Empfang im Rathaus
Großer Bahnhof für die Könige der Stadtschützen

Münster -

Im Friedenssaal empfing Bürgermeisterin Karin Reismann den amtierenden Stadtschützenkönig und sein Gefolge.

Sonntag, 22.10.2017, 18:10 Uhr

Erstmalig fand der traditionelle Fahnenschlag zu Ehren der Bürgermeisterin im Rathaus statt. 
Erstmalig fand der traditionelle Fahnenschlag zu Ehren der Bürgermeisterin im Rathaus statt.  Foto: Oliver Werner

Nach einer kurzen Begrüßung in der Bürgerhalle trugen sich Stadtkönig Marco Schulte mit seiner Königin Jasmin Averesch von den Emmerbachschützen, der Stadtjungschützenkönig Jason Degenkolbe mit Jugendkönigin Andrea Beuse vom Schützenverein Vennheide ins Goldene Buch der Stadt Münster ein.

Auch Kinderschützenkönig Finn Niehues und die Kinderkönigin Lara Henning vom Orts- und Schützenverein Gremmendorf durften sich ins Goldene Buch eintragen. Da das Pult mit 112 Zentimetern für die beiden Kinder zu hoch war, mussten sie zum Eintrag hochgehoben werden.

Erstmalig fand der traditionelle Fahnenschlag zu Ehren der Bürgermeisterin im Rathaus statt, denn pünktlich mit dem Beginn des Herbstsends setzte am Samstag der Regen ein.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5239558?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Bürgerinitiative will alternativen JVA-Standort
Unterstützer der Bürgerinitiative  vor einer Baumallee, die für die neue JVA in Wolbeck gefällt werden müsste.
Nachrichten-Ticker