Anzeige

Do., 30.10.2014

Mit Kürbis kochen Gruselig, lecker und gesund

Mit Kürbis kochen : Gruselig, lecker und gesund

Nienberge - Orange, gelb, grün – rund, oval, birnenförmig: Kürbisse gibt es im Herbst in allen Farben und Formen. Mit Halloween geht die Kürbiszeit schon fast zu Ende. Doch die leuchtenden Früchte können nicht nur gruseln, sie sind auch lecker. Von Ann-Christin Ladermann mehr...

Do., 30.10.2014

TV-Dreharbeiten in Münster Guido Maria Kretschmer auf den Spuren seiner Vergangenheit

TV-Dreharbeiten in Münster : Guido Maria Kretschmer auf den Spuren seiner Vergangenheit

Münster - Zurück zu den Wurzeln: Offenbar immer wieder gern besucht der Wahl-Berliner und Modedesigner Guido Maria Kretschmer seine Heimat. Am Mittwochabend war der 49-Jährige wieder in seiner Geburtsstadt Münster unterwegs - in Begleitung eines Teams von RTL und der TV-Moderatorin Frauke Ludowig. Von Mirko Ludwig mehr...


Do., 30.10.2014

Tierschutzorganisation „EndZOO Deutschland e.V.“ Scharfe Kritik an Kai Perret

Kai Perret, noch Direktor vom Zoologischen Garten in Magdeburg, steht in der Kritik. 

Münster - Tierschutz-Aktivisten kritisieren den möglichen Adler-Nachfolger Kai Perret, der der nächste Direktor des Allwetterzoos Münster werden könnte: Perret habe ohne vernünftigen Grund Tigerbabys getötet und sei dafür sogar zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr...


Do., 30.10.2014

Durchsuchung bei Stadtdirektor Schultheiß „Vorwürfe lösen sich in Luft auf“

Hartwig Schultheiß 

Münster - Nach der Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft in den Büro- und Privaträumen von Stadtdirektor Hartwig Schultheiß hat der zweite in diesem Zusammenhang Verdächtigte zu den Korruptions-Anschuldigungen Stellung bezogen. Von Dirk Anger mehr...


Do., 30.10.2014

Brief von Uni-Rektorin Nelles Anwesenheit kann auch Pflicht sein

 Prall gefüllt sind die Hörsäle traditionell bei der Erstsemesterbegrüßung.

Münster - Eigentlich besteht in Lehrveranstaltungen der Universität Münster keine Anwesenheitspflicht. Aber es gibt Ausnahmen. Darauf hat Uni-Rektorin Ursula Nelles jetzt alle Studierenden in einer Mail aufmerksam gemacht. Von Karin Völker mehr...


Do., 30.10.2014

Rückgang der Arbeitslosenzahl Zahl der Arbeitslosen sinkt deutlich

 

Münster - Der Wirtschaftsstandort Münster profitiert von seinen guten Entwicklungen. Die Zahl der Arbeitslosen ist auch im Monat Oktober wieder gesunken. mehr...


Do., 30.10.2014

46-Jähriger saß bereits 22 Jahre im Gefängnis Zwei Jahre Haft für Krankenhausdieb

 

Münster - Der Krankenhausdieb, der Anfang des Jahres in mehreren münsterischen Krankenhäusern Geld gestohlen hatte, wurde jetzt vor dem Amtsgericht zu zwei Jahren Haft verurteilt. Der 46-Jährige saß wegen zahlreicher Vorstrafen schon fast die Hälfte seines Lebens im Gefängnis. Von Karin Höller mehr...


Do., 30.10.2014

Europäischer Tag der Justiz Justiz als Schauspiel

Die britische Justiz gastierte in einer Simulation im Landgericht Münster.

Münster - Die britische Justiz gab ein Gastspiel am münsterischen Landgericht. Beim Europäischen Tag der Justiz wurden dort deutsche und britische Zivilprozesse simuliert. Von Roman Michulitz mehr...


Do., 30.10.2014

Drei Generationen diskutieren Wie Leben Geschichte macht

Ludwig Poullain (l.) im Gespräch mit Katja Lange-Müller und Moderator Sven-Felix Kellerhoff

Münster - Wie leben wir mit unseren Erinnerungen? Was lernen wir aus Vergangenem? Drei Generationen tauschten sich beim Podiumsgespräch „Große Geschichte – Kleines Leben?“ über diese Fragen aus. Von Regina Robert mehr...


Do., 30.10.2014

Wolbecker Straße Lkw überrollt 88-jährigen Radfahrer

 

Münster - Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße: Ein 88-jähriger Fahrradfahrer aus Münster wurde am Morgen in Höhe der Umgehungsstraße von einem Lkw überrollt. Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Auffahrt zur Umgehungsstraße war für mehrere Stunden gesperrt. mehr...


Do., 30.10.2014

Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs Mathematik-Professor aus Münster erhält Förderpreis von einer Million

Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs : Mathematik-Professor aus Münster erhält Förderpreis von einer Million

Münster/Essen - Der Mathematiker Benedikt Wirth von der Universität Münster hat den mit einer Million Euro dotierten Alfried- Krupp-Förderpreis erhalten. Seiner mathematischen Erforschung von Formen seien wegweisende Lösungen für komplexe Fragen unseres Lebens zu verdanken, sagte die Kuratoriums-Vorsitzende der Krupp-Stiftung, Ursula Gather, am Donnerstag bei der Verleihung in Essen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Verdacht der Vorteilsannahme Ermittler durchsuchen Stadtdirektor-Büro

Das Büro von Stadtdirektor Schultheiß im Stadthaus 1 wurde durchsucht.

Münster - Unangemeldeter Besuch für den Stadtdirektor: Ermittler durchsuchten dessen Büro im Stadthaus sowie das Privathaus. Von Dirk Anger mehr...


Do., 30.10.2014

Unfall in den Rieselfeldern Lkw landet im Graben

 

Münster - Gegen 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Unfall an der Coermühle zwischen Heidekrug und der Vogelwarte gerufen. Ein LKW des städtischen Grünflächenamtes war im Straßengraben gelandet. mehr...


Mi., 29.10.2014

Uni-Finanzen Plus in der Bilanz löst keinen Jubel aus

 

Münster - Die Universität hat das Wirtschaftsjahr 2013 mit einem stattlichen Überschuss abgeschlossen. Uni-Kanzler Matthias Schwarte stellte das Ergebnis der Prüfungen am Mittwochabend dem Senat vor: Das Plus für das Jahr 2013 liegt mit 8,566 Millionen Euro noch höher als im Vorjahr (6,9 Millionen Euro). Von Karin Völker mehr...


Do., 30.10.2014

Münsteranerin leidet unter Qualm Klage gegen rauchende Nachbarn

Ihren großen Südbalkon hat die Bewohnerin (Bild) so gut wie nicht genutzt. Hier ziehe ständig Zigarettenqualm vom Balkon darunter hoch. Die Frau klagt beim Amtsgericht gegen die rauchenden Nachbarn.

Münster - In Düsseldorf kämpft vor Gericht ein stark rauchender Mieter gegen den Rausschmiss aus seiner Wohnung. Das Amtsgericht Münster beschäftigt sich am 10. November mit der Klage einer Münsteranerin, die stark unter ihren rauchenden Nachbarn leidet. Von Karin Völker mehr...


Mi., 29.10.2014

Der neue Zoodirektor ist kein Unbekannter Kai Perret soll Adler-Nachfolger werden

Dr. Kai Perret will neuer Zoodirektor werden.

Münster - Der zukünftige Chef des Allwetterzoos ist in Münster kein Unbekannter: Dr. Kai Perret, Direktor des Zoos in Magdeburg, soll im Frühjahr kommenden Jahres Nachfolger von Jörg Adler werden. Diese Empfehlung sprach der Aufsichtsrat des Allwetterzoos am Dienstagabend bei einer Gegenstimme aus. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 30.10.2014

15 000 Euro für Münsters Karnevalisten Warsteiner-Vertrag sichert die närrische Grundversorgung

Auf die Partnerschaft (v.l.): Generalprinzmarschall Matthias Christenhusz, Gebietsverkaufsleiter Siggi Höing, BMK-Schatzmeister Rolf Schröder, Stuhlmacher-Juniorchef Franz Feldhaus, BMK-Präsident Rolf Jungenblut und Zugkommandant Gerd Meier.

Münster - Die Warsteiner-Brauerei wird für die kommenden fünf Jahre exklusiver Partner unter anderem für den Rosenmontagszug und die Fernsehsitzungen sein. Der Vertragsabschluss ist für Münsters Karnevalisten lukrativ, der Bierpreis wird erhöht. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 30.10.2014

Nach der JVA-Pleite Gefängnis-Umzug nicht vor dem Jahr 2020

Dr. Norbert Walter-Borjans  

Münster - Der Umzug der Justizvollzugsanstalt Münster in einen Neubau erfolgt nach Auskunft des NRW-Finanzministers Dr. Norbert Walter-Borjans nicht vor 2020. In einem Schreiben an die Landtagsabgeordneten geht er auch auf die jüngste Panne bei der Gefängnis-Planung ein. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 29.10.2014

Fidele Bierkutscher zeichnen Feuerwehrchef Benno Fritzen aus Lieber die Peitsche als das Prinzenamt

Freuen sich auf die Verleihung der Goldenen Peitsche (v.r.): BMK-Vize Dr. Helge Nieswandt, Bierkutscher-Chef Heinz Kenter, Feuerwehrchef Benno Fritzen, Bierkutscher-Vize Adolf Winkelmann und Warsteiner-Gebietsleiter Siggi Höing.

Münster - Feuerwehrchef Benno Fritzen bekommt die Peitsche - die der Fidelen Bierkutscher. Dazu wird im Januar 2015 mit dem höchsten Orden im münsterischen Karneval auch BMK-Vize Dr. Helge Nieswandt ausgezeichnet. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 30.10.2014

Beckmann-Interview „Woodstock war für mich ein Tritt in den Hintern"

TV-Moderator Reinhold Beckmann (2.v.r.) macht seit seiner Jugend Musik. Zusammen mit seiner Band ist er am heutigen Donnerstag im Jovel zu Gast.

Münster - Als Sportmoderator und Talkshow-Gastgeber ist Reinhold Beckmann bekannt – doch schon seit Jahren frönt er auch einer weiteren Leidenschaft, der Musik. Vor seinem Auftritt in Münster spricht er im Interview über seine Songs, seine TV-Pläne und Steffi Stephan. mehr...


Mi., 29.10.2014

Oliver Kahn zu Gast beim 24. Sparda-Talk „Es ist wichtig, eine Vision zu haben“

Ein „Titan“ mal ganz persönlich: Oliver Kahn zeigte beim Sparda-Talk auch seine nachdenkliche Seite.

Münster - Seit der Fußball-WM 2002 trägt er den Spitznamen „Titan“. Sein unbändiger Wille, den Ball nicht durchzulassen, zeichne ihn bis heute aus – so führte der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Münster, Enrico Kahl, am Dienstagabend den Gast des 24. Sparda-Talks ein. Dabei zeigte sich Oliver Kahn in Münsters Erbdrostenhof durchaus nicht so verbissen, wie man ihn bisweilen kennt. Von Ann-Christin Ladermann mehr...


Do., 30.10.2014

Freundeskreis des Landesmuseums boomt Neue Freunde für Neubau

Ganz neue Perspektiven bietet der Neubau des LWL-Landesmuseums am Domplatz, ganz neue Perspektiven bieten sich aber auch für Matthias Lückertz, Vorsitzender des Freundeskreises des Museums. Der Förderverein boomt.

Münster - Die Neueröffnung des LWL-Museums am Domplatz hat auch dem Förderkreis des Museums einen Schub beschert. Der Vorsitzende Matthias Lückertz freut sich über einen zunehmenden Rückhalt des Museums in der Stadtgesellschaft. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 30.10.2014

Mike Nelsons Assoziationswolke in der Kunsthalle Münster zu ISIS-Terror und Halloween Die Angst steckt im Beton

Beton-Abgüsse von Halloween-Masken hat Mike Nelson mit einer Art Fleischerhaken in eine raumfüllende Konstruktion von Stahlmatten gehängt – zu sehen in der Kunsthalle Münster.

Münster - Abgeschlagene Köpfe. Da drängen sich in diesen Monaten die ISIS-Terroristen mit ihren Youtube-Propaganda-Hinrichtungen auf. Aber diese Köpfe sind aus Beton, also Betonköpfe, Metapher für verbohrte Politiker. Es hängen Halloween-Masken in einer Stahlmatten-Konstruktion. Anspielung auf folkloristischen Terror-Spaß. Von Gerhard H. Kock mehr...


Theater Münster zeigt Smetanas komische Oper „Die verkaufte Braut“: Bittersüßes aus Böhmen

Rjasaner Theater bei Late Night im Borchert-Theater: Honecker war ahnungslos

Wie der Kinofilm über den deutschen WM-Titel 2014 entstand – und was daraus werden könnte: Kicker, Kabinen, Kapriolen


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche




Di., 14.10.2014

„Schüttenbeer in‘t Duorp“ Probenbeginn: Bühne frei für Constantia

Wenn die Chor- und Theatergemeinschaft Constantia spielt, ist die Mehrzweckhalle voll. Dieses Bild zeigt die letzte Aufführung des Jahres 2014 – die Proben und der Vorverkauf für das neue Stück „Schüttenbeer in‘t Duorp“ haben jetzt begonnen. Premiere ist am 22. Februar

Münster-Gelmer - Die neue Produktion der Chor- und Theatergemeinschaft Constantia heißt „Schüttenbeer in‘t Duorp“ (Schützenfest im Dorf), Premiere ist am 22. Februar. Proben und Vorverkauf haben begonnen. Von Regina Robert mehr...


Heinz G. Kreiterlings Skulpturen: Eiserne Kunst mit Schalk im Nacken

Eisenskulpturen von Heinz G. Kreiterling: Ausstellung in Gelmer: Altes Eisen erwacht zu neuem Leben

Gute Kita-Versorgungsquote im Stadtbezirk: Mehr Platz für 100 Kinder


Mi., 29.10.2014

Ludgerus-Grundschule hat mobile Klassen voll integriert Konzentriertes Lernen im Pavillon

Ausreichend Platz für locker im Raum verteilte Sitzgruppen gibt es in dem Klassenraum, der neben einem Förderraum in dem Pavillon untergebracht wurde.

Münster-Albachten - Die Ludgerus-Grundschule hat den mobilen Pavillon voll in ihr Raumkonzept integriert. Freude herrscht in der Schule über den eigenen Förderraum, der dort eingerichtet werden konnte. Von Ellen Bultmann mehr...


Helmut Schürbessmann lebt seit 71 Jahren bei Familie Neuhaus: Der Hof ist sein Leben

Modellbauerinnen aus Albachten erstellten Diorama für neues Forschungsschiff: Meeresroboter auf der „Sonne“


Do., 30.10.2014

Konzept für Preußen-Spiel gegen Duisburg Mit Sicherheit ein Fußballfest

Tolle Atmosphäre: Für die Sicherheit rund um ein gut besuchtes Preußenspiel werden viele Hebel und Behörden in Bewegung gesetzt.

Münster - Der Raum füllt sich immer mehr. Nur selten ist der Presseraum des SC Preußen Münster so gut besucht wie an diesem Tag. Am Ende sind alle da, Vereinsvertreter, Bundespolizei, Polizei, szenekundige Beamte, Ordnungsamt, Feuerwehr, Fanvertreter aus Münster, Fanvertreter aus Duisburg. 20 Menschen sitzen im Kreis – Sicherheits-Besprechung. Von Alexander Heflik mehr...


Kommen und Gehen beim nächsten USC-Gegner Aachen: Bronze-Team neu formiert

„Strukturkonzept“ für Preußen-Areal an der Hammer Straße: Stadion-Gelände neu sortiert

3. Liga: Eine Zwischenbilanz: Auf der Suche nach Konstanz


Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Magazin

Fr., 24.10.2014
Magazin
Trauer Ratgeber
Rat und Hilfe im Trauerfall