Öffentlichkeitsfahndung
Eingeschlafene 80-Jährige im IC bestohlen

Münster/Dortmund -

Während der Fahrt im IC von Dortmund nach Münster schlief eine 80-Jährige ein. Das nutzte ein Krimineller offenbar aus und entwendete aus der Handtasche der Frau eine Geldbörse samt EC-Karte und PIN.

Donnerstag, 15.02.2018, 18:02 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung: Eingeschlafene 80-Jährige im IC bestohlen
Der Tatverdächtige wurde am 16. September 2017 videografiert. Foto: Bundespolizei

Besonders schwierig hatte der Täter es nicht. Aus der Handtasche einer 80-jährigen Dame entwendete ein Mann bereits am 6. September 2017 eine Geldbörse, in der sich neben der EC-Karte auch die PIN befand. Damit hob der bislang unbekannte Täter an verschiedenen Fahrkarten- und Geldautomaten in Münster, Osnabrück und Dortmund Geld ab und kaufte Fahrkarten an Automaten. Gesamtschaden: circa 3000 Euro.

Gestohlen wurde das Portemonnaie nach Angaben der Bundespolizei vermutlich im IC 2216 zwischen Dortmund und Münster. Es befand sich in der Handtasche, die auf dem Sitz neben der 80-Jährigen abgestellt war. Offenbar nutzte der Täter es aus, dass die Frau während der Fahrt einschlief.

Nach mehreren Monaten hat die Bundespolizeiinspektion Münster jetzt beim zuständigen Amtsgericht in Münster einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung des bislang unbekannten Mannes erwirkt.

Der Verdächtige wurde unter anderem beim Abheben an einem Geldautomaten der Sparkasse Dortmund von einer Videokamera gefilmt. Er ist laut Bundespolizei etwa 40 Jahre alt, leicht untersetzt, Brillenträger und trug beim Geldabheben eine Basecap und eine helle Jacke.

Tatverdächtiger

Der Tatverdächtige hob Bargeld am Automaten ab. Foto: Bundespolizei

Tatverdächtiger
Foto: Der Tatverdächtige hob Bargeld am Automaten ab.

Bitte um Hinweise

Die Bundespolizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person und kann Angaben zum Aufenthalt des Mannes machen? Sachdienliche Hinweise nimmt sie unter der kostenfreien Servicenummer 0800-6888000 entgegen.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5527208?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker