Mo., 06.06.2016

WWM-Gewinner Leon Windscheid Jetzt kommt auch Gottschalk zur „MS Günther“

Thomas Gottschalk (r.) bekam nach der Sendung Bordkarten von Leon Windscheid überreicht.

Thomas Gottschalk (r.) bekam nach der Sendung Bordkarten von Leon Windscheid überreicht. Foto: Leon Windscheid

Münster - 

Nach Günther Jauch hat nun auch dessen guter Freund Thomas Gottschalk zugesagt, die „MS Günther“ zu besuchen. Der Eigner des münsterischen Partybootes, Millionen-Gewinner Leon Windscheid, hatte Gottschalk bei dessen neuer RTL-Show vor einem Millionenpublikum eingeladen.

Von Ralf Repöhler

Nicht nur „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch , auch Showmaster Thomas Gottschalk hat sein Herz für die „MS Günther“ entdeckt. Partyboot-Besitzer Leon Windscheid hatte den Moderator als Gast bei dessen neuer RTL-Show vor einem Millionenpublikum eingeladen – und Gottschalk sagte zu.

Entweder ist er in Münster dabei, wenn Jauch Mitte September die „ MS Günther“ tauft, oder er kommt aus terminlichen Gründen Anfang kommenden Jahres. „Wir kriegen das mit Münster auf jeden Fall hin“, gab Gottschalk Windscheid nach der Sendung mit auf den Weg. ­

Fotostrecke: Partyboot: Die „MS Günther“ stellt sich vor

Für Leon Windscheid öffnen sich seit seinem Millionengewinn beim Fernsehsender RTL vielen Türen. So auch die zur Garderobe von Thomas Gottschalk. Der Showmaster ließ sich gerade die Löwenmähne toupieren, als beide über die „MS Günther“ sprachen. „Wo liegt denn das Bötchen?“, wollte Gottschalk wissen. Auf dem Dortmund-Ems-Kanal. „Dort hab‘ ich auch mal geschippert“, plauderte Gottschalk.

Super-nett und super-natürlich sei der Fernsehstar, sagt Windscheid. In der Sendung hatte Gottschalk noch ein wenig gestichelt, dass das Boot ausgerechnet nach seinem guten Freund Günther Jauch benannt worden sei. „Wir werden für Thomas Gottschalk ein Beiboot anschaffen müssen. Das benötigen wir sowieso für Kontrollfahrten an der ,MS Günther‘“, sagt Windscheid.

Das große Partyboot aber werde weiterhin nach Jauch benannt. „Er hat uns schließlich die Million gegeben.“

Fotostrecke: Münsteraner Leon Windscheid feiert seinen Millionengewinn

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4061574?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F