Heumannsweg
Neues Gewerbegebiet in Gremmendorf geplant

Münster -

Neben dem Gewerbepark „Loddenheide” soll ein vier Hektar großes Gewerbegebiet entstehen. Dazu soll ein neuer Kreisverkehr gebaut werden.

Donnerstag, 15.02.2018, 16:02 Uhr

Heumannsweg: Neues Gewerbegebiet in Gremmendorf geplant
Am Heumannsweg in Münster-Gremmendorf soll ein neues Gewerbegebiet entstehen. Foto: Matthias Ahlke

Die Stadtverwaltung plant eine neue Gewerbefläche am Heumannsweg in Gremmendorf. Die Fläche liegt in direkter Nachbarschaft zum Gewerbepark „Loddenheide”. Das etwa vier Hektar große Gebiet soll über einen neu geplanten Kreisverkehr auf dem Heumannsweg mit einer Stichstraße erschlossen werden. Eine neue Radwegeverbindung aus dem neuen Gewerbegebiet soll an den vorhandenen Radweg parallel zum Albersloher Weg anschließen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Das werde Gebiet werde dank seiner „verkehrsgünstigen Lage” das Angebot an gesamtstädtischen Gewerbeflächen erweitern. Grundlage dafür sei das aktuelle Gewerbeflächen-Entwicklungskonzept.

Auslegung des Bebauungsplans

Die Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung erfolgt vom 19. Februar bis zum 5. März. In dieser Zeit kann der Entwurf für den Bebauungsplan Nr. 464 im Kundenzentrum des Stadthauses 3 eingesehen werden (Albersloher Weg 33, Öffnungszeiten: Mo - Mi 8 - 16 Uhr, Do 8 - 18 Uhr, Fr 8 - 13 Uhr). Besucherinnen und Besucher können sich dort über Hintergrund und Zielsetzung sowie über die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung informieren. Das Beratungsteam bietet an, die Planentwürfe zu erörtern und Äußerungen zur Planung entgegenzunehmen. 

Auch im Internet kann der Bebauungsplanentwurf ab dem 19. Februar unter www.stadt-muenster.de/stadtplanung eingesehen werden.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526456?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Staatsanwälte ermitteln wegen Waffenrecht-Verstößen
Das Urenco-Areal in Gronau aus der Vogelperspektive.
Nachrichten-Ticker