Mi., 10.10.2012

Größter Zuwachs beim Fachbereich Sozialwesen 11 754 Studierende an der Fachhochschule eingeschrieben

Münster - 

Noch laufen die Einschreibungen. Dennoch steht schon jetzt ein neuer Rekord fest: Zum jetzigen Zeitpunkt zählt die Fachhochschule Münster 11 754 Studierende. Das sind rund 1000 mehr als im Vorjahr. Und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht, heißt es in einer Pressemitteilung: Der doppelte Abiturjahrgang in NRW steht 2013 vor der Tür. „Insofern ist das schon einmal eine gute Vorbereitung auf das kommende Jahr“, sagte FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski.

In Münster sind nun 7453, in Steinfurt 4301 Studierende immatrikuliert. Sobald Ende Oktober auch die Einschreibungen in den über 20 Masterprogrammen abgeschlossen sein werden, dürfte sich die Zahl der 12 000-er Schwelle nähern.

Gleichwohl fällt die Zahl der Neueinschreibungen (2932) zum heutigen Tag etwas geringer aus als im letzten Jahr. Der Grund: Es wurden mehr Studiengänge mit einem NC versehen. Auf die 42 Studiengänge ohne und 23 mit NC gab es insgesamt 17 000 Bewerbungen.

Den größten Zulauf unter den 65 Studiengängen an der FH Münster hat der Studiengang Soziale Arbeit, die meisten Studierenden insgesamt zählt aber wie bisher der Fachbereich Wirtschaft mit 2.073 Studierenden. Das größte Plus an Neueingeschrieben in Steinfurt verzeichnet der Fachbereich Maschinenbau. Dort läuft auch einer der dualen Studiengänge - insgesamt kombinieren 645 junge Leute das Studium an der FH Münster mit einer Ausbildung oder Berufstätigkeit.

Bei den internationalen Studierenden ist vor allem Betriebswirtschaft beliebt. Insgesamt zählt die Fachhochschule Münster nun 837 internationale Studierende aus 50 Nationen. Bei 240 Neueinschreibungen - das sind über 40 Prozent mehr als im vergangenen Jahr - liegen im „Länderranking“ die Türkei, Marokko und China vorn.

Am 15. November müssen alle Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen ihre aktuellen Studierendenzahlen der Landesregierung für die jährliche Statistik mitteilen. Bis dahin könnten es also noch einige Einschreibungen mehr sein.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1191659?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597155%2F1754250%2F