So., 24.03.2013

Vertrag endet 2014 Münster-Tatort: Denkt Prahl an Ausstieg?

Vertrag endet 2014 : Münster-Tatort: Denkt Prahl an Ausstieg?

Denkt Axel Prahl (Mitte) an den Ausstieg beim Münster-Tatort? Foto:

Axel Prahl hat erstmals über seinen Abschied vom Münster-„Tatort“ gesprochen. Sein Vertrag mit dem WDR als münsterischer Kommissar Frank Thiel endet im kommenden Jahr.

 Zu den Spekulationen über seinen Ausstieg sagte er der „Bild am Sonntag“: „Bis 2014 laufen die Verträge, dann sehen wir, wie es weitergeht.“ Wichtig ist für Prahl der Klamaukfaktor. Der Schauspieler sagte der „Berliner Zeitung“: „Wenn ich das Gefühl habe, da kommt nichts Gutes mehr, denke ich an einen würdigen Ausstieg.“

Google-Anzeigen

Leserkommentare

 

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend


Mehr zum Thema

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1136237?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F1753755%2F1574864%2F