2000 gelbe Westen für Fahrradfahrer
Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit

Münster -

Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention wird wieder aktiv: Nachdem der Rat „grünes Licht“ für neue Aktionen gegeben hat, startete eine Verteilaktion von 2000 gelben Westen, die in der dunklen Jahreszeit mehr Sicherheit für Radler bieten sollen.

Donnerstag, 07.12.2017, 16:12 Uhr

Am Schlossplatz wurden am Donnerstagmorgen von den Mitgliedern der Ordnungspartnerschaft Unfallprävention die ersten von 2000 gelben Westen an Radler verteilt.
Am Schlossplatz wurden am Donnerstagmorgen von den Mitgliedern der Ordnungspartnerschaft Unfallprävention die ersten von 2000 gelben Westen an Radler verteilt. Foto: hpe

„Wir müssen konsequent weiter machen, weil in diesem Jahr die Zahl der verunglückten Radfahrer wieder angestiegen ist“, so Polizeioberrat André Weiß von der Direktion Verkehr. Mit dabei sind auch die Verkehrswacht, Polizei, Ordnungsamt, Dekra und Provinzial-Versicherungen.

Rund 30 Prozent aller Radler fahren in Münster schon mit Warnweste. Die Kampagne „Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit“ wird noch bis zum 15. Dezember fortgesetzt.

Bußgeldkatalog für Radfahrer'">

Bußgeldkatalog für Radfahrer

1/10
  • Betrunken auf dem Fahrrad erwischt oder eine rote Ampel überfahren? Mit welchen Strafen muss man als Radfahrer für die jeweiligen Vergehen rechnen? Wir klären auf.

    Foto: dpa
  • Verstoß gegen Beleuchtungsvorschriften:

    Verstoß
    Bußgeld
    Fahrrad ohne Licht bzw. defektes Licht 20 €
    Foto: Julian Stratenschulte
  • Verstoß
    Bußgeld
    Nebeneinander Rad fahren und dadurch andere behindern 20 €
    ...mit  Gefährdung 25 €
    ...mit Sachbeschädigung 30 €
    Foto: DaimlerChrysler
  • Alkoholverstoß mit dem Fahrrad- Bußgeldtabelle

    Verstoß
    Folgen
    Mit über 1,6 Promille Fahrrad gefahren 3 Punkte + Geldstrafe + Anordnung einer MPU
    mit über 0,3 Promille fahrauffällig Fahrrad gefahren Strafanzeige
    Foto: Auto-Medienportal.Net/TÜV Thüringe
  • Verstoß
    Bußgeld
    Als Radfahrer das Zeichen 267 (Verbot der Einfahrt) missachtet 20 €
    ...mit Behinderung 25 €
    ...mit Gefährdung 30 €
    ...mit Sachbeschädigung 35 €
    Foto: colourbox
  • Rotlichtverstoß mit dem Fahrrad

    Verstoß
    Bußgeld
    Punkte
    Fahren über eine rote Ampel 60 € 1
    ...mit Gefährdung 100 € 1
    ...es kam zum Unfall oder Sachbeschädigung 120 € 1
    Fahren über eine rote Ampel, die bereits länger als eine Sekunde dauerte 100 € 1
    ...mit Gefährdung 160 € 1
    ...es kam zum Unfall oder Sachbeschädigung 180 € 1
    Foto: colourbox
  • Verstoß
    Bußgeld
    Rechtsfahrgebot missachtet 15 €
    ...mit Behinderung 20 €
    ...mit Gefährdung 25 €
    Foto: Feuerwehr
  • Verstoß
    Bußgeld
    Beschilderten Radweg nicht benutzt (blaues Schild) 20 €
    ...mit Behinderung 25 €
    ...mit Gefährdung 30 €
    ...mit Sachbeschädigung 35 €
    Foto: dpa
  • Verstoß
    Bußgeld
    Beschilderten Radweg in falscher Richtung befahren 20 €
    ...mit Gefährdung 25 €
    ...mit Sachbeschädigung 35 €
    Foto: mid
  • Verstoß Bußgeld
    Freihändig fahren 5 €
    Handy-Verstoß 55 €
    Foto: colourbox

Jeweils in den Morgenstunden gibt es die Westen beispielsweise auf der Friedrich-Ebert-Straße, am Lütkenbecker Weg, an der Bismarckallee und an der Hammer Straße. Ein Stadtplan mit allen Stationen und Zeiten gibt es auf der Homepage der Verkehrswacht Münster. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5341496?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Bungee-Sprung aus 70 Metern Höhe
Manuel Busch war der erste, der sich am Freitagnachmittag beim Bungee-Springen auf der Stubengasse 70 Meter in die Tiefe stürzte.
Nachrichten-Ticker