Verkehrseinschränkung
Lkw kollidiert mit Baustellenschild und landet im Graben

Münster/Ascheberg -

(Aktualisiert: 14.37 Uhr) Ein Lastwagen ist am Montagmorgen auf der Autobahn 1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg gegen ein Baustellenschild gefahren. Der Vorfall hat Auswirkungen auf den Verkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund.

Montag, 16.07.2018, 14:37 Uhr

Verkehrseinschränkung: Lkw kollidiert mit Baustellenschild und landet im Graben
Die A1 bei Münster aus der Vogelperspektive. Foto: Gunnar A. Pier

Der Unfall ereignete sich um 9.47 Uhr etwa einen Kilometer vor dem Rastplatz Davert, berichtet die Polizei Münster. Nach der Kollision mit dem Schild rutschte der Lkw in den Straßengraben und muss nun geborgen werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Da aus dem Fahrzeug Dieselflüssigkeit ausgetreten ist, wurden Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde hinzugezogen, die den entstandenen Schaden begutachten sollen. 

Aktuell ist der rechte Fahrstreifen der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt, es bildete sich an der Unfallstelle ein Stau von rund vier Kilometern Länge. Die Teilsperrung wird voraussichtlich bis in den Nachmittag hinein andauern, schätzt die Polizei.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5910397?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Feuerwehr im ABC-Einsatz
Symbolfoto
Nachrichten-Ticker