Unfall auf Steinfurter Straße
63-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Münster -

Um 18 Uhr hat ein Linienbus an der Kreuzung Steinfurter Straße/Lazarettstraße eine 63-jährige Radfahrerin aus Münster angefahren, die von der Lazarettstraße kommend die Steinfurter Straße überqueren wollte.

Dienstag, 17.04.2018, 19:04 Uhr

Unfall auf Steinfurter Straße: 63-jährige Radfahrerin schwer verletzt
Foto: Anne Eckrodt

Die Radfahrerin befindet sich nach notärztlicher Behandlung am Unfallort mittlerweile in einem Krankenhaus, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Wie es genau zu dem Unfall kam, wird derzeit ermittelt. Dazu wurden am Unfallort Spuren gesichert. Der Verkehr wurde stadtauswärts an der Unfallstelle vorbeigeführt, zwischenzeitlich kam es dadurch zu massiven Verkehrsstörungen. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5668655?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Münster feiert sich als Friedensstadt
Das Gemälde des Kardinals Richelieu (l.), gemalt von Bernhard Bröker, sollte eigentlich 1948 in der „Reichsausstellung“ der Nationalsozialisten in Münster hängen. Diese wurde jedoch nie eröffnet, wie die Ausstellung „Ein Grund zum Feiern?“ im Stadtmuseum zeigt.
Nachrichten-Ticker