Do., 20.12.2012

Kachel-Männchen haben nicht nur Freunde Ordnungsamt betrachtet Kunstwerke als illegale Graffiti-Form

Ein weiteres Kachel-Männchen ist an Karstadt zu sehen.

Ein weiteres Kachel-Männchen ist an Karstadt zu sehen. Foto: Gerhard H. Kock

Münster - 

Die Kachel-Männchen haben Zuwachs bekommen. Eine aufmerksame WN-Leserin hat zwei weitere Kacheleien entdeckt. Beide befinden sich am Karstadt-Gebäude. Ein Männchen ist an der Heinrich-Brüning-Straße (Höhe Syndikatsgasse) zu sehen. An der Salzstraße (gegenüber der Dominikanerkirche) ist eine dreieckige Form angebracht – vielleicht das Zeichen des Künstlers.

Von Gerhard H. Kock

Angesichts der Höhe, in der die kleinen Fliesen an die Wand angebracht wurden, muss der Unbekannte entweder nachts mit einer Leiter unterwegs gewesen sein oder einen Komplizen gehabt haben, der die Räuberleiter machte. Wie dem auch sei, summa summarum ist bislang fünfmal Kachel-Kunst in Münster aufgefallen. Neben den beiden Karstädtern sind Mosaike an der Dominikanerkirche (ein gelber Vogel) sowie an der Bolandsgasse über dem Straßenschild und am Geisbergweg mit Blickrichtung Rothenburg jeweils ein Männchen zu sehen. Letzteres ist unauffällig, da es bis auf den Kopf die Farben der Ziegel des Mauerwerks aufgreift.

Die Kacheleien finden aber nicht nur Freunde. Auch Frank Ahlmann sind sie seit geraumer Zeit aufgefallen: „Es handelt sich dabei um eine Straftat“, macht er gegenüber den WN deutlich. Der Ansprechpartner der „Ordnungspartnerschaft Graffiti“ (OPSG) beim Ordnungsamt in Münster hat sich nämlich am Ort davon überzeugt, dass diese Werke nicht ohne Schäden am Mauerwerk zu beseitigen sind. Und zitiert daher Paragraf 303 Absatz 2 des Strafgesetzbuches: „Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.“

Um der Verbreitung von illegalen Graffiti im Stadtbezirk Einhalt zu gebieten, engagiert sich die Stadt Münster in dieser Ordnungspartnerschaft, einem Zusammenschluss verschiedener Institutionen, die mit der Thematik Graffiti in Münster befasst sind.

Google-Anzeigen

Leserkommentare

 

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend


WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1051824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F696547%2F1758669%2F1357901%2F