Do., 28.04.2016

Neuer Karnevalsprinz gekürt Ingo Veltmann führt künftig Münsters Jecken an

Nach der Wahl

Nach der Wahl Foto: Oliver Werner

Münster - 

Münsters neuer Karnevalsprinz kommt von den Bösen Geistern. Der Vorstand der Prinzengarde stellte ihn bei der Frühjahrsversammlung vor.

Von Ralf Repöhler

Über diese Personalentscheidung werden sich nicht nur die Bösen Geister freuen: Ihr Mitglied Ingo Veltmann (51), seit mehr als 25 Jahren im Karneval engagiert, wird am 11. 11. zum neuen Prinzen der Stadt Münster proklamiert.

Der Vorstand der Prinzengarde um Generalprinzmarschall Matthias Christenhusz stellte den Nachfolger von Bernard Homann bei der Frühjahrsversammlung am Donnerstagabend im Stuhlmacher vor. Mit den beiden Adjutanten Ulf Imort und Frank Hoffmann stehen Prinz Ingo I. zwei erfahrene Adjutanten zur Seite. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, vor allem die Jugend einzubinden“, so Veltmann.

Der Krankenhaus-Logistiker ist mit Dr. Anne Bremer verheiratet. Nachdem er 13 Jahre Mitglied im Spielmannszug der Stadtwache und dann beim Münsteraner Tanzcorps war, ist er seit sieben Jahren ein Obergeist.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3965443?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F