Anzeige

Fr., 07.07.2017

Video und Fotos Freibier zum Stadtfest-Auftakt: „Münster Mittendrin“ startet bei idealem Wetter

Video und Fotos : Freibier zum Stadtfest-Auftakt: „Münster Mittendrin“ startet bei idealem Wetter

Das diesjährige Stadtfest ist offiziell eröffnet. Foto: Helmut Etzkorn

Münster - 

Los geht's. Oberbürgermeister Markus Lewe hat das diesjährige Stadtfest "Münster Mittendrin" offiziell am Stadthaus 1 eröffnet: Der Auftakt für ein dreitägiges buntes Spektakel in Münsters Innenstadt.

Das angekündigte Gewitter macht am späten Freitagnachmittag dann im letzten Moment doch noch einen Bogen um Münster und regnet sich im Kreis Steinfurt aus: Zum Start des Stadtfestes  „ Münster Mittendrin“ ist es schwülwarm und trocken, ideale Bedingungen für kühles Freibier vom Fass. Und das erste Exemplar zapft standesgemäß Oberbürgermeister Markus Lewe höchstpersönlich an. Zwei Schläge, dann spritzt der Gerstensaft heftig.

„Ein tolles Fest mit wunderbaren Angeboten. Ohne unser grandioses Organisationsteam wäre so ein Event gar nicht möglich“, schwärmt Lewe. Stadtfeste seien dazu da, „den Zusammenhalt der Menschen zu zelebrieren“, meint Lewe. Und wenn man gut zusammen halte, könne man auch die Zukunft gestalten, fügt er noch hinzu.

Der Besucherandrang hält sich am Freitag noch in Grenzen, am frühen Nachmittag ist an den vielen Biertischgarnituren längs des  Prinzipalmarktes noch jede Menge frei. Auch vor den Bühnen verlieren sich gerade mal  ein gutes Dutzend Zuhörer. Das ändert sich am Abend schlagartig, als erst die finnische Chartstürmerin Alma und dann die deutsche Elektropop-Band „Glasperlenspiel“ die Hauptbühne auf dem Domplatz rocken.

Fotostrecke: Stadtfest „Münster Mittendrin 2017“: der Freitag

Am Lambertikirchplatz informieren Handwerkergilden, und für die Besucher gibt es knallbunte Sommerhüte, die sich schnell zu einem begehrten Stadtfest-Souvenir entwickeln. Die abendlichen Sonnenstrahlen genießen viele Besucher am Mini-Strand auf dem Stubengassenplatz. Ein paar Tonnen Sand, Liegestühle und Palmen bieten ein perfektes Urlaubsfeeling mitten in der Stadt.

Die Wetterprognosen  sind ausgesprochen gut, es dürften lange und warme Abende auf und an den 13 Veranstaltungsinseln in Münsters Innenstadt werden. Musikalische Höhepunkte werden am Samstagabend auf dem Domplatz Nena und Sonntag Roland Kaiser sein.

Das Stadtfest am Freitag

"Münster Mittendrin 2017": Das passiert am Stadtfest-Freitag [07.07.2017]

Hinweise zur Anreise: Diese Änderungen müssen Autofahrer und Busfahrgäste berücksichtigen [06.07.2017]

Die Veranstalter rechnen mit insgesamt mehr als 100.000 Besuchern bei der dritten Auflage des aufgehübschten Stadtfestes.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4991499?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3316396%2F