„Goldene Pracht“
Single-Führung im Landesmuseum bringt Paare zusammen

„Kunst zum Verlieben“ – Zu dieser ganz besonderen Führung speziell für Singles im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte traf sich eine Gruppe Alleinstehender am Donnerstagabend auf der Suche nach der Liebe und aus der Liebe zur Kunst.

Sonntag, 06.05.2012, 10:05 Uhr

„Goldene Pracht“ : Single-Führung im Landesmuseum bringt Paare zusammen
Anna Katz (l.) vom Landesmuseum führte Männer und Frauen paarweise durch die Sonderausstellung Foto: jvg

Ein typisches arrangiertes Treffen unter Singles findet meistens in einem Café statt. Man starrt sich an und versucht oft angestrengt, den Redefluss am Laufen zu halten. Eine Dating-Situation, die nicht immer angenehm ist. Nachts im Museum ist alles anders – Liebhabern der Kunst bieten Ausstellungsstücke genug Gesprächsstoff. Da kommt „Kunst zum Verlieben“ genau richtig.

Zu dieser ganz besonderen Führung speziell für Singles im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte traf sich eine Gruppe Alleinstehender am Donnerstagabend auf der Suche nach der Liebe und aus der Liebe zur Kunst. Die zunächst noch unbekannten Frauen und Männer im Alter ab 30 Jahren durchschritten pärchenweise die Sonderausstellung „Goldene Pracht“ über mittelalterliche Schatzkunst in Westfalen . Die Führung biete eine Möglichkeit, den Spaß an der Kunst mit Gleichgesinnten zu teilen, so die vielversprechende Botschaft. „Auf diese Weise kann man sich in einem ganz anderen Rahmen kennenlernen“, sagte Anna Katz vom Landschaftsverband, die die Teilnehmer durch die Ausstellung führte und immer neue Paare ausloste, die über die Kunst miteinander ins Gespräch kamen.

Im Anschluss an die kulturelle Fütterung gab es eine kulinarische – wer mochte, traf sich im Anschluss zum Diner. Viele Paare und Freundschaften sind durch „Kunst zum Verlieben“ schon entstanden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/721316?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F696547%2F741192%2F
Entsorgung wird zum Problem
Komplett abgebrannt ist der große Schweinestall eines Mastbetriebs in Rheine-Altenrheine.
Nachrichten-Ticker