener Walzer auf das Parkett, besser gesagt auf das Altstadtpflaster. mehr...


Mo., 15.09.2014

Nostalgie & politische Forderungen Alles dreht sich um zwei Räder

Der Fahrradaktionstag auf der Stubengasse stieß bei großen und kleinen Besuchern auf Anklang.

Münster - Am Samstag dreht sich auf der Stubengasse alles um das Thema „Radverkehr in Münster“. Der Fahrradaktionstag war Teil des EU-Fahrradprojekts „Bike the track“. Von Klaus Möllers mehr...


So., 14.09.2014

9. Lady-Cabrio-Rallye Frauen fahren „oben ohne“

Ran an den Pokal: Die Siegerinnen des letzten Jahres, Uschi Perkuhn (r.) und Andrea Lambert, zeigen bei der Cabrio-Rallye nur für Frauen wieder Ehrgeiz.

Münster - Frauen waren am Wochenende „oben ohne“ unterwegs – in ihren Cabrios. Und sie fuhren für den guten Zweck bei der Rallye für Ladys mit. Von Regina Robert mehr...


So., 14.09.2014

36. Kultur- und Heimattage Münster-Lob mit neuen Mitteln

Volkstanz im Rathausinnenhof: Der Stadtheimatbund eröffnete die 36. Münsterschen Kultur- und Heimattage mitten in Münster – und setzte dabei auch experimentelle Akzente. Die Veranstaltungsreihe wird in dieser Woche fortgesetzt.

Münster - Eine neu komponierte Lobeshymne auf Münster und ein modern interpretierter Bibelpsalm setzten am Wochenende bei der Eröffnung der 36. Kultur- und Heimattage im Rathausinnenhof neue Akzente. Daneben sorgten aber auch Volkstänze und Kiepenkerle für münsterländische Folklore mitten in Münster.  Von Klaus Möllers mehr...


So., 14.09.2014

13. Volksbank Münster Marathon Der Sieger steht fest!

Der Sieger des Volksbank Münster Marathons: Josphat Kiprono.

Di., 16.09.2014

Anne Stabs Projektionsflächen am Wewerka-Pavillon Großer schwarzer Vogel

Anne Staab hat aus Vogelschutz-Folien komplexe Gebilde geklebt, die zu wildesten Fantasien Anlass geben können.

Münster - Schwarze Löcher kann man nicht sehen. Am Wewerka-Pavillon schon. Und das ist gut so. In der In­stallation von Anne Staab am Wewerka-Pavillon geht es ums Sehen und um Malerei. Dabei ist alles geklebt. Von Gerhard H. Kock mehr...


Borchert-Theater eröffnet Philosophisches Café: Hier gibt es keine blöden Fragen

Chikako Kaido stellte im Pumpenhaus „Home Hazard“ vor: Tanzen geht unter die Haut

Kaya Yanars schnelle Ethno-Botschaften: Schön aufpassen


WN-Mobil Anzeigensuche




Di., 16.09.2014

Truppenübungsplatz ist aus dem Rennen JVA-Debatte: Handorf jubelt sehr verhalten

Der Truppenübungsplatz Münster-Ost darf nur abends und am Wochenende betreten werden – dann allerdings ist er ein beliebtes Naherholungsgebiet.

Münster - Nachdem das Land erklärt hat, den Standort Handorf nicht länger für den Neubau einer JVA in Betracht zu ziehen, kommt im Ort keine rechte Freude auf. Die Gegner des Projekts reagieren mit verhaltener Skepsis. Von Lukas Speckmann mehr...


Französische Barockmusik: Dyckburg-Konzert: Sonnenkönigs Hitparade

Gefängnis-Standortsuche geht weiter: Endgültig: Kein JVA-Neubau in Münster-Handorf

Abschied von „Tante Emma“: Dorbaum: Stadtbäckerei schließt Filiale


Mo., 15.09.2014

Ortshistoriker brachte Exkursionsteilnehmer den Mecklenbecker Paulushof nahe Anwesen mit spärlicher Historie

Regen Zuspruch am „Tag des offenen Denkmals“ verzeichnete die heimatgeschichtliche Exkursion zum Mecklenbecker Paulushof unter der Leitung von Ortshistoriker Karlheinz Pötter (r.).

Münster-Mecklenbeck - In einigen Wochen soll das Jugendzentrum Paulushof abgerissen werden. Für den Mecklenbecker Heimatfreund Karlheinz Pötter war dies Grund genug, am „Tag des offenen Denkmals“ Interessierten noch einmal die Geschichte des ehemaligen Gehöfts darzulegen. Von Thomas Usselmann mehr...


Kinderschützenfest der Siedlergemeinschaft: Soraya ist Königin

Junges Ensemble probt für „(K)ein Krieg der Knöpfe“: Versöhnung hinzu gedichtet

Chor der Martin-Luther-Kirche wünscht sich weitere Mitwirkende: „Singende Predigt“ zum 20-Jährigen



Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 12.09.2014
Magazin
Mariä-Geburts-Markt
Eingebettet in eine große Kirmes-Veranstaltung, welche bereits am Samstag, den 13. September 2014 beginnt, wird Telgte wieder für einen Tag zum Mittelpunkt des Münsterlandes.